Freigeisterhaus Foren-Übersicht www.artikeldrei.de
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   NutzungsbedingungenNutzungsbedingungen   BenutzergruppenBenutzergruppen   LinksLinks   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   KarteKarte   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

relevante/interessante Nachrichten II
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 91, 92, 93, 94  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Sonstiges und Groteskes
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
sehr gut
im Hamsterrad



Anmeldungsdatum: 05.08.2007
Beiträge: 10771

Beitrag(#2146867) Verfasst am: 13.08.2018, 19:56    Titel: Antworten mit Zitat

Schulbus-Massaker im Jemen: Keine Verurteilung der Bundesregierung

Bundesregierung will Attentatsversuch auf einen Präsidenten nicht verurteilen

Erbrechen Erbrechen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
beachbernie
Von Kanada rausgepickte Rosine, feminism survivor



Anmeldungsdatum: 16.04.2006
Beiträge: 38078
Wohnort: Haida Gwaii

Beitrag(#2146897) Verfasst am: 14.08.2018, 02:11    Titel: Antworten mit Zitat

sehr gut hat folgendes geschrieben:
Schulbus-Massaker im Jemen: Keine Verurteilung der Bundesregierung

Bundesregierung will Attentatsversuch auf einen Präsidenten nicht verurteilen

Erbrechen Erbrechen


Auf BBC-world beklagte ein befragter Sprecher einer britischen Menschenrechtsorganisation die ebenfalls äußerst schwache Reaktion der britischen Regierung auf das Massaker.

Scheinbar haben heutzutage alle Angst vor dem Bully Saudi-Arabien. Die reagieren naemlich schon mal mit dem Abbruch der diplomatischen Beziehungen auf Kritik wie jüngst Kanada erfahren musste.

Ich denke jedoch man sollte sich davon nicht beeindrucken lassen und klare Kante zeigen. Am Besten als einheitliche Front zusammen mit anderen Laendern.
_________________
“Authoritarian agendas have gone too far.” (Lindsay Shepherd)------------ Stoppt die Bajuwarisierung der Kurpfalz jetzt!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
vrolijke
Bekennender Pantheist
Moderator



Anmeldungsdatum: 15.03.2007
Beiträge: 34150
Wohnort: Stuttgart

Beitrag(#2146925) Verfasst am: 14.08.2018, 14:11    Titel: Antworten mit Zitat

Autobahnbrücke in Genua eingestürzt - mehrere Tote.

Zitat:
Eine vierspurige Autobahnbrücke ist in Genua während eines Unwetters eingebrochen. Zahlreiche Autos sollen in die Tiefe gestürzt sein.


Laut neuere Meldungen, soll es mindestens 11 Tote geben.

Edit:

Ein Live-Ticker von Focus.
_________________
Glück ist kein Geschenk der Götter; es ist die Frucht der inneren Einstellung.
Erich Fromm

Sich stets als unschuldiges Opfer äußerer Umstände oder anderer Menschen anzusehen ist die perfekte Strategie für lebenslanges Unglücklichsein.

Grenzen geben einem die Illusion, das Böse kommt von draußen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
sehr gut
im Hamsterrad



Anmeldungsdatum: 05.08.2007
Beiträge: 10771

Beitrag(#2146937) Verfasst am: 14.08.2018, 17:09    Titel: Antworten mit Zitat

beachbernie hat folgendes geschrieben:
sehr gut hat folgendes geschrieben:
Schulbus-Massaker im Jemen: Keine Verurteilung der Bundesregierung

Bundesregierung will Attentatsversuch auf einen Präsidenten nicht verurteilen

Erbrechen Erbrechen


Auf BBC-world beklagte ein befragter Sprecher einer britischen Menschenrechtsorganisation die ebenfalls äußerst schwache Reaktion der britischen Regierung auf das Massaker.

Scheinbar haben heutzutage alle Angst vor dem Bully Saudi-Arabien. Die reagieren naemlich schon mal mit dem Abbruch der diplomatischen Beziehungen auf Kritik wie jüngst Kanada erfahren musste.

Ich denke jedoch man sollte sich davon nicht beeindrucken lassen und klare Kante zeigen. Am Besten als einheitliche Front zusammen mit anderen Laendern.

