Freigeisterhaus Foren-Übersicht www.artikeldrei.de
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   NutzungsbedingungenNutzungsbedingungen   BenutzergruppenBenutzergruppen   LinksLinks   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   KarteKarte   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Die besten Fernsehserien
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... , 22, 23, 24  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Spiel, Spaß und Unterhaltung
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
reznor
rat in the bakery



Anmeldungsdatum: 23.11.2012
Beiträge: 104

Beitrag(#1891302) Verfasst am: 17.12.2013, 00:01    Titel: Antworten mit Zitat

Six Feet Under hat mir nicht nur sehr gut gefallen, sondern auch persönlich geprägt. The Sopranos halte ich auch für sehr empfehlenswert. Dark Angel habe ich damals voll besessen von ihrer Atmosphäre regelmäßig geguckt - von einer "guten" Serie kann aber leider keine Rede sein...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tarvoc
Papst Tarvoc der Stæhlerne



Anmeldungsdatum: 01.03.2004
Beiträge: 35253
Wohnort: Bonn

Beitrag(#1891304) Verfasst am: 17.12.2013, 00:19    Titel: Antworten mit Zitat

Tarvoc hat folgendes geschrieben:
"American Horror Story" scheint auch ganz interessant zu sein.

Nachtrag dazu: Lohnt sich nicht.
_________________
"Es wird der Tag kommen, da werden alle Menschen gleich sein! Es wird der Tag kommen, da werden alle Menschen WIXXER sein!!!"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Yahoo Messenger
Kival
Feminist Ghost



Anmeldungsdatum: 14.11.2006
Beiträge: 24070

Beitrag(#1891307) Verfasst am: 17.12.2013, 00:57    Titel: Antworten mit Zitat

Desperadox hat folgendes geschrieben:
Ich guck jetzt "The Wire". Für mich zwar nicht "die beste Serie aller Zeiten"(wird manchmal so gehypt)


Ts, das hat nichts mit Hype zu tun Auf den Arm nehmen zwinkern
_________________
"A basic literacy in statistics will one day be as necessary for efficient citizenship as the ability to read and write." (angeblich H. G. Wells)
"The consent of the governed is not consent if it is not informed." (Edward Snowden)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Critic
oberflächlich



Anmeldungsdatum: 22.07.2003
Beiträge: 14531
Wohnort: Arena of Air

Beitrag(#1891660) Verfasst am: 18.12.2013, 01:12    Titel: Antworten mit Zitat

katholisch hat folgendes geschrieben:
Alchemist hat folgendes geschrieben:
katholisch hat folgendes geschrieben:
Ich mag in letzter Zeit sehr die Big Brain Theory...besonders die Darsteller.


Das ist doch ncith dein ernst! Argh Argh

Schaust du wirklich eine Serie und weißt nicht mal wie sie richtig heißt?


Bing Bang..natürlich! (aber, das war scheinbar ein freudscher Verschreiber, weil das big Brain ja auch sehr gut passen würde....ich mag die Serie sehr, besonders die Kleidung der meisten...) zwinkern


(Wobei: "The Big Brain Theory" gibt es schon, aber das ist keine "Serie mit Handlung", sondern eine "Spielshow/Reality-Doku", in der Ingenieure technische Fragestellungen lösen sollen -- wobei ich gerade sehe, daß die auch einen gewissen Beigeschmack haben können: "Build a device remote-controlled from a bunker to hit a missile in the air"; "Stop any car that doesn't stop at the checkpoint without injuring the passengers" -- und als Hauptpreis winkt ein auf ein Jahr befristeter Job, Link Mit den Augen rollen.)
_________________
"Die Pentagon-Gang wird in der Liste der Terrorgruppen geführt"

Dann bin ich halt bekloppt. Mit den Augen rollen

"Wahrheit läßt sich nicht zeigen, nur erfinden." (Max Frisch)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
beachbernie
Von Kanada rausgepickte Rosine, feminism survivor



