Freigeisterhaus Foren-Übersicht
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   NutzungsbedingungenNutzungsbedingungen   BenutzergruppenBenutzergruppen   LinksLinks   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

die 13 deutschen Weinregionen
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Kultur und Gesellschaft
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  

Welche Region bevorzugt ihr?
Ahr
3%
 3%  [ 1 ]
Baden
19%
 19%  [ 5 ]
Franken
11%
 11%  [ 3 ]
Hessische Bergstraße
3%
 3%  [ 1 ]
Mittelrhein
0%
 0%  [ 0 ]
Mosel
15%
 15%  [ 4 ]
Nahe
7%
 7%  [ 2 ]
Pfalz
11%
 11%  [ 3 ]
Rheingau
3%
 3%  [ 1 ]
Rheinhessen
11%
 11%  [ 3 ]
Saale-Unstrut
0%
 0%  [ 0 ]
Sachsen
3%
 3%  [ 1 ]
Württemberg
7%
 7%  [ 2 ]
Stimmen insgesamt : 26

Autor Nachricht
Misterfritz
mini - mal



Anmeldungsdatum: 09.03.2006
Beiträge: 21867
Wohnort: badisch sibirien

Beitrag(#1403584) Verfasst am: 10.12.2009, 20:13    Titel: Antworten mit Zitat

fwo hat folgendes geschrieben:
.... mediterrane Rotweine ....


moecks hat folgendes geschrieben:
Der beste Wein Deutschlands kommt natütlich ausm Breisgau


York hat folgendes geschrieben:
.... Es waren die Weine vom badischen Kaiserstuhl, die mich zum Weintrinken bekehrt haben. ....


joran hat folgendes geschrieben:
.....Australischer. ...


jajaja, über geschmack lässt sich ja bekanntlich wunderbar streiten zwinkern

allerdings, wenn ihr mal eine blindverkostung aus schwarzen gläsern mitmacht, werdet ihr wohl allerhöchstens den retsina mit sicherheit rausschmecken Mr. Green
_________________
I'm tapping in the dusternis
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
moecks
registrierter User



Anmeldungsdatum: 20.03.2009
Beiträge: 4559

Beitrag(#1403586) Verfasst am: 10.12.2009, 20:14    Titel: Antworten mit Zitat

joran hat folgendes geschrieben:
moecks hat folgendes geschrieben:
joran hat folgendes geschrieben:

Unter den deutschen ist natuerlich der Wuerttemberger und von denen der Fellbächer am besten. Cool
Bitte nicht!

Hrr. Klar. Badenzer. Eiern Sämsekräbbsler kaa mr natierlich ned saufe. zynisches Grinsen

Ich bin ja kein echter Badener. Nur zugezogen. Ich hab in Stuttgart studiert und kenn somit beide Seiten des traditionellen Badisch-Schwäbischen hasses. Smilie Ich amüsier mich immer köstlich dabei. Cool
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
narziss
auf Wunsch deaktiviert



Anmeldungsdatum: 16.07.2003
Beiträge: 21939

Beitrag(#1403588) Verfasst am: 10.12.2009, 20:16    Titel: Antworten mit Zitat

Misterfritz hat folgendes geschrieben:
allerdings, wenn ihr mal eine blindverkostung aus schwarzen gläsern mitmacht, werdet ihr wohl allerhöchstens den retsina mit sicherheit rausschmecken Mr. Green
Um sowas gings in dem Spiegel-Artikel.

Manche Leute haben Weißwein mit roten Farbstoff sogar als Rotwein eingeordnet.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
narziss
auf Wunsch deaktiviert



Anmeldungsdatum: 16.07.2003
Beiträge: 21939

Beitrag(#1403589) Verfasst am: 10.12.2009, 20:16    Titel: Antworten mit Zitat

Geschmack ist relativ - und deiner ist relativ scheiße.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Misterfritz
mini - mal



Anmeldungsdatum: 09.03.2006
Beiträge: 21867
Wohnort: badisch sibirien

Beitrag(#1403590) Verfasst am: 10.12.2009, 20:18    Titel: Antworten mit Zitat

narziss hat folgendes geschrieben:
Geschmack ist relativ - und deiner ist relativ scheiße.
wen meinst du jetzt? Am Kopf kratzen
_________________
I'm tapping in the dusternis
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
boomklever
Impfgegnergegner



