Freigeisterhaus Foren-Übersicht www.artikeldrei.de
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   NutzungsbedingungenNutzungsbedingungen   BenutzergruppenBenutzergruppen   LinksLinks   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   KarteKarte   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Unterschriftenaktion: Türken sollen Hagia Sophia zurückgeben!
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Weltanschauungen und Religionen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Krabat
dauerhaft gesperrt



Anmeldungsdatum: 02.09.2006
Beiträge: 784

Beitrag(#619060) Verfasst am: 12.12.2006, 19:25    Titel: Unterschriftenaktion: Türken sollen Hagia Sophia zurückgeben! Antworten mit Zitat

An alle Christen im Forum!

Unsere Schwester Angeliki Papagika hat eine Unterschriftenaktion gestartet, mit der sie erreichen will, daß die Aufnahme der Türkei in die Europäische Union an die Rückgabe der Hagia Sophia, der einst größten Kirche des Christentums in Konstantinopel, verknüpft wird.

Sie braucht 1 Million Unterschriften. Bitte unterschreibt.

Es wäre auch sehr schön, wenn mancher Atheist unterschreiben würde, da die Sache ja auch eine politische Dimension, nämlich die Verhinderung des Beitritts der Türkei, als Sinn hat.

http://www.hagiasophiablog.com

Direkt unterschreiben hier:

http://www.hagiasophiablog.com/contact-secure.php
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
CoS
Antitheist



Anmeldungsdatum: 10.07.2005
Beiträge: 2734

Beitrag(#619066) Verfasst am: 12.12.2006, 19:29    Titel: Antworten mit Zitat

Krabat hat folgendes geschrieben:
Unsere Schwester...[dummes politisches geschwabel]

Religion hat natürlich NICHTS mit Politik und damit mit MACHT zu tun - Es geht nur um die Errettung eurer wertlosen Seelen...

Ich weiß noch - zu DDR Zeiten sagte man noch: "Unsere Genossin...[dummes politisches geschwabel]
_________________
"Wenn Sie mich suchen, ich halte mich in der Nähe des Wahnsinns auf, genauer gesagt auf der schmalen Linie zwischen Wahnsinn und Panik, gleich um die Ecke von Todesangst, nicht weit weg von Irrwitz und Idiotie!"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Zoff
registrierter User



Anmeldungsdatum: 24.08.2006
Beiträge: 21608

Beitrag(#619068) Verfasst am: 12.12.2006, 19:29    Titel: Antworten mit Zitat

Ich bin für den Abriss und die Errichtung eines Mahnmals für die Opfer der Religionen.
Wo unterschreibt man da?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lord Snow
I am the one who knocks



Anmeldungsdatum: 05.09.2006
Beiträge: 4537
Wohnort: Würzburg

Beitrag(#619072) Verfasst am: 12.12.2006, 19:32    Titel: Re: Unterschriftenaktion: Türken sollen Hagia Sophia zurückgeben! Antworten mit Zitat

Krabat hat folgendes geschrieben:
Es wäre auch sehr schön, wenn mancher Atheist unterschreiben würde, da die Sache ja auch eine politische Dimension, nämlich die Verhinderung des Beitritts der Türkei, als Sinn hat.


Äh also ich glaube eher das Gegenteil wäre der Fall!
_________________
Ich irre mich nie! Einmal dachte ich, ich hätte mich geirrt, aber da hatte ich mich getäuscht

"Der Gott, der Gott sterben läßt, um Gott zu besänftigen"...Hundert Folianten, die für oder wider das Christentum geschrieben worden sind, ergeben eine geringere Evidenz als der Spott dieser zwei Zeilen.
Denis Diderot
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Krabat
dauerhaft gesperrt



Anmeldungsdatum: 02.09.2006
Beiträge: 784

Beitrag(#619074) Verfasst am: 12.12.2006, 19:33    Titel: Antworten mit Zitat

CoS hat folgendes geschrieben:
Krabat hat folgendes geschrieben:
Unsere Schwester...[dummes politisches geschwabel]

Religion hat natürlich NICHTS mit Politik und damit mit MACHT zu tun - Es geht nur um die Errettung eurer wertlosen Seelen...

