Freigeisterhaus Foren-Übersicht www.artikeldrei.de
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   NutzungsbedingungenNutzungsbedingungen   BenutzergruppenBenutzergruppen   LinksLinks   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   KarteKarte   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Dumme Gedanken II
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 290, 291, 292, 293  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Spiel, Spaß und Unterhaltung
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
AdvocatusDiaboli
Hat die höchste Meta-Ebene erreicht



Anmeldungsdatum: 12.08.2003
Beiträge: 24713

Beitrag(#2234674) Verfasst am: 20.12.2020, 01:05    Titel: Antworten mit Zitat

Äußerst dumm: Wenn du denkst, Blablarowski könnte ein Scherz sein, du dir aber deines Wissens nicht sicher bist und dann nach dem Namen dieses bedeutenden Intellektuellen googlest. Suspekt
_________________
Ist es Satire? Ist es Ironie? Ist es geistreich? Oder ist es nur geistesgestört?

In jedem Fall: Es ist Addi!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tarvoc
would prefer not to



Anmeldungsdatum: 01.03.2004
Beiträge: 39325

Beitrag(#2234676) Verfasst am: 20.12.2020, 01:09    Titel: Antworten mit Zitat

AdvocatusDiaboli hat folgendes geschrieben:
Äußerst dumm: Wenn du denkst, Blablarowski könnte ein Scherz sein, du dir aber deines Wissens nicht sicher bist und dann nach dem Namen dieses bedeutenden Intellektuellen googlest. Suspekt

Das ist natürlich eine Verballhornung des Namens von Jörg Baberowski, dem Ernst-Nolte-Schüler und offiziellen Experten für das "SU-Imperium" der Humblöd-Universität Berlin und der Bundeszentrale für Politische Verblödung. zwinkern
_________________
Ne change rien pour que tout soit différent.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
beachbernie
male Person of Age and without Color



Anmeldungsdatum: 16.04.2006
Beiträge: 45395
Wohnort: Haida Gwaii

Beitrag(#2234681) Verfasst am: 20.12.2020, 01:40    Titel: Antworten mit Zitat

AdvocatusDiaboli hat folgendes geschrieben:
Äußerst dumm: Wenn du denkst, Blablarowski könnte ein Scherz sein, du dir aber deines Wissens nicht sicher bist und dann nach dem Namen dieses bedeutenden Intellektuellen googlest. Suspekt


Da waren wir ausnahmsweise mal beide gleich dumm. Sehr glücklich
_________________
Defund the gender police!! Let's Rock
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
boomklever
Impfgegnergegner



Anmeldungsdatum: 25.07.2006
Beiträge: 11049
Wohnort: Stuttgart

Beitrag(#2234699) Verfasst am: 20.12.2020, 10:26    Titel: Antworten mit Zitat

beachbernie hat folgendes geschrieben:
AdvocatusDiaboli hat folgendes geschrieben:
Äußerst dumm: Wenn du denkst, Blablarowski könnte ein Scherz sein, du dir aber deines Wissens nicht sicher bist und dann nach dem Namen dieses bedeutenden Intellektuellen googlest. Suspekt


Da waren wir ausnahmsweise mal beide gleich dumm. Sehr glücklich

So ist es mir mit Ai Weiwei gegangen als er ins Licht jener Öffentlichkeit gerückt ist, die nicht Moderne-Kunst-affin ist.
_________________

Relaxed to the point of idiocy.
-- Chris Packham
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ahriman
boshafter Spötter



Anmeldungsdatum: 31.03.2006
Beiträge: 17573
Wohnort: 89250 Senden

Beitrag(#2234710) Verfasst am: 20.12.2020, 13:56    Titel: Antworten mit Zitat

Heute morgens bei einer Sitzung dachte ich, daß wohl ein Kannibale nicht aufs Klo muß. Der ißt doch menschliche Stoffe, da sollte doch nichts Unverdauliches dran sein.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
beachbernie
male Person of Age and without Color



Anmeldungsdatum: 16.04.2006
Beiträge: 45395
Wohnort: Haida Gwaii

Beitrag(#2234793) Verfasst am: 20.12.2020, 19:32    Titel: Antworten mit Zitat

Ich glaube ich mache mich zur Zeit sehr um den Kampf gegen den Populismus verdient, indem ich einen Linkspopulisten dazu bringe den ganzen Tag nichts anderes mehr zu tun als mir hinterherzutrollen, sodass ihm schlicht die Zeit fehlt andere Menschen politisch in die Irre zu führen. Sehr glücklich
_________________
Defund the gender police!! Let's Rock
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tarvoc
would prefer not to



