Freigeisterhaus Foren-Übersicht www.artikeldrei.de
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   NutzungsbedingungenNutzungsbedingungen   BenutzergruppenBenutzergruppen   LinksLinks   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   KarteKarte   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Erfreuliche Nachrichten
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 14, 15, 16
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Sonstiges und Groteskes
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
beachbernie
Von Kanada rausgepickte Rosine, feminism survivor



Anmeldungsdatum: 16.04.2006
Beiträge: 38505
Wohnort: Haida Gwaii

Beitrag(#2142781) Verfasst am: 13.07.2018, 23:40    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
.....The Irish Senate gave its support on Wednesday to a legislation prohibiting the import or sale of goods and services produced in occupied territories around the world, including Israeli settlements considered illegal under international law....


https://www.aljazeera.com/news/2018/07/ireland-backs-law-banning-trade-israeli-settlements-180711161848565.html
_________________
“Authoritarian agendas have gone too far.” (Lindsay Shepherd)------------ Stoppt die Bajuwarisierung der Kurpfalz jetzt!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
wolle
Anti-Theist und Welt-Verbesserer



Anmeldungsdatum: 23.03.2015
Beiträge: 2366

Beitrag(#2143610) Verfasst am: 19.07.2018, 15:59    Titel: Antworten mit Zitat

https://www.berliner-zeitung.de/berlin/polizei/sogar-kleingartenkolonie-dabei-polizei-beschlagnahmt-77-immobilien-von-arabischem-clan-30982382# schrieb:
Zitat:
77 Immobilien in Berlin, die der aus dem Libanon stammenden Großfamilie R. zugerechnet werden wurden beschlagnahmt, teilte die Staatsanwaltschaft am Donnerstag mit.

Wert: Etwa 10 Mio. €
Ich freue mich schon auf die Aufklärung weiterer Straftaten.

Zitat:
Viele Mitglieder dieser Großfamilien - auch mit palästinensischer oder libanesischer Herkunft - durften in Deutschland nicht arbeiten, weil sie offiziell staatenlos waren und und ihr Aufenthaltstatus ungeklärt war.

Das war bereits ein ursächlicher juristischer Konstruktions-Fehler.
Warum sollte man denn jemandem verbieten zu arbeiten, nur, weil seine Nationalität oder ein Status nicht geklärt sind?
_________________
72. Generalversammlung der Vereinten Nationen, Presse-Mitteilung
http://www.un.org/en/ga/72/presskit/pdf/full_kit72_en.pdf
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
wolle
Anti-Theist und Welt-Verbesserer



Anmeldungsdatum: 23.03.2015
Beiträge: 2366

Beitrag(#2143906) Verfasst am: 21.07.2018, 21:51    Titel: Antworten mit Zitat

Erstmals seit 9/11 2001 wurde heute in den USA der Defcon-level von 3 auf den niedrigst möglichen Level 5 gesenkt.
https://www.defconlevel.com/current-level.php

Showdance Showdance Showdance Showdance
_________________
72. Generalversammlung der Vereinten Nationen, Presse-Mitteilung
http://www.un.org/en/ga/72/presskit/pdf/full_kit72_en.pdf
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lebensnebel
Gieraffe



Anmeldungsdatum: 06.02.2016
Beiträge: 1806

Beitrag(#2143909) Verfasst am: 21.07.2018, 22:41    Titel: Antworten mit Zitat

wolle hat folgendes geschrieben:
Erstmals seit 9/11 2001 wurde heute in den USA der Defcon-level von 3 auf den niedrigst möglichen Level 5 gesenkt.
https://www.defconlevel.com/current-level.php

Showdance Showdance Showdance Showdance


Trump ist eben ein Friedensbringer.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
AdvocatusDiaboli
erstbeste Hoffnung der Menschheit



Anmeldungsdatum: 12.08.2003
Beiträge: 22887
Wohnort: München

Beitrag(#2143911) Verfasst am: 22.07.2018, 00:09    Titel: Antworten mit Zitat

Lebensnebel hat folgendes geschrieben:
wolle hat folgendes geschrieben:
Erstmals seit 9/11 2001 wurde heute in den USA der Defcon-level von 3 auf den niedrigst möglichen Level 5 gesenkt.
https://www.defconlevel.com/current-level.php

Showdance Showdance Showdance Showdance


Trump ist eben ein Friedensbringer.


