Freigeisterhaus Foren-Übersicht
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   NutzungsbedingungenNutzungsbedingungen   BenutzergruppenBenutzergruppen   LinksLinks   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Was ist nur mit Dawkins los?
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 168, 169, 170, 171  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Kultur und Gesellschaft
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Kramer
postvisuell



Anmeldungsdatum: 01.08.2003
Beiträge: 30878

Beitrag(#1802269) Verfasst am: 18.12.2012, 21:52    Titel: Antworten mit Zitat

Ist Übob der Elevator Guy?
_________________
Dieser Beitrag verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
YB0b
registrierter User



Anmeldungsdatum: 22.05.2010
Beiträge: 210

Beitrag(#1802289) Verfasst am: 18.12.2012, 23:47    Titel: Antworten mit Zitat

Kramer hat folgendes geschrieben:
Ist Übob der Elevator Guy?

Achtung! Wichtiger Hinweis für gewsisse Leute: Der nachfolgende Beitrag ist Fiktion.
Das Beschriebene hat nie stattefunden.


Ja. Ich hatte sie gebeten doch bitte eine Burka zu tragen (Im Interesse aller die sich nicht übergeben wollen).
Und ihr gesagt, dass es persöhnlich gemeint ist, damit sie nicht wieder gleich mit ihren lächerlichen Sexismusvorwürfen anfängt.
Leider kann man soviel Ehrlichkeit nicht bei ihr erwarten. Traurig
_________________
Wenn die Welt erst ehrlich genug sein wird, um Kinder vor dem 15. Jahr keinen Religionsunterricht zu erteilen, dann wird von ihr was zu hoffen sein.
- Arthur Schopenhauer


Zuletzt bearbeitet von YB0b am 19.12.2012, 08:40, insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
tillich (epigonal)
hat Spaß



Anmeldungsdatum: 12.04.2006
Beiträge: 21854

Beitrag(#1802308) Verfasst am: 19.12.2012, 02:28    Titel: Antworten mit Zitat

YB0b hat folgendes geschrieben:
Kramer hat folgendes geschrieben:
Ist Übob der Elevator Guy?

Ja. Ich sie gebeten doch bitte eine Burka zu tragen (Im Interesse aller die sich nicht übergeben wollen).
Und ihr gesagt, dass es persöhnlich gemeint ist, damit sie nicht wieder gleich mit ihren lächerlichen Sexismusvorwürfen anfängt.
Leider kann man soviel Ehrlichkeit nicht bei ihr erwarten. Traurig

Ja klar, welche Frau nicht auf Anmache im Aufzug steht (und die es öffentlich als Problem bezeichnet, wenn so etwas trotz vorhergehender ausdrücklicher Ausführungen geschieht), die kann man ja nur entweder als frigide Punze (sonst gerne mal) oder hässliches Weibsstück beleidigen.
Das ist dann die adäquate Antwort auf diese unaussprechliche Beleidigung der Männerwelt; dass diese mal so etwas als Problem registrieren könnte, geht jedenfalls gar nicht, denn was ein Problem ist und was nicht, definiert allemal noch der Schwanz.

Mann, die Exhumierung dieses Freds ist doch nur noch als Arschlochspielplatz gut. Und ja, das ist persönlich gemeint.

Ich wollte mich deswegen hier eigentlich gar nicht mehr äußern, aber das musste jetzt noch sein.
_________________
"YOU HAVE TO START OUT LEARNING TO BELIEVE THE LITTLE LIES." -- "So we can believe the big ones?" -- "YES."

(Death / Susan, in: Pratchett, Hogfather)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
AdvocatusDiaboli
Öffentlicher Mobber



Anmeldungsdatum: 12.08.2003
Beiträge: 26380
Wohnort: München

Beitrag(#1802313) Verfasst am: 19.12.2012, 03:47    Titel: Antworten mit Zitat

tillich (epigonal) hat folgendes geschrieben:
YB0b hat folgendes geschrieben:
Kramer hat folgendes geschrieben:
Ist Übob der Elevator Guy?

Ja. Ich sie gebeten doch bitte eine Burka zu tragen (Im Interesse aller die sich nicht übergeben wollen).
Und ihr gesagt, dass es persöhnlich gemeint ist, damit sie nicht wieder gleich mit ihren lächerlichen Sexismusvorwürfen anfängt.
Leider kann man soviel Ehrlichkeit nicht bei ihr erwarten. Traurig

Ja klar, welche Frau nicht auf Anmache im Aufzug steht (und die es öffentlich als Problem bezeichnet, wenn so etwas trotz vorhergehender ausdrücklicher Ausführungen geschieht), die kann man ja nur entweder als frigide Punze (sonst gerne mal) oder hässliches Weibsstück beleidigen.
Das ist dann die adäquate Antwort auf diese unaussprechliche Beleidigung der Männerwelt; dass diese mal so etwas als Problem registrieren könnte, geht jedenfalls gar nicht, denn was ein Problem ist und was nicht, definiert allemal noch der Schwanz.

