Freigeisterhaus Foren-Übersicht www.artikeldrei.de
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   NutzungsbedingungenNutzungsbedingungen   BenutzergruppenBenutzergruppen   LinksLinks   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   KarteKarte   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Jesus war schwul?
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Weltanschauungen und Religionen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
immanuela
total südlich



Anmeldungsdatum: 20.05.2009
Beiträge: 1843

Beitrag(#1435102) Verfasst am: 21.02.2010, 19:20    Titel: Re: Elton John: Jesus war schwul! Antworten mit Zitat

Uriziel hat folgendes geschrieben:
...
Elton John: Jesus war schwul.
Quelle:
http://de.news.yahoo.com/2/20100220/tts-elton-john-jesus-war-schwul-c1b2fc3.html



Na gut, es wird ja darauf bestanden, dass er nix mit Frauen am Hut hatte.
Das haben sie jetzt davon. bravo Lustige Idee von Elton John. Lachen

Mir natürlich an sich egal, was der Jesus war, wenn er denn war.
Hauptsache, er war nicht pädophil. "Lasset die Kindlein zu mir kommen. ..."
_________________
Felix, qui potuit rerum cognoscere causas...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Karlchen
kritisch christlicher Exot ohne Artenschutz



Anmeldungsdatum: 29.04.2008
Beiträge: 1119

Beitrag(#1435253) Verfasst am: 21.02.2010, 22:35    Titel: Antworten mit Zitat

AlexJ hat folgendes geschrieben:
Karlchen hat folgendes geschrieben:
Ob Jesus als Mensch schwul war oder nicht, spielt keine Rolle, weil es nichts an seiner Botschaft und Lehre ändet.


Seine Botschaft oder Lehre, wenn es sie und ihn überhaupt gab, ist gänzlich unbekannt. Wir kennen nur die Botschaft und Lehre derer die viel später etwas niedergeschrieben haben. Das auch nur ein Wort in der Bibel(NT) von Jesus sein soll, muss zu recht bezweifelt werden. Angesichts der Tatsache wie dreist und offensichtlich die Verfasser bzw. ihre Quellen an vielen Stellen der Bibel lügen, kann man davon auszugehen, das auch an den Stellen gelogen wurde, wo keine Lüge offensichtlich erkennbar ist.


Für dich nochmal extra verquast formuliert:
Auch wenn man abstreiten sollte, dass Jesus je gelebt hat und davon ausgeht, dass die Überlieferungen über sein Leben aus irgendwelchen Gründen "erlogen" sind, würde die Annahme, dass diese "erlogene" Person schwul war, nichts an dem Gehalt ändern, der an Botschaft und Lehre Jesus von Nazareth zugeschrieben wird. zwinkern
_________________
Die derzeit einzige politisch korrekte Projektionsfläche für Respektlosigkeit und Hass in Deutschland: Das Christentum.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Evilbert
auf eigenen Wunsch deaktiviert



Anmeldungsdatum: 16.09.2003
Beiträge: 42408

Beitrag(#1435262) Verfasst am: 21.02.2010, 22:44    Titel: Antworten mit Zitat

Karlchen hat folgendes geschrieben:
AlexJ hat folgendes geschrieben:
Karlchen hat folgendes geschrieben:
Ob Jesus als Mensch schwul war oder nicht, spielt keine Rolle, weil es nichts an seiner Botschaft und Lehre ändet.


Seine Botschaft oder Lehre, wenn es sie und ihn überhaupt gab, ist gänzlich unbekannt. Wir kennen nur die Botschaft und Lehre derer die viel später etwas niedergeschrieben haben. Das auch nur ein Wort in der Bibel(NT) von Jesus sein soll, muss zu recht bezweifelt werden. Angesichts der Tatsache wie dreist und offensichtlich die Verfasser bzw. ihre Quellen an vielen Stellen der Bibel lügen, kann man davon auszugehen, das auch an den Stellen gelogen wurde, wo keine Lüge offensichtlich erkennbar ist.


Für dich nochmal extra verquast formuliert:
Auch wenn man abstreiten sollte, dass Jesus je gelebt hat und davon ausgeht, dass die Überlieferungen über sein Leben aus irgendwelchen Gründen "erlogen" sind, würde die Annahme, dass diese "erlogene" Person schwul war, nichts an dem Gehalt ändern, der an Botschaft und Lehre Jesus von Nazareth zugeschrieben wird. zwinkern


Ok, klar soweit.

