Freigeisterhaus Foren-Übersicht www.artikeldrei.de
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   NutzungsbedingungenNutzungsbedingungen   BenutzergruppenBenutzergruppen   LinksLinks   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   KarteKarte   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Politikersprüche, Zitate und Weisheiten
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, ... 11, 12, 13  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Sonstiges und Groteskes
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
sehr gut
im Hamsterrad



Anmeldungsdatum: 05.08.2007
Beiträge: 12328

Beitrag(#1884397) Verfasst am: 22.11.2013, 20:17    Titel: Antworten mit Zitat

„Zwei, drei Weizenbier am Tag, die müssen einfach sein“
Volker Kauder, Vorsitzender der CDU/CSU- Bundestagsfraktion


(Video)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Casual3rdparty
dauerhaft gesperrt



Anmeldungsdatum: 21.07.2012
Beiträge: 6255

Beitrag(#1884399) Verfasst am: 22.11.2013, 20:26    Titel: Antworten mit Zitat

Kival hat folgendes geschrieben:
quadium hat folgendes geschrieben:
Casual3rdparty hat folgendes geschrieben:
astarte hat folgendes geschrieben:
Till Reiners:
"Es hat 60 Jahre gedauert, bis eine Frau Kanzlerin wurde. Es wird weitere 60 Jahre dauern, bis die Leute merken, dass Gleichberechtigung nicht bedeutet, dass Frauen alles besser machen müssen, als Männer, sondern dass Frauen etwas genauso schlecht machen dürfen, wie Männer."


ich nehme mal an, die merkel wird das schon noch dem letzten klar machen, dass frauen alles genauso schlecht machen dürfen, wie männer. hat die thatcher doch auch.

Und die Feministinnen werden uns klar machen, warum das Schlechte so viel besser ist, wenn Frauen es gemacht haben.


Weil ja voll viele Feministinnen Merkel gut finden... Lachen

die merkel ist so hässlich, die muss einfach feministin sein!
bei den grünen ist sie nur nicht aufgenommen worden, weil sie nicht häkeln kann (außerdem fand die rothe sie zu lasziv unterwürfig).
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
beachbernie
male Person of Age and without Color



Anmeldungsdatum: 16.04.2006
Beiträge: 43740
Wohnort: Haida Gwaii

Beitrag(#1884419) Verfasst am: 22.11.2013, 21:43    Titel: Antworten mit Zitat

sehr gut hat folgendes geschrieben:
„Zwei, drei Weizenbier am Tag, die müssen einfach sein“
Volker Kauder, Vorsitzender der CDU/CSU- Bundestagsfraktion


(Video)




.....bloss sollte der Mann in Zukunft damit besser bis nach der Plenarsitzung warten. Sehr glücklich
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sehr gut
im Hamsterrad



Anmeldungsdatum: 05.08.2007
Beiträge: 12328

Beitrag(#1884780) Verfasst am: 23.11.2013, 20:00    Titel: Antworten mit Zitat

beachbernie hat folgendes geschrieben:
sehr gut hat folgendes geschrieben:
„Zwei, drei Weizenbier am Tag, die müssen einfach sein“
Volker Kauder, Vorsitzender der CDU/CSU- Bundestagsfraktion


(Video)




.....bloss sollte der Mann in Zukunft damit besser bis nach der Plenarsitzung warten. Sehr glücklich

Wieso denn? Als 'hohes Tier' bei dieser Fraktion kann man mit 1.7 Promille einen Menschen totfahren und einen anderen schwer verletzen und wird dann Verkehrsminister und Vorstandsmitglied der DB Prost

Und wenn wir schon in Bayern sind: 2 Maß Bier auf der Wiesn trinken und danach Autofahren ist OK (so laut Ministerpräsident bzw Staatsminister des Inneren) Prost

Und: "Bier ist kein Suchtmittel", "Bier ist und bleibt ein Nahrungsmittel, das lassen wir uns nicht nehmen." Prost

Wie gut, das die keine Drogen nehmen Prost

Krass wird es wenn Menschen mit Macht an andere Menschen ein anderes Maß anlegen wie das was sie für sich selbst nutzen. Was dabei rauskommt sieht man gerade bei eurem Hardliner in Toronto(was aber ein <s>dickes</s> extremes Beispiel ist).
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sehr gut
im Hamsterrad



