Freigeisterhaus Foren-Übersicht www.artikeldrei.de
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   NutzungsbedingungenNutzungsbedingungen   BenutzergruppenBenutzergruppen   LinksLinks   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   KarteKarte   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Rechtsradikalismus - Alltag in Deutschland
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 20, 21, 22, 23  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Kultur und Gesellschaft
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Mobienne
Auf dem Weg
Moderator



Anmeldungsdatum: 09.06.2007
Beiträge: 2269
Wohnort: Allgäu

Beitrag(#2151274) Verfasst am: 19.09.2018, 10:36    Titel: Antworten mit Zitat

worse hat folgendes geschrieben:
Die SPD ist einfach ein ahnungsloser, dummer, degenerierter, stinkender Haufen Scheiße.

Bitte mäßige Deinen Ton und Deine Formulierungen. Das hier Geschriebene ist nahe an einer beleidigenden Schimpftirade gegen eine Personengruppe.
_________________
Kannst Du nicht Deinem Gummibaum auf die Nerven gehen? Nur noch Bekloppte... So ein Dreck...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lebensnebel
Sozial-Zombie



Anmeldungsdatum: 06.02.2016
Beiträge: 1867

Beitrag(#2151650) Verfasst am: 21.09.2018, 15:22    Titel: Antworten mit Zitat

Nahles will neu verhandeln.
https://www.welt.de/politik/deutschland/article181615604/Andrea-Nahles-fordert-Neuverhandlung-des-Maassen-Deals.html
Zitat:
Andrea Nahles fordert in einem Brief an Kanzlerin Merkel und Innenminister Seehofer eine Neuverhandlung der Beförderung des bisherigen Verfassungsschutzpräsidenten Maaßen. „Wir haben Vertrauen verloren, statt es wiederherzustellen“, schreibt die SPD-Chefin.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
vrolijke
Bekennender Pantheist
Moderator



Anmeldungsdatum: 15.03.2007
Beiträge: 34547
Wohnort: Stuttgart

Beitrag(#2151663) Verfasst am: 21.09.2018, 16:16    Titel: Antworten mit Zitat

Lieber hierher verschoben. Hier passt es besser.
zelig hat folgendes geschrieben:
vrolijke hat folgendes geschrieben:
zelig hat folgendes geschrieben:
Ha! Diesee Seite konnte ich vorhin noch lesen.

https://www.zeit.de/2018/39/afd-rechte-bewegung-radikalisierung-pegida-alexander-gauland

Jetzt kostet er was.

Ich kann es auch nicht lesen.
Die werden das wohl geändert haben. Nachrichten nur gegen Geld. Schulterzucken

aber das konnte ich noch lesen:
Zitat:
Die AfD sieht "vorrevolutionäre Zustände" im Land und berauscht sich an ihrer eigenen Radikalisierung. Noch versucht man, Abstand zu halten von den Extremen. Aber die Bewegungsenergie kennt nur eine Richtung: Immer weiter nach rechts.

Das die das jetzt erst merken. Mit den Augen rollen


Der Autor liefert einige Beispiele dafür, wie sich die afd versucht von den Rechstradikalen zu distanzieren, zum Teil nur vordergründig natürlich. Aber wohl tatsächlich auch parteiintern befürchtet wird, daß sie das überhaupt nicht mehr in den Griff bekommt. Daß sie überrollt wird von Rechtsradikalen.


Was mich immer wundert.
Linke gewallt hält Leute davon ab, sich links zu engagieren oder zu wählen.
Rechte Gewallt scheint immer mehr Anhänger zu mobilisieren. Am Kopf kratzen
_________________
Glück ist kein Geschenk der Götter; es ist die Frucht der inneren Einstellung.
Erich Fromm

Sich stets als unschuldiges Opfer äußerer Umstände oder anderer Menschen anzusehen ist die perfekte Strategie für lebenslanges Unglücklichsein.

