Freigeisterhaus Foren-Übersicht
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   NutzungsbedingungenNutzungsbedingungen   BenutzergruppenBenutzergruppen   LinksLinks   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

relevante/interessante Nachrichten II
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 126, 127, 128, 129  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Sonstiges und Groteskes
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
tillich (epigonal)
hat Spaß



Anmeldungsdatum: 12.04.2006
Beiträge: 19178

Beitrag(#2243845) Verfasst am: 28.02.2021, 17:55    Titel: Antworten mit Zitat

Wilson hat folgendes geschrieben:
nee, liest ja eh keiner.

Ist ja schon gut...
_________________
"YOU HAVE TO START OUT LEARNING TO BELIEVE THE LITTLE LIES." -- "So we can believe the big ones?" -- "YES."

(Death / Susan, in: Pratchett, Hogfather)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wilson
zwischen gaga und dada



Anmeldungsdatum: 04.02.2008
Beiträge: 15395
Wohnort: Swift Tuttle

Beitrag(#2243847) Verfasst am: 28.02.2021, 18:00    Titel: Antworten mit Zitat

jdf hat folgendes geschrieben:
Wilson hat folgendes geschrieben:
was hat er denn nun genau gesagt, früher, der nawalny?
und hat er sich je distanziert?

Ich halte es für sehr wahrscheinlich, dass Nawalny unter anderem auch ein rechtes Arschloch ist. Geschenkt.

Denn die Frage ist, was daraus für die derzeitige Situation folgt? Darf man deshalb Mordanschläge auf ihn verüben? Darf man ihn deswegen willkürlich verurteilen?

natürlich nicht.
darum gings aber nicht. die empörung über die aberkennung als gewaltloser politischer Gefangener wird einzig als ein "in die hände spielen für putin" wahrgenommen bzw beurteilt.
also hätte AI das lassen sollen?
es ist aber offenbar korrekt, wird jedoch weniger diskutiert. warum?
und ja genau, AI setzt sich weiterhin für ihn ein.

er ist oppositioneller gegen putin. weil er gegen korruption ist.
so wird er von den meisten wahrgenommen.

dass er aber eben auch vermutlich nach wie vor nationalist usw ist wird eher weniger thematisiert.
_________________
"als ob"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Wilson
zwischen gaga und dada



Anmeldungsdatum: 04.02.2008
Beiträge: 15395
Wohnort: Swift Tuttle

Beitrag(#2243848) Verfasst am: 28.02.2021, 18:04    Titel: Antworten mit Zitat

tillich (epigonal) hat folgendes geschrieben:
Wilson hat folgendes geschrieben:
nee, liest ja eh keiner.

Ist ja schon gut...


stimmt, es gibt unfeinere sachen, das weiß ich ja. Brett vom Kopf nehmen

was hast du eigentlich inzwischen zum fall assange zu sagen?
_________________
"als ob"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
tillich (epigonal)
hat Spaß



Anmeldungsdatum: 12.04.2006
Beiträge: 19178

Beitrag(#2243852) Verfasst am: 28.02.2021, 18:22    Titel: Antworten mit Zitat

Wilson hat folgendes geschrieben:
was hast du eigentlich inzwischen zum fall assange zu sagen?

Was ich zu sagen habe, werde ich sagen. Wenn ich nichts sage, habe ich wohl gerade nichts zu sagen.
_________________
"YOU HAVE TO START OUT LEARNING TO BELIEVE THE LITTLE LIES." -- "So we can believe the big ones?" -- "YES."

(Death / Susan, in: Pratchett, Hogfather)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wilson
zwischen gaga und dada



Anmeldungsdatum: 04.02.2008
Beiträge: 15395
Wohnort: Swift Tuttle

Beitrag(#2243854) Verfasst am: 28.02.2021, 18:27    Titel: Antworten mit Zitat

tillich (epigonal) hat folgendes geschrieben:
Wilson hat folgendes geschrieben:
was hast du eigentlich inzwischen zum fall assange zu sagen?

Was ich zu sagen habe, werde ich sagen. Wenn ich nichts sage, habe ich wohl gerade nichts zu sagen.


du hast aber mal was dazu gesagt.
oder wartest du darauf, dass assange sich doch noch als "der böse" herausstellt.
die komplexität einer sache zu diskutieren ist doch spezialität, wie ich stets bewundernd feststelle.
wieso ist dir assange schnuppe?
_________________
"als ob"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
tillich (epigonal)
hat Spaß



Anmeldungsdatum: 12.04.2006
Beiträge: 19178

Beitrag(#2243855) Verfasst am: 28.02.2021, 18:42    Titel: Antworten mit Zitat

Wilson hat folgendes geschrieben:
tillich (epigonal) hat folgendes geschrieben:
Wilson hat folgendes geschrieben:
was hast du eigentlich inzwischen zum fall assange zu sagen?

