Freigeisterhaus Foren-Übersicht www.artikeldrei.de
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   NutzungsbedingungenNutzungsbedingungen   BenutzergruppenBenutzergruppen   LinksLinks   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   KarteKarte   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

AfD
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... , 261, 262, 263  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Politik und Geschichte
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
beachbernie
Von Kanada rausgepickte Rosine, feminism survivor



Anmeldungsdatum: 16.04.2006
Beiträge: 43495
Wohnort: Haida Gwaii

Beitrag(#2203814) Verfasst am: 18.02.2020, 20:22    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
.....Bei der Vaterstettener Gemeindeverwaltung und im Landratsamt hat es schon früh Hinweise auf mögliche Manipulationen der AfD-Wahllisten gegeben. Es steht der Vorwurf im Raum, dass Personen ohne ihr Wissen auf die Listen gesetzt wurden. Dagegen unternommen haben beide Behörden allerdings nichts, wie aus dem Rathaus und aus dem Landratsamt zu erfahren ist. Dafür habe eine rechtliche Grundlage gefehlt.....


https://www.sueddeutsche.de/muenchen/ebersberg/landratsamt-rathaus-vaterstetten-verdacht-schmidt-1.4801481?fbclid=IwAR1NYQkJNsjBrJ172NAUPAwmMqijGMXhDXZdKRzpzfE5bGIOrFNhZot2M-o


Ganz unglaublich. Zwangsrekrutierung von Kandidaten bei der AfD.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
tillich (epigonal)
Prinz Ipienreiter



Anmeldungsdatum: 12.04.2006
Beiträge: 17628

Beitrag(#2203825) Verfasst am: 18.02.2020, 21:56    Titel: Antworten mit Zitat

Hmm, die Aussage, es gebe wegen der Verpflichtung zur Neutralität keine rechtliche Grundlage, andere Kandidaten anzusprechen ... ich bin mir nicht sicher, wie plausibel ich das finden soll. Wenn man schon von Fällen weiß, in denen "Kandidaten" versichern, gegen ihren Willen auf der Liste gelandet zu sein, ist das doch eine ganz andere Situation als bei den anderen Listen - und ein anderes Vorgehen daher auch begründet, und dann nicht unbedingt ein Vestoß gegen die Neutralitätspflicht.

Und die Chuzpe von dem AfD-Typen muss man erst mal haben ... nicht nur anscheinend Leute durch Täuschung auf die Liste zu setzen, sondern dann auch noch die Liste bis zum Ende der Widerspruchsfrist geheimzuhalten (erlaubt, aber sehr unüblich) ... und dann Strafanzeige wegen Verdachts auf Bruch der Verschwiegenheit zu stellen, weil dann doch einige Kandidaten rechtzeitig zurückziehen ...

Wobei, der letzte Punkt ... aus der Tatsache, dass Kandidaten rechtzeitig von der Kandidatur zurücktreten, zu schließen, dass im Wahlamt jemand den Kandidaten unerlaubterweise Bescheid gesagt hat ... ist das nicht quasi ein Eingeständnis, dass er die Leute ohne ihr Wissen zu Kandidaten gemacht hat? Sonst müsste ihnen ja keiner Bescheid sagen. Wenn er sich mit der Anzeige mal nicht in den eigenen Fuß geschossen hat ...
_________________
"YOU HAVE TO START OUT LEARNING TO BELIEVE THE LITTLE LIES." -- "So we can believe the big ones?" -- "YES."

(Death / Susan, in: Pratchett, Hogfather)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
schtonk
Korinthenliegenlasser



Anmeldungsdatum: 17.12.2013
Beiträge: 11578

Beitrag(#2204251) Verfasst am: 23.02.2020, 02:08    Titel: Antworten mit Zitat

Aus dem Programm der AfD (Kurzfassung):

Zitat:
(...)Schluss mit Fehlanreizen und falscher Nachsicht
...
Alle rechtskräftig abgelehnten Asylbewerber sind unverzüglich außer Landes zu bringen, sofern sie nicht die entsprechenden Ausreiseaufforderungen freiwillig befolgen. Vollziehbar ausreisepflichtigen Ausländern dürfen nicht gleichzeitig Anreize zum Bleiben gegeben werden ...


