Freigeisterhaus Foren-Übersicht
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   NutzungsbedingungenNutzungsbedingungen   BenutzergruppenBenutzergruppen   LinksLinks   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

relevante/interessante Nachrichten II
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 123, 124, 125, 126, 127  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Sonstiges und Groteskes
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Blitzstrahl
als Doppelnick gesperrt



Anmeldungsdatum: 22.08.2020
Beiträge: 329

Beitrag(#2239642) Verfasst am: 24.01.2021, 22:25    Titel: Antworten mit Zitat

narr hat folgendes geschrieben:
Blitzstrahl hat folgendes geschrieben:
... Unbequeme Leute in die Klapse einzusperren ist eine deutsche Spezialität !


Belege?


z.B. der Fall Mollath
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Alchemist
Luminous beings are we, not this crude matter.



Anmeldungsdatum: 03.08.2004
Beiträge: 24627
Wohnort: Hamburg

Beitrag(#2239645) Verfasst am: 24.01.2021, 22:35    Titel: Antworten mit Zitat

Blitzstrahl hat folgendes geschrieben:

Sorry, aber der Alchemist hat mich nun schon mehrmals arg beleidigt, ich gab daher nur reaktiv zurück,


Wo?
_________________
"Does anybody remember laughter?"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
astarte
Foren-Admin
Foren-Admin



Anmeldungsdatum: 13.11.2006
Beiträge: 43086

Beitrag(#2239648) Verfasst am: 24.01.2021, 22:46    Titel: Antworten mit Zitat

Alchemist hat folgendes geschrieben:
Blitzstrahl hat folgendes geschrieben:

Sorry, aber der Alchemist hat mich nun schon mehrmals arg beleidigt, ich gab daher nur reaktiv zurück,


Wo?

Sach ma?
Gehört das zum Thema?
https://freigeisterhaus.de/viewtopic.php?p=2239568#2239568
https://freigeisterhaus.de/viewtopic.php?p=2239573#2239573
Mit den Augen rollen
_________________
Die Angst vor dem Impfstoff wundert mich, bei Bärchenwurst oder Biermischgetränken vertrauen wir Deutschen doch auch den Kreationen unserer Chemielabore.


Zuletzt bearbeitet von astarte am 24.01.2021, 22:47, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wilson
zwischen gaga und dada



Anmeldungsdatum: 04.02.2008
Beiträge: 14935
Wohnort: Swift Tuttle

Beitrag(#2239649) Verfasst am: 24.01.2021, 22:46    Titel: Antworten mit Zitat

Blitzstrahl hat folgendes geschrieben:
narr hat folgendes geschrieben:
Blitzstrahl hat folgendes geschrieben:
... Unbequeme Leute in die Klapse einzusperren ist eine deutsche Spezialität !


Belege?


z.B. der Fall Mollath


ich würde sagen, dazu passt auch die sache mit den 4 oder 5! stillgelegten steuerfahndern
https://de.wikipedia.org/wiki/Steuerfahnder-Aff%C3%A4re

unfassbar, dass das so sang-und klanglos fast unterging

Zitat:
Besondere Aufmerksamkeit erhielten die psychiatrischen Gutachten, mit denen den Steuerfahndern Dienstunfähigkeit bescheinigt wurde. Den Steuerfahndern wurde in nahezu wortgleichen Gutachten eine eindeutige „paranoid-querulatorische Entwicklung“ oder auch eine Anpassungsstörung[1] attestiert. Der chronische Verlauf und die Unheilbarkeit mache die Steuerfahnder für alle Zeiten dienstunfähig, auch im Sinne der Teildienstunfähigkeit, Nachuntersuchungen wurden als zwecklos dargestellt.[2]


Zitat:
Vor ihrer Enthebung waren die Fahnder im Finanzamt Frankfurt V im so genannten „Bankenteam“ erfolgreich gegen Steuerhinterzieher vorgegangen und arbeiteten ab Mitte der 1990er-Jahre bis zum Zeitpunkt ihrer Absetzung im Jahr 1999 an einer Reihe von Fällen, die sich mit Liechtensteiner Konten befassten.[5]

Der Umschwung begann 1996 mit der spektakulären Durchsuchung in der Vorstandsetage der Commerzbank, bei der kistenweise Akten beschlagnahmt wurden. Die Commerzbank wurde beschuldigt, reichen Kunden geholfen zu haben, ihr Geld auf Auslandskonten zu verschieben. Der Staat bekam so etwa eine Milliarde Euro an hinterzogenen Steuern zurück.[6]

Die Oberfinanzdirektion Frankfurt/Main sprach noch Mitte 2000 den Beamten des sogenannten Bankenteams förmlich ihre Anerkennung aus.[7]

Zu Beginn der Affäre wurde der Fall der Stiftung Zaunkönig publik, bei dem die CDU Hessen mit Hilfe ihres in die CDU-Spendenaffäre verwickelten Beraters Horst Weyrauch 20 Millionen DM in Liechtenstein versteckt gehalten hatte. Beobachter vermuteten einen Zusammenhang zur Steuerfahnder-Affäre.[8]

_________________
"als ob"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
jdf
Skyscrapers are winking
Moderator



Anmeldungsdatum: 30.05.2007
Beiträge: 19388

Beitrag(#2239651) Verfasst am: 24.01.2021, 22:51    Titel: Antworten mit Zitat

Blitzstrahl hat folgendes geschrieben:
narr hat folgendes geschrieben:
Blitzstrahl hat folgendes geschrieben:
... Unbequeme Leute in die Klapse einzusperren ist eine deutsche Spezialität !


