Freigeisterhaus Foren-Übersicht www.artikeldrei.de
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   NutzungsbedingungenNutzungsbedingungen   BenutzergruppenBenutzergruppen   LinksLinks   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   KarteKarte   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Die besten Fernsehserien
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4 ... 22, 23, 24  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Spiel, Spaß und Unterhaltung
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Sokrateer
souverän



Anmeldungsdatum: 05.09.2003
Beiträge: 11649
Wohnort: Wien

Beitrag(#646404) Verfasst am: 23.01.2007, 14:42    Titel: Antworten mit Zitat

Tarvoc hat folgendes geschrieben:
Xamanoth hat folgendes geschrieben:
Alf (wieso wurde der noch nicht genannt?)

Oh, den hab' ich auch vergessen. Verlegen


Sehwolf hat folgendes geschrieben:
Tarvoc hat folgendes geschrieben:
Xamanoth hat folgendes geschrieben:
Alf (wieso wurde der noch nicht genannt?)

Oh, den hab' ich auch vergessen. Verlegen


Hihi, bei so altem Kram kann ich ja doch wieder mitreden

Mr - ich hätte da noch eine Frage - Colombo fehlt auch noch.

Alf und Columbo?

Das wird ja richtig inflationär hier! Habt ihr euch in letzter Zeit ein paar Folgen davon angesehen? Man wird nämlich älter und die Fernsehserien werden qualitativ besser.

Monk schlägt Columbo um zwei Größenordnungen. (Ist allerdings seit Staffel drei extrem eintönig geworden).

Vor fünf Jahren hätte ich hier auch noch TNG genannt. Aber dann habe ich mir wieder einmal ein paar Folgen angesehen und ich konnte dieses bedeutungslose, unterkühlte Technogebrabbel kaum ertragen.

Jolesch hat folgendes geschrieben:
Rome (Staffel 2 beginnt gerade in den USA - Zeus sei Dank!)

Witzigerweise sind die Schauspieler alle Briten. Wenn es ums alte Rom geht, wollen die Amis britische Schauspieler. Sonst nicht, oder allerhöchstens als Bösewichte. Am Kopf kratzen

Rome ist phänomenal, aber es hat erst eine Staffel und ich befürchte stark, dass irgendwann so um Staffel 5 herum alle zum Christentum konvertieren werden. Bitte nicht!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
SoWhy
The Doctor



Anmeldungsdatum: 21.04.2006
Beiträge: 3216
Wohnort: TARDIS

Beitrag(#646433) Verfasst am: 23.01.2007, 15:22    Titel: Antworten mit Zitat

Sokrateer hat folgendes geschrieben:
Monk schlägt Columbo um zwei Größenordnungen. (Ist allerdings seit Staffel drei extrem eintönig geworden).

Schweige du Ketzer! Geschockt
_________________
Stop believing - start thinking.
Rise up, rise up!
Live a full life, 'cause when it's over, it's done!
So rise up, rise up! Dance and scream and love

(Cursive - Rise up! Rise up!)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name Yahoo Messenger MSN Messenger ICQ-Nummer
Latina
Ausgetreten



Anmeldungsdatum: 28.07.2006
Beiträge: 934
Wohnort: Börn, Hellvetia

Beitrag(#646503) Verfasst am: 23.01.2007, 16:56    Titel: Antworten mit Zitat

AdvocatusDiaboli hat folgendes geschrieben:
"Six feet under" ist definitiv die beste Drama-Serie. (Hab schon Staffel 1-3 auf DVD, 4 und 5 folgen)


Jawoll! Ich beginne dann jetzt mit Staffel 4. Sehr glücklich Six feet ist super. Auch gut: The L-Word. Aber nur auf englisch. Das gilt natürlich auch für Six feet under. Ich hasse synchronisierte Filme.
Und auch ganz toll: South park.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wolf
registrierter User



Anmeldungsdatum: 23.08.2004
Beiträge: 16610
Wohnort: Zuhause

Beitrag(#646513) Verfasst am: 23.01.2007, 17:10    Titel: Antworten mit Zitat

Tatort
_________________
Trish:(
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Alchemist
Luminous beings are we, not this crude matter.