Auch wenn man abstreiten sollte, dass Dagobert Duck je gelebt hat und davon ausgeht, dass die Überlieferungen über sein Leben aus irgendwelchen Gründen "erlogen" sind, würde die Annahme, dass diese "erlogene" Person Kommunist war, nichts an dem Gehalt ändern, der an Botschaft und Lehre Dagobert Ducks zugeschrieben wird.

Für Donaldisten unheimlich interessant.
Für alle weiteren Personen völlig irrelevant - es sei denn, dass sie in einem Staat leben, in dem zwei konkurrierende Donaldistenvereine große Privilegien erhalten und man diskriminiert wird und mit Nachteilen zu rechnen hat, wenn man keinem der beiden angehört.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
immanuela
total südlich



Anmeldungsdatum: 20.05.2009
Beiträge: 1843

Beitrag(#1435389) Verfasst am: 22.02.2010, 09:59    Titel: Antworten mit Zitat

Jaja, so war das damals: freakteach
Jesus trank Bier und rauchte Zigaretten
http://www.spiegel.de/panorama/0,1518,679388,00.html

Mit den Augen rollen Welcher Religionsgemeinschaft der Herausgeber wohl angehört?
Egal, jetzt gibts erst mal Zoff. Prügel

Aber nach irgendwelchen (!) Drogen klingen die ganzen Wundermärchen auf jeden Fall...
_________________
Felix, qui potuit rerum cognoscere causas...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Karlchen
kritisch christlicher Exot ohne Artenschutz



Anmeldungsdatum: 29.04.2008
Beiträge: 1119

Beitrag(#1436836) Verfasst am: 24.02.2010, 23:29    Titel: Antworten mit Zitat

Noseman hat folgendes geschrieben:
Karlchen hat folgendes geschrieben:
AlexJ hat folgendes geschrieben:
Karlchen hat folgendes geschrieben:
Ob Jesus als Mensch schwul war oder nicht, spielt keine Rolle, weil es nichts an seiner Botschaft und Lehre ändet.


Seine Botschaft oder Lehre, wenn es sie und ihn überhaupt gab, ist gänzlich unbekannt. Wir kennen nur die Botschaft und Lehre derer die viel später etwas niedergeschrieben haben. Das auch nur ein Wort in der Bibel(NT) von Jesus sein soll, muss zu recht bezweifelt werden. Angesichts der Tatsache wie dreist und offensichtlich die Verfasser bzw. ihre Quellen an vielen Stellen der Bibel lügen, kann man davon auszugehen, das auch an den Stellen gelogen wurde, wo keine Lüge offensichtlich erkennbar ist.


Für dich nochmal extra verquast formuliert:
Auch wenn man abstreiten sollte, dass Jesus je gelebt hat und davon ausgeht, dass die Überlieferungen über sein Leben aus irgendwelchen Gründen "erlogen" sind, würde die Annahme, dass diese "erlogene" Person schwul war, nichts an dem Gehalt ändern, der an Botschaft und Lehre Jesus von Nazareth zugeschrieben wird. zwinkern


Ok, klar soweit.

Auch wenn man abstreiten sollte, dass Dagobert Duck je gelebt hat und davon ausgeht, dass die Überlieferungen über sein Leben aus irgendwelchen Gründen "erlogen" sind, würde die Annahme, dass diese "erlogene" Person Kommunist war, nichts an dem Gehalt ändern, der an Botschaft und Lehre Dagobert Ducks zugeschrieben wird.

Für Donaldisten unheimlich interessant.
Für alle weiteren Personen völlig irrelevant - es sei denn, dass sie in einem Staat leben, in dem zwei konkurrierende Donaldistenvereine große Privilegien erhalten und man diskriminiert wird und mit Nachteilen zu rechnen hat, wenn man keinem der beiden angehört.

Das hat jetzt so gaaanix mehr mit dem Thema hier zu tun. Nix mit Homosexualität, nix mit dem Gehalt der Lehre und Botschaft Jesu und überhaupt nix mit der Kombination dieser Themen. Verstehe aber, wenn du nochmal irgendwie deinen (teils verständlichen) Ärger über Kirchen loswerden möchtest. Dafür gibts hier doch bestimmt mindestens schon einen anderen Faden, oder?
_________________
Die derzeit einzige politisch korrekte Projektionsfläche für Respektlosigkeit und Hass in Deutschland: Das Christentum.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
AlexJ
Supermarktoverlord



Anmeldungsdatum: 11.04.2008
Beiträge: 2090
Wohnort: Köln

Beitrag(#1436845) Verfasst am: 24.02.2010, 23:57    Titel: Antworten mit Zitat

Karlchen hat folgendes geschrieben:
AlexJ hat folgendes geschrieben:
Karlchen hat folgendes geschrieben:
Ob Jesus als Mensch schwul war oder nicht, spielt keine Rolle, weil es nichts an seiner Botschaft und Lehre ändet.


