Freigeisterhaus Foren-Übersicht www.artikeldrei.de
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   NutzungsbedingungenNutzungsbedingungen   BenutzergruppenBenutzergruppen   LinksLinks   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   KarteKarte   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Vom Crank zum Genie. Wann gab es das zuletzt?
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Wissenschaft und Technik
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Alchemist
Luminous beings are we, not this crude matter.



Anmeldungsdatum: 03.08.2004
Beiträge: 21255
Wohnort: Hamburg

Beitrag(#1697533) Verfasst am: 18.10.2011, 16:49    Titel: Antworten mit Zitat

moecks hat folgendes geschrieben:
Alchemist hat folgendes geschrieben:
Pyrion hat folgendes geschrieben:
Aktueller Crank, der vielleicht mal als Genie gefeiert wird (wenn seine Erfindung weiterhin erfolgreich getestet wird) ist Andrea Rossi, Stichwort e-cat (kalte Fusion, LENR). Ich verfolge das Drama um Rossi seit einiger Zeit. Am 28. Oktober gibt's eine große Vorführung mit vielen Wissenschaftlern und Reportern, dann werden wir sehen ob er Crank bleibt oder Genie wird Smilie.


Mann, da will man sich mal drüber informieren und gerät im Netz nur an die typischen Idiotenseiten! Mit den Augen rollen

Über den haben wir hier auch schonmal gesprochen. Vielleicht hilft dir das hier weiter.

http://freigeisterhaus.de/viewtopic.php?t=31874


Danke!
Nachdem was ich da gelesen habe, wird der Mann wohl auch Crank bleibe,,,
_________________
"Does anybody remember laughter?"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kramer
postvisuell



Anmeldungsdatum: 01.08.2003
Beiträge: 28697

Beitrag(#2123301) Verfasst am: 28.01.2018, 15:42    Titel: Antworten mit Zitat

Ich habe eine Frage, die wohl hier ganz gut passt.

Gibt es eine wissenschaftliche Erkenntnis, deren Veröffentlichung mit crackpothaftem Imponiergehabe des Urhebers einher ging? So a la "Ich bin ein Genie und jetzt habe ich es allen gezeigt!"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
unquest
Sonderberater



Anmeldungsdatum: 10.10.2010
Beiträge: 3115
Wohnort: 2311 N. Los Robles Avenue in Pasadena

Beitrag(#2123303) Verfasst am: 28.01.2018, 15:58    Titel: Antworten mit Zitat

Kramer hat folgendes geschrieben:
Ich habe eine Frage, die wohl hier ganz gut passt.

Gibt es eine wissenschaftliche Erkenntnis, deren Veröffentlichung mit crackpothaftem Imponiergehabe des Urhebers einher ging? So a la "Ich bin ein Genie und jetzt habe ich es allen gezeigt!"

Die Psychoanalyse. Freud wollte sich in seinem Größenwahn auf eine Stufe mit Kopernikus und Darwin setzen.
_________________
Dazed and confused - trying to continue (Redhat)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
step
registriert



Anmeldungsdatum: 17.07.2003
Beiträge: 20756
Wohnort: Germering

Beitrag(#2123317) Verfasst am: 28.01.2018, 16:36    Titel: Antworten mit Zitat

In der Naturwissenschaft ist so etwas mE heute kaum mehr möglich, u.a. aufgrund der extrem vernetzten gegenseitigen Stützung ihrer Theorien. Da ist einfach die Initialhürde für den Crank zu hoch. Eher erwarte ich, daß demnächst mal eine maschinelle Intelligenz eine verblüffende Entdeckung macht.

Seit mehreren hundert Jahren braucht auch kein Mensch mehr Hobbyphilosophen, die so einen Mist von sich geben à la "Alles besteht aus Bewußtsein".
_________________
Was ist der Sinn des Lebens? - Keiner, aber Leere ist Fülle für den, der sie sieht.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
fwo
leider wieder manchmal da



Anmeldungsdatum: 05.02.2008
Beiträge: 21691
Wohnort: nicht fest

Beitrag(#2123321) Verfasst am: 28.01.2018, 16:50    Titel: Antworten mit Zitat

Aber es gibt schon auch Wissenschaftler, die die Eigenwerbungstrommeln ganz gut beherrschen, wie Craig Venter.
_________________
Ich glaube an die Existenz der Welt in der ich lebe.

The skills you use to produce the right answer are exactly the same skills you use to evaluate the answer.

Es gibt keinen Gott. Also: Jesus war nur ein Bankert und alle Propheten hatten einfach einen an der Waffel.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
step
registriert



Anmeldungsdatum: 17.07.2003
Beiträge: 20756
Wohnort: Germering

Beitrag(#2123324) Verfasst am: 28.01.2018, 16:54    Titel: Antworten mit Zitat

fwo hat folgendes geschrieben:
Aber es gibt schon auch Wissenschaftler, die die Eigenwerbungstrommeln ganz gut beherrschen, wie Craig Venter.

Klar, auch die 49 vs. 50 qbit Leute (Google vs. IBM) sind sehr "aktiv" ...
_________________
Was ist der Sinn des Lebens? - Keiner, aber Leere ist Fülle für den, der sie sieht.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
zelig
Kultürlich



Anmeldungsdatum: 31.03.2004
Beiträge: 23010

Beitrag(#2123989) Verfasst am: 02.02.2018, 16:32    Titel: Antworten mit Zitat

Giordano Bruno

Vermutlich neigt jeder Crackpot dazu, Fortschritte in den Naturwissenschaften als Bestätigung eigener Kritk zu werten. Derzeit wird beispielweise über eine neue Physik spekuliert, da es einige Beobachtungen gibt, die den gängigen Theorien widersprechen. Das Ding ist, damit haben die Crackpots prinzipiell gewonnen. Man kann ja ohne vertiefte Kenntnis einfach alles anzweifeln.

Die Frage wäre also, was es ausmacht, die Kritik nachträglich als gerechtfertigt erscheinen zu lassen.
Hatte Giordano Bruno die Weisheit, eine relativ moderne Kosmologie zu entwerfen, die seiner Kultur um Jahrhunderte voraus war? Oder war er ein Spinner, der sich ohne Grundlage Fantasien hingab? Wie soll man das bewerten?

Ich neige natürlich zu Ersterem. : )
_________________
What game shall we play today?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
narr
workingglass



Anmeldungsdatum: 02.01.2009
Beiträge: 629

Beitrag(#2124018) Verfasst am: 02.02.2018, 19:52    Titel: Antworten mit Zitat

Wurde schon die Endosymbiontentheorie, wiederentdeckt und weiterentwickelt von Lynn Margulis, genannt?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
wolle
Anti-Theist und Welt-Verbesserer



Anmeldungsdatum: 23.03.2015
Beiträge: 2350

Beitrag(#2124030) Verfasst am: 02.02.2018, 22:57    Titel: Antworten mit Zitat

Vincent van Gogh, als einer der Begründer der modernen Malerei.
Zu Lebzeiten musste eines seiner Bilder noch als Tür für einen Hühnerstall herhalten.
1990 erzielte sein Porträt des Dr. Gachet 82,5 Millionen Dollar.
_________________
72. Generalversammlung der Vereinten Nationen, Presse-Mitteilung
http://www.un.org/en/ga/72/presskit/pdf/full_kit72_en.pdf
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Wissenschaft und Technik Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Disclaimer / Impressum


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group