Freigeisterhaus Foren-Übersicht
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   NutzungsbedingungenNutzungsbedingungen   BenutzergruppenBenutzergruppen   LinksLinks   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Wie man Musik covern sollte...
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... , 17, 18, 19  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Spiel, Spaß und Unterhaltung
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Wilson
zwischen gaga und dada



Anmeldungsdatum: 04.02.2008
Beiträge: 16356
Wohnort: Swift Tuttle

Beitrag(#2245911) Verfasst am: 23.03.2021, 23:15    Titel: Antworten mit Zitat

Skeptiker hat folgendes geschrieben:
closeman hat folgendes geschrieben:
Skeptiker hat folgendes geschrieben:
"Stairway To Heaven" - Led Zeppelin (Cover by @First To Eleven?@Violet Orlandi?@Lauren Babic?@Halocene?)

Wow! Play it loud! Let's Rock

Der war gut, danke.
Mein Angebot:
https://www.youtube.com/watch?v=Gd_Q-1pwUxE
Ist aber ein Vollzitat, darf man das noch?


Wenn es rockt, wie in dem Stück, kann man sicher eine Ausnahme machen.

Jetzt mal was Klassisses, was Klaschisches ... äh ... was Altes:

In The Air Tonight (Piano Cover) - Phil Collins


ich habe mich jetzt mal durch ganz viele cover bei yt geklickt, eines schlimmer als das andere, deins eingeschlossen, gerade die damenversionen sind für meinen geschmack fürchterlich.
naja, ich finde genau den song sowieso nicht sooo besonders.

diese version hier macht es anders:
https://www.youtube.com/watch?v=Ktn-W6XNqFQ

ok, diese ist für meinen geschmack auch gut:
https://www.youtube.com/watch?v=edyOX8eMNig
_________________
"als ob"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Skeptiker
"I can't breathe!"



Anmeldungsdatum: 14.01.2005
Beiträge: 16352
Wohnort: 129 Goosebumpsville

Beitrag(#2245963) Verfasst am: 24.03.2021, 21:04    Titel: Antworten mit Zitat

Wilson hat folgendes geschrieben:
Skeptiker hat folgendes geschrieben:
closeman hat folgendes geschrieben:
Skeptiker hat folgendes geschrieben:
"Stairway To Heaven" - Led Zeppelin (Cover by @First To Eleven?@Violet Orlandi?@Lauren Babic?@Halocene?)

Wow! Play it loud! Let's Rock

Der war gut, danke.
Mein Angebot:
https://www.youtube.com/watch?v=Gd_Q-1pwUxE
Ist aber ein Vollzitat, darf man das noch?


Wenn es rockt, wie in dem Stück, kann man sicher eine Ausnahme machen.

Jetzt mal was Klassisses, was Klaschisches ... äh ... was Altes:

In The Air Tonight (Piano Cover) - Phil Collins


ich habe mich jetzt mal durch ganz viele cover bei yt geklickt, eines schlimmer als das andere, deins eingeschlossen, gerade die damenversionen sind für meinen geschmack fürchterlich.
naja, ich finde genau den song sowieso nicht sooo besonders.


Phil Collins goes Klassik. In diesem Cover wird die melodische Grundthematik gut heraus gearbeitet. Phil Collins, der Schlagzeuger hat im Grunde seine Drums lediglich drüber gelegt. Die folgenden Coverversionen haben das nicht verstanden:

Wilson hat folgendes geschrieben:
diese version hier macht es anders:
https://www.youtube.com/watch?v=Ktn-W6XNqFQ


Nee, das geht gar nicht. Hier wird die Entwicklung der Musik gar nicht heraus gearbeitet. Es gibt keine Entwicklung.

Wilson hat folgendes geschrieben:
ok, diese ist für meinen geschmack auch gut:
https://www.youtube.com/watch?v=edyOX8eMNig


Lahmarschig, der Gesang kommt von irgendwo aus einer Kellerecke und wird von einem Roboter geliefert.