Ich weiß noch - zu DDR Zeiten sagte man noch: "Unsere Genossin...[dummes politisches geschwabel]


Das interessiert mich nicht. Die DDR ist seit 17 Jahren tot. Und meine "wertlose Seele" braucht Dich nicht zu interessieren.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
narziss
auf Wunsch deaktiviert



Anmeldungsdatum: 16.07.2003
Beiträge: 21939

Beitrag(#619075) Verfasst am: 12.12.2006, 19:34    Titel: Antworten mit Zitat

An wen soll die Kirche denn zurückgegeben werden? An den Papst oder an einen der vier Patriarchen des Ostens?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Krabat
dauerhaft gesperrt



Anmeldungsdatum: 02.09.2006
Beiträge: 784

Beitrag(#619078) Verfasst am: 12.12.2006, 19:35    Titel: Antworten mit Zitat

Zoff hat folgendes geschrieben:
Ich bin für den Abriss und die Errichtung eines Mahnmals für die Opfer der Religionen.
Wo unterschreibt man da?


Auf der Internetseite der APD, der atheistischen Partei Deutschlands.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
narziss
auf Wunsch deaktiviert



Anmeldungsdatum: 16.07.2003
Beiträge: 21939

Beitrag(#619079) Verfasst am: 12.12.2006, 19:35    Titel: Antworten mit Zitat

Krabat hat folgendes geschrieben:
Zoff hat folgendes geschrieben:
Ich bin für den Abriss und die Errichtung eines Mahnmals für die Opfer der Religionen.
Wo unterschreibt man da?


Auf der Internetseite der APD, der atheistischen Partei Deutschlands.
Was willst du uns damit sagen?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Krabat
dauerhaft gesperrt



Anmeldungsdatum: 02.09.2006
Beiträge: 784

Beitrag(#619083) Verfasst am: 12.12.2006, 19:38    Titel: Antworten mit Zitat

narziss hat folgendes geschrieben:
An wen soll die Kirche denn zurückgegeben werden? An den Papst oder an einen der vier Patriarchen des Ostens?


An die Christenheit, in Deinem Denken an den Patriarchen von Konstantinopel.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
narziss
auf Wunsch deaktiviert



Anmeldungsdatum: 16.07.2003
Beiträge: 21939

Beitrag(#619084) Verfasst am: 12.12.2006, 19:39    Titel: Antworten mit Zitat

Krabat hat folgendes geschrieben:
narziss hat folgendes geschrieben:
An wen soll die Kirche denn zurückgegeben werden? An den Papst oder an einen der vier Patriarchen des Ostens?


An die Christenheit, in Deinem Denken an den Patriarchen von Konstantinopel.
Und an wen würde sie zurückgegeben werden, wenn es nach deinem Denken geht?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Norton
dauerhaft gesperrt



Anmeldungsdatum: 11.11.2006
Beiträge: 4372

Beitrag(#619086) Verfasst am: 12.12.2006, 19:39    Titel: Antworten mit Zitat

An alle Atheisten im Forum!

Unsere Schwester Nortascha hat eine Unterschriftenaktion gestartet, mit der sie erreichen will, daß die Aufnahme der Krabbatine in die Freigeister Union an die Rückgabe der totalen Unvernunft, der einst größten Gabe des Christentums weltweit, an seine Heimatgemeinde verknüpft wird.

Sie braucht 7 Unterschriften. Bitte unterschreibt.

Es wäre auch sehr schön, wenn mancher Christ unterschreiben würde, da die Sache ja auch eine politische Dimension, nämlich die Verhinderung des Beitritts weiterer Kokoloriker ins FGH, als Sinn hat.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Rene Hartmann
Säkular? Na klar!



Anmeldungsdatum: 17.07.2003
Beiträge: 1397
Wohnort: Rhein-Main

Beitrag(#619087) Verfasst am: 12.12.2006, 19:40    Titel: Re: Unterschriftenaktion: Türken sollen Hagia Sophia zurückgeben! Antworten mit Zitat

Krabat hat folgendes geschrieben:

Unsere Schwester Angeliki Papagika hat eine Unterschriftenaktion gestartet, mit der sie erreichen will, daß die Aufnahme der Türkei in die Europäische Union an die Rückgabe der Hagia Sophia, der einst größten Kirche des Christentums in Konstantinopel, verknüpft wird.

Sie braucht 1 Million Unterschriften. Bitte unterschreibt.

Es wäre auch sehr schön, wenn mancher Atheist unterschreiben würde, da die Sache ja auch eine politische Dimension, nämlich die Verhinderung des Beitritts der Türkei, als Sinn hat.


