Freigeisterhaus Foren-Übersicht
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   NutzungsbedingungenNutzungsbedingungen   BenutzergruppenBenutzergruppen   LinksLinks   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Erfreuliche Nachrichten
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 30, 31, 32, 33  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Sonstiges und Groteskes
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Zumsel
registrierter User



Anmeldungsdatum: 08.03.2005
Beiträge: 4351

Beitrag(#2220323) Verfasst am: 15.08.2020, 20:55    Titel: Antworten mit Zitat

Bravopunk hat folgendes geschrieben:
zelig hat folgendes geschrieben:
Ich mag meine Schallplatten. Gerade das Bangla Desh konzert wiederentdeckt und aufgelegt.


Anders als du bin ich hipp und modern und höre nur CDs. Smilie


Also die Hippster, die ich kenne, haben schon seit geraumer Zeit alle wieder Plattespieler im Einsatz...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
vrolijke
Bekennender Pantheist
Moderator



Anmeldungsdatum: 15.03.2007
Beiträge: 43166
Wohnort: Stuttgart

Beitrag(#2220326) Verfasst am: 15.08.2020, 21:32    Titel: Antworten mit Zitat

zelig hat folgendes geschrieben:
Ich mag meine Schallplatten. Gerade das Bangla Desh konzert wiederentdeckt und aufgelegt.


Ich habe meine Schallplatten alle auf CDs gebrannt.
Als ich letztens einige noch mal anhören wollte, waren die meisten kaputt. *heul*
_________________
Glück ist kein Geschenk der Götter; es ist die Frucht der inneren Einstellung.
Erich Fromm

Sich stets als unschuldiges Opfer äußerer Umstände oder anderer Menschen anzusehen ist die perfekte Strategie für lebenslanges Unglücklichsein.

Grenzen geben einem die Illusion, das Böse kommt von draußen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
beachbernie
male Person of Age and without Color



Anmeldungsdatum: 16.04.2006
Beiträge: 45792
Wohnort: Haida Gwaii

Beitrag(#2220328) Verfasst am: 15.08.2020, 21:49    Titel: Antworten mit Zitat

vrolijke hat folgendes geschrieben:
zelig hat folgendes geschrieben:
Ich mag meine Schallplatten. Gerade das Bangla Desh konzert wiederentdeckt und aufgelegt.


Ich habe meine Schallplatten alle auf CDs gebrannt.
Als ich letztens einige noch mal anhören wollte, waren die meisten kaputt. *heul*



Ich haette meine besser nicht so viel abspielen sollen. Einige sind heute richtige Raritäten und in gut erhaltenem Zustand einiges an Geld wert.

Vor etwa 30 Jahren gelang es mir z.B. in einem Plattenladen in Washington DC, der gerade von Vinyl auf CD umstellte, die allererste Platte von John Renbourn aus dem Jahr 1965, in der originalen Pressung fabrikneu in Plastik verpackt, fuer nur 1 Dollar zu ergattern. Obwohl mir schon damals klar war, dass mich das letztlich viel Geld kosten wuerde, konnte ich nicht widerstehen die Platte aufzumachen und abzuspielen. Keine Ahnung was heutzutage Sammler dafuer zahlen wuerden (es dürfte 'ne Menge sein), aber in ihrem jetzigen Zustand dürfte die Schallplatte erheblich weniger wert sein..... Sehr glücklich

Aber letztlich war es das wert. Ich musste mir einfach Stücke wie "The Wildest Pig in Captivity" oder "National seven" anhören und das ging halt mal schlecht durch die Verpackung.

https://www.youtube.com/watch?v=hfD5kr4GPz0
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wilson
zwischen gaga und dada



Anmeldungsdatum: 04.02.2008
Beiträge: 16338
Wohnort: Swift Tuttle

Beitrag(#2222894) Verfasst am: 01.09.2020, 22:46    Titel: Antworten mit Zitat

Zahl der Sozialwohnungen sinkt
https://www.hessenschau.de/morgenticker/-krokodil-macht-wetterau-unsicher--kassel-ist-zweitgruenste-stadt-deutschlands--weniger-sozialwohnungen-,hessen-am-morgen-dienstag-432.html#adf12274-b516-487f-8a05-0052878226af

na das ist doch mal eine erfreuliche nachricht!
ich nehme an, die werden nicht mehr benötigt, weil ein teil besser verdient und der andere gar ein eigenheim baut oder in eins zieht.
toll.
_________________
"als ob"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
DonMartin
registrierter User



Anmeldungsdatum: 13.08.2013
Beiträge: 6817

Beitrag(#2222937) Verfasst am: 02.09.2020, 01:02    Titel: Antworten mit Zitat

Charlie gibt's noch:
https://www.spiegel.de/kultur/charlie-hebdo-zeigt-mohammed-karikaturen-zum-prozessauftakt-a-ee2f06d2-948a-4388-8ab0-6348696f20cd
Daumen hoch!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wilson
zwischen gaga und dada



Anmeldungsdatum: 04.02.2008
Beiträge: 16338
Wohnort: Swift Tuttle

Beitrag(#2222983) Verfasst am: 02.09.2020, 09:20    Titel: Antworten mit Zitat

DonMartin hat folgendes geschrieben:
Charlie gibt's noch:
https://www.spiegel.de/kultur/charlie-hebdo-zeigt-mohammed-karikaturen-zum-prozessauftakt-a-ee2f06d2-948a-4388-8ab0-6348696f20cd
Daumen hoch!

frage: das freut dich doch nur, weil es vll deshalb wieder schön blutig werden wird?
_________________
"als ob"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
DonMartin
registrierter User



Anmeldungsdatum: 13.08.2013
Beiträge: 6817

Beitrag(#2223061) Verfasst am: 02.09.2020, 19:12    Titel: Antworten mit Zitat

Wilson hat folgendes geschrieben:
DonMartin hat folgendes geschrieben:
Charlie gibt's noch:
https://www.spiegel.de/kultur/charlie-hebdo-zeigt-mohammed-karikaturen-zum-prozessauftakt-a-ee2f06d2-948a-4388-8ab0-6348696f20cd
Daumen hoch!

frage: das freut dich doch nur, weil es vll deshalb wieder schön blutig werden wird?

