Freigeisterhaus Foren-Übersicht
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   NutzungsbedingungenNutzungsbedingungen   BenutzergruppenBenutzergruppen   LinksLinks   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Dumme Gedanken II
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 298, 299, 300, 301  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Spiel, Spaß und Unterhaltung
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Ahriman
boshafter Spötter



Anmeldungsdatum: 31.03.2006
Beiträge: 17719
Wohnort: 89250 Senden

Beitrag(#2247185) Verfasst am: 08.04.2021, 11:15    Titel: Antworten mit Zitat

vrolijke hat folgendes geschrieben:
Gestern wurde ich von eine Versicherung angeschrieben wegen "Sterbevorsorge". Ich habe gleich gedacht: Soll ich jetzt wieder anfangen zu rauchen?.

(Zugegeben. Der Witz ist geklaut).

Sterbevorsorge? Ich verlaß mich auf's Stinken.

Was das Impfrisiko betrifft, könnte man sich fragen, ob man an so'ner Trombose nicht leichter stirbt als mit Covid langsam zu ersticken... Mit den Augen rollen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
tillich (epigonal)
hat Spaß



Anmeldungsdatum: 12.04.2006
Beiträge: 19174

Beitrag(#2247223) Verfasst am: 08.04.2021, 15:57    Titel: Antworten mit Zitat

vrolijke hat folgendes geschrieben:
Ich fand die Kombination, "Elektriker - Behinderte - Frauen" , so drollig.

So wirkt es, aber wahrscheinlich sind es die, die aus unterschiedlichen Gründen einen kurzen Weg haben sollen: Behinderte offensichtlich; Frauen zur Sicherheit bei Dunkelheit; Elektriker evtl., wenn's ne entsprechende Firma ist, bei der Leute im Außendienst oft ankommen und wieder wegmüssen.
_________________
"YOU HAVE TO START OUT LEARNING TO BELIEVE THE LITTLE LIES." -- "So we can believe the big ones?" -- "YES."

(Death / Susan, in: Pratchett, Hogfather)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sehr gut
im Hamsterrad



Anmeldungsdatum: 05.08.2007
Beiträge: 13557

Beitrag(#2247228) Verfasst am: 08.04.2021, 16:46    Titel: Antworten mit Zitat

Gib Autoverkäufern großen Einfluss auf Politik: »Kauft mehr Autos!«

Gib Bäckern großen Einfluss auf Poltik: »Esst mehr Brot!«

Gib bestimmten Virologen großen Einfluss auf Politik: »Unreine! Wir könnten störben!«
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Alchemist
Luminous beings are we, not this crude matter.



Anmeldungsdatum: 03.08.2004
Beiträge: 24946
Wohnort: Hamburg

Beitrag(#2247229) Verfasst am: 08.04.2021, 16:49    Titel: Antworten mit Zitat

sehr gut hat folgendes geschrieben:
Gib Autoverkäufern großen Einfluss auf Politik: »Kauft mehr Autos!«

Gib Bäckern großen Einfluss auf Poltik: »Esst mehr Brot!«

Gib bestimmten Virologen großen Einfluss auf Politik: »Unreine! Wir könnten störben!«


Was zum Henker redest du da???? Geschockt
_________________
"Does anybody remember laughter?"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Critic
oberflächlich



Anmeldungsdatum: 22.07.2003
Beiträge: 15414
Wohnort: Arena of Air

Beitrag(#2247237) Verfasst am: 08.04.2021, 18:29    Titel: Antworten mit Zitat

Besonders habe ich mich letzte Woche über den Aprilscherz von der DHL gefreut:

"Sie können Ihr Paket mit der Tracking-Nummer (...snip...) bei ihrem Nachbarn, Herrn S. auf der H-Straße abholen."

Ich mußte erst googeln, wo die Straße überhaupt ist (drei Stadtteile weiter), und auch da gibt es keinen Herrn S.. Andererseits, ich hatte das Päckchen ja schon...