Aus dem 25-Punkte-Programm der Nationalsozialistischen Deutschen Arbeiterpartei [vom 24. Februar 1920]

Zitat:
...
4. Staatsbürger kann nur sein, wer Volksgenosse ist. Volksgenosse kann nur sein, wer deutschen Blutes ist, ohne Rücksichtnahme auf Konfession. Kein Jude kann daher Volksgenosse sein.
5. Wer nicht Staatsbürger ist, soll nur als Gast in Deutschland leben können und muß unter Fremden-Gesetzgebung stehen.
...
8. Jede weitere Einwanderung Nicht-Deutscher ist zu verhindern. Wir fordern, daß alle Nicht-Deutschen, die seit 2. August 1914 in Deutschland eingewandert sind, sofort zum Verlassen des Reiches gezwungen werden. (...)

_________________
Es ist schon alles gesagt worden. Nur noch nicht von allen. - Karl Valentin

Politial language is designed to make lies sound truthful and murder respectable,
and to give the appearance of solidty to pure wind. - George Orwell
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Religionskritik-Wiesbaden
homo est creator Dei



Anmeldungsdatum: 04.11.2008
Beiträge: 10329
Wohnort: Wiesbaden

Beitrag(#2204357) Verfasst am: 23.02.2020, 21:13    Titel: rassistisches Malbuch der AfD Antworten mit Zitat

das ist wohl einigen hier entgangen:

Zitat:
Staatsschutz ermittelt wegen „Malbuch“ bei AfD-Veranstaltung
(...)
Das Heft trägt den Namen „Nordrhein-Westfalen zum Ausmalen“. Darin werden bewaffnete Menschen unter türkischer Flagge gezeigt. Unter dem Banner „Wir baden das aus“ sind in einem Schwimmbad Vollverschleierte und eine Hand mit Messer zu sehen. In einer Pressemitteilung wird Fraktionschef Wagner weiter zitiert: „Wenn Antifa-Extremisten die Kunstfreiheit angreifen, kann es nur eine Antwort geben: Wir erhöhen die Auflage!“


Quelle:
https://www.faz.net/aktuell/politik/inland/der-staatsschutz-ermittelt-wegen-eines-malbuches-bei-einer-afd-veranstaltung-16640397.html

Beispiel Bild von anderer Quelle:
Code:
https://img.derwesten.de/img/region/origs228466845/4914413635-w800-h800/Bild1.jpg

_________________
Derzeit ohne Untertitel
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
astarte
Foren-Admin
Foren-Admin



Anmeldungsdatum: 13.11.2006
Beiträge: 41347

Beitrag(#2204591) Verfasst am: 25.02.2020, 21:09    Titel: Antworten mit Zitat

https://www.koeln.de/tourismus/karneval/dies-sind-die-wagen-des-koelner-rosenmontagszuges-2020_1144234.html
Zitat:
Kölns Karnevalisten bekennen Farbe
Erstmals wird im Kölner Karneval auch die AfD thematisiert. Der Thüringer AfD-Chef Björn Höcke wird als Hund gezeigt, auf dessen Rücken AfD-Fraktionschef Alexander Gauland und der FDP-Politiker Thomas Kemmerich reiten. Kemmerich war Anfang Februar mit Hilfe von CDU und AfD zum Ministerpräsidenten von Thüringen gewählt worden, nach bundesweiter Empörung aber zurückgetreten.