Was ich zu sagen habe, werde ich sagen. Wenn ich nichts sage, habe ich wohl gerade nichts zu sagen.

du hast aber mal was dazu gesagt.
oder wartest du darauf, dass assange sich doch noch als "der böse" herausstellt.
die komplexität einer sache zu diskutieren ist doch spezialität, wie ich stets bewundernd feststelle.
wieso ist dir assange schnuppe?

Ich habe nicht gesagt, dass er mir schnuppe ist.
Ich habe nur gerade nichts zu ihm zu sagen.

EDIT
Ich kann mich zu deiner Frage aber gerne wiederholen:
tillich (epigonal) hat folgendes geschrieben:
Ich dachte, ich hätte an dieser anderen Stelle hinreichend deutlich zum Ausdruck gebracht, dass ich meine Meinung äußere, wenn ich dazu Lust habe, und nicht auf den Pfiff irgendwelcher Leute, die meinen, ich müsste über ihre Stöckchen springen.

_________________
"YOU HAVE TO START OUT LEARNING TO BELIEVE THE LITTLE LIES." -- "So we can believe the big ones?" -- "YES."

(Death / Susan, in: Pratchett, Hogfather)


Zuletzt bearbeitet von tillich (epigonal) am 28.02.2021, 18:54, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Skeptiker
"I can't breathe!"



Anmeldungsdatum: 14.01.2005
Beiträge: 15914
Wohnort: 129 Goosebumpsville

Beitrag(#2243856) Verfasst am: 28.02.2021, 18:42    Titel: Antworten mit Zitat

Wilson hat folgendes geschrieben:
sagen wirs mal so, das passt schon alles mit nawalny. andererseits: wer blickt da schon noch durch?
ich jedenfalls nicht.
egal wieviel man recherchiert oder raffiniert kombiniert u analysiert.

dass man einem um sein leben ringenden menschen zu helfen hat, ist klar. aber wer rettet die flüchtlinge in den flüchtlingsunterkünften?
nawalny ist also systemrelevant und konnte seinen transfer ja auch bezahlen, liegt niemandem auf der tasche.


Nawalny ist systemrelevant. Das hast du wirklich sehr schön auf den Punkt gebracht! Coole Sache, das...

Wilson hat folgendes geschrieben:
FREE ASSANGE! Ausrufezeichen


Ja, der zeigt einen tiefen Einblick in die Kontinuität des Imperialismus und ist somit nicht systemrelevant. Selbst wenn Assange vergiftet worden wäre und nicht bloß weggeschlossen von dieser Welt (was sicherlich auch deutlich lebensverkürzend ist), so würden unsere feisten Regierungssprecher wahrscheinlich weiter schmunzeln bei kritischen Nachfragen und dem nichts hinzuzufügen haben.

Ich erinnere mich an einige Fragen in der Bundespressekonferenz an Seibert zu Assange, wo dieser jedesmal mit den Achseln zuckte und zu Protokoll gab, dass er diesen *Fall Assange* "nicht zu interpretieren gedenke". Völlig emotionslos übrigens. Es ist ihm scheißegal, auf deutsch gesagt und Merkel offenbar auch.

Aber als in der BPK von Nawalny die Rede war - Holla die Waldfee! - da kam so richtig Leben in das Gesicht von Seibert. Der hat richtig abgehoben und redete sich in Rage.

Und das zeigt eben die politischen Maßstäbe der herrschenden Klassen in diesem unseren Lande. Und die sind nun mal rechts.
_________________
°
"Ich verwarne Ihnen!" (Schiri)
"Ich danke Sie" (Willi Lippens)

Keinem einzigen dieser Professoren, die auf Spezialgebieten der Chemie, der Geschichte, der Physik die wertvollsten Arbeiten liefern können, darf man auch nur ein einziges Wort glauben, sobald er auf Philosophie zu sprechen kommt. (Mark Twain)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Skeptiker
"I can't breathe!"



Anmeldungsdatum: 14.01.2005
Beiträge: 15914
Wohnort: 129 Goosebumpsville

Beitrag(#2243864) Verfasst am: 28.02.2021, 19:08    Titel: Antworten mit Zitat

jdf hat folgendes geschrieben:
Skeptiker hat folgendes geschrieben:
Nwalny ist ein Kritiker Putins, das kann man wohl so sagen. Aber er ist ein Kritiker von rechts, so wie die AfD Merkel von rechts kritisiert.

Genau sowas meinte ich damit:

jdf hat folgendes geschrieben:
... zweitens geht es mir langsam wirklich auf den Sack, wie hier immer wieder versucht wird, die autokratische Kleptokratie in der Russischen Föderation schönzuschreiben und das Putin-Regime im Hinblick auf die Legitimität mit zB einer BRD gleichzustellen ...


Skeptiker hat folgendes geschrieben:
Ich finde, es sollte im Fall Nawalny jede Wahrheit ans Licht kommen. Auch die über Nawalny selbst.

