Freigeisterhaus Foren-Übersicht www.artikeldrei.de
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   NutzungsbedingungenNutzungsbedingungen   BenutzergruppenBenutzergruppen   LinksLinks   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   KarteKarte   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Funpics III
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... , 150, 151, 152  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Spiel, Spaß und Unterhaltung
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
vrolijke
Bekennender Pantheist
Moderator



Anmeldungsdatum: 15.03.2007
Beiträge: 34775
Wohnort: Stuttgart

Beitrag(#2157551) Verfasst am: 19.11.2018, 10:59    Titel: Antworten mit Zitat

Ahriman hat folgendes geschrieben:


So ein Schmarrn. Mit den Augen rollen
_________________
Glück ist kein Geschenk der Götter; es ist die Frucht der inneren Einstellung.
Erich Fromm

Sich stets als unschuldiges Opfer äußerer Umstände oder anderer Menschen anzusehen ist die perfekte Strategie für lebenslanges Unglücklichsein.

Grenzen geben einem die Illusion, das Böse kommt von draußen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Ahriman
boshafter Spötter



Anmeldungsdatum: 31.03.2006
Beiträge: 16022
Wohnort: 89250 Senden

Beitrag(#2157553) Verfasst am: 19.11.2018, 11:13    Titel: Antworten mit Zitat

Nein, es entspricht meiner Erfahrung. Wenn auch "tot" übertrieben ist, die Folgen waren immer schlimm.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
vrolijke
Bekennender Pantheist
Moderator



Anmeldungsdatum: 15.03.2007
Beiträge: 34775
Wohnort: Stuttgart

Beitrag(#2157555) Verfasst am: 19.11.2018, 11:31    Titel: Antworten mit Zitat

Ahriman hat folgendes geschrieben:
Nein, es entspricht meiner Erfahrung. Wenn auch "tot" übertrieben ist, die Folgen waren immer schlimm.


Meine Erfahrungen sind andere Art.
Ich stehe z.B. auf schöne Hinterteile.
Als wir auf der Königstraße in Stuttgart mal hinter eine Frau mit einen wunderschönen Po liefen, passte ich meine Geschwindigkeit an.
Als die Frau dann in ein Geschäft abbog, sagte meine Frau: "können wir dann jetzt einen schritt schneller gehen?"
Sie freut sich mit mir, wenn ich was schönes anschaue.
_________________
Glück ist kein Geschenk der Götter; es ist die Frucht der inneren Einstellung.
Erich Fromm

Sich stets als unschuldiges Opfer äußerer Umstände oder anderer Menschen anzusehen ist die perfekte Strategie für lebenslanges Unglücklichsein.

Grenzen geben einem die Illusion, das Böse kommt von draußen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
worse
Freizeit-Schizo



Anmeldungsdatum: 26.03.2017
Beiträge: 3224
Wohnort: Stoapfalz

Beitrag(#2157557) Verfasst am: 19.11.2018, 13:10    Titel: Antworten mit Zitat

Also auch bei uns gilt die Devise 'Appetit kann man sich auch woanders holen, gegessen wird daheim' skeptisch
_________________
"Die Philosophen haben den Nihilismus immer nur überwunden, es kömmt darauf an, ihn zu vollenden."

- Ludger Lütkehaus


Murphy was here Cool
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
luc
registrierter User



Anmeldungsdatum: 15.04.2010
Beiträge: 1686
Wohnort: Nice. Paris. Köln

Beitrag(#2157558) Verfasst am: 19.11.2018, 13:15    Titel: Antworten mit Zitat

worse hat folgendes geschrieben:
Also auch bei uns gilt die Devise 'Appetit kann man sich auch woanders holen, gegessen wird daheim' skeptisch


Ehrlich? Geschockt
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
astarte
Foren-Admin
Foren-Admin



Anmeldungsdatum: 13.11.2006
Beiträge: 39001

Beitrag(#2157559) Verfasst am: 19.11.2018, 13:17    Titel: Antworten mit Zitat

Ahriman hat folgendes geschrieben:
Nein, es entspricht meiner Erfahrung. Wenn auch "tot" übertrieben ist, die Folgen waren immer schlimm.

