Freigeisterhaus Foren-Übersicht www.artikeldrei.de
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   NutzungsbedingungenNutzungsbedingungen   BenutzergruppenBenutzergruppen   LinksLinks   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   KarteKarte   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Was esst ihr heute? II
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 129, 130, 131, 132, 133  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Spiel, Spaß und Unterhaltung
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
astarte
Foren-Admin
Foren-Admin



Anmeldungsdatum: 13.11.2006
Beiträge: 42118

Beitrag(#2225513) Verfasst am: 19.09.2020, 22:08    Titel: Antworten mit Zitat

Wilson hat folgendes geschrieben:
astarte hat folgendes geschrieben:
Wilson hat folgendes geschrieben:


ich hatte heute pizza mit glücklichem käse.

"glückliche Milchprodukte" machen (laut Peta) glaub ich auch Autismus.... Traurig


das war ein scherz. ich weiß, dass ich unredlich bin. das grämt mich. ich habe aber leider keine handhabe.

Lustig finde ich, dass ich die gleiche Quelle zitierte, wie du.

Dass Milchprodukte Autismus verursachend, dafür gibt es keine wissenschaftlichen Belege:
https://www.psiram.com/de/index.php/PETA#Autismus-Kampagne
_________________
"Herbergsvater Sepp Herberger beherbergt beharrlich Berherbergungsverbotsverweigerer" aus: heute show
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wilson
zwischen gaga und dada



Anmeldungsdatum: 04.02.2008
Beiträge: 14009
Wohnort: Swift Tuttle

Beitrag(#2225517) Verfasst am: 19.09.2020, 22:12    Titel: Antworten mit Zitat

astarte hat folgendes geschrieben:
Wilson hat folgendes geschrieben:
astarte hat folgendes geschrieben:
Wilson hat folgendes geschrieben:


ich hatte heute pizza mit glücklichem käse.

"glückliche Milchprodukte" machen (laut Peta) glaub ich auch Autismus.... Traurig


das war ein scherz. ich weiß, dass ich unredlich bin. das grämt mich. ich habe aber leider keine handhabe.

Lustig finde ich, dass ich die gleiche Quelle zitierte, wie du.

Dass Milchprodukte Autismus verursachend, dafür gibt es keine wissenschaftlichen Belege:
https://www.psiram.com/de/index.php/PETA#Autismus-Kampagne


was willst du mir sagen?

sind die bilder, die behauptungen über die haltung fake?
_________________
"als ob"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
astarte
Foren-Admin
Foren-Admin



Anmeldungsdatum: 13.11.2006
Beiträge: 42118

Beitrag(#2225520) Verfasst am: 19.09.2020, 22:14    Titel: Antworten mit Zitat

Wilson hat folgendes geschrieben:
was willst du mir sagen?


Such dir bessere Quellen.
_________________
"Herbergsvater Sepp Herberger beherbergt beharrlich Berherbergungsverbotsverweigerer" aus: heute show
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
jdf
Skyscrapers are winking
Moderator



Anmeldungsdatum: 30.05.2007
Beiträge: 17990

Beitrag(#2225528) Verfasst am: 19.09.2020, 23:00    Titel: Antworten mit Zitat

vrolijke hat folgendes geschrieben:
Wilson hat folgendes geschrieben:
astarte hat folgendes geschrieben:
Wilson hat folgendes geschrieben:
ich hatte heute pizza mit glücklichem käse.

"glückliche Milchprodukte" machen (laut Peta) glaub ich auch Autismus.... Traurig

das war ein scherz. ich weiß, dass ich unredlich bin. das grämt mich. ich habe aber leider keine handhabe.

Man hat tatsächlich wenig Möglichkeiten einzugreifen. Aber die wenige sollte man nutzen, und sich nicht hinter: "wenn ich alleine, das nutzt sowieso nichts" verstecken.

Man kann mit seiner Stimme wenigstens seinen Anteil dazu beitragen, dass die Gesetze zur Landwirtschaft nicht nur von Agrarindustrielobbyisten gemacht werden.
_________________
Die Geschichte soll mich als jemanden in Erinnerung behalten, der sich zu hundert Prozent für den kleinen Mann eingesetzt hat.
(HC Strache)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Bravopunk
Sugoi Dekai :D



Anmeldungsdatum: 08.03.2008
Beiträge: 28368
Wohnort: Woanders

Beitrag(#2225534) Verfasst am: 20.09.2020, 07:06    Titel: Antworten mit Zitat

Der Bovist war jedenfalls aus Freilandhaltung. Smilie
_________________
"Hier spricht Ramke. Wer jetzt allein ist, kriegt nur noch den Abschaum!"