Ich dachte da an zweifach/dreifach-Standards und an sowas wie 'Herrenrasse und Untermenschen'. Nur Gedanken...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sehr gut
im Hamsterrad



Anmeldungsdatum: 05.08.2007
Beiträge: 10771

Beitrag(#2146938) Verfasst am: 14.08.2018, 17:10    Titel: Antworten mit Zitat

vrolijke hat folgendes geschrieben:
Autobahnbrücke in Genua eingestürzt - mehrere Tote.

Zitat:
Eine vierspurige Autobahnbrücke ist in Genua während eines Unwetters eingebrochen. Zahlreiche Autos sollen in die Tiefe gestürzt sein.


Laut neuere Meldungen, soll es mindestens 11 Tote geben.

Edit:

Ein Live-Ticker von Focus.

Vor gut einer Woche ist nicht so weit davon(Bologna) schon eine Autobahn eingestürzt:

https://www.youtube.com/watch?v=EeZNh7VWdAo
https://www.youtube.com/watch?v=JfK-7de5T4U
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wilson
zwischen gaga und dada



Anmeldungsdatum: 04.02.2008
Beiträge: 9734
Wohnort: Swift Tuttle

Beitrag(#2147333) Verfasst am: 17.08.2018, 05:11    Titel: Antworten mit Zitat

http://m.fr.de/panorama/san-francisco-unter-der-goldenen-bruecke-a-1563881

In San Francisco kann ich mir auch keine Wohnung leisten.
Selbst Leute mit 6-stelligem Jahresgehalt können das, scheints, nicht mehr.
Bsp. 20qm fuer 1725 Dollar kalt.
So frei bin ich eben doch nicht.
_________________
"als ob"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
beachbernie
Von Kanada rausgepickte Rosine, feminism survivor



Anmeldungsdatum: 16.04.2006
Beiträge: 38078
Wohnort: Haida Gwaii

Beitrag(#2147334) Verfasst am: 17.08.2018, 05:21    Titel: Antworten mit Zitat

Wilson hat folgendes geschrieben:
http://m.fr.de/panorama/san-francisco-unter-der-goldenen-bruecke-a-1563881

In San Francisco kann ich mir auch keine Wohnung leisten.
Selbst Leute mit 6-stelligem Jahresgehalt können das, scheints, nicht mehr.
Bsp. 20qm fuer 1725 Dollar kalt.
So frei bin ich eben doch nicht.


Wer will schon dahin ziehen. San Francisco liegt in Trumpistan.
_________________
“Authoritarian agendas have gone too far.” (Lindsay Shepherd)------------ Stoppt die Bajuwarisierung der Kurpfalz jetzt!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wilson
zwischen gaga und dada



Anmeldungsdatum: 04.02.2008
Beiträge: 9734
Wohnort: Swift Tuttle

Beitrag(#2147421) Verfasst am: 17.08.2018, 18:18    Titel: Antworten mit Zitat

beachbernie hat folgendes geschrieben:
Wilson hat folgendes geschrieben:
http://m.fr.de/panorama/san-francisco-unter-der-goldenen-bruecke-a-1563881

In San Francisco kann ich mir auch keine Wohnung leisten.
Selbst Leute mit 6-stelligem Jahresgehalt können das, scheints, nicht mehr.
Bsp. 20qm fuer 1725 Dollar kalt.
So frei bin ich eben doch nicht.


Wer will schon dahin ziehen. San Francisco liegt in Trumpistan.


berlin war auch nicht drin.

sch**berlin.
_________________
"als ob"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
vrolijke
Bekennender Pantheist
Moderator



Anmeldungsdatum: 15.03.2007
Beiträge: 34150
Wohnort: Stuttgart

Beitrag(#2147422) Verfasst am: 17.08.2018, 18:20    Titel: Antworten mit Zitat

Wilson hat folgendes geschrieben:
beachbernie hat folgendes geschrieben:
Wilson hat folgendes geschrieben:
http://m.fr.de/panorama/san-francisco-unter-der-goldenen-bruecke-a-1563881

In San Francisco kann ich mir auch keine Wohnung leisten.
Selbst Leute mit 6-stelligem Jahresgehalt können das, scheints, nicht mehr.
Bsp. 20qm fuer 1725 Dollar kalt.
So frei bin ich eben doch nicht.