Grenzen geben einem die Illusion, das Böse kommt von draußen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Lebensnebel
Sozial-Zombie



Anmeldungsdatum: 06.02.2016
Beiträge: 1867

Beitrag(#2151666) Verfasst am: 21.09.2018, 16:23    Titel: Antworten mit Zitat

vrolijke hat folgendes geschrieben:
Lieber hierher verschoben. Hier passt es besser.
zelig hat folgendes geschrieben:
vrolijke hat folgendes geschrieben:
zelig hat folgendes geschrieben:
Ha! Diesee Seite konnte ich vorhin noch lesen.

https://www.zeit.de/2018/39/afd-rechte-bewegung-radikalisierung-pegida-alexander-gauland

Jetzt kostet er was.

Ich kann es auch nicht lesen.
Die werden das wohl geändert haben. Nachrichten nur gegen Geld. Schulterzucken

aber das konnte ich noch lesen:
Zitat:
Die AfD sieht "vorrevolutionäre Zustände" im Land und berauscht sich an ihrer eigenen Radikalisierung. Noch versucht man, Abstand zu halten von den Extremen. Aber die Bewegungsenergie kennt nur eine Richtung: Immer weiter nach rechts.

Das die das jetzt erst merken. Mit den Augen rollen


Der Autor liefert einige Beispiele dafür, wie sich die afd versucht von den Rechstradikalen zu distanzieren, zum Teil nur vordergründig natürlich. Aber wohl tatsächlich auch parteiintern befürchtet wird, daß sie das überhaupt nicht mehr in den Griff bekommt. Daß sie überrollt wird von Rechtsradikalen.


Was mich immer wundert.
Linke gewallt hält Leute davon ab, sich links zu engagieren oder zu wählen.
Rechte Gewallt scheint immer mehr Anhänger zu mobilisieren. Am Kopf kratzen


Linke sind halt Pussys.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tarvoc
Papst Tarvoc der Stæhlerne



Anmeldungsdatum: 01.03.2004
Beiträge: 35252
Wohnort: Bonn

Beitrag(#2151667) Verfasst am: 21.09.2018, 16:24    Titel: Antworten mit Zitat

Vielleicht müssen wir einfach genauso hirntot werden wie die Rechten...
_________________
"Es wird der Tag kommen, da werden alle Menschen gleich sein! Es wird der Tag kommen, da werden alle Menschen WIXXER sein!!!"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Yahoo Messenger
zelig
Kultürlich



Anmeldungsdatum: 31.03.2004
Beiträge: 23081

Beitrag(#2151668) Verfasst am: 21.09.2018, 16:25    Titel: Antworten mit Zitat

vrolijke hat folgendes geschrieben:
Was mich immer wundert.
Linke gewallt hält Leute davon ab, sich links zu engagieren oder zu wählen.
Rechte Gewallt scheint immer mehr Anhänger zu mobilisieren. :hmm:


Vielleicht liegt es nicht an der Gewalt. Perverserweise hat rechtes, völkisches Denken in unseren Tagen irgendwie Sexappeal. Das kann doch eigentlich nur ein Bildungsproblem sein. Und natürlich das von bösen alten Männern oder Frauen, die Parteikarriere geil finden.
_________________
What game shall we play today?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
vrolijke
Bekennender Pantheist
Moderator



Anmeldungsdatum: 15.03.2007
Beiträge: 34547
Wohnort: Stuttgart

Beitrag(#2151669) Verfasst am: 21.09.2018, 16:28    Titel: Antworten mit Zitat

Tarvoc hat folgendes geschrieben:
Vielleicht müssen wir einfach genauso hirntot werden wie die Rechten...

Ich denke, wenn das Alkoholproblem gelöst wird, ist das Rechtsradikalenproblem keins mehr.
Da gibt es einige Überschneidungen.

