Freigeisterhaus Foren-Übersicht www.artikeldrei.de
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   NutzungsbedingungenNutzungsbedingungen   BenutzergruppenBenutzergruppen   LinksLinks   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   KarteKarte   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

KenFM
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 31, 32, 33
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Sonstiges und Groteskes
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
schtonk
Korinthenliegenlasser



Anmeldungsdatum: 17.12.2013
Beiträge: 11269

Beitrag(#2191286) Verfasst am: 02.10.2019, 13:13    Titel: Antworten mit Zitat

sehr gut hat folgendes geschrieben:
schtonk hat folgendes geschrieben:
O-Ton Moustafa Kashefi alias Jebsen:

Zitat Jebsen: "Ich lese jeden morgen die taz, die Frankfurter Rundschau, die Süddeutsche Zeitung, die Zeit, den Spiegel, ..."


Ich weiß nicht, ob Kashefi das wirklich gesagt hat, da deine Quellenangabe fehlt.
Angenommen es stimmt, dann frage ich mich, wie lange ein Morgen bei ihm dauert - dafür würde er viele Stunden brauchen.

sehr gut hat folgendes geschrieben:
... Diese Medien müssten doch jetzt, nach der Einordnung einiger hier, entsprechend aussortiert werden Am Kopf kratzen Pöse

Völlig unlogisch. Kashefi wird danach beurteilt, was er sagt und nicht was er angeblich liest.
Übrigens: Ich lese in unregelmäßigen Abständen in den pi-news, JF, Sputnik, Compact, achgut und Sezession.
Das bedeutete nach deiner Logik, das ich mir dort meine politischen Infos hole.


Edith: RS
_________________
Es ist schon alles gesagt worden. Nur noch nicht von allen. - Karl Valentin

Politial language is designed to make lies sound truthful and murder respectable,
and to give the appearance of solidty to pure wind. - George Orwell


Zuletzt bearbeitet von schtonk am 02.10.2019, 21:45, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sehr gut
im Hamsterrad



Anmeldungsdatum: 05.08.2007
Beiträge: 11921

Beitrag(#2191288) Verfasst am: 02.10.2019, 13:17    Titel: Antworten mit Zitat

Kramer hat folgendes geschrieben:
Was ich schon immer wissen wollte: Wie bist Du eigentlich auf Deinen Nicknamen gekommen? Was hat Dich damals dazu bewogen, da "sehr gut" in das Aufnahmeformular rein zu schreiben?

Das war in einer Zeit als ich mich bei mehreren Webseiten anmeldete und einen Namen ausdenken musste. Ich hatte da irgendwas genommen was gerade um mir rum zu sehen war, und das war ein Warentest-Produktaufkleber "sehr gut". Da ich nur von einer kurzen Nutzung ausging war das OK.

Wär dir sowas wie Erdinger oder Samsung lieber? Da könnte es auch Probleme geben mit dem Markeninhaber.

Hätte ich "befriedigend" genommen? Am Kopf kratzen
"Ausreichend"?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kramer
postvisuell



Anmeldungsdatum: 01.08.2003
Beiträge: 30348

Beitrag(#2191290) Verfasst am: 02.10.2019, 13:25    Titel: Antworten mit Zitat

sehr gut hat folgendes geschrieben:
Wär dir sowas wie Erdinger oder Samsung lieber? Da könnte es auch Probleme geben mit dem Markeninhaber.

Hätte ich "befriedigend" genommen? Am Kopf kratzen
"Ausreichend"?


Es wirkt schon befremdlich, wenn ausgerechnet derjenige, der sich "sehr gut" nennt, es fortwährend kritisiert, wenn andere Menschen etwas sehr gut finden. Egal, worum es dabei geht, für Dich ist es immer der Tanz um das goldene Kalb.
_________________
Dieser Beitrag verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
MadMagic
registrierter User



Anmeldungsdatum: 12.06.2017
Beiträge: 236

Beitrag(#2191490) Verfasst am: 03.10.2019, 19:27    Titel: Antworten mit Zitat

Kramer hat folgendes geschrieben:
sehr gut hat folgendes geschrieben:
Wär dir sowas wie Erdinger oder Samsung lieber? Da könnte es auch Probleme geben mit dem Markeninhaber.

