Freigeisterhaus Foren-Übersicht www.artikeldrei.de
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   NutzungsbedingungenNutzungsbedingungen   BenutzergruppenBenutzergruppen   LinksLinks   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   KarteKarte   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Hervorragende Worte (Wörter?)
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Spiel, Spaß und Unterhaltung
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Ralf Rudolfy
registrierter User



Anmeldungsdatum: 11.12.2003
Beiträge: 26674

Beitrag(#894044) Verfasst am: 27.12.2007, 14:08    Titel: Antworten mit Zitat

Rreinhard hat folgendes geschrieben:
Okay, ich kaufe mir ein Wort, aber die anderen müssen dann eine Lizenzgebühr an mich abführen, wenn sie mein Wort dann verwenden.

Soweit kommt das noch ...
_________________
Dadurch, daß ein Volk nicht mehr die Kraft oder Willen hat, sich in der Sphäre des Politischen zu halten, verschwindet das Politische nicht aus der Welt. Es verschwindet nur ein schwaches Volk. (Carl Schmitt)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Rreinhard
registrierter User



Anmeldungsdatum: 22.03.2007
Beiträge: 910
Wohnort: Oberbayern

Beitrag(#894048) Verfasst am: 27.12.2007, 14:16    Titel: Antworten mit Zitat

Okay, dann erfinde ich halt selbst ein neues Wort. Und das lasse ich mir dann markenrechtlich schützen. Müsste doch gehen. So wie Maggi, Coca Cola oder so.
_________________
Ich bin ein Optimist:
Der das Leben nicht so tragisch nimmt wie es ist.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ralf Rudolfy
registrierter User



Anmeldungsdatum: 11.12.2003
Beiträge: 26674

Beitrag(#894053) Verfasst am: 27.12.2007, 14:22    Titel: Antworten mit Zitat

Rreinhard hat folgendes geschrieben:
Okay, dann erfinde ich halt selbst ein neues Wort. Und das lasse ich mir dann markenrechtlich schützen. Müsste doch gehen. So wie Maggi, Coca Cola oder so.

Wenn du auch noch ein zum Wort passendes Produkt erfindest, steht dem nichts im Wege.
_________________
Dadurch, daß ein Volk nicht mehr die Kraft oder Willen hat, sich in der Sphäre des Politischen zu halten, verschwindet das Politische nicht aus der Welt. Es verschwindet nur ein schwaches Volk. (Carl Schmitt)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ahriman
boshafter Spötter



Anmeldungsdatum: 31.03.2006
Beiträge: 17142
Wohnort: 89250 Senden

Beitrag(#894164) Verfasst am: 27.12.2007, 16:43    Titel: Antworten mit Zitat

"vorderdringlich" und "nachgerade" schmeckt nach alten Zeiten. Vielleicht sollte es "vordringlich" heißen? Das gibt es in meinem Wörterbuch nämlich. Möglich, daß mir das Wörtchen "vordringlich" beim Reden mal rausrutschen könnte, keinesfaslls aber beim Schreiben. Ich hasse Leute, die sich vordrängeln. Es muß auch nicht verwendet werden, mein Synonym-Wörterbuch weist 24 andere Wörter als Ersatz auf, und in erweitertem Sinnumfang nochmal über dreißig dazu.

Sind hier welche, die das noch nicht kennen? Ein Synonym-Wörterbuch? Ist keine Schande, mir hat man in der Schule nichts davon erzählt. Erst viel später hielt mir mal ein Freund sowas unter die Nase, und dann kaufte ich mir sofort eines. Fast sprichwörtlich ist hier "der Textor".
Wer hin und wieder gepflegtes Deutsch schreiben will (beim Reden kann man nicht dauernd in einem Buch nachschlagen), dem ist sowas wärmstens zu empfehlen. Ein herrliches Werkzeug für die, die die Sprache lieben.
Sie stehen hier neben dem Drucker beieinander: Wörterbuch, Fremdwörterbuch und der Textor.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Hugo de la Smile
Zweifler



Anmeldungsdatum: 25.07.2003
Beiträge: 855
Wohnort: Berlin

Beitrag(#894206) Verfasst am: 27.12.2007, 17:38    Titel: Antworten mit Zitat

ich verweise an dieser stelle auf das "kompetenzteam für schöne und für schlimme wörter"
mit so schönen exemplaren wie würgenippel, umpuschelung oder sabberlatz

http://kompetenzteam.antville.org/
_________________
als ich über den tellerrand blicken wollte, bin ich gegen das brett vor meinem kopf geknallt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
phoenix64
Entkommen.