Anmeldungsdatum: 16.04.2006
Beiträge: 38718
Wohnort: Haida Gwaii

Beitrag(#1891661) Verfasst am: 18.12.2013, 01:17    Titel: Antworten mit Zitat

Von Murdoch Mysteries gab's wieder 'ne neue Staffel. Ich liebe es...
_________________
“Authoritarian agendas have gone too far.” (Lindsay Shepherd)------------ Stoppt die Bajuwarisierung der Kurpfalz jetzt!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sermon
panta rhei



Anmeldungsdatum: 16.07.2003
Beiträge: 18430
Wohnort: Sine Nomine

Beitrag(#1892109) Verfasst am: 19.12.2013, 20:17    Titel: Antworten mit Zitat

Brudi hat folgendes geschrieben:
Gar keine House of cards-Gucker hier?
Ich finde, die erste Staffel ist bislang vielversprechend, ich schaue sie im OmU, und bin positiv überrascht über die sonore Originalstimme von Kevin Spacey, die deutsche Synchronstimme nimmt der Rolle einen guten Teil der Bösartigkeit, wirkt wie weichgespült.
Ich überlege mir die Filme mit Kevin Spacey, die ich mag, nochmal alle im Original anzuschauen, sind wahrscheinlich atmosphärisch ganz andere Filme, als die, die ich erinnere.


Das britische Original ist deutlich vorzugswuerdig.

House of Cards: (BBC miniseries / drei Staffeln zu je vier Folgen)
_________________
"Der Typ hat halt so seine Marotten" (Sermon über Sermon) Der Typ hat so seine Macken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
AdvocatusDiaboli
Gspusi Schtonks



Anmeldungsdatum: 12.08.2003
Beiträge: 22971
Wohnort: München

Beitrag(#1892115) Verfasst am: 19.12.2013, 20:34    Titel: Antworten mit Zitat

Sermon hat folgendes geschrieben:
Brudi hat folgendes geschrieben:
Gar keine House of cards-Gucker hier?
Ich finde, die erste Staffel ist bislang vielversprechend, ich schaue sie im OmU, und bin positiv überrascht über die sonore Originalstimme von Kevin Spacey, die deutsche Synchronstimme nimmt der Rolle einen guten Teil der Bösartigkeit, wirkt wie weichgespült.
Ich überlege mir die Filme mit Kevin Spacey, die ich mag, nochmal alle im Original anzuschauen, sind wahrscheinlich atmosphärisch ganz andere Filme, als die, die ich erinnere.


Das britische Original ist deutlich vorzugswuerdig.

House of Cards: (BBC miniseries / drei Staffeln zu je vier Folgen)


Mit Ian Richardson als Francis Urquhart - unerreichbar!
"Sie mögen das so sehen... aber ich kann das unmöglich kommentieren." zynisches Grinsen

Dennoch erreicht auch die neue Serie ein hohes Niveau - die Vorlage trägt auch House of Cards auf Amerikanisch. Nur weil die englische Ursprungsversion genial ist, muss die Neufassung nicht schlecht sein... Schulterzucken
_________________
Was dem Ockham sein Rasiermesser, ist dem Addi sein Hackebeil.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sermon
panta rhei



Anmeldungsdatum: 16.07.2003
Beiträge: 18430
Wohnort: Sine Nomine

Beitrag(#1892133) Verfasst am: 19.12.2013, 21:47    Titel: Antworten mit Zitat

AdvocatusDiaboli hat folgendes geschrieben:
Dennoch erreicht auch die neue Serie ein hohes Niveau - die Vorlage trägt auch House of Cards auf Amerikanisch. Nur weil die englische Ursprungsversion genial ist, muss die Neufassung nicht schlecht sein... Schulterzucken


Im hochsatirischen Original geht es u.a. um Intrigen innerhalb der Tories in der Nach-Thatcher - Aera und deren antisoziale Politik ist Gegenstand der Kritik. In der sich sehr ernst nehmenden US-Kopie ist die Hauptfigur ein Strippenzieher der Democrats zur Amtszeit eines demokratischen Praesidenten, welcher ausgerechnet auch noch aus dem in der Realitaet tief republikanischen South Carolina stammt. Die Serie hat keine politische Botschaft, auszer der Ueblichen: Politiker sind korrupt und Politik ein dreckiges Geschaeft.

