Freigeisterhaus Foren-Übersicht www.artikeldrei.de
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   NutzungsbedingungenNutzungsbedingungen   BenutzergruppenBenutzergruppen   LinksLinks   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   KarteKarte   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Horror-, Grusel- und Science-Fiction Filme, Comics und Musik
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Kultur und Gesellschaft
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Religionskritik-Wiesbaden
homo est creator Dei



Anmeldungsdatum: 03.11.2008
Beiträge: 9688
Wohnort: Wiesbaden

Beitrag(#2105025) Verfasst am: 19.08.2017, 15:21    Titel: Winterhorror für Grönlandreisende Antworten mit Zitat

Hier nun eine kleine Sammlung von Winterhorrorfilmen,

gerne auch als kleines Einstimmungsprogramm für unsere Gefährder, die wir auf Grönland einlagern.

Ja, von mir gibt es Filme statt wie Metall und Industrial auf Guantanamo - ich will auch keine Informationen sondern lediglich ein bisschen Respekt vor der Herausforderung Grönland den Kandidaten einimpfen - so humanistisch wie sadistisch von mir.

Außerdem hilft sowas gegen Langeweile.

Wir fangen also harmlos an. Mit dem Film:
Das Ding aus einer anderen Welt. Hier starten wir S/W mit dem Klassiker von 1951:

https://www.youtube.com/watch?v=HEQ6FFksUoQ

Dann weiter mit dem Remake von 1981 Ich liebe es...

Das Ding aus einer anderen Welt (1982) - trailer Deutsch

nun ja,
dann halt noch das aktuellere, das aber weder an die 82-er Version von Carpenter heranreicht,
noch an das Original von 1951

The Thing 2011

https://www.youtube.com/watch?v=9eZekvFos_0

Und damit unsere Gefährder sich historisch nicht zu einsam fühlen,
stellen wir ihnen ihre kuscheligen Gesinnungsfreunde aus dunkler deutscher Zeit zur Seite. Der Islamfaschist erhält Besuch von Nazizombies. Nicht ganz so Sexi wie die Nazi-Sex-Videos der 70er,
aber die kennt der Vergewaltiger von Isis und Co ja sowieso eigentlich nicht.
Also nun,
Dead Snow:
Dead Snow (2009) – Trailer

https://www.youtube.com/watch?v=R19KagZyU40

Nun,
nach diesem Spass für die ganze Isisfamilie,
nun wieder zu unbewaldeten Landschaften ähnlich denen von Nordostgrönland:

Whiteout - Movie Trailer 2009

https://www.youtube.com/watch?v=m5Kly7hHm34

Der kam auch schon mal in den ÖRs - der Trailer überzeugt hier mehr - aber ich denke - wenn es kalt ist und einsam - funzt der gut.

The Last Winter Trailer (2006)
https://www.youtube.com/watch?v=mY_BXNvbr8E
ein bisschen besser und mit mindestens einem sehr bekannten Darsteller - also mit einmaligem Gesicht sozusagen.

Harbinger Down Official Trailer

https://www.youtube.com/watch?v=KjiCQgiM7-I

So,
wer ergänzen mag, nur zu. Smilie
_________________
Derzeit ohne Untertitel
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Schlumpf
auf eigenen Wunsch deaktiviert



Anmeldungsdatum: 17.11.2007
Beiträge: 2572

Beitrag(#2105039) Verfasst am: 19.08.2017, 18:29    Titel: Antworten mit Zitat

Heute abend (19.8.) auf ZDF Neo ab 22:10
erst ein Zombiefilm, anschließend einer mit Werwölfen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Religionskritik-Wiesbaden
homo est creator Dei



Anmeldungsdatum: 03.11.2008
Beiträge: 9688
Wohnort: Wiesbaden

Beitrag(#2144527) Verfasst am: 26.07.2018, 20:52    Titel: ...noch lacht er, doch dann .... Antworten mit Zitat


Quelle: Bild
https://www.android-dz.com/momo-un-jeu-terrifie-les-utilisateur-de-whatsapp-36766

https://www.rbb24.de/content/dam/rbb/rbb/rbb24/2018/2018_07/sonstige/momoneu.jpg

Quelle:
https://www.rbb24.de/panorama/beitrag/2018/07/Momo-Kettenbrief-Polizei-Brandenburg.html

Zitat:
Die Brandenburger Polizei hat vor dem Horror-Kettenbrief des Absenders "Momo" gewarnt, der seit einigen Wochen bei WhatsApp kursiert. (...)

Die Kettenbrief beginnt mit den Worten: "Hallo, ich bin Momo und bin vor drei Jahren verstorben. Ich wurde von einem Auto angefahren und wenn du nicht möchtest, dass ich heute Abend um 0 Uhr in deinem Zimmer stehe und dir beim Schlafen zuschaue, dann sende diese Nachricht an 15 Kontakte weiter."


Gröhl...