Seine Botschaft oder Lehre, wenn es sie und ihn überhaupt gab, ist gänzlich unbekannt. Wir kennen nur die Botschaft und Lehre derer die viel später etwas niedergeschrieben haben. Das auch nur ein Wort in der Bibel(NT) von Jesus sein soll, muss zu recht bezweifelt werden. Angesichts der Tatsache wie dreist und offensichtlich die Verfasser bzw. ihre Quellen an vielen Stellen der Bibel lügen, kann man davon auszugehen, das auch an den Stellen gelogen wurde, wo keine Lüge offensichtlich erkennbar ist.


Für dich nochmal extra verquast formuliert:
Auch wenn man abstreiten sollte, dass Jesus je gelebt hat und davon ausgeht, dass die Überlieferungen über sein Leben aus irgendwelchen Gründen "erlogen" sind, würde die Annahme, dass diese "erlogene" Person schwul war, nichts an dem Gehalt ändern, der an Botschaft und Lehre Jesus von Nazareth zugeschrieben wird. zwinkern


So nicht richtig. An dem Müll der Jesus laut Bibel zugeschrieben wird, ändert es sehr wohl was, wenn die Annahme, das Jesus(ob real oder erfunden) Schwul war, Belegbar ist.
Denn einer der Gehalte des Mülls, ist es das das Christentum eine Erweiterung und Fortführung des Judentums sei und das Jesus ohne Schuld war. Das wäre dann offensichtlich Falsch, denn laut Judentum, betrachtet Gott Homosexualität als eine Sünde.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Uriziel
Herpiderpi



Anmeldungsdatum: 22.12.2007
Beiträge: 1728

Beitrag(#1437019) Verfasst am: 25.02.2010, 13:47    Titel: Antworten mit Zitat

*Abschweif?*

Ob Jesus jetzt nen warmer Bruder war, oder nicht - am Ende wurde er auf jeden Fall genagelt... ... zwinkern

Hach ich werd schon wieder makaber... Mit den Augen rollen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Karlchen
kritisch christlicher Exot ohne Artenschutz



Anmeldungsdatum: 29.04.2008
Beiträge: 1119

Beitrag(#1437951) Verfasst am: 27.02.2010, 12:11    Titel: Antworten mit Zitat

AlexJ hat folgendes geschrieben:
Karlchen hat folgendes geschrieben:
AlexJ hat folgendes geschrieben:
Karlchen hat folgendes geschrieben:
Ob Jesus als Mensch schwul war oder nicht, spielt keine Rolle, weil es nichts an seiner Botschaft und Lehre ändet.


Seine Botschaft oder Lehre, wenn es sie und ihn überhaupt gab, ist gänzlich unbekannt. Wir kennen nur die Botschaft und Lehre derer die viel später etwas niedergeschrieben haben. Das auch nur ein Wort in der Bibel(NT) von Jesus sein soll, muss zu recht bezweifelt werden. Angesichts der Tatsache wie dreist und offensichtlich die Verfasser bzw. ihre Quellen an vielen Stellen der Bibel lügen, kann man davon auszugehen, das auch an den Stellen gelogen wurde, wo keine Lüge offensichtlich erkennbar ist.


Für dich nochmal extra verquast formuliert:
Auch wenn man abstreiten sollte, dass Jesus je gelebt hat und davon ausgeht, dass die Überlieferungen über sein Leben aus irgendwelchen Gründen "erlogen" sind, würde die Annahme, dass diese "erlogene" Person schwul war, nichts an dem Gehalt ändern, der an Botschaft und Lehre Jesus von Nazareth zugeschrieben wird. zwinkern


So nicht richtig. An dem Müll der Jesus laut Bibel zugeschrieben wird, ändert es sehr wohl was, wenn die Annahme, das Jesus(ob real oder erfunden) Schwul war, Belegbar ist.
Denn einer der Gehalte des Mülls, ist es das das Christentum eine Erweiterung und Fortführung des Judentums sei und das Jesus ohne Schuld war. Das wäre dann offensichtlich Falsch, denn laut Judentum, betrachtet Gott Homosexualität als eine Sünde.

Sorry aber du disqualifizierst dich als ernsthafter Gesprächpartner, wenn du die neutestamentarische Überlieferung pauschal als "Müll" bezeichnest. Was du sonst noch schreibst, ist nur verkrampftes Wassertreten, das nicht weiterführt. Vielleicht haben andere Leute dazu Lust. zwinkern
_________________
Die derzeit einzige politisch korrekte Projektionsfläche für Respektlosigkeit und Hass in Deutschland: Das Christentum.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Komodo
Maggots!