Sie kuschen nicht vor dem Islam.
Finde ich cool. Eine Haltung, die im servilen Westen mittlerweile Seltenheitswert hat.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
HFRudolph
Naturalist, Determinist



Anmeldungsdatum: 24.08.2006
Beiträge: 1182

Beitrag(#2223107) Verfasst am: 03.09.2020, 08:10    Titel: Antworten mit Zitat

Ich fand auch das Statement von Macron sehr erfrischend, explizit zu betonen, dass in Frankreich Blasphemie eben erlaubt ist.
_________________
Beendet den Aberglauben an das metaphysicum malum!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Heizölrückstoßabdämpfung
Hedonist
Foren-Admin



Anmeldungsdatum: 26.07.2007
Beiträge: 17321
Wohnort: Güstrow

Beitrag(#2223112) Verfasst am: 03.09.2020, 08:46    Titel: Antworten mit Zitat

HFRudolph hat folgendes geschrieben:
Ich fand auch das Statement von Macron sehr erfrischend, explizit zu betonen, dass in Frankreich Blasphemie eben erlaubt ist.


Ja, das gefällt mir auch.
_________________
„Wer in einem gewissen Alter nicht merkt, daß er hauptsächlich von Idioten umgeben ist, merkt es aus einem gewissen Grunde nicht.“ Curt Goetz
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer
tillich (epigonal)
hat Spaß



Anmeldungsdatum: 12.04.2006
Beiträge: 19820

Beitrag(#2223142) Verfasst am: 03.09.2020, 13:26    Titel: Antworten mit Zitat

DonMartin hat folgendes geschrieben:
Wilson hat folgendes geschrieben:
DonMartin hat folgendes geschrieben:
Charlie gibt's noch:
https://www.spiegel.de/kultur/charlie-hebdo-zeigt-mohammed-karikaturen-zum-prozessauftakt-a-ee2f06d2-948a-4388-8ab0-6348696f20cd
Daumen hoch!

frage: das freut dich doch nur, weil es vll deshalb wieder schön blutig werden wird?

Sie kuschen nicht vor dem Islam.
Finde ich cool. Eine Haltung, die im servilen Westen mittlerweile Seltenheitswert hat.

Klar, weil alles außer "ihr seid doch dumme, verbrecherische Arschlöcher" ja Servilität ist.
_________________
"YOU HAVE TO START OUT LEARNING TO BELIEVE THE LITTLE LIES." -- "So we can believe the big ones?" -- "YES."

(Death / Susan, in: Pratchett, Hogfather)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
step
registriert



Anmeldungsdatum: 17.07.2003
Beiträge: 22597
Wohnort: Germering

Beitrag(#2223194) Verfasst am: 03.09.2020, 19:48    Titel: Antworten mit Zitat

Heizölrückstoßabdämpfung hat folgendes geschrieben:
HFRudolph hat folgendes geschrieben:
Ich fand auch das Statement von Macron sehr erfrischend, explizit zu betonen, dass in Frankreich Blasphemie eben erlaubt ist.
Ja, das gefällt mir auch.

Same here.
_________________
Was ist der Sinn des Lebens? - Keiner, aber Leere ist Fülle für den, der sie sieht.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
wolle
Anti-Theist und Welt-Verbesserer



Anmeldungsdatum: 23.03.2015
Beiträge: 3304

Beitrag(#2225878) Verfasst am: 22.09.2020, 21:12    Titel: Antworten mit Zitat

https://t.co/dn2E5V61jw?amp=1 schrieb:
Zitat:
South Korean President Moon Jae-in restated a call Wednesday for the declaration of an end to the Korean War, saying it would pave the way for complete denuclearization and lasting peace on the peninsula, as he took part in the annual United Nations General Assembly session via video links.

Es wäre zu wünschen, dass Nordkorea auf das Angebot eingeht, den unsinnigen Kriegszustand zu beenden.
_________________
72. Generalversammlung der Vereinten Nationen, Presse-Mitteilung
http://www.un.org/en/ga/72/presskit/pdf/full_kit72_en.pdf
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
vrolijke
Bekennender Pantheist
Moderator



Anmeldungsdatum: 15.03.2007
Beiträge: 43166
Wohnort: Stuttgart

Beitrag(#2231176) Verfasst am: 13.11.2020, 12:47    Titel: Antworten mit Zitat

Wilson hat folgendes geschrieben:
https://www.spreadshirt.de/shop/design/free+assange+gesichtsmaske+one+size-D5eb2ffc322250951f2388ab8?sellable=wQeGQrEQE9UYnRz4vpQe-1456-216

15,99

bezahlbar mit pay pal Lachen


Den Shop kann ich übrigens empfehlen.
Da habe ich meine "atheisten"-T-Shirts gekauft.
Einmal war der Druck nicht OK. Da habe ich anstandslos drei neue bekommen. Erst das dritte war OK. Die beiden anderen durfte ich behalten. (Falls jemand eins braucht, ich habe noch 2)
_________________
Glück ist kein Geschenk der Götter; es ist die Frucht der inneren Einstellung.
Erich Fromm

Sich stets als unschuldiges Opfer äußerer Umstände oder anderer Menschen anzusehen ist die perfekte Strategie für lebenslanges Unglücklichsein.

