Freigeisterhaus Foren-Übersicht
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   NutzungsbedingungenNutzungsbedingungen   BenutzergruppenBenutzergruppen   LinksLinks   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Nachrichten aus der Welt der Computer
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> DAU's Paradise
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
sehr gut
im Hamsterrad



Anmeldungsdatum: 05.08.2007
Beiträge: 13261

Beitrag(#1712301) Verfasst am: 15.12.2011, 10:54    Titel: Antworten mit Zitat

Kival hat folgendes geschrieben:
Okay, das wird nicht mehr upgedated.

Update ging automatisch beim Browserstart skeptisch

Gibt aber ein leicht zu findendes Häkchen das die neue "Funktion" deaktiviert.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Heizölrückstoßabdämpfung
Hedonist
Foren-Admin



Anmeldungsdatum: 26.07.2007
Beiträge: 17206
Wohnort: Güstrow

Beitrag(#1712305) Verfasst am: 15.12.2011, 11:16    Titel: Antworten mit Zitat

sehr gut hat folgendes geschrieben:
Kival hat folgendes geschrieben:
Okay, das wird nicht mehr upgedated.

Update ging automatisch beim Browserstart skeptisch

Gibt aber ein leicht zu findendes Häkchen das die neue "Funktion" deaktiviert.


Danke.
_________________
„Wer in einem gewissen Alter nicht merkt, daß er hauptsächlich von Idioten umgeben ist, merkt es aus einem gewissen Grunde nicht.“ Curt Goetz
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer
alae
auf eigenen Wunsch deaktiviert



Anmeldungsdatum: 23.03.2006
Beiträge: 7039

Beitrag(#1712371) Verfasst am: 15.12.2011, 16:49    Titel: Antworten mit Zitat

Hab’s auch gleich deaktiviert.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
I.R
auf eigenen Wunsch deaktiviert



Anmeldungsdatum: 08.10.2006
Beiträge: 9142

Beitrag(#1712876) Verfasst am: 17.12.2011, 21:31    Titel: Antworten mit Zitat

Argeleb hat folgendes geschrieben:
I.R hat folgendes geschrieben:
alae hat folgendes geschrieben:
http://www.heise.de/newsticker/meldung/Adblock-Plus-2-0-laesst-nicht-nervende-Werbung-durch-1394833.html
Zitat:
Adblock Plus ist das derzeit beliebteste Add-On für den Browser Firefox. Nach eigenen Angaben hat das Projekt derzeit über 15 Millionen Nutzer, dazu kommen noch einmal knapp 2 Millionen Nutzer für die Chrome-Version, die noch nicht alle Funktionen der Firefox-Version bietet. "Betreiber von Websites haben uns gemeldet, dass teilweise 50 bis 60 Prozent der Werbeeinnahmen wegfallen, weil so viele Nutzer Adblock Plus benutzen", erklärt Projektmitarbeiter Till Faida. "Wenn diese kostenfreien Angebote wegfallen, würde das Web davon nicht besser."

Am Kopf kratzen Findet das außer mir noch jemand wenig glaubwürdig, dass gerade einmal 17 Millionen Menschen 50 bis 60 Prozent der Werbeeinnahmen wegbrechen lassen sollen?

Was konkret ist wenig glaubwürdig an der Originalaussage?

50% = 17 Mio => 100% = 34 Mio
Man sollte meinen, es gäbe mehr als 34 Mio Menschen, die im Internet unterwegs sind zwinkern

Betreiber von Websites sind nicht "das Internet" und Werbeeinnahmen haben etwas mit werbenden Unternehmen zu tun, nicht mit Internetusern. Deine Rechnung ist ein wenig Milchmädchen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
esme
lebt ohne schützende Gänsefüßchen.