Das sehe ich aber nicht in nächster Zeit.
_________________
Glück ist kein Geschenk der Götter; es ist die Frucht der inneren Einstellung.
Erich Fromm

Sich stets als unschuldiges Opfer äußerer Umstände oder anderer Menschen anzusehen ist die perfekte Strategie für lebenslanges Unglücklichsein.

Grenzen geben einem die Illusion, das Böse kommt von draußen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
vrolijke
Bekennender Pantheist
Moderator



Anmeldungsdatum: 15.03.2007
Beiträge: 34547
Wohnort: Stuttgart

Beitrag(#2151670) Verfasst am: 21.09.2018, 16:31    Titel: Antworten mit Zitat

zelig hat folgendes geschrieben:
vrolijke hat folgendes geschrieben:
Was mich immer wundert.
Linke gewallt hält Leute davon ab, sich links zu engagieren oder zu wählen.
Rechte Gewallt scheint immer mehr Anhänger zu mobilisieren. Am Kopf kratzen


Vielleicht liegt es nicht an der Gewalt. Perverserweise hat rechtes, völkisches Denken in unseren Tagen irgendwie Sexappeal. Das kann doch eigentlich nur ein Bildungsproblem sein. Und natürlich das von bösen alten Männern oder Frauen, die Parteikarriere geil finden.

Ich denke, es ist eher ein Problem, dass es viele sexuelle Krüppel gibt.
_________________
Glück ist kein Geschenk der Götter; es ist die Frucht der inneren Einstellung.
Erich Fromm

Sich stets als unschuldiges Opfer äußerer Umstände oder anderer Menschen anzusehen ist die perfekte Strategie für lebenslanges Unglücklichsein.

Grenzen geben einem die Illusion, das Böse kommt von draußen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Tarvoc
Papst Tarvoc der Stæhlerne



Anmeldungsdatum: 01.03.2004
Beiträge: 35252
Wohnort: Bonn

Beitrag(#2151671) Verfasst am: 21.09.2018, 16:34    Titel: Antworten mit Zitat

vrolijke hat folgendes geschrieben:
Ich denke, wenn das Alkoholproblem gelöst wird, ist das Rechtsradikalenproblem keins mehr.

Also ich glaube ja, das hat eher was mit Anime als mit Alkohol zu tun. Keine Ahnung, wie's in Deutschland aussieht, aber auf amerikanischen Rechtsradikalen-Imageboards sind 2D-Waifus jedenfalls die Alltagsdroge Nummer 1. Mit den Augen rollen
_________________
"Es wird der Tag kommen, da werden alle Menschen gleich sein! Es wird der Tag kommen, da werden alle Menschen WIXXER sein!!!"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Yahoo Messenger
Lebensnebel
Sozial-Zombie



Anmeldungsdatum: 06.02.2016
Beiträge: 1867

Beitrag(#2151676) Verfasst am: 21.09.2018, 16:54    Titel: Antworten mit Zitat

vrolijke hat folgendes geschrieben:


Was mich immer wundert.
Linke gewallt hält Leute davon ab, sich links zu engagieren oder zu wählen.
Rechte Gewallt scheint immer mehr Anhänger zu mobilisieren. Am Kopf kratzen


Gibt es da irgendwelche Belege, oder ist das deine gefühlte Wahrheit?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lebensnebel
Sozial-Zombie



Anmeldungsdatum: 06.02.2016
Beiträge: 1867

Beitrag(#2151693) Verfasst am: 21.09.2018, 17:43    Titel: Antworten mit Zitat

vrolijke hat folgendes geschrieben:
zelig hat folgendes geschrieben:
vrolijke hat folgendes geschrieben:
Was mich immer wundert.
Linke gewallt hält Leute davon ab, sich links zu engagieren oder zu wählen.
Rechte Gewallt scheint immer mehr Anhänger zu mobilisieren. Am Kopf kratzen


Vielleicht liegt es nicht an der Gewalt. Perverserweise hat rechtes, völkisches Denken in unseren Tagen irgendwie Sexappeal. Das kann doch eigentlich nur ein Bildungsproblem sein. Und natürlich das von bösen alten Männern oder Frauen, die Parteikarriere geil finden.