Diese US-Adaption des britischen Originals ist einfach nur laecherlich! Das chief-wip - system in GB ist uebrigens auf das us-aemerikanische Parlamentssystem so nicht uebertragbar. Und warum es so erstrebenswert sein soll, den US-Vicepraesidenten abzusaegen, um dessen Posten zu ergattern, bleibt auch unerfindlich. Das Original spielt mit literarischen Anspielungen auf die Werke von Shakespeare, die us-Kopie bietet ein maennerbuendisches Saufgelage.
_________________
"Der Typ hat halt so seine Marotten" (Sermon über Sermon) Der Typ hat so seine Macken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
katholisch
Benedikt XVI: Respekt! Franziskus: alles Gute!



Anmeldungsdatum: 12.08.2005
Beiträge: 2351
Wohnort: Marktl

Beitrag(#1892308) Verfasst am: 20.12.2013, 20:25    Titel: Antworten mit Zitat

Sermon hat folgendes geschrieben:
AdvocatusDiaboli hat folgendes geschrieben:
Dennoch erreicht auch die neue Serie ein hohes Niveau - die Vorlage trägt auch House of Cards auf Amerikanisch. Nur weil die englische Ursprungsversion genial ist, muss die Neufassung nicht schlecht sein... Schulterzucken


Im hochsatirischen Original geht es u.a. um Intrigen innerhalb der Tories in der Nach-Thatcher - Aera und deren antisoziale Politik ist Gegenstand der Kritik. In der sich sehr ernst nehmenden US-Kopie ist die Hauptfigur ein Strippenzieher der Democrats zur Amtszeit eines demokratischen Praesidenten, welcher ausgerechnet auch noch aus dem in der Realitaet tief republikanischen South Carolina stammt. Die Serie hat keine politische Botschaft, auszer der Ueblichen: Politiker sind korrupt und Politik ein dreckiges Geschaeft.

Diese US-Adaption des britischen Originals ist einfach nur laecherlich! Das chief-wip - system in GB ist uebrigens auf das us-aemerikanische Parlamentssystem so nicht uebertragbar. Und warum es so erstrebenswert sein soll, den US-Vicepraesidenten abzusaegen, um dessen Posten zu ergattern, bleibt auch unerfindlich. Das Original spielt mit literarischen Anspielungen auf die Werke von Shakespeare, die us-Kopie bietet ein maennerbuendisches Saufgelage.


ich hab das jetzt 1x gesehen: es wirkt ein bisserl dunkel und grau, von den Farben her. und langsamer, so die modernen Fernsehsehrien sind alle viel bunter und viel schneller geschnitten, irgendwie altmodisch, 70er wirkt es von den Farben her...
_________________
Grüß euch Gott - alle miteinander!


r.-k. und
gemeiner Feld-, Wald- und Wiesenchrist
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Brudi
registrierter User



Anmeldungsdatum: 20.11.2013
Beiträge: 263

Beitrag(#1894584) Verfasst am: 02.01.2014, 02:13    Titel: Antworten mit Zitat

Sermon hat folgendes geschrieben:
(...)

Diese US-Adaption des britischen Originals ist einfach nur laecherlich! Das chief-wip - system in GB ist uebrigens auf das us-aemerikanische Parlamentssystem so nicht uebertragbar. Und warum es so erstrebenswert sein soll, den US-Vicepraesidenten abzusaegen, um dessen Posten zu ergattern, bleibt auch unerfindlich. Das Original spielt mit literarischen Anspielungen auf die Werke von Shakespeare, die us-Kopie bietet ein maennerbuendisches Saufgelage.


Boar, Du hinterlässt vorzugsweise verbrannte Erde, wenn Du mit deiner Beurteilung fertig bist, oder?
Vielleicht kann man ja auch die Serie losgelöst von der Adaption sehen, maennerbuendisches Saufgelage würde dann wieder passen, weil die politischen Karrieren in den USA eher an militärakademisch geführten Hochschulen geschmiedet werden...

reznor hat folgendes geschrieben:
Six Feet Under hat mir nicht nur sehr gut gefallen, sondern auch persönlich geprägt. (...)

