Freigeisterhaus Foren-Übersicht
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   NutzungsbedingungenNutzungsbedingungen   BenutzergruppenBenutzergruppen   LinksLinks   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Deutsche Atheist Campaign.
Gehe zu Seite 1, 2, 3 ... 20, 21, 22  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Weltanschauungen und Religionen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Gustav Aermel
dauerhaft gesperrt



Anmeldungsdatum: 05.04.2007
Beiträge: 1811

Beitrag(#1236487) Verfasst am: 09.03.2009, 14:16    Titel: Deutsche Atheist Campaign. Antworten mit Zitat

Endlich auch in Deutschland.

Zitat:
Warum diese Kampagne?

Buskampagne.de will die britische Atheist Bus Campaign nach Deutschland bringen. Auch hierzulande haben säkulare Menschen mittlerweile genug davon, ständig „übersehen“ oder missachtet zu werden. Als Anfang sollen in drei Städten (Berlin, Köln und München) Busse beschriftet werden, die öffentlich bekunden, dass eine nicht-religiöse, aufgeklärte Weltsicht eine positive Möglichkeit darstellt. Nicht-Religiöse, Agnostiker und Atheisten sollen wahrnehmen können, dass sie nicht alleine sind. Sie sollen mutiger werden, sich gegen religiösen Hochmut zur Wehr zu setzen und sich in die öffentlichen Debatten einzumischen. Das Leben ohne einen Gott kann eine Bereicherung sein: angstfrei, selbstbestimmt, bewusst, tolerant und frei von Diskriminierungen.


http://www.buskampagne.de/
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
musikdusche
reflektierender User



Anmeldungsdatum: 29.05.2006
Beiträge: 896
Wohnort: Düsseldorf

Beitrag(#1236547) Verfasst am: 09.03.2009, 15:55    Titel: Antworten mit Zitat

Ich habe in deren Kontaktformular nochmal auf Folgendes hingewiesen. Ich halte das für sehr wichtig:

Zitat:
Sehr geehrte Organisatoren,

m.E. ist der Spendenvorgang nicht transparent genug dargestellt. Ich halte es für wichtig, dass auf den Seiten von buskampagne.de deutlich darauf hingewiesen wird, dass:
1. Die "Spendenseite" von einem externen Dienstleister betreut wird,
2. Spenden per Lastschrift eingezogen werden.

Ich musste mir diese Info erst bei helpedia zusammensuchen.

Ansonsten: Super Aktion! Endlich auch in Deutschland!

_________________
Jeder Fehler erscheint unglaublich dumm, wenn Andere ihn begehen. (Lichtenberg)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
musikdusche
reflektierender User



Anmeldungsdatum: 29.05.2006
Beiträge: 896
Wohnort: Düsseldorf

Beitrag(#1236591) Verfasst am: 09.03.2009, 16:55    Titel: Antworten mit Zitat

musikdusche hat folgendes geschrieben:
Ich habe in deren Kontaktformular nochmal auf Folgendes hingewiesen. Ich halte das für sehr wichtig: ...


Das ging ja fix! Ist schon geändert worden. Ich bin gespannt, wie sich das ganze entwickeln wird...

Übrigens: Wer nix spendet, wird natürlich auf ewig in der Hölle schmoren - dass das jawohl klar ist! Cool
_________________
Jeder Fehler erscheint unglaublich dumm, wenn Andere ihn begehen. (Lichtenberg)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Mahone
registrierter User



Anmeldungsdatum: 22.12.2008
Beiträge: 842
Wohnort: Munich

Beitrag(#1236602) Verfasst am: 09.03.2009, 17:06    Titel: Antworten mit Zitat

Ich würde schon spenden, nur um gegen Version "C" zu stimmen.

Sie haben es echt geschafft, sich was noch schlimmeres als "propably" auszudenken.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tassilo
Deaktiviert



Anmeldungsdatum: 17.05.2004
Beiträge: 7361

Beitrag(#1236606) Verfasst am: 09.03.2009, 17:13    Titel: Antworten mit Zitat

musikdusche hat folgendes geschrieben:
Übrigens: Wer nix spendet, wird natürlich auf ewig in der Hölle schmoren - dass das jawohl klar ist! Cool

Lieber komme ich in die atheistische Hölle als in den christlichen Himmel.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Hope
registrierter User



Anmeldungsdatum: 02.09.2008
Beiträge: 2980

Beitrag(#1236653) Verfasst am: 09.03.2009, 17:40    Titel: Antworten mit Zitat

Mahone hat folgendes geschrieben:
Ich würde schon spenden, nur um gegen Version "C" zu stimmen.