Anmeldungsdatum: 25.07.2006
Beiträge: 11112
Wohnort: Stuttgart

Beitrag(#1403591) Verfasst am: 10.12.2009, 20:22    Titel: Antworten mit Zitat

moecks hat folgendes geschrieben:
joran hat folgendes geschrieben:
moecks hat folgendes geschrieben:
joran hat folgendes geschrieben:

Unter den deutschen ist natuerlich der Wuerttemberger und von denen der Fellbächer am besten. Cool
Bitte nicht!

Hrr. Klar. Badenzer. Eiern Sämsekräbbsler kaa mr natierlich ned saufe. zynisches Grinsen

Ich bin ja kein echter Badener. Nur zugezogen. Ich hab in Stuttgart studiert und kenn somit beide Seiten des traditionellen Badisch-Schwäbischen hasses. Smilie Ich amüsier mich immer köstlich dabei. Cool

Ich hab ja nichts gegen Badenzer. Die Spitzfindigkeiten sind nur ne Tradition, die aufrecht erhalten werden muss. zwinkern
_________________

Don't gift pearls before casting an octopus in a movie.
-- Cherry (ACNH)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Evilbert
auf eigenen Wunsch deaktiviert



Anmeldungsdatum: 16.09.2003
Beiträge: 42408

Beitrag(#1403592) Verfasst am: 10.12.2009, 20:22    Titel: Antworten mit Zitat

narziss hat folgendes geschrieben:
Im Spiegel war vor einiger Zeit ein Artikel darüber wie schlecht Weintester eigentlich sind.


Demnach müssten Weintester ja verdammt gut sein. Cool
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
fwo
Caterpillar D9



Anmeldungsdatum: 05.02.2008
Beiträge: 24747
Wohnort: im Speckgürtel

Beitrag(#1403596) Verfasst am: 10.12.2009, 20:29    Titel: Antworten mit Zitat

Misterfritz hat folgendes geschrieben:
.....
allerdings, wenn ihr mal eine blindverkostung aus schwarzen gläsern mitmacht, werdet ihr wohl allerhöchstens den retsina mit sicherheit rausschmecken Mr. Green

Das passiert allerdings hauptsächlich Leuten, die dem Image hinterherrennen müssen, Lage und Jahrgang herausschmecken zu können.

Aus physiologischer Sicht muss ich allerdings sagen, dass die Häme nicht so ganz berechtigt ist, weil ein Grundwissen über das kommende Erlebnis die Sensibilität objektiv erhöht, weil es die Erwartung die "richtigen" Rezeptionsschwellen verringert.

So zum Verstehen: Wenn Du 10 Wasserproben mit unterschiedlicher Temperatur (im aushaltbaren Bereich) in die richtige Reihenfolge bringen sollst, hast Du dabei erheblich weniger Schwierigkeiten als wenn Du jeden Tag eine Wasserprobe auf ihre Temperatur testen und diese Temperatur absolut angeben müsstest. Und die gustatorische und olfaktorische Prüfung eines Lebensmittels wie Wein ist eine erheblich komplexere Prüfung als die auf Temperatur.

fwo
_________________
Ich glaube an die Existenz der Welt in der ich lebe.

The skills you use to produce the right answer are exactly the same skills you use to evaluate the answer. Isso.

Es gibt keinen Gott. Also: Jesus war nur ein Bankert und alle Propheten hatten einfach einen an der Waffel.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Misterfritz
mini - mal



Anmeldungsdatum: 09.03.2006
Beiträge: 21867
Wohnort: badisch sibirien

Beitrag(#1403599) Verfasst am: 10.12.2009, 20:33    Titel: Antworten mit Zitat

fwo hat folgendes geschrieben:
Misterfritz hat folgendes geschrieben:
.....
allerdings, wenn ihr mal eine blindverkostung aus schwarzen gläsern mitmacht, werdet ihr wohl allerhöchstens den retsina mit sicherheit rausschmecken Mr. Green

Das passiert allerdings hauptsächlich Leuten, die dem Image hinterherrennen müssen, Lage und Jahrgang herausschmecken zu können.

