Freigeisterhaus Foren-Übersicht www.artikeldrei.de
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   NutzungsbedingungenNutzungsbedingungen   BenutzergruppenBenutzergruppen   LinksLinks   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   KarteKarte   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Dumme Gedanken II
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 234, 235, 236, 237  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Spiel, Spaß und Unterhaltung
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
AdvocatusDiaboli
Gspusi Schtonks



Anmeldungsdatum: 12.08.2003
Beiträge: 22967
Wohnort: München

Beitrag(#2153986) Verfasst am: 10.10.2018, 13:59    Titel: Antworten mit Zitat

Wilson hat folgendes geschrieben:
DER junge
DAS mädchen
fällt mir jetzt erst auf...
Am Kopf kratzen

im französischen: la fille, la femme
le garcon, l'homme


Ah, Vorsicht. Es heißt ja auch "das Jungchen" Smilie . Die Magd, aus dem sich das Mädchen herleitet, ist noch richtig weiblich gewesen. Mädchen ist nur eine erhaltene Diminuitivform. Alle Diminuitive (auf -chen und -lein) sind im Deutschen sächlich. Ich sag jetzt nicht, wie ich das finde, sonst kommen gleich die Gendertheologen daher und brabbeln was von "war schon immer so". zwinkern

Sagt Dir das Addilein.
_________________
Was dem Ockham sein Rasiermesser, ist dem Addi sein Hackebeil.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
worse
Freizeit-Schizo



Anmeldungsdatum: 26.03.2017
Beiträge: 3100
Wohnort: Stoapfalz

Beitrag(#2153993) Verfasst am: 10.10.2018, 14:53    Titel: Antworten mit Zitat

es heisst diminutiv. skeptisch
_________________
"Die Philosophen haben den Nihilismus immer nur überwunden, es kömmt darauf an, ihn zu vollenden."

- Ludger Lütkehaus


Murphy was here Cool
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
AdvocatusDiaboli
Gspusi Schtonks



Anmeldungsdatum: 12.08.2003
Beiträge: 22967
Wohnort: München

Beitrag(#2153996) Verfasst am: 10.10.2018, 15:02    Titel: Antworten mit Zitat

worse hat folgendes geschrieben:
es heisst diminutiv. skeptisch


Stimmt! Danke! Diminutiv. Diminutiv. Diminutiv. Smilie Jetzt merk ich mir das oder google es vorher. zwinkern
_________________
Was dem Ockham sein Rasiermesser, ist dem Addi sein Hackebeil.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
worse
Freizeit-Schizo



Anmeldungsdatum: 26.03.2017
Beiträge: 3100
Wohnort: Stoapfalz

Beitrag(#2153997) Verfasst am: 10.10.2018, 15:07    Titel: Antworten mit Zitat

Murphy's 4-Punkte-Plan für wenn man zu wenig Geld hat:


1. Nimm Alkohol und/oder Drogen bis es richtig ins Geld geht.
2. Lern damit klarzukommen (Der Alkohol und/oder die Drogen helfen dir dabei)
3. Hör auf mit Alkohol und/oder Drogen.
4. Plötzlich hast du genug Geld.


Nichts zu danken.
_________________
"Die Philosophen haben den Nihilismus immer nur überwunden, es kömmt darauf an, ihn zu vollenden."

- Ludger Lütkehaus


Murphy was here Cool
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wilson
zwischen gaga und dada



Anmeldungsdatum: 04.02.2008
Beiträge: 9973
Wohnort: Swift Tuttle

Beitrag(#2154004) Verfasst am: 10.10.2018, 16:16    Titel: Antworten mit Zitat

AdvocatusDiaboli hat folgendes geschrieben:
Wilson hat folgendes geschrieben:
DER junge
DAS mädchen
fällt mir jetzt erst auf...
Am Kopf kratzen

im französischen: la fille, la femme
le garcon, l'homme


Ah, Vorsicht. Es heißt ja auch "das Jungchen" Smilie . Die Magd, aus dem sich das Mädchen herleitet, ist noch richtig weiblich gewesen. Mädchen ist nur eine erhaltene Diminuitivform. Alle Diminuitive (auf -chen und -lein) sind im Deutschen sächlich. Ich sag jetzt nicht, wie ich das finde, sonst kommen gleich die Gendertheologen daher und brabbeln was von "war schon immer so". zwinkern

Sagt Dir das Addilein.