Belege?

z.B. der Fall Mollath

Einen Einzelfall als Beleg für eine "deutsche Spezialität" zu bringen, ist wirklich schon ein hübsches Kunststück.

Und im übrigen war dieser Fall doch eher eine bayerische Spezialität, afair.
_________________
Die Geschichte soll mich als jemanden in Erinnerung behalten, der sich zu hundert Prozent für den kleinen Mann eingesetzt hat.
(HC Strache)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
narr
workingglass



Anmeldungsdatum: 02.01.2009
Beiträge: 1694

Beitrag(#2239660) Verfasst am: 24.01.2021, 23:35    Titel: Antworten mit Zitat

jdf hat folgendes geschrieben:
Blitzstrahl hat folgendes geschrieben:

z.B. der Fall Mollath

Einen Einzelfall ....

Wollte ich auch grad schreiben. Klar kommt so was vor. "Sollte" nicht, ist falsch und muss auf jeden Fall auch nachgegangen und evt. Leute die das mitmachen müssen dann auch entschädigt werden. Aber das als Beleg dafür nehmen, dass die gesamte Psychiatrie "unbequeme Leute in die Klapse einsperrt"?
Zeigt imo nur die Unkenntnis der Materie. Liest einen Roman (oder schaut einen Film) und glaubt er wüsste Bescheid. skeptisch
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
astarte
Foren-Admin
Foren-Admin



Anmeldungsdatum: 13.11.2006
Beiträge: 43086

Beitrag(#2239668) Verfasst am: 25.01.2021, 07:15    Titel: Antworten mit Zitat

Weiteres Themenfremdes zu einer Moderation verschoben. astarte
Pfeil https://freigeisterhaus.de/viewtopic.php?p=2239662#2239662
_________________
Die Angst vor dem Impfstoff wundert mich, bei Bärchenwurst oder Biermischgetränken vertrauen wir Deutschen doch auch den Kreationen unserer Chemielabore.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Blitzstrahl
als Doppelnick gesperrt



Anmeldungsdatum: 22.08.2020
Beiträge: 329

Beitrag(#2239676) Verfasst am: 25.01.2021, 10:36    Titel: Antworten mit Zitat

Wilson hat folgendes geschrieben:
Blitzstrahl hat folgendes geschrieben:
narr hat folgendes geschrieben:
Blitzstrahl hat folgendes geschrieben:
... Unbequeme Leute in die Klapse einzusperren ist eine deutsche Spezialität !


Belege?


z.B. der Fall Mollath


ich würde sagen, dazu passt auch die sache mit den 4 oder 5! stillgelegten steuerfahndern
https://de.wikipedia.org/wiki/Steuerfahnder-Aff%C3%A4re

unfassbar, dass das so sang-und klanglos fast unterging

Zitat:
Besondere Aufmerksamkeit erhielten die psychiatrischen Gutachten, mit denen den Steuerfahndern Dienstunfähigkeit bescheinigt wurde. Den Steuerfahndern wurde in nahezu wortgleichen Gutachten eine eindeutige „paranoid-querulatorische Entwicklung“ oder auch eine Anpassungsstörung[1] attestiert. Der chronische Verlauf und die Unheilbarkeit mache die Steuerfahnder für alle Zeiten dienstunfähig, auch im Sinne der Teildienstunfähigkeit, Nachuntersuchungen wurden als zwecklos dargestellt.[2]


Zitat:
Vor ihrer Enthebung waren die Fahnder im Finanzamt Frankfurt V im so genannten „Bankenteam“ erfolgreich gegen Steuerhinterzieher vorgegangen und arbeiteten ab Mitte der 1990er-Jahre bis zum Zeitpunkt ihrer Absetzung im Jahr 1999 an einer Reihe von Fällen, die sich mit Liechtensteiner Konten befassten.[5]

Der Umschwung begann 1996 mit der spektakulären Durchsuchung in der Vorstandsetage der Commerzbank, bei der kistenweise Akten beschlagnahmt wurden. Die Commerzbank wurde beschuldigt, reichen Kunden geholfen zu haben, ihr Geld auf Auslandskonten zu verschieben. Der Staat bekam so etwa eine Milliarde Euro an hinterzogenen Steuern zurück.[6]

Die Oberfinanzdirektion Frankfurt/Main sprach noch Mitte 2000 den Beamten des sogenannten Bankenteams förmlich ihre Anerkennung aus.[7]

Zu Beginn der Affäre wurde der Fall der Stiftung Zaunkönig publik, bei dem die CDU Hessen mit Hilfe ihres in die CDU-Spendenaffäre verwickelten Beraters Horst Weyrauch 20 Millionen DM in Liechtenstein versteckt gehalten hatte. Beobachter vermuteten einen Zusammenhang zur Steuerfahnder-Affäre.[8]


Idee
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
jdf
Skyscrapers are winking
Moderator



Anmeldungsdatum: 30.05.2007
Beiträge: 19388

Beitrag(#2239683) Verfasst am: 25.01.2021, 12:23    Titel: Antworten mit Zitat

Blitzstrahl hat folgendes geschrieben:
Wilson hat folgendes geschrieben:
[...]

Idee

Ich hätte nun noch gern gewusst, was daran eine deutsche Spezialität sein soll. Der Begriff "Spezialität" insinuiert Systematik und ein im Weltvergleich (oder meinetwegen im OECD-Vergleich) wenigstens überdurchschnittliches Maß.