Ging mir auch so, ich hab mit den Charakteren richtig mitempfunden. Die Endszene hat mich richtig traurig gemacht.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Zumsel
registrierter User



Anmeldungsdatum: 08.03.2005
Beiträge: 3462

Beitrag(#1894627) Verfasst am: 02.01.2014, 12:54    Titel: Antworten mit Zitat

sponor hat folgendes geschrieben:
Kival hat folgendes geschrieben:
Brudi hat folgendes geschrieben:
Gar keine House of cards-Gucker hier?
Ich finde, die erste Staffel ist bislang vielversprechend, ich schaue sie im OmU, und bin positiv überrascht über die sonore Originalstimme von Kevin Spacey, die deutsche Synchronstimme nimmt der Rolle einen guten Teil der Bösartigkeit, wirkt wie weichgespült.
Ich überlege mir die Filme mit Kevin Spacey, die ich mag, nochmal alle im Original anzuschauen, sind wahrscheinlich atmosphärisch ganz andere Filme, als die, die ich erinnere.


Die Serie wurde mir schon einmal empfohlen... vielleicht sollte ich doch mal...

Die schaue ich auch, allerdings hinke ich hinterher. Spacey spielt schon sehr gekonnt sein irgendwie doch "sympathisches" Arschloch.

Zwei kleine Probleme:
1. Ist halt notgedrungen sehr auf die US-Politik bezogen. Man sollte sich da wohl zumindest ein bisschen auskennen (Politstrukturen etc.).
2. Wer von der Politik eh keine Überraschung (im negativen Sinn) mehr erwartet, sieht die (vmtl. intendierte) Satire bloß als "Fact Fiction"... unterhält trotzdem ganz gut.


Ja, sehe ich auch so. keine Ahnung, inwieweit die Serie die Realität widerspiegelt (viele Spitzenpolitiker sind vermutlich ähnlich psychopathisch wie Frank Underwood, ohne jedoch dessen Charisma zu haben), aber allein durch Kevin Spacey ist sie sehenswert. Habe mich bei der ersten Staffel nicht eine Minute gelangweilt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Alchemist
Luminous beings are we, not this crude matter.



Anmeldungsdatum: 03.08.2004
Beiträge: 21315
Wohnort: Hamburg

Beitrag(#1898122) Verfasst am: 21.01.2014, 15:05    Titel: Antworten mit Zitat

Hab gestern die zweite Folge der dritten Staffel von Sherlock gesehen!
Gröhl...

Die beste aller Trauzeugenreden:

Zitat:
All emotions, and in particular love, stand opposed to the pure, cold reason I hold above all things. A wedding is, in my considered opinion, nothing short of a celebration of all that is false and specious and irrational and sentimental in this ailing and morally compromised world.

Today we honour the death-watch beetle that is the doom of our society and, in time – one feels certain – our entire species.

But anyway ... let’s talk about John.

If I burden myself with a little help-mate during my adventures, it is not out of sentiment or caprice – it is that he has many fine qualities of his own that he has overlooked in his obsession with me.

Indeed, any reputation I have for mental acuity and sharpness comes, in truth, from the extraordinary contrast John so selflessly provides.

It is a fact, I believe, that brides tend to favour exceptionally plain bridesmaids for their big day. There is a certain analogy there, I feel.

and contrast is, after all, God’s own plan to enhance the beauty of his creation

or it would be if God were not a ludicrous fantasy designed to provide a career opportunity for the family idiot


Lachen Lachen
_________________
"Does anybody remember laughter?"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sponor
registrierter User



Anmeldungsdatum: 16.05.2008
Beiträge: 1538
Wohnort: München

Beitrag(#1898123) Verfasst am: 21.01.2014, 15:22    Titel: Antworten mit Zitat

Alchemist hat folgendes geschrieben:
Hab gestern die zweite Folge der dritten Staffel von Sherlock gesehen!
Gröhl...