Anmeldungsdatum: 03.08.2004
Beiträge: 21280
Wohnort: Hamburg

Beitrag(#646521) Verfasst am: 23.01.2007, 17:25    Titel: Antworten mit Zitat

Sokrateer hat folgendes geschrieben:

Alchemist hat folgendes geschrieben:
Tarvoc hat folgendes geschrieben:

- Coupling (britische Sitcom vom Feinsten)


Ein amerikanischer Sender hatte sich die Rechte daran gesichert und die Serie wortgetreu nachgedreht. Pillepalle

Die können halt den Briten-Dialekt nicht ertragen, was ich vollkommen verstehe. Die amerikanische Variante von "The Office" ist ziemlich gut.


Ne, die hatten doch dann für die Neuverfilmung Amerikaner genommen, die Amis scheinen eher nicht mit dem britischen Humor klarzukommen, oder vielleicht war denen Coupling etwas zu sex-lastig.
_________________
"Does anybody remember laughter?"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Paschulke
Voller Durchblick



Anmeldungsdatum: 25.07.2005
Beiträge: 416
Wohnort: Baden

Beitrag(#646528) Verfasst am: 23.01.2007, 17:35    Titel: Antworten mit Zitat

Im Moment kann ich mich bei

"Mein cooler Onkel Charly" mit Charly Sheen echt wegschmeissen. Lachen
_________________
"Don't pray in my schools and I won't think in your church."
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Nordseekrabbe
linker Autist



Anmeldungsdatum: 16.07.2003
Beiträge: 31150
Wohnort: Dresden

Beitrag(#646559) Verfasst am: 23.01.2007, 18:23    Titel: Antworten mit Zitat

AdvocatusDiaboli hat folgendes geschrieben:

Die Muppets-Show ist die beste Comedy.


Jepp - siehe mein Avatar... Cool
_________________
Autismus macht kein Urlaub.
"Seid unbequem. Seid Sand, nicht Öl im Getriebe der Welt." (Günter Eich)
"Sei Du selbst die Veränderung, die Du Dir für die Welt wünschst." (Mahatma Gandhi)
"Soldaten sind Mörder." (Kurt Tucholsky)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger ICQ-Nummer
Nordseekrabbe
linker Autist



Anmeldungsdatum: 16.07.2003
Beiträge: 31150
Wohnort: Dresden

Beitrag(#646563) Verfasst am: 23.01.2007, 18:25    Titel: Antworten mit Zitat

Latina hat folgendes geschrieben:
Auch gut: The L-Word.


Ja, stimmt. Wann kommt die eigentlich mal wieder?
_________________
Autismus macht kein Urlaub.
"Seid unbequem. Seid Sand, nicht Öl im Getriebe der Welt." (Günter Eich)
"Sei Du selbst die Veränderung, die Du Dir für die Welt wünschst." (Mahatma Gandhi)
"Soldaten sind Mörder." (Kurt Tucholsky)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger ICQ-Nummer
Sokrateer
souverän



Anmeldungsdatum: 05.09.2003
Beiträge: 11649
Wohnort: Wien

Beitrag(#646579) Verfasst am: 23.01.2007, 18:44    Titel: Antworten mit Zitat

Alchemist hat folgendes geschrieben:
Sokrateer hat folgendes geschrieben:

Alchemist hat folgendes geschrieben:
Tarvoc hat folgendes geschrieben:

- Coupling (britische Sitcom vom Feinsten)


Ein amerikanischer Sender hatte sich die Rechte daran gesichert und die Serie wortgetreu nachgedreht. Pillepalle

Die können halt den Briten-Dialekt nicht ertragen, was ich vollkommen verstehe. Die amerikanische Variante von "The Office" ist ziemlich gut.


Ne, die hatten doch dann für die Neuverfilmung Amerikaner genommen, die Amis scheinen eher nicht mit dem britischen Humor klarzukommen, oder vielleicht war denen Coupling etwas zu sex-lastig.

Es geht nicht um den "britischen Humor", sondern in der Tat um den britischen Akzent.
Coupling ist auch nicht sex-lastiger als Seinfeld und Friends und sicher weniger, als das, was HBO so produziert. Überhaupt ist die amerikanische Prüderie zumindestens in der Unterhaltungskultur längst Geschichte. Schon mal bei aktuellen Hitparaden-Nummern aus Amerika auf den Text gehört? Die Zeiten, als die Rolling Stones ihre Texte für die USA abschwächen mussten, sind lange vorbei. Die deutschsprachige Musik ist dagegen Klosterschulen-tauglich.
Und der Humour von "The Office", ist sehr ähnlich zum etwas älteren "Curb Your Enthusiasm", das von einem amerikanischen Juden stammt.

