Freigeisterhaus Foren-Übersicht www.artikeldrei.de
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   NutzungsbedingungenNutzungsbedingungen   BenutzergruppenBenutzergruppen   LinksLinks   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   KarteKarte   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Schuhe
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Sonstiges und Groteskes
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
John Lobb
registrierter User



Anmeldungsdatum: 22.10.2007
Beiträge: 35

Beitrag(#844418) Verfasst am: 23.10.2007, 09:05    Titel: Schuhe Antworten mit Zitat

Da ich nicht genau weiß, wo ich solch eine Diskussion starten soll mache ich mal ein neues Thema auf.

Ich bin leidenschaftlicher Schuhsammler - habe ca. 250 goodyear welted und etwa 50 handgefertigte im Schrank. Wer hat hier einen ähnlichen Schuhtick ?

John Lobb
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jolesch
Freund des kleineren Übels



Anmeldungsdatum: 11.07.2004
Beiträge: 7390
Wohnort: Omicron Persei VIII

Beitrag(#844423) Verfasst am: 23.10.2007, 09:13    Titel: Antworten mit Zitat

Norton vielleicht Pfeifen
_________________
Storm by Tim Minchin
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Ralf Rudolfy
registrierter User



Anmeldungsdatum: 11.12.2003
Beiträge: 26674

Beitrag(#844425) Verfasst am: 23.10.2007, 09:15    Titel: Re: Schuhe Antworten mit Zitat

John Lobb hat folgendes geschrieben:
Ich bin leidenschaftlicher Schuhsammler - habe ca. 250 goodyear welted und etwa 50 handgefertigte im Schrank.

Kannst du kurz für einen, dem derartige Leidenschaften fremd sind, erklären, worin da der Reiz besteht?
_________________
Dadurch, daß ein Volk nicht mehr die Kraft oder Willen hat, sich in der Sphäre des Politischen zu halten, verschwindet das Politische nicht aus der Welt. Es verschwindet nur ein schwaches Volk. (Carl Schmitt)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ralf Rudolfy
registrierter User



Anmeldungsdatum: 11.12.2003
Beiträge: 26674

Beitrag(#844427) Verfasst am: 23.10.2007, 09:17    Titel: Antworten mit Zitat

Jolesch hat folgendes geschrieben:
Norton vielleicht Pfeifen

Soweit ich ihn verstanden habe, kauft der sich immerhin die Schuhe, um sie anzuziehen.
_________________
Dadurch, daß ein Volk nicht mehr die Kraft oder Willen hat, sich in der Sphäre des Politischen zu halten, verschwindet das Politische nicht aus der Welt. Es verschwindet nur ein schwaches Volk. (Carl Schmitt)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
John Lobb
registrierter User



Anmeldungsdatum: 22.10.2007
Beiträge: 35

Beitrag(#844428) Verfasst am: 23.10.2007, 09:20    Titel: Re: Schuhe Antworten mit Zitat

Ralf Rudolfy hat folgendes geschrieben:
John Lobb hat folgendes geschrieben:
Ich bin leidenschaftlicher Schuhsammler - habe ca. 250 goodyear welted und etwa 50 handgefertigte im Schrank.

Kannst du kurz für einen, dem derartige Leidenschaften fremd sind, erklären, worin da der Reiz besteht?


Die Beantwortung Deiner Frage ist alles andere als einfach... Mit den Augen rollen
Jetzt wird es gleich philosophisch : Warum sammelt man überhaupt irgendetwas ? (Schuhe, Bücher, CD's, Briefmarken)

Gruß
John Lobb
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Heizölrückstoßabdämpfung
Hedonist
Foren-Admin



Anmeldungsdatum: 26.07.2007
Beiträge: 16431
Wohnort: Zell i.W.

Beitrag(#844430) Verfasst am: 23.10.2007, 09:21    Titel: Antworten mit Zitat

Ralf Rudolfy hat folgendes geschrieben:
Jolesch hat folgendes geschrieben:
Norton vielleicht Pfeifen

Soweit ich ihn verstanden habe, kauft der sich immerhin die Schuhe, um sie anzuziehen.