Wie sieht es mit Putin aus. Ist da auch jede Wahrheit interessant?


Für mich schon. Für die regime-change-Parteien der BRD eher nicht.

Regime change bezieht sich ja auch auf diverse andere Länder, nicht nur auf Russland.

Ich bin ziemlich sicher, dass die BRD-Regierung für solche Ambitionen kein Mandat von den Wähler/-innen hat.
_________________
°
"Ich verwarne Ihnen!" (Schiri)
"Ich danke Sie" (Willi Lippens)

Keinem einzigen dieser Professoren, die auf Spezialgebieten der Chemie, der Geschichte, der Physik die wertvollsten Arbeiten liefern können, darf man auch nur ein einziges Wort glauben, sobald er auf Philosophie zu sprechen kommt. (Mark Twain)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
beachbernie
male Person of Age and without Color



Anmeldungsdatum: 16.04.2006
Beiträge: 45792
Wohnort: Haida Gwaii

Beitrag(#2243869) Verfasst am: 28.02.2021, 19:40    Titel: Antworten mit Zitat

Skeptiker hat folgendes geschrieben:
jdf hat folgendes geschrieben:
Skeptiker hat folgendes geschrieben:
Nwalny ist ein Kritiker Putins, das kann man wohl so sagen. Aber er ist ein Kritiker von rechts, so wie die AfD Merkel von rechts kritisiert.

Genau sowas meinte ich damit:

jdf hat folgendes geschrieben:
... zweitens geht es mir langsam wirklich auf den Sack, wie hier immer wieder versucht wird, die autokratische Kleptokratie in der Russischen Föderation schönzuschreiben und das Putin-Regime im Hinblick auf die Legitimität mit zB einer BRD gleichzustellen ...


Skeptiker hat folgendes geschrieben:
Ich finde, es sollte im Fall Nawalny jede Wahrheit ans Licht kommen. Auch die über Nawalny selbst.

Wie sieht es mit Putin aus. Ist da auch jede Wahrheit interessant?


Für mich schon. Für die regime-change-Parteien der BRD eher nicht.

Regime change bezieht sich ja auch auf diverse andere Länder, nicht nur auf Russland.

Ich bin ziemlich sicher, dass die BRD-Regierung für solche Ambitionen kein Mandat von den Wähler/-innen hat.



Wie soll sie das auch haben? Die Leute, die ein solcher "regime change" betrifft, koennen in Deutschland nicht mitwaehlen und die, die Bundesregierung gewählt haben, geht es nichts an, wer in der Walachei gerade regiert.
_________________
Defund the gender police!! Let's Rock
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
AdvocatusDiaboli
Hat die höchste Meta-Ebene erreicht



Anmeldungsdatum: 12.08.2003
Beiträge: 25035

Beitrag(#2243876) Verfasst am: 28.02.2021, 20:27    Titel: Antworten mit Zitat

Zum Glück geht es uns nichts an, wer in Washington, Naypyidaw oder Bukarest regiert. Sollen sie doch machen, was sie wollen.
_________________
Ist es Satire? Ist es Ironie? Ist es geistreich? Oder ist es nur geistesgestört?

In jedem Fall: Es ist Addi!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
beachbernie
male Person of Age and without Color



Anmeldungsdatum: 16.04.2006
Beiträge: 45792
Wohnort: Haida Gwaii

Beitrag(#2243879) Verfasst am: 28.02.2021, 20:43    Titel: Antworten mit Zitat

AdvocatusDiaboli hat folgendes geschrieben:
Zum Glück geht es uns nichts an, wer in Washington, Naypyidaw oder Bukarest regiert. Sollen sie doch machen, was sie wollen.



Ja klar. Im Zweifel ist das immer noch besser als wenn die machen, was wir wollen. zwinkern
_________________
Defund the gender police!! Let's Rock
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sehr gut
im Hamsterrad



Anmeldungsdatum: 05.08.2007
Beiträge: 13563

Beitrag(#2243881) Verfasst am: 28.02.2021, 21:27    Titel: Antworten mit Zitat

Nach Herrn Röttgen scheint jetzt AI Ziel von Prankster gewesen zu sein, da hatte sich jemand als Mitarbeiter Navalnys ausgegeben.

Video, englisch:
Code:
https://www.youtube.com/watch?v=Ilh4q5P-K9A#t=12m6s
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
jdf
Skyscrapers are winking
Moderator



Anmeldungsdatum: 30.05.2007
Beiträge: 20071

Beitrag(#2243882) Verfasst am: 28.02.2021, 21:58    Titel: Antworten mit Zitat

Skeptiker hat folgendes geschrieben:
jdf hat folgendes geschrieben:
Skeptiker hat folgendes geschrieben:
Nwalny ist ein Kritiker Putins, das kann man wohl so sagen. Aber er ist ein Kritiker von rechts, so wie die AfD Merkel von rechts kritisiert.

