Freigeisterhaus Foren-Übersicht www.artikeldrei.de
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   NutzungsbedingungenNutzungsbedingungen   BenutzergruppenBenutzergruppen   LinksLinks   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   KarteKarte   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Wörter auf der roten Liste
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Spiel, Spaß und Unterhaltung
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
King-of-fools
Demon of the Fall



Anmeldungsdatum: 09.04.2006
Beiträge: 792

Beitrag(#482967) Verfasst am: 26.05.2006, 11:37    Titel: Antworten mit Zitat

Sermon hat folgendes geschrieben:
King-of-fools hat folgendes geschrieben:
mir fällt da ein zitat aus einem disney-comic ein:
donald: "oh dräuend ungemach, mich dünkt, der feind obsieget"
dagobert: (schaut besorgt) "donald, wie ist dir?"


Das Zitat der Carl Barks Uebersetzerin, Dr. Erika Fuchs, lautet richtig:

"Oh draeuend Ungemach, groeszer Leid ward nie geschehen!"

Dagobert hat in der Geschichte uebrigens Donald ja extra zum Jammern eingestellt! nerv

war er nicht minister für "landverwesung" und durfte sich "in dorf im keller basteln"? *gg*
_________________
Ich hab nen Tinnitus im Auge.
Ich seh nur Pfeifen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer
gwarpy
Psychonaut



Anmeldungsdatum: 19.09.2004
Beiträge: 2012
Wohnort: KinA

Beitrag(#483008) Verfasst am: 26.05.2006, 12:35    Titel: Antworten mit Zitat

Wirtschaftswunder

zwinkern


gwarpy
_________________
Die Menschen glauben das, was sie wünschen.
Gaius Julius Caesar
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Baldur
auf eigenen Wunsch deaktiviert



Anmeldungsdatum: 05.10.2005
Beiträge: 8326

Beitrag(#483475) Verfasst am: 27.05.2006, 13:02    Titel: Re: Wörter auf der roten Liste Antworten mit Zitat

Ralf Rudolfy hat folgendes geschrieben:
nothing hat folgendes geschrieben:


ein wort dass es tatsächlich nichtmehr gibt:
"Fräulein"

Und das ist gut so.


Männlein wird ja auch recht selten verwendet.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
PANdreas
auf Wunsch deaktiviert



Anmeldungsdatum: 08.05.2006
Beiträge: 35

Beitrag(#501746) Verfasst am: 19.06.2006, 02:34    Titel: Antworten mit Zitat

Sponsierer

Wappenkönig
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Yamato
Teeist



Anmeldungsdatum: 21.08.2004
Beiträge: 4548
Wohnort: Bruchsal

Beitrag(#501747) Verfasst am: 19.06.2006, 02:39    Titel: Antworten mit Zitat

itzund
Odem
Kartaun
_________________
"Staat heißt das kälteste aller kalten Ungeheuer. Kalt lügt es auch; und diese Lüge kriecht aus seinem Munde: «Ich, der Staat, bin das Volk.»" – Friedrich Nietzsche, Also sprach Zarathustra
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ralf Rudolfy
registrierter User



Anmeldungsdatum: 11.12.2003
Beiträge: 26674

Beitrag(#1543072) Verfasst am: 20.09.2010, 11:43    Titel: Antworten mit Zitat

Kennt jemand das Wört "Drüffeln"?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Misterfritz
mini - mal



Anmeldungsdatum: 09.03.2006
Beiträge: 21867
Wohnort: badisch sibirien

Beitrag(#1543078) Verfasst am: 20.09.2010, 11:53    Titel: Antworten mit Zitat

Ralf Rudolfy hat folgendes geschrieben:
Kennt jemand das Wört "Drüffeln"?

meinst du das?
_________________
I'm tapping in the dusternis
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
vrolijke
Bekennender Pantheist
Moderator



Anmeldungsdatum: 15.03.2007
Beiträge: 34554
Wohnort: Stuttgart

Beitrag(#1543079) Verfasst am: 20.09.2010, 11:55    Titel: Antworten mit Zitat

Ralf Rudolfy hat folgendes geschrieben:
Kennt jemand das Wört "Drüffeln"?




damit warst vor zwei jahr schon mal da.
_________________
Glück ist kein Geschenk der Götter; es ist die Frucht der inneren Einstellung.
Erich Fromm

Sich stets als unschuldiges Opfer äußerer Umstände oder anderer Menschen anzusehen ist die perfekte Strategie für lebenslanges Unglücklichsein.

