Freigeisterhaus Foren-Übersicht www.artikeldrei.de
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   NutzungsbedingungenNutzungsbedingungen   BenutzergruppenBenutzergruppen   LinksLinks   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   KarteKarte   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Dumme Gedanken II
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 287, 288, 289, 290  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Spiel, Spaß und Unterhaltung
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Bravopunk
Sugoi Dekai :D



Anmeldungsdatum: 08.03.2008
Beiträge: 28456
Wohnort: Woanders

Beitrag(#2228679) Verfasst am: 19.10.2020, 12:31    Titel: Antworten mit Zitat

kereng hat folgendes geschrieben:
Bei einer Bäckerei in Wyk auf Föhr gab es Jungfernbrüstchen.


Wie lyrisch. Ich liebe es...

edit: Hm. skeptisch Ich glaub ich meinte eher "poetisch".
_________________
"Hier spricht Ramke. Wer jetzt allein ist, kriegt nur noch den Abschaum!"

Meine Freiheit, deine Freiheit

Kaguya-hime

"Los! Los! Los!"


Zuletzt bearbeitet von Bravopunk am 19.10.2020, 17:36, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
grass_thierse_kasparek
registrierter User



Anmeldungsdatum: 08.08.2006
Beiträge: 91
Wohnort: Altona

Beitrag(#2228686) Verfasst am: 19.10.2020, 17:22    Titel: Antworten mit Zitat

vrolijke hat folgendes geschrieben:
Was interessieren mich die Sklaven. Die kommen eh nicht in mein Cafe.


Die großangelegte physische Sklaverei war und ist unleugbar eines der größten Menschheitsverbrechen.

Aber "... auch wenn sie physisch nicht unmittelbar zerstört, ist die Steuersklaverei in diesem Land ebenfalls ein schlimmes moralisches Verbrechen an den Menschen, die hier leben...." (Leo Greller)

... um die Tür zum libertären Zimmer im Freigeisterhaus nach längerer Zeit mal wieder ein kleines bisschen aufzustoßen zwinkern
_________________
Politik ist Corona, Corona ist Politik: https://www.wir-sind-wichtig.online
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wilson
zwischen gaga und dada



Anmeldungsdatum: 04.02.2008
Beiträge: 14209
Wohnort: Swift Tuttle

Beitrag(#2228687) Verfasst am: 19.10.2020, 17:48    Titel: Antworten mit Zitat

grass_thierse_kasparek hat folgendes geschrieben:
vrolijke hat folgendes geschrieben:
Was interessieren mich die Sklaven. Die kommen eh nicht in mein Cafe.


Die großangelegte physische Sklaverei war und ist unleugbar eines der größten Menschheitsverbrechen.

Aber "... auch wenn sie physisch nicht unmittelbar zerstört, ist die Steuersklaverei in diesem Land ebenfalls ein schlimmes moralisches Verbrechen an den Menschen, die hier leben...." (Leo Greller)

... um die Tür zum libertären Zimmer im Freigeisterhaus nach längerer Zeit mal wieder ein kleines bisschen aufzustoßen zwinkern


da aber als steuern einzig so sicher sind wie der tod auch, brauchst du dich keinen illusionen hingeben und kannst diese tür direkt wieder schließen. zwinkern
_________________
"als ob"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
beachbernie
male Person of Age and without Color



Anmeldungsdatum: 16.04.2006
Beiträge: 44852
Wohnort: Haida Gwaii

Beitrag(#2228690) Verfasst am: 19.10.2020, 18:19    Titel: Antworten mit Zitat

kereng hat folgendes geschrieben:
Bei einer Bäckerei in Wyk auf Föhr gab es Jungfernbrüstchen.


Ich rieche da förmlich wie sich ein Internet Shitstorm zusammenzubrauen beginnt.


Da müssen bloss die richtigen Leute zufällig in diese Bäckerei reinkommen und: 3, 2, 1................... Sehr glücklich



Oder haben die in dieser Bäckerei vorsorglich ein "trigger warning" ins Schaufenster gestellt? Sehr glücklich
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
beachbernie
male Person of Age and without Color



Anmeldungsdatum: 16.04.2006
Beiträge: 44852
Wohnort: Haida Gwaii

Beitrag(#2228691) Verfasst am: 19.10.2020, 18:27    Titel: Antworten mit Zitat

grass_thierse_kasparek hat folgendes geschrieben:
vrolijke hat folgendes geschrieben:
Was interessieren mich die Sklaven. Die kommen eh nicht in mein Cafe.


Die großangelegte physische Sklaverei war und ist unleugbar eines der größten Menschheitsverbrechen.

