Freigeisterhaus Foren-Übersicht www.artikeldrei.de
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   NutzungsbedingungenNutzungsbedingungen   BenutzergruppenBenutzergruppen   LinksLinks   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   KarteKarte   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

vermutlich antisemitischer Anschlag und Angriff auf jüdische Gemeinde in Halle
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Politik und Geschichte
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Religionskritik-Wiesbaden
homo est creator Dei



Anmeldungsdatum: 04.11.2008
Beiträge: 10081
Wohnort: Wiesbaden

Beitrag(#2191852) Verfasst am: 09.10.2019, 15:05    Titel: vermutlich antisemitischer Anschlag und Angriff auf jüdische Gemeinde in Halle Antworten mit Zitat

vermutlich antisemitischer Anschlag und Angriff auf jüdische Gemeinde in Halle

hier der Link zur Info-Seite auf der ARD,
https://www.tagesschau.de/inland/schiesserei-halle-saale-103.html

hier zum Liveticker des MDR,
https://www.mdr.de/sachsen-anhalt/ticker-schiesserei-halle-100.html
_________________
Derzeit ohne Untertitel
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Religionskritik-Wiesbaden
homo est creator Dei



Anmeldungsdatum: 04.11.2008
Beiträge: 10081
Wohnort: Wiesbaden

Beitrag(#2191853) Verfasst am: 09.10.2019, 16:16    Titel: Antworten mit Zitat

vermutet wird derzeit rechtsextremer Hintergrund
_________________
Derzeit ohne Untertitel
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Alchemist
Luminous beings are we, not this crude matter.



Anmeldungsdatum: 03.08.2004
Beiträge: 22170
Wohnort: Hamburg

Beitrag(#2191859) Verfasst am: 09.10.2019, 17:49    Titel: Antworten mit Zitat

Liveticker, Sondersendungen...aber niemand weiß was Genaues und man überbeietet sich in Spekulationen.

Einfach mal abwarten Schulterzucken
_________________
"Does anybody remember laughter?"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Religionskritik-Wiesbaden
homo est creator Dei



Anmeldungsdatum: 04.11.2008
Beiträge: 10081
Wohnort: Wiesbaden

Beitrag(#2191861) Verfasst am: 09.10.2019, 17:53    Titel: Antworten mit Zitat

Alchemist hat folgendes geschrieben:
Liveticker, Sondersendungen...aber niemand weiß was Genaues und man überbeietet sich in Spekulationen.

Einfach mal abwarten Schulterzucken


Deswegen habe ich ja auch immer vermu... geschrieben.
Ansonsten bin ich bezüglich abwarten diesmal voll bei Dir.
_________________
Derzeit ohne Untertitel
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
beachbernie
Von Kanada rausgepickte Rosine, feminism survivor



Anmeldungsdatum: 16.04.2006
Beiträge: 41434
Wohnort: Haida Gwaii

Beitrag(#2191866) Verfasst am: 09.10.2019, 18:33    Titel: Antworten mit Zitat

Es macht auch wenig Sinn auf die diversen Spekulationen zu reagieren. In einer solch frühen Phase versucht erfahreungsgemaess zunächst mal jeder den Anschlag seinen Lieblingspopanzen in die Schuhe zu schieben.

Jetzt sollte zuerst mal die Trauer und Sorge um die Opfer und deren Angehoerige im Vordergrund stehen und jede politische Bewertung kann warten bis die Polizei mitteilt welche Erkenntnisse sie bis dahin gewonnen hat.

Auf jeden Fall ein schwarzer Tag in Halle. Egal wer die Täter sind.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lila Einhorn
posthumanistischer Quantum-Feminist



Anmeldungsdatum: 30.11.2013
Beiträge: 563

Beitrag(#2191867) Verfasst am: 09.10.2019, 18:45    Titel: Antworten mit Zitat

beachbernie hat folgendes geschrieben:
Es macht auch wenig Sinn auf die diversen Spekulationen zu reagieren. In einer solch frühen Phase versucht erfahreungsgemaess zunächst mal jeder den Anschlag seinen Lieblingspopanzen in die Schuhe zu schieben.


