Freigeisterhaus Foren-Übersicht www.artikeldrei.de
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   NutzungsbedingungenNutzungsbedingungen   BenutzergruppenBenutzergruppen   LinksLinks   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   KarteKarte   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Die PDS und der verzweifelte Versuch
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Politik und Geschichte
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
TanjaKrienen
gesperrt



Anmeldungsdatum: 07.10.2003
Beiträge: 105

Beitrag(#47553) Verfasst am: 01.11.2003, 13:27    Titel: Die PDS und der verzweifelte Versuch Antworten mit Zitat

Das schwere Leben des Herrn Murx
Eine Kindergeschichte

Herr Murx konnte einem Leid tun.

Wohin er auch kam, tuschelte man hinter seinem Rücken. Da kommt Murx persönlich, sagten sie. Murx, stellte er sich vor, und jeder lachte. Das ist doch Murx, riefen alle laut im Büro, wenn er mit der Arbeit begann.

Seine Tochter: Murx. Sein Sohn: Murx. Seine Frau, die eigentlich mal Stolze hieß: Murx. Ja, selbst auf dem Schild seines ehemals schönen Hauses stand: Murx.

Eines Tages fuhr er in die Stadt, ging in ein Amtszimmer und erzählte den zuständigen Herren, er wolle nicht mehr diesen Namen tragen. Er schäme sich allzu sehr. Das verstanden alle. Gegen eine Gebühr könne er seinen Namen ändern, meinten sie. Wie er denn nun heißen wolle, fragten sie Herrn Murx. Marx, sagte er, und lächelte vor Glück, denn er glaubte nun ein anderer zu sein und könne ein neues Leben beginnen.

Doch wohin er auch kam und nannte seinen neuen Namen, schüttelten alle, die ihn kannten, nur den Kopf. Murx bleibt Murx, lachten sie und gingen davon.

Herr Marx war sehr enttäuscht. Er hatte sich geirrt.
www.campodecriptana.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Nav
Gast






Beitrag(#47635) Verfasst am: 01.11.2003, 19:08    Titel: Re: Die PDS und der verzweifelte Versuch Antworten mit Zitat

TanjaKrienen hat folgendes geschrieben:
Das schwere Leben des Herrn Murx
Eine Kindergeschichte

Herr Murx konnte einem Leid tun.

Wohin er auch kam, tuschelte man hinter seinem Rücken. Da kommt Murx persönlich, sagten sie. Murx, stellte er sich vor, und jeder lachte. Das ist doch Murx, riefen alle laut im Büro, wenn er mit der Arbeit begann.

Seine Tochter: Murx. Sein Sohn: Murx. Seine Frau, die eigentlich mal Stolze hieß: Murx. Ja, selbst auf dem Schild seines ehemals schönen Hauses stand: Murx.

Eines Tages fuhr er in die Stadt, ging in ein Amtszimmer und erzählte den zuständigen Herren, er wolle nicht mehr diesen Namen tragen. Er schäme sich allzu sehr. Das verstanden alle. Gegen eine Gebühr könne er seinen Namen ändern, meinten sie. Wie er denn nun heißen wolle, fragten sie Herrn Murx. Marx, sagte er, und lächelte vor Glück, denn er glaubte nun ein anderer zu sein und könne ein neues Leben beginnen.

Doch wohin er auch kam und nannte seinen neuen Namen, schüttelten alle, die ihn kannten, nur den Kopf. Murx bleibt Murx, lachten sie und gingen davon.

Herr Marx war sehr enttäuscht. Er hatte sich geirrt.
www.campodecriptana.de


Du täuscht Dich, Krienen... Du willst hier Stimmung gegen die einzige noch wirklich linke Partei im deutschsprachigen Raum machen, mit der Begründung, daß es sich um die SED - Nachfolgepartei handelt.

Das stimmt vielleicht dialektisch betrachtet, aber das ist eine andere Partei geworden.

Die Partei des Demokratischen Sozialismus.

Gäbe es die bei uns, würde ich sie wählen.
Nach oben
TanjaKrienen
gesperrt



Anmeldungsdatum: 07.10.2003
Beiträge: 105

Beitrag(#47725) Verfasst am: 02.11.2003, 09:40    Titel: Antworten mit Zitat

DAS glaube ich DIR aufs Wort!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Nav
Gast






Beitrag(#47745) Verfasst am: 02.11.2003, 11:34    Titel: Antworten mit Zitat

TanjaKrienen hat folgendes geschrieben:
DAS glaube ich DIR aufs Wort!