Aus physiologischer Sicht muss ich allerdings sagen, dass die Häme nicht so ganz berechtigt ist, weil ein Grundwissen über das kommende Erlebnis die Sensibilität objektiv erhöht, weil es die Erwartung die "richtigen" Rezeptionsschwellen verringert.

So zum Verstehen: Wenn Du 10 Wasserproben mit unterschiedlicher Temperatur (im aushaltbaren Bereich) in die richtige Reihenfolge bringen sollst, hast Du dabei erheblich weniger Schwierigkeiten als wenn Du jeden Tag eine Wasserprobe auf ihre Temperatur testen und diese Temperatur absolut angeben müsstest. Und die gustatorische und olfaktorische Prüfung eines Lebensmittels wie Wein ist eine erheblich komplexere Prüfung als die auf Temperatur.

fwo

das bezweifle ich alles gar nicht. aber wenn hier jemand behauptet, es gäbe keine guten deutschen weine, oder es könne nur mediterraner, australischer oder sonstwas für wein sein, dann bezweifle ich eben, dass die schreiber das wirklich beurteilen und auch bei einer blindverkostung rausfinden können.
_________________
I'm tapping in the dusternis
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Evilbert
auf eigenen Wunsch deaktiviert



Anmeldungsdatum: 16.09.2003
Beiträge: 42408

Beitrag(#1403601) Verfasst am: 10.12.2009, 20:39    Titel: Antworten mit Zitat

Misterfritz hat folgendes geschrieben:

aber wenn hier jemand behauptet, es gäbe keine guten deutschen weine, oder es könne nur mediterraner, australischer oder sonstwas für wein sein, dann bezweifle ich eben, dass die schreiber das wirklich beurteilen und auch bei einer blindverkostung rausfinden können.


Ganz genau. Und hinzu kommt, dass es ja auch geschmackliche Abwechslung geben muss. Daher: selbst wenn die deutschen Weine ja nicht führend sein mögen, sollte ein Australier, Nordpolese oder Timbuktianer trotzdem sich mal gelegentlich einen deutschen Wein gönnen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
York
Schottischer Schwarzwälder



Anmeldungsdatum: 04.02.2009
Beiträge: 2159
Wohnort: Republik Baden

Beitrag(#1403646) Verfasst am: 10.12.2009, 22:05    Titel: Antworten mit Zitat

Misterfritz hat folgendes geschrieben:


... wenn hier jemand behauptet, es gäbe keine guten deutschen weine .....


.... dann ist kristallklar, dass das kein Weinkenner sein kann, sondern nur ein großsprecherischer Weinsnob. Smilie

Q. E. D.

Aber das behauptet hier ja auch niemand im Ernst. zwinkern
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
nocquae
diskriminiert nazis



Anmeldungsdatum: 16.07.2003
Beiträge: 18183

Beitrag(#1403684) Verfasst am: 10.12.2009, 23:03    Titel: Antworten mit Zitat

Alchemist hat folgendes geschrieben:
Ich finde diese pauschal ablehnende Haltung passt gar nicht zu dir

Geschockt Pauschalablehnung ist mein zweiter Vorname.
_________________
In Deutschland gilt derjenige, der auf den Schmutz hinweist, als viel gefährlicher, als derjenige, der den Schmutz macht.
-- Kurt Tucholsky
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer
York
Schottischer Schwarzwälder



Anmeldungsdatum: 04.02.2009
Beiträge: 2159
Wohnort: Republik Baden

Beitrag(#1403722) Verfasst am: 10.12.2009, 23:49    Titel: Antworten mit Zitat

Misterfritz hat folgendes geschrieben:

den retsina


Geht es euch da auch so, dass der Restsina euch in Griechenland wunderbar schmeckt, in Deutschland in einem griechischen Lokal immer noch recht gut, aber zuhause eher blass ist?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Misterfritz
mini - mal



Anmeldungsdatum: 09.03.2006
Beiträge: 21867
Wohnort: badisch sibirien

Beitrag(#1403732) Verfasst am: 10.12.2009, 23:56    Titel: Antworten mit Zitat

York hat folgendes geschrieben:
Misterfritz hat folgendes geschrieben:

den retsina


Geht es euch da auch so, dass der Restsina euch in Griechenland wunderbar schmeckt, in Deutschland in einem griechischen Lokal immer noch recht gut, aber zuhause eher blass ist?

sagen wir mal so: ich habe selbst in griechenland das zeugs nur notfalls getrunken zwinkern
_________________
I'm tapping in the dusternis
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
jagy
Herb Derpington III.



