Freigeisterhaus Foren-Übersicht www.artikeldrei.de
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   NutzungsbedingungenNutzungsbedingungen   BenutzergruppenBenutzergruppen   LinksLinks   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   KarteKarte   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Bibelverse statt Sexualkunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Kultur und Gesellschaft
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Raphael
auf Wunsch deaktiviert



Anmeldungsdatum: 01.02.2004
Beiträge: 8362

Beitrag(#552264) Verfasst am: 26.08.2006, 11:59    Titel: Antworten mit Zitat

Xamanoth hat folgendes geschrieben:
Dr. Degenhart Datterich hat folgendes geschrieben:


Typisch deutsch halt. Man muss doch Rücksicht auf die religiöse Überzeugung nehmen, nicht wahr...


Nein, darum geht es nicht. Sondern darum, dass der Schutz der Familie und der des elterlichen Sorgerechts ein elementares Grundrecht ist, dessen Entzug einer besonderen Rechtfertigung bedarf und in einer solchenProblematik das letzte Mittel sein sollte, nachdem alle anderen versagt haben.

Dennoch glaube ich, dass dies im vorliegenden Fall angebracht ist.



Der Schutz der Familie dient doch hier nur als Vehikel der uferlosen Religionsfreiheit. Art. 6 Abs. 2 S. 2 GG verpflichtet den Staat, die Erziehung der Kinder durch ihre Eltern zu überwachen, woraus notwendigerweise folgt, dass ggf. rechtliche Konsequenzen aus einem Fehlverhalten zu ziehen sind. Besteht die Erziehung wesentlich in andauerndem Gesetzesbruch, dann hat der Staat einzugreifen, und wenn sich mildere Mittel als untauglich erweisen, hat er letztlich das Sorgerecht zu entziehen, um das geistige und sittliche Wohl der Kinder sicherzustellen. Bestünde der andauernde Gesetzesbruch nicht in durch religiösen Fanatismus begründetem Entzug der Schulbildung oder würde dafür eine andere Begründung gegeben, wäre ohne Zweifel früher und härter durchgegriffen worden.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Poldi
Bin Daheim



Anmeldungsdatum: 16.07.2003
Beiträge: 4559
Wohnort: Bavarian Congo

Beitrag(#552276) Verfasst am: 26.08.2006, 12:17    Titel: Antworten mit Zitat

caballito hat folgendes geschrieben:
Xamanoth hat folgendes geschrieben:
Dr. Degenhart Datterich hat folgendes geschrieben:


Typisch deutsch halt. Man muss doch Rücksicht auf die religiöse Überzeugung nehmen, nicht wahr...


Nein, darum geht es nicht. Sondern darum, dass der Schutz der Familie und der des elterlichen Sorgerechts ein elementares Grundrecht ist, dessen Entzug einer besonderen Rechtfertigung bedarf und in einer solchenProblematik das letzte Mittel sein sollte, nachdem alle anderen versagt haben.


Trotzdem darf man sich ja wohl fragen, ob es auch drei Jahre dauern würde, wenn keine Religion im Spiel wäre.


Natürlich nicht, da sitzt einem sofort das Jugendamt im Nacken ...
_________________
gG,
Poldi
Doch leider kanns gefählich sein, den Satan in dir zu verstehen.
Jeder Mensch ein Sünderschwein, Oh christliches Vergehen.
Die Trennung zwischen Gut und Bös die wirst du niemals finden
nur leider kanns gefährlich sein das den Pfaffen auf die Nasen zu binden.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen ICQ-Nummer
AntagonisT
Master of Disaster



Anmeldungsdatum: 28.09.2005
Beiträge: 5587
Wohnort: 2 Meter über dem Boden

Beitrag(#553885) Verfasst am: 28.08.2006, 17:55    Titel: Antworten mit Zitat

der nächste Akt...

Zitat:
Der Streit um den Schulboykott einer bibeltreuen Hamburger Familie verschärft sich. Geldstrafen, Knast, Drohung mit Sorgerechtsentzug - die Schulbehörde macht Druck. Die Eltern haben reagiert: Sonntag flüchteten André und Frauke R. mit ihren sechs Kindern per Wohnmobil.


Eine ziemliche Kacke, was die Kinder da mitmachen müssen, nur weil die Eltern die Hirnseuche haben... Weinen
_________________
“Primates often have trouble imagining an universe not run by an angry alpha male.”
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
SoWhy
The Doctor



Anmeldungsdatum: 21.04.2006
Beiträge: 3216
Wohnort: TARDIS

Beitrag(#553890) Verfasst am: 28.08.2006, 18:06    Titel: Antworten mit Zitat

AntagonisT hat folgendes geschrieben:
der nächste Akt...

