Freigeisterhaus Foren-Übersicht www.artikeldrei.de
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   NutzungsbedingungenNutzungsbedingungen   BenutzergruppenBenutzergruppen   LinksLinks   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   KarteKarte   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Die Erde ist flach
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Weltanschauungen und Religionen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Querdenker
registrierter User



Anmeldungsdatum: 27.05.2005
Beiträge: 1830
Wohnort: NRW

Beitrag(#967402) Verfasst am: 31.03.2008, 18:02    Titel: Die Erde ist flach Antworten mit Zitat

Ein Scherz? Mitnichten.

Zitat:
Im 21. Jahrhundert wird im irakischen TV debattiert, ob die Erde rund oder flach ist. Tatsächlich sitzen drei Wissenschaftler an einem Tisch, um darüber zu diskutieren.

Auf der einen Seite ist der Koran-Gelehrte Fadhel Al-Sa’d. Er versucht fieberhaft das Publikum zu überzeugen, dass die Erde flach ist. Den Beweis dafür liefere ihm ein Vers im Koran, oder besser gesagt kein Vers im Koran: Im heiligen Text wird nämlich an keiner Stelle erwähnt, dass die Erde rund ist – also ist sie flach.


Artikel und Videolink

Er erwähnt übrigens auch, das die Sonne um die Erde kreise, weil sie kleiner als die Erde sei.

Geschockt
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
narziss
auf Wunsch deaktiviert



Anmeldungsdatum: 16.07.2003
Beiträge: 21939

Beitrag(#967469) Verfasst am: 31.03.2008, 19:18    Titel: Antworten mit Zitat

Es wird auch nicht gesagt, dass sie flach ist, also ist sie rund. noc
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
narziss
auf Wunsch deaktiviert



Anmeldungsdatum: 16.07.2003
Beiträge: 21939

Beitrag(#967472) Verfasst am: 31.03.2008, 19:20    Titel: Antworten mit Zitat

Trotzdem: Wer weiß warum die Erde rund ist?

(Die Raumfahrt lass ich nicht als Antwort gelten.)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kival
Feminist Ghost



Anmeldungsdatum: 14.11.2006
Beiträge: 24070

Beitrag(#967473) Verfasst am: 31.03.2008, 19:21    Titel: Antworten mit Zitat

narziss hat folgendes geschrieben:
Wer weiß warum die Erde rund ist?


Willst du jetzt ne kausale Erklärung dafür, dass die Erde rund ist?
_________________
"A basic literacy in statistics will one day be as necessary for efficient citizenship as the ability to read and write." (angeblich H. G. Wells)
"The consent of the governed is not consent if it is not informed." (Edward Snowden)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Botschafter Kosh
auf eigenen Wunsch deaktiviert



Anmeldungsdatum: 26.11.2007
Beiträge: 3972

Beitrag(#967477) Verfasst am: 31.03.2008, 19:24    Titel: Antworten mit Zitat

"Zwei Wissenschaftler versuchen, die Theorie des Gelehrten zu widerlegen. Sie nehmen den einfachen Fall des Horizonts: Wenn man ein Segelschiff aus der Ferne kommen sieht, erblickt man zuerst den Mast und erst später das ganze Schiff. Doch das lässt den Gelehrten unbeeindruckt. Das komme daher, weil der obere Teil der Netzhaut das Bild besser wahrnehme. So passiere es, dass der Mensch von einem heransegelnden Schiff zuerst den Masten sehe und erst dann, mit dem unteren Teil der Iris, das restliche Schiff. "
Quelle:s.o.

Ein recht schönes Beispiel für das Bildungniveau an Koranschulen.

mfg Kosh
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
DeHerg
nun schon länger Ranglos



Anmeldungsdatum: 28.04.2007
Beiträge: 6525
Wohnort: Rostock

Beitrag(#967480) Verfasst am: 31.03.2008, 19:26    Titel: Antworten mit Zitat

narziss hat folgendes geschrieben:
Trotzdem: Wer weiß warum die Erde rund ist?

