Freigeisterhaus Foren-Übersicht
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   NutzungsbedingungenNutzungsbedingungen   BenutzergruppenBenutzergruppen   LinksLinks   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Salman Rushdie

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Weltanschauungen und Religionen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Norton
dauerhaft gesperrt



Anmeldungsdatum: 11.11.2006
Beiträge: 4372

Beitrag(#1236329) Verfasst am: 09.03.2009, 05:41    Titel: Salman Rushdie Antworten mit Zitat

Noch kein Strang für die Rushdie-Affäre?

http://de.wikipedia.org/wiki/Salman_Rushdie

Großartige Dokumentation der BBC zu den Vorfällen:

Zitat:
The Satanic Verses Affair
BBC2 9pm 7th March 2009


Twenty years ago, novelist Salman Rushdie was a wanted man with a million pound bounty on his head. His novel, The Satanic Verses, had sparked riots across the Muslim world. The ailing religious leader of Iran, the Ayatollah Khomeini, had invoked a little-known religious opinion - a fatwa - and effectively sentenced Rushdie to death. Never before had a novel created an international diplomatic crisis on such a scale, and never before had a foreign Government publicly called for the killing of a private citizen of another country.



http://www.youtube.com/watch?v=vj366tlRlxk
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
AdvocatusDiaboli
Fett, faul, filosofisch



Anmeldungsdatum: 12.08.2003
Beiträge: 25805
Wohnort: München

Beitrag(#2285355) Verfasst am: 13.08.2022, 03:31    Titel: Antworten mit Zitat

https://www.spiegel.de/ausland/saman-rushdie-polizei-gibt-erste-details-zu-attentaeter-bekannt-a-7eb0f817-00c6-4e01-b301-67bf1ac5c9cd

Zitat:
Attentat auf Salman Rushdie

Auf den Autor Salman Rushdie ist am Freitag in Chautauqua im US-Bundesstaat New York ein Attentat verübt worden. Ein Mann stürzte sich mit einem Messer auf den 75-jährigen Rushdie und stach auf ihn ein, kurz bevor der Schriftsteller bei einer Veranstaltung zum Thema künstlerische Freiheit sprechen sollte.

»Salman wird wahrscheinlich ein Auge verlieren; die Nerven im Arm wurden durchtrennt und seine Leber wurde durchstochen und beschädigt.« Er werde künstlich beatmet und könne nicht sprechen.



Weinen Gute Besserung!
_________________
Ist es Satire? Ist es ein Teddybärchen? Ist es Ironie? Ist es geistreich? Oder ist es nur geistesgestört?

In jedem Fall: (Triggerwarnung) Es ist der toxische Addi!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
schtonk
Korinthenliegenlasser



Anmeldungsdatum: 17.12.2013
Beiträge: 12020

Beitrag(#2285358) Verfasst am: 13.08.2022, 08:40    Titel: Antworten mit Zitat

AdvocatusDiaboli hat folgendes geschrieben:
https://www.spiegel.de/ausland/saman-rushdie-polizei-gibt-erste-details-zu-attentaeter-bekannt-a-7eb0f817-00c6-4e01-b301-67bf1ac5c9cd

Zitat:
Attentat auf Salman Rushdie

Auf den Autor Salman Rushdie ist am Freitag in Chautauqua im US-Bundesstaat New York ein Attentat verübt worden. Ein Mann stürzte sich mit einem Messer auf den 75-jährigen Rushdie und stach auf ihn ein, kurz bevor der Schriftsteller bei einer Veranstaltung zum Thema künstlerische Freiheit sprechen sollte.

»Salman wird wahrscheinlich ein Auge verlieren; die Nerven im Arm wurden durchtrennt und seine Leber wurde durchstochen und beschädigt.« Er werde künstlich beatmet und könne nicht sprechen.



Weinen Gute Besserung!