Grenzen geben einem die Illusion, das Böse kommt von draußen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Ralf Rudolfy
registrierter User



Anmeldungsdatum: 11.12.2003
Beiträge: 26674

Beitrag(#1543081) Verfasst am: 20.09.2010, 11:56    Titel: Antworten mit Zitat

Misterfritz hat folgendes geschrieben:
Ralf Rudolfy hat folgendes geschrieben:
Kennt jemand das Wört "Drüffeln"?

meinst du das?

Wahrscheinlich eher nicht. Mir ist das Wort erst einmal begegnet, als ich im Antiquariat ein Buch kaufte, und der Verkäufer darauf hinwies, daß es sogar "mit Drüffeln" sei -- gemeint waren Zeitungsausschnitte, die der Vorbesitzer zum Thema gesammelt hatte.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ralf Rudolfy
registrierter User



Anmeldungsdatum: 11.12.2003
Beiträge: 26674

Beitrag(#1543083) Verfasst am: 20.09.2010, 11:58    Titel: Antworten mit Zitat

vrolijke hat folgendes geschrieben:
Ralf Rudolfy hat folgendes geschrieben:
Kennt jemand das Wört "Drüffeln"?




damit warst vor zwei jahr schon mal da.

Guck an.

Weiß ich aber immer noch nicht, ob es das Wort tatsächlich gibt. Jedenfalls hab ichs in noch keinem Wörterbuch gefunden.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Spartacus Leto
Ist hier raus!



Anmeldungsdatum: 27.08.2005
Beiträge: 5659

Beitrag(#1543089) Verfasst am: 20.09.2010, 12:12    Titel: Antworten mit Zitat

Ralf Rudolfy hat folgendes geschrieben:
Kennt jemand das Wört "Drüffeln"?


Nachdem meine Google-Suche dich, einen komischen Facebooklink und diesen Oertel (1765–1850) ausspuckte, würde ich sagen, das Wort existiert im heutigen deutschen Vokabular nicht. Ob dies zu seinen Lebzeiten anders war oder ob es einer Fantasie entsprungen ist wird sich online wohl nicht klären lassen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ralf Rudolfy
registrierter User



Anmeldungsdatum: 11.12.2003
Beiträge: 26674

Beitrag(#1543091) Verfasst am: 20.09.2010, 12:19    Titel: Antworten mit Zitat

Übrigens noch ein Wort, von dem ich nicht sagen kann, ob es das tatsächlich gibt oder ob es meiner Eingebung entsprungen ist -- in letzterem Fall beansruche ich die Urheberschaft.

Surbe (adj.) ist ein Rindergulasch, das so perfekt geschmort ist, daß es quasi auf der Zunge zergeht.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Pfaffenschreck
Schwarzwaldelch; möööh



Anmeldungsdatum: 09.05.2006
Beiträge: 6422
Wohnort: City of dope

Beitrag(#1543120) Verfasst am: 20.09.2010, 13:30    Titel: Antworten mit Zitat

Ralf Rudolfy hat folgendes geschrieben:
Kennt jemand das Wört "Drüffeln"?

Hätte jetzt spontan vermutet, das seien edle Speisepilze gesächselt. Lachen
_________________
Merkwürdig, ich kann mich nicht erinnern, jemals einer kirchlichen Vereinigung beigetreten zu sein. Und doch mußte ich erst austreten, um Nichtmitglied zu werden!
---
In jedem Dorf gibt es eine Fackel, den Lehrer;
Und jemanden, der dieses Licht löscht, den Pfarrer.
Victor Hugo
---
http://www.humanisten-freiburg.de/
Reinschauen, mitmachen, mitgestalten und etwas bewegen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
römer
registrierter User



Anmeldungsdatum: 14.04.2006
Beiträge: 100

Beitrag(#1543897) Verfasst am: 22.09.2010, 07:45    Titel: Antworten mit Zitat

Mir fehlt der Groschen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Waschmaschine777
auf eigenen Wunsch deaktiviert



Anmeldungsdatum: 07.07.2008
Beiträge: 4007

Beitrag(#1554169) Verfasst am: 12.10.2010, 08:41    Titel: Antworten mit Zitat

Unflätig, Unflat
Übeltäter
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
kereng
transnixtunisch



