Freigeisterhaus Foren-Übersicht
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   NutzungsbedingungenNutzungsbedingungen   BenutzergruppenBenutzergruppen   LinksLinks   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Cthulhu (Film)

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Sonstiges und Groteskes
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Yamato
Teeist



Anmeldungsdatum: 21.08.2004
Beiträge: 4548
Wohnort: Singapore

Beitrag(#1441184) Verfasst am: 08.03.2010, 05:00    Titel: Cthulhu (Film) Antworten mit Zitat

Habe gerade Cthulhu gesehen. Hat der irgendwas mit dem Roman zu tun? Lohnt es sich den Roman danach noch zu lesen? Der Film war ziemlich schwach, abgesehen vom Hauptdarsteller und den Schockmomenten.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
nocquae
diskriminiert nazis



Anmeldungsdatum: 16.07.2003
Beiträge: 18183

Beitrag(#1441192) Verfasst am: 08.03.2010, 07:09    Titel: Re: Cthulhu (Film) Antworten mit Zitat

Yamato hat folgendes geschrieben:
Habe gerade Cthulhu gesehen. Hat der irgendwas mit dem Roman zu tun? Lohnt es sich den Roman danach noch zu lesen? Der Film war ziemlich schwach, abgesehen vom Hauptdarsteller und den Schockmomenten.

Ich kenne den Film nicht, aber „Schatten über Innsmouth“ ist kein Roman, sondern eine Kurzgeschichte [Okay, eine relativ lange].

Kann man zum Beispiel hier lesen: http://dagonbytes.com/thelibrary/lovecraft/theshadowoverinnsmouth.htm dann kannst du selbst entscheiden, ob es sich lohnt. Vorhersehbar ist die Geschichte eigentliche sowieso, da macht es wohl kaum etwas, wenn man einen Film dazu schon gesehen hat.
_________________
In Deutschland gilt derjenige, der auf den Schmutz hinweist, als viel gefährlicher, als derjenige, der den Schmutz macht.
-- Kurt Tucholsky
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer
Yamato
Teeist



Anmeldungsdatum: 21.08.2004
Beiträge: 4548
Wohnort: Singapore

Beitrag(#1441381) Verfasst am: 08.03.2010, 17:19    Titel: Antworten mit Zitat

Danke. Der Film hat eigentlich ein offenes und ziemlich verwirrendes Ende, gar nicht vorhersehbar. Und spielt auch nicht in den 20ern. Scheint also nicht viel mit der Kurzgeschichte zu tun haben.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ottaviani
registrierter User



Anmeldungsdatum: 22.08.2008
Beiträge: 1893
Wohnort: Wien

Beitrag(#1441390) Verfasst am: 08.03.2010, 17:36    Titel: Antworten mit Zitat

ich halte diese Romane für echt genial nur man kann das unmöglich verfilmen
_________________
SEMPER IDEM
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
able_archer
auf eigenen Wunsch deaktiviert



Anmeldungsdatum: 09.01.2010
Beiträge: 592

Beitrag(#1441402) Verfasst am: 08.03.2010, 18:09    Titel: Antworten mit Zitat

Ich habe den Film leider auch nicht gesehen, aber Lovecraft zu lesen lohnt sich immer. Wenn dir "Schatten über Insmouth" zu lang ist versuchs mal mit "Stadt ohne Namen", eine sehr empfehlenswerte Kurzgeschichtensammlung.
Die einzig guten Lovecraftverfilmungen die ich kenne sind "Dagon" (basiert auch auf Schatten über Insmouth) und "Herbert West", zumindest der erste Teil. Sind halt B-movies.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
nocquae
diskriminiert nazis



Anmeldungsdatum: 16.07.2003
Beiträge: 18183

Beitrag(#1441410) Verfasst am: 08.03.2010, 18:45    Titel: Antworten mit Zitat

rumo hat folgendes geschrieben:
Ich habe den Film leider auch nicht gesehen, aber Lovecraft zu lesen lohnt sich immer. Wenn dir "Schatten über Insmouth" zu lang ist versuchs mal mit "Stadt ohne Namen", eine sehr empfehlenswerte Kurzgeschichtensammlung.
Die einzig guten Lovecraftverfilmungen die ich kenne sind "Dagon" (basiert auch auf Schatten über Insmouth) und "Herbert West", zumindest der erste Teil. Sind halt B-movies.