Dafür ist der Deppcon-Level auf 1 gesprungen.
_________________
Was dem Ockham sein Rasiermesser, ist dem Addi sein Hackebeil.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Religionskritik-Wiesbaden
homo est creator Dei



Anmeldungsdatum: 04.11.2008
Beiträge: 9416
Wohnort: Wiesbaden

Beitrag(#2143918) Verfasst am: 22.07.2018, 00:41    Titel: Trump - der Augustus der USA Antworten mit Zitat

Lebensnebel hat folgendes geschrieben:
wolle hat folgendes geschrieben:
Erstmals seit 9/11 2001 wurde heute in den USA der Defcon-level von 3 auf den niedrigst möglichen Level 5 gesenkt.
https://www.defconlevel.com/current-level.php

Showdance Showdance Showdance Showdance


Trump ist eben ein Friedensbringer.


Trump ist der Augustus der USA,
der den Frieden im Innern durch ein Maximum an Eskalation auf dem äußeren Spielfeld sichert.
Zitat:
(...)
Daher führte Augustus Krieg wie kein Römer vor und keiner nach ihm und vergrößerte das Imperium. Denn jeder Feldzug bewies, dass seine Herrschaft dem Willen von Göttern und Menschen entsprach. Am Ende aller Triumphe herrschte er über ein Weltreich, das vom Atlantik bis zum Euphrat, von den Alpen bis zur Sahara reichte.

Zum Sinnbild des Zeitalters wurde jedoch nicht Mars, der Gott des Krieges, sondern Pax, die Göttin des Friedens. Sie symbolisierte indes mehr als ein wiedergefundenes Paradies. Der nüchterne Sinn der Römer hatte die Hoffnung auf Frieden früh mit dem Gedanken imperialer Herrschaft verbunden. "Friede, durch Siege gefestigt" lautete die von Augustus geprägte Formel.

Sie spiegelt sich auf dem Bildprogramm des Friedensaltars, der Ara Pacis. Erbaut auf dem Marsfeld in Rom, machte er das erste Gebot der augusteischen Herrscherideologie sichtbar. So sitzen sich an der Ostseite des Altars Roma, die Schutzgöttin der Stadt, und der vergöttlichte Friede gegenüber. Roma, thronend auf einem Waffenhügel, spricht von den Siegen, die den Frieden brachten, die Friedensgöttin, umgeben von Bildern der Fülle, kündet vom allgemeinen Glück und von der Wiederkehr des Goldenen Zeitalters. (...)

https://www.zeit.de/zeit-geschichte/2014/02/kaiser-augustus-roemisches-reich/komplettansicht

mmh,
bin schon gespannt - ob er auch Legionen in Germanien verlieren wird - schließlich drohte er ja schon mit dem totalen Abzug der US-Streitkräfte vom Kontinent - zwinkern
_________________
Derzeit ohne Untertitel
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Lebensnebel
Gieraffe



Anmeldungsdatum: 06.02.2016
Beiträge: 1806

Beitrag(#2143919) Verfasst am: 22.07.2018, 00:45    Titel: Re: Trump - der Augustus der USA Antworten mit Zitat

Religionskritik-Wiesbaden hat folgendes geschrieben:
Lebensnebel hat folgendes geschrieben:
wolle hat folgendes geschrieben:
Erstmals seit 9/11 2001 wurde heute in den USA der Defcon-level von 3 auf den niedrigst möglichen Level 5 gesenkt.
https://www.defconlevel.com/current-level.php

Showdance Showdance Showdance Showdance


Trump ist eben ein Friedensbringer.


Trump ist der Augustus der USA,
der den Frieden im Innern durch ein Maximum an Eskalation auf dem äußeren Spielfeld sichert.


Passt nicht. Er ist ja jetzt Kumpel von Kim Jong-un und Vladimir Putin.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Religionskritik-Wiesbaden
homo est creator Dei



Anmeldungsdatum: 04.11.2008
Beiträge: 9416
Wohnort: Wiesbaden

Beitrag(#2143921) Verfasst am: 22.07.2018, 01:01    Titel: Re: Trump - der Augustus der USA Antworten mit Zitat

Lebensnebel hat folgendes geschrieben:
Religionskritik-Wiesbaden hat folgendes geschrieben:
Lebensnebel hat folgendes geschrieben:
wolle hat folgendes geschrieben:
Erstmals seit 9/11 2001 wurde heute in den USA der Defcon-level von 3 auf den niedrigst möglichen Level 5 gesenkt.
https://www.defconlevel.com/current-level.php

Showdance Showdance Showdance Showdance


Trump ist eben ein Friedensbringer.


Trump ist der Augustus der USA,
der den Frieden im Innern durch ein Maximum an Eskalation auf dem äußeren Spielfeld sichert.