Dankeschön.
_________________
"als ob"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Ahriman
boshafter Spötter



Anmeldungsdatum: 31.03.2006
Beiträge: 15963
Wohnort: 89250 Senden

Beitrag(#2154009) Verfasst am: 10.10.2018, 16:53    Titel: Antworten mit Zitat

Wenn hier so gescheite sind, wie lautet das richtig:
Das Mädchen war hübsch, es trug ein buntes Sommerkleid...
Das Mädchen war hübsch, sie trug ein buntes Sommerkleid...

Ich persönlich bevorzuge die zweite Form.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
sehr gut
im Hamsterrad



Anmeldungsdatum: 05.08.2007
Beiträge: 10882

Beitrag(#2154010) Verfasst am: 10.10.2018, 16:57    Titel: Antworten mit Zitat

Springer - Stiefel
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
beachbernie
Von Kanada rausgepickte Rosine, feminism survivor



Anmeldungsdatum: 16.04.2006
Beiträge: 38687
Wohnort: Haida Gwaii

Beitrag(#2154019) Verfasst am: 10.10.2018, 17:45    Titel: Antworten mit Zitat

Ahriman hat folgendes geschrieben:
Wilson hat folgendes geschrieben:
DER junge
DAS mädchen
fällt mir jetzt erst auf...
Am Kopf kratzen

im französischen: la fille, la femme
le garcon, l'homme

...und der Mond ist weiblich "la lune", die Sonne ein Kerl "le soleil"



Da sollte mal wer wissenschaftlich untersuchen ob eine Sonnenfinsternis nicht vielleicht den Tatbestand der sexuellen Belästigung erfüllt.
_________________
“Authoritarian agendas have gone too far.” (Lindsay Shepherd)------------ Stoppt die Bajuwarisierung der Kurpfalz jetzt!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Freddye
registrierter User



Anmeldungsdatum: 02.03.2018
Beiträge: 21

Beitrag(#2154055) Verfasst am: 11.10.2018, 00:27    Titel: Antworten mit Zitat

beachbernie hat folgendes geschrieben:

Da sollte mal wer wissenschaftlich untersuchen ob eine Sonnenfinsternis nicht vielleicht den Tatbestand der sexuellen Belästigung erfüllt.


Bloß nicht sonst sind die Gerichte die nächsten 2 Jahre weiter nicht arbeitsfähig. Sehr glücklich
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
beachbernie
Von Kanada rausgepickte Rosine, feminism survivor



Anmeldungsdatum: 16.04.2006
Beiträge: 38687
Wohnort: Haida Gwaii

Beitrag(#2154056) Verfasst am: 11.10.2018, 00:44    Titel: Antworten mit Zitat

Freddye hat folgendes geschrieben:
beachbernie hat folgendes geschrieben:

Da sollte mal wer wissenschaftlich untersuchen ob eine Sonnenfinsternis nicht vielleicht den Tatbestand der sexuellen Belästigung erfüllt.


Bloß nicht sonst sind die Gerichte die nächsten 2 Jahre weiter nicht arbeitsfähig. Sehr glücklich



Doch nicht die Gerichte dafuer bemühen! Die koennen das doch gar nicht richtig!

Nein!