Aber "... auch wenn sie physisch nicht unmittelbar zerstört, ist die Steuersklaverei in diesem Land ebenfalls ein schlimmes moralisches Verbrechen an den Menschen, die hier leben...." (Leo Greller)

... um die Tür zum libertären Zimmer im Freigeisterhaus nach längerer Zeit mal wieder ein kleines bisschen aufzustoßen zwinkern



Was Du hier machst, faellt fuer mich unter "Verharmlosung von Sklaverei". Mit den Augen rollen


Nein. Die Erhebung von Steuern jeglicher Art ist mit Sklaverei nicht vergleichbar. Die koennen zwar willkuerlich, exzessiv und ungerechtfertigt sein, das ist dann aber "Steuerungerechtigkeit" und keine "Sklaverei".

Ein grundlegender Unterschied zur Sklaverei ist der, dass man sich der Besteuerung entziehen kann und zwar zum einen durch Auswandern und zum Anderen dadurch, dass man sich ein Plätzchen sucht, wo man ausserhalb der Gesellschaft in reiner Subsistenzwirtschaft leben kann. Ansonsten gilt: Wer die Annehmlichkeiten der modernen Zivilisation geniessen will, der muss auch seinen Beitrag zur Schaffung und Erhaltung der dafuer nötigen Infrastruktur leisten und die wird zu einem grossen Teil durch Steuern finanziert.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
vrolijke
Bekennender Pantheist
Moderator



Anmeldungsdatum: 15.03.2007
Beiträge: 40304
Wohnort: Stuttgart

Beitrag(#2228698) Verfasst am: 19.10.2020, 19:18    Titel: Antworten mit Zitat

beachbernie hat folgendes geschrieben:
grass_thierse_kasparek hat folgendes geschrieben:
vrolijke hat folgendes geschrieben:
Was interessieren mich die Sklaven. Die kommen eh nicht in mein Cafe.


Die großangelegte physische Sklaverei war und ist unleugbar eines der größten Menschheitsverbrechen.

Aber "... auch wenn sie physisch nicht unmittelbar zerstört, ist die Steuersklaverei in diesem Land ebenfalls ein schlimmes moralisches Verbrechen an den Menschen, die hier leben...." (Leo Greller)

... um die Tür zum libertären Zimmer im Freigeisterhaus nach längerer Zeit mal wieder ein kleines bisschen aufzustoßen zwinkern



Was Du hier machst, faellt fuer mich unter "Verharmlosung von Sklaverei". Mit den Augen rollen


Nein. Die Erhebung von Steuern jeglicher Art ist mit Sklaverei nicht vergleichbar. Die koennen zwar willkuerlich, exzessiv und ungerechtfertigt sein, das ist dann aber "Steuerungerechtigkeit" und keine "Sklaverei".

Ein grundlegender Unterschied zur Sklaverei ist der, dass man sich der Besteuerung entziehen kann und zwar zum einen durch Auswandern und zum Anderen dadurch, dass man sich ein Plätzchen sucht, wo man ausserhalb der Gesellschaft in reiner Subsistenzwirtschaft leben kann. Ansonsten gilt: Wer die Annehmlichkeiten der modernen Zivilisation geniessen will, der muss auch seinen Beitrag zur Schaffung und Erhaltung der dafuer nötigen Infrastruktur leisten und die wird zu einem grossen Teil durch Steuern finanziert.


Was ich nicht begreife, warum ich da mitzitiert wurde. Meinem Beitrag hat damit aber sowas von gar nichts zu tun.
_________________
Glück ist kein Geschenk der Götter; es ist die Frucht der inneren Einstellung.
Erich Fromm

Sich stets als unschuldiges Opfer äußerer Umstände oder anderer Menschen anzusehen ist die perfekte Strategie für lebenslanges Unglücklichsein.

Grenzen geben einem die Illusion, das Böse kommt von draußen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Tarvoc
Oh Deer...



Anmeldungsdatum: 01.03.2004
Beiträge: 38884
Wohnort: Bonn

Beitrag(#2228719) Verfasst am: 19.10.2020, 22:54    Titel: Antworten mit Zitat

beachbernie hat folgendes geschrieben:
grass_thierse_kasparek hat folgendes geschrieben:
vrolijke hat folgendes geschrieben:
Was interessieren mich die Sklaven. Die kommen eh nicht in mein Cafe.


Die großangelegte physische Sklaverei war und ist unleugbar eines der größten Menschheitsverbrechen.

Aber "... auch wenn sie physisch nicht unmittelbar zerstört, ist die Steuersklaverei in diesem Land ebenfalls ein schlimmes moralisches Verbrechen an den Menschen, die hier leben...." (Leo Greller)

... um die Tür zum libertären Zimmer im Freigeisterhaus nach längerer Zeit mal wieder ein kleines bisschen aufzustoßen zwinkern

Was Du hier machst, faellt fuer mich unter "Verharmlosung von Sklaverei".