Hätte ich "befriedigend" genommen? Am Kopf kratzen
"Ausreichend"?


Es wirkt schon befremdlich, wenn ausgerechnet derjenige, der sich "sehr gut" nennt, es fortwährend kritisiert, wenn andere Menschen etwas sehr gut finden. Egal, worum es dabei geht, für Dich ist es immer der Tanz um das goldene Kalb.


Verstehe ich ned, ich finde KenFM sehr gut! Sehr gut findet KenFM auch sehr gut und Du beklagst sehr gut kritisiere, dass andere Menschen etwas sehr gut finden....

Ihr seid doch nicht mehr ganz bei Verstand, geschweige freigeistig Mr. Green
_________________
Wieder da zwinkern
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
MadMagic
registrierter User



Anmeldungsdatum: 12.06.2017
Beiträge: 236

Beitrag(#2191495) Verfasst am: 03.10.2019, 19:55    Titel: Antworten mit Zitat

schtonk hat folgendes geschrieben:
schtonk hat folgendes geschrieben:
O-Ton Moustafa Kashefi alias Jebsen:
Ich weiß nicht, ob Kashefi das wirklich gesagt hat, da deine Quellenangabe fehlt.


Müsstest halt den Beitrag auch anhören, der von mir verlinkt wurde, das IST die Quelle Herr Oberschlau.

Weshalb eigentlich Deine Hervorhebung des Namens "Moustafa Kashefi"? Kaum jemand kennt den Namen, willst Du rassistische Emotionen schüren?

Du bist sowas von armselig, selten ein aufgeblaseneres Arschloch als Dich erlebt.... der aller Schlaueste hier im FREIGEISTERHAUS Mr. Green [/quote]

P.S.: Aber hey! Ich würde Dir nie körperliches Leid zufügen, solange Du anderen kein körperliches Leid zufügen tust zwinkern

Zitatenmurks gerichtet. vrolijke
_________________
Wieder da zwinkern
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
vrolijke
Bekennender Pantheist
Moderator



Anmeldungsdatum: 15.03.2007
Beiträge: 37817
Wohnort: Stuttgart

Beitrag(#2191513) Verfasst am: 03.10.2019, 21:40    Titel: Antworten mit Zitat

MadMagic hat folgendes geschrieben:
...
Ihr seid doch nicht mehr ganz bei Verstand, geschweige freigeistig Mr. Green

Wegen einer solchen Pauschalbeleidigung der User des FGH wurdest du schon einmal verwarnt:
https://freigeisterhaus.de/viewtopic.php?p=2157350#2157350
MadMagic hat folgendes geschrieben:
schtonk hat folgendes geschrieben:
Ich weiß nicht, ob Kashefi das wirklich gesagt hat, da deine Quellenangabe fehlt.


Müsstest halt den Beitrag auch anhören, der von mir verlinkt wurde, das IST die Quelle Herr Oberschlau.

Weshalb eigentlich Deine Hervorhebung des Namens "Moustafa Kashefi"? Kaum jemand kennt den Namen, willst Du rassistische Emotionen schüren?

Du bist sowas von armselig, selten ein aufgeblaseneres Arschloch als Dich erlebt.... der aller Schlaueste hier im FREIGEISTERHAUS Mr. Green

Dazu noch eine schwere Beleidigung. Du bist streng verwarnt!
_________________
Glück ist kein Geschenk der Götter; es ist die Frucht der inneren Einstellung.
Erich Fromm

Sich stets als unschuldiges Opfer äußerer Umstände oder anderer Menschen anzusehen ist die perfekte Strategie für lebenslanges Unglücklichsein.

Grenzen geben einem die Illusion, das Böse kommt von draußen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
MadMagic
registrierter User



Anmeldungsdatum: 12.06.2017
Beiträge: 236

Beitrag(#2191521) Verfasst am: 03.10.2019, 22:11    Titel: Antworten mit Zitat

[/img]
_________________
Wieder da zwinkern
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
schtonk
Korinthenliegenlasser



Anmeldungsdatum: 17.12.2013
Beiträge: 11269

Beitrag(#2191523) Verfasst am: 03.10.2019, 22:38    Titel: Antworten mit Zitat

MadMagic hat folgendes geschrieben:
schtonk hat folgendes geschrieben:
schtonk hat folgendes geschrieben:
O-Ton Moustafa Kashefi alias Jebsen:
Ich weiß nicht, ob Kashefi das wirklich gesagt hat, da deine Quellenangabe fehlt.