Grenzen geben einem die Illusion, das Böse kommt von draußen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
luc
registrierter User



Anmeldungsdatum: 15.04.2010
Beiträge: 2374
Wohnort: Nice. Paris. Köln

Beitrag(#2231177) Verfasst am: 13.11.2020, 12:59    Titel: Antworten mit Zitat

vrolijke hat folgendes geschrieben:
Wilson hat folgendes geschrieben:
https://www.spreadshirt.de/shop/design/free+assange+gesichtsmaske+one+size-D5eb2ffc322250951f2388ab8?sellable=wQeGQrEQE9UYnRz4vpQe-1456-216

15,99

bezahlbar mit pay pal Lachen


Den Shop kann ich übrigens empfehlen.
Da habe ich meine "atheisten"-T-Shirts gekauft.
Einmal war der Druck nicht OK. Da habe ich anstandslos drei neue bekommen. Erst das dritte war OK. Die beiden anderen durfte ich behalten. (Falls jemand eins braucht, ich habe noch 2)


Was ist ein Atheisten-T-Shirt? Also... ich bin ziemlich gegen Religionen aber mein antiklerikales, anti- gebenedeiten-Ärsche-Engagement , würde mich nicht dazu bringen, spezielle T-Shirts zu tragen. Sehr glücklich Sehr glücklich Sehr glücklich
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
vrolijke
Bekennender Pantheist
Moderator



Anmeldungsdatum: 15.03.2007
Beiträge: 43166
Wohnort: Stuttgart

Beitrag(#2231178) Verfasst am: 13.11.2020, 13:18    Titel: Antworten mit Zitat

luc hat folgendes geschrieben:
vrolijke hat folgendes geschrieben:
Wilson hat folgendes geschrieben:
https://www.spreadshirt.de/shop/design/free+assange+gesichtsmaske+one+size-D5eb2ffc322250951f2388ab8?sellable=wQeGQrEQE9UYnRz4vpQe-1456-216

15,99

bezahlbar mit pay pal Lachen


Den Shop kann ich übrigens empfehlen.
Da habe ich meine "atheisten"-T-Shirts gekauft.
Einmal war der Druck nicht OK. Da habe ich anstandslos drei neue bekommen. Erst das dritte war OK. Die beiden anderen durfte ich behalten. (Falls jemand eins braucht, ich habe noch 2)


Was ist ein Atheisten-T-Shirt? Also... ich bin ziemlich gegen Religionen aber mein antiklerikales, anti- gebenedeiten-Ärsche-Engagement , würde mich nicht dazu bringen, spezielle T-Shirts zu tragen. Sehr glücklich Sehr glücklich Sehr glücklich



_________________
Glück ist kein Geschenk der Götter; es ist die Frucht der inneren Einstellung.
Erich Fromm

Sich stets als unschuldiges Opfer äußerer Umstände oder anderer Menschen anzusehen ist die perfekte Strategie für lebenslanges Unglücklichsein.

Grenzen geben einem die Illusion, das Böse kommt von draußen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
luc
registrierter User



Anmeldungsdatum: 15.04.2010
Beiträge: 2374
Wohnort: Nice. Paris. Köln

Beitrag(#2231179) Verfasst am: 13.11.2020, 13:20    Titel: Antworten mit Zitat

vrolijke hat folgendes geschrieben:
luc hat folgendes geschrieben:
vrolijke hat folgendes geschrieben:
Wilson hat folgendes geschrieben:
https://www.spreadshirt.de/shop/design/free+assange+gesichtsmaske+one+size-D5eb2ffc322250951f2388ab8?sellable=wQeGQrEQE9UYnRz4vpQe-1456-216

15,99

bezahlbar mit pay pal Lachen


Den Shop kann ich übrigens empfehlen.
Da habe ich meine "atheisten"-T-Shirts gekauft.
Einmal war der Druck nicht OK. Da habe ich anstandslos drei neue bekommen. Erst das dritte war OK. Die beiden anderen durfte ich behalten. (Falls jemand eins braucht, ich habe noch 2)


Was ist ein Atheisten-T-Shirt? Also... ich bin ziemlich gegen Religionen aber mein antiklerikales, anti- gebenedeiten-Ärsche-Engagement , würde mich nicht dazu bringen, spezielle T-Shirts zu tragen. Sehr glücklich Sehr glücklich Sehr glücklich




Ja... Das hat was! Lachen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sehr gut
im Hamsterrad



Anmeldungsdatum: 05.08.2007
Beiträge: 14115

Beitrag(#2232147) Verfasst am: 24.11.2020, 17:28    Titel: Antworten mit Zitat

"EU will Obdachlosigkeit bis 2030 beenden"
Code:
https://www.tagesschau.de/ausland/eu-will-obdachlosigkeit-beenden-101.html

bravo

Dafür das diese "mehr als vier Millionen" wohl kaum Lobbyisten entsenden konnten ....

Allerdings gibt es dieses sichtbare Elend* nicht erst seit kurzem, schien nur bisher nicht so wichtig zu sein.


(* ich weiss, manche wollen auf der Strasse leben)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wilson
zwischen gaga und dada



Anmeldungsdatum: 04.02.2008
Beiträge: 16338
Wohnort: Swift Tuttle

Beitrag(#2232148) Verfasst am: 24.11.2020, 17:47    Titel: Antworten mit Zitat

sehr gut hat folgendes geschrieben:
"EU will Obdachlosigkeit bis 2030 beenden"
Code:
https://www.tagesschau.de/ausland/eu-will-obdachlosigkeit-beenden-101.html

bravo

Dafür das diese "mehr als vier Millionen" wohl kaum Lobbyisten entsenden konnten ....