Typisch laber-täres Geschwafel halt. Schulterzucken
_________________
From what I've tasted of desire, I hold with those who favor fire.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Yahoo Messenger
AdvocatusDiaboli
Hat die höchste Meta-Ebene erreicht



Anmeldungsdatum: 12.08.2003
Beiträge: 24593

Beitrag(#2228734) Verfasst am: 20.10.2020, 08:39    Titel: Antworten mit Zitat

Tarvoc hat folgendes geschrieben:
beachbernie hat folgendes geschrieben:
grass_thierse_kasparek hat folgendes geschrieben:
vrolijke hat folgendes geschrieben:
Was interessieren mich die Sklaven. Die kommen eh nicht in mein Cafe.


Die großangelegte physische Sklaverei war und ist unleugbar eines der größten Menschheitsverbrechen.

Aber "... auch wenn sie physisch nicht unmittelbar zerstört, ist die Steuersklaverei in diesem Land ebenfalls ein schlimmes moralisches Verbrechen an den Menschen, die hier leben...." (Leo Greller)

... um die Tür zum libertären Zimmer im Freigeisterhaus nach längerer Zeit mal wieder ein kleines bisschen aufzustoßen zwinkern

Was Du hier machst, faellt fuer mich unter "Verharmlosung von Sklaverei".

Typisch laber-täres Geschwafel halt. Schulterzucken


https://inklupedia.de/wiki/Leo_Greller zwinkern
_________________
Ist es Satire? Ist es Ironie? Ist es geistreich? Oder ist es nur geistesgestört?

In jedem Fall: Es ist Addi!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
boomklever
Medvedík



Anmeldungsdatum: 25.07.2006
Beiträge: 11000
Wohnort: Stuttgart

Beitrag(#2229090) Verfasst am: 23.10.2020, 20:00    Titel: Antworten mit Zitat

Verleser: "Und es ist doch der Kohlrabi!"

Wahrscheinlich weil ich mir vorher überlegt habe was ich morgen zum Essen mache.

Und der nächste dumme Gedanke: Ich tue mir schwer, das Wort "Kohlrabi" im Singular zu benützen. Warum gibt es kein Kohlrabo oder Kohlrabus? (Ein Googlen nach "Kohlrabus" zeigt, dass ich wenigstens nicht der Erste mit dem Gedanken bin.)
_________________

Relaxed to the point of idiocy.
-- Chris Packham
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tarvoc
Oh Deer...



Anmeldungsdatum: 01.03.2004
Beiträge: 38884
Wohnort: Bonn

Beitrag(#2229096) Verfasst am: 23.10.2020, 20:33    Titel: Antworten mit Zitat

AdvocatusDiaboli hat folgendes geschrieben:
Tarvoc hat folgendes geschrieben:
beachbernie hat folgendes geschrieben:
grass_thierse_kasparek hat folgendes geschrieben:
vrolijke hat folgendes geschrieben:
Was interessieren mich die Sklaven. Die kommen eh nicht in mein Cafe.


Die großangelegte physische Sklaverei war und ist unleugbar eines der größten Menschheitsverbrechen.

Aber "... auch wenn sie physisch nicht unmittelbar zerstört, ist die Steuersklaverei in diesem Land ebenfalls ein schlimmes moralisches Verbrechen an den Menschen, die hier leben...." (Leo Greller)

... um die Tür zum libertären Zimmer im Freigeisterhaus nach längerer Zeit mal wieder ein kleines bisschen aufzustoßen zwinkern

Was Du hier machst, faellt fuer mich unter "Verharmlosung von Sklaverei".

Typisch laber-täres Geschwafel halt. Schulterzucken


https://inklupedia.de/wiki/Leo_Greller zwinkern


Am Kopf kratzen
_________________
From what I've tasted of desire, I hold with those who favor fire.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Yahoo Messenger
beachbernie
male Person of Age and without Color



Anmeldungsdatum: 16.04.2006
Beiträge: 44852
Wohnort: Haida Gwaii

Beitrag(#2229101) Verfasst am: 23.10.2020, 21:20    Titel: Antworten mit Zitat

boomklever hat folgendes geschrieben:
Verleser: "Und es ist doch der Kohlrabi!"

Wahrscheinlich weil ich mir vorher überlegt habe was ich morgen zum Essen mache.

Und der nächste dumme Gedanke: Ich tue mir schwer, das Wort "Kohlrabi" im Singular zu benützen. Warum gibt es kein Kohlrabo oder Kohlrabus? (Ein Googlen nach "Kohlrabus" zeigt, dass ich wenigstens nicht der Erste mit dem Gedanken bin.)


