Freigeisterhaus Foren-Übersicht www.artikeldrei.de
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   NutzungsbedingungenNutzungsbedingungen   BenutzergruppenBenutzergruppen   LinksLinks   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   KarteKarte   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

NSU - Untersuchungsausschuss
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, ... 12, 13, 14  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Politik und Geschichte
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Sticky
vae victis



Anmeldungsdatum: 12.10.2005
Beiträge: 5449
Wohnort: Am Arsch der Welt anstatt am Busen der Natur!

Beitrag(#1925006) Verfasst am: 29.05.2014, 15:03    Titel: Antworten mit Zitat

Ich empfehle mal das Buch "Der NSU-Kompex" vom Unrast-Verlag. Da werden so viele "Zufälle" beschrieben, die kann es eigentlich gar nicht geben. Auf Youtube mal "NSU Watch" eingeben. Auch interessant.

Um auch eine Verknüpfung zum Fall Edathy zu bringen: Es war kein Zufall, dass ausgerechnet die Vorwürfe gegen ihn erhoben wurden, wo es um die Rolle des Verfassungsschutzes im NSU-Fall für den VS immer kritischer wurde, da Edathy als Vorsitzender des NSU-Untersuchungsausschuss sich auch nicht mit irgendwelchen "Amnesien" und Wegerklärungen abspeisen liess. Die mutmaßlichen Taten des Herrn Edathy waren den Ermittlungsbehörden schon länger bekannt, wurden aber erst auf den Tisch gebracht, als es für den VS eng wurde. So werden heute Kritiker gesellschaftlich und politisch umgebracht und eigene Taten bzw. Mittäterschaften verschleiert!
_________________
Gruss: Sticky

Die staatliche Ordnung basiert auf Recht und Gesetz.
Ich bin rechtlos, folglich bin ich auch gesetzlos.

Schwarzer Block

„Wenn Du ein Problem erkannt hast und nichts zur Lösung beiträgst, wirst Du selbst ein Teil des Problems!“ (Alte Indianerweisheit)



Zuletzt bearbeitet von Sticky am 29.05.2014, 15:06, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Sticky
vae victis



Anmeldungsdatum: 12.10.2005
Beiträge: 5449
Wohnort: Am Arsch der Welt anstatt am Busen der Natur!

Beitrag(#1925011) Verfasst am: 29.05.2014, 15:43    Titel: Antworten mit Zitat

Schon vor einem Jahr: Pressemitteilung von den kritischen Polizisten!

http://www.kritische-polizisten.de/pressemitteilungen/2013-06-07-0-Vom_Dienst_gefuehrt.html

http://www.kritische-polizisten.de/pressemitteilungen/dokumente/2013-05-28-Interview-Yalcin.pdf

BZ vom 7. 8. 13: http://www.berliner-zeitung.de/neonazi-terror/rechter-terror-behoerden-sollen-nsu-trio-gedeckt-haben,11151296,23940514.html
_________________
Gruss: Sticky

Die staatliche Ordnung basiert auf Recht und Gesetz.
Ich bin rechtlos, folglich bin ich auch gesetzlos.

Schwarzer Block

„Wenn Du ein Problem erkannt hast und nichts zur Lösung beiträgst, wirst Du selbst ein Teil des Problems!“ (Alte Indianerweisheit)

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Botschafter Kosh
auf eigenen Wunsch deaktiviert



Anmeldungsdatum: 26.11.2007
Beiträge: 3972

Beitrag(#1925016) Verfasst am: 29.05.2014, 16:04    Titel: Antworten mit Zitat

Sticky hat folgendes geschrieben:
Schon vor einem Jahr: Pressemitteilung von den kritischen Polizisten!

http://www.kritische-polizisten.de/pressemitteilungen/2013-06-07-0-Vom_Dienst_gefuehrt.html

http://www.kritische-polizisten.de/pressemitteilungen/dokumente/2013-05-28-Interview-Yalcin.pdf

BZ vom 7. 8. 13: http://www.berliner-zeitung.de/neonazi-terror/rechter-terror-behoerden-sollen-nsu-trio-gedeckt-haben,11151296,23940514.html


Super Quelle, die kritischen Polizisten, Danke.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sticky
vae victis



Anmeldungsdatum: 12.10.2005
Beiträge: 5449
Wohnort: Am Arsch der Welt anstatt am Busen der Natur!