Ich denke, es ist eher ein Problem, dass es viele sexuelle Krüppel gibt.


Darf man das noch sagen? In Bezug auf körperlich Behinderte würdest du wohl nicht von Krüppeln sprechen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
DonMartin
registrierter User



Anmeldungsdatum: 13.08.2013
Beiträge: 4831

Beitrag(#2151697) Verfasst am: 21.09.2018, 17:53    Titel: Antworten mit Zitat

Lebensnebel hat folgendes geschrieben:
Nahles will neu verhandeln.
https://www.welt.de/politik/deutschland/article181615604/Andrea-Nahles-fordert-Neuverhandlung-des-Maassen-Deals.html
Zitat:
Andrea Nahles fordert in einem Brief an Kanzlerin Merkel und Innenminister Seehofer eine Neuverhandlung der Beförderung des bisherigen Verfassungsschutzpräsidenten Maaßen. „Wir haben Vertrauen verloren, statt es wiederherzustellen“, schreibt die SPD-Chefin.

Was wird Maassen als naechstes? Seehofer-Nachfolger? Oder gleich Bunzkanzler?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ahriman
boshafter Spötter



Anmeldungsdatum: 31.03.2006
Beiträge: 15960
Wohnort: 89250 Senden

Beitrag(#2151698) Verfasst am: 21.09.2018, 17:58    Titel: Antworten mit Zitat

Ob man nicht Ostdeutschland in Rechtsdeutschland umbenennen sollte? Dann finden es die Hutbürger auch leichter auf der Landkarte.
https://tse3.mm.bing.net/th?id=OIP.pNMQEQmho-2ssA8_EFCoBwHaEJ&pid=15.1&P=0&w=282&h=159
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Skeptiker
linksunten



Anmeldungsdatum: 14.01.2005
Beiträge: 13820
Wohnort: 129 Goosebumpsville

Beitrag(#2151699) Verfasst am: 21.09.2018, 18:08    Titel: Antworten mit Zitat

DonMartin hat folgendes geschrieben:
Lebensnebel hat folgendes geschrieben:
Nahles will neu verhandeln.
https://www.welt.de/politik/deutschland/article181615604/Andrea-Nahles-fordert-Neuverhandlung-des-Maassen-Deals.html
Zitat:
Andrea Nahles fordert in einem Brief an Kanzlerin Merkel und Innenminister Seehofer eine Neuverhandlung der Beförderung des bisherigen Verfassungsschutzpräsidenten Maaßen. „Wir haben Vertrauen verloren, statt es wiederherzustellen“, schreibt die SPD-Chefin.

Was wird Maassen als naechstes? Seehofer-Nachfolger? Oder gleich Bunzkanzler?


Oder Bummskanzler. Das gibt's noch nicht.
_________________
°
"Ich verwarne Ihnen!" (Schiri)
"Ich danke Sie" (Willi Lippens)

Keinem einzigen dieser Professoren, die auf Spezialgebieten der Chemie, der Geschichte, der Physik die wertvollsten Arbeiten liefern können, darf man auch nur ein einziges Wort glauben, sobald er auf Philosophie zu sprechen kommt. (Mark Twain)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
DonMartin
registrierter User



Anmeldungsdatum: 13.08.2013
Beiträge: 4831

Beitrag(#2151700) Verfasst am: 21.09.2018, 18:14    Titel: Antworten mit Zitat

Lebensnebel hat folgendes geschrieben:
vrolijke hat folgendes geschrieben:
zelig hat folgendes geschrieben:
vrolijke hat folgendes geschrieben:
Was mich immer wundert.
Linke gewallt hält Leute davon ab, sich links zu engagieren oder zu wählen.
Rechte Gewallt scheint immer mehr Anhänger zu mobilisieren. Am Kopf kratzen


Vielleicht liegt es nicht an der Gewalt. Perverserweise hat rechtes, völkisches Denken in unseren Tagen irgendwie Sexappeal. Das kann doch eigentlich nur ein Bildungsproblem sein. Und natürlich das von bösen alten Männern oder Frauen, die Parteikarriere geil finden.