Genau sowas meinte ich damit:

jdf hat folgendes geschrieben:
... zweitens geht es mir langsam wirklich auf den Sack, wie hier immer wieder versucht wird, die autokratische Kleptokratie in der Russischen Föderation schönzuschreiben und das Putin-Regime im Hinblick auf die Legitimität mit zB einer BRD gleichzustellen ...


Skeptiker hat folgendes geschrieben:
Ich finde, es sollte im Fall Nawalny jede Wahrheit ans Licht kommen. Auch die über Nawalny selbst.

Wie sieht es mit Putin aus. Ist da auch jede Wahrheit interessant?


Für mich schon. Für die regime-change-Parteien der BRD eher nicht.

Regime change bezieht sich ja auch auf diverse andere Länder, nicht nur auf Russland.

Ich bin ziemlich sicher, dass die BRD-Regierung für solche Ambitionen kein Mandat von den Wähler/-innen hat.

jdf hat folgendes geschrieben:
Wir drehen uns im Kreis. https://freigeisterhaus.de/viewtopic.php?p=2242944#2242944

Vergiss es einfach. Ich habe nichts gesagt.

_________________
Die Geschichte soll mich als jemanden in Erinnerung behalten, der sich zu hundert Prozent für den kleinen Mann eingesetzt hat.
(HC Strache)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sehr gut
im Hamsterrad



Anmeldungsdatum: 05.08.2007
Beiträge: 13563

Beitrag(#2243975) Verfasst am: 01.03.2021, 18:19    Titel: Antworten mit Zitat

Ich hab das Navalny-Video mit der Pistole gefunden.
Code:
https://www.youtube.com/watch?v=oVNJiO10SWw


Übersetzung:
»Guten Tag, heute sprechen wir über Insekten.
Niemand ist sicher davor, dass Kakerlaken in sein Haus gekrochen kommen.
Pfui!
Oder das eine Fliege durch das Fenster reingeflogen kommt.
Wir wissen alle sehr gut, dass gegen Fliegen eine Fliegenklatsche hilft, und gegen Kakerlaken ein Hausschuh.
Aber was tun wenn die Schädlinge zu groß sind und eine Fliegenklatsche nicht hilft?
In dem Falle empfehle ich eine Pistole.«
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wilson
zwischen gaga und dada



Anmeldungsdatum: 04.02.2008
Beiträge: 15395
Wohnort: Swift Tuttle

Beitrag(#2243983) Verfasst am: 01.03.2021, 18:52    Titel: Antworten mit Zitat

sehr gut hat folgendes geschrieben:
Ich hab das Navalny-Video mit der Pistole gefunden.
Code:
https://www.youtube.com/watch?v=oVNJiO10SWw


Übersetzung:
»Guten Tag, heute sprechen wir über Insekten.
Niemand ist sicher davor, dass Kakerlaken in sein Haus gekrochen kommen.
Pfui!
Oder das eine Fliege durch das Fenster reingeflogen kommt.
Wir wissen alle sehr gut, dass gegen Fliegen eine Fliegenklatsche hilft, und gegen Kakerlaken ein Hausschuh.
Aber was tun wenn die Schädlinge zu groß sind und eine Fliegenklatsche nicht hilft?
In dem Falle empfehle ich eine Pistole.«


Geschockt Geschockt

wenn das echt ist bzw tatsächlich so gemeint ist, wie es rüberkommt....
wieso war a merkel an seinem bett? wieso ereifern sich maas und seibert so?
peinlich peinlich

FREE ASSANGE!
_________________
"als ob"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Tupã
registrierter User



Anmeldungsdatum: 19.01.2013
Beiträge: 330
Wohnort: Jetzt?

Beitrag(#2243984) Verfasst am: 01.03.2021, 18:59    Titel: Antworten mit Zitat

sehr gut hat folgendes geschrieben:
Ich hab das Navalny-Video mit der Pistole gefunden.
Code:
https://www.youtube.com/watch?v=oVNJiO10SWw


Übersetzung:
»Guten Tag, heute sprechen wir über Insekten.
Niemand ist sicher davor, dass Kakerlaken in sein Haus gekrochen kommen.
Pfui!
Oder das eine Fliege durch das Fenster reingeflogen kommt.
Wir wissen alle sehr gut, dass gegen Fliegen eine Fliegenklatsche hilft, und gegen Kakerlaken ein Hausschuh.
Aber was tun wenn die Schädlinge zu groß sind und eine Fliegenklatsche nicht hilft?
In dem Falle empfehle ich eine Pistole.«


Das Video hatte ich schon hier ganz unten gepostet, allerdings ohne Text. Danke.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wilson
zwischen gaga und dada