Anmeldungsdatum: 01.03.2004
Beiträge: 39325

Beitrag(#2234797) Verfasst am: 20.12.2020, 19:43    Titel: Antworten mit Zitat

Ich hoffe, dass wirklich jeder hier im Forum den obigen Beitrag von dir sieht und liest.
_________________
Ne change rien pour que tout soit différent.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
AdvocatusDiaboli
Hat die höchste Meta-Ebene erreicht



Anmeldungsdatum: 12.08.2003
Beiträge: 24713

Beitrag(#2234800) Verfasst am: 20.12.2020, 20:00    Titel: Antworten mit Zitat

Tarvoc hat folgendes geschrieben:
Ich hoffe, dass wirklich jeder hier im Forum den obigen Beitrag von dir sieht und liest.


Ja, tu mal was Praktisches in Deinem Leben, anstatt mit dem Dunning-Kruger-Patienten zu spielen. Du vergeudest mit Bernie echt nur wertvolle Zeit. Überlass den mir, ich bin schon ein alter Frontkämpfer und erwarte nicht mehr viel vom Leben.
_________________
Ist es Satire? Ist es Ironie? Ist es geistreich? Oder ist es nur geistesgestört?

In jedem Fall: Es ist Addi!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tarvoc
would prefer not to



Anmeldungsdatum: 01.03.2004
Beiträge: 39325

Beitrag(#2234804) Verfasst am: 20.12.2020, 20:14    Titel: Antworten mit Zitat

Das Traurige daran ist: Ich hab' in den letzten Tagen gemerkt, dass man hier im Forum durchaus nach wie vor produktive Diskussionen führen kann - wenn man beachbernie weitestgehend ignoriert.

Ich hab' übrigens einen Screenshot von dem Beitrag gemacht. Nur so zur persönlichen Erinnerung.
_________________
Ne change rien pour que tout soit différent.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
beachbernie
male Person of Age and without Color



Anmeldungsdatum: 16.04.2006
Beiträge: 45395
Wohnort: Haida Gwaii

Beitrag(#2234809) Verfasst am: 20.12.2020, 20:49    Titel: Antworten mit Zitat

Tarvoc hat folgendes geschrieben:
Das Traurige daran ist: Ich hab' in den letzten Tagen gemerkt, dass man hier im Forum durchaus nach wie vor produktive Diskussionen führen kann - wenn man beachbernie weitestgehend ignoriert.

Ich hab' übrigens einen Screenshot von dem Beitrag gemacht. Nur so zur persönlichen Erinnerung.



Das ausgerechnet Du das Wort "produktive Diskussionen in den Mund nimmst" ist der Witz des Jahres! Lachen

Du bist mit weitem Abstand der groesste Diskussionsstörer hier im Forum! Jede Meinung, die Dir nicht passt, wird solange mit rein persönlichen Sticheleien bedacht, bis jede Diskussion darum zerstört ist.

Ich habe deshalb auch schon manchmal darueber nachgedacht in manchen Fällen eigentlich fruchtbare Diskussionen mit anderen Teilnehmern per PN weiterzufuehren, ungestört von Dir Oberdumpfbacke. Aber ich sehe gar nicht ein vor Deinem dümmlichen Platzhirschgehabe zu kapitulieren.
_________________
Defund the gender police!! Let's Rock
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tarvoc
would prefer not to



Anmeldungsdatum: 01.03.2004
Beiträge: 39325

Beitrag(#2234815) Verfasst am: 20.12.2020, 21:15    Titel: Antworten mit Zitat

beachbernie hat folgendes geschrieben:
Du bist mit weitem Abstand der groesste Diskussionsstörer hier im Forum!