(Die Raumfahrt lass ich nicht als Antwort gelten.)
ua weil es die Raumfahrt gibt ist die Erde rund?
_________________
Haare spalten ist was für Grobmotoriker

"Leistung muss sich wieder lohnen"<--purer Sozialismus
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
narziss
auf Wunsch deaktiviert



Anmeldungsdatum: 16.07.2003
Beiträge: 21939

Beitrag(#967484) Verfasst am: 31.03.2008, 19:31    Titel: Antworten mit Zitat

Also entweder memri hat bei der Übersetzung geschlampt, oder der irakische Physiker(?) hat keine Ahnung.

Der Mond hat nicht 1/6 der Masse der Erde, sondern nur 1/6 der (Erd)anziehungskraft.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Norton
dauerhaft gesperrt



Anmeldungsdatum: 11.11.2006
Beiträge: 4372

Beitrag(#967486) Verfasst am: 31.03.2008, 19:31    Titel: Antworten mit Zitat

Einige Araber gehören auch zu den Koryphäen der Hirnforschung:
Sheik "Explains" the Differences Between Men & Women Ausrufezeichen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
narziss
auf Wunsch deaktiviert



Anmeldungsdatum: 16.07.2003
Beiträge: 21939

Beitrag(#967494) Verfasst am: 31.03.2008, 19:38    Titel: Antworten mit Zitat

Stehen im Koran auch optische Gesetze drin, die man ja braucht um ne Brille herzustellen?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Norton
dauerhaft gesperrt



Anmeldungsdatum: 11.11.2006
Beiträge: 4372

Beitrag(#967497) Verfasst am: 31.03.2008, 19:41    Titel: Re: Die Erde ist flach Antworten mit Zitat

Zitat:
Die Erde ist flach

Das hier gab es auch schonmal zum Thema zu sehen, amerik. Talkshow-Runde:The View
Is the Earth Flat?
http://www.collegehumor.com/video:1776300
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
narziss
auf Wunsch deaktiviert



Anmeldungsdatum: 16.07.2003
Beiträge: 21939

Beitrag(#967498) Verfasst am: 31.03.2008, 19:42    Titel: Antworten mit Zitat

Botschafter Kosh hat folgendes geschrieben:
"Zwei Wissenschaftler versuchen, die Theorie des Gelehrten zu widerlegen. Sie nehmen den einfachen Fall des Horizonts: Wenn man ein Segelschiff aus der Ferne kommen sieht, erblickt man zuerst den Mast und erst später das ganze Schiff. Doch das lässt den Gelehrten unbeeindruckt. Das komme daher, weil der obere Teil der Netzhaut das Bild besser wahrnehme. So passiere es, dass der Mensch von einem heransegelnden Schiff zuerst den Masten sehe und erst dann, mit dem unteren Teil der Iris, das restliche Schiff. "
Quelle:s.o.

Ein recht schönes Beispiel für das Bildungniveau an Koranschulen.

mfg Kosh
Dann soll er sich einfach auf den Kopf stellen - dann sieht er, was er sehen will. Lachen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
evohum
Pendler



Anmeldungsdatum: 31.01.2008
Beiträge: 464
Wohnort: Rheingau

Beitrag(#967510) Verfasst am: 31.03.2008, 19:50    Titel: Antworten mit Zitat

Steilvorlage: Demnächst gibt's keine Evolution etc etc etc, weil sich der Koran etc ausschweigt...

Kival hat folgendes geschrieben:
narziss hat folgendes geschrieben:
Wer weiß warum die Erde rund ist?


Willst du jetzt ne kausale Erklärung dafür, dass die Erde rund ist?


Er meint wohl, dass (und nicht warum) sie rund ist (weil wohl auch lt. narziss die Raumfahrt nicht der Grund für's Runde ist, sondern allenfalls eine Art des 'Sehen-Könnens').

Beleg (nicht notwendigerweise Beweis) für's Runde: Suche nach Eratosthenes (vor über 2200 Jahren; selbst hiesige Gläubige glaub(t)en, entgegen landläufiger Meinung, nur selten an's Platte...).

Dazu Beleg für's Drehen: Suche nach Foucault.