Sie haben es echt geschafft, sich was noch schlimmeres als "propably" auszudenken.


also ich bin für C und denke grade über eine Spende nach Lachen
_________________
...das mit dem Himmel, das kriegen wir schon hin! zwinkern
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
DeHerg
nun schon länger Ranglos



Anmeldungsdatum: 28.04.2007
Beiträge: 6525
Wohnort: Rostock

Beitrag(#1236743) Verfasst am: 09.03.2009, 18:12    Titel: Antworten mit Zitat

Tassilo hat folgendes geschrieben:
musikdusche hat folgendes geschrieben:
Übrigens: Wer nix spendet, wird natürlich auf ewig in der Hölle schmoren - dass das jawohl klar ist! Cool

Lieber komme ich in die atheistische Hölle als in den christlichen Himmel.
wer sagt denn das die nicht identisch sind?(oder zumindest mit den selben Leuten besetzt) Lachen
_________________
Haare spalten ist was für Grobmotoriker

"Leistung muss sich wieder lohnen"<--purer Sozialismus
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lord Snow
I am the one who knocks



Anmeldungsdatum: 05.09.2006
Beiträge: 5324
Wohnort: Würzburg

Beitrag(#1236973) Verfasst am: 09.03.2009, 21:51    Titel: Antworten mit Zitat

Gleich mal was gespendet. Wofür habt ihr euch entschieden oder wenn noch nicht gespendet (oder generell) welchen Werbebanner findet ihr am besten? Ich habe für B gestimmt.
_________________
Ich irre mich nie! Einmal dachte ich, ich hätte mich geirrt, aber da hatte ich mich getäuscht

"Der Gott, der Gott sterben läßt, um Gott zu besänftigen"...Hundert Folianten, die für oder wider das Christentum geschrieben worden sind, ergeben eine geringere Evidenz als der Spott dieser zwei Zeilen.
Denis Diderot
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Mahone
registrierter User



Anmeldungsdatum: 22.12.2008
Beiträge: 842
Wohnort: Munich

Beitrag(#1236985) Verfasst am: 09.03.2009, 22:02    Titel: Antworten mit Zitat

Finde ich auch am besten.
Noch besser fände ich B mit "Werte sind Menschlich"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lord Snow
I am the one who knocks



Anmeldungsdatum: 05.09.2006
Beiträge: 5324
Wohnort: Würzburg

Beitrag(#1236991) Verfasst am: 09.03.2009, 22:05    Titel: Antworten mit Zitat

Also ich hätte Lust den Werberbanner B als Signatur hier zu benutzen. Ich habe da gleich mal angefragt ob das möglich ist.
_________________
Ich irre mich nie! Einmal dachte ich, ich hätte mich geirrt, aber da hatte ich mich getäuscht

"Der Gott, der Gott sterben läßt, um Gott zu besänftigen"...Hundert Folianten, die für oder wider das Christentum geschrieben worden sind, ergeben eine geringere Evidenz als der Spott dieser zwei Zeilen.
Denis Diderot
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lord Snow
I am the one who knocks



Anmeldungsdatum: 05.09.2006
Beiträge: 5324
Wohnort: Würzburg

Beitrag(#1237028) Verfasst am: 09.03.2009, 22:44    Titel: Antworten mit Zitat

Hey die Spendenaktion endet an meinem Geburtstag, sehe ich gerade! Sehr glücklich
_________________
Ich irre mich nie! Einmal dachte ich, ich hätte mich geirrt, aber da hatte ich mich getäuscht

"Der Gott, der Gott sterben läßt, um Gott zu besänftigen"...Hundert Folianten, die für oder wider das Christentum geschrieben worden sind, ergeben eine geringere Evidenz als der Spott dieser zwei Zeilen.
Denis Diderot
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Rasmus
entartet und notorisch gottlos - Ich bin Papst



Anmeldungsdatum: 20.05.2004
Beiträge: 17559

Beitrag(#1237031) Verfasst am: 09.03.2009, 22:47    Titel: Antworten mit Zitat

Haldir hat folgendes geschrieben:
Gleich mal was gespendet. Wofür habt ihr euch entschieden oder wenn noch nicht gespendet (oder generell) welchen Werbebanner findet ihr am besten? Ich habe für B gestimmt.


Ich muss mich da Mahone anschließen. Die gefallen mir alle nicht.

C ist dermaßen wischi-waschi, daß man es auch weglassen könnte.

A hat eine völlig andere Aussage als "Es gibt keinen Gott" - damit folgt es nicht der Englischen Kampagne. (Das muss nichts schlechtes sein, aber sollte durchaus begründet werden, finde ich.)