Beitrag(#1925020) Verfasst am: 29.05.2014, 16:24    Titel: Antworten mit Zitat

Und noch einer als Nachschlag: http://www.kritische-polizisten.de/pressemitteilungen/dokumente/2012-12-konkret.pdf

Auffällig war, dass die Ermittlungsbehörden bei ALLEN NSU-Morden damals einen rassistischen/rechtsextremistischen Hintergrund von vorne herein ausgeschlossen hatten. Selbst der damalige bayerische Innenminister Günther Beckstein notierte auf ein Schreiben über die Morde in Nürnberg: "Rechtsextreme?", was aber nicht ernst genommen und verworfen wurde. Stattdessen versteiften sich die Ermittlungen auf "Drogenmillieu" und "Ehrenmorde", was in den Köpfen der Bevölkerung eindeutige Emotionen erzeugen sollten: "Da kommen die kriminellen Ausländer nach Deutschland und murksen sich gegenseitig ab...", was den latenten Rassismus in der Öffentlichkeit fördert und bestärkt, sowie die wahren Motive und Täter verschleiert! Objektive Ermittlungsarbeit sieht anders aus...
_________________
Gruss: Sticky

Die staatliche Ordnung basiert auf Recht und Gesetz.
Ich bin rechtlos, folglich bin ich auch gesetzlos.

Schwarzer Block

„Wenn Du ein Problem erkannt hast und nichts zur Lösung beiträgst, wirst Du selbst ein Teil des Problems!“ (Alte Indianerweisheit)

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Botschafter Kosh
auf eigenen Wunsch deaktiviert



Anmeldungsdatum: 26.11.2007
Beiträge: 3972

Beitrag(#1928542) Verfasst am: 19.06.2014, 00:55    Titel: Antworten mit Zitat

"NSU: Extremismusforscher warnt vor möglichen Nachahmern"
http://www.nordbayern.de/ressorts/schlagzeilen/nsu-extremismusforscher-warnt-vor-moglichen-nachahmern-1.3717479

Ich frage mich, ob das nicht längst geschehen ist.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Botschafter Kosh
auf eigenen Wunsch deaktiviert



Anmeldungsdatum: 26.11.2007
Beiträge: 3972

Beitrag(#1929154) Verfasst am: 21.06.2014, 15:43    Titel: Antworten mit Zitat

"Funke warf der Politik vor, die Wahrheit nicht wirklich wissen zu wollen, da sie unbequem sein könne."
http://www.schwaebische.de/region/baden-wuerttemberg_artikel,-Extremismusforscher-fordert-NSU-Untersuchungsausschuss-im-Suedwesten-_arid,10034879.html

Das denke ich auch.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Botschafter Kosh
auf eigenen Wunsch deaktiviert



Anmeldungsdatum: 26.11.2007
Beiträge: 3972

Beitrag(#1930972) Verfasst am: 30.06.2014, 14:23    Titel: Antworten mit Zitat

Botschafter Kosh hat folgendes geschrieben:
"Funke warf der Politik vor, die Wahrheit nicht wirklich wissen zu wollen, da sie unbequem sein könne."
http://www.schwaebische.de/region/baden-wuerttemberg_artikel,-Extremismusforscher-fordert-NSU-Untersuchungsausschuss-im-Suedwesten-_arid,10034879.html

Das denke ich auch.


Andere geben sich da mehr Mühe. In diesem blog wird der NSU ziemlich zerbröselt.

"Der Mörder von Yasar in Nürnberg wurde 2006 ermittelt"
Code:
http://wer-nicht-fragt-bleibt-dumm.blogspot.de/2014/06/der-morder-von-yasar-in-nurnberg-wurde.html
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
AdvocatusDiaboli
Formulierschwein



Anmeldungsdatum: 12.08.2003
Beiträge: 22659
Wohnort: München

Beitrag(#1931212) Verfasst am: 01.07.2014, 15:11    Titel: Antworten mit Zitat

Botschafter Kosh hat folgendes geschrieben:
Botschafter Kosh hat folgendes geschrieben:
"Funke warf der Politik vor, die Wahrheit nicht wirklich wissen zu wollen, da sie unbequem sein könne."
http://www.schwaebische.de/region/baden-wuerttemberg_artikel,-Extremismusforscher-fordert-NSU-Untersuchungsausschuss-im-Suedwesten-_arid,10034879.html

Das denke ich auch.