Mann, die Exhumierung dieses Freds ist doch nur noch als Arschlochspielplatz gut. Und ja, das ist persönlich gemeint.

Ich wollte mich deswegen hier eigentlich gar nicht mehr äußern, aber das musste jetzt noch sein.


Ich stimme Dir hier mit fast jedem Wort zu. Nur eins: das Problem bleibt latent weiter bestehen - und wenn nicht mehr darüber gesprochen wird, könnten das die Arschlöcher für einen Triumph halten und weitermachen... Es ist erschreckend wie Männer, die sich für gebildet halten, in der oft sehr selbstgerechten Skeptiker- und Atheistenszene, mit RW und generell mit Frauen umgehen... Durch Schweigen und Verdrängen werden die hier angedeuteten Probleme mancher Männer nicht gelöst. Es war nicht meine Absicht und tatsächlich ein Versehen, diesen Thread wieder auszubuddeln. Aber wie ein User hier zeigt, ist hier nichts und niemandem geholfen, die grundsätzliche Frage dadurch zu verschweigen - das erinnert mich zu sehr über unterdrückte Diskussionen über Homosexualität im Klerus. Dass sich die Rolle des Mannes objektiv verändert hat, durch die feministische Emanzipation (unabhängig der Qualität ihres konkreten Ausdrucks, da liegt auch manches im Argen, keine Frage, dieser Gefahr unterliegt jede revolutionäre Befreiungstheorie) wird auch in den nächsten Jahren eine zunehmend wichtigere gesellschaftliche Frage.

"It's an uglier version of Megan from the family guy."
"i think she looks like a giant potato with glasses.."
...um nur zwei qualifizierte Beiträge zu zitieren, die von hoher geistiger Reife zeugen, die ständigen "elevator"-Anspielungen lasse ich beiseite... Warum ist sie überhaupt Opfer der Aufmerksamkeit betont männlicher Kommentatoren? Weil sie eine der wenigen weiblichen Repräsentanten der "Szene" ist. Einer Szene, die gewiss nicht unter zuviel Rücksicht und Respekt leidet, in der nicht nur nach außen getreten und gestochen wird... Man muss ihr inhaltlich nicht zustimmen, die Kritik sollte sich aber auf ihre Aussagen beschränken, sich aber nicht mit Äußerlichkeiten und ihren Ängsten befassen.
_________________
Triggerwarnung: Der toxische Addi hat gepostet. Oh, zu spät, Sie haben das schon gelesen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
tillich (epigonal)
hat Spaß



Anmeldungsdatum: 12.04.2006
Beiträge: 21854

Beitrag(#1802315) Verfasst am: 19.12.2012, 04:10    Titel: Antworten mit Zitat

Wegen eines entsprechenden Hinweises ein Nachtrag.

Ob diese meine Wertung ...
tillich (epigonal) hat folgendes geschrieben:
Ja klar, welche Frau nicht auf Anmache im Aufzug steht (und die es öffentlich als Problem bezeichnet, wenn so etwas trotz vorhergehender ausdrücklicher Ausführungen geschieht), die kann man ja nur entweder als frigide Punze (sonst gerne mal) oder hässliches Weibsstück beleidigen.
Das ist dann die adäquate Antwort auf diese unaussprechliche Beleidigung der Männerwelt; dass diese mal so etwas als Problem registrieren könnte, geht jedenfalls gar nicht, denn was ein Problem ist und was nicht, definiert allemal noch der Schwanz.

... eine adäquate Darstellung der Ursprungssituation und der folgenden Diskussion ist, sei dahingestellt. Ob das so ist, war zu einem guten Teil der Inhalt dieses Threads, dessen Diskussion ich nicht wiederholen möchte.
Auf jeden Fall ist es aber eine Position, die zu äußern legitim ist, und aufgrund deren die betroffene Person zu beleidigen einfach nicht angeht.

Worum es mir gerade ging, ist dass solche offenen Beleidigungen ...
YB0b hat folgendes geschrieben:
Ja. Ich sie gebeten doch bitte eine Burka zu tragen (Im Interesse aller die sich nicht übergeben wollen).

... ein in keinem Fall akzeptabler Beitrag ist.
_________________
"YOU HAVE TO START OUT LEARNING TO BELIEVE THE LITTLE LIES." -- "So we can believe the big ones?" -- "YES."