Allerdings gibt es dieses sichtbare Elend* nicht erst seit kurzem, schien nur bisher nicht so wichtig zu sein.


(* ich weiss, manche wollen auf der Strasse leben)


2030 *lol
lass uns wetten!
ne flasche schampus, auf dass die penner* weiter irgendwo draußen rumliegen nach 2030.


denn wo sollen auch die wohnungen herkommen. ich finde ja nicht mal eine in berlin z.b.
die wohnheime sind z.t. eine zumutung. die hotelunterbringungen bereichernd für die skrupellosen.
wer will schon läuse und wanzen

hier gibts auch haus, nicht viele wohnen dort. soll ausgesprochen trostlos sein. ich werde es mal besichtigen. oder lieber nicht. das zieht mich runter.
hier in der fußgängerzone ist nur ab und an mal ein bettler zu sehen.
in frankfurt hingegen...

alles hier schon mal ausgeführt. *gähn


https://www.spiegel.de/politik/ausland/uno-verfehlt-ihre-entwicklungsziele-im-kampf-gegen-den-hunger-a-190ba4f9-de1f-461c-8040-09e47624d2aa
Zitat:
Bis 2030 wollte die Weltgemeinschaft den Hunger besiegen - und dürfte einem Uno-Bericht zufolge scheitern. Die Coronakrise verschlimmert die Lage.
(..)

Eigentlich wollte die Weltgemeinschaft den Hunger weltweit bis 2030 ausrotten, 2015 hatte sich die Uno auf 17 Entwicklungsziele, darunter "Zero Hunger", geeinigt. Doch nach Jahrzehnten des stetigen Rückgangs nimmt der Hunger stattdessen seitdem wieder zu.

Nun ist der Kampf kaum mehr zu gewinnen: Wenn der aktuelle Trend nicht gestoppt wird, könnte die Zahl der Hungernden bis 2030 die 840 Millionen-Marke überschreiten. "Fünf Jahre nachdem sich die Welt verpflichtet hat, Hunger, Ernährungsunsicherheit und alle Formen der Unterernährung zu beenden, sind wir immer noch weit davon entfernt, dieses Ziel bis 2030 zu erreichen", heißt es in dem am Montag veröffentlichten gemeinsamen Bericht mehrerer Uno-Organisationen.


l ä c h e r l i c h

ps
hanfried- kommentar zum spiegelartikel:

vor 4 Monaten
"Lösung siehe unten"? Da habe ich nichts gefunden, falls Sie den Ausgangstext meinen.
Die Niedertracht besteht darin, dass man vorgibt, helfen zu wollen, in Wahrheit aber rücksichtsloser Ausbeutung Vorschub leistet. Und genau das ist es, was vor unser aller Augen geschieht.

In der Grundschule haben wir für Brot für die Welt gesammelt. Jetzt ist mein Enkel in dem Alter! Und die Bilder sind immer noch die gleichen. Das sollte doch zu denken geben.
_________________
"als ob"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
sehr gut
im Hamsterrad



Anmeldungsdatum: 05.08.2007
Beiträge: 14115

Beitrag(#2232150) Verfasst am: 24.11.2020, 18:02    Titel: Antworten mit Zitat

Wilson hat folgendes geschrieben:
2030 *lol
lass uns wetten!
ne flasche schampus, auf dass die penner* weiter irgendwo draußen rumliegen nach 2030.


denn wo sollen auch die wohnungen herkommen. ich finde ja nicht mal eine in berlin z.b.
die wohnheime sind z.t. eine zumutung. die hotelunterbringungen bereichernd für die skrupellosen.
wer will schon läuse und wanzen

hier gibts auch haus, nicht viele wohnen dort. soll ausgesprochen trostlos sein. ich werde es mal besichtigen. oder lieber nicht. das zieht mich runter.

Ich weiss auch nicht wie die (ohne Zwang, oder einfach Verbot und seh selbst zu) in 9 Jahren etwas aufbauen wollen was Obdachlose als dauerhafte Verbesserung ansehen könnten.


Zitat:
Zitat:
Bis 2030 wollte die Weltgemeinschaft den Hunger besiegen - und dürfte einem Uno-Bericht zufolge scheitern. Die Coronakrise verschlimmert die Lage.
(..)

Eigentlich wollte die Weltgemeinschaft den Hunger weltweit bis 2030 ausrotten, 2015 hatte sich die Uno auf 17 Entwicklungsziele, darunter "Zero Hunger", geeinigt. Doch nach Jahrzehnten des stetigen Rückgangs nimmt der Hunger stattdessen seitdem wieder zu.

Nun ist der Kampf kaum mehr zu gewinnen: Wenn der aktuelle Trend nicht gestoppt wird, könnte die Zahl der Hungernden bis 2030 die 840 Millionen-Marke überschreiten. "Fünf Jahre nachdem sich die Welt verpflichtet hat, Hunger, Ernährungsunsicherheit und alle Formen der Unterernährung zu beenden, sind wir immer noch weit davon entfernt, dieses Ziel bis 2030 zu erreichen", heißt es in dem am Montag veröffentlichten gemeinsamen Bericht mehrerer Uno-Organisationen.


l ä c h e r l i c h

Wenn Länder die Kriege führen, absichtlich destabilisieren, kritische Regionen aufrüsten, vorgeben den Hunger ausrotten zu wollen wenn sie gleichzeitig eine Grundlage dafür schaffen dann sehe ich das auch als lächerlich.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
wolle
Anti-Theist und Welt-Verbesserer



Anmeldungsdatum: 23.03.2015
Beiträge: 3304

Beitrag(#2232761) Verfasst am: 01.12.2020, 13:30    Titel: Antworten mit Zitat

https://www.deutschlandfunk.de/proteinfaltungsproblem-deepmind-meldet-durchbruch-bei.2850.de.html?drn:news_id=1200560 schrieb:

Zitat:
Forschende haben eine Künstliche Intelligenz entwickelt, welche die räumliche Struktur von bestimmten Proteinen vorhersagen kann.

