Freigeisterhaus Foren-Übersicht www.artikeldrei.de
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   NutzungsbedingungenNutzungsbedingungen   BenutzergruppenBenutzergruppen   LinksLinks   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   KarteKarte   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Dumme Gedanken II
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... , 283, 284, 285  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Spiel, Spaß und Unterhaltung
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
tillich (epigonal)
Prinz Ipienreiter



Anmeldungsdatum: 12.04.2006
Beiträge: 17752

Beitrag(#2218386) Verfasst am: 21.07.2020, 20:11    Titel: Antworten mit Zitat

AdvocatusDiaboli hat folgendes geschrieben:
beachbernie hat folgendes geschrieben:
Vielleicht sollte ich auch mal ein Buch schreiben.

Angedachter Titel:


Critical leftness - Linkssein als Privileg verwöhnter Oberschichtsblagen in akademischen Schutzzonen.


Ich finde wir brauchen unbedingt eine kritische Linksseinsforschung. Das kann so nicht weitergehen mit unseren privilegierten Kapitalismusopfern. zwinkern


Das ist durchaus einer kritischen Betrachtung wert. Allerdings würde dich die Untersuchung sicher überfordern. Als Bourdieuianer kann ich das nur unterstützen.


Also, auf dem Niveau BBs gibt's das Buch doch schon. Jan Fleischhauer. Passt.

Als gutes Buch dürfte Eribon in die Richtung gehen. Müsste ich mal lesen.
_________________
"YOU HAVE TO START OUT LEARNING TO BELIEVE THE LITTLE LIES." -- "So we can believe the big ones?" -- "YES."

(Death / Susan, in: Pratchett, Hogfather)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
beachbernie
male Person of Age and without Color



Anmeldungsdatum: 16.04.2006
Beiträge: 43790
Wohnort: Haida Gwaii

Beitrag(#2218394) Verfasst am: 21.07.2020, 21:55    Titel: Antworten mit Zitat

tillich (epigonal) hat folgendes geschrieben:
AdvocatusDiaboli hat folgendes geschrieben:
beachbernie hat folgendes geschrieben:
Vielleicht sollte ich auch mal ein Buch schreiben.

Angedachter Titel:


Critical leftness - Linkssein als Privileg verwöhnter Oberschichtsblagen in akademischen Schutzzonen.


Ich finde wir brauchen unbedingt eine kritische Linksseinsforschung. Das kann so nicht weitergehen mit unseren privilegierten Kapitalismusopfern. zwinkern


Das ist durchaus einer kritischen Betrachtung wert. Allerdings würde dich die Untersuchung sicher überfordern. Als Bourdieuianer kann ich das nur unterstützen.


Also, auf dem Niveau BBs gibt's das Buch doch schon. Jan Fleischhauer. Passt.

Als gutes Buch dürfte Eribon in die Richtung gehen. Müsste ich mal lesen.


Tut mir leid, tillich. Aber das Buch, das Du verlinkt hast, ist Dein Niveau, nicht meins. Ich mache mich nur darueber lustig. Winken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
beachbernie
male Person of Age and without Color



Anmeldungsdatum: 16.04.2006
Beiträge: 43790
Wohnort: Haida Gwaii

Beitrag(#2218395) Verfasst am: 21.07.2020, 21:56    Titel: Antworten mit Zitat

AdvocatusDiaboli hat folgendes geschrieben:
beachbernie hat folgendes geschrieben:
Vielleicht sollte ich auch mal ein Buch schreiben.

Angedachter Titel:


Critical leftness - Linkssein als Privileg verwöhnter Oberschichtsblagen in akademischen Schutzzonen.


Ich finde wir brauchen unbedingt eine kritische Linksseinsforschung. Das kann so nicht weitergehen mit unseren privilegierten Kapitalismusopfern. zwinkern


Das ist durchaus einer kritischen Betrachtung wert. Allerdings würde dich die Untersuchung sicher überfordern. Als Bourdieuianer kann ich das nur unterstützen.