Beides recht überzeugend. Aber Reli-Dogmatiker werden jetzt wohl recht ungezwungen den Gegenbeweis führen...

evohum grüßt!
_________________
"Jesus ist gekommen, um uns zu sagen, dass er uns alle im Paradies haben will und dass die Hölle, von der man in unserer Zeit so wenig spricht, existiert und ewig ist für jene, die ihre Augen vor seiner Liebe verschließen." Papst Benedikt XVI, 26.03.2007

Das Grundgesetz verbürgt die Religionsfreiheit, das 1. Gebot verurteilt sie.

Glaubst Du noch oder denkst Du schon?

...und sie bewegt sich doch!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
narziss
auf Wunsch deaktiviert



Anmeldungsdatum: 16.07.2003
Beiträge: 21939

Beitrag(#967513) Verfasst am: 31.03.2008, 19:53    Titel: Antworten mit Zitat

Kival hat folgendes geschrieben:
narziss hat folgendes geschrieben:
Wer weiß warum die Erde rund ist?


Willst du jetzt ne kausale Erklärung dafür, dass die Erde rund ist?
Wer kann überzeugend beweisen, dass die Erde eine Kugel ist?

Wer jetzt lacht, weil er "ja gelernt hat", dass die Erde eine Kugel ist, ist genauso dumm wie der Moslem, der "ja gelernt hat", dass die Erde flach ist.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Botschafter Kosh
auf eigenen Wunsch deaktiviert



Anmeldungsdatum: 26.11.2007
Beiträge: 3972

Beitrag(#967515) Verfasst am: 31.03.2008, 19:55    Titel: Antworten mit Zitat

narziss hat folgendes geschrieben:
Botschafter Kosh hat folgendes geschrieben:
"Zwei Wissenschaftler versuchen, die Theorie des Gelehrten zu widerlegen. Sie nehmen den einfachen Fall des Horizonts: Wenn man ein Segelschiff aus der Ferne kommen sieht, erblickt man zuerst den Mast und erst später das ganze Schiff. Doch das lässt den Gelehrten unbeeindruckt. Das komme daher, weil der obere Teil der Netzhaut das Bild besser wahrnehme. So passiere es, dass der Mensch von einem heransegelnden Schiff zuerst den Masten sehe und erst dann, mit dem unteren Teil der Iris, das restliche Schiff. "
Quelle:s.o.

Ein recht schönes Beispiel für das Bildungniveau an Koranschulen.

mfg Kosh
Dann soll er sich einfach auf den Kopf stellen - dann sieht er, was er sehen will. Lachen


Erst den Kiel mit den Fischen und zum Schluss den Mast. Sehr glücklich

mfg Kosh
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
evohum
Pendler



Anmeldungsdatum: 31.01.2008
Beiträge: 464
Wohnort: Rheingau

Beitrag(#967519) Verfasst am: 31.03.2008, 19:58    Titel: Antworten mit Zitat

narziss hat folgendes geschrieben:
Kival hat folgendes geschrieben:
narziss hat folgendes geschrieben:
Wer weiß warum die Erde rund ist?


Willst du jetzt ne kausale Erklärung dafür, dass die Erde rund ist?
Wer kann überzeugend beweisen, dass die Erde eine Kugel ist?

Wer jetzt lacht, weil er "ja gelernt hat", dass die Erde eine Kugel ist, ist genauso dumm wie der Moslem, der "ja gelernt hat", dass die Erde flach ist.


Siehe oben (Eratosthenes); ist überzeugend, aber m.E. kein Beweis (weil's den streng genommen in der Naturwissenschaft nicht gibt).

evohum grüßt!
_________________
"Jesus ist gekommen, um uns zu sagen, dass er uns alle im Paradies haben will und dass die Hölle, von der man in unserer Zeit so wenig spricht, existiert und ewig ist für jene, die ihre Augen vor seiner Liebe verschließen." Papst Benedikt XVI, 26.03.2007

Das Grundgesetz verbürgt die Religionsfreiheit, das 1. Gebot verurteilt sie.

Glaubst Du noch oder denkst Du schon?

...und sie bewegt sich doch!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
DeHerg
nun schon länger Ranglos



Anmeldungsdatum: 28.04.2007
Beiträge: 6525
Wohnort: Rostock

Beitrag(#967526) Verfasst am: 31.03.2008, 20:00    Titel: Antworten mit Zitat

narziss hat folgendes geschrieben:
Kival hat folgendes geschrieben:
narziss hat folgendes geschrieben:
Wer weiß warum die Erde rund ist?