Wer will schon dahin ziehen. San Francisco liegt in Trumpistan.


berlin war auch nicht drin.

sch**berlin.

Ich war begeistert von Berlin.
_________________
Glück ist kein Geschenk der Götter; es ist die Frucht der inneren Einstellung.
Erich Fromm

Sich stets als unschuldiges Opfer äußerer Umstände oder anderer Menschen anzusehen ist die perfekte Strategie für lebenslanges Unglücklichsein.

Grenzen geben einem die Illusion, das Böse kommt von draußen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Wilson
zwischen gaga und dada



Anmeldungsdatum: 04.02.2008
Beiträge: 9734
Wohnort: Swift Tuttle

Beitrag(#2147423) Verfasst am: 17.08.2018, 18:22    Titel: Antworten mit Zitat

vrolijke hat folgendes geschrieben:
Wilson hat folgendes geschrieben:
beachbernie hat folgendes geschrieben:
Wilson hat folgendes geschrieben:
http://m.fr.de/panorama/san-francisco-unter-der-goldenen-bruecke-a-1563881

In San Francisco kann ich mir auch keine Wohnung leisten.
Selbst Leute mit 6-stelligem Jahresgehalt können das, scheints, nicht mehr.
Bsp. 20qm fuer 1725 Dollar kalt.
So frei bin ich eben doch nicht.


Wer will schon dahin ziehen. San Francisco liegt in Trumpistan.


berlin war auch nicht drin.

sch**berlin.

Ich war begeistert von Berlin.


zieh doch hin. Lachen
_________________
"als ob"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
vrolijke
Bekennender Pantheist
Moderator



Anmeldungsdatum: 15.03.2007
Beiträge: 34150
Wohnort: Stuttgart

Beitrag(#2147424) Verfasst am: 17.08.2018, 18:27    Titel: Antworten mit Zitat

Wilson hat folgendes geschrieben:
vrolijke hat folgendes geschrieben:
Wilson hat folgendes geschrieben:
beachbernie hat folgendes geschrieben:
Wilson hat folgendes geschrieben:
http://m.fr.de/panorama/san-francisco-unter-der-goldenen-bruecke-a-1563881

In San Francisco kann ich mir auch keine Wohnung leisten.
Selbst Leute mit 6-stelligem Jahresgehalt können das, scheints, nicht mehr.
Bsp. 20qm fuer 1725 Dollar kalt.
So frei bin ich eben doch nicht.


Wer will schon dahin ziehen. San Francisco liegt in Trumpistan.


berlin war auch nicht drin.

sch**berlin.

Ich war begeistert von Berlin.


zieh doch hin. Lachen

Ich bin auch von Stuttgart begeistert.
Wenn wir die Miete hier nicht mehr leisten können, ziehen wir vielleicht nach Brandenburg. Mit Bahnanschluss nach Berlin.
Aber meine Frau ist da konservativer und etwas anhänglicher am Wohnsitz als ich. Ob die da mitmacht weiß ich noch nicht.
_________________
Glück ist kein Geschenk der Götter; es ist die Frucht der inneren Einstellung.
Erich Fromm

Sich stets als unschuldiges Opfer äußerer Umstände oder anderer Menschen anzusehen ist die perfekte Strategie für lebenslanges Unglücklichsein.

Grenzen geben einem die Illusion, das Böse kommt von draußen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Wilson
zwischen gaga und dada



Anmeldungsdatum: 04.02.2008
Beiträge: 9734
Wohnort: Swift Tuttle

Beitrag(#2147425) Verfasst am: 17.08.2018, 18:28    Titel: Antworten mit Zitat

vrolijke hat folgendes geschrieben:
Wilson hat folgendes geschrieben:
vrolijke hat folgendes geschrieben:
Wilson hat folgendes geschrieben:
beachbernie hat folgendes geschrieben:
Wilson hat folgendes geschrieben:
http://m.fr.de/panorama/san-francisco-unter-der-goldenen-bruecke-a-1563881

In San Francisco kann ich mir auch keine Wohnung leisten.
Selbst Leute mit 6-stelligem Jahresgehalt können das, scheints, nicht mehr.
Bsp. 20qm fuer 1725 Dollar kalt.
So frei bin ich eben doch nicht.


