Freigeisterhaus Foren-Übersicht
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   NutzungsbedingungenNutzungsbedingungen   BenutzergruppenBenutzergruppen   LinksLinks   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Insekten
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Wissenschaft und Technik
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
DonMartin
registrierter User



Anmeldungsdatum: 13.08.2013
Beiträge: 6817

Beitrag(#2249802) Verfasst am: 03.05.2021, 23:10    Titel: Antworten mit Zitat

Und ziemlich viele Holzbienen. Die mögen Blauregen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
vrolijke
Bekennender Pantheist
Moderator



Anmeldungsdatum: 15.03.2007
Beiträge: 42978
Wohnort: Stuttgart

Beitrag(#2251392) Verfasst am: 23.05.2021, 13:03    Titel: Antworten mit Zitat

Gerade war unser Taubenschwänzle wieder da. Das erst mal dieses Jahr.





_________________
Glück ist kein Geschenk der Götter; es ist die Frucht der inneren Einstellung.
Erich Fromm

Sich stets als unschuldiges Opfer äußerer Umstände oder anderer Menschen anzusehen ist die perfekte Strategie für lebenslanges Unglücklichsein.

Grenzen geben einem die Illusion, das Böse kommt von draußen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sehr gut
im Hamsterrad



Anmeldungsdatum: 05.08.2007
Beiträge: 14078

Beitrag(#2251398) Verfasst am: 23.05.2021, 14:46    Titel: Antworten mit Zitat

vrolijke hat folgendes geschrieben:
Gerade war unser Taubenschwänzle wieder da. Das erst mal dieses Jahr.

Als Falter hat der eine Lebenserwartung von 3-4 Monaten, "unser" Taubenschwänzchen ist da nicht so treffend.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
vrolijke
Bekennender Pantheist
Moderator



Anmeldungsdatum: 15.03.2007
Beiträge: 42978
Wohnort: Stuttgart

Beitrag(#2251400) Verfasst am: 23.05.2021, 15:12    Titel: Antworten mit Zitat

sehr gut hat folgendes geschrieben:
vrolijke hat folgendes geschrieben:
Gerade war unser Taubenschwänzle wieder da. Das erst mal dieses Jahr.

Als Falter hat der eine Lebenserwartung von 3-4 Monaten, "unser" Taubenschwänzchen ist da nicht so treffend.


Sei doch nicht so pingelig. zwinkern
_________________
Glück ist kein Geschenk der Götter; es ist die Frucht der inneren Einstellung.
Erich Fromm

Sich stets als unschuldiges Opfer äußerer Umstände oder anderer Menschen anzusehen ist die perfekte Strategie für lebenslanges Unglücklichsein.

Grenzen geben einem die Illusion, das Böse kommt von draußen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
vrolijke
Bekennender Pantheist
Moderator



Anmeldungsdatum: 15.03.2007
Beiträge: 42978
Wohnort: Stuttgart

Beitrag(#2252703) Verfasst am: 05.06.2021, 15:28    Titel: Antworten mit Zitat

Heute hatten wir wieder hübschen Besuch:



Das soll wohl ein Rosenkäfer sein.
_________________
Glück ist kein Geschenk der Götter; es ist die Frucht der inneren Einstellung.
Erich Fromm

Sich stets als unschuldiges Opfer äußerer Umstände oder anderer Menschen anzusehen ist die perfekte Strategie für lebenslanges Unglücklichsein.

Grenzen geben einem die Illusion, das Böse kommt von draußen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
VanHanegem
Weltmeister



Anmeldungsdatum: 24.04.2006
Beiträge: 2251

Beitrag(#2254683) Verfasst am: 27.06.2021, 12:40    Titel: Antworten mit Zitat

sehr gut hat folgendes geschrieben:
vrolijke hat folgendes geschrieben:
Gerade war unser Taubenschwänzle wieder da. Das erst mal dieses Jahr.

Als Falter hat der eine Lebenserwartung von 3-4 Monaten, "unser" Taubenschwänzchen ist da nicht so treffend.

Sollte der Avatar von Vroljike auf tatsächlich vorhandene Haustiere hinweisen, wäre die Lebenserwartung "seines" Taubenschwänzchens noch wesentlich geringer einzuschätzen
_________________
Hup Holland Hup, Oranje winnt de cup (2022)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
vrolijke
Bekennender Pantheist
Moderator



Anmeldungsdatum: 15.03.2007
Beiträge: 42978
Wohnort: Stuttgart

Beitrag(#2254689) Verfasst am: 27.06.2021, 14:44    Titel: Antworten mit Zitat

VanHanegem hat folgendes geschrieben:
sehr gut hat folgendes geschrieben:
vrolijke hat folgendes geschrieben:
Gerade war unser Taubenschwänzle wieder da. Das erst mal dieses Jahr.