Willst du jetzt ne kausale Erklärung dafür, dass die Erde rund ist?
Wer kann überzeugend beweisen, dass die Erde eine Kugel ist?

Wer jetzt lacht, weil er "ja gelernt hat", dass die Erde eine Kugel ist, ist genauso dumm wie der Moslem, der "ja gelernt hat", dass die Erde flach ist.
Magellans Weltumsegelung hat zumindest definitiv wiederlegt das sie Flach ist. Da die Krümmung sowohl in Ost-West Richtung wie auch in Nord-Süd verläuft, kann man von einer annähernden Kugelform sprechen.
_________________
Haare spalten ist was für Grobmotoriker

"Leistung muss sich wieder lohnen"<--purer Sozialismus


Zuletzt bearbeitet von DeHerg am 31.03.2008, 20:02, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
narziss
auf Wunsch deaktiviert



Anmeldungsdatum: 16.07.2003
Beiträge: 21939

Beitrag(#967528) Verfasst am: 31.03.2008, 20:01    Titel: Antworten mit Zitat

evohum hat folgendes geschrieben:
Beleg (nicht notwendigerweise Beweis) für's Runde: Suche nach Eratosthenes (vor über 2200 Jahren; selbst hiesige Gläubige glaub(t)en, entgegen landläufiger Meinung, nur selten an's Platte...).
Damit beweist man nicht, dass die Erde rund ist.

Vorrausgesetzt die Erde ist rund, kann man mit Eratosthenes den Erdumfang bestimmen.

Vorrausgesetzt die Erde ist flach, kann man mit Eratosthenes den Abstand der Erde zur Sonne bestimmen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
narziss
auf Wunsch deaktiviert



Anmeldungsdatum: 16.07.2003
Beiträge: 21939

Beitrag(#967541) Verfasst am: 31.03.2008, 20:08    Titel: Antworten mit Zitat

DeHerg hat folgendes geschrieben:
narziss hat folgendes geschrieben:
Kival hat folgendes geschrieben:
narziss hat folgendes geschrieben:
Wer weiß warum die Erde rund ist?


Willst du jetzt ne kausale Erklärung dafür, dass die Erde rund ist?
Wer kann überzeugend beweisen, dass die Erde eine Kugel ist?

Wer jetzt lacht, weil er "ja gelernt hat", dass die Erde eine Kugel ist, ist genauso dumm wie der Moslem, der "ja gelernt hat", dass die Erde flach ist.
Magellans Weltumsegelung hat zumindest definitiv wiederlegt das sie Flach ist. Da die Krümmung sowohl in Ost-West Richtung wie auch in Nord-Süd verläuft, kann man von einer annähernden Kugelform sprechen.


http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/d/d9/Magellan-Map-No.png/800px-Magellan-Map-No.png
http://www.numun.org/images/UN_logo_transparent.jpg

Magellans Reise hätte auch auf einer so gearteten flachen Erde stattfinden können.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Misterfritz
mini - mal



Anmeldungsdatum: 09.03.2006
Beiträge: 21867
Wohnort: badisch sibirien

Beitrag(#967545) Verfasst am: 31.03.2008, 20:10    Titel: Re: Die Erde ist flach Antworten mit Zitat

Querdenker hat folgendes geschrieben:
Ein Scherz? Mitnichten.

Zitat:
Den Beweis dafür liefere ihm ein Vers im Koran, oder besser gesagt kein Vers im Koran: Im heiligen Text wird nämlich an keiner Stelle erwähnt, dass die Erde rund ist – also ist sie flach.

flach? das ist aber etwas kurz gegriffen, die erde könnte auch ein würfel sein Lachen
_________________
I'm tapping in the dusternis
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
DeHerg
nun schon länger Ranglos



Anmeldungsdatum: 28.04.2007
Beiträge: 6525
Wohnort: Rostock

Beitrag(#967565) Verfasst am: 31.03.2008, 20:24    Titel: Antworten mit Zitat

narziss hat folgendes geschrieben:
DeHerg hat folgendes geschrieben:
narziss hat folgendes geschrieben:
Kival hat folgendes geschrieben:
narziss hat folgendes geschrieben:
Wer weiß warum die Erde rund ist?