Anmeldungsdatum: 05.08.2007
Beiträge: 12328

Beitrag(#1887080) Verfasst am: 01.12.2013, 13:56    Titel: Antworten mit Zitat

"Ich habe Josef Ackermann einmal gefragt, [...], warum er als reicher Mann überhaupt 14 Millionen verdienen müsse, warum es nicht auch sieben oder neun Millionen täten. Er brauche das Geld gar nicht, hat er geantwortet, er lebe bescheiden [...], aber die ehrgeizigen jungen Leute in der Bank verlören ihre Motivation und den Respekt vor ihm, wenn er nicht nähme, was möglich sei."
Stern Nr. 44/2008
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Waschmaschine777
auf eigenen Wunsch deaktiviert



Anmeldungsdatum: 07.07.2008
Beiträge: 4007

Beitrag(#1887127) Verfasst am: 01.12.2013, 17:37    Titel: Antworten mit Zitat

Casual3rdparty hat folgendes geschrieben:
astarte hat folgendes geschrieben:
Till Reiners:
"Es hat 60 Jahre gedauert, bis eine Frau Kanzlerin wurde. Es wird weitere 60 Jahre dauern, bis die Leute merken, dass Gleichberechtigung nicht bedeutet, dass Frauen alles besser machen müssen, als Männer, sondern dass Frauen etwas genauso schlecht machen dürfen, wie Männer."


ich nehme mal an, die merkel wird das schon noch dem letzten klar machen, dass frauen alles genauso schlecht machen dürfen, wie männer. hat die thatcher doch auch.


http://www.zeit.de/2012/16/DOS-Maenner/seite-7
Zitat:
Aber erst wenn wir Frauen genauso – Verzeihung – scheiße finden wie Männer, so unmoralisch, egoistisch, verantwortungslos, kommen wir auf die Idee, keines der Geschlechter mehr mit Etiketten zu versehen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sehr gut
im Hamsterrad



Anmeldungsdatum: 05.08.2007
Beiträge: 12328

Beitrag(#1892744) Verfasst am: 22.12.2013, 14:46    Titel: Antworten mit Zitat

"Diejenigen, die entscheiden, sind nicht gewählt, und diejenigen, die gewählt werden, haben nichts zu entscheiden."
Horst Seehofer
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Brudi
registrierter User



Anmeldungsdatum: 20.11.2013
Beiträge: 263

Beitrag(#1892797) Verfasst am: 22.12.2013, 20:59    Titel: Antworten mit Zitat

sehr gut hat folgendes geschrieben:
"Diejenigen, die entscheiden, sind nicht gewählt, und diejenigen, die gewählt werden, haben nichts zu entscheiden."
Horst Seehofer


Seehofer kommt ja auch aus einem Bundesland, in dem es eine Respektbekundung ist, wenn man über jemanden sagt: "A Hund isser scho...!"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
beachbernie
male Person of Age and without Color



Anmeldungsdatum: 16.04.2006
Beiträge: 43740
Wohnort: Haida Gwaii

Beitrag(#1897800) Verfasst am: 19.01.2014, 22:16    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
»John Kerry sollte den Nobelpreis bekommen
und uns in Ruhe lassen.«

Israels Verteidigungsminister Moshe Yaalon kommentiert die Friedensbemühungen des amerikanischen Außenministers



http://www.juedische-allgemeine.de/
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kival
Feminist Ghost



Anmeldungsdatum: 14.11.2006
Beiträge: 24070

Beitrag(#1897801) Verfasst am: 19.01.2014, 22:18    Titel: Antworten mit Zitat

beachbernie hat folgendes geschrieben:
Zitat:
»John Kerry sollte den Nobelpreis bekommen
und uns in Ruhe lassen.«

Israels Verteidigungsminister Moshe Yaalon kommentiert die Friedensbemühungen des amerikanischen Außenministers



http://www.juedische-allgemeine.de/


Nur falls noch jemand den Artikel gesucht hat:

http://www.juedische-allgemeine.de/article/view/id/18125/

Zitat:
Unmut Parlamentarier aller Fraktionen hatten zuvor ihr Missfallen über den verbalen Ausbruch ihres Kollegen geäußert. Unmut über den »lauten öffentlichen Streit« äußerte ausgerechnet Avigdor Lieberman, der schon selbst mehrfach mit seinen uncharmanten Äußerungen ins diplomatische Fettnäpfchen getreten war. »Die USA und Israel haben eine besondere Beziehung. Amerika ist unser engster Verbündeter, wie sich immer wieder gezeigt hat«, so Lieberman.