"Wir wollten der AfD in der Vergangenheit keine Aufmerksamkeit schenken", sagt Zugleiter Holger Kirsch. "Leider sind wir an einem Zeitpunkt angelangt, wo das nicht mehr geht. Da sind wir Karnevalisten gefordert, Farbe zu bekennen. Eine Partei wie die AfD gehört abgestraft."

Tja wohl doch nicht "das Volk" die AfDler....

Oder sind die Karnevalvereine auch schon "Mainstreammedien"? noc
_________________
http://www.omasgegenrechts.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
TheStone
registrierter User



Anmeldungsdatum: 27.03.2015
Beiträge: 334

Beitrag(#2204594) Verfasst am: 25.02.2020, 21:36    Titel: Antworten mit Zitat

astarte hat folgendes geschrieben:

Tja wohl doch nicht "das Volk" die AfDler....

Oder sind die Karnevalvereine auch schon "Mainstreammedien"? noc



Ich fürchte, der linksgrünversiffte Mainstream gehört nach AfD Lesart einfach nicht zum Volk...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
schtonk
Korinthenliegenlasser



Anmeldungsdatum: 17.12.2013
Beiträge: 11578

Beitrag(#2204596) Verfasst am: 25.02.2020, 22:20    Titel: Antworten mit Zitat

astarte hat folgendes geschrieben:
[...]
Oder sind die Karnevalvereine auch schon "Mainstreammedien"? noc


Ein Gegenbeispiel aus Aalst, zwar nicht D, aber Belgien. Wir sind in Europa:

Zitat:
...Beim Aalster Umzug hatte eine Karnevalsgruppe Juden als Insekten dargestellt. Auch trugen Zugteilnehmer Verkleidungen mit Hakennasen, Schläfenlocken und Goldbarren sowie stilisierte Nazi-Uniformen. ...

https://www.fr.de/politik/aalster-karneval-antisemitismus-unter-deckmantel-karneval-13555337.html

_________________
Es ist schon alles gesagt worden. Nur noch nicht von allen. - Karl Valentin

Politial language is designed to make lies sound truthful and murder respectable,
and to give the appearance of solidty to pure wind. - George Orwell
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Alchemist
Luminous beings are we, not this crude matter.



Anmeldungsdatum: 03.08.2004
Beiträge: 23193
Wohnort: Hamburg

Beitrag(#2204617) Verfasst am: 26.02.2020, 13:46    Titel: Antworten mit Zitat

https://www.faz.net/aktuell/politik/inland/studie-afd-waehler-sind-antidemokratisch-und-antisemitisch-gepraegt-16650970.html

Zitat:
Laut einer Studie der Universität Leipzig vertreten AfD-Wähler antidemokratische, antisemitische und muslimfeindliche Positionen. Anhänger dieses politischen Gedankenguts hätten in der AfD „eine politische Heimat gefunden“


Und wieder eine Studie, die diverse Behauptungen hier im Forum, u.a. von Heiner, Lügen straft
_________________
"Does anybody remember laughter?"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
fwo
Caterpillar D9



Anmeldungsdatum: 05.02.2008
Beiträge: 24689
Wohnort: im Speckgürtel

Beitrag(#2204620) Verfasst am: 26.02.2020, 14:27    Titel: Antworten mit Zitat

Alchemist hat folgendes geschrieben:
https://www.faz.net/aktuell/politik/inland/studie-afd-waehler-sind-antidemokratisch-und-antisemitisch-gepraegt-16650970.html

Zitat:
Laut einer Studie der Universität Leipzig vertreten AfD-Wähler antidemokratische, antisemitische und muslimfeindliche Positionen. Anhänger dieses politischen Gedankenguts hätten in der AfD „eine politische Heimat gefunden“


Und wieder eine Studie, die diverse Behauptungen hier im Forum, u.a. von Heiner, Lügen straft

Ich wäre da etwas vorsichtiger, schon alleine, weil wir hier journalistisch verkürzte Aussage der Veröffentlichung vor uns haben.

Ich habe die Veröffentlichung hier verlinkt - man kann sie also direkt nachlesen.