Ich weiß, daß Du Dich selbst für unfehlbar hältst, daß Du glaubst, daß Du recht hättest und keine Diskussion erdulden müßtest - denn Du hast ja die Wahrheit mit dem Löffel gefressen... und alle anderen Leute hier sind unwürdig und sollen in den Staub... Mit den Augen rollen

Tanja, viele von uns sind hier, um was zu lernen... nur geht das schlecht, wenn das nicht symbiotisch passiert... und Du bist leider viel zu dogmatisch und zu starrköpfig, um hier was reinzubringen!

Ein paar Leute hier z.B. schaffen es immer wieder, mein Weltbild komplett auf den Kopf zu stellen - weil sie UNDOGMATISCH sind und ich mir so was überlegen kann zu dem, was sie schreiben - aber das geht bei dem, was Du sagst nicht, weil Du Deine Ansichten für die absolute Wahrheit hältst - und auf so etwas läßt sich ein DENKENDER Mensch nicht ein.

Jetzt komm' mal runter und füg' Dich bitte in die Community ein, oh große Person in der Öffentlichkeit... Mit den Augen rollen
Nach oben
TanjaKrienen
gesperrt



Anmeldungsdatum: 07.10.2003
Beiträge: 105

Beitrag(#47799) Verfasst am: 02.11.2003, 16:21    Titel: Antworten mit Zitat

Ach ja, der Eingangsbeitrag war ja auch sooo dogmatisch politisch, nicht wahr? Eine knallharte Analyse!!! Au Mann, der einzige, der mit Scheuklappen herum rennt bist du. Wie "sanft" soll man eine Kritik denn noch formulieren, wenn schon eine kleine harmlose Geschichte derartig beurteilt wird? Aber: Es hat ja auch nichts mit der Sache zu tun, du magst mich nicht, auf Grund meiner Gesamteinstellung und die können wir an den Punkten USA und Israel festmachen. Stimmts?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Nav
Gast






Beitrag(#47802) Verfasst am: 02.11.2003, 16:29    Titel: Antworten mit Zitat

TanjaKrienen hat folgendes geschrieben:
Ach ja, der Eingangsbeitrag war ja auch sooo dogmatisch politisch, nicht wahr? Eine knallharte Analyse!!! Au Mann, der einzige, der mit Scheuklappen herum rennt bist du. Wie "sanft" soll man eine Kritik denn noch formulieren, wenn schon eine kleine harmlose Geschichte derartig beurteilt wird? Aber: Es hat ja auch nichts mit der Sache zu tun, du magst mich nicht, auf Grund meiner Gesamteinstellung und die können wir an den Punkten USA und Israel festmachen. Stimmts?


Hier meine Meinung zu den USA:

Ein Volk von gewissenlosen, geldgierigen und religiös verblendeten Kulturbanausen mit Weltmachtsanspruch, komplett frei von menschlichen Regungen.

Zu Israel:

Bitte aufhören, Leutz umzubringen, und damit noch Öl ins Feuer zu gießen. Teilt Euch das Land, so wie vorgeschlagen und gut ists!
Nach oben
Paul Alleine
Gast






Beitrag(#47815) Verfasst am: 02.11.2003, 17:05    Titel: Antworten mit Zitat

Nav hat folgendes geschrieben:
Hier meine Meinung zu den USA:

Ein Volk von gewissenlosen, geldgierigen und religiös verblendeten Kulturbanausen mit Weltmachtsanspruch, komplett frei von menschlichen Regungen.

Zu Israel:

Bitte aufhören, Leutz umzubringen, und damit noch Öl ins Feuer zu gießen. Teilt Euch das Land, so wie vorgeschlagen und gut ists!



@Nav
Ja, dem stimme ich voll zu, allerdings lehne ich die PDS dennoch ab. Die ist genauso so links wie die katholische Kirche! Als bürgerliche Partei mag sie im Bundestag ein kleineres Übel sein, aber ein Übel ist sie trotzdem.