Mal was ganz neues Mr. Green
_________________
„Wer in einem gewissen Alter nicht merkt, daß er hauptsächlich von Idioten umgeben ist, merkt es aus einem gewissen Grunde nicht.“ Curt Goetz
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer
Ralf Rudolfy
registrierter User



Anmeldungsdatum: 11.12.2003
Beiträge: 26674

Beitrag(#844432) Verfasst am: 23.10.2007, 09:27    Titel: Re: Schuhe Antworten mit Zitat

John Lobb hat folgendes geschrieben:
Ralf Rudolfy hat folgendes geschrieben:
John Lobb hat folgendes geschrieben:
Ich bin leidenschaftlicher Schuhsammler - habe ca. 250 goodyear welted und etwa 50 handgefertigte im Schrank.

Kannst du kurz für einen, dem derartige Leidenschaften fremd sind, erklären, worin da der Reiz besteht?


Die Beantwortung Deiner Frage ist alles andere als einfach... Mit den Augen rollen
Jetzt wird es gleich philosophisch : Warum sammelt man überhaupt irgendetwas ? (Schuhe, Bücher, CD's, Briefmarken)

Tatsächlich ist mir eine Sammelleidenschaft ziemlich unverständlich. Bücher und CDs, das sind trotz allem Dinge, die für mich zunächst dem zugedachten Zweck dienen. Selbst kein Dingen, die keinen Gebrauchszweck haben und einen sonstwie durch ihr Dasein erfreuen, sehe ich nicht, welche Befriedigung mir daraus erwachsen sollte, alle möglichen Varianten zu besitzen. Überdies finde ich es merkwürdig, wenn sich jemand seine Leidenschaft auf etwas völlig Sinnloses ausrichtet. Ich meine, Schuhe sammeln, das hat doch vermutlich nicht mal eine soziale Komponente, oder?
_________________
Dadurch, daß ein Volk nicht mehr die Kraft oder Willen hat, sich in der Sphäre des Politischen zu halten, verschwindet das Politische nicht aus der Welt. Es verschwindet nur ein schwaches Volk. (Carl Schmitt)


Zuletzt bearbeitet von Ralf Rudolfy am 23.10.2007, 09:27, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
beachbernie
Von Kanada rausgepickte Rosine, feminism survivor



Anmeldungsdatum: 16.04.2006
Beiträge: 38505
Wohnort: Haida Gwaii

Beitrag(#844433) Verfasst am: 23.10.2007, 09:27    Titel: Antworten mit Zitat

Imelda? Bist du das?
_________________
“Authoritarian agendas have gone too far.” (Lindsay Shepherd)------------ Stoppt die Bajuwarisierung der Kurpfalz jetzt!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
John Lobb
registrierter User



Anmeldungsdatum: 22.10.2007
Beiträge: 35

Beitrag(#844434) Verfasst am: 23.10.2007, 09:34    Titel: Re: Schuhe Antworten mit Zitat

Ralf Rudolfy hat folgendes geschrieben:
Tatsächlich ist mir eine Sammelleidenschaft ziemlich unverständlich. Bücher und CDs, das sind trotz allem Dinge, die für mich zunächst dem zugedachten Zweck dienen. Selbst kein Dingen, die keinen Gebrauchszweck haben und einen sonstwie durch ihr Dasein erfreuen, sehe ich nicht, welche Befriedigung mir daraus erwachsen sollte, alle möglichen Varianten zu besitzen. Überdies finde ich es merkwürdig, wenn sich jemand seine Leidenschaft auf etwas völlig Sinnloses ausrichtet. Ich meine, Schuhe sammeln, das hat doch vermutlich nicht mal eine soziale Komponente, oder?


Danke für Deine Antwort ! Völlig sinnlos ist das Sammeln von Schuhen oder anderen Gegenständen sicher nicht, da meiner Meinung nach hieraus eine gewisse Befriedigung erwächst. Frag mal einen Briefmarkensammler, warum er diesen oder jenen Markensatz komplett haben muss ! Er wird Dir sicher antworten : Damit ich diesen Jahrgang komplett habe. Bei meiner Schuhsammelei verhält es sich natürlich etwas anders - ich habe einfach Freude an edlem Outfit. Aber im Prinzip birgt wahrscheinlich jede Sammelleidenschaft eine gewisse soziale Komponente.