Muesste das nicht "Kohlrabbiner" heissen? Am Kopf kratzen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
AdvocatusDiaboli
Hat die höchste Meta-Ebene erreicht



Anmeldungsdatum: 12.08.2003
Beiträge: 24593

Beitrag(#2229121) Verfasst am: 24.10.2020, 08:43    Titel: Antworten mit Zitat

Tarvoc hat folgendes geschrieben:
AdvocatusDiaboli hat folgendes geschrieben:
Tarvoc hat folgendes geschrieben:
beachbernie hat folgendes geschrieben:
grass_thierse_kasparek hat folgendes geschrieben:
vrolijke hat folgendes geschrieben:
Was interessieren mich die Sklaven. Die kommen eh nicht in mein Cafe.


Die großangelegte physische Sklaverei war und ist unleugbar eines der größten Menschheitsverbrechen.

Aber "... auch wenn sie physisch nicht unmittelbar zerstört, ist die Steuersklaverei in diesem Land ebenfalls ein schlimmes moralisches Verbrechen an den Menschen, die hier leben...." (Leo Greller)

... um die Tür zum libertären Zimmer im Freigeisterhaus nach längerer Zeit mal wieder ein kleines bisschen aufzustoßen zwinkern

Was Du hier machst, faellt fuer mich unter "Verharmlosung von Sklaverei".

Typisch laber-täres Geschwafel halt. Schulterzucken


https://inklupedia.de/wiki/Leo_Greller zwinkern


Am Kopf kratzen


Sollte wohl nur eine satirische Provokation sein. zwinkern
_________________
Ist es Satire? Ist es Ironie? Ist es geistreich? Oder ist es nur geistesgestört?

In jedem Fall: Es ist Addi!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
AdvocatusDiaboli
Hat die höchste Meta-Ebene erreicht



Anmeldungsdatum: 12.08.2003
Beiträge: 24593

Beitrag(#2229123) Verfasst am: 24.10.2020, 08:45    Titel: Antworten mit Zitat

beachbernie hat folgendes geschrieben:
boomklever hat folgendes geschrieben:
Verleser: "Und es ist doch der Kohlrabi!"

Wahrscheinlich weil ich mir vorher überlegt habe was ich morgen zum Essen mache.

Und der nächste dumme Gedanke: Ich tue mir schwer, das Wort "Kohlrabi" im Singular zu benützen. Warum gibt es kein Kohlrabo oder Kohlrabus? (Ein Googlen nach "Kohlrabus" zeigt, dass ich wenigstens nicht der Erste mit dem Gedanken bin.)


Muesste das nicht "Kohlrabbiner" heissen? Am Kopf kratzen


Da lacht der Antisemit. paint
_________________
Ist es Satire? Ist es Ironie? Ist es geistreich? Oder ist es nur geistesgestört?

In jedem Fall: Es ist Addi!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wilson
zwischen gaga und dada



Anmeldungsdatum: 04.02.2008
Beiträge: 14209
Wohnort: Swift Tuttle

Beitrag(#2229135) Verfasst am: 24.10.2020, 11:05    Titel: Antworten mit Zitat

was ich auch nicht verstehe ist, warum man sich darüber aufregt, dass der fischer- verlag sich von
Monika Maron getrennt hat.

wenn sie nun nirgends mehr verlegt würde, klar...
aber es ist doch kein problem für sie einen verlag zu finden, gerade das war ja stein des anstoßes . unter anderem.

https://www.spiegel.de/politik/deutschland/news-covid-nationalismus-endemischer-populismus-der-fall-der-monika-maron-a-7b72bec1-56ef-4b2a-ac66-f9f14cc93e3f
Zitat:
Nun will S. Fischer nicht mehr mit Maron zusammenarbeiten, weil sie einen Essayband bei der Dresdner Buchhändlerin Susanne Dagen veröffentlichte - und Dagen ein gutes Verhältnis zum rechtsradikalen Verleger Götz Kubitschek pflegt. Reicht das? Kann man ein jahrzehntelanges Arbeitsverhältnis einfach beenden, weil eine Autorin die falschen Freundschaften pflegt? Wird Maron gerade gecancelt? Meine Kolleginnen und Kollegen aus dem Kulturressort haben mit allen Beteiligten gesprochen. Am Ende dieser Gespräche steht das Bild einer Frau, die sich noch nie sagen ließ, was sie sagen oder tun darf. Es ist gewissermaßen ihr Lebensthema.


kann sie ja, aber genauso gut darf man daraus seine konsequenzen ziehen (als verlag) Schulterzucken

wer sie lesen will, kann das ja weiterhin.



https://taz.de/Monika-Maron-und-der-Fischer-Verlag/!5723122/
_________________
"als ob"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
beachbernie
male Person of Age and without Color



Anmeldungsdatum: 16.04.2006
Beiträge: 44852
Wohnort: Haida Gwaii

Beitrag(#2229165) Verfasst am: 24.10.2020, 17:56    Titel: Antworten mit Zitat

AdvocatusDiaboli hat folgendes geschrieben:
beachbernie hat folgendes geschrieben:
boomklever hat folgendes geschrieben:
Verleser: "Und es ist doch der Kohlrabi!"

