Freigeisterhaus Foren-Übersicht
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   NutzungsbedingungenNutzungsbedingungen   BenutzergruppenBenutzergruppen   LinksLinks   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Die unverzichtbarsten Produkte...
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 19, 20, 21
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Sonstiges und Groteskes
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
jdf
Skyscrapers are winking
Moderator



Anmeldungsdatum: 30.05.2007
Beiträge: 19808

Beitrag(#2244768) Verfasst am: 12.03.2021, 14:02    Titel: Antworten mit Zitat

Wilson hat folgendes geschrieben:
unbedingt, deshalb bin ich ja auch für ein nachhaltig- effektives lieferkettengesetz.

Jo.

Wilson hat folgendes geschrieben:
(mehr ist sowieso nicht drin)

Och, ich fände zB eine Verpackungsverordnung gut, die leicht recyclebare Verpackungen (nicht Materialien) belohnt und schlecht oder gar nicht recyclebare Verpackungen bestraft. So sind zB Verbundwerkstoffe oder manche verklebte Verpackungen zum nicht zu trennen, um sie sinnvoll zu verwerten.

Ein schönes Beispiel ist der Milchschlauch.
_________________
Die Geschichte soll mich als jemanden in Erinnerung behalten, der sich zu hundert Prozent für den kleinen Mann eingesetzt hat.
(HC Strache)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wilson
zwischen gaga und dada



Anmeldungsdatum: 04.02.2008
Beiträge: 15219
Wohnort: Swift Tuttle

Beitrag(#2244770) Verfasst am: 12.03.2021, 14:07    Titel: Antworten mit Zitat

jdf hat folgendes geschrieben:
Wilson hat folgendes geschrieben:
unbedingt, deshalb bin ich ja auch für ein nachhaltig- effektives lieferkettengesetz.

Jo.

Wilson hat folgendes geschrieben:
(mehr ist sowieso nicht drin)

Och, ich fände zB eine Verpackungsverordnung gut, die leicht recyclebare Verpackungen (nicht Materialien) belohnt und schlecht oder gar nicht recyclebare Verpackungen bestraft. So sind zB Verbundwerkstoffe oder manche verklebte Verpackungen zum nicht zu trennen, um sie sinnvoll zu verwerten.

Ein schönes Beispiel ist der Milchschlauch.



jo?
die gegenwärtigen prokultionsbedingungen sind schließlich abscheulich anzusehen. ebenso die meisten produkte.
und wie seiht sie aus , die ästehtische erziehung des menschen im kapitalismus? cui bono?


und zum milchschlauch. ich komm doch aus der zone.
_________________
"als ob"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
jdf
Skyscrapers are winking
Moderator



Anmeldungsdatum: 30.05.2007
Beiträge: 19808

Beitrag(#2244773) Verfasst am: 12.03.2021, 14:41    Titel: Antworten mit Zitat

Wilson hat folgendes geschrieben:
jo?
die gegenwärtigen prokultionsbedingungen sind schließlich abscheulich anzusehen. ebenso die meisten produkte.

Jo.

Wilson hat folgendes geschrieben:
und wie seiht sie aus , die ästehtische erziehung des menschen im kapitalismus?

Das alles sollte aber unabhängig vom Kapitalismus gelten: Lerne über Form, Farbe, Proportion, Komposition, Material und Logik, Philosophie, Psychologie, (Kultur-)Geschichte und Physik. Lerne über Idee und Konzept, über Wahrnehmung und Widerspruch, über Kognition, Emotion und Rezeption. (Alles gern alle Künste betreffend.) Befasse dich mit dem Wesen der Wesen, der Dinge und letztlich auch der Waren, ob materiell oder immateriell.

Und wenn du damit halbwegs fertig bist, darfst auch du einen "Weber Bio ISIS-BEAMER" als Messingmüll bezeichnen. : )

Wilson hat folgendes geschrieben:
und zum milchschlauch. ich komm doch aus der zone.