Von „Dagon“ hab ich mal den Trailer gesehen. Nach dem zu urteilen scheint mir „B-Movie“ schon recht hochgegriffen zu sein -.-
_________________
In Deutschland gilt derjenige, der auf den Schmutz hinweist, als viel gefährlicher, als derjenige, der den Schmutz macht.
-- Kurt Tucholsky
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer
able_archer
auf eigenen Wunsch deaktiviert



Anmeldungsdatum: 09.01.2010
Beiträge: 592

Beitrag(#1441425) Verfasst am: 08.03.2010, 19:31    Titel: Antworten mit Zitat

nocquae hat folgendes geschrieben:
rumo hat folgendes geschrieben:
Ich habe den Film leider auch nicht gesehen, aber Lovecraft zu lesen lohnt sich immer. Wenn dir "Schatten über Insmouth" zu lang ist versuchs mal mit "Stadt ohne Namen", eine sehr empfehlenswerte Kurzgeschichtensammlung.
Die einzig guten Lovecraftverfilmungen die ich kenne sind "Dagon" (basiert auch auf Schatten über Insmouth) und "Herbert West", zumindest der erste Teil. Sind halt B-movies.

Von „Dagon“ hab ich mal den Trailer gesehen. Nach dem zu urteilen scheint mir „B-Movie“ schon recht hochgegriffen zu sein -.-

hat aber eindeutige splatterqualitäten.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Hugo de la Smile
Zweifler



Anmeldungsdatum: 25.07.2003
Beiträge: 855
Wohnort: Berlin

Beitrag(#1441429) Verfasst am: 08.03.2010, 19:48    Titel: Antworten mit Zitat

rumo hat folgendes geschrieben:
Ich habe den Film leider auch nicht gesehen, aber Lovecraft zu lesen lohnt sich immer. Wenn dir "Schatten über Insmouth" zu lang ist versuchs mal mit "Stadt ohne Namen", eine sehr empfehlenswerte Kurzgeschichtensammlung.
Die einzig guten Lovecraftverfilmungen die ich kenne sind "Dagon" (basiert auch auf Schatten über Insmouth) und "Herbert West", zumindest der erste Teil. Sind halt B-movies.



Diese Verfilmung fand ich ziemlich gut:
http://www.youtube.com/watch?v=CBc-V1_Wan8&feature=related
_________________
als ich über den tellerrand blicken wollte, bin ich gegen das brett vor meinem kopf geknallt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
able_archer
auf eigenen Wunsch deaktiviert



Anmeldungsdatum: 09.01.2010
Beiträge: 592

Beitrag(#1445044) Verfasst am: 16.03.2010, 09:27    Titel: Antworten mit Zitat

sieht gut aus. von wann ist denn der? der link gibt nur nen trailer. hab bei youtube sogar nen lego-cthullu gefunden...mannomann.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ralf Rudolfy
registrierter User



Anmeldungsdatum: 11.12.2003
Beiträge: 26674

Beitrag(#1445046) Verfasst am: 16.03.2010, 09:46    Titel: Antworten mit Zitat

Hey, Stuhlhu, alte Medusenfrese! Winken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
able_archer
auf eigenen Wunsch deaktiviert



Anmeldungsdatum: 09.01.2010
Beiträge: 592

Beitrag(#1445055) Verfasst am: 16.03.2010, 10:07    Titel: Antworten mit Zitat

Ralf Rudolfy hat folgendes geschrieben:
Hey, Stuhlhu, alte Medusenfrese!

muss man das jetzt verstehen?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Solipsist
Sie verstehen mich nicht richtig.