Anmeldungsdatum: 12.12.2006
Beiträge: 2464
Wohnort: Hamburg

Beitrag(#1554240) Verfasst am: 12.10.2010, 12:46    Titel: Antworten mit Zitat

Waschmaschine777 hat folgendes geschrieben:
Unflätig, Unflat

Die positive Variante "flätig", "Flat" ist offenbar bereits ausgestorben.
_________________
Was rennst du so, Gilgamesch?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Telliamed
registrierter User



Anmeldungsdatum: 05.03.2007
Beiträge: 5125
Wohnort: Wanderer zwischen den Welten

Beitrag(#1554257) Verfasst am: 12.10.2010, 13:15    Titel: Antworten mit Zitat

Waschmaschine777 hat folgendes geschrieben:
Unflätig, Unflat
Übeltäter


Der "Übeltäter" kommt wie der "Tunichtgut" und der "Unhold" im täglichen Sprachgebrauch bei uns durchaus vor. Habe noch im Ohr, wie Walter Ulbricht von der BRD in der Rolle des "Störenfrieds" in Europa (wegen Nichtanerkennung der Oder-Neiße-Grenze und dem Streben F. J. S. nach Atomwaffen) sprach.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Baldur
auf eigenen Wunsch deaktiviert



Anmeldungsdatum: 05.10.2005
Beiträge: 8326

Beitrag(#1554276) Verfasst am: 12.10.2010, 13:49    Titel: Antworten mit Zitat

Scherge
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Waschmaschine777
auf eigenen Wunsch deaktiviert



Anmeldungsdatum: 07.07.2008
Beiträge: 4007

Beitrag(#1557411) Verfasst am: 18.10.2010, 06:16    Titel: Antworten mit Zitat

Hagestolz
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Heike J
ganz entspannt



Anmeldungsdatum: 16.07.2003
Beiträge: 26285
Wohnort: Bochum

Beitrag(#1615396) Verfasst am: 01.03.2011, 15:51    Titel: Antworten mit Zitat

Knickel

meine eigene Tochter versteht mich nicht mehr...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
vrolijke
Bekennender Pantheist
Moderator



Anmeldungsdatum: 15.03.2007
Beiträge: 34554
Wohnort: Stuttgart

Beitrag(#1615397) Verfasst am: 01.03.2011, 15:58    Titel: Antworten mit Zitat

Heike J hat folgendes geschrieben:
Knickel

meine eigene Tochter versteht mich nicht mehr...


Ich verstehe "Knickel" auch nicht.
_________________
Glück ist kein Geschenk der Götter; es ist die Frucht der inneren Einstellung.
Erich Fromm

Sich stets als unschuldiges Opfer äußerer Umstände oder anderer Menschen anzusehen ist die perfekte Strategie für lebenslanges Unglücklichsein.

Grenzen geben einem die Illusion, das Böse kommt von draußen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Heike J
ganz entspannt



Anmeldungsdatum: 16.07.2003
Beiträge: 26285
Wohnort: Bochum

Beitrag(#1615400) Verfasst am: 01.03.2011, 16:10    Titel: Antworten mit Zitat

So hießen in meiner Kindheit die Glasmurmeln.
Auch das Spiel hieß Knickeln.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
vrolijke
Bekennender Pantheist
Moderator



Anmeldungsdatum: 15.03.2007
Beiträge: 34554
Wohnort: Stuttgart

Beitrag(#1615401) Verfasst am: 01.03.2011, 16:13    Titel: Antworten mit Zitat

Heike J hat folgendes geschrieben:
So hießen in meiner Kindheit die Glasmurmeln.
Auch das Spiel hieß Knickeln.


Das sagen höchstens die Chinesen dazu. Die andern sagen alle Knickern.
_________________
Glück ist kein Geschenk der Götter; es ist die Frucht der inneren Einstellung.
Erich Fromm

Sich stets als unschuldiges Opfer äußerer Umstände oder anderer Menschen anzusehen ist die perfekte Strategie für lebenslanges Unglücklichsein.