Na dann mach Du doch die Untersuchung. Sehr glücklich
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Bravopunk
Sugoi Dekai :D



Anmeldungsdatum: 08.03.2008
Beiträge: 28086
Wohnort: Woanders

Beitrag(#2218514) Verfasst am: 23.07.2020, 12:30    Titel: Antworten mit Zitat

"Hm. Am Kopf kratzen Hat schon jemand Entdeckertum über die Phrase "playing the Trumpet" für Leute, die, wie Trump, sich ihre eigene Realität zusammenlügen, behauptet? Wenn nein, würde ich das gerne hiermit tun. Smilie "

Ist ein dummer Gedanke, weil ich selbst mal Trompete spielte und ungern diese Musiker mit diesem Verhalten assoziiert sähe. skeptisch
_________________
"Hier spricht Ramke. Wer jetzt allein ist, kriegt nur noch den Abschaum!"

Meine Freiheit, deine Freiheit

Kaguya-hime

"Los! Los! Los!"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
beachbernie
male Person of Age and without Color



Anmeldungsdatum: 16.04.2006
Beiträge: 43790
Wohnort: Haida Gwaii

Beitrag(#2218549) Verfasst am: 23.07.2020, 18:57    Titel: Antworten mit Zitat

Bravopunk hat folgendes geschrieben:
"Hm. Am Kopf kratzen Hat schon jemand Entdeckertum über die Phrase "playing the Trumpet" für Leute, die, wie Trump, sich ihre eigene Realität zusammenlügen, behauptet? Wenn nein, würde ich das gerne hiermit tun. Smilie "

Ist ein dummer Gedanke, weil ich selbst mal Trompete spielte und ungern diese Musiker mit diesem Verhalten assoziiert sähe. skeptisch


Endlich einmal was Neues auf dem Gebiet der Sprachschoepfung, das sinnvoll und irgendwie lustig ist. Ich dachte schon, da kommt nur noch unlustiger Unsinn. Ich schlage vor Bravopunk zum FGH-Professor fuer Linguistik zu berufen! Sehr glücklich
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Bravopunk
Sugoi Dekai :D



Anmeldungsdatum: 08.03.2008
Beiträge: 28086
Wohnort: Woanders

Beitrag(#2218552) Verfasst am: 23.07.2020, 19:14    Titel: Antworten mit Zitat

beachbernie hat folgendes geschrieben:
Bravopunk hat folgendes geschrieben:
"Hm. Am Kopf kratzen Hat schon jemand Entdeckertum über die Phrase "playing the Trumpet" für Leute, die, wie Trump, sich ihre eigene Realität zusammenlügen, behauptet? Wenn nein, würde ich das gerne hiermit tun. Smilie "

Ist ein dummer Gedanke, weil ich selbst mal Trompete spielte und ungern diese Musiker mit diesem Verhalten assoziiert sähe. skeptisch


Endlich einmal was Neues auf dem Gebiet der Sprachschoepfung, das sinnvoll und irgendwie lustig ist. Ich dachte schon, da kommt nur noch unlustiger Unsinn. Ich schlage vor Bravopunk zum FGH-Professor fuer Linguistik zu berufen! Sehr glücklich


Das ist eine schmeichelhafte Idee, aber ich fürchte dafür wird es keine Mehrheit geben. Traurig
_________________
"Hier spricht Ramke. Wer jetzt allein ist, kriegt nur noch den Abschaum!"

Meine Freiheit, deine Freiheit

Kaguya-hime

"Los! Los! Los!"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
beachbernie
male Person of Age and without Color



Anmeldungsdatum: 16.04.2006
Beiträge: 43790
Wohnort: Haida Gwaii

Beitrag(#2218555) Verfasst am: 23.07.2020, 19:28    Titel: Antworten mit Zitat

Bravopunk hat folgendes geschrieben:
beachbernie hat folgendes geschrieben:
Bravopunk hat folgendes geschrieben:
"Hm. Am Kopf kratzen Hat schon jemand Entdeckertum über die Phrase "playing the Trumpet" für Leute, die, wie Trump, sich ihre eigene Realität zusammenlügen, behauptet? Wenn nein, würde ich das gerne hiermit tun. Smilie "

Ist ein dummer Gedanke, weil ich selbst mal Trompete spielte und ungern diese Musiker mit diesem Verhalten assoziiert sähe. skeptisch


Endlich einmal was Neues auf dem Gebiet der Sprachschoepfung, das sinnvoll und irgendwie lustig ist. Ich dachte schon, da kommt nur noch unlustiger Unsinn. Ich schlage vor Bravopunk zum FGH-Professor fuer Linguistik zu berufen! Sehr glücklich