Also, ich weiß schon, welche Covers ich heraus suche. zwinkern

edit: Ach so, übrigens, hier ist das Original:

Phil Collins - In The Air Tonight LIVE
_________________
°
"Ich verwarne Ihnen!" (Schiri)
"Ich danke Sie" (Willi Lippens)

Keinem einzigen dieser Professoren, die auf Spezialgebieten der Chemie, der Geschichte, der Physik die wertvollsten Arbeiten liefern können, darf man auch nur ein einziges Wort glauben, sobald er auf Philosophie zu sprechen kommt. (Mark Twain)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Wilson
zwischen gaga und dada



Anmeldungsdatum: 04.02.2008
Beiträge: 16356
Wohnort: Swift Tuttle

Beitrag(#2245966) Verfasst am: 24.03.2021, 21:43    Titel: Antworten mit Zitat

Skeptiker hat folgendes geschrieben:
Wilson hat folgendes geschrieben:
Skeptiker hat folgendes geschrieben:
closeman hat folgendes geschrieben:
Skeptiker hat folgendes geschrieben:
"Stairway To Heaven" - Led Zeppelin (Cover by @First To Eleven?@Violet Orlandi?@Lauren Babic?@Halocene?)

Wow! Play it loud! Let's Rock

Der war gut, danke.
Mein Angebot:
https://www.youtube.com/watch?v=Gd_Q-1pwUxE
Ist aber ein Vollzitat, darf man das noch?


Wenn es rockt, wie in dem Stück, kann man sicher eine Ausnahme machen.

Jetzt mal was Klassisses, was Klaschisches ... äh ... was Altes:

In The Air Tonight (Piano Cover) - Phil Collins


ich habe mich jetzt mal durch ganz viele cover bei yt geklickt, eines schlimmer als das andere, deins eingeschlossen, gerade die damenversionen sind für meinen geschmack fürchterlich.
naja, ich finde genau den song sowieso nicht sooo besonders.


Phil Collins goes Klassik. In diesem Cover wird die melodische Grundthematik gut heraus gearbeitet. Phil Collins, der Schlagzeuger hat im Grunde seine Drums lediglich drüber gelegt. Die folgenden Coverversionen haben das nicht verstanden:

Wilson hat folgendes geschrieben:
diese version hier macht es anders:
https://www.youtube.com/watch?v=Ktn-W6XNqFQ


Nee, das geht gar nicht. Hier wird die Entwicklung der Musik gar nicht heraus gearbeitet. Es gibt keine Entwicklung.

Wilson hat folgendes geschrieben:
ok, diese ist für meinen geschmack auch gut:
https://www.youtube.com/watch?v=edyOX8eMNig


Lahmarschig, der Gesang kommt von irgendwo aus einer Kellerecke und wird von einem Roboter geliefert.

Also, ich weiß schon, welche Covers ich heraus suche. zwinkern

edit: Ach so, übrigens, hier ist das Original:

Phil Collins - In The Air Tonight LIVE


hat eine coverversion eine aufgabe?
wusste ich nicht. aber ich habe keine ahnung, zugegeben.

bei diesem stück brauch ich persönlich niemanden, der die grundthematik versucht nachzuspüren und es noch besser, emphatischer rüberzubringen, um was es in diesem song womöglich geht.
kann man aber, klar.

das lied ist so wie es ist perfekt, wenngleich auch nicht einer meiner lieblingssongs von p collins /genesis. und ich bin ja nun ein fan...
_________________
"als ob"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
closeman
registrierter User



Anmeldungsdatum: 27.11.2007
Beiträge: 911

Beitrag(#2245970) Verfasst am: 24.03.2021, 22:32    Titel: Antworten mit Zitat

Keine guten Cover Versionen? Sämtliche Y.T, Videos durchgeklickt? Pah! Nimm' dies:
https://www.youtube.com/watch?v=VZoImzA5iO4
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wilson
zwischen gaga und dada



Anmeldungsdatum: 04.02.2008
Beiträge: 16356
Wohnort: Swift Tuttle

Beitrag(#2245983) Verfasst am: 25.03.2021, 00:34    Titel: Antworten mit Zitat

es ging doch um den p collins song


https://www.youtube.com/watch?v=RpbQWotUypo
eTown Quarantine Sessions - Rufus Wainwright / Brandi Carlile - Who Know Where The Time Goes
_________________
"als ob"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Skeptiker
"I can't breathe!"