Oder diese Woche: Da habe ich mal in das Nachmittagsprogramm reingesehen, z.B. wie rustikal das Personal mit den Zootieren umgeht. Ob das da alles so sensibel ist? Da wurden etwa an einem Großkampftag die Schafe frisiert. Eine 14 Jahre alte gestandene Schäfin hat da sowas von gequengelt, daß man auch nicht wußte, ob dieser grobe Kraftmensch da gerade zum vierten Mal versuchte, den Kopf vom Rumpf zu trennen. Und am Ende waren alle nicht zufrieden - haben gemeckert.

(Ich hörte mal, daß die Tiere durchaus subtil kommunizieren können, verschiedene Laute, die für Nicht-Experten ziemlich gleich klingen, unterschiedliche Bedeutungen haben können.)
_________________
"Die Pentagon-Gang wird in der Liste der Terrorgruppen geführt"

Dann bin ich halt bekloppt. Mit den Augen rollen

"Wahrheit läßt sich nicht zeigen, nur erfinden." (Max Frisch)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
tillich (epigonal)
hat Spaß



Anmeldungsdatum: 12.04.2006
Beiträge: 19174

Beitrag(#2247238) Verfasst am: 08.04.2021, 18:44    Titel: Antworten mit Zitat

Alchemist hat folgendes geschrieben:
sehr gut hat folgendes geschrieben:
Gib Autoverkäufern großen Einfluss auf Politik: »Kauft mehr Autos!«

Gib Bäckern großen Einfluss auf Poltik: »Esst mehr Brot!«

Gib bestimmten Virologen großen Einfluss auf Politik: »Unreine! Wir könnten störben!«


Was zum Henker redest du da???? Geschockt

Wenn es irgendeinen Sinn hat, dann offenbar den:
Die ganzen Virusbekämpfungssachen werden nur deswegen propagiert, weil die Virologen einen Vorteil davon haben.

Welchen Vorteil sie haben?
Warum dann Leute auf den Intensivstationen liegen und sterben?
Das muss sehr gut uns wohl noch genauer erklären.
_________________
"YOU HAVE TO START OUT LEARNING TO BELIEVE THE LITTLE LIES." -- "So we can believe the big ones?" -- "YES."

(Death / Susan, in: Pratchett, Hogfather)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
jdf
Skyscrapers are winking
Moderator



Anmeldungsdatum: 30.05.2007
Beiträge: 20052

Beitrag(#2247242) Verfasst am: 08.04.2021, 19:04    Titel: Antworten mit Zitat

Alchemist hat folgendes geschrieben:
sehr gut hat folgendes geschrieben:
Gib Autoverkäufern großen Einfluss auf Politik: »Kauft mehr Autos!«

Gib Bäckern großen Einfluss auf Poltik: »Esst mehr Brot!«

Gib bestimmten Virologen großen Einfluss auf Politik: »Unreine! Wir könnten störben!«

Was zum Henker redest du da???? Geschockt

Er führt uns vor, wie gut er Fehlschlüsse zur Desinformation benutzen kann.
_________________
Die Geschichte soll mich als jemanden in Erinnerung behalten, der sich zu hundert Prozent für den kleinen Mann eingesetzt hat.
(HC Strache)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
MeineGitarreBrauchtStrom
Sexiest



Anmeldungsdatum: 19.06.2009
Beiträge: 1729
Wohnort: Aldi-Nord

Beitrag(#2247255) Verfasst am: 08.04.2021, 22:33    Titel: Antworten mit Zitat

Desinformation wäre dann ein Verstoß gegen die Regel 2.4 (e), oder? Das kann aber nicht sein. Sehr guts Postings habe ich in der Vergangenheit unter versöhnlich, ausgleichend, liebend, friedlich eingeordnet, wenn ich mich recht erinnere.
_________________
Beten ist die höflichste Art, jemandem nicht zu helfen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ahriman
boshafter Spötter



Anmeldungsdatum: 31.03.2006
Beiträge: 17719
Wohnort: 89250 Senden

Beitrag(#2247279) Verfasst am: 09.04.2021, 11:44    Titel: Antworten mit Zitat

Was haben der Schmutz und der Liebe Gott gemeinsam? Sie sind allgegenwärtig.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
kereng
Privateer



Anmeldungsdatum: 12.12.2006
Beiträge: 2850
Wohnort: Hamburg

Beitrag(#2247307) Verfasst am: 09.04.2021, 20:25    Titel: Antworten mit Zitat

Sind die ganzen Schlösser an Brückengeländern für den Brückenlockdown?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Skeptiker
"I can't breathe!"