Das ist eine schmeichelhafte Idee, aber ich fürchte dafür wird es keine Mehrheit geben. Traurig


Wenn's um Wissenschaft geht zählt nicht die Mehrheit, sondern nur die Wahrheit! freakteach

.....deshalb werden ja so gerne gesellschaftspolitische Ideologien in den Adelsstand der Wissenschaft erhoben. zwinkern
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
AdvocatusDiaboli
Proll vom linksalternativen Stammtisch



Anmeldungsdatum: 12.08.2003
Beiträge: 24316

Beitrag(#2218557) Verfasst am: 23.07.2020, 20:21    Titel: Antworten mit Zitat

Bravopunk hat folgendes geschrieben:
beachbernie hat folgendes geschrieben:
Bravopunk hat folgendes geschrieben:
"Hm. Am Kopf kratzen Hat schon jemand Entdeckertum über die Phrase "playing the Trumpet" für Leute, die, wie Trump, sich ihre eigene Realität zusammenlügen, behauptet? Wenn nein, würde ich das gerne hiermit tun. Smilie "

Ist ein dummer Gedanke, weil ich selbst mal Trompete spielte und ungern diese Musiker mit diesem Verhalten assoziiert sähe. skeptisch


Endlich einmal was Neues auf dem Gebiet der Sprachschoepfung, das sinnvoll und irgendwie lustig ist. Ich dachte schon, da kommt nur noch unlustiger Unsinn. Ich schlage vor Bravopunk zum FGH-Professor fuer Linguistik zu berufen! Sehr glücklich


Das ist eine schmeichelhafte Idee, aber ich fürchte dafür wird es keine Mehrheit geben. Traurig


Wenn Uwebus zum FGH-Professor für Quantenphysik und Beachbernie zum FGH-Professor für Gendergibtsnichtstudien ernannt werden, bin ich auch dafür. Eine FGH-Professur ist sowas wie der akademische Zappenduster-Award. Ich widme mich dann der Empirischen Weißbierforschung. Prost!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Bravopunk
Sugoi Dekai :D



Anmeldungsdatum: 08.03.2008
Beiträge: 28086
Wohnort: Woanders

Beitrag(#2218610) Verfasst am: 24.07.2020, 07:44    Titel: Antworten mit Zitat

AdvocatusDiaboli hat folgendes geschrieben:
Bravopunk hat folgendes geschrieben:
beachbernie hat folgendes geschrieben:
Bravopunk hat folgendes geschrieben:
"Hm. Am Kopf kratzen Hat schon jemand Entdeckertum über die Phrase "playing the Trumpet" für Leute, die, wie Trump, sich ihre eigene Realität zusammenlügen, behauptet? Wenn nein, würde ich das gerne hiermit tun. Smilie "

Ist ein dummer Gedanke, weil ich selbst mal Trompete spielte und ungern diese Musiker mit diesem Verhalten assoziiert sähe. skeptisch


Endlich einmal was Neues auf dem Gebiet der Sprachschoepfung, das sinnvoll und irgendwie lustig ist. Ich dachte schon, da kommt nur noch unlustiger Unsinn. Ich schlage vor Bravopunk zum FGH-Professor fuer Linguistik zu berufen! Sehr glücklich


Das ist eine schmeichelhafte Idee, aber ich fürchte dafür wird es keine Mehrheit geben. Traurig


Wenn Uwebus zum FGH-Professor für Quantenphysik und Beachbernie zum FGH-Professor für Gendergibtsnichtstudien ernannt werden, bin ich auch dafür. Eine FGH-Professur ist sowas wie der akademische Zappenduster-Award. Ich widme mich dann der Empirischen Weißbierforschung. Prost!


Wenn ich deiner Logik folge müsstest du eigentlich eher den Lehrstuhl für General Studies kriegen.
_________________
"Hier spricht Ramke. Wer jetzt allein ist, kriegt nur noch den Abschaum!"