Anmeldungsdatum: 24.09.2006
Beiträge: 203
Wohnort: Brazil

Beitrag(#894211) Verfasst am: 27.12.2007, 17:43    Titel: Antworten mit Zitat

Rreinhard hat folgendes geschrieben:
Aus http://www.wortpatenschaft.de/

Werden Sie Wortpate! ...

Leider schon belegt... Herr Merlin Lukas Müller, Zürich, hat leider schon die Wortpatenschaft für "Arschloch" übernommen.
"arschlochig" wäre als Vorschlag noch zu haben, aber das habe ich noch nie gehört, auch dem Wörterbuch scheint es unbekannt zu sein. Andererseits klingt das ger nicht schlecht... Und Google kennt es immerhin schon 159 mal. Ich denke, das reservier ich mir, und werd dann die 159 bisherigen Benutzer mal so richtig arschlochig abmahnen.
_________________
"If God exists, I hope he has a good excuse" - Woody Allen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jan
registrierter User



Anmeldungsdatum: 29.10.2004
Beiträge: 440

Beitrag(#895010) Verfasst am: 28.12.2007, 15:33    Titel: Antworten mit Zitat

Ahriman hat folgendes geschrieben:
Vielleicht sollte es "vordringlich" heißen?

Kann sein, dann habe ich das in falscher Erinnerung. Jedenfalls bleibt der Geschmack einer altertümlichen Sprache, und vom selben Autor sollte ich Texte in Englische übersetzen, was wirklich nicht einfach war.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Niemand
chinesisches Zimmer



Anmeldungsdatum: 22.10.2007
Beiträge: 354

Beitrag(#897957) Verfasst am: 31.12.2007, 18:40    Titel: Antworten mit Zitat

"aufgebrezelt" gefällt mir gut
_________________
Die Lage ist hoffnungslos,aber nicht ernst.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
kereng
Privateer



Anmeldungsdatum: 12.12.2006
Beiträge: 2667
Wohnort: Hamburg

Beitrag(#1043493) Verfasst am: 12.07.2008, 19:43    Titel: Hühnergottstein Antworten mit Zitat

Hühnergottstein
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Nergal
dauerhaft gesperrt



Anmeldungsdatum: 17.07.2003
Beiträge: 11433

Beitrag(#1043520) Verfasst am: 12.07.2008, 20:52    Titel: Antworten mit Zitat

Endlösung

Negerhure

Brechdurchfall

Kindstod

Sollte man öffter mal benutzen zynisches Grinsen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
jdf
Skyscrapers are winking



Anmeldungsdatum: 30.05.2007
Beiträge: 17110

Beitrag(#1043565) Verfasst am: 12.07.2008, 22:56    Titel: Antworten mit Zitat

einander
_________________
Die Geschichte soll mich als jemanden in Erinnerung behalten, der sich zu hundert Prozent für den kleinen Mann eingesetzt hat.
(HC Strache)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
DeHerg
nun schon länger Ranglos



Anmeldungsdatum: 28.04.2007
Beiträge: 6525
Wohnort: Rostock

Beitrag(#1043566) Verfasst am: 12.07.2008, 22:56    Titel: Antworten mit Zitat

Schwachfug=Schwachsinn+Unfug
_________________
Haare spalten ist was für Grobmotoriker

"Leistung muss sich wieder lohnen"<--purer Sozialismus
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
boomklever
Medvedík



Anmeldungsdatum: 25.07.2006
Beiträge: 10939
Wohnort: Stuttgart

Beitrag(#1043570) Verfasst am: 12.07.2008, 23:00    Titel: Re: Hühnergottstein Antworten mit Zitat

kereng hat folgendes geschrieben:
Hühnergottstein

Huehnergottdasein
_________________

I trust the time is nigh when, with the universal assent of civilized people, all international differences shall be determined without resort to arms by the benignant processes of civilization.
-- Chester A. Arthur, Second annual message (1882)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
r'zr
dickes reh



Anmeldungsdatum: 23.01.2008
Beiträge: 2578
Wohnort: Vault 13

Beitrag(#1044040) Verfasst am: 13.07.2008, 22:48    Titel: Antworten mit Zitat

anheischig ist ganz toll. ist mir kürzlich über den weg gelaufen, amery vermutlich.
ausserdem toll, alle worte die ich erfand Lachen
momentan fällt mir allerdings nur unterklasseweltraum ein.
_________________
....das Aufbringen von flächigen Halbzeugen auf gekrümmte Oberflächen...
useful information for teh womenfolk
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Wendor
registrierter User



Anmeldungsdatum: 20.01.2005
Beiträge: 1548

Beitrag(#1044050) Verfasst am: 13.07.2008, 23:07    Titel: Antworten mit Zitat

Wie wäre es mit: Du Kahler?