Falls andere Leute auch dieser Meinung sind, dürfen sie mir das gerne sagen. Wenn das tatsächlich eine mehrheitsfähige Meinung hier im Forum ist, werde ich es ernst nehmen.
_________________
Ne change rien pour que tout soit différent.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
beachbernie
male Person of Age and without Color



Anmeldungsdatum: 16.04.2006
Beiträge: 45395
Wohnort: Haida Gwaii

Beitrag(#2234821) Verfasst am: 20.12.2020, 21:29    Titel: Antworten mit Zitat

Tarvoc hat folgendes geschrieben:
Das Traurige daran ist: Ich hab' in den letzten Tagen gemerkt, dass man hier im Forum durchaus nach wie vor produktive Diskussionen führen kann - wenn man beachbernie weitestgehend ignoriert.

Ich hab' übrigens einen Screenshot von dem Beitrag gemacht. Nur so zur persönlichen Erinnerung.



Tarvoc hat folgendes geschrieben:
beachbernie hat folgendes geschrieben:
Man muss zwischen gesamtgesellschaftlicher Demokratie auf der politischen Ebene und einer partikularen Demokratie innerhalb einzelner Gruppen, z.B. auf wirtschaftlicher Ebene unterscheiden.

Wenigstens formulierst du dein Doppeldenk halbwegs elegant...



Tarvoc hat folgendes geschrieben:
beachbernie hat folgendes geschrieben:
In welchem Land ist denn eigentlich "ein Mindestmass an demokratischer Kontrolle der Wirtschaft vorhanden"?

In Preußen natürlich! Mit seinem Zensuswahlrecht haben die damals sogar dem Produktionsfaktor Kapital seinen rechtmäßigen Platz in der Demokratie eingeräumt!!



......


.......


.......




Ohne Kommentar. Das kommentiert sich von selbst.
_________________
Defund the gender police!! Let's Rock
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tarvoc
would prefer not to



Anmeldungsdatum: 01.03.2004
Beiträge: 39325

Beitrag(#2234822) Verfasst am: 20.12.2020, 21:33    Titel: Antworten mit Zitat

Aha. Und was willst du uns jetzt damit sagen?

Ich hoffe jedenfalls nach wie vor, dass möglichst viele Leute das hier sehen. Schulterzucken
_________________
Ne change rien pour que tout soit différent.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Bravopunk
Sugoi Dekai :D



Anmeldungsdatum: 08.03.2008
Beiträge: 28634
Wohnort: Woanders

Beitrag(#2234825) Verfasst am: 20.12.2020, 21:38    Titel: Antworten mit Zitat

Tarvoc hat folgendes geschrieben:
beachbernie hat folgendes geschrieben:
Du bist mit weitem Abstand der groesste Diskussionsstörer hier im Forum!

Falls andere Leute auch dieser Meinung sind, dürfen sie mir das gerne sagen. Wenn das tatsächlich eine mehrheitsfähige Meinung hier im Forum ist, werde ich es ernst nehmen.


Nee. ... Zumindest nicht so zwangsweise... bzw. ich unterstelle dir dabei keine böswilligen Absichten. skeptisch

Ist halt so, dass dein Stil recht aggressiv ist. Vermutlich am meisten bei Themen, die dir ein persönliches Anliegen sind. Ich verstehe das schon und respektiere deine Passion, aber zumindest in meinem Fall erhöht es nicht gerade die Motivation eine Diskussion anzufangen oder fortzuführen, sobald du daran teilnimmst. Traurig

Bitte nimm mir meine Ehrlichkeit nicht übel. Für sich genommen sind die Argumente, die du anführst meist sehr inspirierend für mich, meine eigene Sicht noch mal gründlich zu hinterfragen.
_________________
"Hier spricht Ramke. Wer jetzt allein ist, kriegt nur noch den Abschaum!"

Meine Freiheit, deine Freiheit

Kaguya-hime

"Los! Los! Los!"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
beachbernie
male Person of Age and without Color



Anmeldungsdatum: 16.04.2006
Beiträge: 45395
Wohnort: Haida Gwaii

Beitrag(#2234826) Verfasst am: 20.12.2020, 21:39    Titel: Antworten mit Zitat

Tarvoc hat folgendes geschrieben:
Aha. Und was willst du uns jetzt damit sagen?