Anmeldungsdatum: 14.01.2005
Beiträge: 15904
Wohnort: 129 Goosebumpsville

Beitrag(#2247310) Verfasst am: 09.04.2021, 20:51    Titel: Antworten mit Zitat

MeineGitarreBrauchtStrom hat folgendes geschrieben:
Desinformation wäre dann ein Verstoß gegen die Regel 2.4 (e), oder? Das kann aber nicht sein. Sehr guts Postings habe ich in der Vergangenheit unter versöhnlich, ausgleichend, liebend, friedlich eingeordnet, wenn ich mich recht erinnere.


Diese neue Regel lehnt sich ja an das Vorgehen der großen "sozialen Medien" an. Facebook hat damit angefangen. Ich weiß nicht, ob das zu einem echten Diskussionsforum passt.

Schließlich kann man hier durch Diskussion sowieso jeden Unsinn schon bald widerlegen.

Sehr gut ist sicherlich weder ein Dämon noch ein russischer Spion. Cool
_________________
°
"Ich verwarne Ihnen!" (Schiri)
"Ich danke Sie" (Willi Lippens)

Keinem einzigen dieser Professoren, die auf Spezialgebieten der Chemie, der Geschichte, der Physik die wertvollsten Arbeiten liefern können, darf man auch nur ein einziges Wort glauben, sobald er auf Philosophie zu sprechen kommt. (Mark Twain)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
sehr gut
im Hamsterrad



Anmeldungsdatum: 05.08.2007
Beiträge: 13557

Beitrag(#2247391) Verfasst am: 10.04.2021, 15:28    Titel: Antworten mit Zitat

Hier braucht es gar keine staatliche Zensur, das können auch Konzerne mit ihren Quasi-Monopolen machen.

(dem Philosophen Kaiser wurde der Youtube-Kanal für 1 Woche gesperrt weil ein Video angeblich "medizinische Fehlinformationen" beinhalten soll)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
tillich (epigonal)
hat Spaß



Anmeldungsdatum: 12.04.2006
Beiträge: 19174

Beitrag(#2247392) Verfasst am: 10.04.2021, 15:50    Titel: Antworten mit Zitat

Skeptiker hat folgendes geschrieben:
Schließlich kann man hier durch Diskussion sowieso jeden Unsinn schon bald widerlegen.

Das kann man nur dann, wenn die Beteiligten eine rationale Diskussion akzeptieren.
_________________
"YOU HAVE TO START OUT LEARNING TO BELIEVE THE LITTLE LIES." -- "So we can believe the big ones?" -- "YES."

(Death / Susan, in: Pratchett, Hogfather)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
MeineGitarreBrauchtStrom
Sexiest



Anmeldungsdatum: 19.06.2009
Beiträge: 1729
Wohnort: Aldi-Nord

Beitrag(#2247569) Verfasst am: 12.04.2021, 18:58    Titel: Antworten mit Zitat

Skeptiker hat folgendes geschrieben:
Sehr gut ist sicherlich weder ein Dämon noch ein russischer Spion. Cool

Nein, das denkt auch niemand. Ich bin mir sicher, der russische Geheimdienst, aber auch Putins Trollfabrik, setzen als Mindeststandard voraus, daß ihre Mitarbeiter mindestens drei Postings lang zusammenhängend argumentieren können. Die werden da ja auch im eigenen Interesse irgendein QM betreiben. Ich frage mich nur, ob sehr gut überhaupt klar ist, welchen Bärendienst er einer Etablierung seiner Ansichten im Internet mit seinem Auftreten erweist.

Nichtsdestotrotz solltest Du dir bewußt sein, daß Du hiermit für einen User eintrittst, der Hitlers Youtube-Channel nicht kündigen würde nur wegen der Sache mit dem Weltkrieg und der industriellen Judenvergasung und der Kommunistenverfolgung und so. Schließlich könnte der Föhrer ja tolle Tipps für Vegetarier und Schäferhundzüchter hochladen. Sehr gut drückt da beide Augen zu.
_________________
Beten ist die höflichste Art, jemandem nicht zu helfen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Alchemist
Luminous beings are we, not this crude matter.