Anmeldungsdatum: 26.11.2006
Beiträge: 7275

Beitrag(#1403738) Verfasst am: 11.12.2009, 00:01    Titel: Antworten mit Zitat

narziss hat folgendes geschrieben:
Im Spiegel war vor einiger Zeit ein Artikel darüber wie schlecht Weintester eigentlich sind.


Und um Harald Schmidt zu zitieren: "Weinkenner gehören zu den nervigsten Menschen der Welt".

*duckundweg*
_________________
INGLIP HAS BEEN SUMMONED - IT HAS BEGUN!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
York
Schottischer Schwarzwälder



Anmeldungsdatum: 04.02.2009
Beiträge: 2159
Wohnort: Republik Baden

Beitrag(#1403753) Verfasst am: 11.12.2009, 00:28    Titel: Antworten mit Zitat

Lassen wir doch einmal die Dichter zu Worte kommen: Smilie

Zitat:
Wir können vieler Ding entbehren
Und dies und jenes nicht begehren,
Doch werden wenig Männer sein,
Die Weiber hassen und den Wein.

(Johann Peter Hebel, 1760-1826)
* * *


Die stille Freude wollt ihr stören?
Laßt mich bei meinem Becher Wein;
Mit andern kann man sich belehren,
Begeistert wird man nur allein.

(Johann Wolfgang von Goethe, 1749-1832)


http://www.kleine-weinakademie.de/poesie.htm
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
York
Schottischer Schwarzwälder



Anmeldungsdatum: 04.02.2009
Beiträge: 2159
Wohnort: Republik Baden

Beitrag(#1403755) Verfasst am: 11.12.2009, 00:34    Titel: Antworten mit Zitat

joran hat folgendes geschrieben:
moecks hat folgendes geschrieben:
joran hat folgendes geschrieben:

Unter den deutschen ist natuerlich der Wuerttemberger und von denen der Fellbächer am besten. Cool
Bitte nicht!

Hrr. Klar. Badenzer. Eiern Sämsekräbbsler kaa mr natierlich ned saufe. zynisches Grinsen


Halt d' Gosch!
Un schaff bei Bosch! Smilie

Du kennsch doch sicher seller Schbruch: Penner trinken Württemberger! Lachen

Aber im Ernscht:

Ab un zu en Trollinger isch nit schlächt!

Besser aber schmeckt mir der Lemberger. Smilie
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Norm
registrierter User



Anmeldungsdatum: 12.02.2007
Beiträge: 8149

Beitrag(#1403757) Verfasst am: 11.12.2009, 00:38    Titel: Antworten mit Zitat

Frauen mit Wein gleichsetzen. Pillepalle
Was für ein dämliches Gedicht, ob der besoffen war?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kiki
ist sicher nicht Eso



Anmeldungsdatum: 27.01.2007
Beiträge: 15062
Wohnort: Ulm

Beitrag(#1403760) Verfasst am: 11.12.2009, 00:41    Titel: Antworten mit Zitat

Meine Eltern schwärmen vom Breisgau. Opfingen. Aber jetzt zu Weihnachten kriegt mein Vater einen Rheinhessenwein. Ich bin relativ anspruchslos was Weine angeht. Entwickel mich erst gerade zum Weintrinker. Aber der aus Nierstein ist lecker.
_________________
You may not have realized that your tiniest moves provoke disorder in my heart with a strenght comparable to that of a typhoon.
~
Kömodie = Tragödie + Zeit (Jürgen von der Lippe)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger ICQ-Nummer
beachbernie
male Person of Age and without Color



Anmeldungsdatum: 16.04.2006
Beiträge: 45792
Wohnort: Haida Gwaii

Beitrag(#1403763) Verfasst am: 11.12.2009, 00:54    Titel: Antworten mit Zitat

Norm hat folgendes geschrieben:
Frauen mit Wein gleichsetzen. Pillepalle
Was für ein dämliches Gedicht, ob der besoffen war?