Wozu haben wir denn genau darauf spezialisierte Wissenschaftler! Lachen
_________________
“Authoritarian agendas have gone too far.” (Lindsay Shepherd)------------ Stoppt die Bajuwarisierung der Kurpfalz jetzt!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
AdvocatusDiaboli
Gspusi Schtonks



Anmeldungsdatum: 12.08.2003
Beiträge: 22967
Wohnort: München

Beitrag(#2154059) Verfasst am: 11.10.2018, 01:23    Titel: Antworten mit Zitat

beachbernie hat folgendes geschrieben:
Freddye hat folgendes geschrieben:
beachbernie hat folgendes geschrieben:

Da sollte mal wer wissenschaftlich untersuchen ob eine Sonnenfinsternis nicht vielleicht den Tatbestand der sexuellen Belästigung erfüllt.


Bloß nicht sonst sind die Gerichte die nächsten 2 Jahre weiter nicht arbeitsfähig. Sehr glücklich



Doch nicht die Gerichte dafuer bemühen! Die koennen das doch gar nicht richtig!

Nein!

Wozu haben wir denn genau darauf spezialisierte Wissenschaftler! Lachen


Ja, wendet Euch bitte an Eure Psychotherapeuten. Die behandeln Eure sexuellen Fantasien mit Sonnenfinsternissen.
_________________
Was dem Ockham sein Rasiermesser, ist dem Addi sein Hackebeil.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ahriman
boshafter Spötter



Anmeldungsdatum: 31.03.2006
Beiträge: 15963
Wohnort: 89250 Senden

Beitrag(#2154068) Verfasst am: 11.10.2018, 10:48    Titel: Antworten mit Zitat

AdvocatusDiaboli hat folgendes geschrieben:
beachbernie hat folgendes geschrieben:
Freddye hat folgendes geschrieben:
beachbernie hat folgendes geschrieben:

Da sollte mal wer wissenschaftlich untersuchen ob eine Sonnenfinsternis nicht vielleicht den Tatbestand der sexuellen Belästigung erfüllt.


Bloß nicht sonst sind die Gerichte die nächsten 2 Jahre weiter nicht arbeitsfähig. Sehr glücklich



Doch nicht die Gerichte dafuer bemühen! Die koennen das doch gar nicht richtig!

Nein!

Wozu haben wir denn genau darauf spezialisierte Wissenschaftler! Lachen


Ja, wendet Euch bitte an Eure Psychotherapeuten. Die behandeln Eure sexuellen Fantasien mit Sonnenfinsternissen.

Sexuelle Fantasie während einer Sonnenfinsternis.... naja, die dauert nur ein paar Minuten, reicht vielleicht für'n Quickie.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
worse
Freizeit-Schizo



Anmeldungsdatum: 26.03.2017
Beiträge: 3100
Wohnort: Stoapfalz

Beitrag(#2154084) Verfasst am: 11.10.2018, 13:14    Titel: Antworten mit Zitat

Feminismus ist die Wissenschaft, die der Frage nachgeht, wie weit man Männer ohne Selbstachtung treiben kann. Hihihi
_________________
"Die Philosophen haben den Nihilismus immer nur überwunden, es kömmt darauf an, ihn zu vollenden."

- Ludger Lütkehaus


Murphy was here Cool
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
AdvocatusDiaboli
Gspusi Schtonks



Anmeldungsdatum: 12.08.2003
Beiträge: 22967
Wohnort: München

Beitrag(#2154092) Verfasst am: 11.10.2018, 14:13    Titel: Antworten mit Zitat

worse hat folgendes geschrieben:
Feminismus ist die Wissenschaft, die der Frage nachgeht, wie weit man Männer ohne Selbstachtung treiben kann. Hihihi


Stößt Du eigentlich Schreckstoffe aus, um deine Artgenossen zu warnen, wenn Du Feminismus witterst? Logisches Denken scheint bei diesen merkwürdigen Reaktionen ja nicht vorzuliegen.
_________________
Was dem Ockham sein Rasiermesser, ist dem Addi sein Hackebeil.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Grey
You will find only what you bring in.