Zitat:
Der Streit um den Schulboykott einer bibeltreuen Hamburger Familie verschärft sich. Geldstrafen, Knast, Drohung mit Sorgerechtsentzug - die Schulbehörde macht Druck. Die Eltern haben reagiert: Sonntag flüchteten André und Frauke R. mit ihren sechs Kindern per Wohnmobil.


Eine ziemliche Kacke, was die Kinder da mitmachen müssen, nur weil die Eltern die Hirnseuche haben... Weinen

Wenigstens greifen die hamburger Behörden durch. In Bayern macht man da gern verfassungswidrige Ausnahmen skeptisch
_________________
Stop believing - start thinking.
Rise up, rise up!
Live a full life, 'cause when it's over, it's done!
So rise up, rise up! Dance and scream and love

(Cursive - Rise up! Rise up!)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name Yahoo Messenger MSN Messenger ICQ-Nummer
Alchemist
Luminous beings are we, not this crude matter.



Anmeldungsdatum: 03.08.2004
Beiträge: 21577
Wohnort: Hamburg

Beitrag(#554618) Verfasst am: 29.08.2006, 18:31    Titel: Antworten mit Zitat

"Zwölf Stämme" erhalten eigene Schule
_________________
"Does anybody remember laughter?"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
SoWhy
The Doctor



Anmeldungsdatum: 21.04.2006
Beiträge: 3216
Wohnort: TARDIS

Beitrag(#554657) Verfasst am: 29.08.2006, 19:29    Titel: Antworten mit Zitat

Alchemist hat folgendes geschrieben:
"Zwölf Stämme" erhalten eigene Schule

Das war der Verfassungsbruch den ich gemeint hab. Darüber hab ich mich schon öfters aufgeregt...aber ich fürchte Siggi Schneider liest meinen Blog nicht^^
_________________
Stop believing - start thinking.
Rise up, rise up!
Live a full life, 'cause when it's over, it's done!
So rise up, rise up! Dance and scream and love

(Cursive - Rise up! Rise up!)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name Yahoo Messenger MSN Messenger ICQ-Nummer
AntagonisT
Master of Disaster



Anmeldungsdatum: 28.09.2005
Beiträge: 5587
Wohnort: 2 Meter über dem Boden

Beitrag(#554774) Verfasst am: 29.08.2006, 22:04    Titel: Antworten mit Zitat

Echt schwach, das die soo schnell eingeknickt sind.. hätte ich jetzt nicht gedacht (gehofft). Weinen
_________________
“Primates often have trouble imagining an universe not run by an angry alpha male.”
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
SoWhy
The Doctor



Anmeldungsdatum: 21.04.2006
Beiträge: 3216
Wohnort: TARDIS

Beitrag(#554776) Verfasst am: 29.08.2006, 22:09    Titel: Antworten mit Zitat

AntagonisT hat folgendes geschrieben:
Echt schwach, das die soo schnell eingeknickt sind.. hätte ich jetzt nicht gedacht (gehofft). Weinen

Nunja, Christen in Bayern, da knickt man schon ein wenig schneller ein. Bei ner moslemischen Familie hätten sie es jede Wette durchgezogen Mit den Augen rollen
_________________
Stop believing - start thinking.
Rise up, rise up!
Live a full life, 'cause when it's over, it's done!
So rise up, rise up! Dance and scream and love

(Cursive - Rise up! Rise up!)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name Yahoo Messenger MSN Messenger ICQ-Nummer
Alchemist
Luminous beings are we, not this crude matter.



Anmeldungsdatum: 03.08.2004
Beiträge: 21577
Wohnort: Hamburg

Beitrag(#554777) Verfasst am: 29.08.2006, 22:11    Titel: Antworten mit Zitat

SoWhy hat folgendes geschrieben:
AntagonisT hat folgendes geschrieben:
Echt schwach, das die soo schnell eingeknickt sind.. hätte ich jetzt nicht gedacht (gehofft). Weinen

Nunja, Christen in Bayern, da knickt man schon ein wenig schneller ein. Bei ner moslemischen Familie hätten sie es jede Wette durchgezogen Mit den Augen rollen


Haben die damit jetzt einen Präzedenzfall für weitere Spinner geschaffen?
_________________
"Does anybody remember laughter?"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
SoWhy
The Doctor



Anmeldungsdatum: 21.04.2006
Beiträge: 3216
Wohnort: TARDIS

Beitrag(#554784) Verfasst am: 29.08.2006, 22:27    Titel: Antworten mit Zitat

Alchemist hat folgendes geschrieben:
SoWhy hat folgendes geschrieben:
AntagonisT hat folgendes geschrieben:
Echt schwach, das die soo schnell eingeknickt sind.. hätte ich jetzt nicht gedacht (gehofft). Weinen

Nunja, Christen in Bayern, da knickt man schon ein wenig schneller ein. Bei ner moslemischen Familie hätten sie es jede Wette durchgezogen Mit den Augen rollen


Haben die damit jetzt einen Präzedenzfall für weitere Spinner geschaffen?