Andere geben sich da mehr Mühe. In diesem blog wird der NSU ziemlich zerbröselt.

"Der Mörder von Yasar in Nürnberg wurde 2006 ermittelt"
Code:
http://wer-nicht-fragt-bleibt-dumm.blogspot.de/2014/06/der-morder-von-yasar-in-nurnberg-wurde.html


"NSU Lach- und Sachgeschichten", was ist denn das schon wieder für eine Schmuddel-Seite?
_________________
Was dem Ockham sein Rasiermesser, ist dem Addi sein Hackebeil.

"Wir kriegen auch den letzten Schniedel-Ötzi!" (Addis feministischer Wahlspruch)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Botschafter Kosh
auf eigenen Wunsch deaktiviert



Anmeldungsdatum: 26.11.2007
Beiträge: 3972

Beitrag(#1931299) Verfasst am: 01.07.2014, 21:12    Titel: Antworten mit Zitat

AdvocatusDiaboli hat folgendes geschrieben:
Botschafter Kosh hat folgendes geschrieben:
Botschafter Kosh hat folgendes geschrieben:
"Funke warf der Politik vor, die Wahrheit nicht wirklich wissen zu wollen, da sie unbequem sein könne."
http://www.schwaebische.de/region/baden-wuerttemberg_artikel,-Extremismusforscher-fordert-NSU-Untersuchungsausschuss-im-Suedwesten-_arid,10034879.html

Das denke ich auch.


Andere geben sich da mehr Mühe. In diesem blog wird der NSU ziemlich zerbröselt.

"Der Mörder von Yasar in Nürnberg wurde 2006 ermittelt"
Code:
http://wer-nicht-fragt-bleibt-dumm.blogspot.de/2014/06/der-morder-von-yasar-in-nurnberg-wurde.html


"NSU Lach- und Sachgeschichten", was ist denn das schon wieder für eine Schmuddel-Seite?


Stammt ursprünglich von hier:
http://politikforen.net/printthread.php?t=117674&pp=40&page=840

Das ist aber egal, wichtig sind die dort verlinkten Polzeiakten.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Botschafter Kosh
auf eigenen Wunsch deaktiviert



Anmeldungsdatum: 26.11.2007
Beiträge: 3972

Beitrag(#1932491) Verfasst am: 07.07.2014, 11:58    Titel: Antworten mit Zitat

"Verblüffender Blog über den NSU liefert Hinweise auf mögliche Täter der PKK"
Code:
http://recentr.com/2014/07/verbluffender-blog-uber-den-nsu-liefert-hinweise-auf-mogliche-tater-der-pkk/
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wilson
zwischen gaga und dada



Anmeldungsdatum: 04.02.2008
Beiträge: 9748
Wohnort: Swift Tuttle

Beitrag(#1932579) Verfasst am: 07.07.2014, 17:17    Titel: Antworten mit Zitat

Die Welt ist nunmal wie sie ist.

tbc
_________________
"als ob"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
AdvocatusDiaboli
Formulierschwein



Anmeldungsdatum: 12.08.2003
Beiträge: 22659
Wohnort: München

Beitrag(#1932584) Verfasst am: 07.07.2014, 17:24    Titel: Antworten mit Zitat

Botschafter Kosh hat folgendes geschrieben:
"Verblüffender Blog über den NSU liefert Hinweise auf mögliche Täter der PKK"
Code:
http://recentr.com/2014/07/verbluffender-blog-uber-den-nsu-liefert-hinweise-auf-mogliche-tater-der-pkk/


Kannst Du mal aufhören, Deinen Dreck im Forum zu posten? Danke.
_________________
Was dem Ockham sein Rasiermesser, ist dem Addi sein Hackebeil.