Tja. Waren.

Is schon bisschen her, hm? zwinkern
_________________

"Gibt's denn niemand anderen, dem du auf die Nerven gehen kannst, Freunde, Familie, giftige Reptilien?"
"Wer nicht genießt, wird ungenießbar"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
worse
Freizeit-Schizo



Anmeldungsdatum: 26.03.2017
Beiträge: 3224
Wohnort: Stoapfalz

Beitrag(#2157560) Verfasst am: 19.11.2018, 13:23    Titel: Antworten mit Zitat

luc hat folgendes geschrieben:
worse hat folgendes geschrieben:
Also auch bei uns gilt die Devise 'Appetit kann man sich auch woanders holen, gegessen wird daheim' skeptisch


Ehrlich? Geschockt

Ja. Meine Freundin sagt 'Wenn man nicht mehr guckt, ist man tot.' Und sie sagt außerdem, dass sie sich auch freut, wenn mir Mädchen hinterher gucken, wenn wir zusammen durch die Stadt gehen.
_________________
"Die Philosophen haben den Nihilismus immer nur überwunden, es kömmt darauf an, ihn zu vollenden."

- Ludger Lütkehaus


Murphy was here Cool
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Heizölrückstoßabdämpfung
Hedonist
Foren-Admin



Anmeldungsdatum: 26.07.2007
Beiträge: 16528
Wohnort: Zell i.W.

Beitrag(#2157563) Verfasst am: 19.11.2018, 14:00    Titel: Antworten mit Zitat

luc hat folgendes geschrieben:
worse hat folgendes geschrieben:
Also auch bei uns gilt die Devise 'Appetit kann man sich auch woanders holen, gegessen wird daheim' skeptisch


Ehrlich? Geschockt


Wo ist das Problem? Schulterzucken
_________________
„Wer in einem gewissen Alter nicht merkt, daß er hauptsächlich von Idioten umgeben ist, merkt es aus einem gewissen Grunde nicht.“ Curt Goetz
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer
beachbernie
Von Kanada rausgepickte Rosine, feminism survivor



Anmeldungsdatum: 16.04.2006
Beiträge: 38846
Wohnort: Haida Gwaii

Beitrag(#2157589) Verfasst am: 19.11.2018, 18:26    Titel: Antworten mit Zitat

Ahriman hat folgendes geschrieben:
Nein, es entspricht meiner Erfahrung. Wenn auch "tot" übertrieben ist, die Folgen waren immer schlimm.


Heutzutage ist die eigene Ehefrau nicht Dein größtes Problem, wenn Du einer fremden Frau zu lange auf die Moepse starrst. Sehr glücklich
_________________
“Authoritarian agendas have gone too far.” (Lindsay Shepherd)------------ Stoppt die Bajuwarisierung der Kurpfalz jetzt!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Skeptiker
linksunten



Anmeldungsdatum: 14.01.2005
Beiträge: 13878
Wohnort: 129 Goosebumpsville

Beitrag(#2157594) Verfasst am: 19.11.2018, 18:42    Titel: Antworten mit Zitat

beachbernie hat folgendes geschrieben:
Ahriman hat folgendes geschrieben:
Nein, es entspricht meiner Erfahrung. Wenn auch "tot" übertrieben ist, die Folgen waren immer schlimm.