Ich würd's so sehen. Immerhin hat Siggi damit offen gezeigt, dass der Freistaat nicht durchgreift. Und wenn er es bei anderen tun würde (dann wohl nicht Christen), dann können die (zu Recht!) dagegen klagen auf Gleichbehandlung. Und dann müsste das Gericht entweder das auch zulassen oder die Verfassungswidrigkeit des kultusministerischen Handelns feststellen. Und die Konsequenzen fordern...
(Möglich wäre jetzt schon Popularklage vor dem BayVerfGH, aber ich fürchte das zieht keiner durch. Gegen Dinge wie die Millionensubventionen der Kirche ausm Haushalt wurde auch nicht geklagt...)
_________________
Stop believing - start thinking.
Rise up, rise up!
Live a full life, 'cause when it's over, it's done!
So rise up, rise up! Dance and scream and love

(Cursive - Rise up! Rise up!)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name Yahoo Messenger MSN Messenger ICQ-Nummer
Ralf Rudolfy
registrierter User



Anmeldungsdatum: 11.12.2003
Beiträge: 26674

Beitrag(#554851) Verfasst am: 30.08.2006, 06:43    Titel: Antworten mit Zitat

Alchemist hat folgendes geschrieben:
"Zwölf Stämme" erhalten eigene Schule

Das ist ein verdammter Skandal, daß diese Irren jetzt mit Billigung des Staates ihre Kinder geistig verkrüppeln dürfen. Woanders gibt man lobenswerterweise viel Geld aus, um geistig Behinderte zu integrieren, da werden welche dazu gemacht.
_________________
Dadurch, daß ein Volk nicht mehr die Kraft oder Willen hat, sich in der Sphäre des Politischen zu halten, verschwindet das Politische nicht aus der Welt. Es verschwindet nur ein schwaches Volk. (Carl Schmitt)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Cato
Der Freund der Bösen



Anmeldungsdatum: 13.08.2005
Beiträge: 970
Wohnort: Wolkenkuckucksheim

Beitrag(#557001) Verfasst am: 02.09.2006, 18:12    Titel: Antworten mit Zitat

So lange das nur eine winzige Minderheit ist, sollte zwar der Staat auch diese unschuldigen kleinen Veilchen zermalmen, da sie in seinem Wege wachsen, aber ein ernstes Problem für die Allgemeinheit ist es nicht und die betroffenen Kinder würden jeden Eingriff von außen als Unrecht empfinden. Schließlich werden sie ja schon ihr ganzes kurzes Leben christlich indoktriniert. Sollte allerdings die muselmanische Sekte auf derartige Ideen kommen, dann wird es Zeit zu handeln. Die öffentlichen Schulen sind immerhin die einzigen Stätten, an denen der Staat seine Grundwerte der Bevölkerung nachhaltig vermitteln kann. Ein demokratisches Schulwesen, das die Menschen zu selbstständigen und gebildeten Bürgern erzieht ist ein absolutes Muss. Und diese Notwendigkeit einer allgemeinen Bildung im Geiste der Demokratie darf nicht den Interessen irgendwelcher Sekten geopfert werden. Ganz gleich wie groß und einflussreich diese Sekte auch sein mag...
_________________
Im Übrigen bin ich dafür, dass der Monotheismus zerstört werden muss.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Shevek
ohne jeglichen Respekt vor Autoritäten



Anmeldungsdatum: 23.01.2006
Beiträge: 4289

Beitrag(#557804) Verfasst am: 04.09.2006, 13:36    Titel: "Zwölf Stämme" erhalten eigene Schule Antworten mit Zitat

Sheveks Thread "'Zwölf Stämme' erhalten eigene Schule" aus "Weltanschauungen und Religionen" mit diesem Thread verschmolzen - kolja

Wollte ich nur mal reinstellen, einen Kommentar braucht das wohl nicht:

http://www.spiegel.de/schulspiegel/wissen/0,1518,434193,00.html

Grüße

Shevek
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
AntagonisT
Master of Disaster