Müsstest halt den Beitrag auch anhören, (...)

Habe ich teilweise, konnte es dann aber nicht mehr aushalten Cool @sehr gut hätte aber ja auch eine Zeitmarke angeben können, nich?

MadMagic hat folgendes geschrieben:
... Weshalb eigentlich Deine Hervorhebung des Namens "Moustafa Kashefi"? Kaum jemand kennt den Namen, willst Du rassistische Emotionen schüren? (...)

Jemanden bei seinem bürgerlichen Namen nennen ist Rassismus? Pillepalle

MadMagic hat folgendes geschrieben:
.. Du bist sowas von armselig, selten ein aufgeblaseneres Arschloch als Dich erlebt....

Tut mir echt leid, wenn ich dich verletzt haben sollte Auf den Arm nehmen
_________________
Es ist schon alles gesagt worden. Nur noch nicht von allen. - Karl Valentin

Politial language is designed to make lies sound truthful and murder respectable,
and to give the appearance of solidty to pure wind. - George Orwell
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lila Einhorn
posthumanistischer Quantum-Feminist



Anmeldungsdatum: 30.11.2013
Beiträge: 583

Beitrag(#2191590) Verfasst am: 04.10.2019, 20:44    Titel: Antworten mit Zitat

schtonk hat folgendes geschrieben:

MadMagic hat folgendes geschrieben:
... Weshalb eigentlich Deine Hervorhebung des Namens "Moustafa Kashefi"? Kaum jemand kennt den Namen, willst Du rassistische Emotionen schüren? (...)

Jemanden bei seinem bürgerlichen Namen nennen ist Rassismus? Pillepalle


Das ist nicht sein bürgerlicher Name, steht mittlerweile sogar in der Wikipedia so: https://de.wikipedia.org/wiki/Ken_Jebsen#Herkunft_und_Name

Was er über die Leute denkt, die ihn Kashefi nennen: https://www.dasmili.eu/art/ken-jebsen-wenn-man-mich-isoliert-habe-ich-mehr-zeit-zum-lesen/
Zitat:

Wenn dich jemand mit Moustafa Kashefi im Netz anspricht, weißt du sofort, dass er ein Rassist ist.


Da er POC ist, hast du als Alman das natürlich zu akzeptieren. Epistemische Standpunkttheorie und so noseman
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
schtonk
Korinthenliegenlasser



Anmeldungsdatum: 17.12.2013
Beiträge: 11269

Beitrag(#2191593) Verfasst am: 04.10.2019, 21:46    Titel: Antworten mit Zitat

Lila Einhorn hat folgendes geschrieben:
schtonk hat folgendes geschrieben:

MadMagic hat folgendes geschrieben:
... Weshalb eigentlich Deine Hervorhebung des Namens "Moustafa Kashefi"? Kaum jemand kennt den Namen, willst Du rassistische Emotionen schüren? (...)

Jemanden bei seinem bürgerlichen Namen nennen ist Rassismus? Pillepalle


Das ist nicht sein bürgerlicher Name, steht mittlerweile sogar in der Wikipedia so: https://de.wikipedia.org/wiki/Ken_Jebsen#Herkunft_und_Name ...


Lesen kannst du auch nicht? In deinem Link steht:
Zitat:
Nach biografischen Angaben bei Radio Fritz wurde Jebsen 1966 in einem Flugzeug im iranischen Luftraum geboren. Weil ihm sein bürgerlicher Name Moustafa Kashefi für deutsche Radiohörer zu schwer verständlich erschien, habe er später den Künstlernamen Ken Jebsen angenommen.


Lila Einhorn hat folgendes geschrieben:
...Was er über die Leute denkt, die ihn Kashefi nennen...