Also gab es die in der Ostzone auch?
_________________
Die Geschichte soll mich als jemanden in Erinnerung behalten, der sich zu hundert Prozent für den kleinen Mann eingesetzt hat.
(HC Strache)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wilson
zwischen gaga und dada



Anmeldungsdatum: 04.02.2008
Beiträge: 15219
Wohnort: Swift Tuttle

Beitrag(#2244822) Verfasst am: 12.03.2021, 19:27    Titel: Antworten mit Zitat

jdf hat folgendes geschrieben:
Wilson hat folgendes geschrieben:
jo?
die gegenwärtigen prokultionsbedingungen sind schließlich abscheulich anzusehen. ebenso die meisten produkte.

Jo.

Wilson hat folgendes geschrieben:
und wie seiht sie aus , die ästehtische erziehung des menschen im kapitalismus?

Das alles sollte aber unabhängig vom Kapitalismus gelten: Lerne über Form, Farbe, Proportion, Komposition, Material und Logik, Philosophie, Psychologie, (Kultur-)Geschichte und Physik. Lerne über Idee und Konzept, über Wahrnehmung und Widerspruch, über Kognition, Emotion und Rezeption. (Alles gern alle Künste betreffend.) Befasse dich mit dem Wesen der Wesen, der Dinge und letztlich auch der Waren, ob materiell oder immateriell.

Und wenn du damit halbwegs fertig bist, darfst auch du einen "Weber Bio ISIS-BEAMER" als Messingmüll bezeichnen. : )

Wilson hat folgendes geschrieben:
und zum milchschlauch. ich komm doch aus der zone.

Also gab es die in der Ostzone auch?


unabhängig von der gesellschaftsordung, in der ich tatsächlich, ganz real täglich lebe? wie soll das praktisch funktionieren für jeden?
zum einen.

ja, die milch gabs in beuteln. man hatte aus plastik eine art ausschankhilfe entwickelt, da steckte man die tüte rein.
_________________
"als ob"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
jdf
Skyscrapers are winking
Moderator



Anmeldungsdatum: 30.05.2007
Beiträge: 19808

Beitrag(#2244828) Verfasst am: 12.03.2021, 20:00    Titel: Antworten mit Zitat

Wilson hat folgendes geschrieben:
unabhängig von der gesellschaftsordung, in der ich tatsächlich, ganz real täglich lebe? wie soll das praktisch funktionieren für jeden?

Das hängt natürlich davon ab, welchen Stellenwert die jeweilige Gesellschaft der ästhetischen Erziehung beimisst und davon, welchen Stellenwert ihr jeder beimisst.

Ich kenne BTW jede Menge Leute, die auch ohne gestalterisches Hochschulstudium oder überhaupt ohne Studium ein ordentliches Maß an ästhetischer Kompetenz angesammelt haben. Genauso wie ich Architekten kennengelernt habe, die von Gestaltung keinen blassen Schimmer haben.

Wilson hat folgendes geschrieben:
ja, die milch gabs in beuteln. man hatte aus plastik eine art ausschankhilfe entwickelt, da steckte man die tüte rein.

In der Britischen Zone gab's das auch. Da war die Ausschankhilfe allerdings aus edelsteinbesetztem Gold.
_________________
Die Geschichte soll mich als jemanden in Erinnerung behalten, der sich zu hundert Prozent für den kleinen Mann eingesetzt hat.
(HC Strache)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wilson
zwischen gaga und dada



Anmeldungsdatum: 04.02.2008
Beiträge: 15219
Wohnort: Swift Tuttle

Beitrag(#2244829) Verfasst am: 12.03.2021, 20:04    Titel: Antworten mit Zitat

jdf hat folgendes geschrieben:
Wilson hat folgendes geschrieben:
unabhängig von der gesellschaftsordung, in der ich tatsächlich, ganz real täglich lebe? wie soll das praktisch funktionieren für jeden?

Das hängt natürlich davon ab, welchen Stellenwert die jeweilige Gesellschaft der ästhetischen Erziehung beimisst und davon, welchen Stellenwert ihr jeder beimisst.

Ich kenne BTW jede Menge Leute, die auch ohne gestalterisches Hochschulstudium oder überhaupt ohne Studium ein ordentliches Maß an ästhetischer Kompetenz angesammelt haben. Genauso wie ich Architekten kennengelernt habe, die von Gestaltung keinen blassen Schimmer haben.