Anmeldungsdatum: 28.09.2005
Beiträge: 5587
Wohnort: 2 Meter über dem Boden

Beitrag(#557809) Verfasst am: 04.09.2006, 13:40    Titel: Antworten mit Zitat

http://freigeisterhaus.de/viewtopic.php?t=1556&start=90 zwinkern
_________________
“Primates often have trouble imagining an universe not run by an angry alpha male.”
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
GermanHeretic
Individualoptimist & Kulturpessimist



Anmeldungsdatum: 16.06.2004
Beiträge: 4932

Beitrag(#557810) Verfasst am: 04.09.2006, 13:40    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
der Glaubensgemeinschaft geschlossen, die jegliche Sexualkunde und die naturwissenschaftliche Evolutionstheorie als "unmoralisch" ablehnt.


Wie vermehren sich solche Deppen eigentlich? Geben die Rippen zum Klonen ab?
_________________
"Nehmen Sie einem Durchschnittsmenschen die Lebenslüge, und Sie nehmen ihm zu gleicher Zeit das Glück." (Henrik Ibsen)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Shevek
ohne jeglichen Respekt vor Autoritäten



Anmeldungsdatum: 23.01.2006
Beiträge: 4289

Beitrag(#557812) Verfasst am: 04.09.2006, 13:41    Titel: Antworten mit Zitat

Ups Verlegen Danke, da hab ich nicht gesucht.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Shevek
ohne jeglichen Respekt vor Autoritäten



Anmeldungsdatum: 23.01.2006
Beiträge: 4289

Beitrag(#558424) Verfasst am: 05.09.2006, 11:03    Titel: Antworten mit Zitat

@ Cato
du bist der Meinung, die Christen seien nur eine Minderheit?

Oder trennst du bei den Christen nun die einzelnen Sekten auseinander? Die Zwölf Stämme sind dann was ganz anderes, als die Zeugen Jehowas oder die Jesus Freaks?

Und: Sinn der Schulpflicht ist doch nicht der Schutz der Allgemeinheit, sondern der Schutz der Kinder. (diese als "unschuldigen kleinen Veilchen" zu bezeichnen ist übrigens eine Formulierung, die auch von fundamentalistischen Christen stammen könnte).


und zum Thema: http://kraetzae.de/home/

1. sind das keine Kommunisten sondern Antipädagogen (bzw. sie argumentieren antipädagogisch) und das kommt aus der anarchistischen Ecke, was schon was anderes ist.

2. finde ich da nichts zu homeschooling. Sie fordern freie Schulen (Sudbory-Schulen z.B.).

Unterricht zuhause liefert die Kinder den Eltern aus, anders als eine freie Schule.

Man kann nun zu der Idee des Selbstbestimmten Lernens stehen wie man will, aber es ist bestimmt etwas ganz anderes, als das was fundamentalistische Christen im Sinn haben, die ihre Kinder nicht in die Schule schicken wollen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Claus
die Axt im Walde



Anmeldungsdatum: 14.04.2006
Beiträge: 380
Wohnort: Waiblingen

Beitrag(#558428) Verfasst am: 05.09.2006, 11:11    Titel: Antworten mit Zitat

GermanHeretic hat folgendes geschrieben:
Zitat:
der Glaubensgemeinschaft geschlossen, die jegliche Sexualkunde und die naturwissenschaftliche Evolutionstheorie als "unmoralisch" ablehnt.


Wie vermehren sich solche Deppen eigentlich? Geben die Rippen zum Klonen ab?

Wahrscheinlich lehnt sich die Frau zurück, schließt die Augen und denkt ans Vaterland, und der Mann murmelt bei jeder Hin-und-her-Bewegung "Gott vergib mir".
_________________
Was ist das für ein Gott, für den sich Menschen faule Ausreden ausdenken müssen?!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Shevek
ohne jeglichen Respekt vor Autoritäten



Anmeldungsdatum: 23.01.2006
Beiträge: 4289

Beitrag(#558433) Verfasst am: 05.09.2006, 11:25    Titel: Antworten mit Zitat

Claus hat folgendes geschrieben:
GermanHeretic hat folgendes geschrieben:
Zitat:
der Glaubensgemeinschaft geschlossen, die jegliche Sexualkunde und die naturwissenschaftliche Evolutionstheorie als "unmoralisch" ablehnt.


Wie vermehren sich solche Deppen eigentlich? Geben die Rippen zum Klonen ab?

Wahrscheinlich lehnt sich die Frau zurück, schließt die Augen und denkt ans Vaterland, und der Mann murmelt bei jeder Hin-und-her-Bewegung "Gott vergib mir".