Diese Forschung hilft bei der Bekämpfung von Krebs, bei der Entwicklung von Impfstoffen und Medikamenten und bei der Diagnose von Erbkrankheiten.

Ausführlicher Artikel zum Hintergrund:
https://www.spektrum.de/news/deepmind-will-problem-der-proteinfaltung-geloest-haben/1802324
_________________
72. Generalversammlung der Vereinten Nationen, Presse-Mitteilung
http://www.un.org/en/ga/72/presskit/pdf/full_kit72_en.pdf
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
vrolijke
Bekennender Pantheist
Moderator



Anmeldungsdatum: 15.03.2007
Beiträge: 43166
Wohnort: Stuttgart

Beitrag(#2234067) Verfasst am: 15.12.2020, 10:44    Titel: Antworten mit Zitat

vrolijke hat folgendes geschrieben:
Ahriman hat folgendes geschrieben:
vrolijke hat folgendes geschrieben:
Ich las gestern in der Stuttgarter Nachrichten, dass drei Wohnsitzlosen von der Polizei einen Strafzettel bekommen hatten zu je 500 Euro. Weil sie sich zu dritt zu nahe aneinander aufgehalten hätten. Pillepalle
Da hätte sie doch lieber in Leipzig abkassieren sollen. Das hätte sich eher gelohnt.

Das ist so lächerlich, daß man es schon wieder für wahr halten möchte. Wie hat man die Strafbefehle zugestellt? Ohne Adresse? Möcht mal wissen, wie ein Wohnsitzloser 500 Euro aufbringen soll. Da möcht ich dabei sein, wenn der Gerichtsvollzieher kommt die zu pfänden. Ersatzweise Haftstrafe? Aber gern, jetzt im Winter!
Strafzettel zu 5 Euro wäre da realistischer und trifft solche Menschen auch hart.
"Weil sie sich zu dritt zu nahe aneinander aufgehalten hätten." Und wenn die sich nur aneinander wärmen wollten? Mit den Augen rollen Geschockt


Sie waren sogar mit Bild in der Zeitung.
Sie können es "abstottern".


Heute war ein Bericht in der Zeitung. Es hätten mehrere Leute angerufen. Das Bußgeld wird von einige Spender übernommen.
_________________
Glück ist kein Geschenk der Götter; es ist die Frucht der inneren Einstellung.
Erich Fromm

Sich stets als unschuldiges Opfer äußerer Umstände oder anderer Menschen anzusehen ist die perfekte Strategie für lebenslanges Unglücklichsein.

Grenzen geben einem die Illusion, das Böse kommt von draußen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wilson
zwischen gaga und dada



Anmeldungsdatum: 04.02.2008
Beiträge: 16338
Wohnort: Swift Tuttle

Beitrag(#2234069) Verfasst am: 15.12.2020, 10:53    Titel: Antworten mit Zitat

vrolijke hat folgendes geschrieben:
vrolijke hat folgendes geschrieben:
Ahriman hat folgendes geschrieben:
vrolijke hat folgendes geschrieben:
Ich las gestern in der Stuttgarter Nachrichten, dass drei Wohnsitzlosen von der Polizei einen Strafzettel bekommen hatten zu je 500 Euro. Weil sie sich zu dritt zu nahe aneinander aufgehalten hätten. Pillepalle
Da hätte sie doch lieber in Leipzig abkassieren sollen. Das hätte sich eher gelohnt.

Das ist so lächerlich, daß man es schon wieder für wahr halten möchte. Wie hat man die Strafbefehle zugestellt? Ohne Adresse? Möcht mal wissen, wie ein Wohnsitzloser 500 Euro aufbringen soll. Da möcht ich dabei sein, wenn der Gerichtsvollzieher kommt die zu pfänden. Ersatzweise Haftstrafe? Aber gern, jetzt im Winter!
Strafzettel zu 5 Euro wäre da realistischer und trifft solche Menschen auch hart.
"Weil sie sich zu dritt zu nahe aneinander aufgehalten hätten." Und wenn die sich nur aneinander wärmen wollten? Mit den Augen rollen Geschockt


Sie waren sogar mit Bild in der Zeitung.
Sie können es "abstottern".


Heute war ein Bericht in der Zeitung. Es hätten mehrere Leute angerufen. Das Bußgeld wird von einige Spender übernommen.


apropos:
Haftstrafen für Schwarzfahren
:Wer zu arm ist, kommt in den Knast
Jährlich sitzen etwa 7.000 Schwarzfahrer im Gefängnis. Sie verbüßen eine Ersatzfreiheitsstrafe.

daraus:
Zitat:

Das „trifft nur die sozial Schwachen“
Die Gefängnisstrafen fürs Schwarzfahren – im Juristendeutsch „Ersatzfreiheitsstrafen“ genannt – sind eine Blaupause des Zustands der Gesellschaft. Paul Z. bringt das mit einem einfachen Satz auf den Punkt: „Mit der jetzigen Gesetzeslage wird Armut kriminalisiert.“

Die Soziologin Nicole Bögelein findet das auch: „Die Ersatzfreiheitsstrafe trifft nur die sozial Schwachen, da die Zahlungsunfähigkeit quasi Voraussetzung zur Verhängung der Strafe ist“, sagt die Mitarbeiterin des Instituts für Kriminologie der Universität Köln am Telefon. Sie hat ein Buch über die Vermeidung von Ersatzfreiheitsstrafen geschrieben.