Passt nicht. Er ist ja jetzt Kumpel von Kim Jong-un und Vladimir Putin.

ja stimmt,
aber vielleicht ist ja die NATO - Politik Trumps das Maximum an Eskalation im Äußeren.
Die Zerschlagung des von den USA geführten mächtigsten Militärbündnisses der Welt zugunsten eines Separatfriedens mit Nordkorea und Russland.
_________________
Derzeit ohne Untertitel
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
beachbernie
Von Kanada rausgepickte Rosine, feminism survivor



Anmeldungsdatum: 16.04.2006
Beiträge: 38505
Wohnort: Haida Gwaii

Beitrag(#2143922) Verfasst am: 22.07.2018, 01:02    Titel: Re: Trump - der Augustus der USA Antworten mit Zitat

Lebensnebel hat folgendes geschrieben:
Religionskritik-Wiesbaden hat folgendes geschrieben:
Lebensnebel hat folgendes geschrieben:
wolle hat folgendes geschrieben:
Erstmals seit 9/11 2001 wurde heute in den USA der Defcon-level von 3 auf den niedrigst möglichen Level 5 gesenkt.
https://www.defconlevel.com/current-level.php

Showdance Showdance Showdance Showdance


Trump ist eben ein Friedensbringer.


Trump ist der Augustus der USA,
der den Frieden im Innern durch ein Maximum an Eskalation auf dem äußeren Spielfeld sichert.


Passt nicht. Er ist ja jetzt Kumpel von Kim Jong-un und Vladimir Putin.



Zeitweise war Hitler auch "Kumpel" vom Genossen Stalin.


Trumps Freundschaften sind ganz allgemein nicht fuer die Ewigkeit gestrickt, sondern halten nur solange sie Trump nützlich sind. Sein Anwalt Michael Cohen galt lange Zeit als Freund und enger Vertrauter Trumps. Aktuell schimpft Trump ueber ihn wie ein Rohrspatz.

Mal sehen wie lange die Männerfreundschaft mit Kim Jong-Un hält. Die mit Putin ist wohl stabiler. Solange Putin gewisse Videoaufnahmen in der Schublade hat, wird Trump wohl kaum aufmucken. Sehr glücklich
_________________
“Authoritarian agendas have gone too far.” (Lindsay Shepherd)------------ Stoppt die Bajuwarisierung der Kurpfalz jetzt!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
DonMartin
registrierter User



Anmeldungsdatum: 13.08.2013
Beiträge: 4773

Beitrag(#2143923) Verfasst am: 22.07.2018, 07:52    Titel: Re: Trump - der Augustus der USA Antworten mit Zitat

Religionskritik-Wiesbaden hat folgendes geschrieben:

mmh,
bin schon gespannt - ob er auch Legionen in Germanien verlieren wird

vernichtet von Angela, der Cheruskerin? Geschockt
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
DonMartin
registrierter User



Anmeldungsdatum: 13.08.2013
Beiträge: 4773

Beitrag(#2143924) Verfasst am: 22.07.2018, 07:56    Titel: Antworten mit Zitat

wolle hat folgendes geschrieben:

Das war bereits ein ursächlicher juristischer Konstruktions-Fehler.

Nein, sondern dass jemand mit ungeklärtem Status sich überhaupt so lange in EU aufhalten darf.
wolle hat folgendes geschrieben:

Warum sollte man denn jemandem verbieten zu arbeiten, nur, weil seine Nationalität oder ein Status nicht geklärt sind?

Als was hätten sie denn arbeiten wollen/sollen?
Dringend benötigte Fachkräfte für OK?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
wolle
Anti-Theist und Welt-Verbesserer



Anmeldungsdatum: 23.03.2015
Beiträge: 2366

Beitrag(#2154370) Verfasst am: 13.10.2018, 22:43    Titel: Antworten mit Zitat

DonMartin hat folgendes geschrieben:
wolle hat folgendes geschrieben:

Das war bereits ein ursächlicher juristischer Konstruktions-Fehler.

Nein, sondern dass jemand mit ungeklärtem Status sich überhaupt so lange in EU aufhalten darf.
wolle hat folgendes geschrieben:

Warum sollte man denn jemandem verbieten zu arbeiten, nur, weil seine Nationalität oder ein Status nicht geklärt sind?

Als was hätten sie denn arbeiten wollen/sollen?
Dringend benötigte Fachkräfte für OK?