Wer will schon dahin ziehen. San Francisco liegt in Trumpistan.


berlin war auch nicht drin.

sch**berlin.

Ich war begeistert von Berlin.


zieh doch hin. Lachen

Ich bin auch von Stuttgart begeistert.
Wenn wir die Miete hier nicht mehr leisten können, ziehen wir vielleicht nach Brandenburg. Mit Bahnanschluss nach Berlin.
Aber meine Frau ist da konservativer und etwas anhänglicher am Wohnsitz als ich. Ob die da mitmacht weiß ich noch nicht.


so was wie "krankheit als chance"?
_________________
"als ob"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
unquest
weißer, privilegierter und heteronormativer Mann



Anmeldungsdatum: 10.10.2010
Beiträge: 3110
Wohnort: 2311 N. Los Robles Avenue in Pasadena

Beitrag(#2147427) Verfasst am: 17.08.2018, 19:28    Titel: Antworten mit Zitat

vrolijke hat folgendes geschrieben:
Ich war begeistert von Berlin.

Bist du Ethnologe?
_________________
Dazed and confused - trying to continue (Redhat)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
vrolijke
Bekennender Pantheist
Moderator



Anmeldungsdatum: 15.03.2007
Beiträge: 34150
Wohnort: Stuttgart

Beitrag(#2147430) Verfasst am: 17.08.2018, 19:46    Titel: Antworten mit Zitat

unquest hat folgendes geschrieben:
vrolijke hat folgendes geschrieben:
Ich war begeistert von Berlin.

Bist du Ethnologe?


http://freigeisterhaus.de/viewtopic.php?p=2132666#2132666
_________________
Glück ist kein Geschenk der Götter; es ist die Frucht der inneren Einstellung.
Erich Fromm

Sich stets als unschuldiges Opfer äußerer Umstände oder anderer Menschen anzusehen ist die perfekte Strategie für lebenslanges Unglücklichsein.

Grenzen geben einem die Illusion, das Böse kommt von draußen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
unquest
weißer, privilegierter und heteronormativer Mann



Anmeldungsdatum: 10.10.2010
Beiträge: 3110
Wohnort: 2311 N. Los Robles Avenue in Pasadena

Beitrag(#2147442) Verfasst am: 17.08.2018, 21:47    Titel: Antworten mit Zitat

vrolijke hat folgendes geschrieben:
unquest hat folgendes geschrieben:
vrolijke hat folgendes geschrieben:
Ich war begeistert von Berlin.

Bist du Ethnologe?


http://freigeisterhaus.de/viewtopic.php?p=2132666#2132666

Die Ethnologie beschäftigt sich mit Kulturen ohne Schrift. Wobei ich gerade sehe, dass unter diesem Aspekt auch Bremen begeistern könnte.
_________________
Dazed and confused - trying to continue (Redhat)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sehr gut
im Hamsterrad



Anmeldungsdatum: 05.08.2007
Beiträge: 10771

Beitrag(#2149597) Verfasst am: 05.09.2018, 15:14    Titel: Antworten mit Zitat

8000 Kontrolleure die täglich 20554 öffentliche Frauentoiletten nach Kameras untersuchen.

https://www.nytimes.com/2018/09/03/world/asia/korea-toilet-camera.html
https://www.dw.com/en/south-korean-women-protest-against-spy-cam-porn/a-44568498

Auf einer Demonstration dagegen sollen (je nach Quelle) 20000 bis 55000 Frauen gewesen sein.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
beachbernie
Von Kanada rausgepickte Rosine, feminism survivor



Anmeldungsdatum: 16.04.2006
Beiträge: 38078
Wohnort: Haida Gwaii

Beitrag(#2149642) Verfasst am: 05.09.2018, 19:23    Titel: Antworten mit Zitat

sehr gut hat folgendes geschrieben:
8000 Kontrolleure die täglich 20554 öffentliche Frauentoiletten nach Kameras untersuchen.

https://www.nytimes.com/2018/09/03/world/asia/korea-toilet-camera.html
https://www.dw.com/en/south-korean-women-protest-against-spy-cam-porn/a-44568498

Auf einer Demonstration dagegen sollen (je nach Quelle) 20000 bis 55000 Frauen gewesen sein.