Bleibt also der Akzent als Grund für diese Neuverfilmungen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Alchemist
Luminous beings are we, not this crude matter.



Anmeldungsdatum: 03.08.2004
Beiträge: 21280
Wohnort: Hamburg

Beitrag(#646595) Verfasst am: 23.01.2007, 19:17    Titel: Antworten mit Zitat

Sokrateer hat folgendes geschrieben:
Alchemist hat folgendes geschrieben:
Sokrateer hat folgendes geschrieben:

Alchemist hat folgendes geschrieben:
Tarvoc hat folgendes geschrieben:

- Coupling (britische Sitcom vom Feinsten)


Ein amerikanischer Sender hatte sich die Rechte daran gesichert und die Serie wortgetreu nachgedreht. Pillepalle

Die können halt den Briten-Dialekt nicht ertragen, was ich vollkommen verstehe. Die amerikanische Variante von "The Office" ist ziemlich gut.


Ne, die hatten doch dann für die Neuverfilmung Amerikaner genommen, die Amis scheinen eher nicht mit dem britischen Humor klarzukommen, oder vielleicht war denen Coupling etwas zu sex-lastig.

Es geht nicht um den "britischen Humor", sondern in der Tat um den britischen Akzent.
Coupling ist auch nicht sex-lastiger als Seinfeld und Friends und sicher weniger, als das, was HBO so produziert. Überhaupt ist die amerikanische Prüderie zumindestens in der Unterhaltungskultur längst Geschichte. Schon mal bei aktuellen Hitparaden-Nummern aus Amerika auf den Text gehört? Die Zeiten, als die Rolling Stones ihre Texte für die USA abschwächen mussten, sind lange vorbei. Die deutschsprachige Musik ist dagegen Klosterschulen-tauglich.
Und der Humour von "The Office", ist sehr ähnlich zum etwas älteren "Curb Your Enthusiasm", das von einem amerikanischen Juden stammt.

Bleibt also der Akzent als Grund für diese Neuverfilmungen.


Ach sooo, ich dachte du meintest der Akzent wäre der Grund für den Flop der Neuverfilmung.
_________________
"Does anybody remember laughter?"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sokrateer
souverän



Anmeldungsdatum: 05.09.2003
Beiträge: 11649
Wohnort: Wien

Beitrag(#646609) Verfasst am: 23.01.2007, 19:46    Titel: Antworten mit Zitat

Alchemist hat folgendes geschrieben:
Ach sooo, ich dachte du meintest der Akzent wäre der Grund für den Flop der Neuverfilmung.

So ist es die Neuverfilmung ist gefloppt, weil sie einfach nur schlecht war, wie man hört.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Svea
zurück



Anmeldungsdatum: 01.09.2006
Beiträge: 1903

Beitrag(#646633) Verfasst am: 23.01.2007, 20:22    Titel: Antworten mit Zitat

Nordseekrabbe hat folgendes geschrieben:
AdvocatusDiaboli hat folgendes geschrieben:

Die Muppets-Show ist die beste Comedy.


Jepp - siehe mein Avatar... Cool



Jaaaa!!!
mit Fozzy Bääääääär
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sehwolf
registrierter User



Anmeldungsdatum: 26.03.2006
Beiträge: 10077

Beitrag(#646722) Verfasst am: 23.01.2007, 21:55    Titel: Antworten mit Zitat

Sokrateer hat folgendes geschrieben:
Das wird ja richtig inflationär hier! Habt ihr euch in letzter Zeit ein paar Folgen davon angesehen? Man wird nämlich älter und die Fernsehserien werden qualitativ besser.
Völliger Unsinn. Fernsehserien gehen halt mit der Zeit, manche ältere ist naturgemäß nicht mehr zeitgemäß. Bei Alf stimme ich hier zu, bei Colombo nicht (bis auf die letzte Staffel).


Hier wurde übrigens noch keine Western-Serie genannt. Das möchte ich (nicht zuletzt um Sokrateeer zu ärgern) nachholen
Josh / Der Kopfgeldjäger (Wanted: Dead or Alive), mit Steve Mc Queen. Falls jemand Videobänder hat oder so, bitte melden. Die hätte ich wirklich gerne, DVD gibt es nicht.