Das oder zu haesslich um eine abzukriegen. Oder Beides. Das bedingt sich ja manchmal gegenseitig.
_________________
Defund the gender police!! Let's Rock
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
fwo
Caterpillar D9



Anmeldungsdatum: 05.02.2008
Beiträge: 24747
Wohnort: im Speckgürtel

Beitrag(#1403765) Verfasst am: 11.12.2009, 00:56    Titel: Antworten mit Zitat

Misterfritz hat folgendes geschrieben:
.....
das bezweifle ich alles gar nicht. aber wenn hier jemand behauptet, es gäbe keine guten deutschen weine, oder es könne nur mediterraner, australischer oder sonstwas für wein sein, dann bezweifle ich eben, dass die schreiber das wirklich beurteilen und auch bei einer blindverkostung rausfinden können.

Ich weiß nicht, ob die andern aus deiner Liste soetwas behauptet haben - ich zumindest nicht:
Die Frage lautete: Welche Region bevorzugt ihr?
Meine Antwort war : nix von dem allen: mediterrane Rotweine ....
Das ist kein absolutes Urteil, sondern mein persönlicher Geschmack. Wahr ist allerdings, dass die deutschen Winzer - das deutsche Weinrecht entstammt letztendlich ja der Feder der Winzerlobby - in den 60ern bis 70ern des letzten Jahrhunderts mit ihrer staatlich geförderten Praxis den Ruf des deutschen Weines allgemein derart versaut haben, dass ihnen das heute noch hinterherläuft, obwohl in den letzten 30 Jahren viel passiert ist. Bezeichnend dafür ist auch, dass viele der deutschen Spitzenwinzer, die wieder Weine jenseits der 20 EUR verkaufen können, heute darauf verzichten, die deutschen Prädikate zu benutzen und ihre Weine z.T. als Tafelweine deklarieren.

Aber damit höre ich auf, Wein ist "zum schlotze, nit zum drübber schwätze" zwinkern

fwo
_________________
Ich glaube an die Existenz der Welt in der ich lebe.

The skills you use to produce the right answer are exactly the same skills you use to evaluate the answer. Isso.

Es gibt keinen Gott. Also: Jesus war nur ein Bankert und alle Propheten hatten einfach einen an der Waffel.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
beachbernie
male Person of Age and without Color



Anmeldungsdatum: 16.04.2006
Beiträge: 45792
Wohnort: Haida Gwaii

Beitrag(#1403767) Verfasst am: 11.12.2009, 00:59    Titel: Antworten mit Zitat

Misterfritz hat folgendes geschrieben:
fwo hat folgendes geschrieben:
Misterfritz hat folgendes geschrieben:
.....
allerdings, wenn ihr mal eine blindverkostung aus schwarzen gläsern mitmacht, werdet ihr wohl allerhöchstens den retsina mit sicherheit rausschmecken Mr. Green

Das passiert allerdings hauptsächlich Leuten, die dem Image hinterherrennen müssen, Lage und Jahrgang herausschmecken zu können.

Aus physiologischer Sicht muss ich allerdings sagen, dass die Häme nicht so ganz berechtigt ist, weil ein Grundwissen über das kommende Erlebnis die Sensibilität objektiv erhöht, weil es die Erwartung die "richtigen" Rezeptionsschwellen verringert.