Koennte man diese Kameras nicht so manipulieren, dass jeder, der sich dort einloggt, einen Virus auf sein Gerät runterlaedt, der dieses Gerät sofort dauerhaft unbrauchbar macht?

Ich finde dies waere eine recht elegante Lösung des Problems.
_________________
“Authoritarian agendas have gone too far.” (Lindsay Shepherd)------------ Stoppt die Bajuwarisierung der Kurpfalz jetzt!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sehr gut
im Hamsterrad



Anmeldungsdatum: 05.08.2007
Beiträge: 10771

Beitrag(#2149733) Verfasst am: 05.09.2018, 23:18    Titel: Antworten mit Zitat

Zu Chemnitz:

Es gab keinen Mob, es gab keine Hetzjagd, es gab kein Pogrom in Chemnitz”
Regierungserklärung/Landtag
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
tillich (epigonal)
registrierter User



Anmeldungsdatum: 12.04.2006
Beiträge: 15409

Beitrag(#2149763) Verfasst am: 06.09.2018, 09:38    Titel: Antworten mit Zitat

sehr gut hat folgendes geschrieben:
Zu Chemnitz:

Es gab keinen Mob, es gab keine Hetzjagd, es gab kein Pogrom in Chemnitz”
Regierungserklärung/Landtag

Ja, dann ist ja alles in Ordnung Mit den Augen rollen
_________________
Gelobt sei der große und allbarmherzige Bananenaufhänger,
der uns die Früchte in die Bäume hängt!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
DonMartin
registrierter User



Anmeldungsdatum: 13.08.2013
Beiträge: 4711

Beitrag(#2149767) Verfasst am: 06.09.2018, 09:55    Titel: Antworten mit Zitat

tillich (epigonal) hat folgendes geschrieben:
sehr gut hat folgendes geschrieben:
Zu Chemnitz:

Es gab keinen Mob, es gab keine Hetzjagd, es gab kein Pogrom in Chemnitz”
Regierungserklärung/Landtag

Ja, dann ist ja alles in Ordnung Mit den Augen rollen

Punktsieg für AfD & Pegida in Sachen "Lügenpresse".
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
tillich (epigonal)
registrierter User



Anmeldungsdatum: 12.04.2006
Beiträge: 15409

Beitrag(#2149773) Verfasst am: 06.09.2018, 10:38    Titel: Antworten mit Zitat

DonMartin hat folgendes geschrieben:
tillich (epigonal) hat folgendes geschrieben:
sehr gut hat folgendes geschrieben:
Zu Chemnitz:

Es gab keinen Mob, es gab keine Hetzjagd, es gab kein Pogrom in Chemnitz”
Regierungserklärung/Landtag

Ja, dann ist ja alles in Ordnung Mit den Augen rollen

Punktsieg für AfD & Pegida in Sachen "Lügenpresse".

Nein, im Gegenteil.

MW hat ursprünglich der Chefredakteur der Freien Presse die Bezeichnung "Hetzjagd" abgelehnt, weil es sich nicht am länger andauernde und über eine längere Strecke gehende Verfolgungen gehandelt habe. Von "Jagdszenen" dagegen könne man sprechen. Entsprechende Videos und Zeugenaussagen liegen ja auch vor.

AfD und PegIdA machen aus dieser semantischen Unterscheidung mehr oder weniger die Behauptung, die Berichterstattung der überregionalen Presse sei insgesamt erfunden und es sei nichts wesentliches vorgefallen, indem nur gesagt wird, "Hetzjagden" habe es nicht gegeben ("Lügenpresse!!!!11!"), die damit gemeinten Vorkommnisse aber unter den Tisch gefallen lassen werden. Dagegen wehrt sich der Chefredakteur ganz ausdrücklich. Dasselbe Vorgehen - Aufnehmen der Kritik an der Wortwahl, Verschweigen der Verurteilung des tatsächlichen Geschehens - zeigen die Rechten auch mit den Aussagen des MP Kretschmer; ob das Muster beim Geralstaatsanwalt dasselbe ist, weiß ich nicht.