Und noch zwei absolute Highlights, die ich mir regelmäßig ansehe und wohl auch in Zukunft ansehen werde:

Monty Pythons Flying Circus (sind 14DVDs)
Kottan ermittelt

Let's Rock
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Zoff
auf eigenen Wunsch deaktiviert



Anmeldungsdatum: 24.08.2006
Beiträge: 21549

Beitrag(#646726) Verfasst am: 23.01.2007, 22:00    Titel: Antworten mit Zitat

Und Raumschiff Orion!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
AdvocatusDiaboli
erstbeste Hoffnung der Menschheit



Anmeldungsdatum: 12.08.2003
Beiträge: 22881
Wohnort: München

Beitrag(#646765) Verfasst am: 23.01.2007, 23:04    Titel: Antworten mit Zitat

Schwarz-Rot-Gold von Dieter Meisner... Spannender konnte Wirtschaftskriminalität nicht dargestellt werden... http://de.wikipedia.org/wiki/Schwarz-Rot-Gold_%28Fernsehserie%29

Welche deutschsprachigen Serien findet ihr denn gut...?

Kottan ermittelt...
Jolly Joker Auf den Arm nehmen
Auf Achse
Der letzte Zeuge (vor allem Dank Ulrich Mühe)
_________________
Was dem Ockham sein Rasiermesser, ist dem Addi sein Hackebeil.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Nordseekrabbe
linker Autist



Anmeldungsdatum: 16.07.2003
Beiträge: 31150
Wohnort: Dresden

Beitrag(#646771) Verfasst am: 23.01.2007, 23:08    Titel: Antworten mit Zitat

AdvocatusDiaboli hat folgendes geschrieben:

Welche deutschsprachigen Serien findet ihr denn gut...?


Nordseekrabbe hat folgendes geschrieben:

Früher Lindenstraße

_________________
Autismus macht kein Urlaub.
"Seid unbequem. Seid Sand, nicht Öl im Getriebe der Welt." (Günter Eich)
"Sei Du selbst die Veränderung, die Du Dir für die Welt wünschst." (Mahatma Gandhi)
"Soldaten sind Mörder." (Kurt Tucholsky)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger ICQ-Nummer
AustinPowers
registrierter User



Anmeldungsdatum: 13.03.2006
Beiträge: 214

Beitrag(#646777) Verfasst am: 23.01.2007, 23:18    Titel: Antworten mit Zitat

McLeods Töchter

Super!
_________________
"Until man duplicates a blade of grass, nature can laugh at his so called scientific knowledge." T.A. Edison
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Wolf
registrierter User



Anmeldungsdatum: 23.08.2004
Beiträge: 16610
Wohnort: Zuhause

Beitrag(#646791) Verfasst am: 23.01.2007, 23:34    Titel: Antworten mit Zitat

AdvocatusDiaboli hat folgendes geschrieben:


Welche deutschsprachigen Serien findet ihr denn gut...?

Tatort
Sendung ohne Namen
_________________
Trish:(
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Misterfritz
mini - mal



Anmeldungsdatum: 09.03.2006
Beiträge: 21867
Wohnort: badisch sibirien

Beitrag(#646796) Verfasst am: 24.01.2007, 00:17    Titel: Antworten mit Zitat

AdvocatusDiaboli hat folgendes geschrieben:
Schwarz-Rot-Gold von Dieter Meisner... Spannender konnte Wirtschaftskriminalität nicht dargestellt werden... http://de.wikipedia.org/wiki/Schwarz-Rot-Gold_%28Fernsehserie%29

stimmt, schwaz, rot, gold waren gute wirtschaftskrimis. ich hatte leider nur nie genügend kapital, um darin auch nur ein praktikum zu machen Lachen

ach ja, ich bin ja kein serien-seher. aaaber, 'sex and the city' fand ich gut. auch 'six feet under', wobei ich gegen ende die stories (gehirnerkrankung, tod der mutter des eigenen kindes) ziemlich doof waren.