Anmeldungsdatum: 04.02.2008
Beiträge: 15395
Wohnort: Swift Tuttle

Beitrag(#2243985) Verfasst am: 01.03.2021, 19:02    Titel: Antworten mit Zitat

Tupã hat folgendes geschrieben:
sehr gut hat folgendes geschrieben:
Ich hab das Navalny-Video mit der Pistole gefunden.
Code:
https://www.youtube.com/watch?v=oVNJiO10SWw


Übersetzung:
»Guten Tag, heute sprechen wir über Insekten.
Niemand ist sicher davor, dass Kakerlaken in sein Haus gekrochen kommen.
Pfui!
Oder das eine Fliege durch das Fenster reingeflogen kommt.
Wir wissen alle sehr gut, dass gegen Fliegen eine Fliegenklatsche hilft, und gegen Kakerlaken ein Hausschuh.
Aber was tun wenn die Schädlinge zu groß sind und eine Fliegenklatsche nicht hilft?
In dem Falle empfehle ich eine Pistole.«


Das Video hatte ich schon hier ganz unten gepostet, allerdings ohne Text. Danke.



ein kommentar:
Zitat:

? ???? ???? ???????? ????? ???????? ??????. ??? ???? ????? ???????? ???? ? ??????? ?????????? ???????
übersetzt mit programm.
Er hat ein Interview mit der Gaming Canobu Website. Es war vor der Bürgermeisterwahl, an der Alexej teilnahm


war das also eine demo für ein spiel?

auf jeden fall steht auf dem bildschirm hinter ihm : alexey nawalny diplomirowani nationalist (von mir selbst lesbar)
_________________
"als ob"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
DonMartin
registrierter User



Anmeldungsdatum: 13.08.2013
Beiträge: 6634

Beitrag(#2243986) Verfasst am: 01.03.2021, 19:08    Titel: Antworten mit Zitat

sehr gut hat folgendes geschrieben:
Ich hab das Navalny-Video mit der Pistole gefunden.
Code:
https://www.youtube.com/watch?v=oVNJiO10SWw


Übersetzung:
»Guten Tag, heute sprechen wir über Insekten.
Niemand ist sicher davor, dass Kakerlaken in sein Haus gekrochen kommen.
Pfui!
Oder das eine Fliege durch das Fenster reingeflogen kommt.
Wir wissen alle sehr gut, dass gegen Fliegen eine Fliegenklatsche hilft, und gegen Kakerlaken ein Hausschuh.
Aber was tun wenn die Schädlinge zu groß sind und eine Fliegenklatsche nicht hilft?
In dem Falle empfehle ich eine Pistole.«

In Russland liebt man eben die volkstümliche Sprache.
Nix für deutsche Schneeflocken.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tupã
registrierter User



Anmeldungsdatum: 19.01.2013
Beiträge: 330
Wohnort: Jetzt?

Beitrag(#2243993) Verfasst am: 01.03.2021, 19:39    Titel: Antworten mit Zitat

Wilson hat folgendes geschrieben:
Tupã hat folgendes geschrieben:
sehr gut hat folgendes geschrieben:
Ich hab das Navalny-Video mit der Pistole gefunden.
Code:
https://www.youtube.com/watch?v=oVNJiO10SWw


Übersetzung:
»Guten Tag, heute sprechen wir über Insekten.
Niemand ist sicher davor, dass Kakerlaken in sein Haus gekrochen kommen.
Pfui!
Oder das eine Fliege durch das Fenster reingeflogen kommt.
Wir wissen alle sehr gut, dass gegen Fliegen eine Fliegenklatsche hilft, und gegen Kakerlaken ein Hausschuh.
Aber was tun wenn die Schädlinge zu groß sind und eine Fliegenklatsche nicht hilft?
In dem Falle empfehle ich eine Pistole.«


Das Video hatte ich schon hier ganz unten gepostet, allerdings ohne Text. Danke.



ein kommentar:
Zitat:

? ???? ???? ???????? ????? ???????? ??????. ??? ???? ????? ???????? ???? ? ??????? ?????????? ???????
übersetzt mit programm.
Er hat ein Interview mit der Gaming Canobu Website. Es war vor der Bürgermeisterwahl, an der Alexej teilnahm


war das also eine demo für ein spiel?

auf jeden fall steht auf dem bildschirm hinter ihm : alexey nawalny diplomirowani nationalist (von mir selbst lesbar)


Was unter seinem Video steht:

Zitat:
Das Video der Nationalen Russischen Befreiungsbewegung (NAROD) veröffentlicht zur Unterstützung der Legalisierung von Kurzwaffen. rusnarod.info


Und den Text sieht nicht nach einem Spiel aus.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Skeptiker
"I can't breathe!"