Aber heißt es nicht in der Bibel: Seid fruchtbar und mehret euch? Ist das nicht ne Aufforderung zum poppen? (Nur eben ohne Verhütung)?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ralf Rudolfy
registrierter User



Anmeldungsdatum: 11.12.2003
Beiträge: 26674

Beitrag(#558435) Verfasst am: 05.09.2006, 11:27    Titel: Antworten mit Zitat

Claus hat folgendes geschrieben:
GermanHeretic hat folgendes geschrieben:
Zitat:
der Glaubensgemeinschaft geschlossen, die jegliche Sexualkunde und die naturwissenschaftliche Evolutionstheorie als "unmoralisch" ablehnt.


Wie vermehren sich solche Deppen eigentlich? Geben die Rippen zum Klonen ab?

Wahrscheinlich lehnt sich die Frau zurück, schließt die Augen und denkt ans Vaterland, und der Mann murmelt bei jeder Hin-und-her-Bewegung "Gott vergib mir".

Und alles natürlich nur bei vollständiger Dunkelheit.
_________________
Dadurch, daß ein Volk nicht mehr die Kraft oder Willen hat, sich in der Sphäre des Politischen zu halten, verschwindet das Politische nicht aus der Welt. Es verschwindet nur ein schwaches Volk. (Carl Schmitt)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
AntagonisT
Master of Disaster



Anmeldungsdatum: 28.09.2005
Beiträge: 5587
Wohnort: 2 Meter über dem Boden

Beitrag(#558440) Verfasst am: 05.09.2006, 11:35    Titel: Antworten mit Zitat

Ralf Rudolfy hat folgendes geschrieben:
Claus hat folgendes geschrieben:
GermanHeretic hat folgendes geschrieben:
Zitat:
der Glaubensgemeinschaft geschlossen, die jegliche Sexualkunde und die naturwissenschaftliche Evolutionstheorie als "unmoralisch" ablehnt.


Wie vermehren sich solche Deppen eigentlich? Geben die Rippen zum Klonen ab?

Wahrscheinlich lehnt sich die Frau zurück, schließt die Augen und denkt ans Vaterland, und der Mann murmelt bei jeder Hin-und-her-Bewegung "Gott vergib mir".

Und alles natürlich nur bei vollständiger Dunkelheit.


verdammt, ich finde das grade nicht, aber ich hab erst diese Woche was von einem Tuch gelesen, mit dem die Frau vollständig bedeckt ist (bis auf eine Öffnung halt Mit den Augen rollen ) weiß leider weder die Quelle/Fundort (wahrscheinlich hier) zwinkern noch bei welchen Fundis das war (Mormonen?)

edit: habs gefunden.
http://freigeisterhaus.de/viewtopic.php?p=555057#555057
_________________
“Primates often have trouble imagining an universe not run by an angry alpha male.”
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Raphael
auf Wunsch deaktiviert



Anmeldungsdatum: 01.02.2004
Beiträge: 8362

Beitrag(#558742) Verfasst am: 05.09.2006, 19:34    Titel: Antworten mit Zitat

Claus hat folgendes geschrieben:
GermanHeretic hat folgendes geschrieben:
Zitat:
der Glaubensgemeinschaft geschlossen, die jegliche Sexualkunde und die naturwissenschaftliche Evolutionstheorie als "unmoralisch" ablehnt.


Wie vermehren sich solche Deppen eigentlich? Geben die Rippen zum Klonen ab?

Wahrscheinlich lehnt sich die Frau zurück, schließt die Augen und denkt ans Vaterland, und der Mann murmelt bei jeder Hin-und-her-Bewegung "Gott vergib mir".



Ich hab mal gelesen, die alten Juden haben den ganzen Körper bedeckende Gewänder benutzt, in denen nur je ein Loch an der passenden Stelle gewesen sei. Vielleicht haben die 12 Stämme auch solche Klamotten.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Raphael
auf Wunsch deaktiviert



Anmeldungsdatum: 01.02.2004
Beiträge: 8362

Beitrag(#558743) Verfasst am: 05.09.2006, 19:35    Titel: Antworten mit Zitat

Shevek hat folgendes geschrieben:
Aber heißt es nicht in der Bibel: Seid fruchtbar und mehret euch? Ist das nicht ne Aufforderung zum poppen? (Nur eben ohne Verhütung)?


Das ist eine Verpflichtung, der mit großem Ernst zu folgen ist. Lust und Spaß sind dabei verboten.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
CoS
Antitheist



Anmeldungsdatum: 10.07.2005
Beiträge: 2734

Beitrag(#559162) Verfasst am: 06.09.2006, 17:29    Titel: Antworten mit Zitat

Shevek hat folgendes geschrieben:
Claus hat folgendes geschrieben:
GermanHeretic hat folgendes geschrieben:
Zitat:
der Glaubensgemeinschaft geschlossen, die jegliche Sexualkunde und die naturwissenschaftliche Evolutionstheorie als "unmoralisch" ablehnt.