Heutzutage ist die eigene Ehefrau nicht Dein größtes Problem, wenn Du einer fremden Frau zu lange auf die Moepse starrst. Sehr glücklich


Stimmt. Heute schreit ein breiteres Publikum Zeter und Mordio. Sehr glücklich
_________________
°
"Ich verwarne Ihnen!" (Schiri)
"Ich danke Sie" (Willi Lippens)

Keinem einzigen dieser Professoren, die auf Spezialgebieten der Chemie, der Geschichte, der Physik die wertvollsten Arbeiten liefern können, darf man auch nur ein einziges Wort glauben, sobald er auf Philosophie zu sprechen kommt. (Mark Twain)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
vrolijke
Bekennender Pantheist
Moderator



Anmeldungsdatum: 15.03.2007
Beiträge: 34775
Wohnort: Stuttgart

Beitrag(#2157608) Verfasst am: 19.11.2018, 19:30    Titel: Antworten mit Zitat

beachbernie hat folgendes geschrieben:
Ahriman hat folgendes geschrieben:
Nein, es entspricht meiner Erfahrung. Wenn auch "tot" übertrieben ist, die Folgen waren immer schlimm.


Heutzutage ist die eigene Ehefrau nicht Dein größtes Problem, wenn Du einer fremden Frau zu lange auf die Moepse starrst. Sehr glücklich

Es kommt ganz auf die Art an, wie man hinglotzt.
Ein Freund von mir erzählte mal, dass er einmal beim "Männertag" in der Sauna war.
Das würde er nie wieder machen. Die Art, wie sie ihn da angegafft hatten, hat ihn das Weite suchen lassen.
_________________
Glück ist kein Geschenk der Götter; es ist die Frucht der inneren Einstellung.
Erich Fromm

Sich stets als unschuldiges Opfer äußerer Umstände oder anderer Menschen anzusehen ist die perfekte Strategie für lebenslanges Unglücklichsein.

Grenzen geben einem die Illusion, das Böse kommt von draußen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
astarte
Foren-Admin
Foren-Admin



Anmeldungsdatum: 13.11.2006
Beiträge: 39001

Beitrag(#2157615) Verfasst am: 19.11.2018, 20:05    Titel: Antworten mit Zitat

vrolijke hat folgendes geschrieben:
beachbernie hat folgendes geschrieben:
Ahriman hat folgendes geschrieben:
Nein, es entspricht meiner Erfahrung. Wenn auch "tot" übertrieben ist, die Folgen waren immer schlimm.


Heutzutage ist die eigene Ehefrau nicht Dein größtes Problem, wenn Du einer fremden Frau zu lange auf die Moepse starrst. Sehr glücklich

Es kommt ganz auf die Art an, wie man hinglotzt.
...

Tu den Beachbernie nicht überfordern tun, mit so Feinheiten. Anschauen, oder zu lange auf die "Möpse starren", das ist für Beachbernie das Gleiche.
_________________

"Gibt's denn niemand anderen, dem du auf die Nerven gehen kannst, Freunde, Familie, giftige Reptilien?"
"Wer nicht genießt, wird ungenießbar"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
beachbernie
Von Kanada rausgepickte Rosine, feminism survivor



Anmeldungsdatum: 16.04.2006
Beiträge: 38846
Wohnort: Haida Gwaii

Beitrag(#2157617) Verfasst am: 19.11.2018, 20:23    Titel: Antworten mit Zitat

astarte hat folgendes geschrieben:
vrolijke hat folgendes geschrieben:
beachbernie hat folgendes geschrieben:
Ahriman hat folgendes geschrieben:
Nein, es entspricht meiner Erfahrung. Wenn auch "tot" übertrieben ist, die Folgen waren immer schlimm.


Heutzutage ist die eigene Ehefrau nicht Dein größtes Problem, wenn Du einer fremden Frau zu lange auf die Moepse starrst. Sehr glücklich

Es kommt ganz auf die Art an, wie man hinglotzt.
...

Tu den Beachbernie nicht überfordern tun, mit so Feinheiten. Anschauen, oder zu lange auf die "Möpse starren", das ist für Beachbernie das Gleiche.