Anmeldungsdatum: 27.05.2005
Beiträge: 4588
Wohnort: 2Fort

Beitrag(#1437971) Verfasst am: 27.02.2010, 13:46    Titel: Antworten mit Zitat

Elton John ist ein Idiot. Jesus und hochintelligent, so ein Bullshit.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
vrolijke
Bekennender Pantheist
Moderator



Anmeldungsdatum: 15.03.2007
Beiträge: 40048
Wohnort: Stuttgart

Beitrag(#2198036) Verfasst am: 22.12.2019, 15:27    Titel: Antworten mit Zitat

In Brasilien hat man weniger Probleme mit Jesus als selbstsüchtigen Säufer als mit ein schwuler Jesus.

Zitat:
Während es im Vorjahr die christlichen Gemüter offenbar nicht sonderlich erregt hatte, dass Jesus als selbstsüchtiger Säufer dargestellt wurde, traf die Darstellung Jesu als netter schwuler Kerl in diesem Jahr hingegen einen Nerv.


Vielleicht weil es näher an der Wahrheit ist?
_________________
Glück ist kein Geschenk der Götter; es ist die Frucht der inneren Einstellung.
Erich Fromm

Sich stets als unschuldiges Opfer äußerer Umstände oder anderer Menschen anzusehen ist die perfekte Strategie für lebenslanges Unglücklichsein.

Grenzen geben einem die Illusion, das Böse kommt von draußen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
luc
registrierter User



Anmeldungsdatum: 15.04.2010
Beiträge: 2275
Wohnort: Nice. Paris. Köln

Beitrag(#2198046) Verfasst am: 22.12.2019, 16:40    Titel: Antworten mit Zitat

Ob Jesus überhaupt existiert hat, und wenn schon war er Gottes Sohn? Und gibt es Gott überhaupt? und.... Ok, ich gebe auf.... Es lohnt sich eh nicht! Aber ein schwuler Jesus ist eine interessante Idee. Das könnte viele in der Kirche zum Fantasieren bringen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
vrolijke
Bekennender Pantheist
Moderator



Anmeldungsdatum: 15.03.2007
Beiträge: 40048
Wohnort: Stuttgart

Beitrag(#2198049) Verfasst am: 22.12.2019, 17:24    Titel: Antworten mit Zitat

luc hat folgendes geschrieben:
Ob Jesus überhaupt existiert hat, und wenn schon war er Gottes Sohn? Und gibt es Gott überhaupt? und.... Ok, ich gebe auf.... Es lohnt sich eh nicht! Aber ein schwuler Jesus ist eine interessante Idee. Das könnte viele in der Kirche zum Fantasieren bringen.


Mir ging es weniger darum, ob er existiert hat sondern, dass offensichtlich selbstsüchtiger Säufer durch die Christen Brasiliens als nicht so schlimm empfunden wird als schwuler netter Kerl.
_________________
Glück ist kein Geschenk der Götter; es ist die Frucht der inneren Einstellung.
Erich Fromm

Sich stets als unschuldiges Opfer äußerer Umstände oder anderer Menschen anzusehen ist die perfekte Strategie für lebenslanges Unglücklichsein.

Grenzen geben einem die Illusion, das Böse kommt von draußen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
VanHanegem
Weltmeister



Anmeldungsdatum: 24.04.2006
Beiträge: 1837

Beitrag(#2198586) Verfasst am: 31.12.2019, 10:50    Titel: Antworten mit Zitat

vrolijke hat folgendes geschrieben:
In Brasilien hat man weniger Probleme mit Jesus als selbstsüchtigen Säufer als mit ein schwuler Jesus.
...
Vielleicht weil es näher an der Wahrheit ist?

Ich sage es andersherum: Weil "selbstsüchtiger Säufer" zu offensichtlich unrealistisch ist. Säufer sind doch alles nette Menschen.
_________________
Hup Holland Hup, Oranje winnt de cup (2022)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
luc
registrierter User



Anmeldungsdatum: 15.04.2010
Beiträge: 2275
Wohnort: Nice. Paris. Köln

Beitrag(#2198587) Verfasst am: 31.12.2019, 11:02    Titel: Antworten mit Zitat

On schwul oder nicht schwul, nach der christlichen Lehre soll Jesus die Welt gerettet haben. Also Christen bitte kürzer treten!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
schtonk
Korinthenliegenlasser



Anmeldungsdatum: 17.12.2013
Beiträge: 11702

Beitrag(#2198669) Verfasst am: 01.01.2020, 04:25    Titel: Antworten mit Zitat

vrolijke hat folgendes geschrieben:
In Brasilien hat man weniger Probleme mit Jesus als selbstsüchtigen Säufer als mit ein schwuler Jesus.