Meine Freiheit, deine Freiheit

Kaguya-hime

"Los! Los! Los!"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wilson
zwischen gaga und dada



Anmeldungsdatum: 04.02.2008
Beiträge: 14009
Wohnort: Swift Tuttle

Beitrag(#2225544) Verfasst am: 20.09.2020, 10:16    Titel: Antworten mit Zitat

Bravopunk hat folgendes geschrieben:
Der Bovist war jedenfalls aus Freilandhaltung. Smilie

auf dem friedhof hier, hab ich auch drei prachtexemplare gesehen.
würde ich aber nicht verspeisen
_________________
"als ob"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Bravopunk
Sugoi Dekai :D



Anmeldungsdatum: 08.03.2008
Beiträge: 28368
Wohnort: Woanders

Beitrag(#2225547) Verfasst am: 20.09.2020, 10:22    Titel: Antworten mit Zitat

Wilson hat folgendes geschrieben:
Bravopunk hat folgendes geschrieben:
Der Bovist war jedenfalls aus Freilandhaltung. Smilie

auf dem friedhof hier, hab ich auch drei prachtexemplare gesehen.
würde ich aber nicht verspeisen


Wieso nicht? Kann man essen. essen
_________________
"Hier spricht Ramke. Wer jetzt allein ist, kriegt nur noch den Abschaum!"

Meine Freiheit, deine Freiheit

Kaguya-hime

"Los! Los! Los!"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lord Snow
I am the one who knocks



Anmeldungsdatum: 05.09.2006
Beiträge: 4393
Wohnort: Würzburg

Beitrag(#2225549) Verfasst am: 20.09.2020, 10:56    Titel: Antworten mit Zitat

Später gibt es Käsespätzle mit Speck und Zwiebeln... Auf den Arm nehmen
_________________
Ich irre mich nie! Einmal dachte ich, ich hätte mich geirrt, aber da hatte ich mich getäuscht

"Der Gott, der Gott sterben läßt, um Gott zu besänftigen"...Hundert Folianten, die für oder wider das Christentum geschrieben worden sind, ergeben eine geringere Evidenz als der Spott dieser zwei Zeilen.
Denis Diderot
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
jdf
Skyscrapers are winking
Moderator



Anmeldungsdatum: 30.05.2007
Beiträge: 17990

Beitrag(#2225559) Verfasst am: 20.09.2020, 11:16    Titel: Antworten mit Zitat

Lord Snow hat folgendes geschrieben:
Später gibt es Käsespätzle mit Speck und Zwiebeln... Auf den Arm nehmen

Die gehen sehr gut auch ohne Speck, nicht aber Bohnen, Birnen und Speck, was ich heute machen werde. essen
_________________
Die Geschichte soll mich als jemanden in Erinnerung behalten, der sich zu hundert Prozent für den kleinen Mann eingesetzt hat.
(HC Strache)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
luc
registrierter User



Anmeldungsdatum: 15.04.2010
Beiträge: 2274
Wohnort: Nice. Paris. Köln

Beitrag(#2225579) Verfasst am: 20.09.2020, 13:27    Titel: Antworten mit Zitat

Ich habe Lust auf eine dicke, fette Pizza mit viel Käse darauf, einen guten Rotwein dazu und als Dessert belgische Pralinen. Da ich mittlerweile 3 kg Übergewicht habe , (nicht dramatisch aber so fängt es an) frage ich ich mich, ob ich standhaft bleiben und der Versuchung widerstehen werde. Geschockt Geschockt Geschockt
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
AdvocatusDiaboli
Proll vom linksalternativen Stammtisch



Anmeldungsdatum: 12.08.2003
Beiträge: 24552

Beitrag(#2225583) Verfasst am: 20.09.2020, 13:58    Titel: Antworten mit Zitat

luc hat folgendes geschrieben:
Ich habe Lust auf eine dicke, fette Pizza mit viel Käse darauf, einen guten Rotwein dazu und als Dessert belgische Pralinen. Da ich mittlerweile 3 kg Übergewicht habe , (nicht dramatisch aber so fängt es an) frage ich ich mich, ob ich standhaft bleiben und der Versuchung widerstehen werde. Geschockt Geschockt Geschockt




Wie soll Deine Zukunft aussehen? So?