Die beste aller Trauzeugenreden:
...
Lachen Lachen

Die DVDs kamen heute per Post und ich freu mich schon sehr darauf. Also, bitte nicht zu viel Spoilern! zwinkern
_________________
Unsere Welt wird noch so fein werden, daß es so lächerlich sein wird, einen Gott zu glauben als heutzutage Gespenster.
(G. Chr. Lichtenberg)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
katholisch
Benedikt XVI: Respekt! Franziskus: alles Gute!



Anmeldungsdatum: 12.08.2005
Beiträge: 2351
Wohnort: Marktl

Beitrag(#1898154) Verfasst am: 21.01.2014, 19:13    Titel: Antworten mit Zitat

Dschungelcamp (falls man das als Serie bezeichnen kann); ist ja vom Trashformat zu einem mit Fernsehpreisen ausgezeichnetmem Format gewordnen. zwinkern
_________________
Grüß euch Gott - alle miteinander!


r.-k. und
gemeiner Feld-, Wald- und Wiesenchrist
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Bravopunk
Unvollender



Anmeldungsdatum: 08.03.2008
Beiträge: 25893
Wohnort: Edo

Beitrag(#1898168) Verfasst am: 21.01.2014, 20:08    Titel: Antworten mit Zitat

katholisch hat folgendes geschrieben:
Dschungelcamp (falls man das als Serie bezeichnen kann); ist ja vom Trashformat zu einem mit Fernsehpreisen ausgezeichnetmem Format gewordnen. zwinkern


Was wiedermal belegt, was von Fernsehpreisen zu halten ist.
_________________
"Hier spricht Ramke. Wer jetzt allein ist, kriegt nur noch den Abschaum!"

Dunno What Went Wrong 6_9

Meine Freiheit, deine Freiheit

Kaguya-hime
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tarvoc
Papst Tarvoc der Stæhlerne



Anmeldungsdatum: 01.03.2004
Beiträge: 35253
Wohnort: Bonn

Beitrag(#1898197) Verfasst am: 21.01.2014, 23:24    Titel: Antworten mit Zitat

Ich habe jetzt die ersten zwei Folgen von True Detective gesehen. Gefällt mir ziemlich gut, liegt von der Atmosphäre her irgendwo zwischen Hannibal und The Bridge.
_________________
"Es wird der Tag kommen, da werden alle Menschen gleich sein! Es wird der Tag kommen, da werden alle Menschen WIXXER sein!!!"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Yahoo Messenger
Lord Snow
I am the one who knocks



Anmeldungsdatum: 05.09.2006
Beiträge: 3579
Wohnort: Würzburg

Beitrag(#1902603) Verfasst am: 14.02.2014, 15:17    Titel: Antworten mit Zitat



Saustarkes Bild! Sehr glücklich
_________________
Ich irre mich nie! Einmal dachte ich, ich hätte mich geirrt, aber da hatte ich mich getäuscht

"Der Gott, der Gott sterben läßt, um Gott zu besänftigen"...Hundert Folianten, die für oder wider das Christentum geschrieben worden sind, ergeben eine geringere Evidenz als der Spott dieser zwei Zeilen.
Denis Diderot
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
moecks
auf eigenen Wunsch deaktiviert



Anmeldungsdatum: 20.03.2009
Beiträge: 4530

Beitrag(#1902618) Verfasst am: 14.02.2014, 16:34    Titel: Antworten mit Zitat

Auch schon ist Braeking Bad mal als Sitcom. Sehr glücklich

Breaking Bad Sitcom Part 3
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
katholisch
Benedikt XVI: Respekt! Franziskus: alles Gute!