Wahrscheinlich weil ich mir vorher überlegt habe was ich morgen zum Essen mache.

Und der nächste dumme Gedanke: Ich tue mir schwer, das Wort "Kohlrabi" im Singular zu benützen. Warum gibt es kein Kohlrabo oder Kohlrabus? (Ein Googlen nach "Kohlrabus" zeigt, dass ich wenigstens nicht der Erste mit dem Gedanken bin.)


Muesste das nicht "Kohlrabbiner" heissen? Am Kopf kratzen


Da lacht der Antisemit. paint


Wie Du da auf Antisemitismus kommst, musst Du erst noch erklaeren.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
boomklever
Medvedík



Anmeldungsdatum: 25.07.2006
Beiträge: 11000
Wohnort: Stuttgart

Beitrag(#2229188) Verfasst am: 24.10.2020, 19:21    Titel: Antworten mit Zitat

beachbernie hat folgendes geschrieben:
AdvocatusDiaboli hat folgendes geschrieben:
beachbernie hat folgendes geschrieben:
boomklever hat folgendes geschrieben:
Verleser: "Und es ist doch der Kohlrabi!"

Wahrscheinlich weil ich mir vorher überlegt habe was ich morgen zum Essen mache.

Und der nächste dumme Gedanke: Ich tue mir schwer, das Wort "Kohlrabi" im Singular zu benützen. Warum gibt es kein Kohlrabo oder Kohlrabus? (Ein Googlen nach "Kohlrabus" zeigt, dass ich wenigstens nicht der Erste mit dem Gedanken bin.)


Muesste das nicht "Kohlrabbiner" heissen? Am Kopf kratzen


Da lacht der Antisemit. paint


Wie Du da auf Antisemitismus kommst, musst Du erst noch erklaeren.

Ist die Fehde zwischen Euch beiden eigentlich echt oder nur sowas wie ein Running Gag / Forentradition? Oder wisst Ihr das selber nicht (mehr) so genau? zwinkern
_________________

Relaxed to the point of idiocy.
-- Chris Packham
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
beachbernie
male Person of Age and without Color



Anmeldungsdatum: 16.04.2006
Beiträge: 44852
Wohnort: Haida Gwaii

Beitrag(#2229194) Verfasst am: 24.10.2020, 19:28    Titel: Antworten mit Zitat

boomklever hat folgendes geschrieben:
beachbernie hat folgendes geschrieben:
AdvocatusDiaboli hat folgendes geschrieben:
beachbernie hat folgendes geschrieben:
boomklever hat folgendes geschrieben:
Verleser: "Und es ist doch der Kohlrabi!"

Wahrscheinlich weil ich mir vorher überlegt habe was ich morgen zum Essen mache.

Und der nächste dumme Gedanke: Ich tue mir schwer, das Wort "Kohlrabi" im Singular zu benützen. Warum gibt es kein Kohlrabo oder Kohlrabus? (Ein Googlen nach "Kohlrabus" zeigt, dass ich wenigstens nicht der Erste mit dem Gedanken bin.)


Muesste das nicht "Kohlrabbiner" heissen? Am Kopf kratzen


Da lacht der Antisemit. paint


Wie Du da auf Antisemitismus kommst, musst Du erst noch erklaeren.

Ist die Fehde zwischen Euch beiden eigentlich echt oder nur sowas wie ein Running Gag / Forentradition? Oder wisst Ihr das selber nicht (mehr) so genau? zwinkern



Laut AD ist das zumindest bei ihm Helfersyndrom. Wie frueher mein katholischer Religionslehrer hat er es sich zur Lebensaufgabe gemacht mich auf den Pfad der Tugend zurückzuführen. Smilie
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
AdvocatusDiaboli
Hat die höchste Meta-Ebene erreicht



Anmeldungsdatum: 12.08.2003
Beiträge: 24593

Beitrag(#2229209) Verfasst am: 24.10.2020, 21:09    Titel: Antworten mit Zitat

beachbernie hat folgendes geschrieben:
boomklever hat folgendes geschrieben:
beachbernie hat folgendes geschrieben:
AdvocatusDiaboli hat folgendes geschrieben:
beachbernie hat folgendes geschrieben:
boomklever hat folgendes geschrieben:
Verleser: "Und es ist doch der Kohlrabi!"