"Wir kriegen auch den letzten Schniedel-Ötzi!" (Addis feministischer Wahlspruch)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Botschafter Kosh
auf eigenen Wunsch deaktiviert



Anmeldungsdatum: 26.11.2007
Beiträge: 3972

Beitrag(#1932593) Verfasst am: 07.07.2014, 17:49    Titel: Antworten mit Zitat

Wilson hat folgendes geschrieben:
Die Welt ist nunmal wie sie ist.

tbc


"Von der Bedeutung für die Bundesanwaltschaft her gesehen, aber auch hinsichtlich der politischen Folgen sage ich: Die NSU-Morde sind unser 11. September."
http://www.faz.net/aktuell/politik/inland/generalbundesanwalt-harald-range-die-nsu-morde-sind-unser-11-september-11696086-p3.html
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wilson
zwischen gaga und dada



Anmeldungsdatum: 04.02.2008
Beiträge: 9748
Wohnort: Swift Tuttle

Beitrag(#1932595) Verfasst am: 07.07.2014, 18:03    Titel: Antworten mit Zitat

sag ich doch.
_________________
"als ob"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Casual3rdparty
dauerhaft gesperrt



Anmeldungsdatum: 21.07.2012
Beiträge: 6255

Beitrag(#1932602) Verfasst am: 07.07.2014, 18:22    Titel: Antworten mit Zitat

als ob
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Skeptiker
linksunten



Anmeldungsdatum: 14.01.2005
Beiträge: 13627
Wohnort: 129 Goosebumpsville

Beitrag(#1932604) Verfasst am: 07.07.2014, 18:26    Titel: Antworten mit Zitat

Casual3rdparty hat folgendes geschrieben:
als ob


SCNR!
_________________
°
"Ich verwarne Ihnen!" (Schiri)
"Ich danke Sie" (Willi Lippens)

Keinem einzigen dieser Professoren, die auf Spezialgebieten der Chemie, der Geschichte, der Physik die wertvollsten Arbeiten liefern können, darf man auch nur ein einziges Wort glauben, sobald er auf Philosophie zu sprechen kommt. (Mark Twain)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Wilson
zwischen gaga und dada



Anmeldungsdatum: 04.02.2008
Beiträge: 9748
Wohnort: Swift Tuttle

Beitrag(#1932605) Verfasst am: 07.07.2014, 18:28    Titel: Antworten mit Zitat

darauf trink ich gleich einen cocktail.
_________________
"als ob"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Casual3rdparty
dauerhaft gesperrt



Anmeldungsdatum: 21.07.2012
Beiträge: 6255

Beitrag(#1932607) Verfasst am: 07.07.2014, 18:30    Titel: Antworten mit Zitat

Wilson hat folgendes geschrieben:
darauf trink ich gleich einen cocktail.
um die zeit geht doch höchstens ein sherry.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wilson
zwischen gaga und dada



Anmeldungsdatum: 04.02.2008
Beiträge: 9748
Wohnort: Swift Tuttle

Beitrag(#1932608) Verfasst am: 07.07.2014, 18:34    Titel: Antworten mit Zitat

wer sagt denn das?
die sitte?
_________________
"als ob"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Casual3rdparty
dauerhaft gesperrt



Anmeldungsdatum: 21.07.2012
Beiträge: 6255

Beitrag(#1932609) Verfasst am: 07.07.2014, 18:45    Titel: Antworten mit Zitat

genau!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Casual3rdparty
dauerhaft gesperrt



Anmeldungsdatum: 21.07.2012
Beiträge: 6255

Beitrag(#1932611) Verfasst am: 07.07.2014, 18:48    Titel: Antworten mit Zitat

jetzt haben wir ganz hübsch gespammt. Addi wird da sicher ganz neidisch, weil er nicht dabei war.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Botschafter Kosh
auf eigenen Wunsch deaktiviert



Anmeldungsdatum: 26.11.2007
Beiträge: 3972

Beitrag(#1932807) Verfasst am: 08.07.2014, 16:48    Titel: Antworten mit Zitat

http://mediathek.daserste.de/sendung-verpasst/22248712_ttt-titel-thesen-temperamente/22248310_der-verfassungsschutz-als-verfassungsgefahr?datum=20140706
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Botschafter Kosh
auf eigenen Wunsch deaktiviert