_________________
"A basic literacy in statistics will one day be as necessary for efficient citizenship as the ability to read and write." (angeblich H. G. Wells)
"The consent of the governed is not consent if it is not informed." (Edward Snowden)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
beachbernie
male Person of Age and without Color



Anmeldungsdatum: 16.04.2006
Beiträge: 43740
Wohnort: Haida Gwaii

Beitrag(#1897803) Verfasst am: 19.01.2014, 22:23    Titel: Antworten mit Zitat

Kival hat folgendes geschrieben:
beachbernie hat folgendes geschrieben:
Zitat:
»John Kerry sollte den Nobelpreis bekommen
und uns in Ruhe lassen.«

Israels Verteidigungsminister Moshe Yaalon kommentiert die Friedensbemühungen des amerikanischen Außenministers



http://www.juedische-allgemeine.de/


Nur falls noch jemand den Artikel gesucht hat:

http://www.juedische-allgemeine.de/article/view/id/18125/

Zitat:
Unmut Parlamentarier aller Fraktionen hatten zuvor ihr Missfallen über den verbalen Ausbruch ihres Kollegen geäußert. Unmut über den »lauten öffentlichen Streit« äußerte ausgerechnet Avigdor Lieberman, der schon selbst mehrfach mit seinen uncharmanten Äußerungen ins diplomatische Fettnäpfchen getreten war. »Die USA und Israel haben eine besondere Beziehung. Amerika ist unser engster Verbündeter, wie sich immer wieder gezeigt hat«, so Lieberman.



Ich hatte das Zitat nicht aus dem Artikel, sondern aus der Rubrik "Zitat der Woche", recht weit unten auf der von mir verlinkten Seite.


Zuletzt bearbeitet von beachbernie am 19.01.2014, 22:24, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kival
Feminist Ghost



Anmeldungsdatum: 14.11.2006
Beiträge: 24070

Beitrag(#1897804) Verfasst am: 19.01.2014, 22:24    Titel: Antworten mit Zitat

Ah, ich hab ihn nur so gefunden.
_________________
"A basic literacy in statistics will one day be as necessary for efficient citizenship as the ability to read and write." (angeblich H. G. Wells)
"The consent of the governed is not consent if it is not informed." (Edward Snowden)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
beachbernie
male Person of Age and without Color



Anmeldungsdatum: 16.04.2006
Beiträge: 43740
Wohnort: Haida Gwaii

Beitrag(#1897805) Verfasst am: 19.01.2014, 22:26    Titel: Antworten mit Zitat

Kival hat folgendes geschrieben:
Ah, ich hab ihn nur so gefunden.


Trotzdem danke fuer den link. Der Artikel ist auch recht interessant und den hatte ich noch nicht gefunden.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Schlumpf
auf eigenen Wunsch deaktiviert



Anmeldungsdatum: 17.11.2007
Beiträge: 2572

Beitrag(#1897878) Verfasst am: 20.01.2014, 13:40    Titel: Antworten mit Zitat

Frank Lüdecke bezeichnete Seehofer im letzten Schlachthof im BR als Alpen-Putin.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Waschmaschine777
auf eigenen Wunsch deaktiviert



Anmeldungsdatum: 07.07.2008
Beiträge: 4007

Beitrag(#1897882) Verfasst am: 20.01.2014, 14:28    Titel: Antworten mit Zitat

sehr gut hat folgendes geschrieben:
"Dass einige psychoaktive Substanzen dem Betäubungsmittelgesetz unterstellt sind und andere nicht, hat in erster Linie historische und gesellschaftliche Gründe. So sind Alkohol und Tabak in unserer Kultur akzeptiert, Cannabis nicht."