Als Falter hat der eine Lebenserwartung von 3-4 Monaten, "unser" Taubenschwänzchen ist da nicht so treffend.

Sollte der Avatar von Vroljike auf tatsächlich vorhandene Haustiere hinweisen, wäre die Lebenserwartung "seines" Taubenschwänzchens noch wesentlich geringer einzuschätzen

Da passen wir schon auf. Das sind Wohnungskatzen. Auf dem Balkon fangen sie nur per Ausnahme mal was. In den 10 Jahre, die wir sie haben einen einzigen Vogel. (Ein jungvogel, der sich auf unseren Balkon verirrt hatte)
_________________
Glück ist kein Geschenk der Götter; es ist die Frucht der inneren Einstellung.
Erich Fromm

Sich stets als unschuldiges Opfer äußerer Umstände oder anderer Menschen anzusehen ist die perfekte Strategie für lebenslanges Unglücklichsein.

Grenzen geben einem die Illusion, das Böse kommt von draußen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
VanHanegem
Weltmeister



Anmeldungsdatum: 24.04.2006
Beiträge: 2251

Beitrag(#2254702) Verfasst am: 27.06.2021, 16:03    Titel: Antworten mit Zitat

nicht nur Menschen, sondern auch Gourmet Katzen sollte man ab und zu mal Sushi gönnen
_________________
Hup Holland Hup, Oranje winnt de cup (2022)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
kereng
Privateer



Anmeldungsdatum: 12.12.2006
Beiträge: 2903
Wohnort: Hamburg

Beitrag(#2255232) Verfasst am: 03.07.2021, 15:55    Titel: Antworten mit Zitat



Die Gemeine Goldwespe oder Feuer-Goldwespe (Chrysis ignita) habe ich mit Glas und Pappe aus meinem Wohnzimmer entfernt. Sie ist dann noch lange auf dem Glas herumgekrochen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Ahriman
boshafter Spötter



Anmeldungsdatum: 31.03.2006
Beiträge: 17877
Wohnort: 89250 Senden

Beitrag(#2255261) Verfasst am: 04.07.2021, 12:21    Titel: Antworten mit Zitat

Wahrhaftig, Insekten sterben aus. Immer wenn ich im wärmeren Teil des Jahres zwecks Frischluftzufuhr ein Fenster offen stehen lließ, hatte ich auch sofort "Bsssssssssssss..." Fliegen in der Bude, die dann immer nichts besseres zu tun wußten als völlig blödsinnig immer rundrumzufliegen und auf mir zu landen.
Das ist vorbei. Bis jetzt war noch keine Fliege oder Wespe da. Nur einmal eine Biene. Die hat sich auf die Lehne meines Sessels gesetzt und ist dort gestorben.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
DonMartin
registrierter User



Anmeldungsdatum: 13.08.2013
Beiträge: 6817

Beitrag(#2255262) Verfasst am: 04.07.2021, 13:21    Titel: Antworten mit Zitat

kereng hat folgendes geschrieben:

Die Gemeine Goldwespe oder Feuer-Goldwespe (Chrysis ignita) habe ich mit Glas und Pappe aus meinem Wohnzimmer entfernt.

Wie gemein ist sie denn, sticht sie?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
narr
workingglass
Moderator



Anmeldungsdatum: 02.01.2009
Beiträge: 2363

Beitrag(#2255326) Verfasst am: 05.07.2021, 20:15    Titel: Antworten mit Zitat

Das biologische "gemein" bezieht sich nicht auf irgendwelche Gemeinheiten, sondern darauf, dass diese Art eine der allgemeinen/häufigsten einer Familie ist.

Wobei in diesem Fall die Wirte wahrscheinlich anderer Meinung sind - Goldwespen legen ihre Eier nämlich zu den Eiern/Larven von unterschiedlichen Wirten. IdR andere Arten von solitären Wespen oder Bienen. Erst frisst die Larve dann das Ei oder die Larve, dann deren Nahrungsvorräte und verpuppt sich auch in der Röhre.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
kereng
Privateer



Anmeldungsdatum: 12.12.2006
Beiträge: 2903
Wohnort: Hamburg

Beitrag(#2255332) Verfasst am: 05.07.2021, 21:01    Titel: Antworten mit Zitat

DonMartin hat folgendes geschrieben:
Wie gemein ist sie denn, sticht sie?