Wahrscheinlich weil ich mir vorher überlegt habe was ich morgen zum Essen mache.

Und der nächste dumme Gedanke: Ich tue mir schwer, das Wort "Kohlrabi" im Singular zu benützen. Warum gibt es kein Kohlrabo oder Kohlrabus? (Ein Googlen nach "Kohlrabus" zeigt, dass ich wenigstens nicht der Erste mit dem Gedanken bin.)


Muesste das nicht "Kohlrabbiner" heissen? Am Kopf kratzen


Da lacht der Antisemit. paint


Wie Du da auf Antisemitismus kommst, musst Du erst noch erklaeren.

Ist die Fehde zwischen Euch beiden eigentlich echt oder nur sowas wie ein Running Gag / Forentradition? Oder wisst Ihr das selber nicht (mehr) so genau? zwinkern



Laut AD ist das zumindest bei ihm Helfersyndrom. Wie frueher mein katholischer Religionslehrer hat er es sich zur Lebensaufgabe gemacht mich auf den Pfad der Tugend zurückzuführen. Smilie


Fast. Ich bin dein atheistischer Lebenskundelehrer, der Dich auf den Pfad der Vernunft führen will. Auch wenn ich sicherlich scheitern werde, muss ich weitermachen, denn tatsächlich leide ich unter einem Helfersyndrom.
_________________
Ist es Satire? Ist es Ironie? Ist es geistreich? Oder ist es nur geistesgestört?

In jedem Fall: Es ist Addi!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
beachbernie
male Person of Age and without Color



Anmeldungsdatum: 16.04.2006
Beiträge: 44852
Wohnort: Haida Gwaii

Beitrag(#2229211) Verfasst am: 24.10.2020, 21:35    Titel: Antworten mit Zitat

AdvocatusDiaboli hat folgendes geschrieben:
beachbernie hat folgendes geschrieben:
boomklever hat folgendes geschrieben:
beachbernie hat folgendes geschrieben:
AdvocatusDiaboli hat folgendes geschrieben:
beachbernie hat folgendes geschrieben:
boomklever hat folgendes geschrieben:
Verleser: "Und es ist doch der Kohlrabi!"

Wahrscheinlich weil ich mir vorher überlegt habe was ich morgen zum Essen mache.

Und der nächste dumme Gedanke: Ich tue mir schwer, das Wort "Kohlrabi" im Singular zu benützen. Warum gibt es kein Kohlrabo oder Kohlrabus? (Ein Googlen nach "Kohlrabus" zeigt, dass ich wenigstens nicht der Erste mit dem Gedanken bin.)


Muesste das nicht "Kohlrabbiner" heissen? Am Kopf kratzen


Da lacht der Antisemit. paint


Wie Du da auf Antisemitismus kommst, musst Du erst noch erklaeren.

Ist die Fehde zwischen Euch beiden eigentlich echt oder nur sowas wie ein Running Gag / Forentradition? Oder wisst Ihr das selber nicht (mehr) so genau? zwinkern



Laut AD ist das zumindest bei ihm Helfersyndrom. Wie frueher mein katholischer Religionslehrer hat er es sich zur Lebensaufgabe gemacht mich auf den Pfad der Tugend zurückzuführen. Smilie


Fast. Ich bin dein atheistischer Lebenskundelehrer, der Dich auf den Pfad der Vernunft führen will. Auch wenn ich sicherlich scheitern werde, muss ich weitermachen, denn tatsächlich leide ich unter einem Helfersyndrom.


Ich kann Dich ja mit meinem alten Relilehrer in Verbindung bringen. Vielleicht gründet Ihr dann ja eine Selbsthilfegruppe. Smilie

Ich bin uebrigens sehr vernünftig, ausser natuerlich da, wo es besser ist unvernünftig zu sein. zwinkern
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
AdvocatusDiaboli
Hat die höchste Meta-Ebene erreicht



Anmeldungsdatum: 12.08.2003
Beiträge: 24593

Beitrag(#2229213) Verfasst am: 24.10.2020, 21:40    Titel: Antworten mit Zitat

beachbernie hat folgendes geschrieben:
AdvocatusDiaboli hat folgendes geschrieben:
beachbernie hat folgendes geschrieben:
boomklever hat folgendes geschrieben:
beachbernie hat folgendes geschrieben:
AdvocatusDiaboli hat folgendes geschrieben:
beachbernie hat folgendes geschrieben:
boomklever hat folgendes geschrieben:
Verleser: "Und es ist doch der Kohlrabi!"

Wahrscheinlich weil ich mir vorher überlegt habe was ich morgen zum Essen mache.