Anmeldungsdatum: 26.11.2007
Beiträge: 3972

Beitrag(#1934402) Verfasst am: 15.07.2014, 12:06    Titel: Antworten mit Zitat

http://www.file-upload.net/download-9218767/blog-07-15-2014.xml.html

Das Politikforen.net hat die Beiträge des Bloggers "fatalist" zensiert.
Wer die geleakten Polizeiakten des NSU Falles sehen will kann s.o. downloaden.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Botschafter Kosh
auf eigenen Wunsch deaktiviert



Anmeldungsdatum: 26.11.2007
Beiträge: 3972

Beitrag(#1934522) Verfasst am: 15.07.2014, 22:02    Titel: Antworten mit Zitat

"Der Thüringer Verfassungsschutz soll kurz nach dem Abtauchen der drei mutmaßlichen NSU-Terroristen 1998 Geld an das Trio in den Untergrund geschickt haben. Das sagte der frühere Verfassungsschutz-V-Mann und damalige Kopf des rechtsextremen „Thüringer Heimatschutzes“, Tino Brandt, am Dienstag als Zeuge im Münchner NSU-Prozess. Das Geld habe er selber in Empfang genommen und weitergeleitet. "

"„Das Geld war direkt für die Weitergabe“
Auf die Nachfrage des Vorsitzenden Richters, ob das Geld tatsächlich ausdrücklich für die Weitergabe an das Trio bestimmt war, antwortete Brandt: „Soweit ich mich erinnere, war das direkt für die Weitergabe.“ An die Höhe der Beträge erinnere er sich nicht mehr. Auch, an wen er das Geld weitergeben habe, könne er nicht mehr mit Sicherheit sagen. Er vermute, es habe sich um jemanden aus der Jenaer Rechtsextremisten-Szene gehandelt, der unmittelbaren Kontakt zum Trio hielt. "
http://www.focus.de/politik/deutschland/schwere-vorwuerfe-im-nsu-prozess-verfassungsschutz-soll-nazi-trio-im-untergrund-finanziert-haben_id_3993729.html
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Vronib111
registrierter User



Anmeldungsdatum: 14.09.2006
Beiträge: 1023

Beitrag(#1934609) Verfasst am: 16.07.2014, 11:54    Titel: Antworten mit Zitat

Botschafter Kosh hat folgendes geschrieben:
"Der Thüringer Verfassungsschutz soll kurz nach dem Abtauchen der drei mutmaßlichen NSU-Terroristen 1998 Geld an das Trio in den Untergrund geschickt haben. Das sagte der frühere Verfassungsschutz-V-Mann und damalige Kopf des rechtsextremen „Thüringer Heimatschutzes“, Tino Brandt, am Dienstag als Zeuge im Münchner NSU-Prozess. Das Geld habe er selber in Empfang genommen und weitergeleitet. "

"„Das Geld war direkt für die Weitergabe“
Auf die Nachfrage des Vorsitzenden Richters, ob das Geld tatsächlich ausdrücklich für die Weitergabe an das Trio bestimmt war, antwortete Brandt: „Soweit ich mich erinnere, war das direkt für die Weitergabe.“ An die Höhe der Beträge erinnere er sich nicht mehr. Auch, an wen er das Geld weitergeben habe, könne er nicht mehr mit Sicherheit sagen. Er vermute, es habe sich um jemanden aus der Jenaer Rechtsextremisten-Szene gehandelt, der unmittelbaren Kontakt zum Trio hielt. "
http://www.focus.de/politik/deutschland/schwere-vorwuerfe-im-nsu-prozess-verfassungsschutz-soll-nazi-trio-im-untergrund-finanziert-haben_id_3993729.html


Na wunderbar! Brauchen wir dann noch irgendwelche sonstigen Erklärungen? Hat da unser liebes Staatswesen selbst eine rechte Szene aufgebaut um diese dann überhaupt bekämpfen zu können?
Währenddessen konnten die "echten Rechten" munter deren Dinge regeln, und uns demnächst wieder auf die Nerven gehen.
_________________
Ich bin nicht mehr aus Überzeugung römisch-katholisch, sondern ausgetreten!!!
Umso mehr bin ich für strikte (finanzielle) Trennung von Kirche und Staat! Opus Dei oder die Piusbrüder mag ich schon gleich überhaupt nicht!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Botschafter Kosh
auf eigenen Wunsch deaktiviert