Ich hoffe jedenfalls nach wie vor, dass möglichst viele Leute das hier sehen. Schulterzucken


Ich will damit sagen, dass ich mir nichts sehnlicher wünsche als das Du "produktive Diskussionen" fuehren kannst, bzw. das, was Du dafuer haeltst. Ich liebe es...
_________________
Defund the gender police!! Let's Rock
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tarvoc
would prefer not to



Anmeldungsdatum: 01.03.2004
Beiträge: 39325

Beitrag(#2234830) Verfasst am: 20.12.2020, 21:46    Titel: Antworten mit Zitat

Bravopunk hat folgendes geschrieben:
Tarvoc hat folgendes geschrieben:
beachbernie hat folgendes geschrieben:
Du bist mit weitem Abstand der groesste Diskussionsstörer hier im Forum!

Falls andere Leute auch dieser Meinung sind, dürfen sie mir das gerne sagen. Wenn das tatsächlich eine mehrheitsfähige Meinung hier im Forum ist, werde ich es ernst nehmen.


Nee. ... Zumindest nicht so zwangsweise... bzw. ich unterstelle dir dabei keine böswilligen Absichten. skeptisch

Ist halt so, dass dein Stil recht aggressiv ist. Vermutlich am meisten bei Themen, die dir ein persönliches Anliegen sind. Ich verstehe das schon und respektiere deine Passion, aber zumindest in meinem Fall erhöht es nicht gerade die Motivation eine Diskussion anzufangen oder fortzuführen, sobald du daran teilnimmst. Traurig

Bitte nimm mir meine Ehrlichkeit nicht übel. Für sich genommen sind die Argumente, die du anführst meist sehr inspirierend für mich, meine eigene Sicht noch mal gründlich zu hinterfragen.


Die Kritik kann ich absolut nachvollziehen, und dass dich das einschüchtert, tut mir auch ehrlich Leid. Übrigens danke, dass du meine Argumente inspirierend findest.

Das ist aber m.E. etwas deutlich anderes als das, was beachbernie mir vorwirft.
_________________
Ne change rien pour que tout soit différent.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
beachbernie
male Person of Age and without Color



Anmeldungsdatum: 16.04.2006
Beiträge: 45395
Wohnort: Haida Gwaii

Beitrag(#2234832) Verfasst am: 20.12.2020, 21:49    Titel: Antworten mit Zitat

Tarvoc hat folgendes geschrieben:
Bravopunk hat folgendes geschrieben:
Tarvoc hat folgendes geschrieben:
beachbernie hat folgendes geschrieben:
Du bist mit weitem Abstand der groesste Diskussionsstörer hier im Forum!

Falls andere Leute auch dieser Meinung sind, dürfen sie mir das gerne sagen. Wenn das tatsächlich eine mehrheitsfähige Meinung hier im Forum ist, werde ich es ernst nehmen.


Nee. ... Zumindest nicht so zwangsweise... bzw. ich unterstelle dir dabei keine böswilligen Absichten. skeptisch

Ist halt so, dass dein Stil recht aggressiv ist. Vermutlich am meisten bei Themen, die dir ein persönliches Anliegen sind. Ich verstehe das schon und respektiere deine Passion, aber zumindest in meinem Fall erhöht es nicht gerade die Motivation eine Diskussion anzufangen oder fortzuführen, sobald du daran teilnimmst. Traurig

Bitte nimm mir meine Ehrlichkeit nicht übel. Für sich genommen sind die Argumente, die du anführst meist sehr inspirierend für mich, meine eigene Sicht noch mal gründlich zu hinterfragen.


Die Kritik kann ich hingegen wiederum absolut nachvollziehen, und dass dich das einschüchtert, tut mir auch ehrlich Leid. Übrigens danke, dass du meine Argumente inspirierend findest.

Das ist aber m.E. etwas deutlich anderes als das, was beachbernie mir vorwirft.


Was glaubst wie sehr mich interessiert, was Du nachvollziehen kannst und was nicht?

Ich bin nicht Dein Kindergärtner.
_________________
Defund the gender police!! Let's Rock
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tarvoc
would prefer not to



Anmeldungsdatum: 01.03.2004
Beiträge: 39325

Beitrag(#2234834) Verfasst am: 20.12.2020, 21:51    Titel: Antworten mit Zitat

beachbernie hat folgendes geschrieben:
Was glaubst wie sehr mich interessiert, was Du nachvollziehen kannst und was nicht?

Ich glaube bezüglich dem Grad deines Interesses an meinem Beitrag gar nichts und es interessiert mich auch nicht. Mein Beitrag war an Bravopunk gerichtet.
_________________
Ne change rien pour que tout soit différent.