Meine Freiheit, deine Freiheit

Kaguya-hime

"Los! Los! Los!"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
AdvocatusDiaboli
Proll vom linksalternativen Stammtisch



Anmeldungsdatum: 12.08.2003
Beiträge: 24316

Beitrag(#2218611) Verfasst am: 24.07.2020, 08:00    Titel: Antworten mit Zitat

Bravopunk hat folgendes geschrieben:
AdvocatusDiaboli hat folgendes geschrieben:
Bravopunk hat folgendes geschrieben:
beachbernie hat folgendes geschrieben:
Bravopunk hat folgendes geschrieben:
"Hm. Am Kopf kratzen Hat schon jemand Entdeckertum über die Phrase "playing the Trumpet" für Leute, die, wie Trump, sich ihre eigene Realität zusammenlügen, behauptet? Wenn nein, würde ich das gerne hiermit tun. Smilie "

Ist ein dummer Gedanke, weil ich selbst mal Trompete spielte und ungern diese Musiker mit diesem Verhalten assoziiert sähe. skeptisch


Endlich einmal was Neues auf dem Gebiet der Sprachschoepfung, das sinnvoll und irgendwie lustig ist. Ich dachte schon, da kommt nur noch unlustiger Unsinn. Ich schlage vor Bravopunk zum FGH-Professor fuer Linguistik zu berufen! Sehr glücklich


Das ist eine schmeichelhafte Idee, aber ich fürchte dafür wird es keine Mehrheit geben. Traurig


Wenn Uwebus zum FGH-Professor für Quantenphysik und Beachbernie zum FGH-Professor für Gendergibtsnichtstudien ernannt werden, bin ich auch dafür. Eine FGH-Professur ist sowas wie der akademische Zappenduster-Award. Ich widme mich dann der Empirischen Weißbierforschung. Prost!


Wenn ich deiner Logik folge müsstest du eigentlich eher den Lehrstuhl für General Studies kriegen.


Folge gefälligst Deiner eigenen Logik. Was sind denn General Studies? Reinigungsforschung?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Bravopunk
Sugoi Dekai :D



Anmeldungsdatum: 08.03.2008
Beiträge: 28086
Wohnort: Woanders

Beitrag(#2218612) Verfasst am: 24.07.2020, 08:04    Titel: Antworten mit Zitat

AdvocatusDiaboli hat folgendes geschrieben:
Bravopunk hat folgendes geschrieben:
AdvocatusDiaboli hat folgendes geschrieben:
Bravopunk hat folgendes geschrieben:
beachbernie hat folgendes geschrieben:
Bravopunk hat folgendes geschrieben:
"Hm. Am Kopf kratzen Hat schon jemand Entdeckertum über die Phrase "playing the Trumpet" für Leute, die, wie Trump, sich ihre eigene Realität zusammenlügen, behauptet? Wenn nein, würde ich das gerne hiermit tun. Smilie "

Ist ein dummer Gedanke, weil ich selbst mal Trompete spielte und ungern diese Musiker mit diesem Verhalten assoziiert sähe. skeptisch


Endlich einmal was Neues auf dem Gebiet der Sprachschoepfung, das sinnvoll und irgendwie lustig ist. Ich dachte schon, da kommt nur noch unlustiger Unsinn. Ich schlage vor Bravopunk zum FGH-Professor fuer Linguistik zu berufen! Sehr glücklich


Das ist eine schmeichelhafte Idee, aber ich fürchte dafür wird es keine Mehrheit geben. Traurig


Wenn Uwebus zum FGH-Professor für Quantenphysik und Beachbernie zum FGH-Professor für Gendergibtsnichtstudien ernannt werden, bin ich auch dafür. Eine FGH-Professur ist sowas wie der akademische Zappenduster-Award. Ich widme mich dann der Empirischen Weißbierforschung. Prost!


Wenn ich deiner Logik folge müsstest du eigentlich eher den Lehrstuhl für General Studies kriegen.


Folge gefälligst Deiner eigenen Logik. Was sind denn General Studies? Reinigungsforschung?


Ich wüsste nicht, was daran gefällig wäre.
_________________
"Hier spricht Ramke. Wer jetzt allein ist, kriegt nur noch den Abschaum!"

Meine Freiheit, deine Freiheit

Kaguya-hime

"Los! Los! Los!"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
beachbernie
male Person of Age and without Color



Anmeldungsdatum: 16.04.2006
Beiträge: 43790
Wohnort: Haida Gwaii

Beitrag(#2218671) Verfasst am: 24.07.2020, 20:16    Titel: Antworten mit Zitat

Unterschriftenaktion: Türken sollen Hagia Sophia zurückgeben!