Gruß

John Lobb
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
John Lobb
registrierter User



Anmeldungsdatum: 22.10.2007
Beiträge: 35

Beitrag(#844435) Verfasst am: 23.10.2007, 09:34    Titel: Antworten mit Zitat

beachbernie hat folgendes geschrieben:
Imelda? Bist du das?


Nö ! Lachen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Heizölrückstoßabdämpfung
Hedonist
Foren-Admin



Anmeldungsdatum: 26.07.2007
Beiträge: 16431
Wohnort: Zell i.W.

Beitrag(#844436) Verfasst am: 23.10.2007, 09:37    Titel: Re: Schuhe Antworten mit Zitat

Ralf Rudolfy hat folgendes geschrieben:

Tatsächlich ist mir eine Sammelleidenschaft ziemlich unverständlich. Bücher und CDs, das sind trotz allem Dinge, die für mich zunächst dem zugedachten Zweck dienen. Selbst kein Dingen, die keinen Gebrauchszweck haben und einen sonstwie durch ihr Dasein erfreuen, sehe ich nicht, welche Befriedigung mir daraus erwachsen sollte, alle möglichen Varianten zu besitzen. Überdies finde ich es merkwürdig, wenn sich jemand seine Leidenschaft auf etwas völlig Sinnloses ausrichtet. Ich meine, Schuhe sammeln, das hat doch vermutlich nicht mal eine soziale Komponente, oder?


Es geht nicht um die Teile, die man besitzt, sondern die, welche man (noch) nicht hat. IMO resultiert der Sammeltrieb aus der Befriedigung die ensteht, wenn man seiner Sammlung ein neues Teil hinzufügen kann. Wenn man es dann hat, findet es nur noch wenig Beachtung.

Ich habe auch mal gesammelt (Mineralien, Thunderdomes) aber irgendwann, als mir der temporäre Charakter meines Daseins wirklich bewusst wurde, habe ich es aufgegeben. Die Mineralien habe ich aber behalten, sie sind halt noch dekorativ Smilie Mein Vater sammelt Münzen, das hat noch den angenehmen Effekt, dass man auf diese Art relativ sicher Kapital speichert und eventuell vermehrt.
_________________
„Wer in einem gewissen Alter nicht merkt, daß er hauptsächlich von Idioten umgeben ist, merkt es aus einem gewissen Grunde nicht.“ Curt Goetz
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer
Ralf Rudolfy
registrierter User



Anmeldungsdatum: 11.12.2003
Beiträge: 26674

Beitrag(#844437) Verfasst am: 23.10.2007, 09:42    Titel: Re: Schuhe Antworten mit Zitat

Heizölrückstoßabdämpfung hat folgendes geschrieben:
Ralf Rudolfy hat folgendes geschrieben:

Tatsächlich ist mir eine Sammelleidenschaft ziemlich unverständlich. Bücher und CDs, das sind trotz allem Dinge, die für mich zunächst dem zugedachten Zweck dienen. Selbst kein Dingen, die keinen Gebrauchszweck haben und einen sonstwie durch ihr Dasein erfreuen, sehe ich nicht, welche Befriedigung mir daraus erwachsen sollte, alle möglichen Varianten zu besitzen. Überdies finde ich es merkwürdig, wenn sich jemand seine Leidenschaft auf etwas völlig Sinnloses ausrichtet. Ich meine, Schuhe sammeln, das hat doch vermutlich nicht mal eine soziale Komponente, oder?


Es geht nicht um die Teile, die man besitzt, sondern die, welche man (noch) nicht hat. IMO resultiert der Sammeltrieb aus der Befriedigung die ensteht, wenn man seiner Sammlung ein neues Teil hinzufügen kann. Wenn man es dann hat, findet es nur noch wenig Beachtung.

Naja, das meine ich ja. Ich liebe ja z.B. Bücher und stelle mir gerne auch die Wohnung damit voll. Mir fehlt aber jeder Ehrgeiz, von einem bestimmten Buch alle Auflagen oder Ausgaben zu haben. Oder ich käme nicht auf die Idee, mir eine Platte mehrfach zu kaufen, nur weil eine ein anderes Cover hat.

Heizölrückstoßabdämpfung hat folgendes geschrieben:
Ich habe auch mal gesammelt (Mineralien, Thunderdomes) aber irgendwann, als mir der temporäre Charakter meines Daseins wirklich bewusst wurde, habe ich es aufgegeben.