Warum immer zwischen Pest, Cholera und Kinderlähmung wählen?

Entscheide Dich doch mal für die Gesundheit!

Wie wärs denn damit?

zwinkern

Trotzdem finde ich es penetrant, wenn man Tanja ihre Meinungen vorwirft und beleidigt tut, dass sie überhaupt hier postet. Mit den Augen rollen Schau Dir mal manche eiskalten neoliberalen und erzkonservativen ins faschistoide gehenden Meinungen etlicher anderer Poster hier an (z.B. von Markus mit seiner Bemerkung, das Arbeitslose die nicht die geplante Zwangsarbeit annehmen wollen, ruhig Hungern sollen!!!), dagegen sind doch die Postings von Tanja libertär bis zum Gehtnichtmehr. Da solltest Du lieber erst mal solche reaktionären Poster kritisieren, als Tanja Krienen, die übrigens weiß von was sie spicht, wenn sie von der PDS schreibt. Schaut man hinter die Fassade von denen, kanns einen grausen, glaub es mir!

paul
Nach oben
Nordseekrabbe
linker Autist



Anmeldungsdatum: 16.07.2003
Beiträge: 31150
Wohnort: Dresden

Beitrag(#47837) Verfasst am: 02.11.2003, 19:22    Titel: Re: Die PDS und der verzweifelte Versuch Antworten mit Zitat

Nav hat folgendes geschrieben:

Du täuscht Dich, Krienen... Du willst hier Stimmung gegen die einzige noch wirklich linke Partei im deutschsprachigen Raum machen, mit der Begründung, daß es sich um die SED - Nachfolgepartei handelt.

Das stimmt vielleicht dialektisch betrachtet, aber das ist eine andere Partei geworden.

Die Partei des Demokratischen Sozialismus.

Gäbe es die bei uns, würde ich sie wählen.


Die PDS hat sich auf ihrem vergangenen Parteitag sogar von der SED distanziert. Dies hat sie allerdings bei verschiedenen anderen Gelegenheiten auch gemacht. Ich hätte aber dennoch auch Schwierigkeiten damit, sie zu wählen, glaube ich zumindest... Mit den Augen rollen
_________________
Autismus macht kein Urlaub.
"Seid unbequem. Seid Sand, nicht Öl im Getriebe der Welt." (Günter Eich)
"Sei Du selbst die Veränderung, die Du Dir für die Welt wünschst." (Mahatma Gandhi)
"Soldaten sind Mörder." (Kurt Tucholsky)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger ICQ-Nummer
TanjaKrienen
gesperrt



Anmeldungsdatum: 07.10.2003
Beiträge: 105

Beitrag(#47862) Verfasst am: 02.11.2003, 20:12    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Paul - ich weiß auch nicht, was die wollen, anscheinend ist die ganze Gesellschaft verrückt geworden. Ich habe aber nochmal meine Positionen in einem aktuellen Text klar gemacht -

Ich schreibe nicht für euch, die ihr „Big Brother“ und Talkshows für den Mittelpunkt der Welt haltet, Dieter Bohlen-Schallplatten sammelt, Kirchentagstücher um eure dürren Hälse bindet, Eiserne Kreuze mit feuchten Händen betastet; und auch nicht euch, die Ihr mit anatomischen Puppen „richtig“ spielen lasst, und eure Frauen Mutti nennt, wenn sie euch das Bier bringen; und auch nicht für euch, die ihr nicht wisst, was mit Nadschibullah geschah – nein, nicht für euch!

Ich schreibe nicht für euch, ihr die ihr glaubt, „Antifa“ hieße, den Überlebenden von Dachau zu empfehlen, die an ihnen begangenen Taten als Erziehungsmittel zu betrachten, auch nicht für euch, die ihr Kopftücher plötzlich so unverschämt easy findet, weil Keuschheit so geil ist und eure Töchter prügelt, wenn sie bauchfreie Tops anziehen wollen; und auch nicht für euch, wenn ihr meint, dass Häuser einstürzen müssten, damit ihr ein bisschen Selbstbewusstsein erhaltet, und fest daran glaubt, dass die Welt nur nach einem geheimen Plan abläuft – nein für euch nicht!