Fragen, die ich mir stelle, wenn ich das lese, sind z.B. ob die Bevölkerung wirklich in unterschiedlichen Staaten der Republik so unterschiedlich ist.
Oder ob es inhaltlich richtig ist, die AfD-Wähler z.B. in Thüringen mit den AfD-Anhängern aus der Umfrage von 2018 gleichzusetzen.
_________________
Ich glaube an die Existenz der Welt in der ich lebe.

The skills you use to produce the right answer are exactly the same skills you use to evaluate the answer. Isso.

Es gibt keinen Gott. Also: Jesus war nur ein Bankert und alle Propheten hatten einfach einen an der Waffel.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
beachbernie
Von Kanada rausgepickte Rosine, feminism survivor



Anmeldungsdatum: 16.04.2006
Beiträge: 43495
Wohnort: Haida Gwaii

Beitrag(#2205320) Verfasst am: 03.03.2020, 06:49    Titel: Antworten mit Zitat

Der Vorsitzende der AfD Würzburg erklaert wie das so ist mit den Christen, den Moslems und den Juden:

https://www.youtube.com/watch?v=1sikQo0KKCc&%3Bfeature=youtu.be


Ab 7:25 wird's dann so richtig antisemitisch. Ich frage mich was der Mann damit erreichen will. Denkt er vielleicht, dass er mit diesem Feindbild eine gemeinsame Grundlage mit dem Moslem finden kann, mit dem er spricht, weil er glaubt, dass alle Moslems genauso antisemitisch denken wie er? Wenn das der Fall ist, dann hat er sich ganz offensichtlich getäuscht.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
wolle
Anti-Theist und Welt-Verbesserer



Anmeldungsdatum: 23.03.2015
Beiträge: 2866

Beitrag(#2205389) Verfasst am: 03.03.2020, 19:53    Titel: Antworten mit Zitat

Die dümmsten Zitate der AfD - Kuchen Talks #468

https://www.youtube.com/watch?v=dSHkuaa_XPs Böse

Viele krasse Zitate, die ich noch nicht kannte, und die gar nicht so sehr in der Presse waren, wie sie es verdient hätten.
_________________
72. Generalversammlung der Vereinten Nationen, Presse-Mitteilung
http://www.un.org/en/ga/72/presskit/pdf/full_kit72_en.pdf
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Alchemist
Luminous beings are we, not this crude matter.



Anmeldungsdatum: 03.08.2004
Beiträge: 23193
Wohnort: Hamburg

Beitrag(#2206569) Verfasst am: 15.03.2020, 19:09    Titel: Antworten mit Zitat

https://www.volksverpetzer.de/bericht/leak-hoecke-ausschwitzen/

Da wurde der Björn bestimmt wieder verstanden noc
_________________
"Does anybody remember laughter?"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
schtonk
Korinthenliegenlasser



Anmeldungsdatum: 17.12.2013
Beiträge: 11578

Beitrag(#2206813) Verfasst am: 19.03.2020, 02:15    Titel: Antworten mit Zitat

Höcke spielt auf Auschwitz an. Er erhebt Unmenschlichkeit, Folter und Mord zum Vorbild als Umgang mit parteiinterne Kritikern.

Zitat: "Die, die nicht in der Lage sind, Disziplin zu leben, die, die nicht in der Lage sind, das Wichtigste zu leben, was wir zu leisten zu haben, nämlich die Einheit, dass die allmählich auch mal ausgeschwitzt werden aus unserer Partei."

https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/extra_3/Extra-3-vom-18032020-mit-Christian-Ehring,extra17432.html (ab 18:20)

Er hat als verbeamteter Lehrer nach wie vor die Befugnis, Kinder in Geschichte zu unterrichten.
_________________
Es ist schon alles gesagt worden. Nur noch nicht von allen. - Karl Valentin

Politial language is designed to make lies sound truthful and murder respectable,
and to give the appearance of solidty to pure wind. - George Orwell
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tarvoc
Defund the Police!