Soll man Kriegsflüchtlinge in Kriegsgebiete zurück schicken, nur weil ihr Status nicht geklärt ist?
Es ist ein Gebot der Gastfreundschaft und der Humanität, Asyl zu gewähren, und das wurde so auch richtig gehandhabt in Deutschland.
Arbeitskräfte werden gesucht, zum Beispiel in der Pflege, in der Landwirtschaft, in Handwerk und im Baugewerbe.
Da kommt man teils auch mit wenig Sprachkenntnis aus.
_________________
72. Generalversammlung der Vereinten Nationen, Presse-Mitteilung
http://www.un.org/en/ga/72/presskit/pdf/full_kit72_en.pdf
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
wolle
Anti-Theist und Welt-Verbesserer



Anmeldungsdatum: 23.03.2015
Beiträge: 2366

Beitrag(#2154371) Verfasst am: 13.10.2018, 22:46    Titel: Antworten mit Zitat

https://www.aerzteblatt.de/nachrichten/98451/Autoantigen-der-Multiplen-Sklerose-moeglicherweise-entdeckt schrieb:
Zitat:
Zürich – Schweizer Forscher haben möglicherweise das lang gesuchte Autoantigen entdeckt, das der Auslöser für die Multiple Sklerose ist.

Damit hätte man eine kausale Therapie.
_________________
72. Generalversammlung der Vereinten Nationen, Presse-Mitteilung
http://www.un.org/en/ga/72/presskit/pdf/full_kit72_en.pdf
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wilson
zwischen gaga und dada



Anmeldungsdatum: 04.02.2008
Beiträge: 9916
Wohnort: Swift Tuttle

Beitrag(#2154372) Verfasst am: 13.10.2018, 22:52    Titel: Antworten mit Zitat

wolle hat folgendes geschrieben:
DonMartin hat folgendes geschrieben:
wolle hat folgendes geschrieben:

Das war bereits ein ursächlicher juristischer Konstruktions-Fehler.

Nein, sondern dass jemand mit ungeklärtem Status sich überhaupt so lange in EU aufhalten darf.
wolle hat folgendes geschrieben:

Warum sollte man denn jemandem verbieten zu arbeiten, nur, weil seine Nationalität oder ein Status nicht geklärt sind?

Als was hätten sie denn arbeiten wollen/sollen?
Dringend benötigte Fachkräfte für OK?

Soll man Kriegsflüchtlinge in Kriegsgebiete zurück schicken, nur weil ihr Status nicht geklärt ist?
Es ist ein Gebot der Gastfreundschaft und der Humanität, Asyl zu gewähren, und das wurde so auch richtig gehandhabt in Deutschland.
Arbeitskräfte werden gesucht, zum Beispiel in der Pflege, in der Landwirtschaft, in Handwerk und im Baugewerbe.
Da kommt man teils auch mit wenig Sprachkenntnis aus.


die pflege würde ich das aber raus nehmen. das belastet nur die anderen medizinischen kräfte und die patienten. ein lächeln reicht leider nicht.
SO wird der pflegenotstand sicher nicht gebessert.
_________________
"als ob"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
tillich (epigonal)
registrierter User



Anmeldungsdatum: 12.04.2006
Beiträge: 15486

Beitrag(#2154415) Verfasst am: 14.10.2018, 12:36    Titel: Antworten mit Zitat

DonMartin hat folgendes geschrieben:
wolle hat folgendes geschrieben:

Das war bereits ein ursächlicher juristischer Konstruktions-Fehler.

Nein, sondern dass jemand mit ungeklärtem Status sich überhaupt so lange in EU aufhalten darf.
wolle hat folgendes geschrieben:

Warum sollte man denn jemandem verbieten zu arbeiten, nur, weil seine Nationalität oder ein Status nicht geklärt sind?

Als was hätten sie denn arbeiten wollen/sollen?
Dringend benötigte Fachkräfte für OK?

Hetze, nichts neues von dir.

Es geht darum, dass einer ganzen Gruppe von Leuten jahrzehntelang die Arbeitsmöglichkeit verweigert wurde - sodass die einzige Alternative zu Dauer-Sozialhilfe eben Kriminalität war. Dass dann ein Teil der Leute genau das macht, ist so mittelverwunderlich. Du machst jetzt daraus, dass ein Teil der Leute kriminell geworden ist, rückwirkend die Rechtfertigung dafür, dass man der ganzen Gruppe ehrliche Arbeit verboten hat, weil sie ja angeblich nichts anderes können.
_________________
Gelobt sei der große und allbarmherzige Bananenaufhänger,
der uns die Früchte in die Bäume hängt!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Sonstiges und Groteskes Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 14, 15, 16
Seite 16 von 16

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Disclaimer / Impressum


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group