Ich schreibe auch nicht für euch, die ihr ruhig über die Straße geht, obwohl Menschen in Not sind, nicht für euch, wenn ihr sagt, eine „solidarische Gesellschaft“ wäre eine Utopie zukünftiger Menschen, aber ihr nicht den Arsch hochkriegt wenn ihr es müsstest, und der euch deshalb bald am Halse baumeln wird, wenn ihr so weiter macht; und auch nicht für euch Psychopathen, die ihr eure aggressiven Köter noch immer durch nicht befriedete Viertel schleift, weil ihr die Freundlichkeit anderer Menschen nicht ertragen könnt – nein, nicht für euch!

Ich schreibe nicht für euch, die ihr als Witzbolde euer Kleinbürger-Leben absitzen wollt und hofft, dass nicht diesmal ihr die Opfer seid, ich schreibe auch nicht für euch Schlitzohren, die ihr so tut, als ob ihr die Lämmer seid, während ihr Wölfe züchtet und doch nur eure kalkulierten Phrasen drescht, wenn ihr an eure Parteikarriere denkt; und erst recht nicht für euch, die, wenn sie kichernd „Antifaschismus“ sagen, an den nächsten Gulag für alle Individualisten denken, – nein, für euch nicht!

Und ich schreibe auch nicht für euch, ihr, die ihr mit blödem Haschischlächeln „Attacke“ schreit, die ihr nur den Kick spürt, wenn Penner oder Autos brennen; und auch nicht für euch, die ihr frigide EMMAs „cool“ findet, und die ihr die Lynchjustiz dieser stämmigen Herzlosigkeiten als Teil eurer geilen masochistischen Phantasien ins eigene Weltbild integrieren könnt, welches schon Hitler in der Hose trug; und erst recht schreibe ich nicht für euch, die ihr Biermannplatten zerbrecht, weil der so „beschissen reaktionär“ ist: Nein, für euch sicher nicht!!!

Doch schreibe ich für euch, die ihr auch die Lanze aufpflanzt, wenn ihr grinsende Idioten seht, für euch, die ihr meint, dass es Nebenwidersprüche gibt, welche nun nicht mehr mit falschen Sprüchen übertüncht werden können, und auch für euch, die ihr euch das Hirn nicht mit Taktik so zu kleistert, und es endlich wagt, ein wahres Wort auch dann auszusprechen, wenn es euch nicht nutzt; erst recht für euch, die ganz bewusst nicht den Weg der feigen Anpassung gehen und die nicht jene verleumden, welche ihn benennen - und vor allem schreibe ich für euch, die ihr Mut habt „Nein“ zu sagen, wenn alle „Ja“ schreien, für die ein „Ja“ zur falschen Zeit, da man überall „Nein“ meint, nur die einzige Möglichkeit ist, „den richtigen Kampf zu führen“ – ja, nur für euch!

Inspiriert von Degenhardt Lied aus dem Jahre 1968 „Für wen ich singe.“
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Nav
Gast






Beitrag(#47867) Verfasst am: 02.11.2003, 20:31    Titel: Antworten mit Zitat

Die Krienen und ihr verzweifeltes Lechzen nach Anerkennung.
Nach oben
fenriswolf
Das Ende ist nah !



Anmeldungsdatum: 23.08.2003
Beiträge: 376
Wohnort: Celle

Beitrag(#47877) Verfasst am: 02.11.2003, 20:59    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
Die Krienen und ihr verzweifeltes Lechzen nach Anerkennung.


Vieleicht wendest Du Dich mit Deiner Kritik direkt an "Die Krienen" Nav. Finde das gebietet die Höflichkeit. Ich denke , das Forum verträgt kontroverse Ansichten und Personen , an denen man sich reiben kann. Aber jemanden im direkten Anschlußposting nicht direkt anzusprechen , obwohl sich der Kommentar darauf bezieht ist einfach uncharmant und nicht "alte Schule". Schade eigentlich !

Wo bleibt der wiener Schmäh ? Oder ist das schon die berliner Kaltschnäuzigkeit ?