Willst du jetzt ne kausale Erklärung dafür, dass die Erde rund ist?
Wer kann überzeugend beweisen, dass die Erde eine Kugel ist?

Wer jetzt lacht, weil er "ja gelernt hat", dass die Erde eine Kugel ist, ist genauso dumm wie der Moslem, der "ja gelernt hat", dass die Erde flach ist.
Magellans Weltumsegelung hat zumindest definitiv wiederlegt das sie Flach ist. Da die Krümmung sowohl in Ost-West Richtung wie auch in Nord-Süd verläuft, kann man von einer annähernden Kugelform sprechen.


http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/d/d9/Magellan-Map-No.png/800px-Magellan-Map-No.png
http://www.numun.org/images/UN_logo_transparent.jpg

Magellans Reise hätte auch auf einer so gearteten flachen Erde stattfinden können.
nur negiert eine solche Karte/Erde die Existenz der Antarktis(selbst wenn eine selbige als Rand eingezeichnet wäre würde ihre (grobe)Küstenlinie bedeutend länger sein als der Äquator
_________________
Haare spalten ist was für Grobmotoriker

"Leistung muss sich wieder lohnen"<--purer Sozialismus
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Nergal
dauerhaft gesperrt



Anmeldungsdatum: 17.07.2003
Beiträge: 11433

Beitrag(#967578) Verfasst am: 31.03.2008, 20:32    Titel: Antworten mit Zitat

1)Bei Mondfinsternissen ist der Erdschatten Rund!
2)Im Süden sind südlicher liegende Sternbilder höher über dem Horizont!

Sonst fällt mir auch nichts ein!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Misterfritz
mini - mal



Anmeldungsdatum: 09.03.2006
Beiträge: 21867
Wohnort: badisch sibirien

Beitrag(#967584) Verfasst am: 31.03.2008, 20:37    Titel: Antworten mit Zitat

Nergal hat folgendes geschrieben:
1)Bei Mondfinsternissen ist der Erdschatten Rund!

auch bei fast neumond sieht man den runden schatten der erde auf dem mond, ABER: 1. muss man wissen, dass es der schatten der erde ist und 2. könnte auch die erde als eine flache, runde scheibe einen solchen schatten auf den mond werfen.
ansonsten würde ich sagen, der typ hat einen schatten, egal ob flach, rund oder eckig Lachen
_________________
I'm tapping in the dusternis
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
narziss
auf Wunsch deaktiviert



Anmeldungsdatum: 16.07.2003
Beiträge: 21939

Beitrag(#967592) Verfasst am: 31.03.2008, 20:41    Titel: Antworten mit Zitat

DeHerg hat folgendes geschrieben:
narziss hat folgendes geschrieben:
Magellans Reise hätte auch auf einer so gearteten flachen Erde stattfinden können.
nur negiert eine solche Karte/Erde die Existenz der Antarktis(selbst wenn eine selbige als Rand eingezeichnet wäre würde ihre (grobe)Küstenlinie bedeutend länger sein als der Äquator
Korrekt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Nergal
dauerhaft gesperrt



Anmeldungsdatum: 17.07.2003
Beiträge: 11433

Beitrag(#967595) Verfasst am: 31.03.2008, 20:45    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
auch bei fast neumond sieht man den runden schatten der erde auf dem mond, ABER: 1. muss man wissen, dass es der schatten der erde ist und 2. könnte auch die erde als eine flache, runde scheibe einen solchen schatten auf den mond werfen.
ansonsten würde ich sagen, der typ hat einen schatten, egal ob flach, rund oder eckig


Um festzustellen dass die Erde nicht eine runde Scheibe ist die irgendwie geneigt gegenüber dem Mond im Raum liegt und einen Runden Schatten wirft, müßte man nur die Halbmondfinsternissen usw. heranziehen dann müßte der Schatten nämlich Oval sein (wenn ich nicht falsch liege).
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
jaybeeone
registrierter User



Anmeldungsdatum: 12.09.2006
Beiträge: 89

Beitrag(#967612) Verfasst am: 31.03.2008, 20:57    Titel: Antworten mit Zitat

Oh, ihr verblendeten Kuffir! Wieso könnt ihr euch nicht an die reine Wahrheit halten und die islamische Wissenschaft akzeptieren? Schließlich hat Allah seinen Botschafter nicht umsonst zum Propheten gesandt und ihm –im Kontext versteckt – in Sure 18.86 ff per Kurier mitteilen lassen, was Dhu'l-Qarneyn bei seiner Reise über die Erdscheibe, die er auf eigens für ihn geschaffenen Straßen ausgeführt hatte herausfand. Unter anderem war er am Ort, wo die Sonne in einer trüben Quelle versinkt und am Ort wo die Sonne aufgeht.