Wie vermehren sich solche Deppen eigentlich? Geben die Rippen zum Klonen ab?

Wahrscheinlich lehnt sich die Frau zurück, schließt die Augen und denkt ans Vaterland, und der Mann murmelt bei jeder Hin-und-her-Bewegung "Gott vergib mir".

Aber heißt es nicht in der Bibel: Seid fruchtbar und mehret euch? Ist das nicht ne Aufforderung zum poppen? (Nur eben ohne Verhütung)?

Ja weißt Du - Du musst das im Zusammenhang betrachten zwinkern

Durch die wissenschaftlich, theologische Arbeit der "Exgese" kann man lernen zu verstehen was Gott uns damit sagen wollte.

Das heißt - wenn wir mehr Nachkommen brauchen, dann stellt dieser Spruch natürlich eine Aufforderung zum unverhüteten Verkehr dar. Brauchen wir Soldaten, so findet sich, durch die wundersame Art Gottes uns Nachrichten mitzuteilen, sicherlich auch eine Möglichkeit es als eine Aufforderung zur Gründung einer Wehrmacht zu sehen!

Wenn in der Bibel 1 heißt, so kann das 1 heißen, aber auch 2,10,50, A, B, Kreis, Karo oder Rechteck! Leider sind wir Atheisten geistig zu lahm um "die Dinge im Zusammenhang" zu sehen und zu verstehen, dass die Bibel Gottes Wort ist und dieses Gottes Wort nur von ganz auserwählten Menschen verstanden werden kann!
_________________
"Wenn Sie mich suchen, ich halte mich in der Nähe des Wahnsinns auf, genauer gesagt auf der schmalen Linie zwischen Wahnsinn und Panik, gleich um die Ecke von Todesangst, nicht weit weg von Irrwitz und Idiotie!"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Shevek
ohne jeglichen Respekt vor Autoritäten



Anmeldungsdatum: 23.01.2006
Beiträge: 4289

Beitrag(#559455) Verfasst am: 07.09.2006, 10:08    Titel: Antworten mit Zitat

Oh, ja CoS, du hast Recht, wie konnte ich nur so blind sein dass nicht zu sehen Ohnmacht

Ich bin einfach nicht erleuchtet, darum erkenne ich es nicht: Seid fruchtbar und mehret euch muss natürlich nicht heissen, dass man fruchtbar sein und viele Kinder haben soll, nein es kann auch heissen, dass man keinen Sex haben darf und vor allem nichts darüber wissen darf, klar, ja wie konnte ich nur so naiv sein. Es fehlt mir doch einfach noch der wahre Glaube. Anbeten
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Cato
Der Freund der Bösen



Anmeldungsdatum: 13.08.2005
Beiträge: 970
Wohnort: Wolkenkuckucksheim

Beitrag(#561193) Verfasst am: 09.09.2006, 21:06    Titel: Antworten mit Zitat

Shevek hat folgendes geschrieben:
@ Cato
du bist der Meinung, die Christen seien nur eine Minderheit?


So ist es; du kannst diese Meinung aber ganz einfach überprüfen: Du nimmst die Bibel in die Hand, übergibst dich nach dem Studium des alten Testaments und kommst dann zum Neuen. Dort wirst du auf den Namensgeber und obersten Guru der Christen treffen: Auf Jesus Christus. Verinnerliche nun seine Aussagen und schließe auf sein Weltbild. Und nun konfrontiere diesen Jesus mit der Frage, ob jemand sein Jünger sein könne, der einmal im Jahr in die Kirche geht und die Kirchensteuer vom Staat jeden Monat abgezogen bekommt, sich aber ansonsten in keiner weise mit den Schriften des Christentums auseinandersetzt, für dessen Ausbreitung sorgt oder gar karitativ tätig ist. Dies die Beschreibung der Masse derjenigen, die heute rein formell als Christen gelten. Sie folgen weder den Lehren des Christentums noch den Anweißungen der Paffen; nicht einmal die Katholiken lassen sich durch den päpstlichen Bann von der Pille abbringen. Dem Christentum sind seine Schäfchen abhanden gekommen...

Shevek hat folgendes geschrieben:
Oder trennst du bei den Christen nun die einzelnen Sekten auseinander? Die Zwölf Stämme sind dann was ganz anderes, als die Zeugen Jehowas oder die Jesus Freaks?