Ich denke, es ist eher ein Problem, dass es viele sexuelle Krüppel gibt.


Darf man das noch sagen? In Bezug auf körperlich Behinderte würdest du wohl nicht von Krüppeln sprechen.

Ich glaube man nennt es "sexuell herausgefordert".
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ahriman
boshafter Spötter



Anmeldungsdatum: 31.03.2006
Beiträge: 15960
Wohnort: 89250 Senden

Beitrag(#2151757) Verfasst am: 22.09.2018, 10:25    Titel: Antworten mit Zitat

DonMartin hat folgendes geschrieben:
Lebensnebel hat folgendes geschrieben:
vrolijke hat folgendes geschrieben:
zelig hat folgendes geschrieben:
vrolijke hat folgendes geschrieben:
Was mich immer wundert.
Linke gewallt hält Leute davon ab, sich links zu engagieren oder zu wählen.
Rechte Gewallt scheint immer mehr Anhänger zu mobilisieren. Am Kopf kratzen


Vielleicht liegt es nicht an der Gewalt. Perverserweise hat rechtes, völkisches Denken in unseren Tagen irgendwie Sexappeal. Das kann doch eigentlich nur ein Bildungsproblem sein. Und natürlich das von bösen alten Männern oder Frauen, die Parteikarriere geil finden.

Ich denke, es ist eher ein Problem, dass es viele sexuelle Krüppel gibt.


Darf man das noch sagen? In Bezug auf körperlich Behinderte würdest du wohl nicht von Krüppeln sprechen.

Ich glaube man nennt es "sexuell herausgefordert".

Das Kind beim Namen nennen, sagt man. Sexuelle Krüppel findet man vor allem unter Katholiken.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
vrolijke
Bekennender Pantheist
Moderator



Anmeldungsdatum: 15.03.2007
Beiträge: 34547
Wohnort: Stuttgart

Beitrag(#2151772) Verfasst am: 22.09.2018, 11:32    Titel: Antworten mit Zitat

DonMartin hat folgendes geschrieben:
Lebensnebel hat folgendes geschrieben:
vrolijke hat folgendes geschrieben:
zelig hat folgendes geschrieben:
vrolijke hat folgendes geschrieben:
Was mich immer wundert.
Linke gewallt hält Leute davon ab, sich links zu engagieren oder zu wählen.
Rechte Gewallt scheint immer mehr Anhänger zu mobilisieren. Am Kopf kratzen


Vielleicht liegt es nicht an der Gewalt. Perverserweise hat rechtes, völkisches Denken in unseren Tagen irgendwie Sexappeal. Das kann doch eigentlich nur ein Bildungsproblem sein. Und natürlich das von bösen alten Männern oder Frauen, die Parteikarriere geil finden.

Ich denke, es ist eher ein Problem, dass es viele sexuelle Krüppel gibt.


Darf man das noch sagen? In Bezug auf körperlich Behinderte würdest du wohl nicht von Krüppeln sprechen.

Ich glaube man nennt es "sexuell herausgefordert".

Ich würde ein Mensch mit Behinderung niemals als "Krüppel" bezeichnen.
_________________
Glück ist kein Geschenk der Götter; es ist die Frucht der inneren Einstellung.
Erich Fromm

Sich stets als unschuldiges Opfer äußerer Umstände oder anderer Menschen anzusehen ist die perfekte Strategie für lebenslanges Unglücklichsein.