Anmeldungsdatum: 01.03.2004
Beiträge: 38144
Wohnort: Bonn

Beitrag(#2206825) Verfasst am: 19.03.2020, 07:25    Titel: Antworten mit Zitat

schtonk hat folgendes geschrieben:
Er hat als verbeamteter Lehrer nach wie vor die Befugnis, Kinder in Geschichte zu unterrichten.

Der Radikalenerlass gilt halt nur für Linksradikale. Schulterzucken
_________________
So ein Gewimmel möcht ich sehn,
Auf freiem Grund mit freiem Volke stehn.
Zum Augenblicke dürft ich sagen:
Verweile doch, du bist so schön!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Yahoo Messenger
Alchemist
Luminous beings are we, not this crude matter.



Anmeldungsdatum: 03.08.2004
Beiträge: 23193
Wohnort: Hamburg

Beitrag(#2207230) Verfasst am: 24.03.2020, 12:35    Titel: Antworten mit Zitat

Was sind das doch für erbärmliche Würstchen:
https://twitter.com/Die_Insider/status/1242373037158211586
_________________
"Does anybody remember laughter?"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kramer
postvisuell



Anmeldungsdatum: 01.08.2003
Beiträge: 30505

Beitrag(#2207231) Verfasst am: 24.03.2020, 12:52    Titel: Antworten mit Zitat

Dazu passt das hier:

Zusammenhang zwischen narzisstischer Persönlichkeit und Rechtspopulismus aufgedeckt

Zitat:
"Wir haben festgestellt, dass eine bestimmte Ausprägung des Narzissmus, die mit Fremdabwertung einhergeht, eher zur Unterstützung von rechtsradikalen Parteien führt", sagt Dr. Carl Berning, Institut für Politikwissenschaft der Johannes Gutenberg-Universität Mainz (JGU).

_________________
Dieser Beitrag verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tarvoc
Defund the Police!



Anmeldungsdatum: 01.03.2004
Beiträge: 38144
Wohnort: Bonn

Beitrag(#2207234) Verfasst am: 24.03.2020, 13:01    Titel: Antworten mit Zitat

Ach, das musste man erst "aufdecken"? Am Kopf kratzen zwinkern
_________________
So ein Gewimmel möcht ich sehn,
Auf freiem Grund mit freiem Volke stehn.
Zum Augenblicke dürft ich sagen:
Verweile doch, du bist so schön!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Yahoo Messenger
schtonk
Korinthenliegenlasser



Anmeldungsdatum: 17.12.2013
Beiträge: 11578

Beitrag(#2208540) Verfasst am: 08.04.2020, 23:55    Titel: Antworten mit Zitat

Die AfD kriegt langsam die Panik, weil kaum noch jemand Notiz von ihr nimmt Smilie

Zitat:
AfD in der Coronakrise

... mit ihren Themen dringt die Partei nicht durch. In Umfragen liegt sie bei 9 bis 10 Prozent, so niedrig wie lange nicht.
...
Selbst die Social-Media-Reichweite der AfD ist zuletzt eingebrochen, wie der Kommunikationswissenschaftler Johannes Hillje erhoben hat. „Die Interaktionsrate hat sich fast halbiert.“ Mit ihren Botschaften zur Coronakrise scheine die Partei selbst die eigenen Anhänger kaum zu überzeugen, so Hillje. „Das stärkste Kommunikationsmittel der AfD verliert an Durchschlagskraft.“

https://taz.de/Radikale-Rechte-verliert-in-Pandemie/%215677438/


Man versucht sich nun mit Deppenmeinung viral zu positionieren, um verlorengegangene Aufmerksamkeit zu erlangen. Wie lahmarschig Sehr glücklich

Beispiel aus dem Forum gefällig?