Ist das notwendig? Zumindest die drei genannten Sekten scheinen mir ein Fleisch und ein Blut zu sein; wobei auf die Zeugen Jehovas ganz besonders das Hegelzitat passt.

Shevek hat folgendes geschrieben:
Und: Sinn der Schulpflicht ist doch nicht der Schutz der Allgemeinheit, sondern der Schutz der Kinder. (diese als "unschuldigen kleinen Veilchen" zu bezeichnen ist übrigens eine Formulierung, die auch von fundamentalistischen Christen stammen könnte).


Die unschuldigen kleinen Veilchen, die zu zermalmen der Staat verpflichtet ist, wenn sie in seinem Weg wachsen, sind die Fundamentalisten selbst, zu denen auch deren Kinder erzogen werden. Wie schon gesagt ein Zitat Hegels, denn eigentlich tun diese Fundamentalisten kein Unrecht (im herkömmlichen kriminellen Sinn), wenn sie nicht gerade in Fanatismus verfallen und ein Gemetzel veranstalten, was ja bekanntlich von Zeit zu Zeit vorkommt, dennoch muss der Staat sie verfolgen, wenn sie sich gegen seine Gesetze auflehnen. Den Glauben über die Rechtsordnung zu stellen kann und darf nicht geduldet werden, unabhängig davon, ob hiervon eine Gefährdung der Republik ausgeht oder nicht.
_________________
Im Übrigen bin ich dafür, dass der Monotheismus zerstört werden muss.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Einsiedler
registrierter User



Anmeldungsdatum: 01.03.2007
Beiträge: 1435

Beitrag(#862415) Verfasst am: 17.11.2007, 08:13    Titel: Baptisten-Eltern verlieren Sorgerecht Antworten mit Zitat

SPIEGEL hat folgendes geschrieben:
Die Allgemeinheit habe ein berechtigtes Interesse daran, dass sich keine religiös oder weltanschaulich geprägten Parallelgesellschaften bildeten, sagten die Richter in der Begründung des Urteils. Integration setze voraus, dass religiöse oder weltanschauliche Minderheiten sich nicht dem Dialog mit Andersdenkenden verschließen

bravo
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Haiduk
Weißgardist



Anmeldungsdatum: 18.05.2008
Beiträge: 1058
Wohnort: Bayern

Beitrag(#1640667) Verfasst am: 23.05.2011, 10:26    Titel: Antworten mit Zitat

In der Schweiz wollen "fortschrittliche" Pädagogen jetzt schon 4-jährige zwangssexualisiseren:

Zitat:
Ein „Sex-Koffer“ für 4-Jährige hat in der Schweiz zu Protesten geführt. Die „Lernmaterialien“ bestehen aus Filme, Bilder, Puppen und realistischen Imitationen der Geschlechtsteile und sollen an 30 Schulen und Kindergärten im Kanton Basel-Stadt probeweise verteilt werden. Später soll dieser Koffer eventuell obligatorisch werden und Teil des Sexualkundeunterrichts werden, das neuerdings zur Pflicht gemacht wurde – eine Dispensierung ist nicht möglich.


Schweiz: 4-Jährige sollen in extremer Form Sexualerziehung erhalten

Zitat:
Was ein vierjähriges Kindergartenkind da nach der Sommerpause erwartet, ist allerhand: Die kleinen Basler und Baslerinnen sollen lernen, männliche und weibliche Körperteile zu unterscheiden und zu benennen – auch die Geschlechtsorgane. Sie sollen wissen, wie ein Baby gezeugt wird, wie eine Geburt vor sich geht. Dazu liefert der Sex-Koffer eindeutiges Bildmaterial und Puppen zum Üben.

Ganz wichtig ist das Stichwort Lust. Die Dreikäsehochs sollen «erkennen, dass Berührungen an Körperstellen lustvoll sein können», erklärt Daniel Schneider, Konrektor Kindergärten, der den Leitfaden zusammen mit Fachpersonen für den Kanton Basel-Stadt ausgearbeitet hat.

In der Praxis kann das dann so aussehen: Die Kinder massieren einander gegenseitig – oder berühren sich mit warmen Sandsäcken. Dazu läuft leise Musik. «Wichtig ist, dass sie lernen, Nein zu sagen, wenn sie an einer Stelle nicht berührt werden wollen.» Schneider glaubt, dass «Kinder dabei unterstützt werden sollen, ihre Sexualität lustvoll zu entwickeln und zu erleben».

Auch das gern gespielte «Dök terle» wird quasi offiziell. «Dass Kinder in diesem Alter Lust empfinden, ist normal. Das darf man nicht abklemmen – sonst kann sich das negativ auf die Entwicklung auswirken», so Schneider, ein ehemaliger Kindergärtner.