Und der nächste dumme Gedanke: Ich tue mir schwer, das Wort "Kohlrabi" im Singular zu benützen. Warum gibt es kein Kohlrabo oder Kohlrabus? (Ein Googlen nach "Kohlrabus" zeigt, dass ich wenigstens nicht der Erste mit dem Gedanken bin.)


Muesste das nicht "Kohlrabbiner" heissen? Am Kopf kratzen


Da lacht der Antisemit. paint


Wie Du da auf Antisemitismus kommst, musst Du erst noch erklaeren.

Ist die Fehde zwischen Euch beiden eigentlich echt oder nur sowas wie ein Running Gag / Forentradition? Oder wisst Ihr das selber nicht (mehr) so genau? zwinkern



Laut AD ist das zumindest bei ihm Helfersyndrom. Wie frueher mein katholischer Religionslehrer hat er es sich zur Lebensaufgabe gemacht mich auf den Pfad der Tugend zurückzuführen. Smilie


Fast. Ich bin dein atheistischer Lebenskundelehrer, der Dich auf den Pfad der Vernunft führen will. Auch wenn ich sicherlich scheitern werde, muss ich weitermachen, denn tatsächlich leide ich unter einem Helfersyndrom.


Ich kann Dich ja mit meinem alten Relilehrer in Verbindung bringen. Vielleicht gründet Ihr dann ja eine Selbsthilfegruppe. Smilie

Ich bin uebrigens sehr vernünftig, ausser natuerlich da, wo es besser ist unvernünftig zu sein. zwinkern


Wir arbeiten mal besser an Deiner Selbsteinschätzung. zwinkern
_________________
Ist es Satire? Ist es Ironie? Ist es geistreich? Oder ist es nur geistesgestört?

In jedem Fall: Es ist Addi!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
AdvocatusDiaboli
Hat die höchste Meta-Ebene erreicht



Anmeldungsdatum: 12.08.2003
Beiträge: 24593

Beitrag(#2229267) Verfasst am: 25.10.2020, 14:52    Titel: Antworten mit Zitat

Frage an Verschwörungstheoretiker: „Warum glaubst Du so einen Schwachsinn?“
Antwort: „Weil ich es kann!“
_________________
Ist es Satire? Ist es Ironie? Ist es geistreich? Oder ist es nur geistesgestört?

In jedem Fall: Es ist Addi!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
tillich (epigonal)
Prinz Ipienreiter



Anmeldungsdatum: 12.04.2006
Beiträge: 18199

Beitrag(#2229282) Verfasst am: 25.10.2020, 16:00    Titel: Antworten mit Zitat

AdvocatusDiaboli hat folgendes geschrieben:
Frage an Verschwörungstheoretiker: „Warum glaubst Du so einen Schwachsinn?“
Antwort: „Weil ich es kann!“

Lachen
_________________
"YOU HAVE TO START OUT LEARNING TO BELIEVE THE LITTLE LIES." -- "So we can believe the big ones?" -- "YES."

(Death / Susan, in: Pratchett, Hogfather)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
vrolijke
Bekennender Pantheist
Moderator



Anmeldungsdatum: 15.03.2007
Beiträge: 40304
Wohnort: Stuttgart

Beitrag(#2230075) Verfasst am: 03.11.2020, 13:34    Titel: Antworten mit Zitat

Anne will. Manchmal will Anne auch nicht.
_________________
Glück ist kein Geschenk der Götter; es ist die Frucht der inneren Einstellung.
Erich Fromm

Sich stets als unschuldiges Opfer äußerer Umstände oder anderer Menschen anzusehen ist die perfekte Strategie für lebenslanges Unglücklichsein.

Grenzen geben einem die Illusion, das Böse kommt von draußen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
narr
workingglass



Anmeldungsdatum: 02.01.2009
Beiträge: 1442

Beitrag(#2230077) Verfasst am: 03.11.2020, 13:36    Titel: Antworten mit Zitat

Lachen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Bravopunk
Sugoi Dekai :D



Anmeldungsdatum: 08.03.2008
Beiträge: 28456
Wohnort: Woanders

Beitrag(#2230079) Verfasst am: 03.11.2020, 15:16    Titel: Antworten mit Zitat

"Ist man eigentlich rassistisch oder einfach nur politisch unkorrekt, wenn man seinen Kaffee schwarz bestellt? Am Kopf kratzen"
_________________
"Hier spricht Ramke. Wer jetzt allein ist, kriegt nur noch den Abschaum!"