Anmeldungsdatum: 07.03.2018
Beiträge: 1117
Wohnort: Stadt der Helden

Beitrag(#2154096) Verfasst am: 11.10.2018, 14:21    Titel: Antworten mit Zitat

AdvocatusDiaboli hat folgendes geschrieben:
worse hat folgendes geschrieben:
Feminismus ist die Wissenschaft, die der Frage nachgeht, wie weit man Männer ohne Selbstachtung treiben kann. Hihihi


Stößt Du eigentlich Schreckstoffe aus, um deine Artgenossen zu warnen, wenn Du Feminismus witterst? Logisches Denken scheint bei diesen merkwürdigen Reaktionen ja nicht vorzuliegen.


Lass doch den armen worse seine Gedanken kundtun. Er hat es doch extra in Dumme Gedanken gepostet.
_________________
Train yourself to let go of everything you fear to lose.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
AdvocatusDiaboli
Gspusi Schtonks



Anmeldungsdatum: 12.08.2003
Beiträge: 22967
Wohnort: München

Beitrag(#2154097) Verfasst am: 11.10.2018, 14:27    Titel: Antworten mit Zitat

Grey hat folgendes geschrieben:
AdvocatusDiaboli hat folgendes geschrieben:
worse hat folgendes geschrieben:
Feminismus ist die Wissenschaft, die der Frage nachgeht, wie weit man Männer ohne Selbstachtung treiben kann. Hihihi


Stößt Du eigentlich Schreckstoffe aus, um deine Artgenossen zu warnen, wenn Du Feminismus witterst? Logisches Denken scheint bei diesen merkwürdigen Reaktionen ja nicht vorzuliegen.


Lass doch den armen worse seine Gedanken kundtun. Er hat es doch extra in Dumme Gedanken gepostet.


Ich doch auch. Sehr glücklich
_________________
Was dem Ockham sein Rasiermesser, ist dem Addi sein Hackebeil.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
worse
Freizeit-Schizo



Anmeldungsdatum: 26.03.2017
Beiträge: 3100
Wohnort: Stoapfalz

Beitrag(#2154098) Verfasst am: 11.10.2018, 14:34    Titel: Antworten mit Zitat

Grey hat folgendes geschrieben:
AdvocatusDiaboli hat folgendes geschrieben:
worse hat folgendes geschrieben:
Feminismus ist die Wissenschaft, die der Frage nachgeht, wie weit man Männer ohne Selbstachtung treiben kann. Hihihi


Stößt Du eigentlich Schreckstoffe aus, um deine Artgenossen zu warnen, wenn Du Feminismus witterst? Logisches Denken scheint bei diesen merkwürdigen Reaktionen ja nicht vorzuliegen.


Lass doch den armen worse seine Gedanken kundtun. Er hat es doch extra in Dumme Gedanken gepostet.

Och, lass ihn nur. Getroffene Hunde bellen, das weiß man doch. Lachen
_________________
"Die Philosophen haben den Nihilismus immer nur überwunden, es kömmt darauf an, ihn zu vollenden."

- Ludger Lütkehaus


Murphy was here Cool
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
worse
Freizeit-Schizo



Anmeldungsdatum: 26.03.2017
Beiträge: 3100
Wohnort: Stoapfalz

Beitrag(#2154102) Verfasst am: 11.10.2018, 15:27    Titel: Antworten mit Zitat

Der lila Pudel ist sowas wie ein neuzeitlicher Flagellant. Lachen
_________________
"Die Philosophen haben den Nihilismus immer nur überwunden, es kömmt darauf an, ihn zu vollenden."