Zuletzt bearbeitet von Tarvoc am 20.12.2020, 21:54, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
beachbernie
male Person of Age and without Color



Anmeldungsdatum: 16.04.2006
Beiträge: 45395
Wohnort: Haida Gwaii

Beitrag(#2234835) Verfasst am: 20.12.2020, 21:53    Titel: Antworten mit Zitat

Tarvoc hat folgendes geschrieben:
beachbernie hat folgendes geschrieben:
Was glaubst wie sehr mich interessiert, was Du nachvollziehen kannst und was nicht?

Wen kümmert's? Mein Beitrag war klar erkennbar an Bravopunk gerichtet.


Wenn ich in einem Beitrag erwähnt werde, dann erlaube ich mir auch dazu Stellung nehmen, egal an wen der gerichtet ist.
_________________
Defund the gender police!! Let's Rock
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tarvoc
would prefer not to



Anmeldungsdatum: 01.03.2004
Beiträge: 39325

Beitrag(#2234836) Verfasst am: 20.12.2020, 21:55    Titel: Antworten mit Zitat

beachbernie hat folgendes geschrieben:
Wenn ich in einem Beitrag erwähnt werde, dann erlaube ich mir auch dazu Stellung nehmen, egal an wen der gerichtet ist.

Kannst du gerne machen. Hast du aber nicht, sondern du hast mir eine Frage gestellt. Auf die habe ich geantwortet.
_________________
Ne change rien pour que tout soit différent.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
beachbernie
male Person of Age and without Color



Anmeldungsdatum: 16.04.2006
Beiträge: 45395
Wohnort: Haida Gwaii

Beitrag(#2234837) Verfasst am: 20.12.2020, 22:00    Titel: Antworten mit Zitat

Tarvoc hat folgendes geschrieben:
beachbernie hat folgendes geschrieben:
Wenn ich in einem Beitrag erwähnt werde, dann erlaube ich mir auch dazu Stellung nehmen, egal an wen der gerichtet ist.

Kannst du gerne machen. Hast du aber nicht, sondern du hast mir eine Frage gestellt. Auf die habe ich geantwortet.


...mit einer Frage. Lachen
_________________
Defund the gender police!! Let's Rock
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tarvoc
would prefer not to



Anmeldungsdatum: 01.03.2004
Beiträge: 39325

Beitrag(#2234839) Verfasst am: 20.12.2020, 22:02    Titel: Antworten mit Zitat

Ja und? Willst du mir jetzt vorwerfen, dass das dir gegenüber unhöflich war oder was? Den Vorwurf kriegst du von mir geschenkt, Dumpfnase.
_________________
Ne change rien pour que tout soit différent.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Critic
oberflächlich



Anmeldungsdatum: 22.07.2003
Beiträge: 15312
Wohnort: Arena of Air

Beitrag(#2234851) Verfasst am: 20.12.2020, 22:57    Titel: Antworten mit Zitat

Tarvoc hat folgendes geschrieben:
Das Traurige daran ist: Ich hab' in den letzten Tagen gemerkt, dass man hier im Forum durchaus nach wie vor produktive Diskussionen führen kann - wenn man beachbernie weitestgehend ignoriert.

Ich hab' übrigens einen Screenshot von dem Beitrag gemacht. Nur so zur persönlichen Erinnerung.



Tarvoc hat folgendes geschrieben:
beachbernie hat folgendes geschrieben:
Man muss zwischen gesamtgesellschaftlicher Demokratie auf der politischen Ebene und einer partikularen Demokratie innerhalb einzelner Gruppen, z.B. auf wirtschaftlicher Ebene unterscheiden.

Wenigstens formulierst du dein Doppeldenk halbwegs elegant...



Tarvoc hat folgendes geschrieben:
beachbernie hat folgendes geschrieben:
In welchem Land ist denn eigentlich "ein Mindestmass an demokratischer Kontrolle der Wirtschaft vorhanden"?

In Preußen natürlich! Mit seinem Zensuswahlrecht haben die damals sogar dem Produktionsfaktor Kapital seinen rechtmäßigen Platz in der Demokratie eingeräumt!!