Tatsächlich zeigt eine Studie aus Nordrhein-Westfalen von 2018: Das Delikt ist ein Prekariatsproblem. 58 Prozent der Menschen, die eine Ersatzfreiheitsstrafe in NRW verbüßen, sind langzeitarbeitslos, 21 Prozent obdachlos, 13 Prozent alkoholabhängig, 32 Prozent drogenabhängig. Bei 17 Prozent ist eine Suizidgefährdung doku­mentiert. Wenn sich daraus kein politischer Handlungsbedarf ableitet, woraus dann?


https://taz.de/Haftstrafen-fuer-Schwarzfahren/!5529577/

https://www.youtube.com/watch?v=z-8RBYGGWfM
Ton Steine Scherben Mensch Meier

wer arm ist verstirbt ja auch häufiger an covid
_________________
"als ob"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
vrolijke
Bekennender Pantheist
Moderator



Anmeldungsdatum: 15.03.2007
Beiträge: 43166
Wohnort: Stuttgart

Beitrag(#2234071) Verfasst am: 15.12.2020, 11:07    Titel: Antworten mit Zitat

Wilson hat folgendes geschrieben:
vrolijke hat folgendes geschrieben:
vrolijke hat folgendes geschrieben:
Ahriman hat folgendes geschrieben:
vrolijke hat folgendes geschrieben:
Ich las gestern in der Stuttgarter Nachrichten, dass drei Wohnsitzlosen von der Polizei einen Strafzettel bekommen hatten zu je 500 Euro. Weil sie sich zu dritt zu nahe aneinander aufgehalten hätten. Pillepalle
Da hätte sie doch lieber in Leipzig abkassieren sollen. Das hätte sich eher gelohnt.

Das ist so lächerlich, daß man es schon wieder für wahr halten möchte. Wie hat man die Strafbefehle zugestellt? Ohne Adresse? Möcht mal wissen, wie ein Wohnsitzloser 500 Euro aufbringen soll. Da möcht ich dabei sein, wenn der Gerichtsvollzieher kommt die zu pfänden. Ersatzweise Haftstrafe? Aber gern, jetzt im Winter!
Strafzettel zu 5 Euro wäre da realistischer und trifft solche Menschen auch hart.
"Weil sie sich zu dritt zu nahe aneinander aufgehalten hätten." Und wenn die sich nur aneinander wärmen wollten? Mit den Augen rollen Geschockt


Sie waren sogar mit Bild in der Zeitung.
Sie können es "abstottern".


Heute war ein Bericht in der Zeitung. Es hätten mehrere Leute angerufen. Das Bußgeld wird von einige Spender übernommen.


apropos:
Haftstrafen für Schwarzfahren
:Wer zu arm ist, kommt in den Knast
Jährlich sitzen etwa 7.000 Schwarzfahrer im Gefängnis. Sie verbüßen eine Ersatzfreiheitsstrafe.

daraus:
Zitat:

Das „trifft nur die sozial Schwachen“
Die Gefängnisstrafen fürs Schwarzfahren – im Juristendeutsch „Ersatzfreiheitsstrafen“ genannt – sind eine Blaupause des Zustands der Gesellschaft. Paul Z. bringt das mit einem einfachen Satz auf den Punkt: „Mit der jetzigen Gesetzeslage wird Armut kriminalisiert.“

Die Soziologin Nicole Bögelein findet das auch: „Die Ersatzfreiheitsstrafe trifft nur die sozial Schwachen, da die Zahlungsunfähigkeit quasi Voraussetzung zur Verhängung der Strafe ist“, sagt die Mitarbeiterin des Instituts für Kriminologie der Universität Köln am Telefon. Sie hat ein Buch über die Vermeidung von Ersatzfreiheitsstrafen geschrieben.

Tatsächlich zeigt eine Studie aus Nordrhein-Westfalen von 2018: Das Delikt ist ein Prekariatsproblem. 58 Prozent der Menschen, die eine Ersatzfreiheitsstrafe in NRW verbüßen, sind langzeitarbeitslos, 21 Prozent obdachlos, 13 Prozent alkoholabhängig, 32 Prozent drogenabhängig. Bei 17 Prozent ist eine Suizidgefährdung doku­mentiert. Wenn sich daraus kein politischer Handlungsbedarf ableitet, woraus dann?


https://taz.de/Haftstrafen-fuer-Schwarzfahren/!5529577/

https://www.youtube.com/watch?v=z-8RBYGGWfM
Ton Steine Scherben Mensch Meier

wer arm ist verstirbt ja auch häufiger an covid

Das gehört wohl eher nicht in "Erfreuliche Nachrichten".
Ich hatte mich schon gewundert, dass Du hier was schreibst. zwinkern
_________________
Glück ist kein Geschenk der Götter; es ist die Frucht der inneren Einstellung.
Erich Fromm

Sich stets als unschuldiges Opfer äußerer Umstände oder anderer Menschen anzusehen ist die perfekte Strategie für lebenslanges Unglücklichsein.