es gab ja früher echt schräge serien, die ich zwar immer in irgendwelchen wiederholungen gesehen habe, 'mr. ed, das sprechende pferd' und sowas. ich habe jetzt auf dvd die erste staffel von "catweazle", absolut klassisch britischer humor, einfach gemacht, entspricht nicht unseren sehgewohnheiten heute, aber lustig. (und monty python finde ich auch klasse!)
_________________
I'm tapping in the dusternis
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jolesch
Freund des kleineren Übels



Anmeldungsdatum: 11.07.2004
Beiträge: 7390
Wohnort: Omicron Persei VIII

Beitrag(#650750) Verfasst am: 30.01.2007, 08:49    Titel: Antworten mit Zitat

Rudolf hat folgendes geschrieben:
Mit Abstand: Arrested Development

Wurde leider vom Schicksal vieler guter Sachen ereilt.


hab in die erste Staffel geschnuppert: sehr unterhaltsam - danke für den Tipp Sehr glücklich

Latina hat folgendes geschrieben:
AdvocatusDiaboli hat folgendes geschrieben:
"Six feet under" ist definitiv die beste Drama-Serie. (Hab schon Staffel 1-3 auf DVD, 4 und 5 folgen)


Jawoll! Ich beginne dann jetzt mit Staffel 4. Sehr glücklich Six feet ist super.


Hab mir mit einer Freundin vor kurzem die 5. Staffel angesehen - Die letzte Folge ist mir richtig ans Herz gegangen, obwohl ich sonst nicht so der äää emotionale Typ bin. zwinkern

Sokrateer hat folgendes geschrieben:

Rome ist phänomenal, aber es hat erst eine Staffel und ich befürchte stark, dass irgendwann so um Staffel 5 herum alle zum Christentum konvertieren werden. Bitte nicht!


Das hab ich mir auch gedacht - es tauchen ja schon die ersten Juden auf zwinkern
_________________
Storm by Tim Minchin
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Argáiþ
dauerhaft gesperrt



Anmeldungsdatum: 27.01.2007
Beiträge: 12486

Beitrag(#650757) Verfasst am: 30.01.2007, 09:14    Titel: Antworten mit Zitat

Die Ren&Stimpy Show, kennt jemand die?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jolesch
Freund des kleineren Übels



Anmeldungsdatum: 11.07.2004
Beiträge: 7390
Wohnort: Omicron Persei VIII

Beitrag(#650762) Verfasst am: 30.01.2007, 09:25    Titel: Antworten mit Zitat

Semnon hat folgendes geschrieben:
Die Ren&Stimpy Show, kennt jemand die?


Klar Lachen

What rolls down stairs alone or in pairs
Rolls over your neighbor's dog?
What's great for a snack and fits on your back?
It's Log, Log, Log!

It's Log, Log, it's big, it's heavy, it's wood.
It's Log, Log, it's better than bad, it's good!
Everyone wants a log! You're gonna love it, Log!
Come on and get your log! Everyone needs a Log!
Pfeifen
_________________
Storm by Tim Minchin
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
astarte
Foren-Admin
Foren-Admin



Anmeldungsdatum: 13.11.2006
Beiträge: 38736

Beitrag(#650769) Verfasst am: 30.01.2007, 10:18    Titel: Antworten mit Zitat

AdvocatusDiaboli hat folgendes geschrieben:

Welche deutschsprachigen Serien findet ihr denn gut...?

Der letzte Zeuge (vor allem Dank Ulrich Mühe)


Doch den seh ich ganz gern, auch den Bullen von Tölz, leider kam der Prälat Hinter schon lange nicht mehr vor. Weinen (der Schauspieler, Namen hab ich vergessen, spielt am Nockerberg immer den Stoiber: spitze!!!)

Manche Tatorte sind ganz gut.

Sex in the city fand ich manchmal köstlich, manchmal nervig, wenn die klapperdürren Ladies ständig aßen, frage ich mich immer, ob die nachher alles wieder auskotzen. Hab aber nur einzelne Folgen gesehen.