(Death / Susan, in: Pratchett, Hogfather)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
AdvocatusDiaboli
Öffentlicher Mobber



Anmeldungsdatum: 12.08.2003
Beiträge: 26380
Wohnort: München

Beitrag(#1802317) Verfasst am: 19.12.2012, 04:42    Titel: Antworten mit Zitat

tillich (epigonal) hat folgendes geschrieben:

Worum es mir gerade ging, ist dass solche offenen Beleidigungen ...
YB0b hat folgendes geschrieben:
Ja. Ich sie gebeten doch bitte eine Burka zu tragen (Im Interesse aller die sich nicht übergeben wollen).

... ein in keinem Fall akzeptabler Beitrag ist.


Wie nett du das ausdrückst... mir fallen keine Ausdrücke für YBob ein, die nicht sogar strafrechtlich relevant wären, zumindest dringenden moderativen Eingriff erfordern, deswegen halte ich mich zurück.
Ich würde mich sogar zu Ferndiagnosen hinreißen, die sicher äußerst treffend wären!

Aber doch, eins darf ich sagen... Verpiss Dich aus dem Forum, YBob!
_________________
Triggerwarnung: Der toxische Addi hat gepostet. Oh, zu spät, Sie haben das schon gelesen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Desperadox
Nischenprodukt



Anmeldungsdatum: 18.01.2012
Beiträge: 2246
Wohnort: Hamburg

Beitrag(#1802318) Verfasst am: 19.12.2012, 05:07    Titel: Antworten mit Zitat

Jetzt bin ich doch neugierig geworden und habe mich in die Anfänge (und mehr) dieses Threads eingelesen.Sehr interessant und ich hätte auch einiges zum Thema zu sagen, aber ich hab`das Gefühl, das den meisten hier, das alles schon ziemlich zum Hals `raus hängt und das Thema auch emotional sehr aufgeladen ist. Deshalb behalte ich meine Meinung diesmal lieber für mich. Gute Nacht, ich gehe...
_________________
SUUM CUIQUE
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
AdvocatusDiaboli
Öffentlicher Mobber



Anmeldungsdatum: 12.08.2003
Beiträge: 26380
Wohnort: München

Beitrag(#1802319) Verfasst am: 19.12.2012, 05:17    Titel: Antworten mit Zitat

Desperadox hat folgendes geschrieben:
Jetzt bin ich doch neugierig geworden und habe mich in die Anfänge (und mehr) dieses Threads eingelesen.Sehr interessant und ich hätte auch einiges zum Thema zu sagen, aber ich hab`das Gefühl, das den meisten hier, das alles schon ziemlich zum Hals `raus hängt und das Thema auch emotional sehr aufgeladen ist. Deshalb behalte ich meine Meinung diesmal lieber für mich. Gute Nacht, ich gehe...


Trau Dich. Öffne Deine Fahrstuhltür... zwinkern Mal sehen, ob dahinter ein Abgrund herrscht oder doch eine Kabine wartet...
_________________
Triggerwarnung: Der toxische Addi hat gepostet. Oh, zu spät, Sie haben das schon gelesen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
beachbernie
male Person of Age and without Color



Anmeldungsdatum: 16.04.2006
Beiträge: 45792
Wohnort: Haida Gwaii

Beitrag(#1802324) Verfasst am: 19.12.2012, 06:14    Titel: Antworten mit Zitat

tillich (epigonal) hat folgendes geschrieben:
YB0b hat folgendes geschrieben:
Kramer hat folgendes geschrieben:
Ist Übob der Elevator Guy?

Ja. Ich sie gebeten doch bitte eine Burka zu tragen (Im Interesse aller die sich nicht übergeben wollen).
Und ihr gesagt, dass es persöhnlich gemeint ist, damit sie nicht wieder gleich mit ihren lächerlichen Sexismusvorwürfen anfängt.
Leider kann man soviel Ehrlichkeit nicht bei ihr erwarten. Traurig

Ja klar, welche Frau nicht auf Anmache im Aufzug steht (und die es öffentlich als Problem bezeichnet, wenn so etwas trotz vorhergehender ausdrücklicher Ausführungen geschieht), die kann man ja nur entweder als frigide Punze (sonst gerne mal) oder hässliches Weibsstück beleidigen.
Das ist dann die adäquate Antwort auf diese unaussprechliche Beleidigung der Männerwelt; dass diese mal so etwas als Problem registrieren könnte, geht jedenfalls gar nicht, denn was ein Problem ist und was nicht, definiert allemal noch der Schwanz.