Wilson hat folgendes geschrieben:
ja, die milch gabs in beuteln. man hatte aus plastik eine art ausschankhilfe entwickelt, da steckte man die tüte rein.

In der Britischen Zone gab's das auch. Da war die Ausschankhilfe allerdings aus edelsteinbesetztem Gold.


blutdiamanten, nehme ich an.
_________________
"als ob"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
jdf
Skyscrapers are winking
Moderator



Anmeldungsdatum: 30.05.2007
Beiträge: 19808

Beitrag(#2244830) Verfasst am: 12.03.2021, 20:06    Titel: Antworten mit Zitat

Wilson hat folgendes geschrieben:
blutdiamanten, nehme ich an.

Smaragde, die aus den Augen von süßen Babykätzchen gewonnen wurden.
_________________
Die Geschichte soll mich als jemanden in Erinnerung behalten, der sich zu hundert Prozent für den kleinen Mann eingesetzt hat.
(HC Strache)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wilson
zwischen gaga und dada



Anmeldungsdatum: 04.02.2008
Beiträge: 15219
Wohnort: Swift Tuttle

Beitrag(#2244832) Verfasst am: 12.03.2021, 20:09    Titel: Antworten mit Zitat

jdf hat folgendes geschrieben:
Wilson hat folgendes geschrieben:
blutdiamanten, nehme ich an.

Smaragde, die aus den Augen von süßen Babykätzchen gewonnen wurden.



nicht ablenken.
_________________
"als ob"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
jdf
Skyscrapers are winking
Moderator



Anmeldungsdatum: 30.05.2007
Beiträge: 19808

Beitrag(#2244844) Verfasst am: 12.03.2021, 20:34    Titel: Antworten mit Zitat

Wilson hat folgendes geschrieben:
jdf hat folgendes geschrieben:
Wilson hat folgendes geschrieben:
blutdiamanten, nehme ich an.

Smaragde, die aus den Augen von süßen Babykätzchen gewonnen wurden.

nicht ablenken.

: D
_________________
Die Geschichte soll mich als jemanden in Erinnerung behalten, der sich zu hundert Prozent für den kleinen Mann eingesetzt hat.
(HC Strache)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
vrolijke
Bekennender Pantheist
Moderator



Anmeldungsdatum: 15.03.2007
Beiträge: 41548
Wohnort: Stuttgart

Beitrag(#2245039) Verfasst am: 15.03.2021, 11:01    Titel: Antworten mit Zitat

vrolijke hat folgendes geschrieben:
Gerade bestellt bei Amazon:



Ich hatte es erst beim Hersteller bestellt. Bei der Bestellung wurde angegeben: "zur Mitteilung der Versandkosten werden sie in Kürze informiert".
Heute kam eine Mail. 15 Euro sollte den Versand kosten. Das gerät selber hätte schon 2 Euro mehr gekostet.
Ich bestelle prinzipiell immer beim Händler, aber 17 Euro war mir mein Prinzip dann doch zu teuer.

Ich war in der Schule so fasziniert davon, dass ich das schon immer haben wollte. Entweder kosteten die Dinger ein Haufen Geld, oder es war Plörre.
Dies kostet 37,95 Euro. Es sieht für den Preis ganz passabel aus.
Wahrscheinlich landet es nach dreimal anschauen im Keller, aber es frisst ja kein Brot, und kann es immer wieder mal vorführen.


Ich habe es bei Ebay eingestellt mit folgenden Text:

Sie bieten hier auf einen Levenhuk Bausatz LabZZ Tellurion - Tellurium. Zustand: "Gebraucht".

Ich habe das mal gekauft, weil ich es noch aus der Schule kannte, und es auch mal besitzen wollte.
Ich habe es einmal aufgestellt, und gesehen, dass es sein Geld nicht wert war, und dann wieder eingepackt.
Ich stelle es hier rein, weil es vielleicht noch jemanden gibt, wie ich, und es nur mal sehen möchte.
Das Gerät ist völlig in Ordnung.
Es ist wirklich zu schade, es neu zu kaufen.
Für 5 Euro ist es hier zu haben. Vielleicht gibt sogar jemand mehr.
_________________
Glück ist kein Geschenk der Götter; es ist die Frucht der inneren Einstellung.
Erich Fromm

Sich stets als unschuldiges Opfer äußerer Umstände oder anderer Menschen anzusehen ist die perfekte Strategie für lebenslanges Unglücklichsein.