Das habe ich leider versäumt, nachzuprüfen.

narr hat folgendes geschrieben:
Goldwespen legen ihre Eier nämlich zu den Eiern/Larven von unterschiedlichen Wirten.

Heute hatte ich auch eine Schlupfwespe auf dem Balkon, konnte aber leider nicht sehen, dass sie ein Opfer gefunden hätte.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
DonMartin
registrierter User



Anmeldungsdatum: 13.08.2013
Beiträge: 6817

Beitrag(#2255338) Verfasst am: 05.07.2021, 22:28    Titel: Antworten mit Zitat

narr hat folgendes geschrieben:
Das biologische "gemein" bezieht sich nicht auf irgendwelche Gemeinheiten, sondern darauf, dass diese Art eine der allgemeinen/häufigsten einer Familie ist.

Wobei in diesem Fall die Wirte wahrscheinlich anderer Meinung sind - Goldwespen legen ihre Eier nämlich zu den Eiern/Larven von unterschiedlichen Wirten. IdR andere Arten von solitären Wespen oder Bienen. Erst frisst die Larve dann das Ei oder die Larve, dann deren Nahrungsvorräte und verpuppt sich auch in der Röhre.

Das ist mir alles durchaus klar, ich sollte wohl etwas spendabler mit smileys sein.
Jetzt wissen wir leider immer noch nicht, ob sie sticht.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
narr
workingglass
Moderator



Anmeldungsdatum: 02.01.2009
Beiträge: 2363

Beitrag(#2255339) Verfasst am: 05.07.2021, 23:38    Titel: Antworten mit Zitat

DonMartin hat folgendes geschrieben:
...., ob sie sticht.

nein
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
kereng
Privateer



Anmeldungsdatum: 12.12.2006
Beiträge: 2903
Wohnort: Hamburg

Beitrag(#2255433) Verfasst am: 07.07.2021, 20:34    Titel: Antworten mit Zitat

Jetzt sind die Experten gefragt, ich weiß nichtmal womit ich googeln soll.



Für eine Spinne passt die Anzahl Beine nicht. Für eine Ameise zu breit, für eine Blattlaus zu groß (3mm lang). Vielleicht eine kleine Blattwanze? Doch wohl keine Zecke?
Sitzt unter einem Blatt der Kapuzinerkresse, aber frisst nicht davon.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Alchemist
Luminous beings are we, not this crude matter.



Anmeldungsdatum: 03.08.2004
Beiträge: 25700
Wohnort: Hamburg

Beitrag(#2255440) Verfasst am: 08.07.2021, 00:37    Titel: Antworten mit Zitat

Ist leider etwas unscharf. Ich vermute aber, dass das Tier recht lange Fühler hat. (Das Ding mit den Weißen punkten?!)
Deswegen würde ich auf irgendeinen Käfer tippen.

P.s. auch eine Zecke hat 8 Bein zwinkern
_________________
"Does anybody remember laughter?"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
kereng
Privateer



Anmeldungsdatum: 12.12.2006
Beiträge: 2903
Wohnort: Hamburg

Beitrag(#2255445) Verfasst am: 08.07.2021, 08:41    Titel: Antworten mit Zitat

Alchemist hat folgendes geschrieben:
Ist leider etwas unscharf.

Auf dem linke Bild hatte die Kamera das Blatt schön scharf abgebildet, aber das 2mm nähere Tier bleibt unscharf. Mein neues Smartphone mit drei Kameralinsen war noch weniger erfolgreich.

Alchemist hat folgendes geschrieben:
Ich vermute aber, dass das Tier recht lange Fühler hat. (Das Ding mit den Weißen punkten?!)
Deswegen würde ich auf irgendeinen Käfer tippen.

Dazu fehlen (was man bislang nicht sehen konnte) die Flügel. Das Tier sitzt heute fast an derselben Stelle wie gestern Abend, und ich konnte nochmal genau hinsehen. Da sind keine Flügel und insbesondere keine Ritze dazwischen. Käferlarven sind meist länger, denke ich.

Alchemist hat folgendes geschrieben:
P.s. auch eine Zecke hat 8 Bein zwinkern

Es gibt da Larvenstadien mit sechs Beinen, allerdings noch viel kleiner und ohne Fühler.

Neues Bild, bei dem man sieht, dass da keine Flügel sind, sondern Zacken.

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Alchemist
Luminous beings are we, not this crude matter.