Mann, die Exhumierung dieses Freds ist doch nur noch als Arschlochspielplatz gut. Und ja, das ist persönlich gemeint.

Ich wollte mich deswegen hier eigentlich gar nicht mehr äußern, aber das musste jetzt noch sein.



Da magst Du ja durchaus recht haben, dass man nicht auf solch vulgaere Weise mit anderen Menschen umspringen sollte.

Bloss sollte man nicht verschweigen, dass RW, was vulgaeres Gepoebel angeht, auch alles andere als ein Waisenkind ist, was man unschwer erkennen kann, wenn man sich auf ihre Facebook-Seite mal etwas umschaut, wie aktuell z.B.:

Rebecca Watsom hat folgendes geschrieben:
I know some friends will differ w/ my gun control stance, but at least we can all agree that Mike Huckabee should go fuck a blender.



Soviel zum Thema "Sexualisierung"....

Ich persoenlich will mit solch vulgaerem Poebel nichts zu tun haben, gleichgueltig ob es sich um RW selber oder um manche ihrer Kritiker, deren Obszoenitaeten Du hier zurecht anprangerst, handelt.
_________________
Defund the gender police!! Let's Rock
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
YB0b
registrierter User



Anmeldungsdatum: 22.05.2010
Beiträge: 210

Beitrag(#1802325) Verfasst am: 19.12.2012, 07:46    Titel: Antworten mit Zitat

Auf jeden Fall war alles ernst gemeint. Mit den Augen rollen
Sollte ich die Frage etwa auch ernst nehmen?
Ich konnte mir nämlich garnicht vorstellen, wie ich das ganze mehr ins lächerliche ziehen sollte.
Können wir jetzt mit dem Weinen aufhören?

Noch ein kleiner Tip: Der erste Satz ist Ironie und meine Geschichte hat genauso wenig stattgefunden, wie die Elevator-guy-story nach RW.
Somit ist das ganze auch keine Beleidigung. Auf den Arm nehmen

btw:
Critic hat folgendes geschrieben:
DerBernd hat folgendes geschrieben:
beachbernie hat folgendes geschrieben:
Bist Du Dir sicher, dass der Thilo da nicht unter Drogen stand? Am Kopf kratzen


Hier ist tatsaechlich bloss noch fremdschaemen angesagt. skeptisch


Sarrazin ist kein guter Redner. Und er leidet unter eine Lähmung im Gesicht, was die Situation noch verschlimmert. So what?
Dass ihr es nötigt habt, euch an solchen Dingen aufzuhängen, sagt sehr viel über euch aus Mit den Augen rollen


Woraus könnte sich eine solche Position ergeben?

1. Es gibt Kreise, in denen die Diskussion über einen Einwand, den jemand bringt, auf die Weise erfolgt, daß man penibel nach Rechtschreib-, stilistischen Fehlern oder nach falschen Zahlen sucht, und sobald man einen findet, den Einwand gänzlich ad acta legt: wer einen Fehler mache, könne er nur dumm oder unmoralisch, m.a.W. ein ganz schlechter Mensch -- und damit sein Einwand auch nur ganz falsch sein. Ist Naika Foroutan zum Beispiel so gegangen (Link).

2. Manchmal ist das Ganze auch zu klischeehaft: In der Geschichte waren die Vertreter mancher Wahnideen durchaus auch im klinischen Sinne krank.

Als Beispiel: Joseph McCarthy, der lautstärkste Vertreter eines rabiaten Vorgehens gegen "unamerikanische Aktivitäten", der schließlich überall kommunistische Agenten sah und damit auch Karrieren und Leben vieler Menschen ruinierte, weil er zahlreiche Unterstützer hatte, die an diese Vorstellungen glaubten, soll alkoholkrank gewesen sein (Link). Schwer Erkrankte fangen beispielsweise an, zu halluzinieren, fühlen sich verfolgt, ergehen sich eben in Wahnideen (Link). Eigentlich sind die Leute aber nicht zum Lachen, sondern zu bedauern, wenn sie sich derart zur Schau stellen.

Besonders "lustig" wäre es, wenn sie sich, sollten diese Vorstellungen realisiert werden, quasi selbst wegrationalisiert hätten: Viele Gegebenheiten haben auch eine genetische Komponente, etwa: der Geschmackssinn (manche Menschen können bestimmte Substanzen nicht schmecken, können also unbemerkt Gifte zu sich nehmen, oder schmecken sie äußerst stark, so daß sie vielleicht Dinge, die "gesund" sind, aus dem Grund nicht zu sich nehmen -- Link), Schlafwandeln (Link), Multiple Sklerose, bestimmte Muskelerkrankungen, Parkinson, bestimmte psychiatrische Erkrankungen (Link). Wohlgemerkt, ich zähle nur Beispiele auf, siehe auch den nächsten Absatz. Aber ein Fürsprecher der Eugenik, der eine dieser Krankheiten hat, sollte sich auch bewußt sein, daß er "eugenisch" gewissermaßen schon vorgeburtlich erledigt hätte worden sein können.