Anmeldungsdatum: 26.11.2007
Beiträge: 3972

Beitrag(#1934669) Verfasst am: 16.07.2014, 16:18    Titel: Antworten mit Zitat

Vronib111 hat folgendes geschrieben:
Botschafter Kosh hat folgendes geschrieben:
"Der Thüringer Verfassungsschutz soll kurz nach dem Abtauchen der drei mutmaßlichen NSU-Terroristen 1998 Geld an das Trio in den Untergrund geschickt haben. Das sagte der frühere Verfassungsschutz-V-Mann und damalige Kopf des rechtsextremen „Thüringer Heimatschutzes“, Tino Brandt, am Dienstag als Zeuge im Münchner NSU-Prozess. Das Geld habe er selber in Empfang genommen und weitergeleitet. "

"„Das Geld war direkt für die Weitergabe“
Auf die Nachfrage des Vorsitzenden Richters, ob das Geld tatsächlich ausdrücklich für die Weitergabe an das Trio bestimmt war, antwortete Brandt: „Soweit ich mich erinnere, war das direkt für die Weitergabe.“ An die Höhe der Beträge erinnere er sich nicht mehr. Auch, an wen er das Geld weitergeben habe, könne er nicht mehr mit Sicherheit sagen. Er vermute, es habe sich um jemanden aus der Jenaer Rechtsextremisten-Szene gehandelt, der unmittelbaren Kontakt zum Trio hielt. "
http://www.focus.de/politik/deutschland/schwere-vorwuerfe-im-nsu-prozess-verfassungsschutz-soll-nazi-trio-im-untergrund-finanziert-haben_id_3993729.html



Na wunderbar! Brauchen wir dann noch irgendwelche sonstigen Erklärungen? Hat da unser liebes Staatswesen selbst eine rechte Szene aufgebaut um diese dann überhaupt bekämpfen zu können?
Währenddessen konnten die "echten Rechten" munter deren Dinge regeln, und uns demnächst wieder auf die Nerven gehen.


"Die laufende Vernehmung des Zeugen Tino Brandt wurde abgebrochen."
http://www.focus.de/politik/deutschland/nsu-prozess-zschaepe-entzieht-ihren-verteidigern-das-vertrauen_id_3995722.html

Das hätte er wohl nicht sagen sollen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Casual3rdparty
dauerhaft gesperrt



Anmeldungsdatum: 21.07.2012
Beiträge: 6255

Beitrag(#1934705) Verfasst am: 16.07.2014, 21:08    Titel: Antworten mit Zitat

wer hätte was nicht sagen sollen?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
schtonk
Korinthenliegenlasser
Moderator



Anmeldungsdatum: 17.12.2013
Beiträge: 9878

Beitrag(#1934715) Verfasst am: 16.07.2014, 22:02    Titel: Antworten mit Zitat

Casual3rdparty hat folgendes geschrieben:
wer hätte was nicht sagen sollen?

Genau meine Frage.
_________________
Es ist schon alles gesagt worden. Nur noch nicht von allen. - Karl Valentin
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Casual3rdparty
dauerhaft gesperrt



Anmeldungsdatum: 21.07.2012
Beiträge: 6255

Beitrag(#1934722) Verfasst am: 16.07.2014, 22:35    Titel: Antworten mit Zitat

schtonk hat folgendes geschrieben:
Casual3rdparty hat folgendes geschrieben:
wer hätte was nicht sagen sollen?

Genau meine Frage.
hoffentlich bekommen wir die auch mal beantwortet.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
schtonk
Korinthenliegenlasser
Moderator



Anmeldungsdatum: 17.12.2013
Beiträge: 9878

Beitrag(#1934726) Verfasst am: 16.07.2014, 22:43    Titel: Antworten mit Zitat

Casual3rdparty hat folgendes geschrieben:
schtonk hat folgendes geschrieben:
Casual3rdparty hat folgendes geschrieben:
wer hätte was nicht sagen sollen?

Genau meine Frage.
hoffentlich bekommen wir die auch mal beantwortet.

Schaun mer mol, dann sehn wir schon...
_________________
Es ist schon alles gesagt worden. Nur noch nicht von allen. - Karl Valentin
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Politik und Geschichte Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, ... 12, 13, 14  Weiter
Seite 2 von 14

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Disclaimer / Impressum


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group