"Zum anderen gelten Tabak und Alkohol in unserer Gesellschaft anders als Cannabis nicht als Drogen, und werden deshalb vom Gesetzgeber auch nicht als solche eingestuft."


Mechthild Dyckmans, Drogenbeauftragte der Bundesregierung

Quellen:
http://www.abgeordnetenwatch.de/mechthild_dyckmans-575-37544--f242969.html
http://hanfverband.de/index.php/themen/drogenpolitik-a-legalisierung/1499-zitate


http://www.welt.de/politik/ausland/article124015073/Obama-zeigt-sich-beim-Thema-Marihuana-entspannt.html
Zitat:
Es sei bekannt, dass er als Jugendlicher "Pot" geraucht habe, zitiert das Magazin Obama. "Und ich halte es für eine schlechte Angewohnheit und eine Untugend, nicht sehr anders als die Zigaretten, die ich als junger Mensch und während eines großen Teils meines Erwachsenenlebens geraucht habe. Ich glaube nicht, dass es gefährlicher als Alkohol ist."
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sehr gut
im Hamsterrad



Anmeldungsdatum: 05.08.2007
Beiträge: 12328

Beitrag(#1897931) Verfasst am: 20.01.2014, 18:22    Titel: Antworten mit Zitat

Waschmaschine777 hat folgendes geschrieben:
sehr gut hat folgendes geschrieben:
"Dass einige psychoaktive Substanzen dem Betäubungsmittelgesetz unterstellt sind und andere nicht, hat in erster Linie historische und gesellschaftliche Gründe. So sind Alkohol und Tabak in unserer Kultur akzeptiert, Cannabis nicht."

"Zum anderen gelten Tabak und Alkohol in unserer Gesellschaft anders als Cannabis nicht als Drogen, und werden deshalb vom Gesetzgeber auch nicht als solche eingestuft."


Mechthild Dyckmans, Drogenbeauftragte der Bundesregierung

Quellen:
http://www.abgeordnetenwatch.de/mechthild_dyckmans-575-37544--f242969.html
http://hanfverband.de/index.php/themen/drogenpolitik-a-legalisierung/1499-zitate


http://www.welt.de/politik/ausland/article124015073/Obama-zeigt-sich-beim-Thema-Marihuana-entspannt.html
Zitat:
Es sei bekannt, dass er als Jugendlicher "Pot" geraucht habe, zitiert das Magazin Obama. "Und ich halte es für eine schlechte Angewohnheit und eine Untugend, nicht sehr anders als die Zigaretten, die ich als junger Mensch und während eines großen Teils meines Erwachsenenlebens geraucht habe. Ich glaube nicht, dass es gefährlicher als Alkohol ist."



"choom gang"

CHOOM
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
beachbernie
male Person of Age and without Color



Anmeldungsdatum: 16.04.2006
Beiträge: 43740
Wohnort: Haida Gwaii

Beitrag(#1910572) Verfasst am: 23.03.2014, 22:59    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat der Woche
»Hoeneß im Hitler-Knast: Hier beginnt sein Kampf«
Überschrift des Onlinedienstes news.de zum anstehenden Haftantritt des früheren Bayern-München-Präsidenten in der JVA Landsberg


http://www.juedische-allgemeine.de/article/view/id/18674
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ralf Rudolfy
registrierter User



Anmeldungsdatum: 11.12.2003
Beiträge: 26674

Beitrag(#1910640) Verfasst am: 24.03.2014, 09:22    Titel: Antworten mit Zitat

beachbernie hat folgendes geschrieben:
Zitat der Woche
»Hoeneß im Hitler-Knast: Hier beginnt sein Kampf«
Überschrift des Onlinedienstes news.de zum anstehenden Haftantritt des früheren Bayern-München-Präsidenten in der JVA Landsberg

Argh

Na jedenfalls, wenn er so komfortabele Haftbedingungen hat wie einst der Schicklgruber, sitzt er die paar Monate locker auf einer Arschbacke ab.
_________________
Dadurch, daß ein Volk nicht mehr die Kraft oder Willen hat, sich in der Sphäre des Politischen zu halten, verschwindet das Politische nicht aus der Welt. Es verschwindet nur ein schwaches Volk. (Carl Schmitt)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sehr gut
im Hamsterrad