Anmeldungsdatum: 14.01.2005
Beiträge: 16352
Wohnort: 129 Goosebumpsville

Beitrag(#2246111) Verfasst am: 25.03.2021, 21:08    Titel: Antworten mit Zitat

Wilson hat folgendes geschrieben:
hat eine coverversion eine aufgabe?
wusste ich nicht. aber ich habe keine ahnung, zugegeben.

bei diesem stück brauch ich persönlich niemanden, der die grundthematik versucht nachzuspüren und es noch besser, emphatischer rüberzubringen, um was es in diesem song womöglich geht.
kann man aber, klar.

das lied ist so wie es ist perfekt, wenngleich auch nicht einer meiner lieblingssongs von p collins /genesis. und ich bin ja nun ein fan...


Das Lied ist perfekt, das stimmt.

Eine Coverversion hat auch keine andere Aufgabe als die, welche der Cover-Autor seiner Coverversion geben möchte. Er kann vor seinem eigenen Anspruch scheitern. Ein eigener Anspruch setzt Respekt vor dem Original-Stück und seinem Autor wie auch vor dem geneigten Publikum voraus.

Ein Cover kann ebenfalls perfekt sein, ohne das Original unbedingt zu kopieren. Es kann perfekt sein als Interpretation, aber nur dann, wenn der Coverist den Ursprungs-Song verstanden hat. Wenn er ihn verstanden hat, dann erst besitzt er damit die Freiheit, den Song mit seinen eigenen Ausdrucksmitteln frei zu erzählen und wiederzugeben.
_________________
°
"Ich verwarne Ihnen!" (Schiri)
"Ich danke Sie" (Willi Lippens)

Keinem einzigen dieser Professoren, die auf Spezialgebieten der Chemie, der Geschichte, der Physik die wertvollsten Arbeiten liefern können, darf man auch nur ein einziges Wort glauben, sobald er auf Philosophie zu sprechen kommt. (Mark Twain)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
vrolijke
Bekennender Pantheist
Moderator



Anmeldungsdatum: 15.03.2007
Beiträge: 43178
Wohnort: Stuttgart

Beitrag(#2246114) Verfasst am: 25.03.2021, 21:22    Titel: Antworten mit Zitat

Skeptiker hat folgendes geschrieben:
Wilson hat folgendes geschrieben:
hat eine coverversion eine aufgabe?
wusste ich nicht. aber ich habe keine ahnung, zugegeben.

bei diesem stück brauch ich persönlich niemanden, der die grundthematik versucht nachzuspüren und es noch besser, emphatischer rüberzubringen, um was es in diesem song womöglich geht.
kann man aber, klar.

das lied ist so wie es ist perfekt, wenngleich auch nicht einer meiner lieblingssongs von p collins /genesis. und ich bin ja nun ein fan...


Das Lied ist perfekt, das stimmt.

Eine Coverversion hat auch keine andere Aufgabe als die, welche der Cover-Autor seiner Coverversion geben möchte. Er kann vor seinem eigenen Anspruch scheitern. Ein eigener Anspruch setzt Respekt vor dem Original-Stück und seinem Autor wie auch vor dem geneigten Publikum voraus.

Ein Cover kann ebenfalls perfekt sein, ohne das Original unbedingt zu kopieren. Es kann perfekt sein als Interpretation, aber nur dann, wenn der Coverist den Ursprungs-Song verstanden hat. Wenn er ihn verstanden hat, dann erst besitzt er damit die Freiheit, den Song mit seinen eigenen Ausdrucksmitteln frei zu erzählen und wiederzugeben.


So sehe ich das auch. Jimi Hendrix hat mit seine Version von Star Spangled Banner deutlich was anderes ausdrücken wollen als die Ursprungsversion.

Aber von viele (vielleicht sogar die meisten) wird mir Übel, wenn ich die höre.
Der Gipfel ist wohl dieses: https://www.youtube.com/watch?v=ijK5w2pFsU8 Erbrechen
Daneben das Original: https://www.youtube.com/watch?v=MB58PuNYO8o
_________________
Glück ist kein Geschenk der Götter; es ist die Frucht der inneren Einstellung.
Erich Fromm

Sich stets als unschuldiges Opfer äußerer Umstände oder anderer Menschen anzusehen ist die perfekte Strategie für lebenslanges Unglücklichsein.