Guten Appetit! Mr. Green
_________________
Ist es Satire? Ist es Ironie? Ist es geistreich? Oder ist es nur geistesgestört?

In jedem Fall: Es ist Addi!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lord Snow
I am the one who knocks



Anmeldungsdatum: 05.09.2006
Beiträge: 4393
Wohnort: Würzburg

Beitrag(#2225584) Verfasst am: 20.09.2020, 14:08    Titel: Antworten mit Zitat

jdf hat folgendes geschrieben:
Lord Snow hat folgendes geschrieben:
Später gibt es Käsespätzle mit Speck und Zwiebeln... Auf den Arm nehmen

Die gehen sehr gut auch ohne Speck, nicht aber Bohnen, Birnen und Speck, was ich heute machen werde. essen


Ja das stimmt wohl, aber ich möchte den Speck dabei haben... Cool
_________________
Ich irre mich nie! Einmal dachte ich, ich hätte mich geirrt, aber da hatte ich mich getäuscht

"Der Gott, der Gott sterben läßt, um Gott zu besänftigen"...Hundert Folianten, die für oder wider das Christentum geschrieben worden sind, ergeben eine geringere Evidenz als der Spott dieser zwei Zeilen.
Denis Diderot
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
jdf
Skyscrapers are winking
Moderator



Anmeldungsdatum: 30.05.2007
Beiträge: 17990

Beitrag(#2225585) Verfasst am: 20.09.2020, 14:12    Titel: Antworten mit Zitat

Lord Snow hat folgendes geschrieben:
jdf hat folgendes geschrieben:
Lord Snow hat folgendes geschrieben:
Später gibt es Käsespätzle mit Speck und Zwiebeln... Auf den Arm nehmen

Die gehen sehr gut auch ohne Speck, nicht aber Bohnen, Birnen und Speck, was ich heute machen werde. essen

Ja das stimmt wohl, aber ich möchte den Speck dabei haben... Cool

Ich sehe nichts was dagegen spricht, sich gelegentlich etwas Speck reinzuhauen.

In diesen Minuten verbreitet sich gerade der Duft von ausgelassenem Bio-Speck in meiner Wohnung und zum Leidwesen der Vegetarier und Veganer hier im Hause sicher auch im Treppenhaus.
_________________
Die Geschichte soll mich als jemanden in Erinnerung behalten, der sich zu hundert Prozent für den kleinen Mann eingesetzt hat.
(HC Strache)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
vrolijke
Bekennender Pantheist
Moderator



Anmeldungsdatum: 15.03.2007
Beiträge: 40018
Wohnort: Stuttgart

Beitrag(#2225586) Verfasst am: 20.09.2020, 14:25    Titel: Antworten mit Zitat

jdf hat folgendes geschrieben:
Lord Snow hat folgendes geschrieben:
jdf hat folgendes geschrieben:
Lord Snow hat folgendes geschrieben:
Später gibt es Käsespätzle mit Speck und Zwiebeln... Auf den Arm nehmen

Die gehen sehr gut auch ohne Speck, nicht aber Bohnen, Birnen und Speck, was ich heute machen werde. essen

Ja das stimmt wohl, aber ich möchte den Speck dabei haben... Cool

Ich sehe nichts was dagegen spricht, sich gelegentlich etwas Speck reinzuhauen.

In diesen Minuten verbreitet sich gerade der Duft von ausgelassenem Bio-Speck in meiner Wohnung und zum Leidwesen der Vegetarier und Veganer hier im Hause sicher auch im Treppenhaus.


Unsere Unternachbarn sind Vegetarier. Ich rieche fast jeden Mittag den "Duft" von geröstete Zwiebeln. skeptisch
_________________
Glück ist kein Geschenk der Götter; es ist die Frucht der inneren Einstellung.
Erich Fromm

Sich stets als unschuldiges Opfer äußerer Umstände oder anderer Menschen anzusehen ist die perfekte Strategie für lebenslanges Unglücklichsein.