Anmeldungsdatum: 03.08.2004
Beiträge: 24946
Wohnort: Hamburg

Beitrag(#2247570) Verfasst am: 12.04.2021, 19:21    Titel: Antworten mit Zitat

MeineGitarreBrauchtStrom hat folgendes geschrieben:
Skeptiker hat folgendes geschrieben:
Sehr gut ist sicherlich weder ein Dämon noch ein russischer Spion. Cool

Nein, das denkt auch niemand. Ich bin mir sicher, der russische Geheimdienst, aber auch Putins Trollfabrik, setzen als Mindeststandard voraus, daß ihre Mitarbeiter mindestens drei Postings lang zusammenhängend argumentieren können. Die werden da ja auch im eigenen Interesse irgendein QM betreiben. Ich frage mich nur, ob sehr gut überhaupt klar ist, welchen Bärendienst er einer Etablierung seiner Ansichten im Internet mit seinem Auftreten erweist.

Nichtsdestotrotz solltest Du dir bewußt sein, daß Du hiermit für einen User eintrittst, der Hitlers Youtube-Channel nicht kündigen würde nur wegen der Sache mit dem Weltkrieg und der industriellen Judenvergasung und der Kommunistenverfolgung und so. Schließlich könnte der Föhrer ja tolle Tipps für Vegetarier und Schäferhundzüchter hochladen. Sehr gut drückt da beide Augen zu.


Nicht nur da. ‚Sehr gut‘ drückt auch beide Augen bei der chinesischen Herrschaft in Xinjiang zu. Denn wenn die Uiguren sich vermehrten, könnten sie ja kaum unterdrückt werden, oder? Mit den Augen rollen noc
_________________
"Does anybody remember laughter?"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sehr gut
im Hamsterrad



Anmeldungsdatum: 05.08.2007
Beiträge: 13557

Beitrag(#2247580) Verfasst am: 12.04.2021, 20:12    Titel: Antworten mit Zitat

MeineGitarreBrauchtStrom hat folgendes geschrieben:
Ich frage mich nur, ob sehr gut überhaupt klar ist, welchen Bärendienst er einer Etablierung seiner Ansichten im Internet mit seinem Auftreten erweist.

Kannst du dich fragen, ich frage mich bei einigen hier auch ...

Zitat:
Nichtsdestotrotz solltest Du dir bewußt sein, daß Du hiermit für einen User eintrittst, der Hitlers Youtube-Channel nicht kündigen würde nur wegen der Sache mit dem Weltkrieg und der industriellen Judenvergasung und der Kommunistenverfolgung und so. Schließlich könnte der Föhrer ja tolle Tipps für Vegetarier und Schäferhundzüchter hochladen. Sehr gut drückt da beide Augen zu.

Du unterschlägts, dass das ein extremes Beispiel war welches ein Prinzip zeigen sollte.
Denn, der Motivation nach halte ich alle Menschen für A.H.s. Ohne seine äussere Macht wär der vielleicht ein verbitterter Mann geworden der seine Nachbarn wegen jeder Kleinigkeit anzeigt. Was meinst du, wenn du manche Aussagen hörst oder Beiträge liest, welche Taten würden von denen kommen wenn die die Möglichkeiten eines A.H. hätten?
Und ab wann ist etwas verdammenswert, wenn 1 Menschen Unrecht getan wird?, wenn über 1 verbal hergezogen wird?, wenn 1 verletzt wird?(Gefühle/körperlich), wenn 1 getötet wird?, 10?, 100?, 1000? Ab wann? Bis wann nicht? Bist du 1? Oder 1000?

Formal ist A.H. aufgrund seiner abscheulichen Taten fertig, aber der Motivation nach ... sind wir besser? Oder würden wir uns nicht selbst verurteilen (aufgrund der Motivation) wenn wir den Finger auf den da zeigen?

Deshalb, auch um mich nicht selbst zu verurteilen, probier ich selbst dort -wenn vorhanden- das gute nicht zu verwerfen. Wenn ich bei dir 'im Keller grabe' würde ich nichts ablehnendes finden? Wenn ich was fände, ab wann müsste ich alles was von dir kommt verwerfen? Ab wann dich komplett?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
jdf
Skyscrapers are winking
Moderator



Anmeldungsdatum: 30.05.2007
Beiträge: 20052

Beitrag(#2247600) Verfasst am: 12.04.2021, 21:35    Titel: Antworten mit Zitat

sehr gut hat folgendes geschrieben:
A.H.s.
...
A.H.
...
A.H.