B ist auch albern. Was soll das aussagen, "Gott ist eine Behauptung"?

Mir scheint es, als hätten sich eine handvoll Leute für die Idee dieser Kampagne begeistert, und sie dann nach und nach kaputtgeredet. Was ist falsch an dem Vorbild?

Es gibt wahrscheinlich keinen Gott. Hör auf Dir Sorgen zu machen und genieße das Leben!

Und wenn's nach mir ginge, würde man das "wahrscheinlich" streichen und es einfach drauf ankommen lassen.
_________________
Brother Sword of Enlightenment of the Unitarian Jihad
If you ask the wrong questions you get answers like '42' or 'God'.
"Glaubst Du noch oder hüpfst Du schon?"
Sylvia Browne - Wahrsager oder Scharlatan?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
L.E.N.
im falschen Film



Anmeldungsdatum: 25.05.2004
Beiträge: 27745
Wohnort: Hamburg

Beitrag(#1237041) Verfasst am: 09.03.2009, 22:54    Titel: Antworten mit Zitat

C ist (mit an sicherheit grenzender wahrscheinlichkeit) albern
B ist zu harmlos
A ist ok, aber nicht perfekt

ich würd A nehmen
_________________
Ich will Gott lästern dürfen! Weg mit §166 StGB!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer
musikdusche
reflektierender User



Anmeldungsdatum: 29.05.2006
Beiträge: 896
Wohnort: Düsseldorf

Beitrag(#1237045) Verfasst am: 09.03.2009, 22:58    Titel: Antworten mit Zitat

Ja, über die Sprüche kann man sehr viel diskutieren. Aber am Ende kackt die Ente.

Die für mich relevante Wirkung der Aktion, die sich optimalerweise auch in den Medien niederschlägt, ist hoffentlich folgende Erkenntnis: Nichtgläubige sind weder eine Minderheit, noch sind sie asozial. Und sie haben was zu sagen.

Mal sehen, ob die Rechnung aufgeht...
_________________
Jeder Fehler erscheint unglaublich dumm, wenn Andere ihn begehen. (Lichtenberg)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Wolf
registrierter User



Anmeldungsdatum: 23.08.2004
Beiträge: 16610
Wohnort: Zuhause

Beitrag(#1237054) Verfasst am: 09.03.2009, 23:15    Titel: Antworten mit Zitat

Bitte nicht!
_________________
Trish:(
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Eifellady
Weiße Haifelbestie



Anmeldungsdatum: 19.11.2003
Beiträge: 14403
Wohnort: Wildnis der Eifel

Beitrag(#1237058) Verfasst am: 09.03.2009, 23:19    Titel: Antworten mit Zitat

Wolf hat folgendes geschrieben:
Bitte nicht!


Was ist dein Problem? Am Kopf kratzen
_________________
Mein Account bei Facebook

Säkulare Sozialdemokrat_innen

Facebookgruppe der Säkularen Sozialdemokrat_innen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Rasmus
entartet und notorisch gottlos - Ich bin Papst



Anmeldungsdatum: 20.05.2004
Beiträge: 17559

Beitrag(#1237068) Verfasst am: 09.03.2009, 23:28    Titel: Antworten mit Zitat

L.E.N. hat folgendes geschrieben:
C ist (mit an sicherheit grenzender wahrscheinlichkeit) albern
B ist zu harmlos
A ist ok, aber nicht perfekt

ich würd A nehmen


Ja, gezwungener Maßen, um die Frage dann auch mal beantwortet zu haben.

Ich finde das viel zu verkopft, um irgendwie provokativ zu sein. "Werte sind menschlich" z.B ist eine Aussage, der fast jeder Theist zustimmen würde. Dass da irgendwo der Gegensatz "menschlich" vs. "gottgegeben" hintersteckt dürfte kaum jemand mitbekommen.
_________________
Brother Sword of Enlightenment of the Unitarian Jihad
If you ask the wrong questions you get answers like '42' or 'God'.
"Glaubst Du noch oder hüpfst Du schon?"
Sylvia Browne - Wahrsager oder Scharlatan?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
göttertod
Atheist und Zweifelsäer



Anmeldungsdatum: 20.08.2004
Beiträge: 1563
Wohnort: Freiburg

Beitrag(#1237085) Verfasst am: 09.03.2009, 23:38    Titel: Antworten mit Zitat

ich hab auch mal gespendet... finde es sehr cool, dass es endlich auch hier in Deutschland startet....

nur richtig scheiße finde ich, dass ich zwar gespendet habe, doch ohne abzustimmen