(Das führte z.B. dazu, daß in Essen der Kapitalist Krupp allein schon ein Drittel der Wahlmänner (denn indirekt war das Wahlsystem auch noch) bestimmen konnte, und der würde wohl auch niemanden bestimmt haben, der ihm dann die Sozialisten auf den Hals gehetzt hätte. Wobei in Preußen (dieses Wahlrecht war ja noch Produkt der Reaktionsära) der Hauptzweck vielleicht eher gewesen sein dürfte, mit allerlei Tricks die Macht der alten konservativen Eliten zu erhalten als damit eine "abstrakte Philosophie" zu verfolgen, etwa daß jene, die Arbeitsplätze bereitstellten, also von der Wirtschaftspolitik der Regierung stärker beeinflußt werden könnten, dann auch mehr Einfluß haben sollten?!)

Tja, "trickle-down economics" funktionieren einfach nicht. (Das ist aber, wenn ich mich so recht erinnere, auch bb klar.)
_________________
"Die Pentagon-Gang wird in der Liste der Terrorgruppen geführt"

Dann bin ich halt bekloppt. Mit den Augen rollen

"Wahrheit läßt sich nicht zeigen, nur erfinden." (Max Frisch)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
tillich (epigonal)
hat Spaß



Anmeldungsdatum: 12.04.2006
Beiträge: 18494

Beitrag(#2234854) Verfasst am: 20.12.2020, 23:12    Titel: Antworten mit Zitat

Critic hat folgendes geschrieben:
(Das führte z.B. dazu, daß in Essen der Kapitalist Krupp allein schon ein Drittel der Wahlmänner (denn indirekt war das Wahlsystem auch noch) bestimmen konnte, und der würde wohl auch niemanden bestimmt haben, der ihm dann die Sozialisten auf den Hals gehetzt hätte.

Ich habe jetzt in dem Zusammenhang gelernt, dass im Gegensatz dazu gelegentlich auch hohe Staatsbeamte, einmal etwa die Mehrheit der preußischen Minister inkl. Ministerpräsident und einem Minister, der gleichzeitig Reichskanzler war, nur in der dritten Klasse wählten. Die Klasseneinteilung fand nämlich auf der Ebene des Urwahlbezirks statt, und wenn man in einer reichen Nachbarschaft wohnte ...
_________________
"YOU HAVE TO START OUT LEARNING TO BELIEVE THE LITTLE LIES." -- "So we can believe the big ones?" -- "YES."

(Death / Susan, in: Pratchett, Hogfather)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
beachbernie
male Person of Age and without Color



Anmeldungsdatum: 16.04.2006
Beiträge: 45395
Wohnort: Haida Gwaii

Beitrag(#2234862) Verfasst am: 21.12.2020, 00:44    Titel: Antworten mit Zitat

Critic hat folgendes geschrieben:


Tja, "trickle-down economics" funktionieren einfach nicht. (Das ist aber, wenn ich mich so recht erinnere, auch bb klar.)


Ich habe auch nie was anderes behauptet.
_________________
Defund the gender police!! Let's Rock
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tarvoc
would prefer not to



Anmeldungsdatum: 01.03.2004
Beiträge: 39325

Beitrag(#2234866) Verfasst am: 21.12.2020, 06:12    Titel: Antworten mit Zitat

Critic hat folgendes geschrieben:
Tja, "trickle-down economics" funktionieren einfach nicht. (Das ist aber, wenn ich mich so recht erinnere, auch bb klar.)

Trickle-down Economics wurden in der ganzen Diskussion ohnehin überhaupt nie verhandelt, sondern der Begriff "Aktionärsdemokratie".
_________________
Ne change rien pour que tout soit différent.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ahriman
boshafter Spötter



Anmeldungsdatum: 31.03.2006
Beiträge: 17573
Wohnort: 89250 Senden

Beitrag(#2234890) Verfasst am: 21.12.2020, 12:04    Titel: Antworten mit Zitat

Sollten wir den Thread nicht jetzt umbenennen: Dummes Gelaber oder Dummes Gezänk?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
AdvocatusDiaboli
Hat die höchste Meta-Ebene erreicht



Anmeldungsdatum: 12.08.2003
Beiträge: 24713

Beitrag(#2234893) Verfasst am: 21.12.2020, 12:57    Titel: Antworten mit Zitat

Ahriman hat folgendes geschrieben:
Sollten wir den Thread nicht jetzt umbenennen: Dummes Gelaber oder Dummes Gezänk?