So zum Verstehen: Wenn Du 10 Wasserproben mit unterschiedlicher Temperatur (im aushaltbaren Bereich) in die richtige Reihenfolge bringen sollst, hast Du dabei erheblich weniger Schwierigkeiten als wenn Du jeden Tag eine Wasserprobe auf ihre Temperatur testen und diese Temperatur absolut angeben müsstest. Und die gustatorische und olfaktorische Prüfung eines Lebensmittels wie Wein ist eine erheblich komplexere Prüfung als die auf Temperatur.

fwo

das bezweifle ich alles gar nicht. aber wenn hier jemand behauptet, es gäbe keine guten deutschen weine, oder es könne nur mediterraner, australischer oder sonstwas für wein sein, dann bezweifle ich eben, dass die schreiber das wirklich beurteilen und auch bei einer blindverkostung rausfinden können.



Was ist eigentlich, wenn man der Auffassung ist bzw. die Erfahrung gemacht hat, dass es zwar auch den ein oder anderen guten deutschen Wein geben mag, aber bei franzoesischen oder italienischen die Trefferquote einfach groesser ist und man deshalb im Liquor Store lieber gleich an das Regal geht, wo "Italy" oder "France" dransteht?


Wenn's um Bier geht, laeuft das uebrigens bei mir umgekehrt. Da gehe ich gleich ans "Germany-Regal" An den Regalen "Italy" und "France" sieht man mich in der Bierabteilung eher selten, obwohl es in diesen Laendern sicher auch das ein oder andere gute Bier gibt.
_________________
Defund the gender police!! Let's Rock
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
fwo
Caterpillar D9



Anmeldungsdatum: 05.02.2008
Beiträge: 24747
Wohnort: im Speckgürtel

Beitrag(#1403768) Verfasst am: 11.12.2009, 00:59    Titel: Antworten mit Zitat

beachbernie hat folgendes geschrieben:
Norm hat folgendes geschrieben:
Frauen mit Wein gleichsetzen. Pillepalle
Was für ein dämliches Gedicht, ob der besoffen war?



Das oder zu haesslich um eine abzukriegen. Oder Beides. Das bedingt sich ja manchmal gegenseitig.

Das ist aber eine Scheiß-Technik. Man kan sich zwar jemand anderen schönsaufen, aber nicht sich selbst für andere.

fwo
_________________
Ich glaube an die Existenz der Welt in der ich lebe.

The skills you use to produce the right answer are exactly the same skills you use to evaluate the answer. Isso.

Es gibt keinen Gott. Also: Jesus war nur ein Bankert und alle Propheten hatten einfach einen an der Waffel.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
fwo
Caterpillar D9



Anmeldungsdatum: 05.02.2008
Beiträge: 24747
Wohnort: im Speckgürtel

Beitrag(#1403780) Verfasst am: 11.12.2009, 01:16    Titel: Antworten mit Zitat

beachbernie hat folgendes geschrieben:
.....
Was ist eigentlich, wenn man der Auffassung ist bzw. die Erfahrung gemacht hat, dass es zwar auch den ein oder anderen guten deutschen Wein geben mag, aber bei franzoesischen oder italienischen die Trefferquote einfach groesser ist und man deshalb im Liquor Store lieber gleich an das Regal geht, wo "Italy" oder "France" dransteht?.....

Das genau ist der Hintergrund für meine Antwort. Allerdings weiß ich auch warum das so ist: Rotweine brauchen mehr Wärme: Die am Mittelmehr haben es einfach leichter einen kräftigen Rotwein zu machen als die Deutschen. Und ja, es ist ca 20 Jahre her, dass ich das erste mal einen deutschen Rotwein bekommen habe, der mir einigermaßen schmeckte. Aber den direkten Vergleich mit dem, was bei mir im Keller liegt (überwiegen Spanier - aber auch der Rest von 2 Kisten Ripasso ...), hielt er auch nicht aus.

Und Trollinger soll trinken, wem er schmeckt - ich vermute aber mal, das ist jemand, der sonst mehr Weißwein trinkt. Womit ich nichts gegen Weißwein sage, aber ich trinke ihn nur selten - unabhängig von der Herkunft.

fwo
_________________
Ich glaube an die Existenz der Welt in der ich lebe.

The skills you use to produce the right answer are exactly the same skills you use to evaluate the answer. Isso.