Wenn eure Texte nicht bloßes unbegründetes Geblubber sein solle, ist ein bisschen mehr erforderlich als nur Beispiele zu nennen. Denn Beispiele können idR nur Illustration sein, nicht aber Begründung oder Beleg. Will man allerdings etwas widerlegen, dann reicht häufig ein einziges Beispiel.
_________________
Die Geschichte soll mich als jemanden in Erinnerung behalten, der sich zu hundert Prozent für den kleinen Mann eingesetzt hat.
(HC Strache)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wilson
zwischen gaga und dada



Anmeldungsdatum: 04.02.2008
Beiträge: 14935
Wohnort: Swift Tuttle

Beitrag(#2239691) Verfasst am: 25.01.2021, 12:54    Titel: Antworten mit Zitat

jdf hat folgendes geschrieben:
Blitzstrahl hat folgendes geschrieben:
Wilson hat folgendes geschrieben:
[...]

Idee

Ich hätte nun noch gern gewusst, was daran eine deutsche Spezialität sein soll. Der Begriff "Spezialität" insinuiert Systematik und ein im Weltvergleich (oder meinetwegen im OECD-Vergleich) wenigstens überdurchschnittliches Maß.

Wenn eure Texte nicht bloßes unbegründetes Geblubber sein solle, ist ein bisschen mehr erforderlich als nur Beispiele zu nennen. Denn Beispiele können idR nur Illustration sein, nicht aber Begründung oder Beleg. Will man allerdings etwas widerlegen, dann reicht häufig ein einziges Beispiel.


ich würde eher sagen, auch hier scheint es diverse (politische und wirtschaftl) einflussmöglichkeiten zu geben.

in beiden fällen geht es um das bankenwesen.

und:

wer sich, (auch hier), mit diesen dingen beschäftigt, immer wieder darauf hinweist, recherchiert, wird ja auch nicht ernst genommen, ignoriert, den empfindet man als unangemessen drängend, störend, dem wird vermutlich auch eine meise angedichtet, wenn man mal ehrlich ist.

ach und wurde assange nicht auch "psychiatrisch diagnostiziert"?
narzissmus usw.
_________________
"als ob"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Blitzstrahl
als Doppelnick gesperrt



Anmeldungsdatum: 22.08.2020
Beiträge: 329

Beitrag(#2239694) Verfasst am: 25.01.2021, 13:15    Titel: Antworten mit Zitat

jdf hat folgendes geschrieben:
Blitzstrahl hat folgendes geschrieben:
Wilson hat folgendes geschrieben:
[...]

Idee

Ich hätte nun noch gern gewusst, was daran eine deutsche Spezialität sein soll. Der Begriff "Spezialität" insinuiert Systematik und ein im Weltvergleich (oder meinetwegen im OECD-Vergleich) wenigstens überdurchschnittliches Maß.

Wenn eure Texte nicht bloßes unbegründetes Geblubber sein solle, ist ein bisschen mehr erforderlich als nur Beispiele zu nennen. Denn Beispiele können idR nur Illustration sein, nicht aber Begründung oder Beleg. Will man allerdings etwas widerlegen, dann reicht häufig ein einziges Beispiel.


Guckst du hier:

Link gekürzt.

Wenn dir das nicht reicht, dann wird mit weiteren Links nachgescheppt.

Link gekürzt. vrolijke
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
jdf
Skyscrapers are winking
Moderator



Anmeldungsdatum: 30.05.2007
Beiträge: 19388

Beitrag(#2239699) Verfasst am: 25.01.2021, 14:16    Titel: Antworten mit Zitat

Blitzstrahl hat folgendes geschrieben:
jdf hat folgendes geschrieben:
Blitzstrahl hat folgendes geschrieben:
Wilson hat folgendes geschrieben:
[...]

Idee

Ich hätte nun noch gern gewusst, was daran eine deutsche Spezialität sein soll. Der Begriff "Spezialität" insinuiert Systematik und ein im Weltvergleich (oder meinetwegen im OECD-Vergleich) wenigstens überdurchschnittliches Maß.

Wenn eure Texte nicht bloßes unbegründetes Geblubber sein solle, ist ein bisschen mehr erforderlich als nur Beispiele zu nennen. Denn Beispiele können idR nur Illustration sein, nicht aber Begründung oder Beleg. Will man allerdings etwas widerlegen, dann reicht häufig ein einziges Beispiel.


Guckst du hier:

Nein, das tue ich nicht. Stattdessen verweise ich auf folgende Forumsregel:

Zitat:
Links auf andere Webseiten sind in Diskussions-Threads nur als Quellenangabe zulässig. Daher sind Quellen zu zitieren oder zu transkribieren und auf die für die Diskussion relevanten Inhalte zu kürzen bzw. zutreffend zusammenzufassen; es muss möglich sein, einen Forumsbeitrag zu verstehen, ohne dem Link zur Quelle zu folgen. Autor oder Publikation sowie Titel der Quelle sind grundsätzlich im Beitrag zu nennen, sofern sie nicht aus der URL des Links hervorgehen.

https://freigeisterhaus.de/viewtopic.php?t=25714


Und außerdem gebe ich dir zu bedenken, dass ich gern eine sinnvolle Antwort auf diese zwei Sätze lesen würde, die ich aufgrund dieses Beitrags von dir geschrieben habe:

Blitzstrahl hat folgendes geschrieben:
Wieso ? Unbequeme Leute in die Klapse einzusperren ist eine deutsche Spezialität !