Anmeldungsdatum: 14.01.2005
Beiträge: 15914
Wohnort: 129 Goosebumpsville

Beitrag(#2244014) Verfasst am: 01.03.2021, 21:00    Titel: Antworten mit Zitat

Wilson hat folgendes geschrieben:
sehr gut hat folgendes geschrieben:
Ich hab das Navalny-Video mit der Pistole gefunden.
Code:
https://www.youtube.com/watch?v=oVNJiO10SWw


Übersetzung:
»Guten Tag, heute sprechen wir über Insekten.
Niemand ist sicher davor, dass Kakerlaken in sein Haus gekrochen kommen.
Pfui!
Oder das eine Fliege durch das Fenster reingeflogen kommt.
Wir wissen alle sehr gut, dass gegen Fliegen eine Fliegenklatsche hilft, und gegen Kakerlaken ein Hausschuh.
Aber was tun wenn die Schädlinge zu groß sind und eine Fliegenklatsche nicht hilft?
In dem Falle empfehle ich eine Pistole.«


Geschockt Geschockt

wenn das echt ist bzw tatsächlich so gemeint ist, wie es rüberkommt....
wieso war a merkel an seinem bett?


An seinem Bett oder in seinem Bett?

Wilson hat folgendes geschrieben:
wieso ereifern sich maas und seibert so?
peinlich peinlich


Die haben sich schon immer für ihre rechtsextremen und neoliberalen Lieblinge ins Zeug gelegt:

Zitat:
Juan Guaidó scheitert mit Putschversuch in Venezuela

Angesichts des gescheiterten Putschversuchs eines Teils der Opposition in Venezuela ist es in Deutschland zu einem heftigen Schlagabtausch zwischen SPD-Außenminister Heiko Maas (SPD) und Abgeordneten der Linken gekommen. Maas, der sich derzeit auf einer Südamerikareise befindet und während des Putschversuchs in Venezuela den ultrarechten Präsidenten von Brasilien, Jair Bolsonaro, traf, versicherte dem selbsternannten Übergangspräsidenten Juan Guaidó seine Unterstützung: "Wir wollen eine Perspektive für Neuwahlen und unterstützen daher Juan Guaidó nach wie vor", schrieb er auf Twitter. (...)

Die Vizevorsitzende der Linksfraktion, Sevim Dagdelen, übte scharfe Kritik an dem SPD-Politiker. "Dieser Außenminister hätte sicher auch (den ehemaligen chilenischen Diktator Augusto) Pinochet unterstützt", so Dagdelen auf Twitter: "So wie er dem rechtsextremen (Präsidenten von Brasilien, Jair) Bolsonaro beispringt auf den Spuren Trumps, Eine Schande", so Dagdelen.

Auch auf Twitter kam die Wortmeldung von Außenminister Maas aus Brasilien nicht gut an. User "Jodocus Quak" kommentierte: "Die Maas'sche SPD hat Blut an ihren Händen. Händewaschen hilft nicht mehr." User "Dornbusch" stellte fest: "Juan Guaidó heißt Gewalt. Macht Euch nichts vor." Die Rechtswissenschaftlerin Dana Schirwon schrieb: "Damit verstößt Deutschland als vorsitzendes Mitglied des UN-Sicherheitsrates gegen das völkerrechtliche Interventionsverbot und unterstützt nicht nur die weitere Destabilisierung Venezuelas, sondern schwächt die Integrität der gesamten Internationalen Staatengemeinschaft."


https://www.heise.de/tp/features/Juan-Guaido-scheitert-mit-Putschversuch-in-Venezuela-4411188.html


Wilson hat folgendes geschrieben:
FREE ASSANGE!


Aber nicht mit Maas und Merkel, nicht mit SPD und CDU.



Bolsonaro und Maas
_________________
°
"Ich verwarne Ihnen!" (Schiri)
"Ich danke Sie" (Willi Lippens)

Keinem einzigen dieser Professoren, die auf Spezialgebieten der Chemie, der Geschichte, der Physik die wertvollsten Arbeiten liefern können, darf man auch nur ein einziges Wort glauben, sobald er auf Philosophie zu sprechen kommt. (Mark Twain)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
alois
alias JosefG



Anmeldungsdatum: 11.06.2017
Beiträge: 142
Wohnort: Regensburg

Beitrag(#2244153) Verfasst am: 03.03.2021, 18:32    Titel: Antworten mit Zitat

Heute im Radio (BR): Google zieht sich aus dem Geschäft mit personalisierter Werbung zurück.
_________________
Der Straftatbestand der Beleidigung sollte abgeschafft werden
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
sehr gut
im Hamsterrad



Anmeldungsdatum: 05.08.2007
Beiträge: 13563

Beitrag(#2244154) Verfasst am: 03.03.2021, 19:35    Titel: Antworten mit Zitat

alois hat folgendes geschrieben:
Heute im Radio (BR): Google zieht sich aus dem Geschäft mit personalisierter Werbung zurück.