Kahler sagten wir in meiner Heimatstadt immer zu den
Erdhuckeln, Kegel, Kinder, eben DIE KAHLEN = KLEINEN! Cool
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Telliamed
registrierter User



Anmeldungsdatum: 05.03.2007
Beiträge: 5125
Wohnort: Wanderer zwischen den Welten

Beitrag(#1044147) Verfasst am: 14.07.2008, 09:23    Titel: Antworten mit Zitat

sintemalen

fürbaß (Fürbaß kommt einhergeschritten, 1 Drittel Pi mal r zur Dritten.)

derohalber

Wüterich (*als mein Sohn die "Kraniche des Ibykus" aufsagen musste, kam zunächst aus Versehen der "Wüsterich", der wo sich auf "mit dem Dolche, sprich ..." reimte; das durfte sich zwar nicht einprägen, wäre aber ein Kandidat für eine Wortneuschöpfung!*),
Unhold, Störenfried, meine Base wunderhold
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Telliamed
registrierter User



Anmeldungsdatum: 05.03.2007
Beiträge: 5125
Wohnort: Wanderer zwischen den Welten

Beitrag(#1046581) Verfasst am: 17.07.2008, 22:12    Titel: Antworten mit Zitat

beim Überlesen des Threads bemerke ich gerade, dass der Versuchung nicht widerstanden wird (klingt gut nicht?), altertümliche, nicht mehr im Gebrauch befindlich seiende (ooch!) Begriffe anzuführen.

Zu dem Bösewicht-Vokabular fiel mir noch der Tunichtgut ein

und dann noch etwas, habe ich aber jetzt vergessen, kommt vielleicht wieder ...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kramer
postvisuell



Anmeldungsdatum: 01.08.2003
Beiträge: 30498

Beitrag(#1046598) Verfasst am: 17.07.2008, 22:21    Titel: Antworten mit Zitat

Antideppreceiver
_________________
Dieser Beitrag verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ahriman
boshafter Spötter



Anmeldungsdatum: 31.03.2006
Beiträge: 17142
Wohnort: 89250 Senden

Beitrag(#1046726) Verfasst am: 18.07.2008, 00:39    Titel: Antworten mit Zitat

Traun fürwahr, Teliamed, schöne alte Wörter fanden allhier sich an, gewiß zu unrecht in Vergessenheit geraten, insonderheit doch einige einen gewissen Wohlklang in sich tragen und sintemalen gern gebraucht wurden.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Ahriman
boshafter Spötter



Anmeldungsdatum: 31.03.2006
Beiträge: 17142
Wohnort: 89250 Senden

Beitrag(#1046727) Verfasst am: 18.07.2008, 00:41    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
Antideppreceiver

Da muß man gleich zwei davon schlucken, so man das Wort nur hört.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Argáiþ
dauerhaft gesperrt



Anmeldungsdatum: 27.01.2007
Beiträge: 12486

Beitrag(#1046733) Verfasst am: 18.07.2008, 00:48    Titel: Antworten mit Zitat

Das soll wohl eher "Anti-Deppen-Empfänger" bedeuten Lachen Nie gehört.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
das tierchen
Armenküchen-Betreiberin



Anmeldungsdatum: 28.02.2007
Beiträge: 817

Beitrag(#1046773) Verfasst am: 18.07.2008, 02:11    Titel: Antworten mit Zitat

Alkoholmädchen. Tolles Wort.

Und Transformation. Auch ein tolles Wort. Transzendental. Transzendieren. Verstehe es nicht. Aber egal. Hört sich gut an.

Ein anderes Wort, das mir extrem gefällt, ist MESCHUGGE. Hihi.
_________________
*******************************
Im Zölibat, nicht verfügbar und PMS-Anhängerin
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Telliamed
registrierter User



Anmeldungsdatum: 05.03.2007
Beiträge: 5125
Wohnort: Wanderer zwischen den Welten

Beitrag(#1046866) Verfasst am: 18.07.2008, 09:18    Titel: Antworten mit Zitat

@das tierchen


Zitat:
Transzendental. Transzendieren. Verstehe es nicht. Aber egal. Hört sich gut an.

Ein anderes Wort, das mir extrem gefällt, ist MESCHUGGE. Hihi.


Hauptsache, diejenigen, die die Begriffe "Transzendental, transzendieren" verwenden, können sie aussprechen, ohne sich auf die Zunge zu beißen (was bei einiger Übung gelingen soll) und wissen, was sie selber damit meinen. Häufig wird damit dem Geschwafel eine höhere Weihe gegeben, man deutet an, dass man über das sinnlich und rational Erfassbare noch hinaus will, und dann muß man das auch nicht verstehen.