Wer ist denn nun dieser A. H.?

Attila Hildmann?
Anthony Hopkins?
Anton Hofreiter?
Alfred Hitchcock?
Aldous Huxley?
Andreas Herzog?
Adolf Heusinger?
August Horch?
Arthur Harris?
Alfons Hörmann?
Andreas Holm?
Alois Hundhammer?
Adolf Haas?
Arthur Hoffmann?
André Heller?
_________________
Die Geschichte soll mich als jemanden in Erinnerung behalten, der sich zu hundert Prozent für den kleinen Mann eingesetzt hat.
(HC Strache)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
zelig
Kultürlich



Anmeldungsdatum: 31.03.2004
Beiträge: 24629

Beitrag(#2247608) Verfasst am: 12.04.2021, 22:53    Titel: Antworten mit Zitat

sehr gut hat folgendes geschrieben:
Formal ist A.H. aufgrund seiner abscheulichen Taten fertig, aber der Motivation nach ... sind wir besser?


Ich kenne jetzt nicht so viele Menschen, die aus Hass gegen Juden industrielle Massenmord-Anlagen errichten ließen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sehr gut
im Hamsterrad



Anmeldungsdatum: 05.08.2007
Beiträge: 13557

Beitrag(#2247609) Verfasst am: 12.04.2021, 23:32    Titel: Antworten mit Zitat

zelig hat folgendes geschrieben:
sehr gut hat folgendes geschrieben:
Formal ist A.H. aufgrund seiner abscheulichen Taten fertig, aber der Motivation nach ... sind wir besser?


Ich kenne jetzt nicht so viele Menschen, die aus Hass gegen Juden industrielle Massenmord-Anlagen errichten ließen.

Form(al) v.s. Motivation

Hass ohne "industrielle Massenmord-Anlagen" zur Verfügung zu haben, mit kleineren Mitteln umzusetzen, ist ein weniger verwerflicherer Hass? Was meinst du würde passieren wenn dem größere Mittel zur Verfügung stehen würden?

(Bei der Fixierung auf Formen, nicht Inhalten, wie will man da Neo-Faschisten erkennen? )
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
tillich (epigonal)
hat Spaß



Anmeldungsdatum: 12.04.2006
Beiträge: 19174

Beitrag(#2247614) Verfasst am: 13.04.2021, 01:30    Titel: Antworten mit Zitat

sehr gut hat folgendes geschrieben:
Hass ohne "industrielle Massenmord-Anlagen" zur Verfügung zu haben, mit kleineren Mitteln umzusetzen, ist ein weniger verwerflicherer Hass? Was meinst du würde passieren wenn dem größere Mittel zur Verfügung stehen würden?

Die technischen und wirtschaftlichen Mittel zu einem Holocaust (im Sinne dieses industriell organisierten Massenmords dieser Größenordnung) hätten im 20. Jahrhundert jedem industrialisierten Land zur Verfügung gestanden. Genutzt haben sie auf diese Weise nur die Deutschen. Deine These, es läge nicht an der Motivation, sondern an der Gelegenheit, ist somit falsifiziert.

Das dabei mitschwingende "Hätte das nicht jeder andere auch gemacht?" hört sich übrigens sehr nach einer ganz üblen Relativierung an.
_________________
"YOU HAVE TO START OUT LEARNING TO BELIEVE THE LITTLE LIES." -- "So we can believe the big ones?" -- "YES."

(Death / Susan, in: Pratchett, Hogfather)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Skeptiker
"I can't breathe!"