Heiner hat folgendes geschrieben:
[...]
Was wäre logisch? Logisch wäre, dem Virus freien Lauf zu lassen, damit die Pandemie ihren natürlichen Verlauf nehmen kann. So wie eine Grippe-Epidemie auch.
(...)


Pillepalle
_________________
Es ist schon alles gesagt worden. Nur noch nicht von allen. - Karl Valentin

Politial language is designed to make lies sound truthful and murder respectable,
and to give the appearance of solidty to pure wind. - George Orwell
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Alchemist
Luminous beings are we, not this crude matter.



Anmeldungsdatum: 03.08.2004
Beiträge: 23193
Wohnort: Hamburg

Beitrag(#2208548) Verfasst am: 09.04.2020, 11:51    Titel: Antworten mit Zitat

Hetzen tun sie aber immer noch:
https://www.volksverpetzer.de/kommentar/afd-celle/

Und wenn sie zu voreilig sind, wie in dem Beispiel von Celle, werden flugs Tweets einfahc gelöscht. Schulterzucken
Was für arme Würstchen
_________________
"Does anybody remember laughter?"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
diskordianerpapst
Zeuger Jehovas



Anmeldungsdatum: 16.11.2012
Beiträge: 4597

Beitrag(#2208557) Verfasst am: 09.04.2020, 14:29    Titel: Antworten mit Zitat

Ja, sie hetzen weiter. Nach wie vor in unterschiedliche Richtungen, siehe auch Storchens Trixie:
Code:
https://twitter.com/Beatrix_vStorch/status/1247417204183904258


Nur wirkt die Masche "für jede Art Spinner was dabei" nicht mehr, in der Krise vertreibt es die letzten Zweizeller unter deren Wählern.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
schtonk
Korinthenliegenlasser



Anmeldungsdatum: 17.12.2013
Beiträge: 11578

Beitrag(#2208565) Verfasst am: 09.04.2020, 19:41    Titel: Antworten mit Zitat

diskordianerpapst hat folgendes geschrieben:
Ja, sie hetzen weiter. Nach wie vor in unterschiedliche Richtungen, siehe auch Storchens Trixie:
Code:
https://twitter.com/Beatrix_vStorch/status/1247417204183904258


Nur wirkt die Masche "für jede Art Spinner was dabei" nicht mehr, in der Krise vertreibt es die letzten Zweizeller unter deren Wählern.


Das zeigt doch, dass der "Nachrichtenwert" der AfD immer darin bestand/besteht, dass sie hetzen und sich nach entspr. Reaktionen in der Opferrolle suhl(t)en.

(Übrigens, @diskopapst, schön dass du nach fast zweijähriger Abstinenz wieder da bist...)
_________________
Es ist schon alles gesagt worden. Nur noch nicht von allen. - Karl Valentin

Politial language is designed to make lies sound truthful and murder respectable,
and to give the appearance of solidty to pure wind. - George Orwell
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Alchemist
Luminous beings are we, not this crude matter.



Anmeldungsdatum: 03.08.2004
Beiträge: 23193
Wohnort: Hamburg

Beitrag(#2208575) Verfasst am: 09.04.2020, 20:41    Titel: Antworten mit Zitat

Alchemist hat folgendes geschrieben:
Hetzen tun sie aber immer noch:
https://www.volksverpetzer.de/kommentar/afd-celle/

Und wenn sie zu voreilig sind, wie in dem Beispiel von Celle, werden flugs Tweets einfahc gelöscht. Schulterzucken
Was für arme Würstchen


https://www.volksverpetzer.de/schwer-verpetzt/celle-abrechnung-afd/
_________________
"Does anybody remember laughter?"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
schtonk
Korinthenliegenlasser