Grenzen geben einem die Illusion, das Böse kommt von draußen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
astarte
Foren-Admin
Foren-Admin



Anmeldungsdatum: 13.11.2006
Beiträge: 42118

Beitrag(#2225590) Verfasst am: 20.09.2020, 17:26    Titel: Antworten mit Zitat

vrolijke hat folgendes geschrieben:

Unsere Unternachbarn sind Vegetarier. Ich rieche fast jeden Mittag den "Duft" von geröstete Zwiebeln. skeptisch

Das dürfte bei nicht-Vegetariern ebenso sein. Wenn regelmäßig mittags eine warme Mahlzeit zubereitet wird, werden auch bei sehr vielen Gerichten erst mal Zwiebeln angebraten. Fleischlos oder nicht.

Ich finde, es darf nach Essen riechen, wenn gekocht wird. Angebratene Zwiebeln, mit oder ohne Speck ist doch lecker. In der Wohnung oder gar im Hausgang sollte es sich vielleicht nicht so stark verbreiten, sollte man nicht eher nach draußen lüften, oder einen Dunstabzug nutzen?

Bei mir waren es heute Zwiebeln und Knoblauch, die ich für den Kartoffelauflauf mit Bohnen und Fetakäse angebraten habe. essen Dazu Ochsenherztomaten aus eigenem Anbau.
_________________
"Herbergsvater Sepp Herberger beherbergt beharrlich Berherbergungsverbotsverweigerer" aus: heute show
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Bravopunk
Sugoi Dekai :D



Anmeldungsdatum: 08.03.2008
Beiträge: 28368
Wohnort: Woanders

Beitrag(#2225593) Verfasst am: 20.09.2020, 17:54    Titel: Antworten mit Zitat

Was will man machen? Schulterzucken Menschen und ihre Fressalien stinken halt.
_________________
"Hier spricht Ramke. Wer jetzt allein ist, kriegt nur noch den Abschaum!"

Meine Freiheit, deine Freiheit

Kaguya-hime

"Los! Los! Los!"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
vrolijke
Bekennender Pantheist
Moderator



Anmeldungsdatum: 15.03.2007
Beiträge: 40018
Wohnort: Stuttgart

Beitrag(#2225601) Verfasst am: 20.09.2020, 18:26    Titel: Antworten mit Zitat

astarte hat folgendes geschrieben:
vrolijke hat folgendes geschrieben:

Unsere Unternachbarn sind Vegetarier. Ich rieche fast jeden Mittag den "Duft" von geröstete Zwiebeln. skeptisch

Das dürfte bei nicht-Vegetariern ebenso sein. Wenn regelmäßig mittags eine warme Mahlzeit zubereitet wird, werden auch bei sehr vielen Gerichten erst mal Zwiebeln angebraten. Fleischlos oder nicht.

Ich finde, es darf nach Essen riechen, wenn gekocht wird. Angebratene Zwiebeln, mit oder ohne Speck ist doch lecker. In der Wohnung oder gar im Hausgang sollte es sich vielleicht nicht so stark verbreiten, sollte man nicht eher nach draußen lüften, oder einen Dunstabzug nutzen?

Bei mir waren es heute Zwiebeln und Knoblauch, die ich für den Kartoffelauflauf mit Bohnen und Fetakäse angebraten habe. essen Dazu Ochsenherztomaten aus eigenem Anbau.


Ich verstehe es auch nicht. Wir braten auch regelmäßig Zwiebeln an. Aber den Geruch, wie von den Nachbarn, haben wir bei uns nie.
Vielleicht haben sie keine Dunstabzugshaube, die es ein bisschen filtert?
_________________
Glück ist kein Geschenk der Götter; es ist die Frucht der inneren Einstellung.
Erich Fromm

Sich stets als unschuldiges Opfer äußerer Umstände oder anderer Menschen anzusehen ist die perfekte Strategie für lebenslanges Unglücklichsein.

Grenzen geben einem die Illusion, das Böse kommt von draußen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Lord Snow
I am the one who knocks



Anmeldungsdatum: 05.09.2006
Beiträge: 4393
Wohnort: Würzburg

Beitrag(#2225702) Verfasst am: 21.09.2020, 15:00    Titel: Antworten mit Zitat

Morgen probiere ich mal als Süßspeise selbsgemachte Quarktaschen, mit Blätterteig! Smilie
_________________
Ich irre mich nie! Einmal dachte ich, ich hätte mich geirrt, aber da hatte ich mich getäuscht

"Der Gott, der Gott sterben läßt, um Gott zu besänftigen"...Hundert Folianten, die für oder wider das Christentum geschrieben worden sind, ergeben eine geringere Evidenz als der Spott dieser zwei Zeilen.
Denis Diderot
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
narr
workingglass