Die überregionale Berichterstattung kann man also vielleicht wegen einer möglicherweise unnötig dramatisierenden Wortwahl kritisieren. Was die Rechten daraus machen, ist offene Lüge. Die Lügenpresse steht rechts. ME durchschauen die meisten Leute das auch ganz gut.
_________________
Gelobt sei der große und allbarmherzige Bananenaufhänger,
der uns die Früchte in die Bäume hängt!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
tillich (epigonal)
registrierter User



Anmeldungsdatum: 12.04.2006
Beiträge: 15409

Beitrag(#2149777) Verfasst am: 06.09.2018, 10:42    Titel: Antworten mit Zitat

Hat eigentlich einer der Rechten die von ihnen im Laufe des Chemnitzer Geschehens verbreiteten Fake News mal zurückgenommen? Eine wichtige Rolle in einem Demoaufruf spielte ja die "Nachricht", es sei bei dem Streit, der zur Tötung führte, um das Beschützen belästigter Frauen gegangen. Das war ja nun frei erfunden. Haben das die Verbreiter dieser Lüge mal eingeräumt? Wer ist also "Lügenpresse"?

Auf der Facebook-Seite von Pro Chemnitz steht diese Erfindung im Demoaufruf immer noch, und ich konnte keinerlei Korrektur sehen. Klar, aber "Lügenpresse" sind die anderen ...
_________________
Gelobt sei der große und allbarmherzige Bananenaufhänger,
der uns die Früchte in die Bäume hängt!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
DonMartin
registrierter User



Anmeldungsdatum: 13.08.2013
Beiträge: 4711

Beitrag(#2149782) Verfasst am: 06.09.2018, 11:24    Titel: Antworten mit Zitat

tillich (epigonal) hat folgendes geschrieben:
Hat eigentlich einer der Rechten die von ihnen im Laufe des Chemnitzer Geschehens verbreiteten Fake News mal zurückgenommen? Eine wichtige Rolle in einem Demoaufruf spielte ja die "Nachricht", es sei bei dem Streit, der zur Tötung führte, um das Beschützen belästigter Frauen gegangen. Das war ja nun frei erfunden. Haben das die Verbreiter dieser Lüge mal eingeräumt? Wer ist also "Lügenpresse"?

Auf der Facebook-Seite von Pro Chemnitz steht diese Erfindung im Demoaufruf immer noch, und ich konnte keinerlei Korrektur sehen. Klar, aber "Lügenpresse" sind die anderen ...

Warum sollten sie. Pille-palle und längst veraltet.
Auf den Bösen Seiten spielte diese - unbewiesene - Story kaum eine Rolle.
Da reichte der Mord an sich durch einen der üblichen Verdächtigen vollkommen aus.
Kein Vergleich mit der Schnappatmung auf den pc-Medien, die tagelang von Hetzjagden und Pogromen faselten.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
tillich (epigonal)
registrierter User



Anmeldungsdatum: 12.04.2006
Beiträge: 15409

Beitrag(#2149785) Verfasst am: 06.09.2018, 11:38    Titel: Antworten mit Zitat

DonMartin hat folgendes geschrieben:
tillich (epigonal) hat folgendes geschrieben:
Hat eigentlich einer der Rechten die von ihnen im Laufe des Chemnitzer Geschehens verbreiteten Fake News mal zurückgenommen? Eine wichtige Rolle in einem Demoaufruf spielte ja die "Nachricht", es sei bei dem Streit, der zur Tötung führte, um das Beschützen belästigter Frauen gegangen. Das war ja nun frei erfunden. Haben das die Verbreiter dieser Lüge mal eingeräumt? Wer ist also "Lügenpresse"?

Auf der Facebook-Seite von Pro Chemnitz steht diese Erfindung im Demoaufruf immer noch, und ich konnte keinerlei Korrektur sehen. Klar, aber "Lügenpresse" sind die anderen ...

Warum sollten sie. Pille-palle und längst veraltet.
Auf den Bösen Seiten spielte diese - unbewiesene - Story kaum eine Rolle.
Da reichte der Mord an sich durch einen der üblichen Verdächtigen vollkommen aus.
Kein Vergleich mit der Schnappatmung auf den pc-Medien, die tagelang von Hetzjagden und Pogromen faselten.