Anmeldungsdatum: 14.01.2005
Beiträge: 15904
Wohnort: 129 Goosebumpsville

Beitrag(#2247628) Verfasst am: 13.04.2021, 09:18    Titel: Antworten mit Zitat

MeineGitarreBrauchtStrom hat folgendes geschrieben:
Skeptiker hat folgendes geschrieben:
Sehr gut ist sicherlich weder ein Dämon noch ein russischer Spion. Cool

Nein, das denkt auch niemand. Ich bin mir sicher, der russische Geheimdienst, aber auch Putins Trollfabrik, setzen als Mindeststandard voraus, daß ihre Mitarbeiter mindestens drei Postings lang zusammenhängend argumentieren können. Die werden da ja auch im eigenen Interesse irgendein QM betreiben. Ich frage mich nur, ob sehr gut überhaupt klar ist, welchen Bärendienst er einer Etablierung seiner Ansichten im Internet mit seinem Auftreten erweist.

Nichtsdestotrotz solltest Du dir bewußt sein, daß Du hiermit für einen User eintrittst, der Hitlers Youtube-Channel nicht kündigen würde nur wegen der Sache mit dem Weltkrieg und der industriellen Judenvergasung und der Kommunistenverfolgung und so. Schließlich könnte der Föhrer ja tolle Tipps für Vegetarier und Schäferhundzüchter hochladen. Sehr gut drückt da beide Augen zu.


Habe ich gestern auch gelesen. Ich verstehe es nicht.

Wir leben in einem Klima der Hitler-Verharmlosung bis hin zu Universitätsprofessoren.

Und ich denke auch nicht, dass so eine Verniedlichung der Täter, der Unmenschen im russischen oder überhaupt im menschlichen Interesse sein könnte.

Hier kann man 'sehr gut' nicht davon kommen lassen.

Da nehme ich deine kritischen Hinweise und auch die Kritik gerne an.
_________________
°
"Ich verwarne Ihnen!" (Schiri)
"Ich danke Sie" (Willi Lippens)

Keinem einzigen dieser Professoren, die auf Spezialgebieten der Chemie, der Geschichte, der Physik die wertvollsten Arbeiten liefern können, darf man auch nur ein einziges Wort glauben, sobald er auf Philosophie zu sprechen kommt. (Mark Twain)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Skeptiker
"I can't breathe!"



Anmeldungsdatum: 14.01.2005
Beiträge: 15904
Wohnort: 129 Goosebumpsville

Beitrag(#2247630) Verfasst am: 13.04.2021, 09:24    Titel: Antworten mit Zitat

Alchemist hat folgendes geschrieben:
MeineGitarreBrauchtStrom hat folgendes geschrieben:
Skeptiker hat folgendes geschrieben:
Sehr gut ist sicherlich weder ein Dämon noch ein russischer Spion. Cool

Nein, das denkt auch niemand. Ich bin mir sicher, der russische Geheimdienst, aber auch Putins Trollfabrik, setzen als Mindeststandard voraus, daß ihre Mitarbeiter mindestens drei Postings lang zusammenhängend argumentieren können. Die werden da ja auch im eigenen Interesse irgendein QM betreiben. Ich frage mich nur, ob sehr gut überhaupt klar ist, welchen Bärendienst er einer Etablierung seiner Ansichten im Internet mit seinem Auftreten erweist.

Nichtsdestotrotz solltest Du dir bewußt sein, daß Du hiermit für einen User eintrittst, der Hitlers Youtube-Channel nicht kündigen würde nur wegen der Sache mit dem Weltkrieg und der industriellen Judenvergasung und der Kommunistenverfolgung und so. Schließlich könnte der Föhrer ja tolle Tipps für Vegetarier und Schäferhundzüchter hochladen. Sehr gut drückt da beide Augen zu.


Nicht nur da. ‚Sehr gut‘ drückt auch beide Augen bei der chinesischen Herrschaft in Xinjiang zu. Denn wenn die Uiguren sich vermehrten, könnten sie ja kaum unterdrückt werden, oder? Mit den Augen rollen noc


Tja, solche 'Argumente' sind nicht 'sehr gut', sondern sehr zynisch.
_________________
°
"Ich verwarne Ihnen!" (Schiri)
"Ich danke Sie" (Willi Lippens)

Keinem einzigen dieser Professoren, die auf Spezialgebieten der Chemie, der Geschichte, der Physik die wertvollsten Arbeiten liefern können, darf man auch nur ein einziges Wort glauben, sobald er auf Philosophie zu sprechen kommt. (Mark Twain)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Skeptiker
"I can't breathe!"