- Ludger Lütkehaus


Murphy was here Cool
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lebensnebel
Sozial-Zombie



Anmeldungsdatum: 06.02.2016
Beiträge: 1867

Beitrag(#2154104) Verfasst am: 11.10.2018, 16:13    Titel: Antworten mit Zitat

ADs neuer Rang:
Zitat:
von Gendermedizinerinnen im Reagenzglas gezüchtet


Mein erster Gedanke: Viel können diese Gendermedizinerinnen nicht.
Mein zweiter Gedanke: Das ist eine Fehlinformation, denn Gendermedizinerinnen züchten nur noch die guten Menschen, keine Spermienschleudern.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
fwo
leider wieder manchmal da



Anmeldungsdatum: 05.02.2008
Beiträge: 21959
Wohnort: nicht fest

Beitrag(#2154107) Verfasst am: 11.10.2018, 16:32    Titel: Antworten mit Zitat

Lebensnebel hat folgendes geschrieben:
ADs neuer Rang:
Zitat:
von Gendermedizinerinnen im Reagenzglas gezüchtet


Mein erster Gedanke: Viel können diese Gendermedizinerinnen nicht.
Mein zweiter Gedanke: Das ist eine Fehlinformation, denn Gendermedizinerinnen züchten nur noch die guten Menschen, keine Spermienschleudern.

Außerdem: Was soll denn das sein, Gendermedizin? Medizin ist zwar nicht gerade eine Wissenschaft, aber doch mit relativ starker Bodenhaftung. Deshalb halten die Gender Sciences doch auch so wenig von den medizinischen Aussagen zur Geschlechtsbestimmung.
_________________
Ich glaube an die Existenz der Welt in der ich lebe.

The skills you use to produce the right answer are exactly the same skills you use to evaluate the answer.

Es gibt keinen Gott. Also: Jesus war nur ein Bankert und alle Propheten hatten einfach einen an der Waffel.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Bravopunk
Unvollender



Anmeldungsdatum: 08.03.2008
Beiträge: 25874
Wohnort: Edo

Beitrag(#2154124) Verfasst am: 11.10.2018, 17:42    Titel: Antworten mit Zitat

"'Das N-Wort' ... Nein? Verwundert"

Weil ich heute in der Zeitung, mit Bezug auf eine Hochzeitsmesse, vom "Ja-Wort" laß. Smilie
_________________
"Hier spricht Ramke. Wer jetzt allein ist, kriegt nur noch den Abschaum!"

Dunno What Went Wrong 6_9

Meine Freiheit, deine Freiheit

Kaguya-hime
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
AdvocatusDiaboli
Gspusi Schtonks



Anmeldungsdatum: 12.08.2003
Beiträge: 22967
Wohnort: München

Beitrag(#2154135) Verfasst am: 11.10.2018, 19:03    Titel: Antworten mit Zitat

fwo hat folgendes geschrieben:
Lebensnebel hat folgendes geschrieben:
ADs neuer Rang:
Zitat:
von Gendermedizinerinnen im Reagenzglas gezüchtet


Mein erster Gedanke: Viel können diese Gendermedizinerinnen nicht.
Mein zweiter Gedanke: Das ist eine Fehlinformation, denn Gendermedizinerinnen züchten nur noch die guten Menschen, keine Spermienschleudern.

Außerdem: Was soll denn das sein, Gendermedizin? Medizin ist zwar nicht gerade eine Wissenschaft, aber doch mit relativ starker Bodenhaftung. Deshalb halten die Gender Sciences doch auch so wenig von den medizinischen Aussagen zur Geschlechtsbestimmung.


Stell dich doch nicht dümmer als du bist. Was das sein soll und warum es sie gibt, wurde ja im Sexismus-Thread verlinkt und von Dir auch kommentiert.
_________________
Was dem Ockham sein Rasiermesser, ist dem Addi sein Hackebeil.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
fwo
leider wieder manchmal da



Anmeldungsdatum: 05.02.2008
Beiträge: 21959
Wohnort: nicht fest

Beitrag(#2154150) Verfasst am: 11.10.2018, 20:01    Titel: Antworten mit Zitat

AdvocatusDiaboli hat folgendes geschrieben:
fwo hat folgendes geschrieben:
....


Stell dich doch nicht dümmer als du bist. ....