Es ist nicht geklärt, ob der Kurier oder der Prophet vergessen hat, eine andere Wahrheit, die der Hindu – Konkurrenz schon längere Zeit bekannt war unter die Leute zu bringen: Die Scheibe wird von einer Schildkröte getragen.

Leider kann man die volle Wahrheit anscheinend nur erkennen, wenn man verschiedene Religionen betrachtet. Seit der Zoroaster – Religion ist das aber gefährlich, weil es mit einem Kururlaub in der Hölle belohnt wird (die vorher noch nicht erfunden war). Näheres findet sich ebenfalls in Sure 18.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
musikdusche
reflektierender User



Anmeldungsdatum: 29.05.2006
Beiträge: 896
Wohnort: Düsseldorf

Beitrag(#967613) Verfasst am: 31.03.2008, 20:58    Titel: Antworten mit Zitat

Misterfritz hat folgendes geschrieben:
Nergal hat folgendes geschrieben:
1)Bei Mondfinsternissen ist der Erdschatten Rund!

auch bei fast neumond sieht man den runden schatten der erde auf dem mond, ABER: 1. muss man wissen, dass es der schatten der erde ist und 2. könnte auch die erde als eine flache, runde scheibe einen solchen schatten auf den mond werfen.
SECHS, Setzen. Lachen
Die Mondphasen, (insbesondere der Fast-Neumond, wie du ihn zur "Beweisführung" heranziehst) hat NICHTS mit dem Erdschatten zu tun. Bitte nochmal nachlesen! http://de.wikipedia.org/wiki/Neumond
_________________
Jeder Fehler erscheint unglaublich dumm, wenn Andere ihn begehen. (Lichtenberg)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Misterfritz
mini - mal



Anmeldungsdatum: 09.03.2006
Beiträge: 21867
Wohnort: badisch sibirien

Beitrag(#967617) Verfasst am: 31.03.2008, 21:00    Titel: Antworten mit Zitat

musikdusche hat folgendes geschrieben:
Misterfritz hat folgendes geschrieben:
Nergal hat folgendes geschrieben:
1)Bei Mondfinsternissen ist der Erdschatten Rund!

auch bei fast neumond sieht man den runden schatten der erde auf dem mond, ABER: 1. muss man wissen, dass es der schatten der erde ist und 2. könnte auch die erde als eine flache, runde scheibe einen solchen schatten auf den mond werfen.
SECHS, Setzen. Lachen
Die Mondphasen, (insbesondere der Fast-Neumond, wie du ihn zur "Beweisführung" heranziehst) hat NICHTS mit dem Erdschatten zu tun. Bitte nochmal nachlesen! http://de.wikipedia.org/wiki/Neumond

ach neee, nich wirklich gezz?
wenn andere den koran als wissenschaftlichen beleg nehmen können, kann ich mir auch einen schatten auf dem mond von der flachen, runden erdscheibe denken! das passt scho zwinkern
_________________
I'm tapping in the dusternis
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
evohum
Pendler



Anmeldungsdatum: 31.01.2008
Beiträge: 464
Wohnort: Rheingau

Beitrag(#967654) Verfasst am: 31.03.2008, 21:26    Titel: Antworten mit Zitat

Ach, narziss! Ich sprach doch auch gar nicht von Beweis:

narziss hat folgendes geschrieben:
evohum hat folgendes geschrieben:
Beleg (nicht notwendigerweise Beweis) für's Runde: Suche nach Eratosthenes (vor über 2200 Jahren; selbst hiesige Gläubige glaub(t)en, entgegen landläufiger Meinung, nur selten an's Platte...).
Damit beweist man nicht, dass die Erde rund ist.

