Freigeisterhaus Foren-Übersicht
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   NutzungsbedingungenNutzungsbedingungen   BenutzergruppenBenutzergruppen   LinksLinks   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Wahlen, die keine sind...

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Kultur und Gesellschaft
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Kat
Stanislaus Katczinsky



Anmeldungsdatum: 29.04.2011
Beiträge: 968

Beitrag(#2279928) Verfasst am: 08.05.2022, 09:55    Titel: Wahlen, die keine sind... Antworten mit Zitat

Ich habe heute meine Briefwahl zur Pfarrgemeinderatswahl*) gemacht.
Dabei ist mir aufgefallen, dass es exakt soviele Kandidaten gibt wie der Pfarrgemeinderat Mitglieder hat.
Also eigentlich hat man gar keine Wahl, das Ergebnis steht schon vor der Wahl fest.

Dann habe ich mir interessehalber die anderen vier Gemeinden unserer Pfarreiengemeinschaft angeschaut: Nur in einer gibt es eine echte Wahl: 11 Bewerber für neun Sitze. Bei zwei Gemeinden gibt es weniger Bewerber als Sitze(!) und bei den restlichen Gemeinden geht es wie in meiner Gemeinde exakt auf.

Das Ganze soll jetzt keine Kirchenkritik sein - sowas gibt es leider immer häufiger auch in anderen Bereichen unserer Gesellschaft, weil zwar immer mehr Leute auf Facebook und Co groß rumpalavern, richtige Verantwortung (und Arbeit) aber kaum noch jemand übernehmen will.

*) Ja, ich bin noch Mitglied, aber das hat familiäre Gründe

_________________
Es geht alles den Bach runter...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tarvoc
would prefer not to



Anmeldungsdatum: 01.03.2004
Beiträge: 41969

Beitrag(#2279933) Verfasst am: 08.05.2022, 13:20    Titel: Antworten mit Zitat

Kandidier' doch selbst. freakteach
_________________
Die Ströme sind ewig.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kat
Stanislaus Katczinsky



Anmeldungsdatum: 29.04.2011
Beiträge: 968

Beitrag(#2279934) Verfasst am: 08.05.2022, 13:28    Titel: Antworten mit Zitat

Tarvoc hat folgendes geschrieben:
Kandidier' doch selbst. freakteach


Woher wusste ich nur, dass das jetzt kommt...

Aber für einen Verein zu kandidieren, mit dem mich nichts mehr verbindet wäre doch mehr als unaufrichtig.
_________________
Es geht alles den Bach runter...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
fwo
Caterpillar D9



Anmeldungsdatum: 05.02.2008
Beiträge: 25083
Wohnort: im Speckgürtel

Beitrag(#2279937) Verfasst am: 08.05.2022, 13:47    Titel: Re: Wahlen, die keine sind... Antworten mit Zitat

Kat hat folgendes geschrieben:
....

Das Ganze soll jetzt keine Kirchenkritik sein - sowas gibt es leider immer häufiger auch in anderen Bereichen unserer Gesellschaft, weil zwar immer mehr Leute auf Facebook und Co groß rumpalavern, richtige Verantwortung (und Arbeit) aber kaum noch jemand übernehmen will.
....

Da hast Du doch den Grund selbst gegeben: Wie viele stellen sich überhaupt zur Wahl?
Ich kenne das Problem von den Klasseneltern, als meine Jungs noch zur Schule gingen. Da bin ich zweimal Elternsprecher geworden, weil sich sonst niemand zur Verfügung stellte. Dabei hat man da nicht viel zu tun, wenn die Schule nur ein bisschen was taugt, und die eigenen Kinder interessieren doch die meisten.

Das ist bei der Kirche anders: Wen interessiert die überhaupt noch? Du bist nur aus familiären Gründen drin und bist damit mit Sicherheit nicht der einzige. Mein Bruder ist da drin, weil er sich als Kulturchrist versteht, aber das bedeutet nicht, dass er sich da irgendwelche Gemeindeprobleme ans Bein binden will. Der in einer Verbraucher- und Amüsiergesellschaft abnehmende Wille zur politischen Beteiligung ist nur ein Teil dieses Phänomens. Ein anderer Teil besteht wahrscheinlich auch darin, dass die Kirchen insgesamt in einem Schrumpfungsprozess in Richtung Bedeutungslosigkeit stecken.

Und das ist auch gut so. OK - tillich oder andere Berufs-Christen mögen das anders sehen.
_________________
Ich glaube an die Existenz der Welt in der ich lebe.

The skills you use to produce the right answer are exactly the same skills you use to evaluate the answer. Isso.

Es gibt keinen Gott. Also: Jesus war nur ein Bankert und alle Propheten hatten einfach einen an der Waffel.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
tillich (epigonal)
hat Spaß



Anmeldungsdatum: 12.04.2006
Beiträge: 20521

Beitrag(#2279954) Verfasst am: 08.05.2022, 17:09    Titel: Re: Wahlen, die keine sind... Antworten mit Zitat

fwo hat folgendes geschrieben:
OK - tillich oder andere Berufs-Christen mögen das anders sehen.

Mein derzeitiger Beruf hat mit meinem Glauben eigentlich nichts zu tun.
_________________
"YOU HAVE TO START OUT LEARNING TO BELIEVE THE LITTLE LIES." -- "So we can believe the big ones?" -- "YES."

(Death / Susan, in: Pratchett, Hogfather)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Kultur und Gesellschaft Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Impressum & Datenschutz


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group