Aber: Das wäre letztlich die gleiche Form der Argumentation, wie sie auch "die andere Seite" gebraucht, wenn sie versucht, die Person zu widerlegen, damit das Argument vergessen wird. Und es ist ein "Dammbruchargument", das ich zum Beispiel bei der PID zurückweise. Schließlich hat man gar nicht nötig, auf eine persönliche Ebene zu wechseln, wenn die Erörterungen zur Sache schwach sind... Schulterzucken.


Hier war das ganze wohl noch ganz lustig und keiner hat beschwert.
Ohhhh die Doppelmoral.....

Ich kann Sarrazin zwar nicht leiden(/halte vieles für Schwachsinn, was er von sich gibt) aber gegen
RW und ihre FTB-Gang ist er ein Waisenknabe...
_________________
Wenn die Welt erst ehrlich genug sein wird, um Kinder vor dem 15. Jahr keinen Religionsunterricht zu erteilen, dann wird von ihr was zu hoffen sein.
- Arthur Schopenhauer
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Naastika
RL rulez<->auf Wunsch deaktiviert



Anmeldungsdatum: 23.11.2003
Beiträge: 6100
Wohnort: an der Fütterungsstelle der Eichhörnchen

Beitrag(#1802334) Verfasst am: 19.12.2012, 10:51    Titel: Antworten mit Zitat

Geschockt

ICH LIEBE DIESES FORUM
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Zoff
registrierter User



Anmeldungsdatum: 24.08.2006
Beiträge: 21668

Beitrag(#1802337) Verfasst am: 19.12.2012, 11:14    Titel: Antworten mit Zitat

tillich (epigonal) hat folgendes geschrieben:
(..)
Mann, die Exhumierung dieses Freds ist doch nur noch als Arschlochspielplatz gut.
(..)


Exakt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Fake
auf eigenen Wunsch deaktiviert



Anmeldungsdatum: 11.11.2011
Beiträge: 3548

Beitrag(#1802339) Verfasst am: 19.12.2012, 11:48    Titel: Antworten mit Zitat

Zoff hat folgendes geschrieben:
tillich (epigonal) hat folgendes geschrieben:
(..)
Mann, die Exhumierung dieses Freds ist doch nur noch als Arschlochspielplatz gut.
(..)


Exakt.

Jetzt übertreibt ihr aber! Arrogant und anmaßend ja, aber als Arschloch würde ich Frau RW nicht bezeichnen. Sie meint es doch nur gut...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Naastika
RL rulez<->auf Wunsch deaktiviert



Anmeldungsdatum: 23.11.2003
Beiträge: 6100
Wohnort: an der Fütterungsstelle der Eichhörnchen

Beitrag(#1802340) Verfasst am: 19.12.2012, 11:56    Titel: Antworten mit Zitat

Fake hat folgendes geschrieben:
Zoff hat folgendes geschrieben:
tillich (epigonal) hat folgendes geschrieben:
(..)
Mann, die Exhumierung dieses Freds ist doch nur noch als Arschlochspielplatz gut.
(..)


Exakt.

Jetzt übertreibt ihr aber! Arrogant und anmaßend ja, aber als Arschloch würde ich Frau RW nicht bezeichnen. Sie meint es doch nur gut...



Oh Faky....
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Fake
auf eigenen Wunsch deaktiviert



Anmeldungsdatum: 11.11.2011
Beiträge: 3548

Beitrag(#1802593) Verfasst am: 20.12.2012, 10:06    Titel: Antworten mit Zitat

Naastika hat folgendes geschrieben:
Fake hat folgendes geschrieben:
Zoff hat folgendes geschrieben:
tillich (epigonal) hat folgendes geschrieben:
(..)
Mann, die Exhumierung dieses Freds ist doch nur noch als Arschlochspielplatz gut.
(..)


Exakt.

Jetzt übertreibt ihr aber! Arrogant und anmaßend ja, aber als Arschloch würde ich Frau RW nicht bezeichnen. Sie meint es doch nur gut...



Oh Faky....

Was denn Naasi?