Ab und zu:

Sledge hammer und eine schrecklich nette Familie, Monthy python ist Kult natürlich, Star treck, Simsons,
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Surata
auf eigenen Wunsch deaktiviert



Anmeldungsdatum: 29.03.2005
Beiträge: 17383

Beitrag(#650775) Verfasst am: 30.01.2007, 10:43    Titel: Antworten mit Zitat

Ne gute deutsche Serie wäre noch die Rosenheim- Cops Smilie
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jolesch
Freund des kleineren Übels



Anmeldungsdatum: 11.07.2004
Beiträge: 7390
Wohnort: Omicron Persei VIII

Beitrag(#650809) Verfasst am: 30.01.2007, 12:59    Titel: Antworten mit Zitat

Surata hat folgendes geschrieben:
Ne gute deutsche Serie wäre noch die Rosenheim- Cops Smilie


Mir fällt noch "Ein Herz und eine Seele" ein (hab ich immer mit meiner Oma gesehen Mr. Green )



PS

Ach "Für alle Fälle Fitz" ist die Übersetzung von "Cracker" idee Jep, ne gute Krimiserie mit einem tollen Hauptdarsteller und überraschend harten Geschichten.
_________________
Storm by Tim Minchin
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Zumsel
registrierter User



Anmeldungsdatum: 08.03.2005
Beiträge: 3444

Beitrag(#650813) Verfasst am: 30.01.2007, 13:10    Titel: Antworten mit Zitat

Sokrateer hat folgendes geschrieben:
Habt ihr euch in letzter Zeit ein paar Folgen davon angesehen?


Allerdings. Von "Columbo" hab` ich jede Folge auf Video.

Sokrateer hat folgendes geschrieben:
Man wird nämlich älter


Lässt sich wohl nicht leugnen.

Sokrateer hat folgendes geschrieben:
und die Fernsehserien werden qualitativ besser.


Das halte ich für ein Gerücht.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
L.E.N.
im falschen Film



Anmeldungsdatum: 25.05.2004
Beiträge: 27745
Wohnort: Hamburg

Beitrag(#651615) Verfasst am: 31.01.2007, 22:05    Titel: Antworten mit Zitat

zur zeit:

monk (selbstverständlich ist er um einiges besser als columbo!)
boston legal (alan shaw ist n held)
dr house (wunderbar zynisch und wunderbar menschlich)
_________________
Ich will Gott lästern dürfen! Weg mit §166 StGB!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer
gerd_pelgidium
sir gerdahad



Anmeldungsdatum: 13.11.2006
Beiträge: 23
Wohnort: essen

Beitrag(#651626) Verfasst am: 31.01.2007, 22:22    Titel: Antworten mit Zitat

eine schrecklich nette familie was sonst?
_________________
"gestern stand ich noch am abgrund, heute bin ich ein schritt weiter"

(Al Bundy, US-amerikanischer Anti-Held)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger ICQ-Nummer
Critic
oberflächlich



Anmeldungsdatum: 22.07.2003
Beiträge: 14491
Wohnort: Arena of Air

Beitrag(#651806) Verfasst am: 01.02.2007, 03:16    Titel: Antworten mit Zitat

L.E.N. hat folgendes geschrieben:
boston legal (alan shaw ist n held)


...und uns wieder mal vermittelt, daß ein Anwalt für dickes Geld auch bereit sein muß, seine eigenen ethischen Überzeugungen runterzuschlucken. Etwa dafür zu sorgen, daß die christlichen Fundamentalisten nach dem Thema "Sexualkunde" auch das Thema "Entstehung des Lebens" für sich vereinnahmen; oder vorzuführen, die USA seien eine "christliche Nation" (dabei sind deren Anführer bis Ende des 20.Jahrhunderts nie durch ausgeübte Religiosität aufgefallen).

Beängstigend fand ich allerdings auch die Kommentare der texanischen Richter, daß in Texas die Grenze für geistige Behinderung 10 IQ-Punkte niedriger sei als im Rest der USA und daß ein Entlastungsgrund für einen Angeklagten, der in einer Berufungsverhandlung vorgetragen wird, aber zuvor nie genannt wurde, irrelevant sei.

Lieblingsserien habe ich dabei noch gar nicht genannt. Aber es gibt eben auch so ein paar "Haßserien", wo man ggf. dabeibleibt, weil man sich Episoden wünscht, in denen die mal richtig einen draufkriegen und hinterher selbst die Gelackmeierten sind:

- Da gibt es dann so "Staatsanwaltschaftsserien", "Criminal Intent", "Law & Order" et cetera, in denen sich die Staatsanwälte dann auch so supertoll vorkommen, wenn sie dann mal wieder den Hintern einer gestrauchelten Existenz für lange Jahre in den Knast befördert haben (Sagt der Siebzehnjährigen: "Du hast ein halbes Gramm Kokain bei Dir gehabt, also acht Jahre Knast").