Anmeldungsdatum: 02.01.2009
Beiträge: 1320

Beitrag(#2225704) Verfasst am: 21.09.2020, 15:23    Titel: Antworten mit Zitat

Weiße Bohnensuppe
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wilson
zwischen gaga und dada



Anmeldungsdatum: 04.02.2008
Beiträge: 14009
Wohnort: Swift Tuttle

Beitrag(#2225733) Verfasst am: 21.09.2020, 18:05    Titel: Antworten mit Zitat

narr hat folgendes geschrieben:
Weiße Bohnensuppe


lecker.
_________________
"als ob"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
narr
workingglass



Anmeldungsdatum: 02.01.2009
Beiträge: 1320

Beitrag(#2225739) Verfasst am: 21.09.2020, 18:36    Titel: Antworten mit Zitat

ja, war gut. Und das Wetter war auch danach - schon ziemlich kalt hier sobald die Sonne weg ist.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lord Snow
I am the one who knocks



Anmeldungsdatum: 05.09.2006
Beiträge: 4393
Wohnort: Würzburg

Beitrag(#2226318) Verfasst am: 26.09.2020, 19:56    Titel: Antworten mit Zitat

Pizza Calzone Calabrese beim Italiener... Sehr glücklich Smilie
_________________
Ich irre mich nie! Einmal dachte ich, ich hätte mich geirrt, aber da hatte ich mich getäuscht

"Der Gott, der Gott sterben läßt, um Gott zu besänftigen"...Hundert Folianten, die für oder wider das Christentum geschrieben worden sind, ergeben eine geringere Evidenz als der Spott dieser zwei Zeilen.
Denis Diderot
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wilson
zwischen gaga und dada



Anmeldungsdatum: 04.02.2008
Beiträge: 14009
Wohnort: Swift Tuttle

Beitrag(#2226623) Verfasst am: 29.09.2020, 17:10    Titel: Antworten mit Zitat

Chili con Tofu
mit einer tasse kaffee als zutat und kakao.
_________________
"als ob"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
beachbernie
male Person of Age and without Color



Anmeldungsdatum: 16.04.2006
Beiträge: 44600
Wohnort: Haida Gwaii

Beitrag(#2226624) Verfasst am: 29.09.2020, 17:14    Titel: Antworten mit Zitat

Gebackenen Lachs mit Pellkartoffeln.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wilson
zwischen gaga und dada



Anmeldungsdatum: 04.02.2008
Beiträge: 14009
Wohnort: Swift Tuttle

Beitrag(#2226625) Verfasst am: 29.09.2020, 17:16    Titel: Antworten mit Zitat

und dazu schau ich serie.
_________________
"als ob"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Lord Snow
I am the one who knocks



Anmeldungsdatum: 05.09.2006
Beiträge: 4393
Wohnort: Würzburg

Beitrag(#2226639) Verfasst am: 29.09.2020, 21:11    Titel: Antworten mit Zitat

Chili con Tofu habe ich auch schon oft gemacht. Ich nehme dazu den ganz normalen unbehandelten Tofu und würfle den ganz fein.

Nebenbei, ich verstehe nicht wie man ein Gericht nach einer Zutat benennen kann, die nicht in diesem Gericht vorhanden ist. Denn für diese vegetarische Art des eigentlichen Chili con Carne, wird ja Chili sin Carne genannt. Ich finde das blöde und habe meine vegetarische Version schon immer con Tofu genannt. Smilie
_________________
Ich irre mich nie! Einmal dachte ich, ich hätte mich geirrt, aber da hatte ich mich getäuscht

"Der Gott, der Gott sterben läßt, um Gott zu besänftigen"...Hundert Folianten, die für oder wider das Christentum geschrieben worden sind, ergeben eine geringere Evidenz als der Spott dieser zwei Zeilen.
Denis Diderot
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wilson
zwischen gaga und dada



Anmeldungsdatum: 04.02.2008
Beiträge: 14009
Wohnort: Swift Tuttle

Beitrag(#2226641) Verfasst am: 29.09.2020, 21:29    Titel: Antworten mit Zitat

Lord Snow hat folgendes geschrieben:
Chili con Tofu habe ich auch schon oft gemacht. Ich nehme dazu den ganz normalen unbehandelten Tofu und würfle den ganz fein.