Meine Freiheit, deine Freiheit

Kaguya-hime

"Los! Los! Los!"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
beachbernie
male Person of Age and without Color



Anmeldungsdatum: 16.04.2006
Beiträge: 44852
Wohnort: Haida Gwaii

Beitrag(#2230100) Verfasst am: 03.11.2020, 18:02    Titel: Antworten mit Zitat

Bravopunk hat folgendes geschrieben:
"Ist man eigentlich rassistisch oder einfach nur politisch unkorrekt, wenn man seinen Kaffee schwarz bestellt? Am Kopf kratzen"



Bist Du verrückt? Geschockt


Das muss "coffee of color" heissen! Smilie



.....und bevor Du ueberhaupt Kaffee trinkst, solltest Du von unseren foreneigenen Fachleuten abklären lassen ob Du das ueberhaupt darfst oder ob das nicht "cultural appropriation" ist. freakteach
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wilson
zwischen gaga und dada



Anmeldungsdatum: 04.02.2008
Beiträge: 14209
Wohnort: Swift Tuttle

Beitrag(#2230101) Verfasst am: 03.11.2020, 18:04    Titel: Antworten mit Zitat

beachbernie hat folgendes geschrieben:
Bravopunk hat folgendes geschrieben:
"Ist man eigentlich rassistisch oder einfach nur politisch unkorrekt, wenn man seinen Kaffee schwarz bestellt? Am Kopf kratzen"



Bist Du verrückt? Geschockt


Das muss "coffee of color" heissen! Smilie



.....und bevor Du ueberhaupt Kaffee trinkst, solltest Du von unseren foreneigenen Fachleuten abklären lassen ob Du das ueberhaupt darfst oder ob das nicht "cultural appropriation" ist. freakteach


ausgesprochen witzig Mit den Augen rollen
_________________
"als ob"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Bravopunk
Sugoi Dekai :D



Anmeldungsdatum: 08.03.2008
Beiträge: 28456
Wohnort: Woanders

Beitrag(#2230102) Verfasst am: 03.11.2020, 18:08    Titel: Antworten mit Zitat

Wilson hat folgendes geschrieben:
beachbernie hat folgendes geschrieben:
Bravopunk hat folgendes geschrieben:
"Ist man eigentlich rassistisch oder einfach nur politisch unkorrekt, wenn man seinen Kaffee schwarz bestellt? Am Kopf kratzen"



Bist Du verrückt? Geschockt


Das muss "coffee of color" heissen! Smilie



.....und bevor Du ueberhaupt Kaffee trinkst, solltest Du von unseren foreneigenen Fachleuten abklären lassen ob Du das ueberhaupt darfst oder ob das nicht "cultural appropriation" ist. freakteach


ausgesprochen witzig Mit den Augen rollen


Joa. Das ist ja das Problem mit dieser kulturellen Aneignung. Auseinandergebrochen ist absolut alles in einer Kultur irgendwie kulturell angeeignet. Der Kaffeekonsum bildet da auch keine Ausnahme.

Auf den Gedanken kam ich übrigens, als ich neulich die Bestellung von jemandem mit anhörte, der auf die Frage der Bedienung, ob er den Kaffee mit Zucker und Milch wolle antwortete "ohne alles", wo er genauso gut einfach "schwarz" hätte sagen können. Da kam ich halt ins (dumme) Denken, ob er das nur gemacht hat, um politisch korrekt zu sein. ^^

edit: "coffee of color" hat mich aber echt zum Grinsen gebracht. Smilie
_________________
"Hier spricht Ramke. Wer jetzt allein ist, kriegt nur noch den Abschaum!"

Meine Freiheit, deine Freiheit

Kaguya-hime

"Los! Los! Los!"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Maximus
Konsument



Anmeldungsdatum: 01.11.2020
Beiträge: 30
Wohnort: Da wo du nicht wohnst

Beitrag(#2230104) Verfasst am: 03.11.2020, 18:09    Titel: Antworten mit Zitat

Wenn man eine Lasagne auf eine andere Lasagne legt bleibt es immernoch eine Lasagne.
_________________
Ich bin für Meinungsfreiheit!!! (Solange alle meiner Meinung sind)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Bravopunk
Sugoi Dekai :D



Anmeldungsdatum: 08.03.2008
Beiträge: 28456
Wohnort: Woanders

Beitrag(#2230106) Verfasst am: 03.11.2020, 18:12    Titel: Antworten mit Zitat

Maximus hat folgendes geschrieben:
Wenn man eine Lasagne auf eine andere Lasagne legt bleibt es immernoch eine Lasagne.


Da werd ich schon satt, wenn ich nur drüber nachdenke. So eine große Lasagne. Überrascht
_________________
"Hier spricht Ramke. Wer jetzt allein ist, kriegt nur noch den Abschaum!"

Meine Freiheit, deine Freiheit

Kaguya-hime

"Los! Los! Los!"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Spiel, Spaß und Unterhaltung Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 287, 288, 289, 290  Weiter
Seite 288 von 290

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Disclaimer / Impressum


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group