Korrekt, es ist ein Beleg.

Zitat:
Vorrausgesetzt die Erde ist rund, kann man mit Eratosthenes den Erdumfang bestimmen.

Korrekt, den Umfang einer runden Erde (und unter der schon damals - google zwinkern - wohlüberlegten Voraussetzung, dass Sonnenstrahlen näherungsweise parallel auf der Erde eintreffen).

Zitat:
Vorrausgesetzt die Erde ist flach, kann man mit Eratosthenes den Abstand der Erde zur Sonne bestimmen.

Korrekt, aber unter der Voraussetzung, dass Sonnenstrahlen nicht parallel auf der Erde eintreffen und daher, nur nebenbei, die Sonne der Erde 'brennend' nahe sei...

So, jetzt nimm noch das - google zwinkern - Foucault-Pendel dazu (bzw. dessen Effekt in Bezug auf geographische Breite; recht anspruchsvoll) - und erkläre das sinnig mit 'ner platten Erde.

Zu guter Letzt (evtl. nach x anderen Argumenten; warum eigentlich nicht Raumfahrt...):
Setze Occam's Razor an beide Erklärungen an. Was kommt raus?

Ich weiß - kein Beweis (gibt's leider nicht; daher ist auch Deine Frage etwas sinnlos Weinen ).
Es ergibt sich 'nur' ein rundes, einigermaßen widerspruchfreies Weltbild.
Aber viel Spaß weiterhin (es gäbe da auch noch Hohle-Erde- und Hohle-Welt-Ansichten... Lachen )!

evohum grüßt!
_________________
"Jesus ist gekommen, um uns zu sagen, dass er uns alle im Paradies haben will und dass die Hölle, von der man in unserer Zeit so wenig spricht, existiert und ewig ist für jene, die ihre Augen vor seiner Liebe verschließen." Papst Benedikt XVI, 26.03.2007

Das Grundgesetz verbürgt die Religionsfreiheit, das 1. Gebot verurteilt sie.

Glaubst Du noch oder denkst Du schon?

...und sie bewegt sich doch!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
beachbernie
Von Kanada rausgepickte Rosine, feminism survivor



Anmeldungsdatum: 16.04.2006
Beiträge: 39626
Wohnort: Haida Gwaii

Beitrag(#967694) Verfasst am: 31.03.2008, 21:41    Titel: Re: Die Erde ist flach Antworten mit Zitat

Misterfritz hat folgendes geschrieben:
Querdenker hat folgendes geschrieben:
Ein Scherz? Mitnichten.

Zitat:
Den Beweis dafür liefere ihm ein Vers im Koran, oder besser gesagt kein Vers im Koran: Im heiligen Text wird nämlich an keiner Stelle erwähnt, dass die Erde rund ist – also ist sie flach.

flach? das ist aber etwas kurz gegriffen, die erde könnte auch ein würfel sein Lachen


Falsch! Gott wuerfelt nicht! Sehr glücklich
_________________
“Authoritarian agendas have gone too far.” (Lindsay Shepherd)------------ Stoppt die Bajuwarisierung der Kurpfalz jetzt!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Misterfritz
mini - mal



Anmeldungsdatum: 09.03.2006
Beiträge: 21867
Wohnort: badisch sibirien

Beitrag(#967703) Verfasst am: 31.03.2008, 21:45    Titel: Re: Die Erde ist flach Antworten mit Zitat

beachbernie hat folgendes geschrieben:
Misterfritz hat folgendes geschrieben:
Querdenker hat folgendes geschrieben:
Ein Scherz? Mitnichten.

Zitat:
Den Beweis dafür liefere ihm ein Vers im Koran, oder besser gesagt kein Vers im Koran: Im heiligen Text wird nämlich an keiner Stelle erwähnt, dass die Erde rund ist – also ist sie flach.

flach? das ist aber etwas kurz gegriffen, die erde könnte auch ein würfel sein Lachen


Falsch! Gott wuerfelt nicht! Sehr glücklich

woher willst du das wissen?
ihn schon mal getroffen und ein pläuschchen über das thema gehabt?
_________________
I'm tapping in the dusternis
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Weltanschauungen und Religionen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Disclaimer / Impressum


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group