"Sein herz nicht an Dinge zu hängen" scheint mir sowieso ein weiser Rat zu sein.
_________________
Dadurch, daß ein Volk nicht mehr die Kraft oder Willen hat, sich in der Sphäre des Politischen zu halten, verschwindet das Politische nicht aus der Welt. Es verschwindet nur ein schwaches Volk. (Carl Schmitt)


Zuletzt bearbeitet von Ralf Rudolfy am 23.10.2007, 09:44, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ralf Rudolfy
registrierter User



Anmeldungsdatum: 11.12.2003
Beiträge: 26674

Beitrag(#844438) Verfasst am: 23.10.2007, 09:43    Titel: Re: Schuhe Antworten mit Zitat

John Lobb hat folgendes geschrieben:
Aber im Prinzip birgt wahrscheinlich jede Sammelleidenschaft eine gewisse soziale Komponente.

Es scheint mir eher, daß damit in der Regel ein Defizit in Sachen letzterer kompensiert wird.
_________________
Dadurch, daß ein Volk nicht mehr die Kraft oder Willen hat, sich in der Sphäre des Politischen zu halten, verschwindet das Politische nicht aus der Welt. Es verschwindet nur ein schwaches Volk. (Carl Schmitt)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Heike J
ganz entspannt



Anmeldungsdatum: 16.07.2003
Beiträge: 26285
Wohnort: Bochum

Beitrag(#844439) Verfasst am: 23.10.2007, 09:44    Titel: Antworten mit Zitat

Ich hätte ja auch gerne mehr Schuhe, hab aber bei den wenigen, die ich habe, schon Probleme mit der Unterbringung. Wo lässt man 300 Paar Schuhe? Geschockt
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
zelig
Kultürlich



Anmeldungsdatum: 31.03.2004
Beiträge: 23052

Beitrag(#844440) Verfasst am: 23.10.2007, 09:44    Titel: Antworten mit Zitat

beachbernie hat folgendes geschrieben:
Imelda? Bist du das?


Lachen
_________________
What game shall we play today?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
John Lobb
registrierter User



Anmeldungsdatum: 22.10.2007
Beiträge: 35

Beitrag(#844441) Verfasst am: 23.10.2007, 09:48    Titel: Re: Schuhe Antworten mit Zitat

Ralf Rudolfy hat folgendes geschrieben:
John Lobb hat folgendes geschrieben:
Aber im Prinzip birgt wahrscheinlich jede Sammelleidenschaft eine gewisse soziale Komponente.

Es scheint mir eher, daß damit in der Regel ein Defizit in Sachen letzterer kompensiert wird.


Keineswegs ! zwinkern
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
John Lobb
registrierter User



Anmeldungsdatum: 22.10.2007
Beiträge: 35

Beitrag(#844442) Verfasst am: 23.10.2007, 09:49    Titel: Antworten mit Zitat

Heike J hat folgendes geschrieben:
Ich hätte ja auch gerne mehr Schuhe, hab aber bei den wenigen, die ich habe, schon Probleme mit der Unterbringung. Wo lässt man 300 Paar Schuhe? Geschockt


Ich habe im Haus ein separates Zimmer als begehbaren Kleiderschrank umgebaut. Da passt Einiges rein.

gruß

John Lobb


Zuletzt bearbeitet von John Lobb am 23.10.2007, 09:53, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Heizölrückstoßabdämpfung
Hedonist
Foren-Admin



Anmeldungsdatum: 26.07.2007
Beiträge: 16431
Wohnort: Zell i.W.

Beitrag(#844443) Verfasst am: 23.10.2007, 09:50    Titel: Re: Schuhe Antworten mit Zitat

Ralf Rudolfy hat folgendes geschrieben:

Heizölrückstoßabdämpfung hat folgendes geschrieben:
Ich habe auch mal gesammelt (Mineralien, Thunderdomes) aber irgendwann, als mir der temporäre Charakter meines Daseins wirklich bewusst wurde, habe ich es aufgegeben.

"Sein herz nicht an Dinge zu hängen" scheint mir sowieso ein weiser Rat zu sein.