Anmeldungsdatum: 22.08.2007
Beiträge: 1015
Wohnort: Franken

Beitrag(#1445078) Verfasst am: 16.03.2010, 10:56    Titel: Antworten mit Zitat

rumo hat folgendes geschrieben:
Ralf Rudolfy hat folgendes geschrieben:
Hey, Stuhlhu, alte Medusenfrese!

muss man das jetzt verstehen?


Nö. Man kann, ...muss aber nicht.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tarvoc
would prefer not to



Anmeldungsdatum: 01.03.2004
Beiträge: 39522

Beitrag(#1445301) Verfasst am: 16.03.2010, 20:11    Titel: Antworten mit Zitat

Yamato hat folgendes geschrieben:
Und spielt auch nicht in den 20ern. Scheint also nicht viel mit der Kurzgeschichte zu tun haben.

Bei "Cthulhu" handelt es sich meinen Informationen zufolge um eine modernisierte Fassung von H.P. Lovecrafts "Schatten über Innsmouth".
Den Ort oder die Zeit der Handlung bei Lovecraft-Verfilmungen zu verändern ist relativ üblich.
_________________
Ne change rien pour que tout soit différent.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
operacja_pluca
dauerhaft gesperrt



Anmeldungsdatum: 08.03.2020
Beiträge: 31

Beitrag(#2217086) Verfasst am: 07.07.2020, 13:32    Titel: Antworten mit Zitat

Ich mag Lovecraft Geschichten. Mag auch Cthulu, erinnert mich an meine Frau. Mag auch nette Begrüßung von Moderator. Mag auch erklärt bekommen wenn ich frage statt dumme Antwort.

Vielleicht zufrieden nun? Besser nächste Mal überlegen wen beleidigen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wilson
zwischen gaga und dada



Anmeldungsdatum: 04.02.2008
Beiträge: 14935
Wohnort: Swift Tuttle

Beitrag(#2217088) Verfasst am: 07.07.2020, 13:37    Titel: Antworten mit Zitat

operacja_pluca hat folgendes geschrieben:
Ich mag Lovecraft Geschichten. Mag auch Cthulu, erinnert mich an meine Frau. Mag auch nette Begrüßung von Moderator. Mag auch erklärt bekommen wenn ich frage statt dumme Antwort.

Vielleicht zufrieden nun? Besser nächste Mal überlegen wen beleidigen.


aber schau mal, wie der von dir eröffnete thread an fahrt aufgenommen hat.

ich sag jedenfalls: "herzlich willkommen". allerdings könnte schon bald wieder sense sein, das forum schließen. skeptisch
_________________
"als ob"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
operacja_pluca
dauerhaft gesperrt



Anmeldungsdatum: 08.03.2020
Beiträge: 31

Beitrag(#2217143) Verfasst am: 08.07.2020, 04:32    Titel: Antworten mit Zitat

Vielen Dank.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tarvoc
would prefer not to



Anmeldungsdatum: 01.03.2004
Beiträge: 39522

Beitrag(#2217215) Verfasst am: 08.07.2020, 21:34    Titel: Antworten mit Zitat

operacja_pluca hat folgendes geschrieben:
Mag auch Cthulu, erinnert mich an meine Frau.

...Jetzt will ich ein Foto von euch beiden sehen. Lachen
_________________
Ne change rien pour que tout soit différent.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
operacja_pluca
dauerhaft gesperrt



Anmeldungsdatum: 08.03.2020
Beiträge: 31

Beitrag(#2217343) Verfasst am: 10.07.2020, 14:15    Titel: Antworten mit Zitat

Oh, Verlegen ist nicht wegen Aussehen. Aber hat Zunge wie Tentakel, wenn du weißt was ich meine. zwinkern
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Sonstiges und Groteskes Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Impressum Datenschutz


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group