Grenzen geben einem die Illusion, das Böse kommt von draußen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
beachbernie
Von Kanada rausgepickte Rosine, feminism survivor



Anmeldungsdatum: 16.04.2006
Beiträge: 38683
Wohnort: Haida Gwaii

Beitrag(#2151814) Verfasst am: 22.09.2018, 17:11    Titel: Antworten mit Zitat

vrolijke hat folgendes geschrieben:
zelig hat folgendes geschrieben:
vrolijke hat folgendes geschrieben:
Was mich immer wundert.
Linke gewallt hält Leute davon ab, sich links zu engagieren oder zu wählen.
Rechte Gewallt scheint immer mehr Anhänger zu mobilisieren. Am Kopf kratzen


Vielleicht liegt es nicht an der Gewalt. Perverserweise hat rechtes, völkisches Denken in unseren Tagen irgendwie Sexappeal. Das kann doch eigentlich nur ein Bildungsproblem sein. Und natürlich das von bösen alten Männern oder Frauen, die Parteikarriere geil finden.

Ich denke, es ist eher ein Problem, dass es viele sexuelle Krüppel gibt.


Du meinst, dass der Rechtsextremismus durch die kostenlose Ausgabe von Viagra bekämpft werden kann? Am Kopf kratzen
_________________
“Authoritarian agendas have gone too far.” (Lindsay Shepherd)------------ Stoppt die Bajuwarisierung der Kurpfalz jetzt!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
vrolijke
Bekennender Pantheist
Moderator



Anmeldungsdatum: 15.03.2007
Beiträge: 34547
Wohnort: Stuttgart

Beitrag(#2151815) Verfasst am: 22.09.2018, 17:18    Titel: Antworten mit Zitat

beachbernie hat folgendes geschrieben:
vrolijke hat folgendes geschrieben:
zelig hat folgendes geschrieben:
vrolijke hat folgendes geschrieben:
Was mich immer wundert.
Linke gewallt hält Leute davon ab, sich links zu engagieren oder zu wählen.
Rechte Gewallt scheint immer mehr Anhänger zu mobilisieren. Am Kopf kratzen


Vielleicht liegt es nicht an der Gewalt. Perverserweise hat rechtes, völkisches Denken in unseren Tagen irgendwie Sexappeal. Das kann doch eigentlich nur ein Bildungsproblem sein. Und natürlich das von bösen alten Männern oder Frauen, die Parteikarriere geil finden.

Ich denke, es ist eher ein Problem, dass es viele sexuelle Krüppel gibt.


Du meinst, dass der Rechtsextremismus durch die kostenlose Ausgabe von Viagra bekämpft werden kann? Am Kopf kratzen


Guten Sex =/= tumbes Raus-rein
_________________
Glück ist kein Geschenk der Götter; es ist die Frucht der inneren Einstellung.
Erich Fromm

Sich stets als unschuldiges Opfer äußerer Umstände oder anderer Menschen anzusehen ist die perfekte Strategie für lebenslanges Unglücklichsein.

Grenzen geben einem die Illusion, das Böse kommt von draußen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Ahriman
boshafter Spötter



Anmeldungsdatum: 31.03.2006
Beiträge: 15960
Wohnort: 89250 Senden

Beitrag(#2151818) Verfasst am: 22.09.2018, 17:48    Titel: Antworten mit Zitat

Sexuelle Frustrierung wird sublimiert. Da die Kirche keine Hexen mehr verbrennt und man an die Juden auch nicht mehr ran darf, kommen die Flüchtlinge gerade richtig. Böse
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Lebensnebel
Sozial-Zombie



Anmeldungsdatum: 06.02.2016
Beiträge: 1867

Beitrag(#2151819) Verfasst am: 22.09.2018, 17:54    Titel: Antworten mit Zitat

Dann macht halt mal Vorschläge was man gegen das sexuelle Krüppeltum/die sexuelle Frustration machen könnte.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
AdvocatusDiaboli
Gspusi Schtonks



Anmeldungsdatum: 12.08.2003
Beiträge: 22966
Wohnort: München

Beitrag(#2151820) Verfasst am: 22.09.2018, 18:09    Titel: Antworten mit Zitat

Lebensnebel hat folgendes geschrieben:
Dann macht halt mal Vorschläge was man gegen das sexuelle Krüppeltum/die sexuelle Frustration machen könnte.