- "The Closer" ist auch so ein Fall. Die Polizistin tut ja ständig so naiv, hintersinnig ist aber immer, daß sie sich allen Anderen über glaubt. Gefragt wäre mal ein Fall, in dem jemand mal ihr überlegen ist.

- Und eben auch "24": Interessant ist, daß Jack Bauer und seine Freunde selbst tüchtig foltern, und obwohl keiner der Kandidaten unter dem "peinlichen Verhör" irgendwelche zielführenden Informationen preisgibt, auch auf dem Sinn dieser Maßnahmen beharren. Die "death toll", die sie hinterlassen, ist stets geringer als diejenige, die ihre Gegner verursachen. Gefragt wäre einmal ein Gegner, der mit schierem Intellekt seine Ziele verfolgt, ohne daß dabei irgendjemand zu Schaden kommt, die aber von der Regierung oder von Bauer selbst als "Ziele" gesehen werden, gegen sie vorzugehen. Und Bauer würde entsprechend nach bewährter Manier vorgehen, gefangenen Computerhackern damit drohen, ihnen die Augen aus den Höhlen zu rupfen und so weiter. So daß am Ende er sich in seinem "moralischen Anspruch" selbst demontiert hat, während sein Gegner nicht einen Tropfen Blut vergossen und nicht einen amerikanischen Arbeitnehmer geschädigt hat.

- Und dem Früchtchen, das sich in "Boston Legal" beschwerte, daß alle Nachrichten links von FOX "zu liberal" seien, hätte ich doch ganz gerne mal seine Krawatte zurechtgerückt, daß gerade die Rechten an Bigotterie nicht zu überbieten sind. Präsident Clinton sollte abserviert werden, weil er darüber gelogen hatte, daß seine Praktikantin ihm einen geblasen hatte. Während Baby-Bush Kriege mit Hunderttausenden Opfern führen kann, deren Begründungen er und seine Spießgesellen herbeigelogen haben, und sich hinstellen kann, er kämpfe für die Menschenrechte, und foltern läßt; sich als "Vorkämpfer für den Lebensschutz" profilieren will (Bsp. Terry Schiavo), während er selbst anno Texas ein Gesetz erlassen hatte, das es Ärzten erlaubt, die lebensverlängernden Maßnahmen von Patienten abzuschalten, wenn deren Angehörigen das Geld ausgeht, und selbst der Top-Hinrichter der Nation ist (wobei natürlich das Christentum auch das erlaubt...); Druck auf Wissenschaftler ausübt, Daten über die globale Erwärmung zu verfälschen; genauso Desinformation über die Sexualität an sich und über sexuell übertragbare Krankheiten verbreitet, und dadurch die Zahl der ungewollten Schwangerschaften und HIV-Infektionen sogar drastisch angestiegen ist ("Wenn Kondome nicht schützen, warum sie dann also benutzen?"). Und dies eben insbesondere, weil die Zeit bespielt wird, in der Kritik an Baby-Bushs Regierung als "antiamerikanisch" galt.

(Außerdem fällt mir auf, daß bestimmte Darsteller in aktuell laufenden Serien sehr oft vorkommen. So konnte man heute den Darsteller des US-Präsidenten in der 5.Staffel von "24" innerhalb von zweieinhalb Stunden in drei verschiedenen Rollen bzw. Serien sehen.)
_________________
"Die Pentagon-Gang wird in der Liste der Terrorgruppen geführt"

Dann bin ich halt bekloppt. Mit den Augen rollen

"Wahrheit läßt sich nicht zeigen, nur erfinden." (Max Frisch)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Kramer
postvisuell



Anmeldungsdatum: 01.08.2003
Beiträge: 28759

Beitrag(#651807) Verfasst am: 01.02.2007, 03:23    Titel: Antworten mit Zitat

AdvocatusDiaboli hat folgendes geschrieben:

Welche deutschsprachigen Serien findet ihr denn gut...?


Liebling Kreuzberg
_________________
Dieser Beitrag verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Spiel, Spaß und Unterhaltung Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4 ... 22, 23, 24  Weiter
Seite 3 von 24

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Disclaimer / Impressum


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group