Oh ja, das ist wahr. Tote Dinge haben für mich neben dem Zweck für den sie gemacht wurden, fast keine weitere Bedeutung (mehr). Ich beschäftige mich lieber mit Lebewesen, abgesehen von Menschen sind dies Süßwasserfische, -Krebse, -Schnecken und -Garnelen. Irgendwie kann ich dazu eher eine emotionale Beziehung aufbauen, schließlich liegt mir das Wohlbefinden meiner Haustiere sehr am Herzen.
_________________
„Wer in einem gewissen Alter nicht merkt, daß er hauptsächlich von Idioten umgeben ist, merkt es aus einem gewissen Grunde nicht.“ Curt Goetz


Zuletzt bearbeitet von Heizölrückstoßabdämpfung am 23.10.2007, 09:56, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer
Heizölrückstoßabdämpfung
Hedonist
Foren-Admin



Anmeldungsdatum: 26.07.2007
Beiträge: 16431
Wohnort: Zell i.W.

Beitrag(#844444) Verfasst am: 23.10.2007, 09:51    Titel: Antworten mit Zitat

John Lobb hat folgendes geschrieben:
Heike J hat folgendes geschrieben:
Ich hätte ja auch gerne mehr Schuhe, hab aber bei den wenigen, die ich habe, schon Probleme mit der Unterbringung. Wo lässt man 300 Paar Schuhe? Geschockt


Ich habe im Haus ein separates Timmer als begehbaren Kleiderschrank umgebaut. Da passt Eininges rein.


Ohnmacht
_________________
„Wer in einem gewissen Alter nicht merkt, daß er hauptsächlich von Idioten umgeben ist, merkt es aus einem gewissen Grunde nicht.“ Curt Goetz
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer
Telliamed
registrierter User



Anmeldungsdatum: 05.03.2007
Beiträge: 5125
Wohnort: Wanderer zwischen den Welten

Beitrag(#844445) Verfasst am: 23.10.2007, 09:52    Titel: Antworten mit Zitat

Wenn nicht Imelda, dann Condoleeza Rice? Die soll eine ähnliche Leidenschaft haben ...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Heike N.
wundert gar nix mehr



Anmeldungsdatum: 16.07.2003
Beiträge: 26138
Wohnort: Bottrop

Beitrag(#844446) Verfasst am: 23.10.2007, 09:56    Titel: Re: Schuhe Antworten mit Zitat

Ralf Rudolfy hat folgendes geschrieben:
Kannst du kurz für einen, dem derartige Leidenschaften fremd sind, erklären, worin da der Reiz besteht?


Frag doch mal die Leute, die bei ebay diverse gebrauchte Kleidungsstücke bestellen. Lachen
_________________
God is Santa Claus for adults

Front Deutscher Äpfel (F.D.Ä.) - Nationale Initiative gegen die Überfremdung des deutschen Obstbestandes und gegen faul herumlungerndes Fallobst
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer
Ralf Rudolfy
registrierter User



Anmeldungsdatum: 11.12.2003
Beiträge: 26674

Beitrag(#844448) Verfasst am: 23.10.2007, 10:01    Titel: Re: Schuhe Antworten mit Zitat

Heike N. hat folgendes geschrieben:
Ralf Rudolfy hat folgendes geschrieben:
Kannst du kurz für einen, dem derartige Leidenschaften fremd sind, erklären, worin da der Reiz besteht?


Frag doch mal die Leute, die bei ebay diverse gebrauchte Kleidungsstücke bestellen. Lachen

Wenn ich welche kennen würde, die das aus Sammelleidenschaft machen, kann ich das gerne tun.
_________________
Dadurch, daß ein Volk nicht mehr die Kraft oder Willen hat, sich in der Sphäre des Politischen zu halten, verschwindet das Politische nicht aus der Welt. Es verschwindet nur ein schwaches Volk. (Carl Schmitt)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
John Lobb
registrierter User



Anmeldungsdatum: 22.10.2007
Beiträge: 35

Beitrag(#844451) Verfasst am: 23.10.2007, 10:05    Titel: Antworten mit Zitat

Ich sehe schon, eine interessante Diskussion zum Thema kommt hier wohl nicht zustande. skeptisch
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Heike N.
wundert gar nix mehr



Anmeldungsdatum: 16.07.2003
Beiträge: 26138
Wohnort: Bottrop

Beitrag(#844452) Verfasst am: 23.10.2007, 10:07    Titel: Re: Schuhe Antworten mit Zitat

Ralf Rudolfy hat folgendes geschrieben:
Heike N. hat folgendes geschrieben:
Frag doch mal die Leute, die bei ebay diverse gebrauchte Kleidungsstücke bestellen. Lachen

Wenn ich welche kennen würde, die das aus Sammelleidenschaft machen, kann ich das gerne tun.


