Freigeisterhaus Foren-Übersicht
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   NutzungsbedingungenNutzungsbedingungen   BenutzergruppenBenutzergruppen   LinksLinks   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Nahostkonflikt - Tendenz positiv oder negativ?
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 59, 60, 61
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Politik und Geschichte
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
tillich (epigonal)
hat Spaß



Anmeldungsdatum: 12.04.2006
Beiträge: 21796

Beitrag(#2301348) Verfasst am: 18.11.2023, 16:25    Titel: Antworten mit Zitat

Dieser offene Brief ist mit seiner krassen Einseitigkeit einfach nur grotesk. Das fängt damit an, dass die Handlungen des israelischen lang und breit mit den schärfsten Wertungen verurteilt werden (unter angeblichem "Völkermord", "Apartheid" und "Kolonialismus") geht es nicht, während der Anlass für den Krieg, die terroristischen Massenmorde der Hamas, mit nur einem einzigen Satz abgetan und als "Attacken" verharmlost werden. Und letzteres passiert anscheinend auch nur deswegen, um für diese "Attacken" wieder allerlei Gründe zu finden, nach dem Motto: Selber schuld. Der offensichtlichste unter den Gründen, der eliminatorische Antisemitismus der Hamas, wird dagegen völlig ausgespart.

Die Absurditäten gehen noch weiter, auch in den Stellungnahmen Butlers und Frasers, aber das ist mir zu viel. Der taz-Artikel ordnet das völlig richtig ein.
_________________
"YOU HAVE TO START OUT LEARNING TO BELIEVE THE LITTLE LIES." -- "So we can believe the big ones?" -- "YES."

(Death / Susan, in: Pratchett, Hogfather)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wilson
zwischen gaga und dada



Anmeldungsdatum: 04.02.2008
Beiträge: 20190
Wohnort: Swift Tuttle

Beitrag(#2301349) Verfasst am: 18.11.2023, 18:11    Titel: Antworten mit Zitat

Danke für deinen Post.
Und schade aber natürlich akzeptiert, ,dass du zu Butler und frasers Einlassungen nichts sagst.
_________________
"als ob"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Bravopunk
Sugoi Dekai :D



Anmeldungsdatum: 08.03.2008
Beiträge: 31726
Wohnort: Woanders

Beitrag(#2304055) Verfasst am: 09.03.2024, 09:00    Titel: Antworten mit Zitat

So eine durchgeknallte Schnalle von einer Pro-Palästinensischen Protestgruppe hat an der Universität von Cambridge ein historisches Gemälde zerstört.

Bisher war ich neutral und wollte beide Seiten gewinnen sehen im fröhlichen Miteinander. Jetzt bin ich gegen Palästina. Fick die Arschlöcher und alle, die auf ihrer Seite sind.
_________________
"Hier spricht Ramke. Wer jetzt allein ist, kriegt nur noch den Abschaum!"

Meine Freiheit, deine Freiheit

Kaguya-hime

Kanashikute Yarikirenai
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Bravopunk
Sugoi Dekai :D



Anmeldungsdatum: 08.03.2008
Beiträge: 31726
Wohnort: Woanders

Beitrag(#2304056) Verfasst am: 09.03.2024, 09:59    Titel: Antworten mit Zitat

Jetzt, wo ich das so lese, sollte ich vielleicht doch kurz klarstellen, dass es sich dabei um eine hemmungslose Übertreibung handelt, die verdeutlichen soll, wie solche Radikalisierung funktioniert, die diese zerstörerische Deppin (war ja gestern Frauentag) und ähnliche Aktivisten antreibt.

Das war also nicht ernst gemeint.
_________________
"Hier spricht Ramke. Wer jetzt allein ist, kriegt nur noch den Abschaum!"

Meine Freiheit, deine Freiheit

Kaguya-hime

Kanashikute Yarikirenai
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Wilson
zwischen gaga und dada



Anmeldungsdatum: 04.02.2008
Beiträge: 20190
Wohnort: Swift Tuttle

Beitrag(#2304065) Verfasst am: 09.03.2024, 16:59    Titel: Antworten mit Zitat

Zur Rezeption des auf dem Bild dargestellten
Arthur James Balfour, 1. Earl of Balfour
britischer Politiker; Premierminister (1902–1905) und Außenminister (1916–1919)

https://de.m.wikipedia.org/wiki/Arthur_James_Balfour,_1._Earl_of_Balfour

Naja, filme werden auch jeden Tag zerschnippelt und zwar vulgär mit Werbung.
radikal verstümmelt.


Das Bild immerhin nicht für Kohle.... OK vll auch ein inside job, wer weiß...
_________________
"als ob"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Politik und Geschichte Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 59, 60, 61
Seite 61 von 61

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Impressum & Datenschutz


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group