Ich glaube wir beide müssen uns mal zum gemeinsamen Fahrstuhlfahren verabreden... zwinkern
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Naastika
RL rulez<->auf Wunsch deaktiviert



Anmeldungsdatum: 23.11.2003
Beiträge: 6100
Wohnort: an der Fütterungsstelle der Eichhörnchen

Beitrag(#1802613) Verfasst am: 20.12.2012, 11:20    Titel: Antworten mit Zitat

Fake hat folgendes geschrieben:
Naastika hat folgendes geschrieben:
Fake hat folgendes geschrieben:
Zoff hat folgendes geschrieben:
tillich (epigonal) hat folgendes geschrieben:
(..)
Mann, die Exhumierung dieses Freds ist doch nur noch als Arschlochspielplatz gut.
(..)


Exakt.

Jetzt übertreibt ihr aber! Arrogant und anmaßend ja, aber als Arschloch würde ich Frau RW nicht bezeichnen. Sie meint es doch nur gut...



Oh Faky....

Was denn Naasi?

Ich glaube wir beide müssen uns mal zum gemeinsamen Fahrstuhlfahren verabreden... zwinkern



Na, du willst dich wohl von mir zum Kaffee einladen lassen... zynisches Grinsen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Rohrspatz
grobsinnig und feinschlächtig



Anmeldungsdatum: 25.12.2007
Beiträge: 3877
Wohnort: NRW

Beitrag(#1802984) Verfasst am: 21.12.2012, 15:36    Titel: Antworten mit Zitat

YB0b hat folgendes geschrieben:
Kramer hat folgendes geschrieben:
Ist Übob der Elevator Guy?

Achtung! Wichtiger Hinweis für gewsisse Leute: Der nachfolgende Beitrag ist Fiktion.
Das Beschriebene hat nie stattefunden.


Ja. Ich hatte sie gebeten doch bitte eine Burka zu tragen (Im Interesse aller die sich nicht übergeben wollen).
Und ihr gesagt, dass es persöhnlich gemeint ist, damit sie nicht wieder gleich mit ihren lächerlichen Sexismusvorwürfen anfängt.
Leider kann man soviel Ehrlichkeit nicht bei ihr erwarten. Traurig


tillich (epigonal) hat folgendes geschrieben:
YB0b hat folgendes geschrieben:
Kramer hat folgendes geschrieben:
Ist Übob der Elevator Guy?

Ja. Ich sie gebeten doch bitte eine Burka zu tragen (Im Interesse aller die sich nicht übergeben wollen).
Und ihr gesagt, dass es persöhnlich gemeint ist, damit sie nicht wieder gleich mit ihren lächerlichen Sexismusvorwürfen anfängt.
Leider kann man soviel Ehrlichkeit nicht bei ihr erwarten. Traurig

Ja klar, welche Frau nicht auf Anmache im Aufzug steht (und die es öffentlich als Problem bezeichnet, wenn so etwas trotz vorhergehender ausdrücklicher Ausführungen geschieht), die kann man ja nur entweder als frigide Punze (sonst gerne mal) oder hässliches Weibsstück beleidigen.
Das ist dann die adäquate Antwort auf diese unaussprechliche Beleidigung der Männerwelt; dass diese mal so etwas als Problem registrieren könnte, geht jedenfalls gar nicht, denn was ein Problem ist und was nicht, definiert allemal noch der Schwanz.

Mann, die Exhumierung dieses Freds ist doch nur noch als Arschlochspielplatz gut. Und ja, das ist persönlich gemeint.

Ich wollte mich deswegen hier eigentlich gar nicht mehr äußern, aber das musste jetzt noch sein.



Forumsregeln 2.3 hat folgendes geschrieben:
Schwerwiegende Beleidigungen, Verleumdungen oder hohle Schimpf- und Hasstiraden, diskriminierende, rassistische oder sonstige menschenverachtende Beiträge sind verboten. Dies gilt bereits dann, wenn deren rechtliche Relevanz nicht eindeutig bestimmbar ist.

@YB0b und tillich:
In diesem Thread sind sowohl Beleidigungen gegen User als auch gegen Dritte nicht erwünscht. Ihr werdet daher verwarnt.

_________________
Dies ist keine Piep-Show.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer
L.E.N.
im falschen Film



Anmeldungsdatum: 25.05.2004
Beiträge: 27745
Wohnort: Hamburg

Beitrag(#1804728) Verfasst am: 30.12.2012, 16:02    Titel: Antworten mit Zitat

Da schaue ich nach längerer Pause mal wieder rein und sehe ihr habt den F-Thread wiederbelebt? Verwundert
_________________
Ich will Gott lästern dürfen! Weg mit §166 StGB!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer
fwo
Caterpillar D9



Anmeldungsdatum: 05.02.2008
Beiträge: 25975
Wohnort: im Speckgürtel

Beitrag(#1804739) Verfasst am: 30.12.2012, 16:24    Titel: Antworten mit Zitat

L.E.N. hat folgendes geschrieben:
Da schaue ich nach längerer Pause mal wieder rein und sehe ihr habt den F-Thread wiederbelebt? Verwundert

Lachen Und das sagt einer, der ihn nach über einer Woche Schlaf nochmal wieder aus der Versenkung holt. Zu einer derartig hingerissenen Aktivität solltest Du aber ein anderes Gesicht machen.

fwo
_________________
Ich glaube an die Existenz der Welt in der ich lebe.