Gruß
Wolfgang
_________________
Gott ißt Brot.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Nordseekrabbe
linker Autist



Anmeldungsdatum: 16.07.2003
Beiträge: 31150
Wohnort: Dresden

Beitrag(#47908) Verfasst am: 02.11.2003, 22:22    Titel: Antworten mit Zitat

@Tanja Krienen: Selbst, wenn Du für diese ganzen Gruppen nicht schreibst - in einer Gesellschaft, in einem Forum zumal, wirst Du einfach damit rechnen müssen, dass sich diese Gruppen kritisch zu Wort melden zu Deinen Thesen, ob Dir das nun passt oder nicht.
_________________
Autismus macht kein Urlaub.
"Seid unbequem. Seid Sand, nicht Öl im Getriebe der Welt." (Günter Eich)
"Sei Du selbst die Veränderung, die Du Dir für die Welt wünschst." (Mahatma Gandhi)
"Soldaten sind Mörder." (Kurt Tucholsky)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger ICQ-Nummer
Critic
oberflächlich



Anmeldungsdatum: 22.07.2003
Beiträge: 14531
Wohnort: Arena of Air

Beitrag(#47917) Verfasst am: 03.11.2003, 00:11    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:

Quartett 67 - Für wen wir singen
Hüsch, Neuss, Degenhardt und Süverkrüpp


Ich singe nicht für Euch, Ihr die Ihr Eure Riemen enger schnallt, wenn es um Höh'res geht,

Ihr bis zum Rand voller Gefühlsmatsch, Ihr die Ihr nichts so haßt wie Eure eigenen verschmierten Leiber, die ihr Euch noch in Fahnen wickelt, Hymnen singt, wenn Euch der Strahlengürtel schnürt...

...und nicht für Euch, Ihr Hilife-Spießer mit der Architektenideologie, Ihr frankophilen Käselutscher, Ihr, die Ihr nichts so liebt wie Eure eignen parfümierten Köter, Ihr die Ihr Euch nicht schämt, den Biermann
aufzulegen, weil der so herrlich revolutionär ist, nein nicht für Euch.

Ich singe nicht für Euch, Ihr vollgestopften Allesfresser mit der Tischfeuerzeugkultur, Ihr die Ihr Eure Frauen so wie Steaks behandelt und vor Rührung schluchzt, wenn Eure fetten Köter sterben, die Ihr grinst, wenn Ihr an damals denkt wie über einen Herrenwitz.

Und nicht für Euch, die Ihr nur lebt, weil hier zuviel und anderswo zuwenig Brot herumliegt, Tempelstufenhocker, Ihr, die Ihr nichts so liebt wie Eure eigenen ungewaschenen Bäuche, die Ihr mit jedem blöden Haschischlächeln Eure gesetzlosen Gesetze vor Euch hinlallt - nein, für Euch nicht.

Ich sing für Euch, die Ihr die feige Weisheit Eurer Heldenväter vom sogenannten "Lauf der Welt" in alle Winde schlagt und einfach ausprobiert,...

...was richtig läuft. Die den Lack, mit dem die Architekten überpinseln, runterbrennt von allem rissigen Gebälk.

Für Euch, die Ihr die fetten Köter in die Sümpfe jagt, nicht schlafen könnt, wenn Ihr an damals denkt und alle Allesfresser schnarchen hört,

und nicht auf Tempelstufen hocken wollt, solang der Schlagstock noch die weiße Freiheit regelt, Napalm noch die Speise für die Armen ist...

Ich sing für Euch...


Nadschibullah wurde von den Taliban sozusagen "als erste Amtshandlung" aufgehängt, obwohl er sich auf neutrales Territorium (UN-Compound?) geflüchtet hatte.

"Ihr mit Eurer Harry-Potter-Welt..." :fiedel: Auf den Arm nehmen
_________________
"Die Pentagon-Gang wird in der Liste der Terrorgruppen geführt"

Dann bin ich halt bekloppt. Mit den Augen rollen

"Wahrheit läßt sich nicht zeigen, nur erfinden." (Max Frisch)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Woici
ist vollkommen humorlos



Anmeldungsdatum: 16.07.2003
Beiträge: 7437
Wohnort: Em Schwobaländle

Beitrag(#47919) Verfasst am: 03.11.2003, 00:42    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
...und nicht für Euch, Ihr Hilife-Spießer mit der Architektenideologie, Ihr frankophilen Käselutscher, Ihr, die Ihr nichts so liebt wie Eure eignen parfümierten Köter, Ihr die Ihr Euch nicht schämt, den Biermann aufzulegen, weil der so herrlich revolutionär ist, nein nicht für Euch.