Grenzen geben einem die Illusion, das Böse kommt von draußen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wilson
zwischen gaga und dada



Anmeldungsdatum: 04.02.2008
Beiträge: 16356
Wohnort: Swift Tuttle

Beitrag(#2246278) Verfasst am: 27.03.2021, 01:02    Titel: Antworten mit Zitat

https://www.youtube.com/watch?v=qa56n2jINAc
Arthur's Theme (BBC Cover Version) · Rumer
_________________
"als ob"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
schtonk
Korinthenliegenlasser



Anmeldungsdatum: 17.12.2013
Beiträge: 11872

Beitrag(#2246763) Verfasst am: 03.04.2021, 00:29    Titel: Antworten mit Zitat

Another Brick In The Wall - Pink Floyd - Cover live by The Pink Floyd Project
_________________
Es ist schon alles gesagt worden. Nur noch nicht von allen. - Karl Valentin

Politial language is designed to make lies sound truthful and murder respectable,
and to give the appearance of solidty to pure wind. - George Orwell
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wilson
zwischen gaga und dada



Anmeldungsdatum: 04.02.2008
Beiträge: 16356
Wohnort: Swift Tuttle

Beitrag(#2246767) Verfasst am: 03.04.2021, 08:46    Titel: Antworten mit Zitat

schtonk hat folgendes geschrieben:
Another Brick In The Wall - Pink Floyd - Cover live by The Pink Floyd Project



ist doch total ausgeleiert
_________________
"als ob"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
kolja
der Typ im Maschinenraum
Betreiber



Anmeldungsdatum: 02.12.2004
Beiträge: 16625
Wohnort: NRW

Beitrag(#2246769) Verfasst am: 03.04.2021, 08:53    Titel: Antworten mit Zitat

Pink Floyd leiert nicht aus.
_________________
Hard work often pays off after time, but laziness always pays off now.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Wilson
zwischen gaga und dada



Anmeldungsdatum: 04.02.2008
Beiträge: 16356
Wohnort: Swift Tuttle

Beitrag(#2246773) Verfasst am: 03.04.2021, 10:19    Titel: Antworten mit Zitat

auf jeden fall ist diese coverversion grauenhaft.
_________________
"als ob"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
jdf
Stalker
Foren-Admin



Anmeldungsdatum: 30.05.2007
Beiträge: 21941
Wohnort: Dogville

Beitrag(#2246779) Verfasst am: 03.04.2021, 14:54    Titel: Antworten mit Zitat

kolja hat folgendes geschrieben:
Pink Floyd leiert nicht aus.

Dünnschiss auch nicht.
_________________
It is obvious that art cannot teach anyone anything, since in four thousand years humanity has learnt nothing at all.

Ceterum censeo Iulianum esse liberandum
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
kolja
der Typ im Maschinenraum
Betreiber



Anmeldungsdatum: 02.12.2004
Beiträge: 16625
Wohnort: NRW

Beitrag(#2246783) Verfasst am: 03.04.2021, 16:11    Titel: Antworten mit Zitat

jdf hat folgendes geschrieben:
Dünnschiss auch nicht.

Hast Du gerade Pink Floyd als Dünnschiss bezeichnet? Geschockt
_________________
Hard work often pays off after time, but laziness always pays off now.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
jdf
Stalker
Foren-Admin



Anmeldungsdatum: 30.05.2007
Beiträge: 21941
Wohnort: Dogville

Beitrag(#2246790) Verfasst am: 03.04.2021, 16:36    Titel: Antworten mit Zitat

kolja hat folgendes geschrieben:
jdf hat folgendes geschrieben:
Dünnschiss auch nicht.

Hast Du gerade Pink Floyd als Dünnschiss bezeichnet? Geschockt

Nö. Ich habe nur geschrieben, dass sie mindestens eine Gemeinsamkeit haben.

Trotzdem könnte ich Pink Floyd guten Gewissens genau so bezeichnen, ich habe nämlich nie verstanden, was an deren Musik gut sein soll. Am Kopf kratzen
_________________
It is obvious that art cannot teach anyone anything, since in four thousand years humanity has learnt nothing at all.

Ceterum censeo Iulianum esse liberandum
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
vrolijke
Bekennender Pantheist
Moderator



Anmeldungsdatum: 15.03.2007
Beiträge: 43178
Wohnort: Stuttgart

Beitrag(#2246794) Verfasst am: 03.04.2021, 16:55    Titel: Antworten mit Zitat

jdf hat folgendes geschrieben:
kolja hat folgendes geschrieben:
jdf hat folgendes geschrieben:
Dünnschiss auch nicht.