Anmeldungsdatum: 12.08.2005
Beiträge: 2351
Wohnort: Marktl

Beitrag(#1903084) Verfasst am: 17.02.2014, 18:52    Titel: Antworten mit Zitat

Bravopunk hat folgendes geschrieben:
katholisch hat folgendes geschrieben:
Dschungelcamp (falls man das als Serie bezeichnen kann); ist ja vom Trashformat zu einem mit Fernsehpreisen ausgezeichnetmem Format gewordnen. zwinkern


Was wiedermal belegt, was von Fernsehpreisen zu halten ist.


hab gestern das 'Welcome Home Special' gesehen, da wurde gehofft, dass sie heuer sicher den Grimmepreis gewinnen weil es die höchste Quote ever gewesen wäre.
_________________
Grüß euch Gott - alle miteinander!


r.-k. und
gemeiner Feld-, Wald- und Wiesenchrist
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
schtonk
Korinthenliegenlasser
Moderator



Anmeldungsdatum: 17.12.2013
Beiträge: 10076

Beitrag(#1904210) Verfasst am: 22.02.2014, 18:55    Titel: Antworten mit Zitat

Ich habe gestern die erste Folge von "Ripper Street" gesehen, hat mir gut gefallen.
Der Plot ist angesiedelt im London zur Zeit Jack the Rippers. Die erste Staffel besteht
aus 8 Folgen. Zu sehen Freitags 23:45 im ZDF.
_________________
Es ist schon alles gesagt worden. Nur noch nicht von allen. - Karl Valentin
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lord Snow
I am the one who knocks



Anmeldungsdatum: 05.09.2006
Beiträge: 3579
Wohnort: Würzburg

Beitrag(#1905026) Verfasst am: 27.02.2014, 21:19    Titel: Antworten mit Zitat



http://www.flickr.com/photos/hansel5569/12381892183/

HeisenBÄRg Lachen
_________________
Ich irre mich nie! Einmal dachte ich, ich hätte mich geirrt, aber da hatte ich mich getäuscht

"Der Gott, der Gott sterben läßt, um Gott zu besänftigen"...Hundert Folianten, die für oder wider das Christentum geschrieben worden sind, ergeben eine geringere Evidenz als der Spott dieser zwei Zeilen.
Denis Diderot
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tarvoc
Papst Tarvoc der Stæhlerne



Anmeldungsdatum: 01.03.2004
Beiträge: 35253
Wohnort: Bonn

Beitrag(#1906221) Verfasst am: 06.03.2014, 00:01    Titel: Antworten mit Zitat

Tarvoc hat folgendes geschrieben:
Ich habe jetzt die ersten zwei Folgen von True Detective gesehen. Gefällt mir ziemlich gut, liegt von der Atmosphäre her irgendwo zwischen Hannibal und The Bridge.

Mit Those Who Kill ist jetzt schon der zweite Hannibal-Konkurrent innerhalb von sechs Wochen angelaufen. Bedient sich stellenweise schon deutlich beim Konkurrenten, was Atmosphäre und Charaktere angeht (wenn auch weniger drastisch), kann man sich aber trotzdem durchaus ansehen. True Detective hat hingegen im Laufe der ersten Staffel definitiv seinen ganz eigenen Flair entwickelt. Ansonsten: Hannibal geht weiter, yay!
_________________
"Es wird der Tag kommen, da werden alle Menschen gleich sein! Es wird der Tag kommen, da werden alle Menschen WIXXER sein!!!"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Yahoo Messenger
Tarvoc
Papst Tarvoc der Stæhlerne



Anmeldungsdatum: 01.03.2004
Beiträge: 35253
Wohnort: Bonn

Beitrag(#1908405) Verfasst am: 15.03.2014, 00:57    Titel: Antworten mit Zitat

Sonntagabend um 22 Uhr startet im ZDF die zweite Staffel von Die Brücke - Transit in den Tod. Bin ja mal gespannt.
_________________
"Es wird der Tag kommen, da werden alle Menschen gleich sein! Es wird der Tag kommen, da werden alle Menschen WIXXER sein!!!"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Yahoo Messenger
Tarvoc
Papst Tarvoc der Stæhlerne



Anmeldungsdatum: 01.03.2004
Beiträge: 35253
Wohnort: Bonn

Beitrag(#1913460) Verfasst am: 02.04.2014, 17:24    Titel: Antworten mit Zitat

Die neue Serienadaption von From Dusk Till Dawn ist auch sehr zu empfehlen.
_________________
"Es wird der Tag kommen, da werden alle Menschen gleich sein! Es wird der Tag kommen, da werden alle Menschen WIXXER sein!!!"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Yahoo Messenger
Lord Snow
I am the one who knocks