Anmeldungsdatum: 05.08.2007
Beiträge: 12328

Beitrag(#1915435) Verfasst am: 12.04.2014, 18:00    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat vorgetragen von Bundespräsident Gauck: http://www.youtube.com/watch?v=7gAUJ5571m4


(aus einer Rede beim '20. Deutscher Bankentag' am Mittwoch)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Casual3rdparty
dauerhaft gesperrt



Anmeldungsdatum: 21.07.2012
Beiträge: 6255

Beitrag(#1915450) Verfasst am: 12.04.2014, 20:31    Titel: Antworten mit Zitat

Ralf Rudolfy hat folgendes geschrieben:
beachbernie hat folgendes geschrieben:
Zitat der Woche
»Hoeneß im Hitler-Knast: Hier beginnt sein Kampf«
Überschrift des Onlinedienstes news.de zum anstehenden Haftantritt des früheren Bayern-München-Präsidenten in der JVA Landsberg

Argh

Na jedenfalls, wenn er so komfortabele Haftbedingungen hat wie einst der Schicklgruber, sitzt er die paar Monate locker auf einer Arschbacke ab.

normalerweise gilt striktes Alkoholverbot, auch während des freiganges. wenn das auch bei ihm durchgesetzt wird, frage ich mich wie hart ihn das treffen wird. der ist doch immer so rot im Gesicht. Sehr glücklich
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
beachbernie
male Person of Age and without Color



Anmeldungsdatum: 16.04.2006
Beiträge: 43740
Wohnort: Haida Gwaii

Beitrag(#1915764) Verfasst am: 14.04.2014, 19:57    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
.....Es ist das tragische Bewusstsein jener Rechten, die gegenwärtig einen literarischen Rülpser als nationalen Weckruf feiern müssen.


Schlusssatz eines recht guten Artikels ueber die rechtspopulistische Publikationsindustrie im Allgemeinen und das neue Buch des Akiff Prinzzi im Besonderen.


http://www.zeit.de/kultur/literatur/2014-04/debatte-intellektuelle-rechte-in-deutschland/seite-3
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sehr gut
im Hamsterrad



Anmeldungsdatum: 05.08.2007
Beiträge: 12328

Beitrag(#1917805) Verfasst am: 24.04.2014, 23:47    Titel: Antworten mit Zitat

"Was die brauchen, ist eine ordentliche Hungersnot"
Richard Nixon über Indien
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
beachbernie
male Person of Age and without Color



Anmeldungsdatum: 16.04.2006
Beiträge: 43740
Wohnort: Haida Gwaii

Beitrag(#1917809) Verfasst am: 24.04.2014, 23:53    Titel: Antworten mit Zitat

sehr gut hat folgendes geschrieben:
"Was die brauchen, ist eine ordentliche Hungersnot"
Richard Nixon über Indien



Was der braucht, ist zur Abwechslung mal selber nix zu fressen haben.


beachbernie ueber Richard Nixon
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Waschmaschine777
auf eigenen Wunsch deaktiviert



Anmeldungsdatum: 07.07.2008
Beiträge: 4007

Beitrag(#1917894) Verfasst am: 25.04.2014, 12:18    Titel: Antworten mit Zitat

beachbernie hat folgendes geschrieben:
sehr gut hat folgendes geschrieben:
"Was die brauchen, ist eine ordentliche Hungersnot"
Richard Nixon über Indien



Was der braucht, ist zur Abwechslung mal selber nix zu fressen haben.


beachbernie ueber Richard Nixon


Aktiv hat der schon lange nichts mehr mit Fressen zu tun.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ahriman
boshafter Spötter



Anmeldungsdatum: 31.03.2006
Beiträge: 17255
Wohnort: 89250 Senden

Beitrag(#1918124) Verfasst am: 26.04.2014, 12:54    Titel: Antworten mit Zitat

Eine Kreditkarte ist wie eine Leine, an der man liegt. In der Welt der Kreditkarten gibt es für den Menschen keine Privatsphäre. Was weiß man darüber, was ein Computersystem wirklich macht, wenn man die Karte in einen Schlitz steckt?