_________________
Die Geschichte soll mich als jemanden in Erinnerung behalten, der sich zu hundert Prozent für den kleinen Mann eingesetzt hat.
(HC Strache)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Blitzstrahl
als Doppelnick gesperrt



Anmeldungsdatum: 22.08.2020
Beiträge: 329

Beitrag(#2239715) Verfasst am: 25.01.2021, 17:10    Titel: Antworten mit Zitat

jdf hat folgendes geschrieben:
Blitzstrahl hat folgendes geschrieben:
jdf hat folgendes geschrieben:
Blitzstrahl hat folgendes geschrieben:
Wilson hat folgendes geschrieben:
[...]

Idee

Ich hätte nun noch gern gewusst, was daran eine deutsche Spezialität sein soll. Der Begriff "Spezialität" insinuiert Systematik und ein im Weltvergleich (oder meinetwegen im OECD-Vergleich) wenigstens überdurchschnittliches Maß.

Wenn eure Texte nicht bloßes unbegründetes Geblubber sein solle, ist ein bisschen mehr erforderlich als nur Beispiele zu nennen. Denn Beispiele können idR nur Illustration sein, nicht aber Begründung oder Beleg. Will man allerdings etwas widerlegen, dann reicht häufig ein einziges Beispiel.


Guckst du hier:

Nein, das tue ich nicht. Stattdessen verweise ich auf folgende Forumsregel:

Zitat:
Links auf andere Webseiten sind in Diskussions-Threads nur als Quellenangabe zulässig. Daher sind Quellen zu zitieren oder zu transkribieren und auf die für die Diskussion relevanten Inhalte zu kürzen bzw. zutreffend zusammenzufassen; es muss möglich sein, einen Forumsbeitrag zu verstehen, ohne dem Link zur Quelle zu folgen. Autor oder Publikation sowie Titel der Quelle sind grundsätzlich im Beitrag zu nennen, sofern sie nicht aus der URL des Links hervorgehen.

https://freigeisterhaus.de/viewtopic.php?t=25714


Und außerdem gebe ich dir zu bedenken, dass ich gern eine sinnvolle Antwort auf diese zwei Sätze lesen würde, die ich aufgrund dieses Beitrags von dir geschrieben habe:

Blitzstrahl hat folgendes geschrieben:
Wieso ? Unbequeme Leute in die Klapse einzusperren ist eine deutsche Spezialität !


Wenn jemand ein Apologet des Status Quos ist, zieht er alle Register, dass das so bleibt, egal was auch immer sein Kontrahent in die Waagschale wirft. Und weil das so ist, werd ich einen Teufel tun, mich von dir vorführen zu lassen, mich stets aufs Neue in was rein ziehen zu lassen, mich stets wie ein Angeklagter rechtfertigen zu müssen.
Wenn es dir tatsächlich um eine Klärung dieses Sachverhaltes geht, dann solltest du durchaus das Internet nutzen.
Wie du vorgehst, wäre man stets der Dumme, weil Links nicht zählen und ohne diese keine Beweise vorliegen. So was nennt man gemeinhin Rabulistik und bloße Sophisterei, worauf ich keinen Bock habe, schließlich bin ich kein bloßer Depp.
Niemand hindert dich selbst zu recherchieren, also dann mal ran.
Glück Auf !
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
narr
workingglass



Anmeldungsdatum: 02.01.2009
Beiträge: 1694

Beitrag(#2239723) Verfasst am: 25.01.2021, 18:31    Titel: Antworten mit Zitat

Blitzstrahl hat folgendes geschrieben:
...., mich von dir vorführen zu lassen, mich stets aufs Neue in was rein ziehen zu lassen, mich stets wie ein Angeklagter rechtfertigen zu müssen.

Ach, seine Aussagen zu belegen ist für dich "wie ein Angeklagter rechtfertigen zu müssen"?

Blitzstrahl hat folgendes geschrieben:
"Wenn es dir tatsächlich um eine Klärung dieses Sachverhaltes geht, dann solltest du durchaus das Internet nutzen.
...Rabulistik ...Sophisterei, ...

Wenn es dir um die Darlegung eines Sachverhaltes ginge, würdest du richtig argumentieren und nicht nur irgendwelche Links posten. Hier ist keine Link-Sammlung sondern ein Diskussionsforum.

Und du scheinst in letzter Zeit ein Rhetorikbuch gelesen zu haben (aber nicht so ganz verstanden?) Die Aufforderung seinen Standpunkt darzulegen ist weder Rabulistik, noch Sophisterei. Du Apologet du! Lachen Nur wovon muss man sich denken.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
astarte
Foren-Admin
Foren-Admin



Anmeldungsdatum: 13.11.2006
Beiträge: 43086

Beitrag(#2239728) Verfasst am: 25.01.2021, 19:44    Titel: Antworten mit Zitat

Blitzstrahl hat folgendes geschrieben:
Guckst du hier:

Link gekürzt.


Wenn dir das nicht reicht, dann wird mit weiteren Links nachgescheppt.

Abgesehen vom dem berechtigten Hinweis von jdf auf die Regeln:
Ähm, inwiefern belegt das deine Behauptung
Blitzstrahl hat folgendes geschrieben:
... Unbequeme Leute in die Klapse einzusperren ist eine deutsche Spezialität !

?

Im Artikel steht grob gesagt, dass viele psychisch krankte Patienten in die Kliniken eingewiesen würden, auch sehr viele, denen eine ambulante Therapie besser helfen würde. Und das weil die ambulante psychiatrische/psychotherapeutische Versorgung so schlecht und unterfinanziert sei.
Das mag sein, ist eine Frage des Systems, steht ja auch drin, ein Problem der Finanzierung.