Ich bin ja speziell hier im Forum einiges gewöhnt, aber das Ansinnen, so einen Mist unterschreiben zu sollen, macht mich doch erstmal ziemlich sprachlos.
_________________
"Es kommt darauf an, zur Gruppe der Individualisten zu gehören"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Norton
dauerhaft gesperrt



Anmeldungsdatum: 11.11.2006
Beiträge: 4372

Beitrag(#619092) Verfasst am: 12.12.2006, 19:45    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
Hagia Sophia, an essential element of Christianity, a second Jerusalem, the most revolutionary and daring church conceived in Christendom, has been turned into a museum considerably impaired by the loss of all its Christian furnishings and much of its original setting and atmosphere. At present it is part of an increasingly elaborate area of monuments, museums, and rug and souvenir shops. The Great Church, transformed into a monument/museum without life…The conquest of war does not and cannot change its spiritual nature into a civil-cultural-secular institution. For as long as the injustice done to the soul of Hagia Sophia is ignored and forgotten Christianity cannot be whole. Hagia Sophia’s reason for existing is vitally important to restoring religious integrity.


Pack schlägt sich, Pack verträgt sich.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
okulo
kann dich sehen



Anmeldungsdatum: 17.11.2006
Beiträge: 214

Beitrag(#619093) Verfasst am: 12.12.2006, 19:45    Titel: Re: Unterschriftenaktion: Türken sollen Hagia Sophia zurückgeben! Antworten mit Zitat

Krabat hat folgendes geschrieben:
An alle Christen im Forum!

Unsere Schwester Angeliki Papagika hat eine Unterschriftenaktion gestartet, mit der sie erreichen will, daß die Aufnahme der Türkei in die Europäische Union an die Rückgabe der Hagia Sophia, der einst größten Kirche des Christentums in Konstantinopel, verknüpft wird.

Sie braucht 1 Million Unterschriften. Bitte unterschreibt.

Es wäre auch sehr schön, wenn mancher Atheist unterschreiben würde, da die Sache ja auch eine politische Dimension, nämlich die Verhinderung des Beitritts der Türkei, als Sinn hat.

http://www.hagiasophiablog.com

Direkt unterschreiben hier:

http://www.hagiasophiablog.com/contact-secure.php


Die "Türken" sollen die Hagia Sophia zurückgeben? Die "Türken" haben die aber nicht geklaut! Die steht schon seit ewig in Istanbul/Konstantinopel.

Aber man könnte sie ja abreissen und in Amerika oder im Vatikan wieder aufbauen. Echt gute Idee.

P.S. der Patriarch von Konstantinopel ist auch Türke.... wahrscheinlich Smilie
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Hatuey
registrierter User



Anmeldungsdatum: 26.02.2004
Beiträge: 2821

Beitrag(#619096) Verfasst am: 12.12.2006, 19:50    Titel: Re: Unterschriftenaktion: Türken sollen Hagia Sophia zurückgeben! Antworten mit Zitat

Krabat hat folgendes geschrieben:
An alle Christen im Forum!

Unsere Schwester Angeliki Papagika hat eine Unterschriftenaktion gestartet, mit der sie erreichen will, daß die Aufnahme der Türkei in die Europäische Union an die Rückgabe der Hagia Sophia, der einst größten Kirche des Christentums in Konstantinopel, verknüpft wird.

Sie braucht 1 Million Unterschriften. Bitte unterschreibt.

Es wäre auch sehr schön, wenn mancher Atheist unterschreiben würde, da die Sache ja auch eine politische Dimension, nämlich die Verhinderung des Beitritts der Türkei, als Sinn hat.

http://www.hagiasophiablog.com

Direkt unterschreiben hier:

http://www.hagiasophiablog.com/contact-secure.php

Im Forum von kath.net hättest du weit mehr Erfolg als im Freigeisterhaus. zynisches Grinsen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Krabat
dauerhaft gesperrt



Anmeldungsdatum: 02.09.2006
Beiträge: 784

Beitrag(#619098) Verfasst am: 12.12.2006, 19:50    Titel: Re: Unterschriftenaktion: Türken sollen Hagia Sophia zurückgeben! Antworten mit Zitat

Rene Hartmann hat folgendes geschrieben:

Ich bin ja speziell hier im Forum einiges gewöhnt, aber das Ansinnen, so einen Mist unterschreiben zu sollen, macht mich doch erstmal ziemlich sprachlos.


Herr Hartmann!

Auf Ihre Unterschrift können wir auch gerne verzichten.

Der Aufruf ist vor allem an die Christen in diesem Forum gerichtet, die trotz massivster Beleidigung dennoch eine Diskussion versuchen.