Robert A. Heinlein 1982 in seinem Roman "Freitag".
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
achim01
permanent gesperrt



Anmeldungsdatum: 10.10.2010
Beiträge: 1071

Beitrag(#1918242) Verfasst am: 26.04.2014, 20:09    Titel: Antworten mit Zitat

Im Gegensatz zu den USA wird in Deutschland das Tragen von Waffen verboten.

Ausnahme: Die Nazikeule ist erlaubt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sehr gut
im Hamsterrad



Anmeldungsdatum: 05.08.2007
Beiträge: 12328

Beitrag(#1918254) Verfasst am: 26.04.2014, 20:59    Titel: Antworten mit Zitat

Waschmaschine777 hat folgendes geschrieben:
beachbernie hat folgendes geschrieben:
sehr gut hat folgendes geschrieben:
"Was die brauchen, ist eine ordentliche Hungersnot"
Richard Nixon über Indien



Was der braucht, ist zur Abwechslung mal selber nix zu fressen haben.


beachbernie ueber Richard Nixon


Aktiv hat der schon lange nichts mehr mit Fressen zu tun.

An "Fressen" denke ich gar nicht wenn ich an Nixon denke, der Spiegel sagte über den Mann mal diplomatisch: der "zunehmend dem Alkohol verfallene Präsident".
Viele würden da den Begriff Alkoholiker nutzen. Absurderweise war es dieser Alkoholiker der den "Krieg-gegen-die-Drogen" ausrief, und sein Krieg wird auch heute noch geführt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Casual3rdparty
dauerhaft gesperrt



Anmeldungsdatum: 21.07.2012
Beiträge: 6255

Beitrag(#1918265) Verfasst am: 26.04.2014, 21:34    Titel: Antworten mit Zitat

sehr gut hat folgendes geschrieben:
Waschmaschine777 hat folgendes geschrieben:
beachbernie hat folgendes geschrieben:
sehr gut hat folgendes geschrieben:
"Was die brauchen, ist eine ordentliche Hungersnot"
Richard Nixon über Indien



Was der braucht, ist zur Abwechslung mal selber nix zu fressen haben.


beachbernie ueber Richard Nixon


Aktiv hat der schon lange nichts mehr mit Fressen zu tun.

An "Fressen" denke ich gar nicht wenn ich an Nixon denke, der Spiegel sagte über den Mann mal diplomatisch: der "zunehmend dem Alkohol verfallene Präsident".
Viele würden da den Begriff Alkoholiker nutzen. Absurderweise war es dieser Alkoholiker der den "Krieg-gegen-die-Drogen" ausrief, und sein Krieg wird auch heute noch geführt.

auf den tonbändern aus dem weißen haus sagte kissinger zu nixon, willy brand würde trinken und nixon gab sich empört. Sehr glücklich
angeblich war nixon auch noch manisch depressiv.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
beachbernie
male Person of Age and without Color



Anmeldungsdatum: 16.04.2006
Beiträge: 43740
Wohnort: Haida Gwaii

Beitrag(#1918266) Verfasst am: 26.04.2014, 21:35    Titel: Antworten mit Zitat

achim01 hat folgendes geschrieben:
Im Gegensatz zu den USA wird in Deutschland das Tragen von Waffen verboten.

Ausnahme: Die Nazikeule ist erlaubt.



Stimmt. Die gehoert in Deutschland zur Standardausruestung der Moslemhasser von Stuerzenberger bis Broder.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
achim01
permanent gesperrt



Anmeldungsdatum: 10.10.2010
Beiträge: 1071

Beitrag(#1918310) Verfasst am: 26.04.2014, 23:13    Titel: Antworten mit Zitat

beachbernie hat folgendes geschrieben:
achim01 hat folgendes geschrieben:
Im Gegensatz zu den USA wird in Deutschland das Tragen von Waffen verboten.

Ausnahme: Die Nazikeule ist erlaubt.



Stimmt. Die gehoert in Deutschland zur Standardausruestung der Moslemhasser von Stuerzenberger bis Broder.


Kommen solche Verwechslungen jetzt öfter vor? Kaffee, regelmäßig getrunken, soll dem vorbeugen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Sonstiges und Groteskes Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, ... 11, 12, 13  Weiter
Seite 2 von 13

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Disclaimer / Impressum


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group