Hast Du gerade Pink Floyd als Dünnschiss bezeichnet? Geschockt

Nö. Ich habe nur geschrieben, dass sie mindestens eine Gemeinsamkeit haben.

Trotzdem könnte ich Pink Floyd guten Gewissens genau so bezeichnen, ich habe nämlich nie verstanden, was an deren Musik gut sein soll. Am Kopf kratzen


Geschockt Geschockt Geschockt Geschockt Geschockt Geschockt Geschockt Geschockt

Die geilste Musik ever!
_________________
Glück ist kein Geschenk der Götter; es ist die Frucht der inneren Einstellung.
Erich Fromm

Sich stets als unschuldiges Opfer äußerer Umstände oder anderer Menschen anzusehen ist die perfekte Strategie für lebenslanges Unglücklichsein.

Grenzen geben einem die Illusion, das Böse kommt von draußen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wilson
zwischen gaga und dada



Anmeldungsdatum: 04.02.2008
Beiträge: 16356
Wohnort: Swift Tuttle

Beitrag(#2246796) Verfasst am: 03.04.2021, 17:03    Titel: Antworten mit Zitat

vrolijke hat folgendes geschrieben:
jdf hat folgendes geschrieben:
kolja hat folgendes geschrieben:
jdf hat folgendes geschrieben:
Dünnschiss auch nicht.

Hast Du gerade Pink Floyd als Dünnschiss bezeichnet? Geschockt

Nö. Ich habe nur geschrieben, dass sie mindestens eine Gemeinsamkeit haben.

Trotzdem könnte ich Pink Floyd guten Gewissens genau so bezeichnen, ich habe nämlich nie verstanden, was an deren Musik gut sein soll. Am Kopf kratzen


Geschockt Geschockt Geschockt Geschockt Geschockt Geschockt Geschockt Geschockt

Die geilste Musik ever!


endlich kann ichs auch zugeben: ich finde nix an pink floyd, hab ich auch nie.
_________________
"als ob"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
kolja
der Typ im Maschinenraum
Betreiber



Anmeldungsdatum: 02.12.2004
Beiträge: 16625
Wohnort: NRW

Beitrag(#2246799) Verfasst am: 03.04.2021, 17:12    Titel: Antworten mit Zitat

vrolijke hat folgendes geschrieben:
Die geilste Musik ever!

Ich würde Pink Floyd nicht über jede andere Musik stellen, aber Pink Floyd ist ganz oben, es gibt auch keine andere Musik, die ich über Pink Floyd stellen würde.
_________________
Hard work often pays off after time, but laziness always pays off now.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
schtonk
Korinthenliegenlasser



Anmeldungsdatum: 17.12.2013
Beiträge: 11872

Beitrag(#2246802) Verfasst am: 03.04.2021, 17:31    Titel: Antworten mit Zitat

@kolja: Vor ca einem viertel Jahr zeigte ARTE das Berliner Konzert "The Wall" (1990) von Roger Waters unter Mitwirkung vieler Künstler, vllt kennst du das.
Im Juni wird es nochmals gesendet https://www.arte.tv/de/videos/089990-000-A/roger-waters-the-wall-live-in-berlin/

YT bietet das auch https://www.youtube.com/watch?v=ohrFzuuUyi0, dort sind auch die Mitwirkenden nachzulesen.
_________________
Es ist schon alles gesagt worden. Nur noch nicht von allen. - Karl Valentin

Politial language is designed to make lies sound truthful and murder respectable,
and to give the appearance of solidty to pure wind. - George Orwell
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
kolja
der Typ im Maschinenraum
Betreiber



Anmeldungsdatum: 02.12.2004
Beiträge: 16625
Wohnort: NRW

Beitrag(#2246804) Verfasst am: 03.04.2021, 17:39    Titel: Antworten mit Zitat

Nein, kannte ich noch nicht. Danke für den Tipp Smilie
_________________
Hard work often pays off after time, but laziness always pays off now.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
vrolijke
Bekennender Pantheist
Moderator



Anmeldungsdatum: 15.03.2007
Beiträge: 43178
Wohnort: Stuttgart

Beitrag(#2246808) Verfasst am: 03.04.2021, 18:33    Titel: Antworten mit Zitat

Wilson hat folgendes geschrieben:
vrolijke hat folgendes geschrieben:
jdf hat folgendes geschrieben:
kolja hat folgendes geschrieben:
jdf hat folgendes geschrieben:
Dünnschiss auch nicht.