Anmeldungsdatum: 12.06.2005
Beiträge: 5667

Beitrag(#1712888) Verfasst am: 17.12.2011, 22:06    Titel: Antworten mit Zitat

Ich kann mir schon vorstellen, dass manche Angebote über 50% Adblockuser haben und andere Angebote nahe Null.
_________________
Gunkl über Intelligent Design:
Da hat sich die Kirche beim Rückzugsgefecht noch einmal grandios verstolpert und jetzt wollen sie auch noch Haltungsnoten für die argumentative Brez'n, die sie da gerissen haben.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
nocquae
diskriminiert nazis



Anmeldungsdatum: 16.07.2003
Beiträge: 18183

Beitrag(#1713118) Verfasst am: 19.12.2011, 15:08    Titel: Antworten mit Zitat

omgubuntu.co.uk hat folgendes geschrieben:
OpenJDK – which until now has been the open-source alternatives to Java – will now become the official implementation of Java. Oracle themselves will be using OpenJDK as the basis for their own future releases.
Auch ein Geschäftsmodell. Lachen
_________________
In Deutschland gilt derjenige, der auf den Schmutz hinweist, als viel gefährlicher, als derjenige, der den Schmutz macht.
-- Kurt Tucholsky
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer
fwo
Caterpillar D9



Anmeldungsdatum: 05.02.2008
Beiträge: 24747
Wohnort: im Speckgürtel

Beitrag(#1713132) Verfasst am: 19.12.2011, 15:59    Titel: Antworten mit Zitat

nocquae hat folgendes geschrieben:
omgubuntu.co.uk hat folgendes geschrieben:
OpenJDK – which until now has been the open-source alternatives to Java – will now become the official implementation of Java. Oracle themselves will be using OpenJDK as the basis for their own future releases.
Auch ein Geschäftsmodell. Lachen

Und zwar ein durchaus vernünftiges: Sun hat immerhin große Teile dazu spendiert (z.B. javac) und das Teil wird von SAP, IBM und Apple unterstützt, d.h. wir haben eine öffentliche Plattform, die gute Chancen hat, nicht von MS zu einer MS-spezifischen verbogen werden zu können. Das ist doch schon was.

fwo
_________________
Ich glaube an die Existenz der Welt in der ich lebe.

The skills you use to produce the right answer are exactly the same skills you use to evaluate the answer. Isso.

Es gibt keinen Gott. Also: Jesus war nur ein Bankert und alle Propheten hatten einfach einen an der Waffel.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
jagy
Herb Derpington III.



Anmeldungsdatum: 26.11.2006
Beiträge: 7275

Beitrag(#1713143) Verfasst am: 19.12.2011, 16:47    Titel: Antworten mit Zitat

alae hat folgendes geschrieben:
http://www.heise.de/newsticker/meldung/Adblock-Plus-2-0-laesst-nicht-nervende-Werbung-durch-1394833.html


Find ich eigentlich ne gute Sache.
_________________
INGLIP HAS BEEN SUMMONED - IT HAS BEGUN!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
pera
auf eigenen Wunsch deaktiviert



Anmeldungsdatum: 01.07.2009
Beiträge: 4256

Beitrag(#1713144) Verfasst am: 19.12.2011, 16:50    Titel: Antworten mit Zitat

jagy hat folgendes geschrieben:
alae hat folgendes geschrieben:
http://www.heise.de/newsticker/meldung/Adblock-Plus-2-0-laesst-nicht-nervende-Werbung-durch-1394833.html


Find ich eigentlich ne gute Sache.


Gibts die denn? Und wenn, wie sieht sie aus?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
jagy
Herb Derpington III.



Anmeldungsdatum: 26.11.2006
Beiträge: 7275

Beitrag(#1713146) Verfasst am: 19.12.2011, 16:52    Titel: Antworten mit Zitat

pera hat folgendes geschrieben:
jagy hat folgendes geschrieben:
alae hat folgendes geschrieben:
http://www.heise.de/newsticker/meldung/Adblock-Plus-2-0-laesst-nicht-nervende-Werbung-durch-1394833.html


Find ich eigentlich ne gute Sache.


Gibts die denn? Und wenn, wie sieht sie aus?


Dezent am Rand, keine popups, keine overlays etc. zum Beispiel.

Ich persönlich verfolge genug Blogs und Seiten, denen ich es aufrecht gönne, wenn sie auch über Werbung ein paar Euros reinbekommen.
_________________
INGLIP HAS BEEN SUMMONED - IT HAS BEGUN!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sehr gut
im Hamsterrad



Anmeldungsdatum: 05.08.2007
Beiträge: 13261

Beitrag(#1713190) Verfasst am: 19.12.2011, 18:39    Titel: Antworten mit Zitat

jagy hat folgendes geschrieben:
Dezent am Rand, keine popups, keine overlays etc. zum Beispiel.