Ich kann da nicht weiterhelfen. Aber im Inet in einschlägigen Boards wirst du vielleicht fündig. zwinkern

Aber um mal wieder zum Thema zurückzukommen (bevor die OT-Polizei wieder eingreift Zustimmung):
Wofür braucht man so viele Schuhe eigentlich (wenn man nicht gerade Imelda Marcos heißt und der gute Name verpflichtet, oder so)? Ich meine, haben wollen und brauchen sind ja zwei verschiedene Sachen. Schuhe sind Gebrauchsgegenstände.
_________________
God is Santa Claus for adults

Front Deutscher Äpfel (F.D.Ä.) - Nationale Initiative gegen die Überfremdung des deutschen Obstbestandes und gegen faul herumlungerndes Fallobst
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer
Ralf Rudolfy
registrierter User



Anmeldungsdatum: 11.12.2003
Beiträge: 26674

Beitrag(#844453) Verfasst am: 23.10.2007, 10:10    Titel: Re: Schuhe Antworten mit Zitat

Heike N. hat folgendes geschrieben:
Ralf Rudolfy hat folgendes geschrieben:
Heike N. hat folgendes geschrieben:
Frag doch mal die Leute, die bei ebay diverse gebrauchte Kleidungsstücke bestellen. Lachen

Wenn ich welche kennen würde, die das aus Sammelleidenschaft machen, kann ich das gerne tun.


Ich kann da nicht weiterhelfen. Aber im Inet in einschlägigen Boards wirst du vielleicht fündig. zwinkern

Was du nicht sagst!
_________________
Dadurch, daß ein Volk nicht mehr die Kraft oder Willen hat, sich in der Sphäre des Politischen zu halten, verschwindet das Politische nicht aus der Welt. Es verschwindet nur ein schwaches Volk. (Carl Schmitt)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
John Lobb
registrierter User



Anmeldungsdatum: 22.10.2007
Beiträge: 35

Beitrag(#844454) Verfasst am: 23.10.2007, 10:14    Titel: Re: Schuhe Antworten mit Zitat

Heike N. hat folgendes geschrieben:

Aber um mal wieder zum Thema zurückzukommen (bevor die OT-Polizei wieder eingreift Zustimmung):
Wofür braucht man so viele Schuhe eigentlich (wenn man nicht gerade Imelda Marcos heißt und der gute Name verpflichtet, oder so)? Ich meine, haben wollen und brauchen sind ja zwei verschiedene Sachen. Schuhe sind Gebrauchsgegenstände.


Brauchen brauche ich so viele Schuhe natürlich nicht. Man(n) käme auch sicherlich mit 5 - 6 Paar ganz gut über die Runden. Aber da wird es schon wieder philosophisch - was braucht man eigentlich ? Ein Dach über dem Kopf; ärztliche Versorgung im Notfall; genug zu Essen & Trinken; eine Arbeit mit fairem Lohn - das wäre es schon. Alles andere ist Luxus, natürlich auch eine Haufen Schuhe im Schrank zu haben, dessen bin ich mir sehr wohl bewußt.

Gruß
John Lobb
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Heizölrückstoßabdämpfung
Hedonist
Foren-Admin



Anmeldungsdatum: 26.07.2007
Beiträge: 16431
Wohnort: Zell i.W.