Mr. Green
_________________
eigentlich bin ich ein ganz netter... und wenn ich freunde hätte, könnten die das auch bestätigen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen ICQ-Nummer
Sanne
gives peas a chance.



Anmeldungsdatum: 05.08.2003
Beiträge: 12088
Wohnort: Nordschland

Beitrag(#47933) Verfasst am: 03.11.2003, 07:54    Titel: Antworten mit Zitat

Wer im Steinhaus sitzt, sollte nicht mit Gläsern werfen, oder wie hieß das nochmal....
_________________
Ich will das Internet doch nicht mit meinen Problemen belästigen! (Marge Simpson)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
TanjaKrienen
gesperrt



Anmeldungsdatum: 07.10.2003
Beiträge: 105

Beitrag(#47943) Verfasst am: 03.11.2003, 09:00    Titel: Antworten mit Zitat

Critic - richtig! Der Genosse Nadschibullah - vereinfacht gesagt - wurde erst durch die halbe Stadt geschleift, kastriert und dann aufgehängt - von jenen Taliban, die heute von anderen Linken partiell beschützt werden. Sein Bild als Gehänkter - davor grinsende mittelalterliche Verbrecher, Menschentiere halt - war mal ein Titelblatt der KONKRET.

Nordseekrabbe - ich erwarte doch keine mehrheitlich Zustimmung hier - darum geht es doch gar nicht, aber schon, wie auch fenriswolf zutreffend meinte, ein gewisses Niveau sollte die Auseinandersetzung schon haben und das, was hier teilweise gebracht wird, ächzt unter Neid und Hassfantasien. Man halte sich bitte an vorgegebenen Texte und nicht an die Person, die ohnehin jeden der Kritiker in einem persönlichen Gespräch binnen drei Wortwechseln oder einer Minute zum Schweigen bringen würde.

Gruß, TK
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sanne
gives peas a chance.



Anmeldungsdatum: 05.08.2003
Beiträge: 12088
Wohnort: Nordschland

Beitrag(#47946) Verfasst am: 03.11.2003, 09:08    Titel: Antworten mit Zitat

TanjaKrienen hat folgendes geschrieben:
Man halte sich bitte an vorgegebenen Texte und nicht an die Person, die ohnehin jeden der Kritiker in einem persönlichen Gespräch binnen drei Wortwechseln oder einer Minute zum Schweigen bringen würde.

Gruß, TK


Welche Person, und mit welchen Mitteln? Das ist ja spannend!
_________________
Ich will das Internet doch nicht mit meinen Problemen belästigen! (Marge Simpson)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
ric
Gast






Beitrag(#47954) Verfasst am: 03.11.2003, 09:39    Titel: Antworten mit Zitat

TanjaKrienen hat folgendes geschrieben:
Hallo Paul - ich weiß auch nicht, was die wollen, anscheinend ist die ganze Gesellschaft verrückt geworden. Ich habe aber nochmal meine Positionen in einem aktuellen Text klar gemacht -

Ich schreibe nicht für euch, ...
Hallo Tanja, ich weiß auch nicht, was Du willst. Laut Deiner Definition schreibst Du für mich. Allerdings habe ich nicht das Gefühl, daß Du das glaubst.
Nach oben
TanjaKrienen
gesperrt



Anmeldungsdatum: 07.10.2003
Beiträge: 105

Beitrag(#48074) Verfasst am: 03.11.2003, 16:39    Titel: Antworten mit Zitat

Hm, ich weiß nicht, ob ich für dich schreibe, das liegt an dir. Wenn du den Text nicht verstehst, muss ich davon ausgehen, dass dir die Sprache und die Inhalte nicht zugänglich sind. Ich gehe auch davon aus, dass du dann nicht das Degenhardt-Original verstehst. OK - dann höre doch weiter Pur oder Wolfgang Petry - du musst dich nicht angesprochen fühlen. Ich kann damit leben, dass ich nicht FÜR dich schreibe.