Grenzen geben einem die Illusion, das Böse kommt von draußen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
narr
workingglass



Anmeldungsdatum: 02.01.2009
Beiträge: 1822

Beitrag(#2245068) Verfasst am: 15.03.2021, 16:06    Titel: Antworten mit Zitat

Warum bastelst du dir nicht eines. Macht echt Spaß und funktioniert gut. Bisschen fingerfertig sollte man schon sein. Lachen

Kopernikus-Planetarium
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
vrolijke
Bekennender Pantheist
Moderator



Anmeldungsdatum: 15.03.2007
Beiträge: 41548
Wohnort: Stuttgart

Beitrag(#2245070) Verfasst am: 15.03.2021, 16:34    Titel: Antworten mit Zitat

narr hat folgendes geschrieben:
Warum bastelst du dir nicht eines. Macht echt Spaß und funktioniert gut. Bisschen fingerfertig sollte man schon sein. Lachen

Kopernikus-Planetarium

Das sieht zumindest wesentlich besser aus, als das was ich habe. Wenn ich noch keins hätte, würde ich das kaufen.
_________________
Glück ist kein Geschenk der Götter; es ist die Frucht der inneren Einstellung.
Erich Fromm

Sich stets als unschuldiges Opfer äußerer Umstände oder anderer Menschen anzusehen ist die perfekte Strategie für lebenslanges Unglücklichsein.

Grenzen geben einem die Illusion, das Böse kommt von draußen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
vrolijke
Bekennender Pantheist
Moderator



Anmeldungsdatum: 15.03.2007
Beiträge: 41548
Wohnort: Stuttgart

Beitrag(#2245125) Verfasst am: 15.03.2021, 22:39    Titel: Antworten mit Zitat

vrolijke hat folgendes geschrieben:
vrolijke hat folgendes geschrieben:
Gerade bestellt bei Amazon:

[img]Tellurionbild[/img]

Ich hatte es erst beim Hersteller bestellt. Bei der Bestellung wurde angegeben: "zur Mitteilung der Versandkosten werden sie in Kürze informiert".
Heute kam eine Mail. 15 Euro sollte den Versand kosten. Das gerät selber hätte schon 2 Euro mehr gekostet.
Ich bestelle prinzipiell immer beim Händler, aber 17 Euro war mir mein Prinzip dann doch zu teuer.

Ich war in der Schule so fasziniert davon, dass ich das schon immer haben wollte. Entweder kosteten die Dinger ein Haufen Geld, oder es war Plörre.
Dies kostet 37,95 Euro. Es sieht für den Preis ganz passabel aus.
Wahrscheinlich landet es nach dreimal anschauen im Keller, aber es frisst ja kein Brot, und kann es immer wieder mal vorführen.


Ich habe es bei Ebay eingestellt mit folgenden Text:

Sie bieten hier auf einen Levenhuk Bausatz LabZZ Tellurion - Tellurium. Zustand: "Gebraucht".

Ich habe das mal gekauft, weil ich es noch aus der Schule kannte, und es auch mal besitzen wollte.
Ich habe es einmal aufgestellt, und gesehen, dass es sein Geld nicht wert war, und dann wieder eingepackt.
Ich stelle es hier rein, weil es vielleicht noch jemanden gibt, wie ich, und es nur mal sehen möchte.
Das Gerät ist völlig in Ordnung.
Es ist wirklich zu schade, es neu zu kaufen.
Für 5 Euro ist es hier zu haben. Vielleicht gibt sogar jemand mehr.


5 Euro sind geboten! Läuft noch knapp 2 Tage.
_________________
Glück ist kein Geschenk der Götter; es ist die Frucht der inneren Einstellung.
Erich Fromm

Sich stets als unschuldiges Opfer äußerer Umstände oder anderer Menschen anzusehen ist die perfekte Strategie für lebenslanges Unglücklichsein.

Grenzen geben einem die Illusion, das Böse kommt von draußen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Sonstiges und Groteskes Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 19, 20, 21
Seite 21 von 21

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Impressum & Datenschutz


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group