Als ich sah, dass dieser Thread exhumiert wurde fiel mir spontan dazu ein:


An welche Lieferadresse sollen "die Türken" das Ding denn schicken? Am Kopf kratzen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
beachbernie
male Person of Age and without Color



Anmeldungsdatum: 16.04.2006
Beiträge: 43790
Wohnort: Haida Gwaii

Beitrag(#2218684) Verfasst am: 24.07.2020, 22:35    Titel: Antworten mit Zitat

Wenn man jemanden so richtig durch den Kakao zieht, wird der dann zur "PoC"? Am Kopf kratzen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
AdvocatusDiaboli
Proll vom linksalternativen Stammtisch



Anmeldungsdatum: 12.08.2003
Beiträge: 24316

Beitrag(#2218685) Verfasst am: 24.07.2020, 22:43    Titel: Antworten mit Zitat

beachbernie hat folgendes geschrieben:
Wenn man jemanden so richtig durch den Kakao zieht, wird der dann zur "PoC"? Am Kopf kratzen


Zur Person of Cocoa? Nicht unbedingt. Außer die Person identifiziert sich damit.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
beachbernie
male Person of Age and without Color



Anmeldungsdatum: 16.04.2006
Beiträge: 43790
Wohnort: Haida Gwaii

Beitrag(#2218686) Verfasst am: 24.07.2020, 22:45    Titel: Antworten mit Zitat

AdvocatusDiaboli hat folgendes geschrieben:
beachbernie hat folgendes geschrieben:
Wenn man jemanden so richtig durch den Kakao zieht, wird der dann zur "PoC"? Am Kopf kratzen


Zur Person of Cocoa? Nicht unbedingt. Außer die Person identifiziert sich damit.



Ja, mit diesem Corona kann man sich sehr leicht infizieren.

Bloss was hat das jetzt mit dem Thema zu tun?


Und wo ist meine Brille?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
boomklever
Medvedík



Anmeldungsdatum: 25.07.2006
Beiträge: 10983
Wohnort: Stuttgart

Beitrag(#2218907) Verfasst am: 28.07.2020, 21:08    Titel: Antworten mit Zitat

Müssen Clowns, die zu lustig sind, im Notfall scherzlindernde Massnahmen ergreifen? noseman
_________________

Relaxed to the point of idiocy.
-- Chris Packham
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ahriman
boshafter Spötter



Anmeldungsdatum: 31.03.2006
Beiträge: 17274
Wohnort: 89250 Senden

Beitrag(#2218923) Verfasst am: 29.07.2020, 11:41    Titel: Antworten mit Zitat

beachbernie hat folgendes geschrieben:

Und wo ist meine Brille?

Vielleicht sitzt du drauf?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Kramer
postvisuell



Anmeldungsdatum: 01.08.2003
Beiträge: 30532

Beitrag(#2218924) Verfasst am: 29.07.2020, 11:45    Titel: Antworten mit Zitat

Wie gendert man eigentlich "Ottonormalverbraucher"?
_________________
Dieser Beitrag verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ahriman
boshafter Spötter



Anmeldungsdatum: 31.03.2006
Beiträge: 17274
Wohnort: 89250 Senden

Beitrag(#2218925) Verfasst am: 29.07.2020, 11:47    Titel: Antworten mit Zitat

Kramer hat folgendes geschrieben:
Wie gendert man eigentlich "Ottonormalverbraucher"?

Annanormalverbraucherin
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
AdvocatusDiaboli
Proll vom linksalternativen Stammtisch



Anmeldungsdatum: 12.08.2003
Beiträge: 24316

Beitrag(#2218935) Verfasst am: 29.07.2020, 14:56    Titel: Antworten mit Zitat

Kramer hat folgendes geschrieben:
Wie gendert man eigentlich "Ottonormalverbraucher"?


Schnipp, schnapp, Klöten ab. Wenn schon, dann richtig gendern. Und nicht nur mit lauen Worten.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Bravopunk
Sugoi Dekai :D



Anmeldungsdatum: 08.03.2008
Beiträge: 28086
Wohnort: Woanders

Beitrag(#2218939) Verfasst am: 29.07.2020, 17:03    Titel: Antworten mit Zitat

AdvocatusDiaboli hat folgendes geschrieben:
Kramer hat folgendes geschrieben:
Wie gendert man eigentlich "Ottonormalverbraucher"?