Anmeldungsdatum: 14.01.2005
Beiträge: 15904
Wohnort: 129 Goosebumpsville

Beitrag(#2247633) Verfasst am: 13.04.2021, 09:34    Titel: Antworten mit Zitat

tillich (epigonal) hat folgendes geschrieben:
sehr gut hat folgendes geschrieben:
Hass ohne "industrielle Massenmord-Anlagen" zur Verfügung zu haben, mit kleineren Mitteln umzusetzen, ist ein weniger verwerflicherer Hass? Was meinst du würde passieren wenn dem größere Mittel zur Verfügung stehen würden?

Die technischen und wirtschaftlichen Mittel zu einem Holocaust (im Sinne dieses industriell organisierten Massenmords dieser Größenordnung) hätten im 20. Jahrhundert jedem industrialisierten Land zur Verfügung gestanden. Genutzt haben sie auf diese Weise nur die Deutschen. Deine These, es läge nicht an der Motivation, sondern an der Gelegenheit, ist somit falsifiziert.

Das dabei mitschwingende "Hätte das nicht jeder andere auch gemacht?" hört sich übrigens sehr nach einer ganz üblen Relativierung an.


Na, "die Deutschen" bestimmt nicht. Bestimmte Klassen der Deutschen sicherlich.
_________________
°
"Ich verwarne Ihnen!" (Schiri)
"Ich danke Sie" (Willi Lippens)

Keinem einzigen dieser Professoren, die auf Spezialgebieten der Chemie, der Geschichte, der Physik die wertvollsten Arbeiten liefern können, darf man auch nur ein einziges Wort glauben, sobald er auf Philosophie zu sprechen kommt. (Mark Twain)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Ahriman
boshafter Spötter



Anmeldungsdatum: 31.03.2006
Beiträge: 17719
Wohnort: 89250 Senden

Beitrag(#2247635) Verfasst am: 13.04.2021, 11:30    Titel: Antworten mit Zitat

jdf hat folgendes geschrieben:
sehr gut hat folgendes geschrieben:
A.H.s.
...
A.H.
...
A.H.

Wer ist denn nun dieser A. H.?

Attila Hildmann?
Anthony Hopkins?
Anton Hofreiter?
Alfred Hitchcock?
Aldous Huxley?
Andreas Herzog?
Adolf Heusinger?
August Horch?
Arthur Harris?
Alfons Hörmann?
Andreas Holm?
Alois Hundhammer?
Adolf Haas?
Arthur Hoffmann?
André Heller?

Stell dich doof und du fühlst dich schlau.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Tarvoc
would prefer not to



Anmeldungsdatum: 01.03.2004
Beiträge: 39869

Beitrag(#2247643) Verfasst am: 13.04.2021, 12:20    Titel: Antworten mit Zitat

MeineGitarreBrauchtStrom hat folgendes geschrieben:
Ich bin mir sicher, der russische Geheimdienst, aber auch Putins Trollfabrik, setzen als Mindeststandard voraus, daß ihre Mitarbeiter mindestens drei Postings lang zusammenhängend argumentieren können.

Glaube ich nicht. Bei dieser Art von Propaganda kommt es primär auf die Quantität der Beiträge an, nicht auf die Qualität der Argumentation. Oft genug posten professionelle Trolle konsekutive Beiträge noch nicht mal unter dem selben Nutzernamen.
_________________
Ne change rien pour que tout soit différent.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sehr gut
im Hamsterrad



Anmeldungsdatum: 05.08.2007
Beiträge: 13557

Beitrag(#2247656) Verfasst am: 13.04.2021, 14:36    Titel: Antworten mit Zitat

Wie oft soll man etwas erklären ........ wenn eh bloß das rausgelesen wird was man darin lesen will?

Ich kann verstehen wenn unsere großen Medien immer mehr zu einem ideologisch korrekten Klotz erstarren, die Artikel kommen in den Ideologie-Weichspüler und schon gibt es kaum noch was anstößiges.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Bravopunk
Sugoi Dekai :D



Anmeldungsdatum: 08.03.2008
Beiträge: 29257
Wohnort: Woanders

Beitrag(#2247991) Verfasst am: 17.04.2021, 15:19    Titel: Antworten mit Zitat

"Es gibt ja dieses hypothetische Experiment, wo man zwei gleiche Uhren hat und eine in ein Raumschiff setzt und dann mit fast Lichtgeschwindigkeit fliegen lässt und wenn die Uhr dann wieder bei der anderen ist, sieht man, dass sie unterschiedliche Uhrzeiten anzeigen, um zu beweisen, dass Zeit relativ ist.