Den Genesungswünschen kann man sich nur anschließen.
Rushdie scheint noch Glück im Unglück gehabt zu haben:
Zitat:
Nach Aussagen der New Yorker Gouverneurin Kathy Hochul rettete das Eingreifen eines Polizisten dem Schriftsteller das Leben. "Es war ein staatlicher Polizist, der aufstand und sein Leben rettete, ihn beschützte", sagte sie.

https://www.tagesschau.de/ausland/rushdie-angegriffen-101.html

Als ich das las, kam mir die Messerattacke auf Lafontaine in den Sinn.
_________________
Es ist schon alles gesagt worden. Nur noch nicht von allen. - Karl Valentin

Politial language is designed to make lies sound truthful and murder respectable,
and to give the appearance of solidty to pure wind. - George Orwell
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Bravopunk
Sugoi Dekai :D



Anmeldungsdatum: 08.03.2008
Beiträge: 30275
Wohnort: Woanders

Beitrag(#2285360) Verfasst am: 13.08.2022, 09:34    Titel: Antworten mit Zitat

AdvocatusDiaboli hat folgendes geschrieben:
https://www.spiegel.de/ausland/saman-rushdie-polizei-gibt-erste-details-zu-attentaeter-bekannt-a-7eb0f817-00c6-4e01-b301-67bf1ac5c9cd

Zitat:
Attentat auf Salman Rushdie

Auf den Autor Salman Rushdie ist am Freitag in Chautauqua im US-Bundesstaat New York ein Attentat verübt worden. Ein Mann stürzte sich mit einem Messer auf den 75-jährigen Rushdie und stach auf ihn ein, kurz bevor der Schriftsteller bei einer Veranstaltung zum Thema künstlerische Freiheit sprechen sollte.

»Salman wird wahrscheinlich ein Auge verlieren; die Nerven im Arm wurden durchtrennt und seine Leber wurde durchstochen und beschädigt.« Er werde künstlich beatmet und könne nicht sprechen.



Weinen Gute Besserung!


Ich hoffe, er erholt sich wieder. Traurig

Alte Leute abstechen... was für Feiglinge machen sowas?
_________________
"Hier spricht Ramke. Wer jetzt allein ist, kriegt nur noch den Abschaum!"

Meine Freiheit, deine Freiheit

Kaguya-hime

Kanashikute Yarikirenai
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
luc
registrierter User



Anmeldungsdatum: 15.04.2010
Beiträge: 2504
Wohnort: Nice. Paris. Köln

Beitrag(#2285361) Verfasst am: 13.08.2022, 10:11    Titel: Antworten mit Zitat

Tja... Religion und Frieden... Ich bin entsetzt. Es geht nicht nur um die Tat eines einzelnen Fanatikers ,sondern wenn ein mörderischer Staat sich zu solcher Gewalt bekennt und sie unterstützt, muss gegen diesen Staat etwas unternommen und starke Sanktionen beschlossen werden.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
goedelchen
registrierter User



Anmeldungsdatum: 08.10.2018
Beiträge: 911

Beitrag(#2285372) Verfasst am: 13.08.2022, 15:11    Titel: :-( Antworten mit Zitat

...ja...ja...

Sicher finden die Vogelnestköpfe das Messern toll....scheint eine stark beliebte Form gegen die eigene Rückständigkeit vorzugehen zu sein............

Laufen bestimmt auch einige hier rum.........ok......ist dann halt so......, oder???
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lord Snow
I am the one who knocks



Anmeldungsdatum: 05.09.2006
Beiträge: 6227
Wohnort: Würzburg

Beitrag(#2285377) Verfasst am: 13.08.2022, 16:19    Titel: Antworten mit Zitat

In iranischen Medien wird diese Bluttat gefeiert:

https://www.n-tv.de/politik/Iranische-Medien-bejubeln-Anschlag-auf-Rushdie-article23523766.html
_________________
Ich irre mich nie! Einmal dachte ich, ich hätte mich geirrt, aber da hatte ich mich getäuscht