Und was der Unterschied ist, das entscheidet im Zweifelsfall doch eh das "Opfer". Da habe ich im Ernstfall also sowieso keinen Einfluss drauf. Ich kenne die Masche..... zwinkern
_________________
“Authoritarian agendas have gone too far.” (Lindsay Shepherd)------------ Stoppt die Bajuwarisierung der Kurpfalz jetzt!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
beachbernie
Von Kanada rausgepickte Rosine, feminism survivor



Anmeldungsdatum: 16.04.2006
Beiträge: 38846
Wohnort: Haida Gwaii

Beitrag(#2157618) Verfasst am: 19.11.2018, 20:25    Titel: Antworten mit Zitat

vrolijke hat folgendes geschrieben:
beachbernie hat folgendes geschrieben:
Ahriman hat folgendes geschrieben:
Nein, es entspricht meiner Erfahrung. Wenn auch "tot" übertrieben ist, die Folgen waren immer schlimm.


Heutzutage ist die eigene Ehefrau nicht Dein größtes Problem, wenn Du einer fremden Frau zu lange auf die Moepse starrst. Sehr glücklich

Es kommt ganz auf die Art an, wie man hinglotzt.
Ein Freund von mir erzählte mal, dass er einmal beim "Männertag" in der Sauna war.
Das würde er nie wieder machen. Die Art, wie sie ihn da angegafft hatten, hat ihn das Weite suchen lassen.



Ich kenne das Gefuehl. Als ich frueher mal versehentlich in ein Frauencafe reingelatscht bin ging es mir genauso. Sehr glücklich
_________________
“Authoritarian agendas have gone too far.” (Lindsay Shepherd)------------ Stoppt die Bajuwarisierung der Kurpfalz jetzt!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Skeptiker
linksunten



Anmeldungsdatum: 14.01.2005
Beiträge: 13878
Wohnort: 129 Goosebumpsville

Beitrag(#2157619) Verfasst am: 19.11.2018, 20:31    Titel: Antworten mit Zitat

beachbernie hat folgendes geschrieben:
vrolijke hat folgendes geschrieben:
beachbernie hat folgendes geschrieben:
Ahriman hat folgendes geschrieben:
Nein, es entspricht meiner Erfahrung. Wenn auch "tot" übertrieben ist, die Folgen waren immer schlimm.


Heutzutage ist die eigene Ehefrau nicht Dein größtes Problem, wenn Du einer fremden Frau zu lange auf die Moepse starrst. Sehr glücklich

Es kommt ganz auf die Art an, wie man hinglotzt.
Ein Freund von mir erzählte mal, dass er einmal beim "Männertag" in der Sauna war.
Das würde er nie wieder machen. Die Art, wie sie ihn da angegafft hatten, hat ihn das Weite suchen lassen.



Ich kenne das Gefuehl. Als ich frueher mal versehentlich in ein Frauencafe reingelatscht bin ging es mir genauso. Sehr glücklich


Das kannst du jetzt nicht vergleichen. Frauen gucken gaaanz anders.
_________________
°
"Ich verwarne Ihnen!" (Schiri)
"Ich danke Sie" (Willi Lippens)

Keinem einzigen dieser Professoren, die auf Spezialgebieten der Chemie, der Geschichte, der Physik die wertvollsten Arbeiten liefern können, darf man auch nur ein einziges Wort glauben, sobald er auf Philosophie zu sprechen kommt. (Mark Twain)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
AdvocatusDiaboli
gehört zum geistigen Lumpenproletariat



Anmeldungsdatum: 12.08.2003
Beiträge: 23009
Wohnort: München

Beitrag(#2157620) Verfasst am: 19.11.2018, 20:41    Titel: Antworten mit Zitat

beachbernie hat folgendes geschrieben:
astarte hat folgendes geschrieben:
vrolijke hat folgendes geschrieben:
beachbernie hat folgendes geschrieben:
Ahriman hat folgendes geschrieben:
Nein, es entspricht meiner Erfahrung. Wenn auch "tot" übertrieben ist, die Folgen waren immer schlimm.


Heutzutage ist die eigene Ehefrau nicht Dein größtes Problem, wenn Du einer fremden Frau zu lange auf die Moepse starrst. Sehr glücklich

Es kommt ganz auf die Art an, wie man hinglotzt.
...