Schnipp, schnapp, Klöten ab. Wenn schon, dann richtig gendern. Und nicht nur mit lauen Worten.


Immer diese Misandry. Traurig So Männer, die wollen doch auch nur leben. Trösten
_________________
"Hier spricht Ramke. Wer jetzt allein ist, kriegt nur noch den Abschaum!"

Meine Freiheit, deine Freiheit

Kaguya-hime

"Los! Los! Los!"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kramer
postvisuell



Anmeldungsdatum: 01.08.2003
Beiträge: 30532

Beitrag(#2218940) Verfasst am: 29.07.2020, 17:13    Titel: Antworten mit Zitat

Ahriman hat folgendes geschrieben:
Kramer hat folgendes geschrieben:
Wie gendert man eigentlich "Ottonormalverbraucher"?

Annanormalverbraucherin


"Anna" ist ja ein recht beliebter Vorname. Mir fehlt da ein wenig das Altmodische und Biedere von "Otto". Wie wäre es mit "Helga" oder "Gertrude"?
_________________
Dieser Beitrag verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Bravopunk
Sugoi Dekai :D



Anmeldungsdatum: 08.03.2008
Beiträge: 28086
Wohnort: Woanders

Beitrag(#2218941) Verfasst am: 29.07.2020, 17:19    Titel: Antworten mit Zitat

Kramer hat folgendes geschrieben:
Ahriman hat folgendes geschrieben:
Kramer hat folgendes geschrieben:
Wie gendert man eigentlich "Ottonormalverbraucher"?

Annanormalverbraucherin


"Anna" ist ja ein recht beliebter Vorname. Mir fehlt da ein wenig das Altmodische und Biedere von "Otto". Wie wäre es mit "Helga" oder "Gertrude"?


Oder Karl. Kann ja ne Transe sein. Schulterzucken
_________________
"Hier spricht Ramke. Wer jetzt allein ist, kriegt nur noch den Abschaum!"

Meine Freiheit, deine Freiheit

Kaguya-hime

"Los! Los! Los!"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
kereng
Privateer



Anmeldungsdatum: 12.12.2006
Beiträge: 2716
Wohnort: Hamburg

Beitrag(#2218942) Verfasst am: 29.07.2020, 17:41    Titel: Antworten mit Zitat

Kramer hat folgendes geschrieben:
Wie gendert man eigentlich "Ottonormalverbraucher"?

Lieschen Müller.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
beachbernie
male Person of Age and without Color



Anmeldungsdatum: 16.04.2006
Beiträge: 43790
Wohnort: Haida Gwaii

Beitrag(#2218944) Verfasst am: 29.07.2020, 18:36    Titel: Antworten mit Zitat

Ottilie.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
beachbernie
male Person of Age and without Color



Anmeldungsdatum: 16.04.2006
Beiträge: 43790
Wohnort: Haida Gwaii

Beitrag(#2218945) Verfasst am: 29.07.2020, 18:36    Titel: Antworten mit Zitat

Ahriman hat folgendes geschrieben:
beachbernie hat folgendes geschrieben:

Und wo ist meine Brille?

Vielleicht sitzt du drauf?


Lachen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
AdvocatusDiaboli
Proll vom linksalternativen Stammtisch



Anmeldungsdatum: 12.08.2003
Beiträge: 24316

Beitrag(#2218949) Verfasst am: 29.07.2020, 20:10    Titel: Antworten mit Zitat

Bravopunk hat folgendes geschrieben:
AdvocatusDiaboli hat folgendes geschrieben:
Kramer hat folgendes geschrieben:
Wie gendert man eigentlich "Ottonormalverbraucher"?


Schnipp, schnapp, Klöten ab. Wenn schon, dann richtig gendern. Und nicht nur mit lauen Worten.