TK
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Woici
ist vollkommen humorlos



Anmeldungsdatum: 16.07.2003
Beiträge: 7437
Wohnort: Em Schwobaländle

Beitrag(#48082) Verfasst am: 03.11.2003, 16:56    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
OK - dann höre doch weiter Pur oder Wolfgang Petry


ric??? ist das wahr?????? Geschockt Geschockt
_________________
eigentlich bin ich ein ganz netter... und wenn ich freunde hätte, könnten die das auch bestätigen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen ICQ-Nummer
ric
Gast






Beitrag(#48087) Verfasst am: 03.11.2003, 17:16    Titel: Antworten mit Zitat

Woici hat folgendes geschrieben:
T.K. hat folgendes geschrieben:
OK - dann höre doch weiter Pur oder Wolfgang Petry
ric??? ist das wahr?????? Geschockt Geschockt
Geschockt Geschockt Geschockt
Unfaßbar! Wollte sie mich jetzt beleidigen? Am Kopf kratzen

.:
Nach oben
Sanne
gives peas a chance.



Anmeldungsdatum: 05.08.2003
Beiträge: 12088
Wohnort: Nordschland

Beitrag(#48093) Verfasst am: 03.11.2003, 17:36    Titel: Antworten mit Zitat

ric hat folgendes geschrieben:
Woici hat folgendes geschrieben:
T.K. hat folgendes geschrieben:
OK - dann höre doch weiter Pur oder Wolfgang Petry
ric??? ist das wahr?????? Geschockt Geschockt
Geschockt Geschockt Geschockt
Unfaßbar! Wollte sie mich jetzt beleidigen? Am Kopf kratzen

.:

Warum schickt sie dich in die Hölle, Hölle, Hölle.... Showdance
_________________
Ich will das Internet doch nicht mit meinen Problemen belästigen! (Marge Simpson)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Woici
ist vollkommen humorlos



Anmeldungsdatum: 16.07.2003
Beiträge: 7437
Wohnort: Em Schwobaländle

Beitrag(#48097) Verfasst am: 03.11.2003, 17:46    Titel: Antworten mit Zitat

Sanne hat folgendes geschrieben:
ric hat folgendes geschrieben:
Woici hat folgendes geschrieben:
T.K. hat folgendes geschrieben:
OK - dann höre doch weiter Pur oder Wolfgang Petry
ric??? ist das wahr?????? Geschockt Geschockt
Geschockt Geschockt Geschockt
Unfaßbar! Wollte sie mich jetzt beleidigen? Am Kopf kratzen

.:

Warum schickt sie dich in die Hölle, Hölle, Hölle.... Showdance


Gröhl... Gröhl... Gröhl... Gröhl... Gröhl... Gröhl... Gröhl... Gröhl... Gröhl... Gröhl... Gröhl...
_________________
eigentlich bin ich ein ganz netter... und wenn ich freunde hätte, könnten die das auch bestätigen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen ICQ-Nummer
Spoony
Wach



Anmeldungsdatum: 26.07.2003
Beiträge: 809
Wohnort: Eurasien/Hamburg

Beitrag(#48104) Verfasst am: 03.11.2003, 18:00    Titel: Antworten mit Zitat

Grrrrr, jetzt hab ich nur vom Lesen einen Ohrwurm Argh
_________________
The Cake Is A Lie
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer
Nordseekrabbe
linker Autist



Anmeldungsdatum: 16.07.2003
Beiträge: 31150
Wohnort: Dresden

Beitrag(#48105) Verfasst am: 03.11.2003, 18:00    Titel: Antworten mit Zitat

TanjaKrienen hat folgendes geschrieben:

Nordseekrabbe - ich erwarte doch keine mehrheitlich Zustimmung hier - darum geht es doch gar nicht, aber schon, wie auch fenriswolf zutreffend meinte, ein gewisses Niveau sollte die Auseinandersetzung schon haben und das, was hier teilweise gebracht wird, ächzt unter Neid und Hassfantasien.


Wenn dem so ist, warum schreibst Du dann... "Ich schreibe nicht, für Euch die Ihr...", "Ich schreibe nicht für Euch, die Ihr..."... "sondern ich schreibe für Euch, die Ihr..." etc... Warum, wenn nicht dazu, Zustimmung zu erlangen?