Ich habe vorher noch gelesen - im Kommentar A,B,C schreiben - doch in der Spende wird nicht darauf hingewiesen.
Naja, ich wäre für A gewesen..... "Werte sind menschlich" finde ich am besten.
_________________
auf dass die Bücher von "Iain Banks" Wirklichkeit werden
The Jimmy Dore Show
jede Tradition ist es wert sich an sie zu erinnern, aber nicht jede Tradition ist es wert gelebt zu werden
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Lord Snow
I am the one who knocks



Anmeldungsdatum: 05.09.2006
Beiträge: 5324
Wohnort: Würzburg

Beitrag(#1237099) Verfasst am: 09.03.2009, 23:47    Titel: Antworten mit Zitat

evtl. kannst du ja im kontaktbereich an die Schreiben, Hinweis, dass du der und der Spender bist und noch gerne dein Voting ergänzen würdest.
_________________
Ich irre mich nie! Einmal dachte ich, ich hätte mich geirrt, aber da hatte ich mich getäuscht

"Der Gott, der Gott sterben läßt, um Gott zu besänftigen"...Hundert Folianten, die für oder wider das Christentum geschrieben worden sind, ergeben eine geringere Evidenz als der Spott dieser zwei Zeilen.
Denis Diderot
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Fußgänger
registrierter User



Anmeldungsdatum: 08.02.2009
Beiträge: 84

Beitrag(#1237165) Verfasst am: 10.03.2009, 00:50    Titel: Antworten mit Zitat

Ich finde alle Sprüche blöd!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
xmas
als Doppelnick gesperrt



Anmeldungsdatum: 25.12.2008
Beiträge: 304

Beitrag(#1237177) Verfasst am: 10.03.2009, 01:00    Titel: Re: Deutsche Atheist Campaign. Antworten mit Zitat

Sharif hat folgendes geschrieben:
Endlich auch in Deutschland.


Die Kompanie ist und bleibt Schrott. Zuerst merkt man, daß Deutsche nicht aus ihrer Haut können. Ein Deutscher bleibt ein Deutscher und kann nicht aus seiner Haut. Er betreibt das Ganze mit der nötigen deutschen Ernsthaftigkeit. Das sieht man an den zweitklassigen Sprüchen. Dem Deutschen fällt nichts besseres ein als zu kopieren. Die Engländer kamen auf die Idee, die Spanier haben es nachgemacht und der Deutsche kann nichts anderes als zu kopieren. Auf die Idee was eigenes zu machen kommen sie nicht. Einfach kopieren.

Und jetzt kommt das typisch deutsche. Wo es bei den Engländern noch einen Witz hatte, machen die Deutschen es mit ernsten Kommentaren.

2. Grottenschlecht. Zuerst die Frage was Menschenrechte mit Religion oder Atheismus zu tun haben? Nichts. Aber dem preußischen Deutschen fällt nichts besseres ein, vielleicht glaubt es einer.

3. Die Buskampagne wird (mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit) unter Theisten einen Lachanfall provozieren.

Der Witz an der Sache ist raus. Auf die Idee etwas eigenes zu machen und noch einen drauf setzten, fällt den Atheisten nicht ein.

1. Die Texte sind grottenschlecht und langweilig. Also man muß schon ein überzeugter Atheist sein um das toll zu finden.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Mahone
registrierter User



Anmeldungsdatum: 22.12.2008
Beiträge: 842
Wohnort: Munich

Beitrag(#1237190) Verfasst am: 10.03.2009, 01:13    Titel: Re: Deutsche Atheist Campaign. Antworten mit Zitat

xmas hat folgendes geschrieben:


bad
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
musikdusche
reflektierender User



Anmeldungsdatum: 29.05.2006
Beiträge: 896
Wohnort: Düsseldorf

Beitrag(#1237194) Verfasst am: 10.03.2009, 01:17    Titel: Re: Deutsche Atheist Campaign. Antworten mit Zitat

xmas hat folgendes geschrieben:
...
Typisch deutsches Posting.... tse.
_________________
Jeder Fehler erscheint unglaublich dumm, wenn Andere ihn begehen. (Lichtenberg)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
xmas
als Doppelnick gesperrt



Anmeldungsdatum: 25.12.2008
Beiträge: 304

Beitrag(#1237199) Verfasst am: 10.03.2009, 01:22    Titel: Re: Deutsche Atheist Campaign. Antworten mit Zitat

Mahone hat folgendes geschrieben:
xmas hat folgendes geschrieben:


bad


Stimmt, hab ich vergessen einzufügen, wobei für mich der rote die Atheisten mit ihrer Kampagne sind und der blaue die himmlischen Christen. Aber nett, daß du dran gedacht hast.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Fußgänger
registrierter User