Er hat die Tat - bzw. den Versuch davon - live gestreamt, bis vor wenigen Minuten konnte man es sich noch online ansehen: Ein Neonazi, der den Holocaust für eine Erfindung hält, sich Internet SS nennt, und die Juden seien irgendwie an alle dem Schuld, was er für schlimm hält. Er nuschelte sehr stark, ist kaum zu verstehen, deshalb habe ich es mir nicht weiter angesehen. Aber sein ideologischer Hintergrund ist eindeutig.
Interessant wird sein, wie viele Helfer es gab und ob er dem Verfassungsschutz bekannt war.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Marcellinus
Outsider



Anmeldungsdatum: 27.05.2009
Beiträge: 7020

Beitrag(#2191871) Verfasst am: 09.10.2019, 19:03    Titel: Antworten mit Zitat

beachbernie hat folgendes geschrieben:
Es macht auch wenig Sinn auf die diversen Spekulationen zu reagieren. In einer solch frühen Phase versucht erfahreungsgemaess zunächst mal jeder den Anschlag seinen Lieblingspopanzen in die Schuhe zu schieben.

Das sehe ich nun in diesem Falle gar nicht. Es gibt ja im Moment vor allem drei „Lieblingspopanze“, Islamisten, Linksextremisten und Rechtsextremisten, und hier sah es von Angang an nach letzterem aus.
_________________
"Mangel an historischem Sinn ist der Erbfehler aller Philosophen ... Alles aber ist geworden;
es gibt keine ewigen Tatsachen: sowie es keine absoluten Wahrheiten gibt."

Friedrich Nietzsche
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Religionskritik-Wiesbaden
homo est creator Dei



Anmeldungsdatum: 04.11.2008
Beiträge: 10081
Wohnort: Wiesbaden

Beitrag(#2191874) Verfasst am: 09.10.2019, 19:48    Titel: Antworten mit Zitat

Marcellinus hat folgendes geschrieben:

(...) Es gibt ja im Moment vor allem drei „Lieblingspopanze“, Islamisten, Linksextremisten und Rechtsextremisten, und hier sah es von Angang an nach letzterem aus.

Was aber auch am Tatort - und damit meine ich jetzt nicht die Synagoge / jüdischer Friedhof,
sondern die Stadt Halle lag.
Wäre ähnliches in FFM passiert,
hätte man auch zu Anfang nicht einen islamistischen Anschlag ausschließen können - auch wenn der Schuss / die Schüsse auf den Dönerladen irritiert hätten.

Leider wird man solche Taten von Einzeltätern nie ganz verhindern können - diese Art von individuellen Selbstgerechtigkeitstätern - egal mit welchem ideologischem -ismus als Fundament - werden niemals sonderlich im Fokus einer Polizei sein, da dies zu aufwändig ist.

Mal schauen, woher dieser Typ die vielen Waffen hat.
_________________
Derzeit ohne Untertitel
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Marcellinus
Outsider



Anmeldungsdatum: 27.05.2009
Beiträge: 7020

Beitrag(#2191876) Verfasst am: 09.10.2019, 19:55    Titel: Antworten mit Zitat

Religionskritik-Wiesbaden hat folgendes geschrieben:

Mal schauen, woher dieser Typ die vielen Waffen hat.

Das ist eine spannende Frage. Eine naheliegende Antwort wäre, daß es eben doch nicht ein reiner Einzeltäter ist. Eine andere, weit deprimierendere Antwort wäre, daß es in diesem Land bei hinreichender krimineller Energie nicht schwer ist, an solche Waffen zu kommen.
_________________
"Mangel an historischem Sinn ist der Erbfehler aller Philosophen ... Alles aber ist geworden;
es gibt keine ewigen Tatsachen: sowie es keine absoluten Wahrheiten gibt."

Friedrich Nietzsche
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
tillich (epigonal)
Prinz Ipienreiter



Anmeldungsdatum: 12.04.2006
Beiträge: 16595

Beitrag(#2191883) Verfasst am: 09.10.2019, 21:34    Titel: Antworten mit Zitat

Religionskritik-Wiesbaden hat folgendes geschrieben:
[...] Taten von Einzeltätern [...]

Das weißt du woher?
_________________
"YOU HAVE TO START OUT LEARNING TO BELIEVE THE LITTLE LIES." -- "So we can believe the big ones?" -- "YES."

(Death / Susan, in: Pratchett, Hogfather)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Religionskritik-Wiesbaden
homo est creator Dei



Anmeldungsdatum: 04.11.2008
Beiträge: 10081
Wohnort: Wiesbaden

Beitrag(#2191885) Verfasst am: 09.10.2019, 21:50    Titel: lone Wolf Antworten mit Zitat

tillich (epigonal) hat folgendes geschrieben:
Religionskritik-Wiesbaden hat folgendes geschrieben:
[...] Taten von Einzeltätern [...]