Ich persönlich verfolge genug Blogs und Seiten, denen ich es aufrecht gönne, wenn sie auch über Werbung ein paar Euros reinbekommen.

Ich hatte es erst mal aktiviert gelassen, aber sofort geschaut ob man es ohne Akt deaktivieren kann (was aktuell gegeben ist).

Was mir 'sauer aufgestossen' war dabei das war das automatische Update. Während neue Versionen bisher nur Hinweise gaben und eine Aktualisierung anboten wurde dies einfach ohne Nachfrage installiert. Allein deshalb wollte ich es erst deaktivieren, vertrauensfördernd war das ganze nicht gerade.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
alae
auf eigenen Wunsch deaktiviert



Anmeldungsdatum: 23.03.2006
Beiträge: 7039

Beitrag(#1713193) Verfasst am: 19.12.2011, 18:47    Titel: Antworten mit Zitat

jagy hat folgendes geschrieben:
Ich persönlich verfolge genug Blogs und Seiten, denen ich es aufrecht gönne, wenn sie auch über Werbung ein paar Euros reinbekommen.

Wie ist das eigentlich finanziell geregelt? Kriegen die Webseiten-Betreiber schon Geld, wenn die Werbung nur angezeigt wird, oder erst wenn wirklich jemand draufklickt? Im zweiten Fall würden die Betreiber an mir nämlich sowieso nichts verdienen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Poldi
Bin Daheim



Anmeldungsdatum: 16.07.2003
Beiträge: 4559
Wohnort: Bavarian Congo

Beitrag(#1713304) Verfasst am: 20.12.2011, 05:52    Titel: Antworten mit Zitat

alae hat folgendes geschrieben:
jagy hat folgendes geschrieben:
Ich persönlich verfolge genug Blogs und Seiten, denen ich es aufrecht gönne, wenn sie auch über Werbung ein paar Euros reinbekommen.

Wie ist das eigentlich finanziell geregelt? Kriegen die Webseiten-Betreiber schon Geld, wenn die Werbung nur angezeigt wird, oder erst wenn wirklich jemand draufklickt? Im zweiten Fall würden die Betreiber an mir nämlich sowieso nichts verdienen.


Das ist von Fall zu Fall verschieden ... Vergütungen nur fürs anzeigen gibt es kaum, per Klick ist schon häufiger (aber minimal, z.T. nur 1 Cent/Klick), für Leads (wenn sich der Klicker auf der Zielseite anmeldet) oder Sales(wenn der Klicker dort was kauft) gibt es am Meisten, wobei hier riesige Unterschiede existieren.
eBay z.B. zahlt zwischen 50 Cent und 5 € pro Lead ... bei 1&1 können es pro Sale schonmal 150€ sein ...

Mind. 90% der Werbung sind allerdings für den Seitenbetreiber für die Katz ..
_________________
gG,
Poldi
Doch leider kanns gefählich sein, den Satan in dir zu verstehen.
Jeder Mensch ein Sünderschwein, Oh christliches Vergehen.
Die Trennung zwischen Gut und Bös die wirst du niemals finden
nur leider kanns gefährlich sein das den Pfaffen auf die Nasen zu binden.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen ICQ-Nummer
Ahriman
boshafter Spötter



Anmeldungsdatum: 31.03.2006
Beiträge: 17648
Wohnort: 89250 Senden

Beitrag(#1713339) Verfasst am: 20.12.2011, 13:19    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
Das ist von Fall zu Fall verschieden ... Vergütungen nur fürs anzeigen gibt es kaum, per Klick ist schon häufiger (aber minimal, z.T. nur 1 Cent/Klick), für Leads (wenn sich der Klicker auf der Zielseite anmeldet) oder Sales(wenn der Klicker dort was kauft) gibt es am Meisten, wobei hier riesige Unterschiede existieren.
eBay z.B. zahlt zwischen 50 Cent und 5 € pro Lead ... bei 1&1 können es pro Sale schonmal 150€ sein ...

Mind. 90% der Werbung sind allerdings für den Seitenbetreiber für die Katz ..