Sie wollen bestimmte bisher genutzte (m.E. ausufernde) Methoden nicht mehr verwenden(die verkauft wurden) und testen anderes(was "ähnlich effektiv sein soll wie die alten cookie-basierten Verfahren", t-online.de).
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
alois
alias JosefG



Anmeldungsdatum: 11.06.2017
Beiträge: 142
Wohnort: Regensburg

Beitrag(#2244163) Verfasst am: 03.03.2021, 22:28    Titel: Antworten mit Zitat

sehr gut hat folgendes geschrieben:
und testen anderes(was "ähnlich effektiv sein soll wie die alten cookie-basierten Verfahren", t-online.de).

Das ist der vollständige Link:
https://www.t-online.de/digital/internet/id_89583652/google-will-auf-personalisierte-werbung-verzichten.html

Da steht auch in der Überschrift: "Google will auf personalisierte Werbung verzichten"
Im Text steht dann etwas von "gruppenbezogene Methoden", versteh ich aber nicht.

Aber ok, so klar, wie es sich im Radio angehört hat, ist es nicht. Zu früh gefreut.
_________________
Der Straftatbestand der Beleidigung sollte abgeschafft werden
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Alchemist
Luminous beings are we, not this crude matter.



Anmeldungsdatum: 03.08.2004
Beiträge: 24960
Wohnort: Hamburg

Beitrag(#2244182) Verfasst am: 04.03.2021, 09:03    Titel: Antworten mit Zitat

alois hat folgendes geschrieben:
sehr gut hat folgendes geschrieben:
und testen anderes(was "ähnlich effektiv sein soll wie die alten cookie-basierten Verfahren", t-online.de).

Das ist der vollständige Link:
https://www.t-online.de/digital/internet/id_89583652/google-will-auf-personalisierte-werbung-verzichten.html

Da steht auch in der Überschrift: "Google will auf personalisierte Werbung verzichten"
Im Text steht dann etwas von "gruppenbezogene Methoden", versteh ich aber nicht.

Aber ok, so klar, wie es sich im Radio angehört hat, ist es nicht. Zu früh gefreut.


wenn euch das stört, nutzt Google einfach nicht
_________________
"Does anybody remember laughter?"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sehr gut
im Hamsterrad



Anmeldungsdatum: 05.08.2007
Beiträge: 13563

Beitrag(#2244218) Verfasst am: 04.03.2021, 18:08    Titel: Antworten mit Zitat

Alchemist hat folgendes geschrieben:
alois hat folgendes geschrieben:
sehr gut hat folgendes geschrieben:
und testen anderes(was "ähnlich effektiv sein soll wie die alten cookie-basierten Verfahren", t-online.de).

Das ist der vollständige Link:
https://www.t-online.de/digital/internet/id_89583652/google-will-auf-personalisierte-werbung-verzichten.html

Da steht auch in der Überschrift: "Google will auf personalisierte Werbung verzichten"
Im Text steht dann etwas von "gruppenbezogene Methoden", versteh ich aber nicht.

Aber ok, so klar, wie es sich im Radio angehört hat, ist es nicht. Zu früh gefreut.


wenn euch das stört, nutzt Google einfach nicht

Es geht um Tracking, dann müsste man das "einfach nicht nutzen" dann aber auf viele Webseiten ausdehnen. Mach ich, Seiten wie zB spiegel.de existieren für mich seit dem Tracking-oder-Abo nicht mehr(gilt auch für hier gepostete Links). Und, o Wunder, es gibt noch andere Suchmaschinen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lord Snow
I am the one who knocks



Anmeldungsdatum: 05.09.2006
Beiträge: 5038
Wohnort: Würzburg

Beitrag(#2244511) Verfasst am: 08.03.2021, 17:49    Titel: Antworten mit Zitat

https://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/julian-reichelt-compliance-verfahren-gegen-bild-chefredakteur-a-578bd2fb-4548-4b47-aef8-01e3bb4e1354
Zitat:
Der Chefredakteur der »Bild«-Zeitung, Julian Reichelt, sieht sich mit einer Compliance-Untersuchung im eigenen Haus konfrontiert. Die Vorwürfe sollen wiederholtes Fehlverhalten gegenüber Frauen betreffen.


So so...., mal sehen wie es da mit diesem Schmierfink weiter geht...
_________________
Ich irre mich nie! Einmal dachte ich, ich hätte mich geirrt, aber da hatte ich mich getäuscht

"Der Gott, der Gott sterben läßt, um Gott zu besänftigen"...Hundert Folianten, die für oder wider das Christentum geschrieben worden sind, ergeben eine geringere Evidenz als der Spott dieser zwei Zeilen.
Denis Diderot
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sehr gut
im Hamsterrad



Anmeldungsdatum: 05.08.2007
Beiträge: 13563

Beitrag(#2244514) Verfasst am: 08.03.2021, 19:24    Titel: Antworten mit Zitat

Lord Snow hat folgendes geschrieben:
So so...., mal sehen wie es da mit diesem *Piiiiep* weiter geht...

Der ist mir aber in letzter Zeit durch ungewohnte Töne positiv aufgefallen.



(piiiiepen von mir eingefügt)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Alchemist
Luminous beings are we, not this crude matter.