Ich gehe davon aus, daß Sie die Diskussion zwischen Atheisten und Christen in diesem Land auch als "IBKA-Funktionär" begrüßen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Norton
dauerhaft gesperrt



Anmeldungsdatum: 11.11.2006
Beiträge: 4372

Beitrag(#619100) Verfasst am: 12.12.2006, 19:53    Titel: Re: Unterschriftenaktion: Türken sollen Hagia Sophia zurückgeben! Antworten mit Zitat

Krabat hat folgendes geschrieben:
Rene Hartmann hat folgendes geschrieben:

Ich bin ja speziell hier im Forum einiges gewöhnt, aber das Ansinnen, so einen Mist unterschreiben zu sollen, macht mich doch erstmal ziemlich sprachlos.


Herr Hartmann!

Auf Ihre Unterschrift können wir auch gerne verzichten.

Der Aufruf ist vor allem an die Christen in diesem Forum gerichtet, die trotz massivster Beleidigung dennoch eine Diskussion versuchen.

Ich gehe davon aus, daß Sie die Diskussion zwischen Atheisten und Christen in diesem Land auch als "IBKA-Funktionär" begrüßen.


jetzt wird´s unchristlich Sehr glücklich
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Hatuey
registrierter User



Anmeldungsdatum: 26.02.2004
Beiträge: 2821

Beitrag(#619101) Verfasst am: 12.12.2006, 19:54    Titel: Antworten mit Zitat

Eine Frage, Krabat, warum gibt es keinen Plan, dieses Museum einfach aufzukaufen, mit ein wenig Schmiergeld, ist alles möglich.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Surata
auf eigenen Wunsch deaktiviert



Anmeldungsdatum: 29.03.2005
Beiträge: 17383

Beitrag(#619104) Verfasst am: 12.12.2006, 19:55    Titel: Re: Unterschriftenaktion: Türken sollen Hagia Sophia zurückgeben! Antworten mit Zitat

Krabat hat folgendes geschrieben:

Der Aufruf ist vor allem an die Christen in diesem Forum gerichtet, die trotz massivster Beleidigung dennoch eine Diskussion versuchen.


Na, vielleicht sollten sie mal die Beleidungen unterlassen, dann könnte man auch mit ihnen diskutieren zwinkern
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Komodo
Maggots!



Anmeldungsdatum: 27.05.2005
Beiträge: 4588
Wohnort: 2Fort

Beitrag(#619105) Verfasst am: 12.12.2006, 19:56    Titel: Re: Unterschriftenaktion: Türken sollen Hagia Sophia zurückgeben! Antworten mit Zitat

Das Christentum hat keinen Anspruch auf die Hagia Sophia.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
okulo
kann dich sehen



Anmeldungsdatum: 17.11.2006
Beiträge: 214

Beitrag(#619110) Verfasst am: 12.12.2006, 20:02    Titel: Re: Unterschriftenaktion: Türken sollen Hagia Sophia zurückgeben! Antworten mit Zitat

Wikipedia - Hagia Sophia
Zitat:
Die Hagia Sophia diente bis 1932 als Moschee. Auf Anregung Atatürks, des ersten Präsidenten der Republik Türkei, wurde sie in das heute bestehende Museum umgewandelt und die byzantinischen Mosaike wieder freigelegt.


Die Hagia Sophia ist ein Museum und allen zugänglich. Die "Türken" sind doch gar nicht so fies. Smilie
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Norton
dauerhaft gesperrt



Anmeldungsdatum: 11.11.2006
Beiträge: 4372

Beitrag(#619115) Verfasst am: 12.12.2006, 20:06    Titel: Antworten mit Zitat

Niemand unterschreibt für Schwester Nortascha, tsss.....
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Krabat
dauerhaft gesperrt



Anmeldungsdatum: 02.09.2006
Beiträge: 784

Beitrag(#619126) Verfasst am: 12.12.2006, 20:10    Titel: Re: Unterschriftenaktion: Türken sollen Hagia Sophia zurückgeben! Antworten mit Zitat

Surata hat folgendes geschrieben:
Krabat hat folgendes geschrieben:

Der Aufruf ist vor allem an die Christen in diesem Forum gerichtet, die trotz massivster Beleidigung dennoch eine Diskussion versuchen.


Na, vielleicht sollten sie mal die Beleidungen unterlassen, dann könnte man auch mit ihnen diskutieren zwinkern


Ich habe mich Dir gegenüber immer respektvoll verhalten, Surata. Ich habe Dich nie beleidigt, weil Du selbst nicht beleidigst.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Krabat
dauerhaft gesperrt



Anmeldungsdatum: 02.09.2006
Beiträge: 784

Beitrag(#619130) Verfasst am: 12.12.2006, 20:12    Titel: Re: Unterschriftenaktion: Türken sollen Hagia Sophia zurückgeben! Antworten mit Zitat

Komodo hat folgendes geschrieben:
Das Christentum hat keinen Anspruch auf die Hagia Sophia.