Anmeldungsdatum: 03.08.2004
Beiträge: 25700
Wohnort: Hamburg

Beitrag(#2255446) Verfasst am: 08.07.2021, 09:10    Titel: Antworten mit Zitat

Faszinierend. Ich schaue mal in mein Insektenbuch! ok, kein Käfer auf jeden Fall! zwinkern

Und stimmt, die Zeckenlarve hat ja 6 Beine, aber die sind winzig. Daher hatte ich die gleich ausgeschlossen
_________________
"Does anybody remember laughter?"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Alchemist
Luminous beings are we, not this crude matter.



Anmeldungsdatum: 03.08.2004
Beiträge: 25700
Wohnort: Hamburg

Beitrag(#2255447) Verfasst am: 08.07.2021, 09:34    Titel: Antworten mit Zitat

Puh Schwierig.
Mein Tipp wäre jetzt entweder irgendeine Pflanzenlaus oder eine Wanzennymphe-> Guck mal auf die Nymphe hier:
https://de.wikipedia.org/wiki/Marmorierte_Baumwanze

Edit...ich glaube, das ist sie
_________________
"Does anybody remember laughter?"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
kereng
Privateer



Anmeldungsdatum: 12.12.2006
Beiträge: 2903
Wohnort: Hamburg

Beitrag(#2255488) Verfasst am: 08.07.2021, 22:21    Titel: Antworten mit Zitat

Danke, Alchemist!

Wikipedia sagt "Die Art ist natürlich verbreitet im Osten Asiens" und "2011 erfolgte der erste deutsche Nachweis in Konstanz ... 2017 wurde die Art im Raum Stuttgart nachgewiesen ... München/Freising, Erlangen und Würzburg"

Soll man irgendwo Bescheid sagen, dass sie in Hamburg angekommen ist? Ich schreibe mal an Nabu.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
vrolijke
Bekennender Pantheist
Moderator



Anmeldungsdatum: 15.03.2007
Beiträge: 42978
Wohnort: Stuttgart

Beitrag(#2255609) Verfasst am: 10.07.2021, 14:49    Titel: Antworten mit Zitat

Ein Junikäfer. Beim schlafen erwischt.



Nein, nicht auf die Blume. Da haben wir ihn hingesetzt.
_________________
Glück ist kein Geschenk der Götter; es ist die Frucht der inneren Einstellung.
Erich Fromm

Sich stets als unschuldiges Opfer äußerer Umstände oder anderer Menschen anzusehen ist die perfekte Strategie für lebenslanges Unglücklichsein.

Grenzen geben einem die Illusion, das Böse kommt von draußen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wolf359
Sexsüchtige polyamore bisexuelle Nymphomanin



Anmeldungsdatum: 31.01.2013
Beiträge: 575

Beitrag(#2255613) Verfasst am: 10.07.2021, 14:58    Titel: Antworten mit Zitat

vrolijke hat folgendes geschrieben:
Ein Junikäfer. Beim schlafen erwischt.



Nein, nicht auf die Blume. Da haben wir ihn hingesetzt.


Dann setzt ihn zumindest vernünftig hin. Der fällt ja jeden Moment runter, der arme Käfer. zwinkern
_________________
Ein fiktionaler Vergleich des Jedi-Orden mit der RKK zum Thema Kindesmissbrauch (FGH-interner Link)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
vrolijke
Bekennender Pantheist
Moderator



Anmeldungsdatum: 15.03.2007
Beiträge: 42978
Wohnort: Stuttgart

Beitrag(#2255614) Verfasst am: 10.07.2021, 14:59    Titel: Antworten mit Zitat

Wolf359 hat folgendes geschrieben:
vrolijke hat folgendes geschrieben:
Ein Junikäfer. Beim schlafen erwischt.



Nein, nicht auf die Blume. Da haben wir ihn hingesetzt.


Dann setzt ihn zumindest vernünftig hin. Der fällt ja jeden Moment runter, der arme Käfe. zwinkern


Ist er auch gleich danach. Der fällt aber nicht tief. Es ist der Blumenkasten auf unseren Balkon.
_________________
Glück ist kein Geschenk der Götter; es ist die Frucht der inneren Einstellung.
Erich Fromm

Sich stets als unschuldiges Opfer äußerer Umstände oder anderer Menschen anzusehen ist die perfekte Strategie für lebenslanges Unglücklichsein.

Grenzen geben einem die Illusion, das Böse kommt von draußen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
jdf
Stalker
Foren-Admin



Anmeldungsdatum: 30.05.2007
Beiträge: 21713
Wohnort: Dogville

Beitrag(#2255665) Verfasst am: 10.07.2021, 23:06    Titel: Antworten mit Zitat

Lachen
_________________
It is obvious that art cannot teach anyone anything, since in four thousand years humanity has learnt nothing at all.