"Der Gott, der Gott sterben läßt, um Gott zu besänftigen"...Hundert Folianten, die für oder wider das Christentum geschrieben worden sind, ergeben eine geringere Evidenz als der Spott dieser zwei Zeilen.
Denis Diderot
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
AdvocatusDiaboli
Fett, faul, filosofisch



Anmeldungsdatum: 12.08.2003
Beiträge: 25805
Wohnort: München

Beitrag(#2285378) Verfasst am: 13.08.2022, 16:36    Titel: Antworten mit Zitat

Lord Snow hat folgendes geschrieben:
In iranischen Medien wird diese Bluttat gefeiert:

https://www.n-tv.de/politik/Iranische-Medien-bejubeln-Anschlag-auf-Rushdie-article23523766.html


Zitat:
"Die Hand des Mannes, der dem Feind Gottes den Hals umgedreht hat, muss geküsst werden."


Wie poetisch. Ungustiöses im Blickfeld
_________________
Ist es Satire? Ist es ein Teddybärchen? Ist es Ironie? Ist es geistreich? Oder ist es nur geistesgestört?

In jedem Fall: (Triggerwarnung) Es ist der toxische Addi!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
astarte
Foren-Admin
Foren-Admin



Anmeldungsdatum: 13.11.2006
Beiträge: 45752

Beitrag(#2285448) Verfasst am: 16.08.2022, 09:44    Titel: Re: :-( Antworten mit Zitat

goedelchen hat folgendes geschrieben:
...ja...ja...

Sicher finden die Vogelnestköpfe das Messern toll....scheint eine stark beliebte Form gegen die eigene Rückständigkeit vorzugehen zu sein............

Laufen bestimmt auch einige hier rum.........ok......ist dann halt so......, oder???
Du wurdest schon häufiger wegen rassistischer und entmenschlichender, hier auch wieder pauschalisierender Beiträge ermahnt und verwarnt. Das wird in den Diskussionen nicht geduldet, du bist erneut streng verwarnt!
_________________
Tja
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
closeman
registrierter User



Anmeldungsdatum: 27.11.2007
Beiträge: 1100

Beitrag(#2285493) Verfasst am: 17.08.2022, 15:59    Titel: Antworten mit Zitat

Wer "Des Mauren letzter Seufzer" von S.R. gelesen hat kann ihm keine Islamfeidlichkeit vorwerfen.Eines der besten Bücher über die Reconquista das in diesen Jahren geschrieben wurde.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
wolle
Anti-Theist und Welt-Verbesserer



Anmeldungsdatum: 23.03.2015
Beiträge: 3576

Beitrag(#2285497) Verfasst am: 17.08.2022, 17:56    Titel: Antworten mit Zitat

Bravopunk hat folgendes geschrieben:

Ich hoffe, er erholt sich wieder. Traurig

Alte Leute abstechen... was für Feiglinge machen sowas?


Leute, die sich etwas Geld dazu verdienen wollen vielleicht?

https://www.ncr-iran.org/de/news/terrorismus-fundamentalismus/das-iranische-regime-steckt-hinter-dem-angriff-auf-salman-rushdie/ schrieb:
Zitat:
Hassan Sanei, Khameneis Vertreter und Leiter der 15 Khordad Stiftung, setzte eine Belohnung von 3,3 Millionen Dollar für die „Hinrichtung von Salman Rushdie“ aus.

_________________
72. Generalversammlung der Vereinten Nationen, Presse-Mitteilung
http://www.un.org/en/ga/72/presskit/pdf/full_kit72_en.pdf
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
wolle
Anti-Theist und Welt-Verbesserer



Anmeldungsdatum: 23.03.2015
Beiträge: 3576

Beitrag(#2285498) Verfasst am: 17.08.2022, 18:15    Titel: Antworten mit Zitat

Das Absurde and der Verfolgung Salman Rushdies ist eigentlich die Harmlosigkeit des Buches "Die Satanischen Verse".
Im Prinzip ist es ein Roman, eine Fantasie über die Personifizierungen von Gut und Böse.
https://www.rnd.de/politik/salman-rushdie-warum-fundamentalisten-eine-bedrohung-in-dem-autoren-sehen-CFI555DLEFHNJADZOXIB6UN4VI.html schrieb:
Zitat:
Blasphemie war jedenfalls nach seinen eigenen Angaben nie sein Ziel.