Das ist um gar nichts anders als die Inserate in den Zeitungen. Vor allem in den Tageszeitungen, wo es ganze Seiten allein mit Anzeigen gefüllt gibt: Mein Papa nannte sowas einen "Inseratenfriedhof".
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Poldi
Bin Daheim



Anmeldungsdatum: 16.07.2003
Beiträge: 4559
Wohnort: Bavarian Congo

Beitrag(#1713377) Verfasst am: 20.12.2011, 18:23    Titel: Antworten mit Zitat

Ahriman hat folgendes geschrieben:
Zitat:
Das ist von Fall zu Fall verschieden ... Vergütungen nur fürs anzeigen gibt es kaum, per Klick ist schon häufiger (aber minimal, z.T. nur 1 Cent/Klick), für Leads (wenn sich der Klicker auf der Zielseite anmeldet) oder Sales(wenn der Klicker dort was kauft) gibt es am Meisten, wobei hier riesige Unterschiede existieren.
eBay z.B. zahlt zwischen 50 Cent und 5 € pro Lead ... bei 1&1 können es pro Sale schonmal 150€ sein ...

Mind. 90% der Werbung sind allerdings für den Seitenbetreiber für die Katz ..

Das ist um gar nichts anders als die Inserate in den Zeitungen. Vor allem in den Tageszeitungen, wo es ganze Seiten allein mit Anzeigen gefüllt gibt: Mein Papa nannte sowas einen "Inseratenfriedhof".



Nur verdient die Zeitung IMMER an JEDEM Inserat, was bei Webseiten eher nicht der Fall ist.
_________________
gG,
Poldi
Doch leider kanns gefählich sein, den Satan in dir zu verstehen.
Jeder Mensch ein Sünderschwein, Oh christliches Vergehen.
Die Trennung zwischen Gut und Bös die wirst du niemals finden
nur leider kanns gefährlich sein das den Pfaffen auf die Nasen zu binden.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen ICQ-Nummer
nocquae
diskriminiert nazis



Anmeldungsdatum: 16.07.2003
Beiträge: 18183

Beitrag(#1719071) Verfasst am: 15.01.2012, 11:46    Titel: Antworten mit Zitat

Der kleinste Magnetspeicher der Welt
Ein Datenbit lässt sich in einem Antiferromagneten aus zwölf Eisenatomen unterbringen – das könnte die Speicherdichte 100fach erhöhen

_________________
In Deutschland gilt derjenige, der auf den Schmutz hinweist, als viel gefährlicher, als derjenige, der den Schmutz macht.
-- Kurt Tucholsky
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer
sehr gut
im Hamsterrad



Anmeldungsdatum: 05.08.2007
Beiträge: 13261

Beitrag(#1723924) Verfasst am: 01.02.2012, 11:03    Titel: Antworten mit Zitat

Nervig das Firefox alle 6 Wochen eine neue Version rausbringt? Ohne Werbung wurde mit dem neuen Firefox-10 auch eine Langzeitversion des Firefox rausgebracht, die wird 1 Jahr unterstützt.

Downloadseite: ftp://ftp.mozilla.org/pub/firefox/releases/10.0esr/

Wieso so eine Firefox-Version nur für "organizations" gedacht sein soll kann mir hier jemand erklären?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Alchemist
Luminous beings are we, not this crude matter.



Anmeldungsdatum: 03.08.2004
Beiträge: 24619
Wohnort: Hamburg

Beitrag(#1723925) Verfasst am: 01.02.2012, 11:13    Titel: Antworten mit Zitat

nocquae hat folgendes geschrieben:
Der kleinste Magnetspeicher der Welt
Ein Datenbit lässt sich in einem Antiferromagneten aus zwölf Eisenatomen unterbringen – das könnte die Speicherdichte 100fach erhöhen


Magnetismus? Gibt es doch gar nicht, sind doch alles Vakuumdrücke! noc
_________________
"Does anybody remember laughter?"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kiki
ist sicher nicht Eso



Anmeldungsdatum: 27.01.2007
Beiträge: 15062
Wohnort: Ulm

Beitrag(#1724158) Verfasst am: 02.02.2012, 12:57    Titel: Antworten mit Zitat

sehr gut hat folgendes geschrieben:
Nervig das Firefox alle 6 Wochen eine neue Version rausbringt? Ohne Werbung wurde mit dem neuen Firefox-10 auch eine Langzeitversion des Firefox rausgebracht, die wird 1 Jahr unterstützt.