Aber was hat das mit "bequem" bzw "unbequem" zu tun? Und über die Situation in anderen Ländern sagt es auch nix. Am Kopf kratzen
_________________
Die Angst vor dem Impfstoff wundert mich, bei Bärchenwurst oder Biermischgetränken vertrauen wir Deutschen doch auch den Kreationen unserer Chemielabore.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Blitzstrahl
als Doppelnick gesperrt



Anmeldungsdatum: 22.08.2020
Beiträge: 329

Beitrag(#2239733) Verfasst am: 25.01.2021, 20:02    Titel: Antworten mit Zitat

Wenn ich jetzt erneut verlinke, verstößt das mal wieder gegen die Forumsregeln, doch wie soll man denn sonst etwas beweisen. Hier ein letzter Versuch, um meine Mitteilung zu untermauern. wird das wieder zurückgewiesen, das muß ich dann leider aufgeben, denn mehr als beweisen durch Links kann auch ich nicht. Ich weiss nun wirklich nicht, wie man es dem Forum recht machen soll.
Es wird gerade so gemacht, als wenn ich meinen Hinweis mir aus dem Daumen gelutscht hätte, doch da irren sich all Jene, die das annehmen.

Link gekürzt.


Link gekürzt. vrolijke
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
astarte
Foren-Admin
Foren-Admin



Anmeldungsdatum: 13.11.2006
Beiträge: 43086

Beitrag(#2239746) Verfasst am: 25.01.2021, 21:33    Titel: Antworten mit Zitat

Blitzstrahl hat folgendes geschrieben:
Wenn ich jetzt erneut verlinke, verstößt das mal wieder gegen die Forumsregeln, doch wie soll man denn sonst etwas beweisen. Hier ein letzter Versuch, um meine Mitteilung zu untermauern. wird das wieder zurückgewiesen, das muß ich dann leider aufgeben, denn mehr als beweisen durch Links kann auch ich nicht. Ich weiss nun wirklich nicht, wie man es dem Forum recht machen soll.
...

Forumsregeln hat folgendes geschrieben:
Links auf andere Webseiten sind in Diskussions-Threads nur als Quellenangabe zulässig. Daher sind Quellen zu zitieren oder zu transkribieren und auf die für die Diskussion relevanten Inhalte zu kürzen bzw. zutreffend zusammenzufassen; es muss möglich sein, einen Forumsbeitrag zu verstehen, ohne dem Link zur Quelle zu folgen. Autor oder Publikation sowie Titel der Quelle sind grundsätzlich im Beitrag zu nennen, sofern sie nicht aus der URL des Links hervorgehen.

Was genau ist denn daran jetzt so schwierig zu verstehen? Schulterzucken
Am Beispiel deines eigenen Links von oben:

Hier ein Artikel von Markus Grill auf psychologie-aktuell.com
Der Psychiatrie-Skandal: Hunderttausende Patienten landen aus finanziellen Gründen im Krankenhaus

Datum wäre jetzt noch gut. Und du müsstest jetzt nur ein kurzes Zitat daraus bringen, woraus hervor geht, dass "Unbequeme Leute in die Klapse einzusperren eine deutsche Spezialität ist".

Ich habe wie gesagt, dazu aber nichts darin gefunden.
Am Kopf kratzen
_________________
Die Angst vor dem Impfstoff wundert mich, bei Bärchenwurst oder Biermischgetränken vertrauen wir Deutschen doch auch den Kreationen unserer Chemielabore.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Blitzstrahl
als Doppelnick gesperrt



Anmeldungsdatum: 22.08.2020
Beiträge: 329

Beitrag(#2239754) Verfasst am: 25.01.2021, 22:03    Titel: Antworten mit Zitat

Hier nun ein weiterer Nachweis, der meinen Hinweis bekräftigt. Beim 10. Nachweis wirst auch du einsehen müssen, dass es hierzulande viel zu hohe Zwangseinweisungen hierzulande gibt.

https://www.google.com/url?sa=t&rct=j&q=&esrc=s&source=web&cd=&cad=rja&uact=8&ved=2ahUKEwim-NSy_bfuAhWG26QKHbUoDc4QFjABegQIAhAC&url=https%3A%2F%2Fwww.zeit.de%2Fgesellschaft%2Ffamilie%2F2011-08%2Fbetreuung-psychiatrie&usg=AOvVaw3gH-k2MK3y9OggXd25X8Lq
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
astarte
Foren-Admin
Foren-Admin



Anmeldungsdatum: 13.11.2006
Beiträge: 43086

Beitrag(#2239756) Verfasst am: 25.01.2021, 22:06    Titel: Antworten mit Zitat

Blitzstrahl hat folgendes geschrieben:
Hier nun ein weiterer Nachweis, der meinen Hinweis bekräftigt. Beim 10. Nachweis wirst auch du einsehen müssen, dass es hierzulande viel zu hohe Zwangseinweisungen hierzulande gibt.

https://www.google.com/url?sa=t&rct=j&q=&esrc=s&source=web&cd=&cad=rja&uact=8&ved=2ahUKEwim-NSy_bfuAhWG26QKHbUoDc4QFjABegQIAhAC&url=https%3A%2F%2Fwww.zeit.de%2Fgesellschaft%2Ffamilie%2F2011-08%2Fbetreuung-psychiatrie&usg=AOvVaw3gH-k2MK3y9OggXd25X8Lq

Sag mal, schreib ich chinesisch? Ich habe oben schön gezeigt wie es ginge.
Da steht ein google-Link. Was soll ich denn da jetzt verstehen, ohne auf den Link zu klicken, worum es dir damit geht, was du sagen willst?