_________________
Was dem Ockham sein Rasiermesser, ist dem Addi sein Hackebeil.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lebensnebel
Sozial-Zombie



Anmeldungsdatum: 06.02.2016
Beiträge: 1867

Beitrag(#2151821) Verfasst am: 22.09.2018, 18:11    Titel: Antworten mit Zitat

AdvocatusDiaboli hat folgendes geschrieben:
Lebensnebel hat folgendes geschrieben:
Dann macht halt mal Vorschläge was man gegen das sexuelle Krüppeltum/die sexuelle Frustration machen könnte.




gegen =/= für
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ahriman
boshafter Spötter



Anmeldungsdatum: 31.03.2006
Beiträge: 15960
Wohnort: 89250 Senden

Beitrag(#2151822) Verfasst am: 22.09.2018, 18:11    Titel: Antworten mit Zitat

Lebensnebel hat folgendes geschrieben:
Dann macht halt mal Vorschläge was man gegen das sexuelle Krüppeltum/die sexuelle Frustration machen könnte.

Nichts. Von Prüderie sind nicht mal die Freigeister hier frei.

Was obiges Posting betrifft: Der Film ist so uralt, daß ich den Titel nicht mehr weiß. Denn hatte ich noch auf VHS-Kasette aus dem Videoverleih.


Zuletzt bearbeitet von Ahriman am 22.09.2018, 18:16, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
vrolijke
Bekennender Pantheist
Moderator



Anmeldungsdatum: 15.03.2007
Beiträge: 34547
Wohnort: Stuttgart

Beitrag(#2151823) Verfasst am: 22.09.2018, 18:15    Titel: Antworten mit Zitat

Lebensnebel hat folgendes geschrieben:
Dann macht halt mal Vorschläge was man gegen das sexuelle Krüppeltum/die sexuelle Frustration machen könnte.

Dafür mußte man was von Liebe verstehen. Aber wo Hass ist, ist kein Platz für Liebe.
_________________
Glück ist kein Geschenk der Götter; es ist die Frucht der inneren Einstellung.
Erich Fromm

Sich stets als unschuldiges Opfer äußerer Umstände oder anderer Menschen anzusehen ist die perfekte Strategie für lebenslanges Unglücklichsein.

Grenzen geben einem die Illusion, das Böse kommt von draußen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Lebensnebel
Sozial-Zombie



Anmeldungsdatum: 06.02.2016
Beiträge: 1867

Beitrag(#2151826) Verfasst am: 22.09.2018, 18:19    Titel: Antworten mit Zitat

Ahriman hat folgendes geschrieben:
Lebensnebel hat folgendes geschrieben:
Dann macht halt mal Vorschläge was man gegen das sexuelle Krüppeltum/die sexuelle Frustration machen könnte.

Nichts. Von Prüderie sind nicht mal die Freigeister hier frei.

Was obiges Posting betrifft: Der Film ist so uralt, daß ich den Titel nicht mehr weiß. Denn hatte ich noch auf VHS-Kasette aus dem Videoverleih.


Prüderie und sexuelle Frustration sind unterschiedliche Dinge.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lebensnebel
Sozial-Zombie



Anmeldungsdatum: 06.02.2016
Beiträge: 1867

Beitrag(#2151827) Verfasst am: 22.09.2018, 18:19    Titel: Antworten mit Zitat

vrolijke hat folgendes geschrieben:
Lebensnebel hat folgendes geschrieben:
Dann macht halt mal Vorschläge was man gegen das sexuelle Krüppeltum/die sexuelle Frustration machen könnte.