Anmeldungsdatum: 03.08.2004
Beiträge: 24960
Wohnort: Hamburg

Beitrag(#2244517) Verfasst am: 08.03.2021, 20:34    Titel: Antworten mit Zitat

sehr gut hat folgendes geschrieben:
Lord Snow hat folgendes geschrieben:
So so...., mal sehen wie es da mit diesem *Piiiiep* weiter geht...

Der ist mir aber in letzter Zeit durch ungewohnte Töne positiv aufgefallen.



(piiiiepen von mir eingefügt)


Es entbehrt nicht einer gewissen Ironie, dass derjenige, der sich hier schon drüber aufgeregt hat, dass beim Zitieren dein Beitrag verändert wurde, es hier selber macht!

Und zweitens: Wenn jemanden Reichelt in irgendeiner Weise positiv auffallen kann, dann....dazu fällt mir nichts mehr ein Pillepalle
_________________
"Does anybody remember laughter?"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sehr gut
im Hamsterrad



Anmeldungsdatum: 05.08.2007
Beiträge: 13563

Beitrag(#2244519) Verfasst am: 08.03.2021, 20:59    Titel: Antworten mit Zitat

Alchemist hat folgendes geschrieben:
sehr gut hat folgendes geschrieben:
Lord Snow hat folgendes geschrieben:
So so...., mal sehen wie es da mit diesem *Piiiiep* weiter geht...

Der ist mir aber in letzter Zeit durch ungewohnte Töne positiv aufgefallen.



(piiiiepen von mir eingefügt)


Es entbehrt nicht einer gewissen Ironie, dass derjenige, der sich hier schon drüber aufgeregt hat, dass beim Zitieren dein Beitrag verändert wurde, es hier selber macht!

Ich wusste nicht ob der genutzte Begriff als Beleidigung gewertet wird, wollte ich deshalb nicht wiederholen und hab es dabeigeschrieben.

Zitat:
Und zweitens: Wenn jemanden Reichelt in irgendeiner Weise positiv auffallen kann, dann....dazu fällt mir nichts mehr ein Pillepalle

Ich kann mich bisher nicht daran erinnern das mir da etwas positives aufgefallen war, aber 2x war ich erstaunt über "ungewohnte Töne", Kritik die ich eigentlich von "Qualitätspresse" erwarten würde(früher jedenfalls, heute nicht mehr), und das muß man schon erwähnen können.

Gut, für diejenigen die Formen blanko ablehnen, und auf Inhalte von Abgeschriebenen kaum noch eingehen, egal was von denen kommt, kann das weniger was sein. Erinnert mich an den Bundestag, wo bestimmte Leute etwas gutes sagen, aber nicht geklatscht wird weil die einer falschen Partei angehören.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Alchemist
Luminous beings are we, not this crude matter.



Anmeldungsdatum: 03.08.2004
Beiträge: 24960
Wohnort: Hamburg

Beitrag(#2244520) Verfasst am: 08.03.2021, 21:29    Titel: Antworten mit Zitat

sehr gut hat folgendes geschrieben:
Alchemist hat folgendes geschrieben:
sehr gut hat folgendes geschrieben:
Lord Snow hat folgendes geschrieben:
So so...., mal sehen wie es da mit diesem *Piiiiep* weiter geht...

Der ist mir aber in letzter Zeit durch ungewohnte Töne positiv aufgefallen.



(piiiiepen von mir eingefügt)


Es entbehrt nicht einer gewissen Ironie, dass derjenige, der sich hier schon drüber aufgeregt hat, dass beim Zitieren dein Beitrag verändert wurde, es hier selber macht!

Ich wusste nicht ob der genutzte Begriff als Beleidigung gewertet wird, wollte ich deshalb nicht wiederholen und hab es dabeigeschrieben.

Zitat:
Und zweitens: Wenn jemanden Reichelt in irgendeiner Weise positiv auffallen kann, dann....dazu fällt mir nichts mehr ein Pillepalle

Ich kann mich bisher nicht daran erinnern das mir da etwas positives aufgefallen war, aber 2x war ich erstaunt über "ungewohnte Töne", Kritik die ich eigentlich von "Qualitätspresse" erwarten würde(früher jedenfalls, heute nicht mehr), und das muß man schon erwähnen können.

Gut, für diejenigen die Formen blanko ablehnen, und auf Inhalte von Abgeschriebenen kaum noch eingehen, egal was von denen kommt, kann das weniger was sein. Erinnert mich an den Bundestag, wo bestimmte Leute etwas gutes sagen, aber nicht geklatscht wird weil die einer falschen Partei angehören.


Diese Aussagen dürften hier wohl niemanden mehr wundern
_________________
"Does anybody remember laughter?"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Sonstiges und Groteskes Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 126, 127, 128, 129  Weiter
Seite 127 von 129

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Impressum & Datenschutz


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group