Vielleicht mal Brille auf?
Was steht in deinem Link, wer ist der Autor, und vor allem: Wie belegt der denn deine Behauptung? Wieder gar nicht, wie der oben?

btw: deine Behauptung vorhin war nicht "dass es hierzulande viel zu hohe Zwangseinweisungen hierzulande gibt."
Argh
_________________
Die Angst vor dem Impfstoff wundert mich, bei Bärchenwurst oder Biermischgetränken vertrauen wir Deutschen doch auch den Kreationen unserer Chemielabore.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Blitzstrahl
als Doppelnick gesperrt



Anmeldungsdatum: 22.08.2020
Beiträge: 329

Beitrag(#2239757) Verfasst am: 25.01.2021, 22:16    Titel: Antworten mit Zitat

Was du willst ist allermeist nicht erfüllbar. Der Autor war übrigens die Zeitung "die zeit". Was du verlangst das sind Bücher mit Titel und Autor. Recht viel verlangt so was, so dass man dann eigentlich zu Vielem sich gar nicht mehr äußern kann, praktisch mundtot gemacht wird.
Nur gut, dass ich recht belesen bin, so kann ich dir ein Buch mit dem Titel "Liebe statt Valium" von Ellis Huber empfehlen, dann Bücher von Ernst Klee oder aber Zehentbauer.

P.S. man sollt meinen, bei Wiki gelandet zu sein, dass allerdings immerhin eine Enzyklopädie ist. Da muß man auch stets Bücher mit Titel und autor nennen, hinzu kommt dann noch die ISBN - Nummer als Art Krönung.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
astarte
Foren-Admin
Foren-Admin



Anmeldungsdatum: 13.11.2006
Beiträge: 43086

Beitrag(#2239758) Verfasst am: 25.01.2021, 22:18    Titel: Antworten mit Zitat

Aber gut, lass stecken.

Du hast Artikel verlinkt, über die ambulante psychiatrische/psychotherapeutische Versorgung und dass die schlecht und unterfinanziert sei, und etwas über Zwangseinweisungen, was ich nicht ganz gelesen habe, weil ich keine Ahnung habe, was genau du daraus als Beleg erachtest.
Wie das im Vergleich mit anderen Ländern ist, und was das mit "bequem" oder "unbequem" zu tun hat, hast du nicht zeigen können.

Die Behauptung
Blitzstrahl hat folgendes geschrieben:
... Unbequeme Leute in die Klapse einzusperren ist eine deutsche Spezialität !
ist also anscheinend so gesagt, Quark.

Zudem hast du gezeigt, dass du nicht in der Lage bist, Quellen ordentlich anzugeben, wesentliches daraus zu zitieren, und Links zu kürzen. Du verstehst nicht mal, wenn man dir ein Beispiel gibt, wie man ordentlich verlinkt.
astarte hat folgendes geschrieben:

Am Beispiel deines eigenen Links von oben:

Hier ein Artikel von Markus Grill auf psychologie-aktuell.com
Der Psychiatrie-Skandal: Hunderttausende Patienten landen aus finanziellen Gründen im Krankenhaus


_________________
Die Angst vor dem Impfstoff wundert mich, bei Bärchenwurst oder Biermischgetränken vertrauen wir Deutschen doch auch den Kreationen unserer Chemielabore.


Zuletzt bearbeitet von astarte am 25.01.2021, 22:19, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Blitzstrahl
als Doppelnick gesperrt



Anmeldungsdatum: 22.08.2020
Beiträge: 329

Beitrag(#2239759) Verfasst am: 25.01.2021, 22:19    Titel: Antworten mit Zitat

astarte hat folgendes geschrieben:
Aber gut, lass stecken.

Du hast Artikel verlinkt, über die ambulante psychiatrische/psychotherapeutische Versorgung und dass die schlecht und unterfinanziert sei, und etwas über Zwangseinweisungen, was ich nicht ganz gelesen habe, weil ich keine Ahnung habe, was genau du daraus als Beleg erachtest.
Wie das im Vergleich mit anderen Ländern ist, und was das mit "bequem" oder "unbequem" zu tun hat, hast du nicht zeigen können.

Die Behauptung
Blitzstrahl hat folgendes geschrieben:
... Unbequeme Leute in die Klapse einzusperren ist eine deutsche Spezialität !
ist also anscheinend so gesagt, Quark.

Zudem hast du gezeigt, dass du nicht in der Lage bist, Quellen ordentlich anzugeben, wesentliches daraus zu zitieren, und Links zu kürzen.


Ok, ich nenne dir Peter Lehmann mit seinem Buch "schöne neue Psychiatrie". Ist das jetzt auch Quark und wenn ja warum ?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
astarte
Foren-Admin
Foren-Admin



Anmeldungsdatum: 13.11.2006
Beiträge: 43086

Beitrag(#2239763) Verfasst am: 25.01.2021, 22:30    Titel: Antworten mit Zitat

Blitzstrahl hat folgendes geschrieben:

Ok, ...