Hast Du gerade Pink Floyd als Dünnschiss bezeichnet? Geschockt

Nö. Ich habe nur geschrieben, dass sie mindestens eine Gemeinsamkeit haben.

Trotzdem könnte ich Pink Floyd guten Gewissens genau so bezeichnen, ich habe nämlich nie verstanden, was an deren Musik gut sein soll. Am Kopf kratzen


Geschockt Geschockt Geschockt Geschockt Geschockt Geschockt Geschockt Geschockt

Die geilste Musik ever!


endlich kann ichs auch zugeben: ich finde nix an pink floyd, hab ich auch nie.


Solls auch geben. Schulterzucken
_________________
Glück ist kein Geschenk der Götter; es ist die Frucht der inneren Einstellung.
Erich Fromm

Sich stets als unschuldiges Opfer äußerer Umstände oder anderer Menschen anzusehen ist die perfekte Strategie für lebenslanges Unglücklichsein.

Grenzen geben einem die Illusion, das Böse kommt von draußen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
DonMartin
registrierter User



Anmeldungsdatum: 13.08.2013
Beiträge: 6817

Beitrag(#2246818) Verfasst am: 04.04.2021, 01:09    Titel: Antworten mit Zitat

Wilson hat folgendes geschrieben:

endlich kann ichs auch zugeben: ich finde nix an pink floyd, hab ich auch nie.

Hey, da sind wir uns ja mal einig Lachen
Habe den hype um diese Truppe auch nie verstanden.
Entweder es war schlicht Schrott oder wenn ausnahmsweise hörbar, dann halt Durchschnittspop,
allerdings mit viel Pomp und unter Mithilfe überheblicher Musikredakteure clever vermarktet.
Aber wer's mag Schulterzucken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
DonMartin
registrierter User



Anmeldungsdatum: 13.08.2013
Beiträge: 6817

Beitrag(#2246819) Verfasst am: 04.04.2021, 02:09    Titel: Antworten mit Zitat

grade beim yt-Blättern wiederentdeckt:
https://youtu.be/nHedI5Ky8z0
nicht "besser" als das Original, halt anders.
Ist sie nicht süss, die Verena?
Und: Undercut gabs offenbar schon in den 1990ern.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
vrolijke
Bekennender Pantheist
Moderator



Anmeldungsdatum: 15.03.2007
Beiträge: 43178
Wohnort: Stuttgart

Beitrag(#2246820) Verfasst am: 04.04.2021, 07:56    Titel: Antworten mit Zitat

DonMartin hat folgendes geschrieben:
Wilson hat folgendes geschrieben:

endlich kann ichs auch zugeben: ich finde nix an pink floyd, hab ich auch nie.

Hey, da sind wir uns ja mal einig Lachen
Habe den hype um diese Truppe auch nie verstanden.
Entweder es war schlicht Schrott oder wenn ausnahmsweise hörbar, dann halt Durchschnittspop,
allerdings mit viel Pomp und unter Mithilfe überheblicher Musikredakteure clever vermarktet.
Aber wer's mag Schulterzucken


Wieso habe ich nichts anderes erwartet?
_________________
Glück ist kein Geschenk der Götter; es ist die Frucht der inneren Einstellung.
Erich Fromm

Sich stets als unschuldiges Opfer äußerer Umstände oder anderer Menschen anzusehen ist die perfekte Strategie für lebenslanges Unglücklichsein.

Grenzen geben einem die Illusion, das Böse kommt von draußen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
vrolijke
Bekennender Pantheist
Moderator



Anmeldungsdatum: 15.03.2007
Beiträge: 43178
Wohnort: Stuttgart

Beitrag(#2246821) Verfasst am: 04.04.2021, 08:03    Titel: Antworten mit Zitat

DonMartin hat folgendes geschrieben:
grade beim yt-Blättern wiederentdeckt:
https://youtu.be/nHedI5Ky8z0
nicht "besser" als das Original, halt anders.
Ist sie nicht süss, die Verena?
Und: Undercut gabs offenbar schon in den 1990ern.