Tu den Beachbernie nicht überfordern tun, mit so Feinheiten. Anschauen, oder zu lange auf die "Möpse starren", das ist für Beachbernie das Gleiche.


Und was der Unterschied ist, das entscheidet im Zweifelsfall doch eh das "Opfer". Da habe ich im Ernstfall also sowieso keinen Einfluss drauf. Ich kenne die Masche..... zwinkern


Deine Masche ist es, dich selbst als Opfer darzustellen. Und daran besteht kein Zweifel.
_________________
Was dem Ockham sein Rasiermesser, ist dem Addi sein Hackebeil.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
beachbernie
Von Kanada rausgepickte Rosine, feminism survivor



Anmeldungsdatum: 16.04.2006
Beiträge: 38846
Wohnort: Haida Gwaii

Beitrag(#2157624) Verfasst am: 19.11.2018, 22:22    Titel: Antworten mit Zitat

AdvocatusDiaboli hat folgendes geschrieben:
beachbernie hat folgendes geschrieben:
astarte hat folgendes geschrieben:
vrolijke hat folgendes geschrieben:
beachbernie hat folgendes geschrieben:
Ahriman hat folgendes geschrieben:
Nein, es entspricht meiner Erfahrung. Wenn auch "tot" übertrieben ist, die Folgen waren immer schlimm.


Heutzutage ist die eigene Ehefrau nicht Dein größtes Problem, wenn Du einer fremden Frau zu lange auf die Moepse starrst. Sehr glücklich

Es kommt ganz auf die Art an, wie man hinglotzt.
...

Tu den Beachbernie nicht überfordern tun, mit so Feinheiten. Anschauen, oder zu lange auf die "Möpse starren", das ist für Beachbernie das Gleiche.


Und was der Unterschied ist, das entscheidet im Zweifelsfall doch eh das "Opfer". Da habe ich im Ernstfall also sowieso keinen Einfluss drauf. Ich kenne die Masche..... zwinkern


Deine Masche ist es, dich selbst als Opfer darzustellen. Und daran besteht kein Zweifel.


Wo stelle ich mich als "Opfer" dar? Ich bitte um ein Beispiel.
_________________
“Authoritarian agendas have gone too far.” (Lindsay Shepherd)------------ Stoppt die Bajuwarisierung der Kurpfalz jetzt!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Skeptiker
linksunten



Anmeldungsdatum: 14.01.2005
Beiträge: 13878
Wohnort: 129 Goosebumpsville

Beitrag(#2157698) Verfasst am: 20.11.2018, 18:27    Titel: Antworten mit Zitat

beachbernie hat folgendes geschrieben:
AdvocatusDiaboli hat folgendes geschrieben:
beachbernie hat folgendes geschrieben:
astarte hat folgendes geschrieben:
vrolijke hat folgendes geschrieben:
beachbernie hat folgendes geschrieben:
Ahriman hat folgendes geschrieben:
Nein, es entspricht meiner Erfahrung. Wenn auch "tot" übertrieben ist, die Folgen waren immer schlimm.


Heutzutage ist die eigene Ehefrau nicht Dein größtes Problem, wenn Du einer fremden Frau zu lange auf die Moepse starrst. Sehr glücklich

Es kommt ganz auf die Art an, wie man hinglotzt.
...

Tu den Beachbernie nicht überfordern tun, mit so Feinheiten. Anschauen, oder zu lange auf die "Möpse starren", das ist für Beachbernie das Gleiche.


Und was der Unterschied ist, das entscheidet im Zweifelsfall doch eh das "Opfer". Da habe ich im Ernstfall also sowieso keinen Einfluss drauf. Ich kenne die Masche..... zwinkern


Deine Masche ist es, dich selbst als Opfer darzustellen. Und daran besteht kein Zweifel.


Wo stelle ich mich als "Opfer" dar? Ich bitte um ein Beispiel.