Downloadseite: ftp://ftp.mozilla.org/pub/firefox/releases/10.0esr/

Wieso so eine Firefox-Version nur für "organizations" gedacht sein soll kann mir hier jemand erklären?


Nicht nur nervig, sondern bei mir ein Grund, warum ich jetzt wieder den Safari nutze. Es ging nämlich einfach nicht mehr.... in jeder neuen Version hängen sich wieder die Skripte auf und ich kann nicht arbeiten. Dann habe ich es gerade mal stabil - und dann kommt ne neue Version. Mein Firefox ist jetzt komplett gelöscht.
_________________
You may not have realized that your tiniest moves provoke disorder in my heart with a strenght comparable to that of a typhoon.
~
Kömodie = Tragödie + Zeit (Jürgen von der Lippe)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger ICQ-Nummer
sehr gut
im Hamsterrad



Anmeldungsdatum: 05.08.2007
Beiträge: 13261

Beitrag(#1724163) Verfasst am: 02.02.2012, 13:13    Titel: Antworten mit Zitat

Kiki hat folgendes geschrieben:
sehr gut hat folgendes geschrieben:
Nervig das Firefox alle 6 Wochen eine neue Version rausbringt? Ohne Werbung wurde mit dem neuen Firefox-10 auch eine Langzeitversion des Firefox rausgebracht, die wird 1 Jahr unterstützt.

Downloadseite: ftp://ftp.mozilla.org/pub/firefox/releases/10.0esr/

Wieso so eine Firefox-Version nur für "organizations" gedacht sein soll kann mir hier jemand erklären?


Nicht nur nervig, sondern bei mir ein Grund, warum ich jetzt wieder den Safari nutze. Es ging nämlich einfach nicht mehr.... in jeder neuen Version hängen sich wieder die Skripte auf und ich kann nicht arbeiten. Dann habe ich es gerade mal stabil - und dann kommt ne neue Version. Mein Firefox ist jetzt komplett gelöscht.

Deshalb postete ich das hier ja: es gibt jetzt eine Firefox-Version("ESR") die längere Zeit unterstützt wird! Man hat damit 1 Jahr Ruhe.

Downloads:
Linux: ftp://ftp.mozilla.org/pub/firefox/releases/10.0esr/linux-i686/de/firefox-10.0esr.tar.bz2
Mac: ftp://ftp.mozilla.org/pub/firefox/releases/10.0esr/mac/de/Firefox%2010.0esr.dmg
Windows: ftp://ftp.mozilla.org/pub/firefox/releases/10.0esr/win32/de/Firefox%20Setup%2010.0esr.exe


Beworben wird diese Langzeit-Version nicht
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Shadaik
evolviert



Anmeldungsdatum: 17.07.2003
Beiträge: 26377
Wohnort: MG

Beitrag(#1724210) Verfasst am: 02.02.2012, 15:59    Titel: Antworten mit Zitat

Kiki hat folgendes geschrieben:
sehr gut hat folgendes geschrieben:
Nervig das Firefox alle 6 Wochen eine neue Version rausbringt? Ohne Werbung wurde mit dem neuen Firefox-10 auch eine Langzeitversion des Firefox rausgebracht, die wird 1 Jahr unterstützt.

Downloadseite: ftp://ftp.mozilla.org/pub/firefox/releases/10.0esr/

Wieso so eine Firefox-Version nur für "organizations" gedacht sein soll kann mir hier jemand erklären?