Du meinst das geht? Sehr glücklich
Ich nehm das mal als Kompliment.
_________________
Ich glaube an die Existenz der Welt in der ich lebe.

The skills you use to produce the right answer are exactly the same skills you use to evaluate the answer.

Es gibt keinen Gott. Also: Jesus war nur ein Bankert und alle Propheten hatten einfach einen an der Waffel.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ahriman
boshafter Spötter



Anmeldungsdatum: 31.03.2006
Beiträge: 15963
Wohnort: 89250 Senden

Beitrag(#2154414) Verfasst am: 14.10.2018, 10:35    Titel: Antworten mit Zitat

Ganz richtig: "der Magnet".
Wäre er weiblich, wüßte er nicht was er anziehen soll.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
beachbernie
Von Kanada rausgepickte Rosine, feminism survivor



Anmeldungsdatum: 16.04.2006
Beiträge: 38687
Wohnort: Haida Gwaii

Beitrag(#2154434) Verfasst am: 14.10.2018, 18:12    Titel: Antworten mit Zitat

Ahriman hat folgendes geschrieben:
Ganz richtig: "der Magnet".
Wäre er weiblich, wüßte er nicht was er anziehen soll.



Lachen
_________________
“Authoritarian agendas have gone too far.” (Lindsay Shepherd)------------ Stoppt die Bajuwarisierung der Kurpfalz jetzt!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
kereng
transnixtunisch



Anmeldungsdatum: 12.12.2006
Beiträge: 2464
Wohnort: Hamburg

Beitrag(#2154443) Verfasst am: 14.10.2018, 18:58    Titel: Antworten mit Zitat

"Guten Tag, ich möchte zu Fräulein Müller."
"Fräulein Müller ist ausgezogen."
"Das macht nichts, wir kennen uns sehr gut."
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Critic
oberflächlich



Anmeldungsdatum: 22.07.2003
Beiträge: 14525
Wohnort: Arena of Air

Beitrag(#2154472) Verfasst am: 15.10.2018, 00:48    Titel: Antworten mit Zitat

Ja nun, das ist der "Dumme Gedanken"-Thread, aber wenn ich mal so sinniere, wie lange heutzutage Viele im Netz sind (und qua Hobby-und-Berufung vielleicht sogar noch länger):

Habe vor ein paar Tagen auf der Seite irgendeiner Zeitung einen Beitrag gelesen, da ging es wohl um Therapieangebote für (straffällige?) Drogensüchtige oder so etwas. Da ziehen die Leute auf einen Bauernhof, wo sie dann irgendwie gegen ein Taschengeld arbeiten "dürfen", und es wurde unter anderem erklärt, daß die Teilnehmer einen Vertrag unterschreiben müßten, ihre Kontakte nach "draußen" würden überwacht, sie dürften das Gelände nicht ohne Begleitung oder Erlaubnis verlassen, nicht telefonieren, das Internet nicht benutzen. Mag sein, daß man nicht will, daß die Süchtigen sich sonst den "nächsten Schuß" organisieren würden, wenn es ihnen gerade mal wieder dreckig geht. (Nur müssen sie ja dann später auch in der "realen Welt" zurechtkommen, wo es diese Möglichkeiten wieder gibt, sollte es sie wieder "überkommen".) Und: Wo ist da jetzt genau der Unterschied zum Knast Am Kopf kratzen?
_________________
"Die Pentagon-Gang wird in der Liste der Terrorgruppen geführt"

Dann bin ich halt bekloppt. Mit den Augen rollen

"Wahrheit läßt sich nicht zeigen, nur erfinden." (Max Frisch)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
beachbernie
Von Kanada rausgepickte Rosine, feminism survivor



Anmeldungsdatum: 16.04.2006
Beiträge: 38687
Wohnort: Haida Gwaii

Beitrag(#2154473) Verfasst am: 15.10.2018, 01:02    Titel: Antworten mit Zitat

Critic hat folgendes geschrieben:
Ja nun, das ist der "Dumme Gedanken"-Thread, aber wenn ich mal so sinniere, wie lange heutzutage Viele im Netz sind (und qua Hobby-und-Berufung vielleicht sogar noch länger):