Äh, nein?
Liest du nicht, was man dir schreibt, oder verstehst du es wirklich nicht?
_________________
Die Angst vor dem Impfstoff wundert mich, bei Bärchenwurst oder Biermischgetränken vertrauen wir Deutschen doch auch den Kreationen unserer Chemielabore.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Blitzstrahl
als Doppelnick gesperrt



Anmeldungsdatum: 22.08.2020
Beiträge: 329

Beitrag(#2239764) Verfasst am: 25.01.2021, 22:41    Titel: Antworten mit Zitat

astarte hat folgendes geschrieben:
Blitzstrahl hat folgendes geschrieben:

Ok, ...

Äh, nein?
Liest du nicht, was man dir schreibt, oder verstehst du es wirklich nicht?


Was du verlangst ist ein Festnageln, darauf lass ich mich nicht ständig ein, nur von Fall zu Fall. Daraus ziehe ich für mich die Lehre, auf einige Einwände div. nicht weiter einzugehen, schließlich bin ich nicht verpflichtet mich zu rechtfertigen, möglichst als Art Angeklagter, wenn es denn negativ eskaliert. Nee-nee, ich bin so freigeistig, da mich abzuschotten.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
vrolijke
Bekennender Pantheist
Moderator



Anmeldungsdatum: 15.03.2007
Beiträge: 41177
Wohnort: Stuttgart

Beitrag(#2239765) Verfasst am: 25.01.2021, 23:13    Titel: Antworten mit Zitat

Blitzstrahl hat folgendes geschrieben:
astarte hat folgendes geschrieben:
Aber gut, lass stecken.

Du hast Artikel verlinkt, über die ambulante psychiatrische/psychotherapeutische Versorgung und dass die schlecht und unterfinanziert sei, und etwas über Zwangseinweisungen, was ich nicht ganz gelesen habe, weil ich keine Ahnung habe, was genau du daraus als Beleg erachtest.
Wie das im Vergleich mit anderen Ländern ist, und was das mit "bequem" oder "unbequem" zu tun hat, hast du nicht zeigen können.

Die Behauptung
Blitzstrahl hat folgendes geschrieben:
... Unbequeme Leute in die Klapse einzusperren ist eine deutsche Spezialität !
ist also anscheinend so gesagt, Quark.

Zudem hast du gezeigt, dass du nicht in der Lage bist, Quellen ordentlich anzugeben, wesentliches daraus zu zitieren, und Links zu kürzen.


Ok, ich nenne dir Peter Lehmann mit seinem Buch "schöne neue Psychiatrie". Ist das jetzt auch Quark und wenn ja warum ?


Sollen denn künftig Diskussionen daraus bestehen, dass man sich gegenseitig die entsprechende Links um die Ohren haut?
Zumindest ein kurze Anriss, weshalb wieso, ist wohl das mindeste, was man verlangen könnte.
_________________
Glück ist kein Geschenk der Götter; es ist die Frucht der inneren Einstellung.
Erich Fromm

Sich stets als unschuldiges Opfer äußerer Umstände oder anderer Menschen anzusehen ist die perfekte Strategie für lebenslanges Unglücklichsein.

Grenzen geben einem die Illusion, das Böse kommt von draußen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
astarte
Foren-Admin
Foren-Admin



Anmeldungsdatum: 13.11.2006
Beiträge: 43086

Beitrag(#2239789) Verfasst am: 26.01.2021, 10:18    Titel: Antworten mit Zitat

@Blitzstrahl:
Falls es an der Technik liegt, wie man Links gut darstellen kann, oder am Verständnis, was die Regel soll: ich habe hier einen Thread dazu eröffnet: https://freigeisterhaus.de/viewtopic.php?p=2239779#2239779
_________________
Die Angst vor dem Impfstoff wundert mich, bei Bärchenwurst oder Biermischgetränken vertrauen wir Deutschen doch auch den Kreationen unserer Chemielabore.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Blitzstrahl
als Doppelnick gesperrt



Anmeldungsdatum: 22.08.2020
Beiträge: 329

Beitrag(#2239800) Verfasst am: 26.01.2021, 10:56    Titel: Antworten mit Zitat

astarte hat folgendes geschrieben:
@Blitzstrahl:
Falls es an der Technik liegt, wie man Links gut darstellen kann, oder am Verständnis, was die Regel soll: ich habe hier einen Thread dazu eröffnet: https://freigeisterhaus.de/viewtopic.php?p=2239779#2239779


Daraus lerne ich. meine Thesen und Mitteilungen als meine persönlichen Kenntnisse und Erfahrungen zu kennzeichnen und eine Verlinkung mir schenken. Wenn dann einer schreit. "beweise es - beweise es", dann wird er auf meinen subjektiven "Faktor" verwiesen und gut iss. Das muss dem Empörer genügen und gut iss. Ich habv jedenfalls keinen Bock, mich zurecht stutzen zu lassen. ("so nicht, so auch nicht" usw.)

Wäre mal interessant gewesen ich hätte wundergläubig die sehr steile These losgelassen, dass in Deutschland niemand unbegründet in die Klapse verschleppt wird, alldieweil ja Germany ein demokratischer Rechtsstaat bla-bla und was es hier noch so für feine Sächelchen gibt. Könnte mir vorstellen, dass du dann nicht interveniert hättest, denn dann hätte ich ja nicht am hiesigen "Wertestaat" gekratzt. tz-tz-tz Mit den Augen rollen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
jdf
Skyscrapers are winking
Moderator



Anmeldungsdatum: 30.05.2007
Beiträge: 19388

Beitrag(#2239806) Verfasst am: 26.01.2021, 11:22    Titel: Antworten mit Zitat

astarte hat folgendes geschrieben:
Die Behauptung
Blitzstrahl hat folgendes geschrieben:
... Unbequeme Leute in die Klapse einzusperren ist eine deutsche Spezialität !
ist also anscheinend so gesagt, Quark.