The skills you use to produce the right answer are exactly the same skills you use to evaluate the answer. Isso.

Es gibt keinen Gott. Also: Jesus war nur ein Bankert und alle Propheten hatten einfach einen an der Waffel (wenn es sie überhaupt gab).
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Bravopunk
Sugoi Dekai :D



Anmeldungsdatum: 08.03.2008
Beiträge: 31854
Wohnort: Woanders

Beitrag(#1804785) Verfasst am: 30.12.2012, 19:27    Titel: Antworten mit Zitat

L.E.N. hat folgendes geschrieben:
Da schaue ich nach längerer Pause mal wieder rein und sehe ihr habt den F-Thread wiederbelebt? Verwundert


Das war nur ein Versehen von AD. Keine Sorge. zwinkern
_________________
"Hier spricht Ramke. Wer jetzt allein ist, kriegt nur noch den Abschaum!"

Meine Freiheit, deine Freiheit

Kaguya-hime

Kanashikute Yarikirenai
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Waschmaschine777
auf eigenen Wunsch deaktiviert



Anmeldungsdatum: 07.07.2008
Beiträge: 4007

Beitrag(#1804796) Verfasst am: 30.12.2012, 20:29    Titel: Antworten mit Zitat

L.E.N. hat folgendes geschrieben:
Da schaue ich nach längerer Pause mal wieder rein und sehe ihr habt den F-Thread wiederbelebt? Verwundert


Tja, das Forum war halt wieder mal übervölkert.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Dissonanz
Zeuge ANOVAs



Anmeldungsdatum: 24.03.2008
Beiträge: 3541

Beitrag(#1805671) Verfasst am: 04.01.2013, 11:10    Titel: Antworten mit Zitat

Schöne Erinnerung.

Nein, nicht schön, effektiv.

Ich geh wieder. Drecksäcke.
_________________
-Brother Broadsword of Warm Humanitarianism

"In other words, the cultures have been subjected to as careless handling as if in the hands of a somewhat below par student assistant, but they have survived."
-H. W. Chalkley in Science, Vol. LXXI, No. 1843

You can't spell Discord without Disco.
-frypoddie
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Bravopunk
Sugoi Dekai :D



Anmeldungsdatum: 08.03.2008
Beiträge: 31854
Wohnort: Woanders

Beitrag(#1805676) Verfasst am: 04.01.2013, 11:24    Titel: Antworten mit Zitat

Dissonanz hat folgendes geschrieben:
Schöne Erinnerung.

Nein, nicht schön, effektiv.

Ich geh wieder. Drecksäcke.


Bleib doch. Smilie

edit: Bitte, bitte? Traurig
_________________
"Hier spricht Ramke. Wer jetzt allein ist, kriegt nur noch den Abschaum!"

Meine Freiheit, deine Freiheit

Kaguya-hime

Kanashikute Yarikirenai
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Kramer
postvisuell



Anmeldungsdatum: 01.08.2003
Beiträge: 30878

Beitrag(#1856076) Verfasst am: 06.08.2013, 12:41    Titel: Antworten mit Zitat

Wo sind die Frauen? - Über die irritierende Männlichkeit des Atheismus

Zitat:
Sexismus unter Atheisten

Zweitens habe der Sexismus in glaubenskritischen Zirkeln genau so einen großen Einfluss wie in der Restgesellschaft. Die aktive, häufig sexualisierte Frauenfeindschaft in der Atheisten-Community lässt sich anhand der Erfahrungen von Rebecca Watson und anderer Skeptikerinnen belegen.

Richard Dawkins selbst machte in der Auseinandersetzung mit ihrer Konfrontation des atheistischen Sexismus keine furchtbar gute Figur. Seine wenig sinnvollen Bemerkungen waren aber kein Vergleich zu der Woge aus Hass (bis hin zu Mord- und Vergewaltigungsdrohungen) aus einer Szene, der sie sich bis dahin noch zugehörig gefühlt hatte.