Fast noch schöner als die Wildecker Herzbuben.
Mein Smartphone hat gerade getropft als ich es anschaute.
_________________
Glück ist kein Geschenk der Götter; es ist die Frucht der inneren Einstellung.
Erich Fromm

Sich stets als unschuldiges Opfer äußerer Umstände oder anderer Menschen anzusehen ist die perfekte Strategie für lebenslanges Unglücklichsein.

Grenzen geben einem die Illusion, das Böse kommt von draußen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wilson
zwischen gaga und dada



Anmeldungsdatum: 04.02.2008
Beiträge: 16356
Wohnort: Swift Tuttle

Beitrag(#2246829) Verfasst am: 04.04.2021, 10:41    Titel: Antworten mit Zitat

DonMartin hat folgendes geschrieben:
grade beim yt-Blättern wiederentdeckt:
https://youtu.be/nHedI5Ky8z0
nicht "besser" als das Original, halt anders.
Ist sie nicht süss, die Verena?
Und: Undercut gabs offenbar schon in den 1990ern.


undercut finde ich gut. den singsang eher nicht. hübsch ist sie. undercut bei ihr wäre auch was.
_________________
"als ob"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
kereng
Privateer



Anmeldungsdatum: 12.12.2006
Beiträge: 2906
Wohnort: Hamburg

Beitrag(#2246831) Verfasst am: 04.04.2021, 10:47    Titel: Antworten mit Zitat

kolja hat folgendes geschrieben:
vrolijke hat folgendes geschrieben:
Die geilste Musik ever!

Ich würde Pink Floyd nicht über jede andere Musik stellen, aber Pink Floyd ist ganz oben, es gibt auch keine andere Musik, die ich über Pink Floyd stellen würde.

Letztens habe ich nochmal "The Piper at the Gates of Dawn" gehört. Ziemlich Miserabel. Hingegen mag ich "The Dark Side of the Moon" und "Wish You Were Here" sehr. "Another Brick in the Wall" mag ich nicht so, aber kombiniert mit der Musik des Kecak-Tanzes ist es immer der Höhepunkt des Konzerts im Omang-omang (Pagangbai, Bali).
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
kolja
der Typ im Maschinenraum
Betreiber



Anmeldungsdatum: 02.12.2004
Beiträge: 16625
Wohnort: NRW

Beitrag(#2246833) Verfasst am: 04.04.2021, 10:52    Titel: Antworten mit Zitat

kereng hat folgendes geschrieben:
Hingegen mag ich "The Dark Side of the Moon" und "Wish You Were Here" sehr.

Die sind auch sehr gut.

Für mich das Beste sind aber immer noch die psychedelischen Trips, vor allem "Set the Controls for the Heart of the Sun" und "A Saucerful of Secretcs" aus "Ummagumma", und "Echoes" aus "Meddle".
_________________
Hard work often pays off after time, but laziness always pays off now.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
jdf
Stalker
Foren-Admin



Anmeldungsdatum: 30.05.2007
Beiträge: 21941
Wohnort: Dogville

Beitrag(#2246840) Verfasst am: 04.04.2021, 13:25    Titel: Antworten mit Zitat

Um das kurz noch mal klarzustellen: Ich finde Pink Floyd keineswegs grottig oder so, nur sind sie für mich eben nicht irgendwo ganz oben, sondern einfach nur irgendwo und zB mit Led Zeppelin nicht zu vergleichen, die ja auch in den 60er gegründet wurden. Und das sage ich, obwohl ich kein besonderes Verhältnis zu Led Zeppelin habe.
_________________
It is obvious that art cannot teach anyone anything, since in four thousand years humanity has learnt nothing at all.

Ceterum censeo Iulianum esse liberandum
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
zelig
Kultürlich



Anmeldungsdatum: 31.03.2004
Beiträge: 24899

Beitrag(#2246842) Verfasst am: 04.04.2021, 13:46    Titel: Antworten mit Zitat

Ich finde, Pink Floyd hat teilweise zeitlose Musik gemacht. Leider ist Roger Waters ein beinharter BDS-Aktivist.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Spiel, Spaß und Unterhaltung Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... , 17, 18, 19  Weiter
Seite 18 von 19

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Impressum & Datenschutz


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group