Nebenbei, ich verstehe nicht wie man ein Gericht nach einer Zutat benennen kann, die nicht in diesem Gericht vorhanden ist. Denn für diese vegetarische Art des eigentlichen Chili con Carne, wird ja Chili sin Carne genannt. Ich finde das blöde und habe meine vegetarische Version schon immer con Tofu genannt. Smilie


ich habe geräucherten tofu verwendet. geräucherter tofu ist grundsätzlich eine kulinarische zumutung, aber genügend modifiziert und vermischt genießbar.


also mir scheint schon plausibel, dass man ein gericht, dass von haus aus mit fleisch ist, wenn man die eine charakterisierende zutat weglässt, das genau auch so titelt. hmm. weil man ja das rezept abwandelt und nicht neu erfindet. oder?

Die einzigen gemeinsamen Zutaten aller Chili-Rezepte sind Fleisch und Chilischoten. sagt wikipedia
_________________
"als ob"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
sehr gut
im Hamsterrad



Anmeldungsdatum: 05.08.2007
Beiträge: 12697

Beitrag(#2226643) Verfasst am: 29.09.2020, 21:42    Titel: Antworten mit Zitat

Wilson hat folgendes geschrieben:
ich habe geräucherten tofu verwendet. geräucherter tofu ist grundsätzlich eine kulinarische zumutung, aber genügend modifiziert und vermischt genießbar.

Wieso besorgst du dir etwas was du so grausig findest?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
vrolijke
Bekennender Pantheist
Moderator



Anmeldungsdatum: 15.03.2007
Beiträge: 40018
Wohnort: Stuttgart

Beitrag(#2226644) Verfasst am: 29.09.2020, 21:48    Titel: Antworten mit Zitat

Wir waren heute Mittag beim Chinesen. Die haben Mittags immer Buffett.
Ich nehme immer viele kleine Portionen.
Dort habe ich übrigens auch Sushi essen gelernt.
_________________
Glück ist kein Geschenk der Götter; es ist die Frucht der inneren Einstellung.
Erich Fromm

Sich stets als unschuldiges Opfer äußerer Umstände oder anderer Menschen anzusehen ist die perfekte Strategie für lebenslanges Unglücklichsein.

Grenzen geben einem die Illusion, das Böse kommt von draußen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Lord Snow
I am the one who knocks



Anmeldungsdatum: 05.09.2006
Beiträge: 4393
Wohnort: Würzburg

Beitrag(#2226646) Verfasst am: 29.09.2020, 21:49    Titel: Antworten mit Zitat

Wilson hat folgendes geschrieben:
Lord Snow hat folgendes geschrieben:
Chili con Tofu habe ich auch schon oft gemacht. Ich nehme dazu den ganz normalen unbehandelten Tofu und würfle den ganz fein.

Nebenbei, ich verstehe nicht wie man ein Gericht nach einer Zutat benennen kann, die nicht in diesem Gericht vorhanden ist. Denn für diese vegetarische Art des eigentlichen Chili con Carne, wird ja Chili sin Carne genannt. Ich finde das blöde und habe meine vegetarische Version schon immer con Tofu genannt. Smilie


ich habe geräucherten tofu verwendet. geräucherter tofu ist grundsätzlich eine kulinarische zumutung, aber genügend modifiziert und vermischt genießbar.


also mir scheint schon plausibel, dass man ein gericht, dass von haus aus mit fleisch ist, wenn man die eine charakterisierende zutat weglässt, das genau auch so titelt. hmm. weil man ja das rezept abwandelt und nicht neu erfindet. oder?

Die einzigen gemeinsamen Zutaten aller Chili-Rezepte sind Fleisch und Chilischoten. sagt wikipedia


Ich bin ja anderer Meinung. Nicht umsonst nennt man ja auch die Hünchen-Variante Chili con Chicken...
_________________
Ich irre mich nie! Einmal dachte ich, ich hätte mich geirrt, aber da hatte ich mich getäuscht

"Der Gott, der Gott sterben läßt, um Gott zu besänftigen"...Hundert Folianten, die für oder wider das Christentum geschrieben worden sind, ergeben eine geringere Evidenz als der Spott dieser zwei Zeilen.
Denis Diderot
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Spiel, Spaß und Unterhaltung Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 129, 130, 131, 132, 133  Weiter
Seite 130 von 133

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Disclaimer / Impressum


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group