Nicht nur nervig, sondern bei mir ein Grund, warum ich jetzt wieder den Safari nutze. Es ging nämlich einfach nicht mehr.... in jeder neuen Version hängen sich wieder die Skripte auf und ich kann nicht arbeiten. Dann habe ich es gerade mal stabil - und dann kommt ne neue Version. Mein Firefox ist jetzt komplett gelöscht.
Ja, ich bin aus dem selben Grund auf Chrome gewechselt. Das hat zwar auch ständig Updates, aber die laufen lautlos im Hintergrund bis jetzt hat noch keines davon die Plugins abgeschossen, wie Firefox das zuverlässig jedes Mal macht.
_________________
Fische schwimmen nur in zwei Situationen mit dem Strom: Auf der Flucht und im Tode
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Kiki
ist sicher nicht Eso



Anmeldungsdatum: 27.01.2007
Beiträge: 15062
Wohnort: Ulm

Beitrag(#1724230) Verfasst am: 02.02.2012, 17:24    Titel: Antworten mit Zitat

Shadaik hat folgendes geschrieben:
Kiki hat folgendes geschrieben:
sehr gut hat folgendes geschrieben:
Nervig das Firefox alle 6 Wochen eine neue Version rausbringt? Ohne Werbung wurde mit dem neuen Firefox-10 auch eine Langzeitversion des Firefox rausgebracht, die wird 1 Jahr unterstützt.

Downloadseite: ftp://ftp.mozilla.org/pub/firefox/releases/10.0esr/

Wieso so eine Firefox-Version nur für "organizations" gedacht sein soll kann mir hier jemand erklären?


Nicht nur nervig, sondern bei mir ein Grund, warum ich jetzt wieder den Safari nutze. Es ging nämlich einfach nicht mehr.... in jeder neuen Version hängen sich wieder die Skripte auf und ich kann nicht arbeiten. Dann habe ich es gerade mal stabil - und dann kommt ne neue Version. Mein Firefox ist jetzt komplett gelöscht.
Ja, ich bin aus dem selben Grund auf Chrome gewechselt. Das hat zwar auch ständig Updates, aber die laufen lautlos im Hintergrund bis jetzt hat noch keines davon die Plugins abgeschossen, wie Firefox das zuverlässig jedes Mal macht.


Ja, mir wurde jetzt schon von mehreren Leuten Chrome empfohlen. Aber so ganz traue ich mich da noch nicht dran...
_________________
You may not have realized that your tiniest moves provoke disorder in my heart with a strenght comparable to that of a typhoon.
~
Kömodie = Tragödie + Zeit (Jürgen von der Lippe)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger ICQ-Nummer
LingLing
registrierter User



Anmeldungsdatum: 25.04.2007
Beiträge: 2720

Beitrag(#1727614) Verfasst am: 13.02.2012, 13:46    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
Anonymisierungs-Distribution Tails 0.10.1 erschienen

Das Linux-Live-System Tails will den Benutzern das sichere anonyme Browsen im Web und die Verwendung von Kryptografie auf dem aktuellen Stand der Technik ermöglichen.

http://www.pro-linux.de/news/1/17996/anonymisierungs-distribution-tails-0101-erschienen.html


Hab ich mal gesaugt, Oberfläche ist Gnome 2, man kann sofort los surfen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
LingLing
registrierter User



Anmeldungsdatum: 25.04.2007
Beiträge: 2720

Beitrag(#1727672) Verfasst am: 13.02.2012, 16:35    Titel: Antworten mit Zitat

Hier gibt es eine kostenlose Online-Version eines aktuellen Linux Handbuchs:

http://openbook.galileocomputing.de/linux/

Sieht recht ausführlich aus. Smilie
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
LingLing
registrierter User



Anmeldungsdatum: 25.04.2007
Beiträge: 2720

Beitrag(#1729340) Verfasst am: 18.02.2012, 09:18    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
Jetzt fallen die Masken

Die Details der neuen „Datenschutzerklärung“ sind haarsträubend. Google genehmigt sich darin nicht nur den Zugriff auf Telefonnummern und Gerätekennungen, sondern auch auf Nummern, Datum und Uhrzeit von Anrufen und SMS sowie verfügbare Ortsinformationen.

http://www.faz.net/aktuell/feuilleton/datenschutz-im-internet-jetzt-fallen-die-masken-11651988.html
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kiki
ist sicher nicht Eso



Anmeldungsdatum: 27.01.2007
Beiträge: 15062
Wohnort: Ulm

Beitrag(#1729343) Verfasst am: 18.02.2012, 09:51    Titel: Antworten mit Zitat

LingLing hat folgendes geschrieben:
Zitat:
Jetzt fallen die Masken

Die Details der neuen „Datenschutzerklärung“ sind haarsträubend. Google genehmigt sich darin nicht nur den Zugriff auf Telefonnummern und Gerätekennungen, sondern auch auf Nummern, Datum und Uhrzeit von Anrufen und SMS sowie verfügbare Ortsinformationen.