"Meschugge" kommt als Lehnwort aus dem Hebräischen/Jiddischen, wie es viele solcher Wörter gibt (z. B. "Muschpoke", jiddisch für Verwandtschaft). Es gibt ganze Wörterbücher über diese Bereicherung unseres Sprachschatzes, gerade auch in Berlin, wo Juden aus West und Ost zusammentrafen und viele Wörter zudem noch aus dem Französischen kamen (von den nach 1685 eingewanderten Hugenotten).
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ralf Rudolfy
registrierter User



Anmeldungsdatum: 11.12.2003
Beiträge: 26674

Beitrag(#1046870) Verfasst am: 18.07.2008, 09:22    Titel: Antworten mit Zitat

Ein schönes und weithin unbekanntes Wort:

Drüffeln (= Zeitungsausschnitte)
_________________
Dadurch, daß ein Volk nicht mehr die Kraft oder Willen hat, sich in der Sphäre des Politischen zu halten, verschwindet das Politische nicht aus der Welt. Es verschwindet nur ein schwaches Volk. (Carl Schmitt)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Toasti
allseitig mit Möbiusbutter bestrichen



Anmeldungsdatum: 15.05.2006
Beiträge: 996

Beitrag(#1046919) Verfasst am: 18.07.2008, 11:03    Titel: Antworten mit Zitat

mutterseelenallein

soll aus einer Verballhornung des französischen "moi et tout seul" (ich bin ganz allein) entstanden sein welches die Hugenotten im 17. Jh auf die Frage nach ihrer Herkunft antworteten.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ahriman
boshafter Spötter



Anmeldungsdatum: 31.03.2006
Beiträge: 17142
Wohnort: 89250 Senden

Beitrag(#1046947) Verfasst am: 18.07.2008, 12:06    Titel: Antworten mit Zitat

Das fand ich bei Eduard Möricke:
Bartzefant
Ein Diener. Vermutlich aus dem frz. "Poursoivant". Klingt lustig, und nicht mal Wiki kennt dieses Wort.
Auch die Bayern haben etliche Wörter von den Franzosen übernommen. Ein Potschamperl war der pot de chamber, der Pißpott.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Tim
Ahoi!



Anmeldungsdatum: 05.02.2008
Beiträge: 291
Wohnort: Berlin, Neukölln

Beitrag(#1047012) Verfasst am: 18.07.2008, 14:57    Titel: Antworten mit Zitat

Donnerknispel oder Saperlot sollten viel öfter in Ausrufen oder Flüchen vorkommen.
Sowie: Potztausend!
_________________
doppeltim.de jetzt auch mit inhalt und hühnerherzen. hurra.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
r'zr
dickes reh



Anmeldungsdatum: 23.01.2008
Beiträge: 2578
Wohnort: Vault 13

Beitrag(#1047018) Verfasst am: 18.07.2008, 15:12    Titel: Antworten mit Zitat

donnerknispel! alkoholmädchen klingt mir sehr nach lindenberg, mittlere phase. skeptisch
_________________
....das Aufbringen von flächigen Halbzeugen auf gekrümmte Oberflächen...
useful information for teh womenfolk
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
boomklever
Medvedík



Anmeldungsdatum: 25.07.2006
Beiträge: 10939
Wohnort: Stuttgart

Beitrag(#1694760) Verfasst am: 07.10.2011, 23:59    Titel: Antworten mit Zitat

Gerade drübergestolpert: bommelding Let's Rock
_________________

I trust the time is nigh when, with the universal assent of civilized people, all international differences shall be determined without resort to arms by the benignant processes of civilization.
-- Chester A. Arthur, Second annual message (1882)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Critic
oberflächlich



Anmeldungsdatum: 22.07.2003
Beiträge: 15064
Wohnort: Arena of Air

Beitrag(#1696304) Verfasst am: 12.10.2011, 23:40    Titel: Antworten mit Zitat

Ein Wort, das so richtig lautmalerisch ausdrückt, was da geschieht: Drill.

Ich meine, sieht man da nicht irgendwelche verkeuchten Gestalten in Drillich(!)-Anzügen auf de Kasernenhof im Stechschritt marschieren, herumgehetzt werden oder ähnliches?
_________________
"Die Pentagon-Gang wird in der Liste der Terrorgruppen geführt"

Dann bin ich halt bekloppt. Mit den Augen rollen

"Wahrheit läßt sich nicht zeigen, nur erfinden." (Max Frisch)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Spiel, Spaß und Unterhaltung Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter
Seite 2 von 8

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Disclaimer / Impressum


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group