Grenzen geben einem die Illusion, das Böse kommt von draußen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Heike J
ganz entspannt



Anmeldungsdatum: 16.07.2003
Beiträge: 26285
Wohnort: Bochum

Beitrag(#1615403) Verfasst am: 01.03.2011, 16:26    Titel: Antworten mit Zitat

http://www.dglive.be/regionalsprache/detail.asp?id=179
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Zoff
auf eigenen Wunsch deaktiviert



Anmeldungsdatum: 24.08.2006
Beiträge: 21549

Beitrag(#1615405) Verfasst am: 01.03.2011, 16:34    Titel: Antworten mit Zitat

kereng hat folgendes geschrieben:
Waschmaschine777 hat folgendes geschrieben:
Unflätig, Unflat

Die positive Variante "flätig", "Flat" ist offenbar bereits ausgestorben.


Nee, wurde recycelt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Shadaik
evolviert



Anmeldungsdatum: 17.07.2003
Beiträge: 26309
Wohnort: MG

Beitrag(#1615664) Verfasst am: 02.03.2011, 12:05    Titel: Antworten mit Zitat

Ich bring aus einer alten Notiz in meinen Unterlagen den Heiermann ein, an den ich mich zuvor nicht einmal mehr erinnern konnte und dessen bedeutung ich erstmal wieder neu finden musste. Der Groschen hingegen hat halbwegs überlebt.
_________________
Fische schwimmen nur in zwei Situationen mit dem Strom: Auf der Flucht und im Tode
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Yahoo Messenger ICQ-Nummer
hopalonghorus
muss auch mal



Anmeldungsdatum: 27.06.2010
Beiträge: 51

Beitrag(#1615669) Verfasst am: 02.03.2011, 12:20    Titel: Antworten mit Zitat

Selbander

Fast ausgestorben und schön.

Gibt übrigens auch selbdritt und selbviert etc.
_________________
Starrköpfig ist der, der im Irrtum ist.
Der im Recht ist, den nennt man prinzipientreu.

Jeden Tag eine Überdosis Hustensaft plus ein wenig Schnaps macht das Leben erträglicher. Manche sagen man kann sogar glücklich werden.

(Ach hätte Dr. House doch recht.)

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Woici
ist vollkommen humorlos



Anmeldungsdatum: 16.07.2003
Beiträge: 7437
Wohnort: Em Schwobaländle

Beitrag(#1615675) Verfasst am: 02.03.2011, 12:28    Titel: Antworten mit Zitat

King-of-fools hat folgendes geschrieben:
joyborg hat folgendes geschrieben:
Ranküne, behufs, Händel

"händel" im sinne von "streit" findet im schwäbischen raum aber noch häufige verwendung...
"sonsch griga mr händel!" gehört zu meinen liebsten drohungen Sehr glücklich


jupps, wir sind quasi ein wortschutzgebiet
Gröhl...
_________________
eigentlich bin ich ein ganz netter... und wenn ich freunde hätte, könnten die das auch bestätigen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen ICQ-Nummer
Woici
ist vollkommen humorlos



Anmeldungsdatum: 16.07.2003
Beiträge: 7437
Wohnort: Em Schwobaländle

Beitrag(#1615679) Verfasst am: 02.03.2011, 12:44    Titel: Antworten mit Zitat

Zoff hat folgendes geschrieben:
kereng hat folgendes geschrieben:
Waschmaschine777 hat folgendes geschrieben:
Unflätig, Unflat

Die positive Variante "flätig", "Flat" ist offenbar bereits ausgestorben.


Nee, wurde recycelt.


jupps...
flat rate
flat rate saufen
flat rate telefonieren
gas flat rate


*wegflitz* Smilie
_________________
eigentlich bin ich ein ganz netter... und wenn ich freunde hätte, könnten die das auch bestätigen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen ICQ-Nummer
Waschmaschine777
auf eigenen Wunsch deaktiviert



Anmeldungsdatum: 07.07.2008
Beiträge: 4007

Beitrag(#1617804) Verfasst am: 10.03.2011, 10:26    Titel: Antworten mit Zitat

Woici hat folgendes geschrieben:


*wegflitz* Smilie


"Flitzer" könnte auch bald auf dieser Liste stehen. Immer öfter wird in diesem Zusammenhang das Wort "Streaker" gebraucht.
Widersetzt euch diesem modischen Sprachgebrauch und rettet die Flitzer!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Spiel, Spaß und Unterhaltung Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
Seite 2 von 5

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Disclaimer / Impressum


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group