Ceterum censeo Iulianum esse liberandum
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
kereng
Privateer



Anmeldungsdatum: 12.12.2006
Beiträge: 2903
Wohnort: Hamburg

Beitrag(#2256023) Verfasst am: 14.07.2021, 20:26    Titel: Antworten mit Zitat

kereng hat folgendes geschrieben:
Soll man irgendwo Bescheid sagen, dass sie in Hamburg angekommen ist? Ich schreibe mal an Nabu.

Nabu hat mich an Cenak weiterverwiesen. Zitat aus der letzten Mail:
Zitat:
Vielen Dank. Es scheint wirklich die Art [Halyomorpha halys] zu sein. Falls Sie noch ein Tier sehen, sammeln Sie es bitte ein. Ein Kollege wird in der nächsten Woche auch bei ihnen mal nachsuchen, ob er weitere Exemplare findet.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
jdf
Stalker
Foren-Admin



Anmeldungsdatum: 30.05.2007
Beiträge: 21713
Wohnort: Dogville

Beitrag(#2256032) Verfasst am: 14.07.2021, 20:57    Titel: Antworten mit Zitat

kereng hat folgendes geschrieben:
kereng hat folgendes geschrieben:
Soll man irgendwo Bescheid sagen, dass sie in Hamburg angekommen ist? Ich schreibe mal an Nabu.

Nabu hat mich an Cenak weiterverwiesen. Zitat aus der letzten Mail:
Zitat:
Vielen Dank. Es scheint wirklich die Art [Halyomorpha halys] zu sein. Falls Sie noch ein Tier sehen, sammeln Sie es bitte ein. Ein Kollege wird in der nächsten Woche auch bei ihnen mal nachsuchen, ob er weitere Exemplare findet.

Nicht schlecht. Halte uns auf dem Laufenden. : )
_________________
It is obvious that art cannot teach anyone anything, since in four thousand years humanity has learnt nothing at all.

Ceterum censeo Iulianum esse liberandum
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Alchemist
Luminous beings are we, not this crude matter.



Anmeldungsdatum: 03.08.2004
Beiträge: 25700
Wohnort: Hamburg

Beitrag(#2256037) Verfasst am: 14.07.2021, 21:29    Titel: Antworten mit Zitat

jdf hat folgendes geschrieben:
kereng hat folgendes geschrieben:
kereng hat folgendes geschrieben:
Soll man irgendwo Bescheid sagen, dass sie in Hamburg angekommen ist? Ich schreibe mal an Nabu.

Nabu hat mich an Cenak weiterverwiesen. Zitat aus der letzten Mail:
Zitat:
Vielen Dank. Es scheint wirklich die Art [Halyomorpha halys] zu sein. Falls Sie noch ein Tier sehen, sammeln Sie es bitte ein. Ein Kollege wird in der nächsten Woche auch bei ihnen mal nachsuchen, ob er weitere Exemplare findet.

Nicht schlecht. Halte uns auf dem Laufenden. : )


Ja unbedingt.
Wie geil! Sehr glücklich Sehr glücklich
_________________
"Does anybody remember laughter?"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
kereng
Privateer



Anmeldungsdatum: 12.12.2006
Beiträge: 2903
Wohnort: Hamburg

Beitrag(#2256218) Verfasst am: 16.07.2021, 17:35    Titel: Antworten mit Zitat

Ich habe kein Exemplar mehr gefunden, aber eine Nymphe hat mich gefunden und sich auf meine Notebook-Tastatur gesetzt, um den Erstnachweis in Hamburg sicherzustellen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Alchemist
Luminous beings are we, not this crude matter.



Anmeldungsdatum: 03.08.2004
Beiträge: 25700
Wohnort: Hamburg

Beitrag(#2256219) Verfasst am: 16.07.2021, 17:38    Titel: Antworten mit Zitat

kereng hat folgendes geschrieben:
Ich habe kein Exemplar mehr gefunden, aber eine Nymphe hat mich gefunden und sich auf meine Notebook-Tastatur gesetzt, um den Erstnachweis in Hamburg sicherzustellen.


bravo bravo

Ob das nicht vielleicht doch sogar ne neue Unterart ist? und nach dir benannt wird? Lachen
_________________
"Does anybody remember laughter?"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Wissenschaft und Technik Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter
Seite 6 von 7

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Impressum & Datenschutz


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group