Anmeldungsdatum: 08.02.2009
Beiträge: 84

Beitrag(#1237201) Verfasst am: 10.03.2009, 01:24    Titel: Re: Deutsche Atheist Campaign. Antworten mit Zitat

xmas hat folgendes geschrieben:
ein überzeugter Atheist


Was ist denn das? Ein Atheist mit sieben Kindern?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
xmas
als Doppelnick gesperrt



Anmeldungsdatum: 25.12.2008
Beiträge: 304

Beitrag(#1237205) Verfasst am: 10.03.2009, 01:32    Titel: Re: Deutsche Atheist Campaign. Antworten mit Zitat

Fußgänger hat folgendes geschrieben:
xmas hat folgendes geschrieben:
ein überzeugter Atheist


Was ist denn das? Ein Atheist mit sieben Kindern?


Nein, sondern einer die sich wie ein kleines Kind über einen zweitklassigen Spruch auf einem Bus freut, nur weil da Gott verleugnet wird.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Mahone
registrierter User



Anmeldungsdatum: 22.12.2008
Beiträge: 842
Wohnort: Munich

Beitrag(#1237207) Verfasst am: 10.03.2009, 01:33    Titel: Re: Deutsche Atheist Campaign. Antworten mit Zitat

xmas hat folgendes geschrieben:
Mahone hat folgendes geschrieben:
xmas hat folgendes geschrieben:


bad


Stimmt, hab ich vergessen einzufügen, wobei für mich der rote die Atheisten mit ihrer Kampagne sind und der blaue die himmlischen Christen. Aber nett, daß du dran gedacht hast.


O La La,
Gut gekontert, Mister "Meine Christlichen Gefühle sind verletzt, und jetzt tu ich so als regt mich nur der schlechte Humor auf"

bad

PS:
Dass die Kampagne so ähnlich ist, ist meiner Meinung nach absolut gewollt.
Und auch dass sie so zeitnah kommt ist aus Marketing-Technischer Sicht absolut stimmig.

Man sieht so gut, dass die Leute die genug von dem Bullshit haben sich durch alle Länder ziehen,
und nicht nur die "unentschlossen Anderen" sind, sondern eine Gruppe die geschlossen handeln kann.

Und Nein, das bedeutet nicht dass sie auch nur eine Religion sind.
Sie sind wie gesagt einfach nur eine Gruppe, die genug von dem Bullshit hat.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
beachbernie
male Person of Age and without Color



Anmeldungsdatum: 16.04.2006
Beiträge: 45792
Wohnort: Haida Gwaii

Beitrag(#1237209) Verfasst am: 10.03.2009, 01:35    Titel: Re: Deutsche Atheist Campaign. Antworten mit Zitat

xmas hat folgendes geschrieben:
Fußgänger hat folgendes geschrieben:
xmas hat folgendes geschrieben:
ein überzeugter Atheist


Was ist denn das? Ein Atheist mit sieben Kindern?


Nein, sondern einer die sich wie ein kleines Kind über einen zweitklassigen Spruch auf einem Bus freut, nur weil da Gott verleugnet wird.


Leute, die sich wie die kleinen Kinder ueber drittklassige Poesie freuen, bloss weil da dieser nichtexistente Gott gepriesen wird, finde ich schlimmer.
An Euren Gebeten und Kirchenliedern muesst Ihr noch viel arbeiten... Sehr glücklich
_________________
Defund the gender police!! Let's Rock
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
xmas
als Doppelnick gesperrt



Anmeldungsdatum: 25.12.2008
Beiträge: 304

Beitrag(#1237214) Verfasst am: 10.03.2009, 01:45    Titel: Antworten mit Zitat

Bleib standhaft, wenn jeder dich verlässt und nur die drittklassige Poesie eines Buches dir Trost spendet. Wenn du, wenn es dir schlecht, nicht wenn es dir gut geht, dabei bleibst, dann können wir noch mal das Buch kritisieren.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Norm
registrierter User



Anmeldungsdatum: 12.02.2007
Beiträge: 8149

Beitrag(#1237238) Verfasst am: 10.03.2009, 02:15    Titel: Antworten mit Zitat

Die Vorschläge sind alle doof. Schade. Deprimiert
Dabei finde ich die Kampagnenform an sich schon eine gute Idee. Schulterzucken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Weltanschauungen und Religionen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2, 3 ... 20, 21, 22  Weiter
Seite 1 von 22

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Impressum & Datenschutz


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group