Ich hätte mehr Angst,
wenn Beppo mir beim Schlafen zuschaut,
zynisches Grinsen

Übergroßes Bild in Link umgewandelt. vrolijke

Edit 26-07, 22:27 Uhr: kleineres Bild von anderer Webseite eingepflegt - sonst hat man ja keinen Spass.
_________________
Derzeit ohne Untertitel
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Religionskritik-Wiesbaden
homo est creator Dei



Anmeldungsdatum: 03.11.2008
Beiträge: 9688
Wohnort: Wiesbaden

Beitrag(#2144541) Verfasst am: 26.07.2018, 23:27    Titel: momo als Prank Antworten mit Zitat

momo unterwegs
Lachen
_________________
Derzeit ohne Untertitel
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Tarvoc
Papst Tarvoc der Stæhlerne



Anmeldungsdatum: 01.03.2004
Beiträge: 35957
Wohnort: Bonn

Beitrag(#2144545) Verfasst am: 27.07.2018, 01:26    Titel: Antworten mit Zitat

Meine erste Reaktion: Als ob ich heute Nacht um 0 Uhr schlafen würde! Lachen Lachen
_________________
"Es wird der Tag kommen, da werden alle Menschen gleich sein! Es wird der Tag kommen, da werden alle Menschen WIXXER sein!!!"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Yahoo Messenger
Religionskritik-Wiesbaden
homo est creator Dei



Anmeldungsdatum: 03.11.2008
Beiträge: 9688
Wohnort: Wiesbaden

Beitrag(#2161226) Verfasst am: 31.12.2018, 11:10    Titel: Tauberts Dornröschen von 2004 Antworten mit Zitat

Ich poste diesen Taubert - Film lieber hier,
wikipedia - das kollektiv-selektive Wissen von 'irgendwas' Relevanten verschweigt
diesen Film im wikip. Eintrag zu Dornröschen - ganz anders natürlich dann imdb.com.



eine ausführlichere Rezension hierzu dann dort:

https://www.nightmare-horrormovies.de/index.php?thread/2611-dornr%C3%B6schen/

User FUN:
Zitat:
Fazit:
Taubert hat sich echt gesteigert, obwohl der übertrashige Charme seiner Erstlingswerke total verschwunden ist. Macht aber nichts, der Film unterhält, dank einiger netter,lustiger Ideen und nackter Haut.
Man sollte aber trotzdem mit den Erwartungen an diesen Film herangehen, einen total stümperhaften, dilletantischen und trashigen Amateurfilm zu sehen. Anders quält man sich durch filmische Gülle und wer kein Trash mag, ist hier eh komplett falsch.


User Logge1002
Zitat:
Review:
(...)
Die junge Brigitte, träumt seit ihrer Kindheit davon, den Prinzen Dornröschen, von dem ihre Mutter ihr so oft vorgelesen hat, zu finden und ihn wach zu küssen, um mit ihm für immer glücklich zu werden. Die gleichnamige Agentur hilft ihr als erwachsene Frau dabei und zusammen mit ihrem Freund finden die beiden Dornröschen bald in einer alten Kirche liegend. Nachdem sie ihn wach küsst, muss sie feststellen, dass der Prinz in Wirklichkeit ein Vampir ist und Dornröschen gar nicht sein Name, sondern der, der letzten Prinzessin ist, mit der zusammen war. Sein wirklicher Name ist Dark Sun und sein Ziel ist es, eine Armee von Vampiren zu erschaffen, doch der Vampir Alucard will als einziger Vampirfürst herrschen und so beginnt bald ein Kampf zwischen den beiden.
(...)
Fazit: Dornröschen ist plump, langatmig, bietet keinerlei Schauwerte und kann auf minimalste Weise unterhalten. Dieser Film unterhält wohl nur alle, die auf platte Sexwitze und nackte Tatsachen stehen und die mit dem Humor von Taubert etwas anfangen können. Alle anderen, die Amateurfilme lieben, dürften mit den Werken von Rohnstock, El Gore und Co. deutlich besser beraten sein. Besonders auf Grund der an sich interessanten Story wirklich schade.

_________________
Derzeit ohne Untertitel
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Religionskritik-Wiesbaden
homo est creator Dei



Anmeldungsdatum: 03.11.2008
Beiträge: 9688
Wohnort: Wiesbaden

Beitrag(#2162492) Verfasst am: 10.01.2019, 15:13    Titel: Polaroid Antworten mit Zitat

Der schlimmste Horror ist das Alter,
fragt Ahriman,
Smilie

Und spätestens in diesem Horrotrailer merkt ihr,
dass es um die besten eurer Jahre schon geschehen ist,

denn die Teens von heute müssen schon in einen Antiquitätenladen gehen,
um Polaroid - Kameras zu entdecken,
und keiner ihrer Freunde kennt die mehr,

https://www.youtube.com/watch?v=ut_2mSeG8Is&feature=youtu.be&t=38

Lachen

Der Horrorfilm heißt auch Polaroid.

Ich warte schon brennend auf die Verfilmung von:

Die Rache der Datasette

gefolgt von: Die Rückkehr der Datasette (Datasette II)

Das Terrorhaus Atari 2000

und

FlobbyDisk.

Irgendwie dann doch schade,
das Uwe Boll aufgehört hat.

_________________
Derzeit ohne Untertitel
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Kultur und Gesellschaft Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3
Seite 3 von 3

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Disclaimer / Impressum


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group