Gib' doch endlich zu, dass du ein Täter bist, BB! Böse

Das ist das, was AD von dir will.
_________________
°
"Ich verwarne Ihnen!" (Schiri)
"Ich danke Sie" (Willi Lippens)

Keinem einzigen dieser Professoren, die auf Spezialgebieten der Chemie, der Geschichte, der Physik die wertvollsten Arbeiten liefern können, darf man auch nur ein einziges Wort glauben, sobald er auf Philosophie zu sprechen kommt. (Mark Twain)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Skeptiker
linksunten



Anmeldungsdatum: 14.01.2005
Beiträge: 13878
Wohnort: 129 Goosebumpsville

Beitrag(#2157699) Verfasst am: 20.11.2018, 18:29    Titel: Nationalismus macht reich Antworten mit Zitat



Nationalismus macht reich
_________________
°
"Ich verwarne Ihnen!" (Schiri)
"Ich danke Sie" (Willi Lippens)

Keinem einzigen dieser Professoren, die auf Spezialgebieten der Chemie, der Geschichte, der Physik die wertvollsten Arbeiten liefern können, darf man auch nur ein einziges Wort glauben, sobald er auf Philosophie zu sprechen kommt. (Mark Twain)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
vrolijke
Bekennender Pantheist
Moderator



Anmeldungsdatum: 15.03.2007
Beiträge: 34775
Wohnort: Stuttgart

Beitrag(#2157705) Verfasst am: 20.11.2018, 19:30    Titel: Re: Nationalismus macht reich Antworten mit Zitat

Skeptiker hat folgendes geschrieben:
[img]Kurz auf den Punkt gebracht![/img]

Nationalismus macht reich


Daumen hoch!
_________________
Glück ist kein Geschenk der Götter; es ist die Frucht der inneren Einstellung.
Erich Fromm

Sich stets als unschuldiges Opfer äußerer Umstände oder anderer Menschen anzusehen ist die perfekte Strategie für lebenslanges Unglücklichsein.

Grenzen geben einem die Illusion, das Böse kommt von draußen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Ahriman
boshafter Spötter



Anmeldungsdatum: 31.03.2006
Beiträge: 16022
Wohnort: 89250 Senden

Beitrag(#2157871) Verfasst am: 22.11.2018, 17:47    Titel: Antworten mit Zitat

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Marcellinus
Outsider



Anmeldungsdatum: 27.05.2009
Beiträge: 6271

Beitrag(#2157873) Verfasst am: 22.11.2018, 18:11    Titel: Re: Nationalismus macht reich Antworten mit Zitat

Skeptiker hat folgendes geschrieben:

Nationalismus macht reich


Sozialismus schafft nicht mal das! Sehr glücklich
_________________
"Mangel an historischem Sinn ist der Erbfehler aller Philosophen ... Alles aber ist geworden;
es gibt keine ewigen Tatsachen: sowie es keine absoluten Wahrheiten gibt."

Friedrich Nietzsche
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Friedensreich
registrierter User



Anmeldungsdatum: 21.02.2008
Beiträge: 449

Beitrag(#2157878) Verfasst am: 22.11.2018, 18:31    Titel: Antworten mit Zitat

@Ahriman 19.11.

Ich war mal mit meiner Frau an einem Nachmittag in der Wiener Kärntnerstrasse unterwegs. Da stieg an der Ecke eine Frau (Etwa 30+) aus dem Auto. Bei dieser stimmte Make-up, Kleidung etc. alles. Ich weiss nicht wie das geschah, aber ich vergaß dass ich nicht alleine war und ging hinter dem Mädel her. Nach 1 Minute zupfte michm eine Frau am Ärmel und ich war wieder in der realen Welt angekommen. Trotz meines Vergehens war sie nicht böse, wir waren uns beide enig, dass der äußere Eindruck des Mädels makellos war.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
beachbernie
Von Kanada rausgepickte Rosine, feminism survivor



Anmeldungsdatum: 16.04.2006
Beiträge: 38846
Wohnort: Haida Gwaii

Beitrag(#2157902) Verfasst am: 23.11.2018, 00:56    Titel: Re: Nationalismus macht reich Antworten mit Zitat

vrolijke hat folgendes geschrieben:
Skeptiker hat folgendes geschrieben:
[img]Kurz auf den Punkt gebracht![/img]

Nationalismus macht reich


Daumen hoch!