...ist mir sowas von schietegal. Im Ggs zu Kashefi und dir stehe ich nicht auf Verschwörungspsychosen und Opfergehabe..
_________________
Es ist schon alles gesagt worden. Nur noch nicht von allen. - Karl Valentin

Politial language is designed to make lies sound truthful and murder respectable,
and to give the appearance of solidty to pure wind. - George Orwell
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
beachbernie
Von Kanada rausgepickte Rosine, feminism survivor



Anmeldungsdatum: 16.04.2006
Beiträge: 42351
Wohnort: Haida Gwaii

Beitrag(#2191600) Verfasst am: 04.10.2019, 22:35    Titel: Antworten mit Zitat

Lila Einhorn hat folgendes geschrieben:
schtonk hat folgendes geschrieben:

MadMagic hat folgendes geschrieben:
... Weshalb eigentlich Deine Hervorhebung des Namens "Moustafa Kashefi"? Kaum jemand kennt den Namen, willst Du rassistische Emotionen schüren? (...)

Jemanden bei seinem bürgerlichen Namen nennen ist Rassismus? Pillepalle


Das ist nicht sein bürgerlicher Name, steht mittlerweile sogar in der Wikipedia so: https://de.wikipedia.org/wiki/Ken_Jebsen#Herkunft_und_Name

Was er über die Leute denkt, die ihn Kashefi nennen: https://www.dasmili.eu/art/ken-jebsen-wenn-man-mich-isoliert-habe-ich-mehr-zeit-zum-lesen/
Zitat:

Wenn dich jemand mit Moustafa Kashefi im Netz anspricht, weißt du sofort, dass er ein Rassist ist.


Da er POC ist, hast du als Alman das natürlich zu akzeptieren. Epistemische Standpunkttheorie und so noseman


Da dieser Mensch den Namen "Moustafa Kashefi" nach eigenem Eingeständnis selbst erfunden und in Umlauf gebracht hat, braucht sich eigentlich niemand beschweren und mit Rassismusvorwuerfen zu kommen, wenn jemand anders ihn so nennt. Zumal niemand wissen muss, dass das Satire war. Es kann auch schlicht so sein, dass das jemand so mal gelesen und für bare Münze genommen hat, zumal das ja von Ken Jebsen selber stammt. Wenn der selbst sowas sagt, dann muss man das nicht unbedingt kritisch hinterfragen, sondern man kann ihm seine Eigenauskunft auch ganz einfach glauben.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lila Einhorn
posthumanistischer Quantum-Feminist



Anmeldungsdatum: 30.11.2013
Beiträge: 583

Beitrag(#2191601) Verfasst am: 04.10.2019, 22:35    Titel: Antworten mit Zitat

schtonk hat folgendes geschrieben:
Lesen kannst du auch nicht? In deinem Link steht:

Zitat:
Nach biografischen Angaben bei Radio Fritz wurde Jebsen 1966 in einem Flugzeug im iranischen Luftraum geboren. Weil ihm sein bürgerlicher Name Moustafa Kashefi für deutsche Radiohörer zu schwer verständlich erschien, habe er später den Künstlernamen Ken Jebsen angenommen.


Lies den Absatz zu Ende:
Zitat:
In einem ausführlichen Interview mit Mathias Bröckers wies Jebsen die biographischen Angaben bei Radio Fritz als selbst ausgedachte „absurde Bio“ und leicht erkennbaren „Gag“ zurück. Sein bürgerlicher Name sei nicht Moustafa Kashefi und er sei in Krefeld geboren.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
schtonk
Korinthenliegenlasser



Anmeldungsdatum: 17.12.2013
Beiträge: 11269

Beitrag(#2191604) Verfasst am: 04.10.2019, 23:44    Titel: Antworten mit Zitat

beachbernie hat folgendes geschrieben:
[...]
...man kann ihm seine Eigenauskunft auch ganz einfach glauben.

Man kann es auch lassen Cool
_________________
Es ist schon alles gesagt worden. Nur noch nicht von allen. - Karl Valentin

Politial language is designed to make lies sound truthful and murder respectable,
and to give the appearance of solidty to pure wind. - George Orwell
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Sonstiges und Groteskes Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 31, 32, 33
Seite 33 von 33

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Disclaimer / Impressum


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group