_________________
Dieser Beitrag verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
moecks
registrierter User



Anmeldungsdatum: 20.03.2009
Beiträge: 4560

Beitrag(#1856121) Verfasst am: 06.08.2013, 13:46    Titel: Antworten mit Zitat

Naja wenn man den ganzen Artikel liest...
Zitat:

Die Atheistin ist der schlimmste Spuk des Atheisten
Ein recht offensichtlicher Aspekt fehlt bei Chemaly. Atheistinnen sind Atheisten doch mit hoher Wahrscheinlichkeit auch deswegen unangenehm, weil mit dem Glauben an den männlichen Gott allzu leicht der Glaube an den Mann verloren geht. Könnte es sein, dass sich Atheisten auf weibliche Aufmerksamkeit und Bewunderung ähnlich angewiesen fühlen wie der Papst und deswegen vom Abfall vom Glauben auf einen möglichen Abfall vom Glauben an ihre Überlegenheit schließen und mit einem tief verinnerlichten Widerwillen reagieren?

Also da fällt mir nur eine dazu ein.
Pillepalle
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
unquest
auf eigenen Wunsch deaktiviert



Anmeldungsdatum: 10.10.2010
Beiträge: 3326

Beitrag(#2042698) Verfasst am: 03.02.2016, 21:00    Titel: Antworten mit Zitat

Jetzt hat er sich eine Ausladung eingehandelt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
beachbernie
male Person of Age and without Color



Anmeldungsdatum: 16.04.2006
Beiträge: 45792
Wohnort: Haida Gwaii

Beitrag(#2042701) Verfasst am: 03.02.2016, 21:10    Titel: Antworten mit Zitat

unquest hat folgendes geschrieben:
Jetzt hat er sich eine Ausladung eingehandelt.



Was hat er denn angestellt? Hat er sich wieder mal mit dem internationalen Feminismus angelegt? Sehr glücklich
_________________
Defund the gender police!! Let's Rock
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
unquest
auf eigenen Wunsch deaktiviert



Anmeldungsdatum: 10.10.2010
Beiträge: 3326

Beitrag(#2042706) Verfasst am: 03.02.2016, 21:18    Titel: Antworten mit Zitat

beachbernie hat folgendes geschrieben:
unquest hat folgendes geschrieben:
Jetzt hat er sich eine Ausladung eingehandelt.



Was hat er denn angestellt? Hat er sich wieder mal mit dem internationalen Feminismus angelegt? Sehr glücklich

Richtig: Er hatte ein Video verlinkt, in dem der Feminismus mit dem Islamismus verglichen wird.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
beachbernie
male Person of Age and without Color



Anmeldungsdatum: 16.04.2006
Beiträge: 45792
Wohnort: Haida Gwaii

Beitrag(#2042709) Verfasst am: 03.02.2016, 21:37    Titel: Antworten mit Zitat

unquest hat folgendes geschrieben:
beachbernie hat folgendes geschrieben:
unquest hat folgendes geschrieben:
Jetzt hat er sich eine Ausladung eingehandelt.



Was hat er denn angestellt? Hat er sich wieder mal mit dem internationalen Feminismus angelegt? Sehr glücklich

Richtig: Er hatte ein Video verlinkt, in dem der Feminismus mit dem Islamismus verglichen wird.



Das geht natuerlich schon mal ueberhaupt nicht. Sehr glücklich

Haette ich ihm gleich sagen koennen, dass das Aerger gibt. Lachen
_________________
Defund the gender police!! Let's Rock
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Klaus-Peter
auf eigenen Wunsch deaktiviert



Anmeldungsdatum: 10.01.2004
Beiträge: 1534

Beitrag(#2042714) Verfasst am: 03.02.2016, 21:56    Titel: Antworten mit Zitat

beachbernie hat folgendes geschrieben:
unquest hat folgendes geschrieben:
beachbernie hat folgendes geschrieben:
unquest hat folgendes geschrieben:
Jetzt hat er sich eine Ausladung eingehandelt.



Was hat er denn angestellt? Hat er sich wieder mal mit dem internationalen Feminismus angelegt? Sehr glücklich

Richtig: Er hatte ein Video verlinkt, in dem der Feminismus mit dem Islamismus verglichen wird.



Das geht natuerlich schon mal ueberhaupt nicht. Sehr glücklich

Haette ich ihm gleich sagen koennen, dass das Aerger gibt. Lachen

Wer oder was ist diese ominöse Nordostkonferenz über Wissenschaft un Skeptizismus?
Und was sind die wirklichen Unterschiede zwischen Islamismus und Feminismus?
Fragen über Fragen. Lachen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Kultur und Gesellschaft Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 168, 169, 170, 171  Weiter
Seite 169 von 171

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Impressum & Datenschutz


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group