Es gibt keinen Gott. Also: Jesus war nur ein Bankert und alle Propheten hatten einfach einen an der Waffel.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
York
Schottischer Schwarzwälder



Anmeldungsdatum: 04.02.2009
Beiträge: 2159
Wohnort: Republik Baden

Beitrag(#1403796) Verfasst am: 11.12.2009, 01:44    Titel: Antworten mit Zitat

Kiki hat folgendes geschrieben:

Meine Eltern schwärmen vom Breisgau.


Das tun sie zu Recht! Smilie
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
gelt
registrierter User



Anmeldungsdatum: 04.08.2009
Beiträge: 40

Beitrag(#1403804) Verfasst am: 11.12.2009, 02:05    Titel: Antworten mit Zitat

Ich würde ja Mosel sagen, da mein normaler Lieblingstrinkwein daher kommt. Allerdings kam der beste Wein den ich jeh getrunken hab von der Ahr. Ein wirklich extrem guter Frühburgunder
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Chilisalsa
registrierter User



Anmeldungsdatum: 21.12.2008
Beiträge: 1907

Beitrag(#1403828) Verfasst am: 11.12.2009, 03:45    Titel: Antworten mit Zitat

fwo hat folgendes geschrieben:
Misterfritz hat folgendes geschrieben:
.....
das bezweifle ich alles gar nicht. aber wenn hier jemand behauptet, es gäbe keine guten deutschen weine, oder es könne nur mediterraner, australischer oder sonstwas für wein sein, dann bezweifle ich eben, dass die schreiber das wirklich beurteilen und auch bei einer blindverkostung rausfinden können.

Ich weiß nicht, ob die andern aus deiner Liste soetwas behauptet haben - ich zumindest nicht:
Die Frage lautete: Welche Region bevorzugt ihr?
Meine Antwort war : nix von dem allen: mediterrane Rotweine ....
Das ist kein absolutes Urteil, sondern mein persönlicher Geschmack. Wahr ist allerdings, dass die deutschen Winzer - das deutsche Weinrecht entstammt letztendlich ja der Feder der Winzerlobby - in den 60ern bis 70ern des letzten Jahrhunderts mit ihrer staatlich geförderten Praxis den Ruf des deutschen Weines allgemein derart versaut haben, dass ihnen das heute noch hinterherläuft, obwohl in den letzten 30 Jahren viel passiert ist. Bezeichnend dafür ist auch, dass viele der deutschen Spitzenwinzer, die wieder Weine jenseits der 20 EUR verkaufen können, heute darauf verzichten, die deutschen Prädikate zu benutzen und ihre Weine z.T. als Tafelweine deklarieren.

Aber damit höre ich auf, Wein ist "zum schlotze, nit zum drübber schwätze" zwinkern

fwo

Genau.......
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Spartacus Leto
Ist hier raus!



Anmeldungsdatum: 27.08.2005
Beiträge: 5659

Beitrag(#1403838) Verfasst am: 11.12.2009, 06:56    Titel: Antworten mit Zitat

Kein Alkohol!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
beachbernie
male Person of Age and without Color



Anmeldungsdatum: 16.04.2006
Beiträge: 45792
Wohnort: Haida Gwaii

Beitrag(#1403845) Verfasst am: 11.12.2009, 08:30    Titel: Antworten mit Zitat

Spartacus Leto hat folgendes geschrieben:
Kein Alkohol!



Mach 'nen eigenen Thread auf: "Wo gibt's den besten Traubensaft?".
_________________
Defund the gender police!! Let's Rock
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kiki
ist sicher nicht Eso



Anmeldungsdatum: 27.01.2007
Beiträge: 15062
Wohnort: Ulm

Beitrag(#1403846) Verfasst am: 11.12.2009, 08:34    Titel: Antworten mit Zitat

Zu Sannes Post. Der Wein, der in Hamburg angebaut wird heißt Stintfang Cuvée und die Trauben stammen aus Stuttgart. Es werden jährlich nur 12 Flaschen gemacht.
_________________
You may not have realized that your tiniest moves provoke disorder in my heart with a strenght comparable to that of a typhoon.
~
Kömodie = Tragödie + Zeit (Jürgen von der Lippe)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger ICQ-Nummer
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Kultur und Gesellschaft Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
Seite 2 von 4

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Impressum & Datenschutz


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group