Oder anders herum gefragt: Welch gütigem Umstand verdanken wir es, dass Du uns an deinen Ansichten teilhaben lässt, wenn nicht diesem, dass der Versuch unternommen werden soll, uns auf eine bestimmte Seite zu ziehen? Mit den Augen rollen Frage
_________________
Autismus macht kein Urlaub.
"Seid unbequem. Seid Sand, nicht Öl im Getriebe der Welt." (Günter Eich)
"Sei Du selbst die Veränderung, die Du Dir für die Welt wünschst." (Mahatma Gandhi)
"Soldaten sind Mörder." (Kurt Tucholsky)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger ICQ-Nummer
Nordseekrabbe
linker Autist



Anmeldungsdatum: 16.07.2003
Beiträge: 31150
Wohnort: Dresden

Beitrag(#48106) Verfasst am: 03.11.2003, 18:01    Titel: Antworten mit Zitat

SPOONMAN hat folgendes geschrieben:
Grrrrr, jetzt hab ich nur vom Lesen einen Ohrwurm Argh


Das ist dann aber ein Lesewurm. zwinkern
_________________
Autismus macht kein Urlaub.
"Seid unbequem. Seid Sand, nicht Öl im Getriebe der Welt." (Günter Eich)
"Sei Du selbst die Veränderung, die Du Dir für die Welt wünschst." (Mahatma Gandhi)
"Soldaten sind Mörder." (Kurt Tucholsky)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger ICQ-Nummer
Spoony
Wach



Anmeldungsdatum: 26.07.2003
Beiträge: 809
Wohnort: Eurasien/Hamburg

Beitrag(#48111) Verfasst am: 03.11.2003, 18:11    Titel: Antworten mit Zitat

Nordseekrabbe hat folgendes geschrieben:
SPOONMAN hat folgendes geschrieben:
Grrrrr, jetzt hab ich nur vom Lesen einen Ohrwurm Argh


Das ist dann aber ein Lesewurm. zwinkern


Hehehehe, das schlimmste ist vor allem dieses "Wahnsinn" welches mich gerade ernsthaft in den selbigen treibt zwinkern
_________________
The Cake Is A Lie
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer
Martin und Coco
Gast






Beitrag(#48125) Verfasst am: 03.11.2003, 18:39    Titel: Antworten mit Zitat

Nordseekrabbe hat folgendes geschrieben:
Wenn dem so ist, warum schreibst Du dann... "Ich schreibe nicht, für Euch die Ihr...", "Ich schreibe nicht für Euch, die Ihr..."... "sondern ich schreibe für Euch, die Ihr..." etc... Warum, wenn nicht dazu, Zustimmung zu erlangen?

Oder anders herum gefragt: Welch gütigem Umstand verdanken wir es, dass Du uns an deinen Ansichten teilhaben lässt, wenn nicht diesem, dass der Versuch unternommen werden soll, uns auf eine bestimmte Seite zu ziehen? Mit den Augen rollen Frage



Also, wenn wir schreiben Kräbbchen, dann garantiert nicht für die Mehrzahl der Geister hier, so wie der Marxismus-Leninismus auch garantiert nicht hier seine Zielgruppe findet. Hier ist eher die Zielgruppe der Gegner des Fortschritts zu finden und das macht schon Spaß die reaktionären Typen(nur die) hier ein wenig in Empörung zu versetzen. Also keine Angst vor den Linken, Ihr Lieben, dass die Euch für etwas gewinnen wollen.

Der Klassenfeind soll nicht gewonnen werden, sondern muß besiegt werden (Hoxha)!


Zuletzt bearbeitet von Martin und Coco am 03.11.2003, 19:37, insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben
Nav
Gast






Beitrag(#48127) Verfasst am: 03.11.2003, 18:42    Titel: Antworten mit Zitat

@Paul, Martin und Co.

Ich möchte Dich darauf hinweisen, daß man den Sager von wegen "Klassenfeind besiegen" durchaus als Gewaltandrohung zu sehen vermag, wenn man nicht von ganz so gutem Willen ist, wie wir hier. Böse
Nach oben
Martin und Coco
Gast






Beitrag(#48130) Verfasst am: 03.11.2003, 18:58    Titel: Antworten mit Zitat

Ausrufezeichen

Zuletzt bearbeitet von Martin und Coco am 03.11.2003, 19:12, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Politik und Geschichte Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Disclaimer / Impressum


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group