http://www.faz.net/aktuell/feuilleton/datenschutz-im-internet-jetzt-fallen-die-masken-11651988.html


Wie, jetzt fallen die Masken? Man muss diese Erklärung doch nur lesen und dann ist das klar?! Also ich habe mir die Erklärung durchgelesen. Und meine Antwort war, sie erlauben sich quasi alle Daten zu sammeln, weil sie überall "möglicherweise" und "von uns aus vertrauenswürdig" usw. stehen haben. Das heißt auch, dass sie die Daten verkaufen können, an wen sie wollen. Naja, prinzipiell haben sie sich jetzt nur rechtlich abgesichert, was sie schon immer tun, oder?
_________________
You may not have realized that your tiniest moves provoke disorder in my heart with a strenght comparable to that of a typhoon.
~
Kömodie = Tragödie + Zeit (Jürgen von der Lippe)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger ICQ-Nummer
Lord Snow
I am the one who knocks



Anmeldungsdatum: 05.09.2006
Beiträge: 4778
Wohnort: Würzburg

Beitrag(#1729351) Verfasst am: 18.02.2012, 10:39    Titel: Antworten mit Zitat

Und bei beiden muss man ja nicht mitmachen.
_________________
Ich irre mich nie! Einmal dachte ich, ich hätte mich geirrt, aber da hatte ich mich getäuscht

"Der Gott, der Gott sterben läßt, um Gott zu besänftigen"...Hundert Folianten, die für oder wider das Christentum geschrieben worden sind, ergeben eine geringere Evidenz als der Spott dieser zwei Zeilen.
Denis Diderot
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
LingLing
registrierter User



Anmeldungsdatum: 25.04.2007
Beiträge: 2720

Beitrag(#1729353) Verfasst am: 18.02.2012, 10:40    Titel: Antworten mit Zitat

Kiki hat folgendes geschrieben:
LingLing hat folgendes geschrieben:
Zitat:
Jetzt fallen die Masken

Die Details der neuen „Datenschutzerklärung“ sind haarsträubend. Google genehmigt sich darin nicht nur den Zugriff auf Telefonnummern und Gerätekennungen, sondern auch auf Nummern, Datum und Uhrzeit von Anrufen und SMS sowie verfügbare Ortsinformationen.

http://www.faz.net/aktuell/feuilleton/datenschutz-im-internet-jetzt-fallen-die-masken-11651988.html


Wie, jetzt fallen die Masken? Man muss diese Erklärung doch nur lesen und dann ist das klar?! Also ich habe mir die Erklärung durchgelesen. Und meine Antwort war, sie erlauben sich quasi alle Daten zu sammeln, weil sie überall "möglicherweise" und "von uns aus vertrauenswürdig" usw. stehen haben. Das heißt auch, dass sie die Daten verkaufen können, an wen sie wollen. Naja, prinzipiell haben sie sich jetzt nur rechtlich abgesichert, was sie schon immer tun, oder?


Naja, also wenn sich ein Konzern irgendwas in die Datenschutzerklärung oder in die AGB schreibt, dann muß es nicht zwingend Rechtskonform sein sein, wobei ich jetzt nicht weiß, wie weit Google und Facebook an europäsches Datenschutzrecht gebunden sind. Bei Facebook kann man sich ja seine Daten anforden, bekommt man dann auf DVD gebrannt und zugeschickt, weil die in Irland einen Sitz haben.

Was ich lustig fand, als ich eben meinen Google Testaccount gelöscht habe, man kann die neuen Bedingungen nur annehmen. Eigentlich müßte es da meinem Verständnis nach auch eine "nicht akzeptieren" Button geben, der dann zur Löschung des Kontos führt.