Beitrag(#844458) Verfasst am: 23.10.2007, 10:21    Titel: Antworten mit Zitat

John Lobb hat folgendes geschrieben:
Ich sehe schon, eine interessante Diskussion zum Thema kommt hier wohl nicht zustande. skeptisch


Naja, ist vielleicht nicht ganz das richtige Forum hier für Schuhdiskussionen.
_________________
„Wer in einem gewissen Alter nicht merkt, daß er hauptsächlich von Idioten umgeben ist, merkt es aus einem gewissen Grunde nicht.“ Curt Goetz
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer
Heike N.
wundert gar nix mehr



Anmeldungsdatum: 16.07.2003
Beiträge: 26138
Wohnort: Bottrop

Beitrag(#844464) Verfasst am: 23.10.2007, 10:28    Titel: Re: Schuhe Antworten mit Zitat

John Lobb hat folgendes geschrieben:
Alles andere ist Luxus, natürlich auch eine Haufen Schuhe im Schrank zu haben, dessen bin ich mir sehr wohl bewußt.


Ja sicher. Aber du wolltest eine Diskussion darüber und ich habe meinen Beitrag geleistet.

Ich besitze derzeit 6 Paar Schuhe (habe mir im Sommer ein Paar dazugekauft Verlegen). Superbequeme Motorradstiefel (kann man ewig lange drin laufen), ziemlich nette Stilettos (mit Stahlabsatz Mr. Green), ein Paar Stiefel, zwei Paar Sommersandaletten, so ein Birkenstock-Plagiat (ca. 15 Jahre alt, wird nur im Haus getragen). Mehr brauche ich nicht, ich wüsste nicht, was ich mit noch einem Paar Schuhen anfangen sollte. Schulterzucken
_________________
God is Santa Claus for adults

Front Deutscher Äpfel (F.D.Ä.) - Nationale Initiative gegen die Überfremdung des deutschen Obstbestandes und gegen faul herumlungerndes Fallobst
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer
Peter H.
dauerhaft gesperrt



Anmeldungsdatum: 24.06.2007
Beiträge: 9751

Beitrag(#844466) Verfasst am: 23.10.2007, 10:31    Titel: Antworten mit Zitat

Fetischismus, hier kann der psychoanalytische Hebel angesetzt werden.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
C00KIE
dauerhaft gesperrt



Anmeldungsdatum: 03.09.2007
Beiträge: 2160

Beitrag(#844471) Verfasst am: 23.10.2007, 10:39    Titel: Re: Schuhe Antworten mit Zitat

John Lobb hat folgendes geschrieben:
Da ich nicht genau weiß, wo ich solch eine Diskussion starten soll mache ich mal ein neues Thema auf.

Ich bin leidenschaftlicher Schuhsammler - habe ca. 250 goodyear welted und etwa 50 handgefertigte im Schrank. Wer hat hier einen ähnlichen Schuhtick ?

John Lobb


hehe, du bist ja lustig. Also ich habe keinen Schuhtick aber ich hatte ihn mal; das war zu den Zeit als ich in London lebte und die Leutz und ich natürlich auch, kaum Geld zur Verfügung hatten, ABER!
Schuhe! Hey!: diese traumhaften handgefertigten ultraweichen boots , vorne leicht spitz zulaufend, ein winzigen halb cm Plateu vorne und ein Keilstöckel, so ca, 2-3 cm hoch, an den Seite ein Reißverschluß, der Knöchel war verborgen, aber nicht wennst damit herumgesessen bist und voll angegeben hast, dafür hatten wir lieber nix gfressen als darauf zu verzichten... hach!
die trugen all die Musiker und sonstigen freaks; die hatte ich mir in 4 Farben anfertigen lassen, ein Paar war black `n blue; das normalen Volk trug diese ordinären Plateauboots
mit allem möglichen firlefanz drauf, aber die waren zumeist auch handgefertigt und stehen bis heute in manchen Museen, sie sind übrigens heute auch wieder sehr beliebt! Meiner Tochter schenkte ich zum 16.Geb. M.Manson Stiefel, die haben ein Plateau von 20 cm, schwarzes Lack und unten rote Flammen: huhu... damit is die fast 2 meter groß....
solche hatte ich auch mal, aber die waren aus feinsten Leder und nicht so klotzig, reichten über den Knie, rot und gefährlich, eng am Bein und schlaff am unteren Oberschenkel, dazu Hot-Pants
got it? dressed to kill!
dafür gabs keine Handtaschen, man trug seine Kohle in den Stiefeln oder Schuhen

Mr. Green


Zuletzt bearbeitet von C00KIE am 23.10.2007, 10:54, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Sonstiges und Groteskes Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5  Weiter
Seite 1 von 5

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Disclaimer / Impressum


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group