Nationalisms mag zwar ein paar wenige reich machen. Die grosse Mehrheit der Menschen hat er allerdings bisher praktisch immer laengerfristig ins Elend gestürzt.
_________________
“Authoritarian agendas have gone too far.” (Lindsay Shepherd)------------ Stoppt die Bajuwarisierung der Kurpfalz jetzt!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
schtonk
Korinthenliegenlasser



Anmeldungsdatum: 17.12.2013
Beiträge: 10155

Beitrag(#2157906) Verfasst am: 23.11.2018, 01:33    Titel: Re: Nationalismus macht reich Antworten mit Zitat

beachbernie hat folgendes geschrieben:
vrolijke hat folgendes geschrieben:
Skeptiker hat folgendes geschrieben:
[img]Kurz auf den Punkt gebracht![/img]

Nationalismus macht reich


Daumen hoch!

Nationalisms mag zwar ein paar wenige reich machen. Die grosse Mehrheit der Menschen hat er allerdings bisher praktisch immer laengerfristig ins Elend gestürzt.

Irgendein -ismus macht immer reich, egal ob Sozialismus, Feudalismus oder Kapitalismus.
Der Nationalismus mag dazugehörig erscheinen, aber sein primäres Wesen ist nicht auf pekuniäre Bereicherung ausgerichtet, sondern auf Verblendung.
_________________
Es ist schon alles gesagt worden. Nur noch nicht von allen. - Karl Valentin
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
worse
Freizeit-Schizo



Anmeldungsdatum: 26.03.2017
Beiträge: 3224
Wohnort: Stoapfalz

Beitrag(#2158031) Verfasst am: 24.11.2018, 17:43    Titel: Antworten mit Zitat


_________________
"Die Philosophen haben den Nihilismus immer nur überwunden, es kömmt darauf an, ihn zu vollenden."

- Ludger Lütkehaus


Murphy was here Cool
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
vrolijke
Bekennender Pantheist
Moderator



Anmeldungsdatum: 15.03.2007
Beiträge: 34775
Wohnort: Stuttgart

Beitrag(#2158469) Verfasst am: 29.11.2018, 19:12    Titel: Antworten mit Zitat


_________________
Glück ist kein Geschenk der Götter; es ist die Frucht der inneren Einstellung.
Erich Fromm

Sich stets als unschuldiges Opfer äußerer Umstände oder anderer Menschen anzusehen ist die perfekte Strategie für lebenslanges Unglücklichsein.

Grenzen geben einem die Illusion, das Böse kommt von draußen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
schtonk
Korinthenliegenlasser



Anmeldungsdatum: 17.12.2013
Beiträge: 10155

Beitrag(#2158833) Verfasst am: 03.12.2018, 22:53    Titel: Antworten mit Zitat


_________________
Es ist schon alles gesagt worden. Nur noch nicht von allen. - Karl Valentin
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
worse
Freizeit-Schizo



Anmeldungsdatum: 26.03.2017
Beiträge: 3224
Wohnort: Stoapfalz

Beitrag(#2158968) Verfasst am: 05.12.2018, 14:33    Titel: Antworten mit Zitat


_________________
"Die Philosophen haben den Nihilismus immer nur überwunden, es kömmt darauf an, ihn zu vollenden."

- Ludger Lütkehaus


Murphy was here Cool
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ahriman
boshafter Spötter



Anmeldungsdatum: 31.03.2006
Beiträge: 16022
Wohnort: 89250 Senden

Beitrag(#2159073) Verfasst am: 07.12.2018, 11:10    Titel: Antworten mit Zitat

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Spiel, Spaß und Unterhaltung Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... , 150, 151, 152  Weiter
Seite 151 von 152

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Disclaimer / Impressum


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group