Was mich aber an den neuen Bedingungen stört, ist der Umstand, dass wenn ich keinen Google Dienst nutze und ich mit jemanden telefoniere oder eine SMS sende, dass auch dann meine Daten auch von Google gesammelt werden. Was geht es die an, wann ich jemanden auf ein Android Handy eine SMS schicke oder wann ich mit jemanden telefoniere, der ein Android Handy hat?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kiki
ist sicher nicht Eso



Anmeldungsdatum: 27.01.2007
Beiträge: 15062
Wohnort: Ulm

Beitrag(#1729365) Verfasst am: 18.02.2012, 11:15    Titel: Antworten mit Zitat

LingLing hat folgendes geschrieben:
Kiki hat folgendes geschrieben:
LingLing hat folgendes geschrieben:
Zitat:
Jetzt fallen die Masken

Die Details der neuen „Datenschutzerklärung“ sind haarsträubend. Google genehmigt sich darin nicht nur den Zugriff auf Telefonnummern und Gerätekennungen, sondern auch auf Nummern, Datum und Uhrzeit von Anrufen und SMS sowie verfügbare Ortsinformationen.

http://www.faz.net/aktuell/feuilleton/datenschutz-im-internet-jetzt-fallen-die-masken-11651988.html


Wie, jetzt fallen die Masken? Man muss diese Erklärung doch nur lesen und dann ist das klar?! Also ich habe mir die Erklärung durchgelesen. Und meine Antwort war, sie erlauben sich quasi alle Daten zu sammeln, weil sie überall "möglicherweise" und "von uns aus vertrauenswürdig" usw. stehen haben. Das heißt auch, dass sie die Daten verkaufen können, an wen sie wollen. Naja, prinzipiell haben sie sich jetzt nur rechtlich abgesichert, was sie schon immer tun, oder?


Naja, also wenn sich ein Konzern irgendwas in die Datenschutzerklärung oder in die AGB schreibt, dann muß es nicht zwingend Rechtskonform sein sein, wobei ich jetzt nicht weiß, wie weit Google und Facebook an europäsches Datenschutzrecht gebunden sind. Bei Facebook kann man sich ja seine Daten anforden, bekommt man dann auf DVD gebrannt und zugeschickt, weil die in Irland einen Sitz haben.

Was ich lustig fand, als ich eben meinen Google Testaccount gelöscht habe, man kann die neuen Bedingungen nur annehmen. Eigentlich müßte es da meinem Verständnis nach auch eine "nicht akzeptieren" Button geben, der dann zur Löschung des Kontos führt.

Was mich aber an den neuen Bedingungen stört, ist der Umstand, dass wenn ich keinen Google Dienst nutze und ich mit jemanden telefoniere oder eine SMS sende, dass auch dann meine Daten auch von Google gesammelt werden. Was geht es die an, wann ich jemanden auf ein Android Handy eine SMS schicke oder wann ich mit jemanden telefoniere, der ein Android Handy hat?


Tja, ich hatte die neuen Nutzungsbedingungen auf Facebook kommentiert, weil ich weiß, dass meinen lieben Freunden das sonst egal ist. Nach dem Motto "Was ich nicht weiß, macht mich nicht heiß". Ich fing das ganze mit der Frage an: "Und was mache ich, wenn ich den Bedingungen NICHT zustimme?" Ja, einfach alles nicht mehr nutzen? Konto löschen? Nicht mehr mit Freunden kommunizieren? Hat man da eigentlich eine Wahl?

Dass sie sich da nichts reingeschrieben haben, was bestehendes (US-) Recht bricht, bin ich mir recht sicher. An Europarecht sind sie glaub ich nicht gebunden. Zumindest habe ich davon noch nichts gehört.
_________________
You may not have realized that your tiniest moves provoke disorder in my heart with a strenght comparable to that of a typhoon.
~
Kömodie = Tragödie + Zeit (Jürgen von der Lippe)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger ICQ-Nummer
Ahriman
boshafter Spötter



Anmeldungsdatum: 31.03.2006
Beiträge: 17648
Wohnort: 89250 Senden

Beitrag(#1729484) Verfasst am: 18.02.2012, 17:53    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
Nicht mehr mit Freunden kommunizieren? Hat man da eigentlich eine Wahl?

Na und ob! Was glaubst du denn, wie ich das 70 Jahre lang gemacht habe?
Wie haben Friedrich der Große und Voltaire das wohl damals gemacht, die hatten doch nicht mal Strom? Geschockt Geschockt
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> DAU's Paradise Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter
Seite 4 von 10

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Impressum & Datenschutz


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group