Zitat:
Während es im Vorjahr die christlichen Gemüter offenbar nicht sonderlich erregt hatte, dass Jesus als selbstsüchtiger Säufer dargestellt wurde, traf die Darstellung Jesu als netter schwuler Kerl in diesem Jahr hingegen einen Nerv.


Vielleicht weil es näher an der Wahrheit ist?

Du näherst dich dem
schtonk hat folgendes geschrieben:
[..]Fragenkasper
an Sehr glücklich

Bleibt noch die Frage, ob Maria eine Nymphomanin war, die bei jeder Gelegenheit die Beine breit machte.

Irgendwann wird diese Wutz ebenfalls durchs Dorf getrieben, das wette ich drauf Cool
_________________
Es ist schon alles gesagt worden. Nur noch nicht von allen. - Karl Valentin

Politial language is designed to make lies sound truthful and murder respectable,
and to give the appearance of solidty to pure wind. - George Orwell
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
VanHanegem
Weltmeister



Anmeldungsdatum: 24.04.2006
Beiträge: 1837

Beitrag(#2201005) Verfasst am: 26.01.2020, 20:14    Titel: Antworten mit Zitat

schtonk hat folgendes geschrieben:

Irgendwann wird diese Wutz ebenfalls durchs Dorf getrieben, das wette ich drauf Cool

Näää, de Wuzze wern nur in de Palz durschs Dorf getriwwe. Woannersch sins de Säu.
_________________
Hup Holland Hup, Oranje winnt de cup (2022)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
rosbud
registrierter User



Anmeldungsdatum: 08.12.2019
Beiträge: 129

Beitrag(#2201077) Verfasst am: 27.01.2020, 13:49    Titel: Antworten mit Zitat

luc hat folgendes geschrieben:
On schwul oder nicht schwul, nach der christlichen Lehre soll Jesus die Welt gerettet haben. Also Christen bitte kürzer treten!


Vor was? Hat mir noch niemand sagen können.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
luc
registrierter User



Anmeldungsdatum: 15.04.2010
Beiträge: 2275
Wohnort: Nice. Paris. Köln

Beitrag(#2201080) Verfasst am: 27.01.2020, 14:16    Titel: Antworten mit Zitat

rosbud hat folgendes geschrieben:
luc hat folgendes geschrieben:
On schwul oder nicht schwul, nach der christlichen Lehre soll Jesus die Welt gerettet haben. Also Christen bitte kürzer treten!


Vor was? Hat mir noch niemand sagen können.


Weiß ich auch nicht! Vor der Sünde oder so.... Egal... ich bin kein Sünder. Ich brauche auch nicht gerettet zu werden. Cool....
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
beachbernie
male Person of Age and without Color



Anmeldungsdatum: 16.04.2006
Beiträge: 44632
Wohnort: Haida Gwaii

Beitrag(#2201100) Verfasst am: 27.01.2020, 18:17    Titel: Antworten mit Zitat

schtonk hat folgendes geschrieben:
vrolijke hat folgendes geschrieben:
In Brasilien hat man weniger Probleme mit Jesus als selbstsüchtigen Säufer als mit ein schwuler Jesus.

Zitat:
Während es im Vorjahr die christlichen Gemüter offenbar nicht sonderlich erregt hatte, dass Jesus als selbstsüchtiger Säufer dargestellt wurde, traf die Darstellung Jesu als netter schwuler Kerl in diesem Jahr hingegen einen Nerv.


Vielleicht weil es näher an der Wahrheit ist?

Du näherst dich dem
schtonk hat folgendes geschrieben:
[..]Fragenkasper
an Sehr glücklich

Bleibt noch die Frage, ob Maria eine Nymphomanin war, die bei jeder Gelegenheit die Beine breit machte.

Irgendwann wird diese Wutz ebenfalls durchs Dorf getrieben, das wette ich drauf Cool



Wusstest Du das nicht?

Der Josef hat die Kohle kassiert und den Jungs erklaert sie müssten der Maria nur sagen "Ich bin der heilige Geist", damit sie wusste, dass die bezahlt hatten und schon konnten sie drauf steigen. Als bei der Sache irgendwann was schief gegangen war, da entfleuchte dem Josef als erstes "Heiliger Jesus!" und das Kind hatte einen Namen.


....und seit der Zeit kommt im Dezember immer der Weihnachtsmann. Smilie
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Weltanschauungen und Religionen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8
Seite 8 von 8

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Disclaimer / Impressum


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group