Anmeldungsdatum: 17.12.2013
Beiträge: 11578

Beitrag(#2208585) Verfasst am: 09.04.2020, 21:30    Titel: Antworten mit Zitat

Im Grunde sollte man darauf verzichten, größere Notiz davon zu nehmen. Es ist doch immer dasselbe - ödes und langweiliges Schmierentheater.
Ab in die Sickergrube damit...
_________________
Es ist schon alles gesagt worden. Nur noch nicht von allen. - Karl Valentin

Politial language is designed to make lies sound truthful and murder respectable,
and to give the appearance of solidty to pure wind. - George Orwell
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
DonMartin
registrierter User



Anmeldungsdatum: 13.08.2013
Beiträge: 6124

Beitrag(#2208756) Verfasst am: 11.04.2020, 23:19    Titel: Antworten mit Zitat

schtonk hat folgendes geschrieben:
Im Grunde sollte man darauf verzichten, größere Notiz davon zu nehmen.

Warum tust Du's dann?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Alchemist
Luminous beings are we, not this crude matter.



Anmeldungsdatum: 03.08.2004
Beiträge: 23193
Wohnort: Hamburg

Beitrag(#2208775) Verfasst am: 12.04.2020, 09:14    Titel: Antworten mit Zitat

DonMartin hat folgendes geschrieben:
schtonk hat folgendes geschrieben:
Im Grunde sollte man darauf verzichten, größere Notiz davon zu nehmen.

Warum tust Du's dann?


Weil ich es hier gepostet habe Mit den Augen rollen
_________________
"Does anybody remember laughter?"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Alchemist
Luminous beings are we, not this crude matter.



Anmeldungsdatum: 03.08.2004
Beiträge: 23193
Wohnort: Hamburg

Beitrag(#2208876) Verfasst am: 13.04.2020, 15:43    Titel: Antworten mit Zitat

Afd failed mal wieder:

https://www.volksverpetzer.de/analyse/afd-extremismus-fail/
_________________
"Does anybody remember laughter?"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
diskordianerpapst
Zeuger Jehovas



Anmeldungsdatum: 16.11.2012
Beiträge: 4597

Beitrag(#2211252) Verfasst am: 06.05.2020, 02:21    Titel: Antworten mit Zitat

Die AfD, die Grenzen, das Leben und der Tod:


_________________
Free the Glutens!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tarvoc
Defund the Police!



Anmeldungsdatum: 01.03.2004
Beiträge: 38144
Wohnort: Bonn

Beitrag(#2211270) Verfasst am: 06.05.2020, 11:27    Titel: Antworten mit Zitat

Wenn die Rechten sich ausnahmsweise mal für Grenzöffnungen aussprechen. Lachen
_________________
So ein Gewimmel möcht ich sehn,
Auf freiem Grund mit freiem Volke stehn.
Zum Augenblicke dürft ich sagen:
Verweile doch, du bist so schön!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Yahoo Messenger
Alchemist
Luminous beings are we, not this crude matter.



Anmeldungsdatum: 03.08.2004
Beiträge: 23193
Wohnort: Hamburg

Beitrag(#2211277) Verfasst am: 06.05.2020, 12:05    Titel: Antworten mit Zitat

Tarvoc hat folgendes geschrieben:
Wenn die Rechten sich ausnahmsweise mal für Grenzöffnungen aussprechen. Lachen


8 Leute...
Da hat die afd ja mal wirklich eine Menge zusammengetrommelt.

haben sie auch "Wir sind das Volk gerufen"? Klingt immer am besten, wenn "das Volk" es nicht mal schafft, eine Fußballmannschaft zu bilden
_________________
"Does anybody remember laughter?"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
narr
workingglass



Anmeldungsdatum: 02.01.2009
Beiträge: 1080

Beitrag(#2211283) Verfasst am: 06.05.2020, 13:45    Titel: Antworten mit Zitat

Lachen Lachen Lachen
Ortsgruppe Waren auf Betriebsausflug
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Politik und Geschichte Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... , 261, 262, 263  Weiter
Seite 262 von 263

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Disclaimer / Impressum


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group