Wenn Du einfach keine Ahnung hast, einfach mal die Knoblauchpresse drücken.
_________________
Ist es Satire? Ist es Ironie? Ist es geistreich? Oder ist es nur geistesgestört?

In jedem Fall: Es ist Addi!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Critic
oberflächlich



Anmeldungsdatum: 22.07.2003
Beiträge: 15312
Wohnort: Arena of Air

Beitrag(#2234959) Verfasst am: 21.12.2020, 21:50    Titel: Antworten mit Zitat

Tarvoc hat folgendes geschrieben:
Critic hat folgendes geschrieben:
Tja, "trickle-down economics" funktionieren einfach nicht. (Das ist aber, wenn ich mich so recht erinnere, auch bb klar.)

Trickle-down Economics wurden in der ganzen Diskussion ohnehin überhaupt nie verhandelt, sondern der Begriff "Aktionärsdemokratie".
In gewisser Weise wohl schon. Es geht ja in beiden Fällen um die Frage, wie Macht verteilt sein sollte, und es läuft praktisch auf das Gleiche hinaus: Wer wenig Geld hat, hat wenig Einfluß, wer viel Geld hat, hat viel Einfluß. Und er kann das auch als Hebel einsetzen, um darüber noch mehr Geld und Einfluß zu gewinnen. Und wie beim "trickle down", das laut Studien, darunter einer unlängst veröffentlichten, im Prinzip nur denen nützt, die tax cuts erhalten, wird auch der Großaktionär sagen: "Nun gut, wenn die Handlungen des Unternehmens auch dem Kleinaktionär was nützen, er seine hundert Euro Dividende für seine zehn Aktien bekommt. Aber ich werde dem Kleinaktionär natürlich von den Dividenden, die ich auf meine 100.000 Aktien bekommen habe, nichts abgeben."

Es ist natürlich klar, daß der Anteilseigner eigentlich auch an einem gesunden Unternehmen interessiert sein *müßte*. Denn nur so kann er ja damit rechnen, auch dauerhaft damit Geld zu verdienen. Die Dividende kann natürlich ein Indikator sein, das ist ja im Prinzip Geld, das ein Unternehmen offenbar über seine Betriebskosten hinaus generiert hat und nun ausgeben kann.

Wenn dem Anleger danach ist, gibt er vielleicht auch dem oder einem anderen Unternehmen einen Teil dieses Geldes (zurück), damit das dann wieder investieren kann. Arbeitsplätze werden aber von Dividenden auch nicht direkt erhalten oder geschaffen: Einerseits kann man sich ja entscheiden, ob man ein paar Leute mehr einstellt oder eine höhere Dividende auszahlt. (Und weil ein Unternehmen ja daran interessiert ist, sich für (potentielle) Geldgeber gut darzustellen, mag es mit einer höheren Dividende für sich zu "werben" versuchen.) Andererseits ein bizarres Beispiel aus der Corona-Krise: Wenn Unternehmen etwa zig Millionen Staatshilfen erhalten, eigentlich zu dem Zweck, daß dort nicht die Lichter ausgehen und die Mitarbeiter Geld zum Leben haben - und am Ende der Großteil davon an die Anteilseigner ausgezahlt wird - natürlich am meisten an die großen...
_________________
"Die Pentagon-Gang wird in der Liste der Terrorgruppen geführt"

Dann bin ich halt bekloppt. Mit den Augen rollen

"Wahrheit läßt sich nicht zeigen, nur erfinden." (Max Frisch)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Wilson
zwischen gaga und dada



Anmeldungsdatum: 04.02.2008
Beiträge: 14586
Wohnort: Swift Tuttle

Beitrag(#2235021) Verfasst am: 22.12.2020, 11:17    Titel: Antworten mit Zitat

Falsche Gleichgewichtung also

vll hätte ja gerade dieses phänomen der medialen verzerrung in einer talkshow dann diskutiert bzw dargelegt werden sollen/können am beispiel bhakdi bzw seiner argumentation. oder ist einmal einladen bereits zu viel der medialen aufmerksamkeit in den öffentlichen?
_________________
"als ob"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Spiel, Spaß und Unterhaltung Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 290, 291, 292, 293  Weiter
Seite 291 von 293

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Disclaimer / Impressum


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group