Lüge und Wahrheit scheint sich nach Nutzen für den Selbstwert zu bemessen. Eine offenbare und eindeutig erfundene Falschmeldung, die eine Rolle beim Demoaufruf spielte, ist dann pille-palle; eine möglicherweise unnötig dramatisierte Wortwahl ist "Lügenpresse"; das Weglassen der damit gemeinten Ereignisse ist dann wieder egal. Nee, klar ...
_________________
Gelobt sei der große und allbarmherzige Bananenaufhänger,
der uns die Früchte in die Bäume hängt!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
DonMartin
registrierter User



Anmeldungsdatum: 13.08.2013
Beiträge: 4711

Beitrag(#2149803) Verfasst am: 06.09.2018, 12:48    Titel: Antworten mit Zitat

tillich (epigonal) hat folgendes geschrieben:

Lüge und Wahrheit scheint sich nach Nutzen für den Selbstwert zu bemessen. Eine offenbare und eindeutig erfundene Falschmeldung, die eine Rolle beim Demoaufruf spielte, ist dann pille-palle; eine möglicherweise unnötig dramatisierte Wortwahl ist "Lügenpresse"; das Weglassen der damit gemeinten Ereignisse ist dann wieder egal. Nee, klar ...

Den pc-Medien, die sich selber gerne als Hort der Wahrheit sehen, fällt es sehr viel heftiger auf die Füsse, wenn sie solchen Mist (voneinander ab-) schreiben.
Im eigenen Interesse sollten sie also den Ball öfter mal flach halten.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
worse
Freizeit-Schizo



Anmeldungsdatum: 26.03.2017
Beiträge: 2729
Wohnort: Stoapfalz

Beitrag(#2149807) Verfasst am: 06.09.2018, 12:57    Titel: Antworten mit Zitat

Sonst?
_________________
"Die Philosophen haben den Nihilismus immer nur überwunden, es kömmt darauf an, ihn zu vollenden."

- Ludger Lütkehaus


Murphy was here Cool
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
DonMartin
registrierter User



Anmeldungsdatum: 13.08.2013
Beiträge: 4711

Beitrag(#2149809) Verfasst am: 06.09.2018, 13:10    Titel: Antworten mit Zitat

worse hat folgendes geschrieben:
Sonst?

wird man sie noch weniger ernst nehmen als jetzt schon Schulterzucken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Samson83
Gegenaufgeklärt



Anmeldungsdatum: 18.01.2013
Beiträge: 5293

Beitrag(#2149810) Verfasst am: 06.09.2018, 13:10    Titel: Antworten mit Zitat

worse hat folgendes geschrieben:
Sonst?
Gehen se pleite. Wie die TAZ absehbarerweise. Sehr glücklich
_________________
"Als User hier muss man in der Lage sein, sich auf Bewertung der Beiträge zu beschränken, und Beleidigungen der Person zu unterlassen!" Astarte
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Grey
You will find only what you bring in.



Anmeldungsdatum: 07.03.2018
Beiträge: 1011
Wohnort: Stadt der Helden

Beitrag(#2149812) Verfasst am: 06.09.2018, 13:12    Titel: Antworten mit Zitat

worse hat folgendes geschrieben:
Sonst?


Kommen wahrscheinlich Samson83 oder DonMartin mit der Pegizei. Lachen
_________________
Train yourself to let go of everything you fear to lose.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
worse
Freizeit-Schizo



Anmeldungsdatum: 26.03.2017
Beiträge: 2729
Wohnort: Stoapfalz

Beitrag(#2149816) Verfasst am: 06.09.2018, 13:20    Titel: Antworten mit Zitat

Halt ich für unwahrscheinlich. Alles drei. Also das mit der TAZ schon, aber nicht deswegen. Schulterzucken
_________________
"Die Philosophen haben den Nihilismus immer nur überwunden, es kömmt darauf an, ihn zu vollenden."

- Ludger Lütkehaus


Murphy was here Cool
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Sonstiges und Groteskes Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 91, 92, 93, 94  Weiter
Seite 92 von 94

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Disclaimer / Impressum


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group