Immer diese Misandry. Traurig So Männer, die wollen doch auch nur leben. Trösten


Männer reagieren auf Genderthemen meist so, als ob man sie kastrieren wollte. Sie driften leicht in Genderwahnvorstellungen ab. Die „Misandry“ erzeugen die von ganz allein.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
beachbernie
male Person of Age and without Color



Anmeldungsdatum: 16.04.2006
Beiträge: 43790
Wohnort: Haida Gwaii

Beitrag(#2218952) Verfasst am: 29.07.2020, 20:16    Titel: Antworten mit Zitat

AdvocatusDiaboli hat folgendes geschrieben:
Bravopunk hat folgendes geschrieben:
AdvocatusDiaboli hat folgendes geschrieben:
Kramer hat folgendes geschrieben:
Wie gendert man eigentlich "Ottonormalverbraucher"?


Schnipp, schnapp, Klöten ab. Wenn schon, dann richtig gendern. Und nicht nur mit lauen Worten.


Immer diese Misandry. Traurig So Männer, die wollen doch auch nur leben. Trösten


Männer reagieren auf Genderthemen meist so, als ob man sie kastrieren wollte. Sie driften leicht in Genderwahnvorstellungen ab. Die „Misandry“ erzeugen die von ganz allein.



Apropos Wahnvorstellungen...


Vielleicht liegt das auch daran, dass manche Frauen auf Maenner immer so reagieren als ob sie gerade vergewaltigt werden sollen und dass sich das irgendwie auf ihre lila Pudel überträgt und die erst richtig bissig macht. Sehr glücklich
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
AdvocatusDiaboli
Proll vom linksalternativen Stammtisch



Anmeldungsdatum: 12.08.2003
Beiträge: 24316

Beitrag(#2218953) Verfasst am: 29.07.2020, 20:24    Titel: Antworten mit Zitat

beachbernie hat folgendes geschrieben:
AdvocatusDiaboli hat folgendes geschrieben:
Bravopunk hat folgendes geschrieben:
AdvocatusDiaboli hat folgendes geschrieben:
Kramer hat folgendes geschrieben:
Wie gendert man eigentlich "Ottonormalverbraucher"?


Schnipp, schnapp, Klöten ab. Wenn schon, dann richtig gendern. Und nicht nur mit lauen Worten.


Immer diese Misandry. Traurig So Männer, die wollen doch auch nur leben. Trösten


Männer reagieren auf Genderthemen meist so, als ob man sie kastrieren wollte. Sie driften leicht in Genderwahnvorstellungen ab. Die „Misandry“ erzeugen die von ganz allein.



Apropos Wahnvorstellungen...


Vielleicht liegt das auch daran, dass manche Frauen auf Maenner immer so reagieren als ob sie gerade vergewaltigt werden sollen und dass sich das irgendwie auf ihre lila Pudel überträgt und die erst richtig bissig macht. Sehr glücklich


Wir werden nur bissig, wenn Klötenträger glauben, dass die meisten Vergewaltigungen nur vorgetäuscht sind, um der Männerwelt zu schaden. Ich kenn einen Sackwackler, der sogar anonyme MeToo-Tweets für erfunden hält.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Bravopunk
Sugoi Dekai :D



Anmeldungsdatum: 08.03.2008
Beiträge: 28086
Wohnort: Woanders

Beitrag(#2218954) Verfasst am: 29.07.2020, 20:42    Titel: Antworten mit Zitat

AdvocatusDiaboli hat folgendes geschrieben:
Bravopunk hat folgendes geschrieben:
AdvocatusDiaboli hat folgendes geschrieben:
Kramer hat folgendes geschrieben:
Wie gendert man eigentlich "Ottonormalverbraucher"?


Schnipp, schnapp, Klöten ab. Wenn schon, dann richtig gendern. Und nicht nur mit lauen Worten.


Immer diese Misandry. Traurig So Männer, die wollen doch auch nur leben. Trösten


Männer reagieren auf Genderthemen meist so, als ob man sie kastrieren wollte. Sie driften leicht in Genderwahnvorstellungen ab. Die „Misandry“ erzeugen die von ganz allein.


In diesem Fall kam sie von dir und sonst keinem. Schulterzucken
_________________
"Hier spricht Ramke. Wer jetzt allein ist, kriegt nur noch den Abschaum!"

Meine Freiheit, deine Freiheit

Kaguya-hime

"Los! Los! Los!"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Spiel, Spaß und Unterhaltung Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... , 283, 284, 285  Weiter
Seite 284 von 285

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Disclaimer / Impressum


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group