Grenzen geben einem die Illusion, das Böse kommt von draußen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wilson
zwischen gaga und dada



Anmeldungsdatum: 04.02.2008
Beiträge: 16338
Wohnort: Swift Tuttle

Beitrag(#2234072) Verfasst am: 15.12.2020, 11:12    Titel: Antworten mit Zitat

vrolijke hat folgendes geschrieben:
Wilson hat folgendes geschrieben:
vrolijke hat folgendes geschrieben:
vrolijke hat folgendes geschrieben:
Ahriman hat folgendes geschrieben:
vrolijke hat folgendes geschrieben:
Ich las gestern in der Stuttgarter Nachrichten, dass drei Wohnsitzlosen von der Polizei einen Strafzettel bekommen hatten zu je 500 Euro. Weil sie sich zu dritt zu nahe aneinander aufgehalten hätten. Pillepalle
Da hätte sie doch lieber in Leipzig abkassieren sollen. Das hätte sich eher gelohnt.

Das ist so lächerlich, daß man es schon wieder für wahr halten möchte. Wie hat man die Strafbefehle zugestellt? Ohne Adresse? Möcht mal wissen, wie ein Wohnsitzloser 500 Euro aufbringen soll. Da möcht ich dabei sein, wenn der Gerichtsvollzieher kommt die zu pfänden. Ersatzweise Haftstrafe? Aber gern, jetzt im Winter!
Strafzettel zu 5 Euro wäre da realistischer und trifft solche Menschen auch hart.
"Weil sie sich zu dritt zu nahe aneinander aufgehalten hätten." Und wenn die sich nur aneinander wärmen wollten? Mit den Augen rollen Geschockt


Sie waren sogar mit Bild in der Zeitung.
Sie können es "abstottern".


Heute war ein Bericht in der Zeitung. Es hätten mehrere Leute angerufen. Das Bußgeld wird von einige Spender übernommen.


apropos:
Haftstrafen für Schwarzfahren
:Wer zu arm ist, kommt in den Knast
Jährlich sitzen etwa 7.000 Schwarzfahrer im Gefängnis. Sie verbüßen eine Ersatzfreiheitsstrafe.

daraus:
Zitat:

Das „trifft nur die sozial Schwachen“
Die Gefängnisstrafen fürs Schwarzfahren – im Juristendeutsch „Ersatzfreiheitsstrafen“ genannt – sind eine Blaupause des Zustands der Gesellschaft. Paul Z. bringt das mit einem einfachen Satz auf den Punkt: „Mit der jetzigen Gesetzeslage wird Armut kriminalisiert.“

Die Soziologin Nicole Bögelein findet das auch: „Die Ersatzfreiheitsstrafe trifft nur die sozial Schwachen, da die Zahlungsunfähigkeit quasi Voraussetzung zur Verhängung der Strafe ist“, sagt die Mitarbeiterin des Instituts für Kriminologie der Universität Köln am Telefon. Sie hat ein Buch über die Vermeidung von Ersatzfreiheitsstrafen geschrieben.

Tatsächlich zeigt eine Studie aus Nordrhein-Westfalen von 2018: Das Delikt ist ein Prekariatsproblem. 58 Prozent der Menschen, die eine Ersatzfreiheitsstrafe in NRW verbüßen, sind langzeitarbeitslos, 21 Prozent obdachlos, 13 Prozent alkoholabhängig, 32 Prozent drogenabhängig. Bei 17 Prozent ist eine Suizidgefährdung doku­mentiert. Wenn sich daraus kein politischer Handlungsbedarf ableitet, woraus dann?


https://taz.de/Haftstrafen-fuer-Schwarzfahren/!5529577/

https://www.youtube.com/watch?v=z-8RBYGGWfM
Ton Steine Scherben Mensch Meier

wer arm ist verstirbt ja auch häufiger an covid

Das gehört wohl eher nicht in "Erfreuliche Nachrichten".
Ich hatte mich schon gewundert, dass Du hier was schreibst. zwinkern


ich zitiere jetzt mal was erfeuliches, ja?

https://www.fr.de/frankfurt/kommunalwahl-2021-frankfurt-cdu-wahlprogramm-wahlkampf-gegen-linke-90131603.html

aus:
OMMUNALWAHLEN IN HESSEN
CDU in Frankfurt macht Wahlkampf gegen Linke
Zitat:

n der Mobilität will die Partei „alle Verkehrsteilnehmer:innen gleichberechtigt“ behandeln. Für Autofahrende sind zusätzliche Quartiersgaragen geplant und großkronige Bäume, welche Parkplätze beschatten sollen.
Für jedes Neugeborene und alle Neubürger:innen in Frankfurt will sie einen neuen Baum pflanzen lassen. Fahrradfahrer:innen sollen vom Beschluss zum Radentscheid profitieren; Fußgänger:innen sollen 2,5 Meter breite Gehwege bekommen. Im Nahverkehr unterstützt sie unter anderem die Regionaltangente West, die Ringstraßenbahn und einen zentralen Halt der U4 auf dem Campus Westend. In Bus und Bahn sowie an bestimmten Plätzen will sie den Konsum von Alkohol untersagen.

_________________
"als ob"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
DonMartin
registrierter User



Anmeldungsdatum: 13.08.2013
Beiträge: 6817

Beitrag(#2234138) Verfasst am: 16.12.2020, 00:46    Titel: Antworten mit Zitat

Wilson hat folgendes geschrieben:

Zitat:


Für jedes Neugeborene und alle Neubürger:innen in Frankfurt will sie einen neuen Baum pflanzen lassen.