Was für ein Aufwand. Ein Watchalong bei einem VTuber zeigt einem doch dasselbe. skeptisch "
_________________
"Hier spricht Ramke. Wer jetzt allein ist, kriegt nur noch den Abschaum!"

Meine Freiheit, deine Freiheit

Kaguya-hime

Kanashikute Yarikirenai
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Alchemist
Luminous beings are we, not this crude matter.



Anmeldungsdatum: 03.08.2004
Beiträge: 24946
Wohnort: Hamburg

Beitrag(#2248029) Verfasst am: 17.04.2021, 17:38    Titel: Antworten mit Zitat

sehr gut hat folgendes geschrieben:
Wie oft soll man etwas erklären ........ wenn eh bloß das rausgelesen wird was man darin lesen will?


Meinst du etwa dich damit?? Gröhl...

Du hast doch noch nie irgendwie deine teils völlig unverständlichen Postings erklärt.
Jüngst dieses hier:

sehr gut hat folgendes geschrieben:

"widerwärtig" .... "deine Taktik" ?


Drei Wörter, drei Punkte, vier Anführungszeichen und ein Fragezeichen. Und das soll man verstehen?

Und statt mal auf dem Thema zu bleiben und zu diskutieren, packst du dich in die Opferrolle in einem ganz anderen Thread! Mit den Augen rollen
_________________
"Does anybody remember laughter?"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sehr gut
im Hamsterrad



Anmeldungsdatum: 05.08.2007
Beiträge: 13557

Beitrag(#2248045) Verfasst am: 17.04.2021, 18:42    Titel: Antworten mit Zitat

Alchemist hat folgendes geschrieben:
Du hast doch noch nie irgendwie deine teils völlig unverständlichen Postings erklärt.
Jüngst dieses hier:

sehr gut hat folgendes geschrieben:

"widerwärtig" .... "deine Taktik" ?


Drei Wörter, drei Punkte, vier Anführungszeichen und ein Fragezeichen. Und das soll man verstehen?

Und statt mal auf dem Thema zu bleiben und zu diskutieren, packst du dich in die Opferrolle in einem ganz anderen Thread! Mit den Augen rollen

"" deutet auf ein Zitat hin. Und genau diese drei Wörter standen, an mich gerichtet, in dem Beitrag auf den ich antwortete(bitte lesen). Ich hatte die eigenen Worte des Schreibers genommen und sie 'zurückgesendet'.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Alchemist
Luminous beings are we, not this crude matter.



Anmeldungsdatum: 03.08.2004
Beiträge: 24946
Wohnort: Hamburg

Beitrag(#2248052) Verfasst am: 17.04.2021, 18:54    Titel: Antworten mit Zitat

sehr gut hat folgendes geschrieben:
Alchemist hat folgendes geschrieben:
Du hast doch noch nie irgendwie deine teils völlig unverständlichen Postings erklärt.
Jüngst dieses hier:

sehr gut hat folgendes geschrieben:

"widerwärtig" .... "deine Taktik" ?


Drei Wörter, drei Punkte, vier Anführungszeichen und ein Fragezeichen. Und das soll man verstehen?

Und statt mal auf dem Thema zu bleiben und zu diskutieren, packst du dich in die Opferrolle in einem ganz anderen Thread! Mit den Augen rollen

"" deutet auf ein Zitat hin. Und genau diese drei Wörter standen, an mich gerichtet, in dem Beitrag auf den ich antwortete(bitte lesen). Ich hatte die eigenen Worte des Schreibers genommen und sie 'zurückgesendet'.


Und? Ist es wirklich Zuviel verlangt einen vollständigen Satz zu schreiben?
Und wozu dann noch das heraustragen des Themas in diesen Thread?
_________________
"Does anybody remember laughter?"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Spiel, Spaß und Unterhaltung Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 298, 299, 300, 301  Weiter
Seite 299 von 301

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Impressum & Datenschutz


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group