Schon 4-Jährige sollen sich mit Lust und Liebe beschäftigen
_________________
Eure Rede aber sei: Ja, ja; nein, nein. Was darüber ist, das ist vom Übel. (Mt. 5, 37)
Ein Gesetz ist erst dann legitim, wenn selbst der letzte Schweinehirte in Galizien es verstehen kann. (Kaiserin Maria Theresia)
Denn die Waffen unsres Kampfes sind nicht fleischlich, sondern mächtig im Dienste Gottes, Festungen zu zerstören. (2. Kor. 10,4)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
nocquae
diskriminiert nazis



Anmeldungsdatum: 16.07.2003
Beiträge: 18183

Beitrag(#1640701) Verfasst am: 23.05.2011, 11:43    Titel: Antworten mit Zitat

Haiduk hat folgendes geschrieben:
Schweiz: 4-Jährige sollen in extremer Form Sexualerziehung erhalten

Zitat:
Wichtig ist, dass sie lernen, Nein zu sagen

Du hast Recht. Das ist natürlich pervers.
_________________
In Deutschland gilt derjenige, der auf den Schmutz hinweist, als viel gefährlicher, als derjenige, der den Schmutz macht.
-- Kurt Tucholsky
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer
vrolijke
Bekennender Pantheist
Moderator



Anmeldungsdatum: 15.03.2007
Beiträge: 35519
Wohnort: Stuttgart

Beitrag(#1640717) Verfasst am: 23.05.2011, 12:24    Titel: Antworten mit Zitat

Haiduk hat folgendes geschrieben:
In der Schweiz wollen "fortschrittliche" Pädagogen jetzt schon 4-jährige zwangssexualisiseren:

Zitat:
Ein „Sex-Koffer“ für 4-Jährige hat in der Schweiz zu Protesten geführt. Die „Lernmaterialien“ bestehen aus Filme, Bilder, Puppen und realistischen Imitationen der Geschlechtsteile und sollen an 30 Schulen und Kindergärten im Kanton Basel-Stadt probeweise verteilt werden. Später soll dieser Koffer eventuell obligatorisch werden und Teil des Sexualkundeunterrichts werden, das neuerdings zur Pflicht gemacht wurde – eine Dispensierung ist nicht möglich.


Schweiz: 4-Jährige sollen in extremer Form Sexualerziehung erhalten

Zitat:
Was ein vierjähriges Kindergartenkind da nach der Sommerpause erwartet, ist allerhand: Die kleinen Basler und Baslerinnen sollen lernen, männliche und weibliche Körperteile zu unterscheiden und zu benennen – auch die Geschlechtsorgane. Sie sollen wissen, wie ein Baby gezeugt wird, wie eine Geburt vor sich geht. Dazu liefert der Sex-Koffer eindeutiges Bildmaterial und Puppen zum Üben.

Ganz wichtig ist das Stichwort Lust. Die Dreikäsehochs sollen «erkennen, dass Berührungen an Körperstellen lustvoll sein können», erklärt Daniel Schneider, Konrektor Kindergärten, der den Leitfaden zusammen mit Fachpersonen für den Kanton Basel-Stadt ausgearbeitet hat.

In der Praxis kann das dann so aussehen: Die Kinder massieren einander gegenseitig – oder berühren sich mit warmen Sandsäcken. Dazu läuft leise Musik. «Wichtig ist, dass sie lernen, Nein zu sagen, wenn sie an einer Stelle nicht berührt werden wollen.» Schneider glaubt, dass «Kinder dabei unterstützt werden sollen, ihre Sexualität lustvoll zu entwickeln und zu erleben».

Auch das gern gespielte «Dök terle» wird quasi offiziell. «Dass Kinder in diesem Alter Lust empfinden, ist normal. Das darf man nicht abklemmen – sonst kann sich das negativ auf die Entwicklung auswirken», so Schneider, ein ehemaliger Kindergärtner.



Schon 4-Jährige sollen sich mit Lust und Liebe beschäftigen


Gute Initiative! Daumen hoch!
_________________
Glück ist kein Geschenk der Götter; es ist die Frucht der inneren Einstellung.
Erich Fromm

Sich stets als unschuldiges Opfer äußerer Umstände oder anderer Menschen anzusehen ist die perfekte Strategie für lebenslanges Unglücklichsein.

Grenzen geben einem die Illusion, das Böse kommt von draußen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Kultur und Gesellschaft Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
Seite 4 von 5

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Disclaimer / Impressum


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group