Anmeldungsdatum: 05.09.2006
Beiträge: 3579
Wohnort: Würzburg

Beitrag(#1916642) Verfasst am: 19.04.2014, 11:29    Titel: Antworten mit Zitat

Schaut eigentlich noch wer The Exes an? Da spielt der Turkelton von Scrubs mit!
_________________
Ich irre mich nie! Einmal dachte ich, ich hätte mich geirrt, aber da hatte ich mich getäuscht

"Der Gott, der Gott sterben läßt, um Gott zu besänftigen"...Hundert Folianten, die für oder wider das Christentum geschrieben worden sind, ergeben eine geringere Evidenz als der Spott dieser zwei Zeilen.
Denis Diderot
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
AdvocatusDiaboli
Gspusi Schtonks



Anmeldungsdatum: 12.08.2003
Beiträge: 22971
Wohnort: München

Beitrag(#1920069) Verfasst am: 04.05.2014, 12:50    Titel: Antworten mit Zitat

www.taz.de/Die-Comedy-Serie-Boesterreich-/%21137775/

Zitat:
Die Comedy-Serie „Bösterreich“
Sadistische Lehrer und Katzenexekutionen: „Bösterreich“ zeigt die gemeinsten Seiten des österreichischen Humors – was gerade für Deutsche sehr bissig wirkt.


Vielversprechend... https://www.youtube.com/watch?v=rKPblyPSmzI Lachen
_________________
Was dem Ockham sein Rasiermesser, ist dem Addi sein Hackebeil.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sehr gut
im Hamsterrad



Anmeldungsdatum: 05.08.2007
Beiträge: 10888

Beitrag(#1920109) Verfasst am: 04.05.2014, 17:21    Titel: Antworten mit Zitat

AdvocatusDiaboli hat folgendes geschrieben:
www.taz.de/Die-Comedy-Serie-Boesterreich-/%21137775/

Zitat:
Die Comedy-Serie „Bösterreich“
Sadistische Lehrer und Katzenexekutionen: „Bösterreich“ zeigt die gemeinsten Seiten des österreichischen Humors – was gerade für Deutsche sehr bissig wirkt.


Vielversprechend... https://www.youtube.com/watch?v=rKPblyPSmzI Lachen

Derb ...

(was nach der 3. Folge kam hat der aber erst gar nicht hochgeladen weil das so schlecht sein soll)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Casual3rdparty
dauerhaft gesperrt



Anmeldungsdatum: 21.07.2012
Beiträge: 6255

Beitrag(#1924151) Verfasst am: 24.05.2014, 00:49    Titel: Antworten mit Zitat

die vorletzte folge von sherlock fand ich sehr gut.
die heutige weniger, leider.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Alphatierchen
Mostly harmless



Anmeldungsdatum: 24.09.2007
Beiträge: 4218

Beitrag(#1934244) Verfasst am: 14.07.2014, 15:04    Titel: Antworten mit Zitat

Ich habe vor kurzem mal mit 30 Rock. Bislang war die völlig an mir vorbeigegangen.
Saukomisch die Serie Lachen
_________________
Hier könnte Ihre Werbung stehen!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
AdvocatusDiaboli
Gspusi Schtonks



Anmeldungsdatum: 12.08.2003
Beiträge: 22971
Wohnort: München

Beitrag(#1934250) Verfasst am: 14.07.2014, 15:28    Titel: Antworten mit Zitat

Alphatierchen hat folgendes geschrieben:
Ich habe vor kurzem mal mit 30 Rock. Bislang war die völlig an mir vorbeigegangen.
Saukomisch die Serie Lachen


Daumen hoch! Ich habe derzeit die erste Staffel ausgeliehen... Kann ich auch nur empfehlen...
_________________
Was dem Ockham sein Rasiermesser, ist dem Addi sein Hackebeil.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Spiel, Spaß und Unterhaltung Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... , 22, 23, 24  Weiter
Seite 23 von 24

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Disclaimer / Impressum


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group