Eben. Entweder hat dieser Satz Substanz, dann lässt er sich auch belegen, oder er ist Quark, dann lässt er sich nicht belegen. Das Einfachste für Blitzstrahl wäre es gewesen, zu sagen, dass der Satz übergeigt ist und natürlich so nicht zutrifft.

Über diese Aussage dagegen kann man diskutieren:

Blitzstrahl hat folgendes geschrieben:
...dass es hierzulande viel zu hohe Zwangseinweisungen hierzulande gibt.

Das Problem ist möglicherweise, dass Blitzstrahl den Unterschied zwischen diesen Aussagen nicht wahrnimmt. Ich sehe aber einen Unterschied und bin nicht bereit, Quark-Aussagen unkommentiert stehen zu lassen.
_________________
Die Geschichte soll mich als jemanden in Erinnerung behalten, der sich zu hundert Prozent für den kleinen Mann eingesetzt hat.
(HC Strache)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
jdf
Skyscrapers are winking
Moderator



Anmeldungsdatum: 30.05.2007
Beiträge: 19388

Beitrag(#2239810) Verfasst am: 26.01.2021, 11:33    Titel: Antworten mit Zitat

Blitzstrahl hat folgendes geschrieben:
Was du verlangst ist ein Festnageln...

Was verlangt wird, ist ein Mindestmaß an sprachlicher Genauigkeit.


Blitzstrahl hat folgendes geschrieben:
Wenn dann einer schreit. "beweise es - beweise es", dann wird er auf meinen subjektiven "Faktor" verwiesen und gut iss. Das muss dem Empörer genügen und gut iss. Ich habv jedenfalls keinen Bock, mich zurecht stutzen zu lassen. ("so nicht, so auch nicht" usw.)

Wenn dein subjektiver "Faktor" der ist, etwas anderes zu schreiben als das, was du meinst, dann hast du anscheinend ein Problem, anderen Menschen deinen Standpunkt klar zu machen.


Blitzstrahl hat folgendes geschrieben:
Wäre mal interessant gewesen ich hätte wundergläubig die sehr steile These losgelassen, dass in Deutschland niemand unbegründet in die Klapse verschleppt wird, alldieweil ja Germany ein demokratischer Rechtsstaat bla-bla und was es hier noch so für feine Sächelchen gibt.

Das ist ebenso Schwachsinn. Und es sollte dich, ehrlich gesagt, nicht überraschen, dass ich das schreibe.
_________________
Die Geschichte soll mich als jemanden in Erinnerung behalten, der sich zu hundert Prozent für den kleinen Mann eingesetzt hat.
(HC Strache)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Blitzstrahl
als Doppelnick gesperrt



Anmeldungsdatum: 22.08.2020
Beiträge: 329

Beitrag(#2239812) Verfasst am: 26.01.2021, 11:34    Titel: Antworten mit Zitat

jdf hat folgendes geschrieben:
astarte hat folgendes geschrieben:
Die Behauptung
Blitzstrahl hat folgendes geschrieben:
... Unbequeme Leute in die Klapse einzusperren ist eine deutsche Spezialität !
ist also anscheinend so gesagt, Quark.

Eben. Entweder hat dieser Satz Substanz, dann lässt er sich auch belegen, oder er ist Quark, dann lässt er sich nicht belegen. Das Einfachste für Blitzstrahl wäre es gewesen, zu sagen, dass der Satz übergeigt ist und natürlich so nicht zutrifft.

Über diese Aussage dagegen kann man diskutieren:

Blitzstrahl hat folgendes geschrieben:
...dass es hierzulande viel zu hohe Zwangseinweisungen hierzulande gibt.

Das Problem ist möglicherweise, dass Blitzstrahl den Unterschied zwischen diesen Aussagen nicht wahrnimmt. Ich sehe aber einen Unterschied und bin nicht bereit, Quark-Aussagen unkommentiert stehen zu lassen.


Was Quark-Aussagen sind, liegt nicht selten im Auge des Betrachters. Manche Aussagen von dir finde ich auch Quark, so ist das nun mal.
Was soll man übrigens im Falle von Zwangseinweisungen in die Psychiatrie noch selbst groß verlautbaren, etwa den Hinweis, dass dort jährlich 200000 Menschen eingebuchtet werden ß Sehr viel mehr läßt sich doch dsbzgl. eigentlich nicht sagen. Wird diese Zahlengröße dann angezweifelt - warum eigentlich ? - dann verlinkt man normalerweise eben. Reichen 3 Links wie in meinem Fall immer noch nicht aus, dann werden weitere 7 es wohl auch nicht.
Ich hab dann noch einige autoren und dieses und jenes Buch genannt, mehr kann ich nun wirklich nicht präsentieren. Reicht das nicht, dann läßt man meine aussage oder die anderer User einfach mal in der schwebe, schließlich müssen wir nicht wie beim Gericht alles bis ins Kleinste auf evidente Weise belegen. Das kann mal so sein, muß aber nicht, schließlich will nicht jeder einen Art Meister Sysiphus abgeben, der mühselig alles zeitaufwendig dieses und jenes zusammen karrt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Sonstiges und Groteskes Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 123, 124, 125, 126, 127  Weiter
Seite 124 von 127

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Impressum Datenschutz


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group