Verrät sie auch, wo sie die Bäume pflanzen will?
Bzw wie lange die Bäume stehen bleiben dürfen, bevor sie wg Verdichtung wg Wohnraum wieder abgehackt werden?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wilson
zwischen gaga und dada



Anmeldungsdatum: 04.02.2008
Beiträge: 16338
Wohnort: Swift Tuttle

Beitrag(#2234757) Verfasst am: 20.12.2020, 18:23    Titel: Antworten mit Zitat

was so alles rausgehauen wird, um die leute bei laune zu halten...
moet&chandon für 34% weniger bei tegut
stör kaviar 16%weniger
100g weißer alba trüffel für 399 euro, ja genau, da kann auch mal der malocher kosten, oder der mittelklassebürger macht kulinarisch auf dings
billliger ist allerdings der schwarze trüffel
das bio-brühwurst sortiment ist 44% billiger
unglücklicher lachs 33% günstiger
alk und kondome sind ebenfalls billiger

ich hoffe, ich hab nichts relevantes übersehen
_________________
"als ob"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Wilson
zwischen gaga und dada



Anmeldungsdatum: 04.02.2008
Beiträge: 16338
Wohnort: Swift Tuttle

Beitrag(#2234772) Verfasst am: 20.12.2020, 18:51    Titel: Antworten mit Zitat

Wilson hat folgendes geschrieben:
was so alles rausgehauen wird, um die leute bei laune zu halten...
moet&chandon für 34% weniger bei tegut
stör kaviar 16%weniger
100g weißer alba trüffel für 399 euro, ja genau, da kann auch mal der malocher kosten, oder der mittelklassebürger macht kulinarisch auf dings
billliger ist allerdings der schwarze trüffel
das bio-brühwurst sortiment ist 44% billiger
unglücklicher lachs 33% günstiger
alk und kondome sind ebenfalls billiger

ich hoffe, ich hab nichts relevantes übersehen

bio-karpfen bei Netto 0,88 cent pro 100g
mare-gin bei aldi
putzige winter-wachtel 80 cent pro 100 g bei netto
schokolade avec petit -kinderschweiße bei netto
sachsengold und persil sind auch günstiger bei netto

anspnsten formslips, formbodys und feuerwerksartikel bei lidl

bei edeka gibts slipeinlagen für billiger
warum nicht mal slipeinlagen verschenken?

jrtzt müsste ich nochmal bei rewe schauen..
_________________
"als ob"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Wilson
zwischen gaga und dada



Anmeldungsdatum: 04.02.2008
Beiträge: 16338
Wohnort: Swift Tuttle

Beitrag(#2241281) Verfasst am: 03.02.2021, 12:34    Titel: Antworten mit Zitat

Quartalsbericht: Amazon kann Gewinn in Krise mehr als verdoppeln
Amazon erwirtschaftet erstmals einen Umsatz von mehr als 100 Milliarden US-Dollar.
https://www.golem.de/news/quartalsbericht-amazon-kann-gewinn-in-krise-mehr-als-verdoppeln-2102-153863.html

ist doch toll. nicht, dass man noch als neidisch rüber kommt...
oder man ignoriert die nachricht einfach?
vll gibts ja mehr lohn für die angestellten, ich schätze, das würde bb so machen als beachbezos
_________________
"als ob"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
DonMartin
registrierter User



Anmeldungsdatum: 13.08.2013
Beiträge: 6817

Beitrag(#2241284) Verfasst am: 03.02.2021, 12:55    Titel: Antworten mit Zitat

Wilson hat folgendes geschrieben:
Quartalsbericht: Amazon kann Gewinn in Krise mehr als verdoppeln
Amazon erwirtschaftet erstmals einen Umsatz von mehr als 100 Milliarden US-Dollar.
https://www.golem.de/news/quartalsbericht-amazon-kann-gewinn-in-krise-mehr-als-verdoppeln-2102-153863.html

ist doch toll. nicht, dass man noch als neidisch rüber kommt...
oder man ignoriert die nachricht einfach?
vll gibts ja mehr lohn für die angestellten, ich schätze, das würde bb so machen als beachbezos

vlt stellt Amazon ja auch die wg Lockdown vernichteten Existenzen und deren Angestellte ein.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Skeptiker
"I can't breathe!"



Anmeldungsdatum: 14.01.2005
Beiträge: 16347
Wohnort: 129 Goosebumpsville

Beitrag(#2241285) Verfasst am: 03.02.2021, 13:18    Titel: Antworten mit Zitat

DonMartin hat folgendes geschrieben:
Wilson hat folgendes geschrieben:
Quartalsbericht: Amazon kann Gewinn in Krise mehr als verdoppeln
Amazon erwirtschaftet erstmals einen Umsatz von mehr als 100 Milliarden US-Dollar.
https://www.golem.de/news/quartalsbericht-amazon-kann-gewinn-in-krise-mehr-als-verdoppeln-2102-153863.html

ist doch toll. nicht, dass man noch als neidisch rüber kommt...
oder man ignoriert die nachricht einfach?
vll gibts ja mehr lohn für die angestellten, ich schätze, das würde bb so machen als beachbezos

vlt stellt Amazon ja auch die wg Lockdown vernichteten Existenzen und deren Angestellte ein.


So als Ersatz für die Corona-Erkrankten Arbeiter/-innen?
_________________
°
"Ich verwarne Ihnen!" (Schiri)
"Ich danke Sie" (Willi Lippens)

Keinem einzigen dieser Professoren, die auf Spezialgebieten der Chemie, der Geschichte, der Physik die wertvollsten Arbeiten liefern können, darf man auch nur ein einziges Wort glauben, sobald er auf Philosophie zu sprechen kommt. (Mark Twain)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Sonstiges und Groteskes Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 30, 31, 32, 33  Weiter
Seite 31 von 33

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Impressum & Datenschutz


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group