Sondern die Moslems und Türken, weil der türkische Kaiser Konstantin die Hagia Sophia gebaut hat.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Norton
dauerhaft gesperrt



Anmeldungsdatum: 11.11.2006
Beiträge: 4372

Beitrag(#619132) Verfasst am: 12.12.2006, 20:15    Titel: Antworten mit Zitat

Werter Krabat, sehen Sie nicht, dass ein Christ der : " Haltet den Dieb" schreit, machmal einfach in die eigene Tasche schauen sollte ?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Komodo
Maggots!



Anmeldungsdatum: 27.05.2005
Beiträge: 4588
Wohnort: 2Fort

Beitrag(#619133) Verfasst am: 12.12.2006, 20:16    Titel: Re: Unterschriftenaktion: Türken sollen Hagia Sophia zurückgeben! Antworten mit Zitat

Krabat hat folgendes geschrieben:
Sondern die Moslems und Türken, weil der türkische Kaiser Konstantin die Hagia Sophia gebaut hat.
Nein du Vollspack. Die Hagia Sophia ist Eigentum ihres Eigentümers, wer auch immer das ist. Villeicht die Stadt Istanbul.

Wenn ich mir eine ehemalige Kirche kaufen würde, hätte das Christentum darauf genausowenig anspruch.


Zuletzt bearbeitet von Komodo am 12.12.2006, 20:19, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
GermanHeretic
Individualoptimist & Kulturpessimist



Anmeldungsdatum: 16.06.2004
Beiträge: 4932

Beitrag(#619139) Verfasst am: 12.12.2006, 20:19    Titel: Re: Unterschriftenaktion: Türken sollen Hagia Sophia zurückgeben! Antworten mit Zitat

okulo hat folgendes geschrieben:
P.S. der Patriarch von Konstantinopel ist auch Türke.... wahrscheinlich Smilie

Bei dem Beharrungsvermögen der Kirchen ist der bestimmt Oströmer
_________________
"Nehmen Sie einem Durchschnittsmenschen die Lebenslüge, und Sie nehmen ihm zu gleicher Zeit das Glück." (Henrik Ibsen)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Finril
-.-



Anmeldungsdatum: 19.08.2005
Beiträge: 1270

Beitrag(#619174) Verfasst am: 12.12.2006, 20:49    Titel: Re: Unterschriftenaktion: Türken sollen Hagia Sophia zurückgeben! Antworten mit Zitat

Komodo hat folgendes geschrieben:
Krabat hat folgendes geschrieben:
Sondern die Moslems und Türken, weil der türkische Kaiser Konstantin die Hagia Sophia gebaut hat.
Nein du Vollspack. Die Hagia Sophia ist Eigentum ihres Eigentümers, wer auch immer das ist. Villeicht die Stadt Istanbul.

Wenn ich mir eine ehemalige Kirche kaufen würde, hätte das Christentum darauf genausowenig anspruch.


showtime
_________________
Ein Geist wer seine Pflichten nicht erfüllt kann nicht frei sein.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Louseign
000KN



Anmeldungsdatum: 02.06.2006
Beiträge: 5585

Beitrag(#619176) Verfasst am: 12.12.2006, 20:50    Titel: Re: Unterschriftenaktion: Türken sollen Hagia Sophia zurückgeben! Antworten mit Zitat

Krabat hat folgendes geschrieben:
Es wäre auch sehr schön, wenn mancher Atheist unterschreiben würde, da die Sache ja auch eine politische Dimension, nämlich die Verhinderung des Beitritts der Türkei, als Sinn hat.

Der Zweck heiligt die Mittel, oder wie? Inzwischen bin ich von Krabat an böswilligen Unterstellungen angeblich unterlegener atheistischer Moral ja schon einiges gewohnt; dieser neuerliche Vorstoß jedoch ist an Plumpheit nur schwer zu überbieten.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Surata
auf eigenen Wunsch deaktiviert



Anmeldungsdatum: 29.03.2005
Beiträge: 17383

Beitrag(#619188) Verfasst am: 12.12.2006, 21:00    Titel: Re: Unterschriftenaktion: Türken sollen Hagia Sophia zurückgeben! Antworten mit Zitat

Krabat hat folgendes geschrieben:

Ich habe mich Dir gegenüber immer respektvoll verhalten, Surata. Ich habe Dich nie beleidigt, weil Du selbst nicht beleidigst.


Ich habe auch weniger dich gemeint.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Weltanschauungen und Religionen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
Seite 1 von 3

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Disclaimer / Impressum


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group