Ich habe das Buch nicht gelesen, sondern nur einige Kritiken dazu.
Mir wäre mir das Thema des Buches nicht religionskritisch genug.
Auch wird kein Prophet in dem Buch beleidigt.

Vielleicht beruht der Hass auf Rushdie darauf, dass die meisten Leute ein Buch nach seinem Titel beurteilen, ohne es gelesen oder gar verstanden zu haben.
_________________
72. Generalversammlung der Vereinten Nationen, Presse-Mitteilung
http://www.un.org/en/ga/72/presskit/pdf/full_kit72_en.pdf
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Somerset
Jokologischer Materialist & Demotivationist



Anmeldungsdatum: 15.08.2022
Beiträge: 30

Beitrag(#2285849) Verfasst am: 28.08.2022, 17:20    Titel: Antworten mit Zitat

wolle hat folgendes geschrieben:
Das Absurde and der Verfolgung Salman Rushdies ist eigentlich die Harmlosigkeit des Buches "Die Satanischen Verse".
Im Prinzip ist es ein Roman, eine Fantasie über die Personifizierungen von Gut und Böse.


Da es die Realismus-Kriterien aufgrund seiner Phantastereien nicht erfüllt, verletzt es die Gefühle der Gläubigen. "Verletzung von Gefühlen" ist eine valide Kategorie für Cancel-Maßnahmen aller Art und kann unter der Prämisse der Anerkennung daher per definitionem nicht harmlos sein.

Schon seinerzeit wurde das Buch vom Verlag gecancelt, und es mussten ein paar mutige Schriftsteller und andere Verlage sich zusammentun, um das Buch herauszubringen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sehr gut
im Hamsterrad



Anmeldungsdatum: 05.08.2007
Beiträge: 14718

Beitrag(#2285854) Verfasst am: 28.08.2022, 18:47    Titel: Antworten mit Zitat

wolle hat folgendes geschrieben:
Vielleicht beruht der Hass auf Rushdie darauf, dass die meisten Leute ein Buch nach seinem Titel beurteilen, ohne es gelesen oder gar verstanden zu haben.

Vielleicht wie bei Corona, ab einem bestimmten Punkt 'reingesteigert' gibt es kein zurück mehr, wer da noch mit Fakten oder Rationalität kommt wird zum Feind.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
luc
registrierter User



Anmeldungsdatum: 15.04.2010
Beiträge: 2504
Wohnort: Nice. Paris. Köln

Beitrag(#2285871) Verfasst am: 29.08.2022, 10:16    Titel: Antworten mit Zitat

Religionen und ihre Abgründe.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
jdf
MIM-104C Nikopol
Foren-Admin



Anmeldungsdatum: 30.05.2007
Beiträge: 24514
Wohnort: Nekropole E|B

Beitrag(#2285885) Verfasst am: 29.08.2022, 13:06    Titel: Antworten mit Zitat

sehr gut hat folgendes geschrieben:
wolle hat folgendes geschrieben:
Vielleicht beruht der Hass auf Rushdie darauf, dass die meisten Leute ein Buch nach seinem Titel beurteilen, ohne es gelesen oder gar verstanden zu haben.

Vielleicht wie bei Corona, ab einem bestimmten Punkt 'reingesteigert' gibt es kein zurück mehr, wer da noch mit Fakten oder Rationalität kommt wird zum Feind.

Wie man an dir sehen kann?
_________________

RuZZen, die: Der Teil der russischen Bevölkerung, der den völkerrechtswidrigen Angriffskrieg gegen die Ukraine billigt bzw unterstützt bzw durchführt.

Ceterum censeo Iulianem esse liberatum.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Weltanschauungen und Religionen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Impressum & Datenschutz


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group