Habe vor ein paar Tagen auf der Seite irgendeiner Zeitung einen Beitrag gelesen, da ging es wohl um Therapieangebote für (straffällige?) Drogensüchtige oder so etwas. Da ziehen die Leute auf einen Bauernhof, wo sie dann irgendwie gegen ein Taschengeld arbeiten "dürfen", und es wurde unter anderem erklärt, daß die Teilnehmer einen Vertrag unterschreiben müßten, ihre Kontakte nach "draußen" würden überwacht, sie dürften das Gelände nicht ohne Begleitung oder Erlaubnis verlassen, nicht telefonieren, das Internet nicht benutzen. Mag sein, daß man nicht will, daß die Süchtigen sich sonst den "nächsten Schuß" organisieren würden, wenn es ihnen gerade mal wieder dreckig geht. (Nur müssen sie ja dann später auch in der "realen Welt" zurechtkommen, wo es diese Möglichkeiten wieder gibt, sollte es sie wieder "überkommen".) Und: Wo ist da jetzt genau der Unterschied zum Knast Am Kopf kratzen?



Die Freiwilligkeit!

Das ist ein Unterschied, den man nicht unterschätzen sollte.


Wenn ich z.B. freiwillig von deutlich unter 1000 Euro im Monat lebe, dann ist das auch nicht dasselbe wie wenn ein Sozialhilfeempfänger von der gleichen Summe leben muss.
_________________
“Authoritarian agendas have gone too far.” (Lindsay Shepherd)------------ Stoppt die Bajuwarisierung der Kurpfalz jetzt!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Critic
oberflächlich



Anmeldungsdatum: 22.07.2003
Beiträge: 14525
Wohnort: Arena of Air

Beitrag(#2154474) Verfasst am: 15.10.2018, 01:20    Titel: Antworten mit Zitat

beachbernie hat folgendes geschrieben:
Die Freiwilligkeit!

Das ist ein Unterschied, den man nicht unterschätzen sollte.


Wenn ich z.B. freiwillig von deutlich unter 1000 Euro im Monat lebe, dann ist das auch nicht dasselbe wie wenn ein Sozialhilfeempfänger von der gleichen Summe leben muss.


Tja - sie nehmen meiner Erinnerung nach an dem Programm teil, eben weil sie nicht in den Knast wollen - der ihnen, wenn sie die Regeln verletzen, auch angedroht wird. Also freiwillig ist natürlich immer so oder so...

(Natürlich auch beim Arbeiten: Die meisten Leute arbeiten, weil sie Geld zum Leben brauchen. Keine Arbeit, kein (oder zu wenig) Geld zum Leben. Arbeiten sie also freiwillig?)
_________________
"Die Pentagon-Gang wird in der Liste der Terrorgruppen geführt"

Dann bin ich halt bekloppt. Mit den Augen rollen

"Wahrheit läßt sich nicht zeigen, nur erfinden." (Max Frisch)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Ahriman
boshafter Spötter



Anmeldungsdatum: 31.03.2006
Beiträge: 15963
Wohnort: 89250 Senden

Beitrag(#2154502) Verfasst am: 15.10.2018, 16:17    Titel: Antworten mit Zitat

Das haben wir Schüler damals auch schon gemerkt: SBZ 1947, die siebte und achte Klasse rückten aus, um Kartoffelkäfer zu sammeln. Wir spotteten: Das müssen wir natürlich ganz freiwillig machen.
Das war ja auch nicht das einzige, was man freiwillig machen sollte, im Sozialismus macht man alles freiwillig.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Spiel, Spaß und Unterhaltung Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 234, 235, 236, 237  Weiter
Seite 235 von 237

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Disclaimer / Impressum


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group