Dafür mußte man was von Liebe verstehen. Aber wo Hass ist, ist kein Platz für Liebe.


Frage Frage Frage
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
vrolijke
Bekennender Pantheist
Moderator



Anmeldungsdatum: 15.03.2007
Beiträge: 34547
Wohnort: Stuttgart

Beitrag(#2151828) Verfasst am: 22.09.2018, 18:20    Titel: Antworten mit Zitat

Lebensnebel hat folgendes geschrieben:
vrolijke hat folgendes geschrieben:
Lebensnebel hat folgendes geschrieben:
Dann macht halt mal Vorschläge was man gegen das sexuelle Krüppeltum/die sexuelle Frustration machen könnte.

Dafür mußte man was von Liebe verstehen. Aber wo Hass ist, ist kein Platz für Liebe.


Frage Frage Frage


Dacht ich mir.
_________________
Glück ist kein Geschenk der Götter; es ist die Frucht der inneren Einstellung.
Erich Fromm

Sich stets als unschuldiges Opfer äußerer Umstände oder anderer Menschen anzusehen ist die perfekte Strategie für lebenslanges Unglücklichsein.

Grenzen geben einem die Illusion, das Böse kommt von draußen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
fwo
leider wieder manchmal da



Anmeldungsdatum: 05.02.2008
Beiträge: 21959
Wohnort: nicht fest

Beitrag(#2151915) Verfasst am: 23.09.2018, 12:09    Titel: Antworten mit Zitat

zelig hat folgendes geschrieben:
vrolijke hat folgendes geschrieben:
Was mich immer wundert.
Linke gewallt hält Leute davon ab, sich links zu engagieren oder zu wählen.
Rechte Gewallt scheint immer mehr Anhänger zu mobilisieren. Am Kopf kratzen


Vielleicht liegt es nicht an der Gewalt. Perverserweise hat rechtes, völkisches Denken in unseren Tagen irgendwie Sexappeal. Das kann doch eigentlich nur ein Bildungsproblem sein. Und natürlich das von bösen alten Männern oder Frauen, die Parteikarriere geil finden.

Ohne Links, nur Gedanken:
Das sogenannte völkische Denken ist eine Sache, bei der ich auch eher Bildungsprobleme vermute, ich halte es aber für möglich, dass da ein anderer Kern tiefer liegt, der nicht unbedingt völkisch ist, aber leicht von der entsprechenden politischen Fraktion benutzt werden kann: Wahrscheinlich ist eine gefühlsmäßige Bindung an überschaubarere soziale und räumlich Einheiten einfacher als eine an Ideen. Auf der Modeebene erleben wir gleichzeitig eine Renaissance der Trachten.

Eine Erfolgsbasis der rituell geübten Religion könnte auch in der Herstellung solcher Gefühle liegen, sei es die Christenheit oder die Umma. Dabei leidet die Christenheit unter einer Verdrängung des Ritus.
_________________
Ich glaube an die Existenz der Welt in der ich lebe.

The skills you use to produce the right answer are exactly the same skills you use to evaluate the answer.

Es gibt keinen Gott. Also: Jesus war nur ein Bankert und alle Propheten hatten einfach einen an der Waffel.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ahriman
boshafter Spötter



Anmeldungsdatum: 31.03.2006
Beiträge: 15960
Wohnort: 89250 Senden

Beitrag(#2151936) Verfasst am: 23.09.2018, 16:54    Titel: Antworten mit Zitat

Richtig. Blubo und Brausi nannte man es hinter vorgehaltener Hand leise in der Nazizeit: Blut und Boden, Brauchtum und Sitte. Das gibt was her, da gibts auch was zum Anfassen, nicht nur unsichtbare Hirnfurzerei.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Kultur und Gesellschaft Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 20, 21, 22, 23  Weiter
Seite 21 von 23

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Disclaimer / Impressum


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group