Das weißt du woher?


nun,
auch das wird in den Medien vermutet.
Man wird dem Typen vermutlich den Besuch rechtsextremer Seiten im Internet nachweisen können, ebenso wie man dies bei einigen islamistischen 'Einzeltätern' auf ihren Habitatseiten des Internets konnte.
Eine Netzwerkstruktur vergleichbar wie beim IS hat beides nicht.
Bei den Rechtsextremen wurde diese Saat von Anders Brevik und zuletzt von dem Christchurch - Attentäter gesät.
Da war doch abzusehen,
dass dies Nachahmer findet.

Das Stichwort heißt hier 'Einsamer Wolf'.

Aktuell wird über seine Schusswaffen mehr diskutiert,
wie über die Tatsache,
dass er schon mit einer motorisierten Waffen anreiste und wieder floh.
Wäre dieser mit seinem Auto in eine Menschenmenge gerast,
vielleicht sogar vor der Synagoge wartend,
hätte dieser noch mehr Menschen töten können.
Ich finde, Gefährdern, auch potentiellen Gefährdern, egal aus welchem politischen und / oder religiösen Milieu,
gehört der Führerschein gesperrt.
_________________
Derzeit ohne Untertitel
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Religionskritik-Wiesbaden
homo est creator Dei



Anmeldungsdatum: 04.11.2008
Beiträge: 10081
Wohnort: Wiesbaden

Beitrag(#2191888) Verfasst am: 09.10.2019, 22:03    Titel: Antworten mit Zitat

Anderes Beispiel für eine militante Tätergruppe sind
Täter aus dem 'Frauenhasser'milieu,
siehe hier Eliot Rodger.
_________________
Derzeit ohne Untertitel
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
vrolijke
Bekennender Pantheist
Moderator



Anmeldungsdatum: 15.03.2007
Beiträge: 36871
Wohnort: Stuttgart

Beitrag(#2191889) Verfasst am: 09.10.2019, 22:04    Titel: Antworten mit Zitat

In NTV haben sie gerade erzählt, dass der Täter per Zufall gefasst werden konnte. Er stieß auf seiner Flucht mit einem LKW frontal zusammen.
_________________
Glück ist kein Geschenk der Götter; es ist die Frucht der inneren Einstellung.
Erich Fromm

Sich stets als unschuldiges Opfer äußerer Umstände oder anderer Menschen anzusehen ist die perfekte Strategie für lebenslanges Unglücklichsein.

Grenzen geben einem die Illusion, das Böse kommt von draußen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Religionskritik-Wiesbaden
homo est creator Dei



Anmeldungsdatum: 04.11.2008
Beiträge: 10081
Wohnort: Wiesbaden

Beitrag(#2191890) Verfasst am: 09.10.2019, 22:06    Titel: Antworten mit Zitat

vrolijke hat folgendes geschrieben:
In NTV haben sie gerade erzählt, dass der Täter per Zufall gefasst werden konnte. Er stieß auf seiner Flucht mit einem LKW frontal zusammen.

interessant,
wenn man frontal mit einem LKW zusammenstößt,
kann das auch ein versuchter Suizid sein.
_________________
Derzeit ohne Untertitel
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Skeptiker
linksunten



Anmeldungsdatum: 14.01.2005
Beiträge: 14559
Wohnort: 129 Goosebumpsville

Beitrag(#2191891) Verfasst am: 09.10.2019, 22:12    Titel: Antworten mit Zitat

Religionskritik-Wiesbaden hat folgendes geschrieben:
vrolijke hat folgendes geschrieben:
In NTV haben sie gerade erzählt, dass der Täter per Zufall gefasst werden konnte. Er stieß auf seiner Flucht mit einem LKW frontal zusammen.

interessant,
wenn man frontal mit einem LKW zusammenstößt,
kann das auch ein versuchter Suizid sein.


Schön. Wenn der Täter überlebt, können wir uns auf einen neuen NSU-Prozess freuen. Mit den Augen rollen
_________________
°
"Ich verwarne Ihnen!" (Schiri)
"Ich danke Sie" (Willi Lippens)

Keinem einzigen dieser Professoren, die auf Spezialgebieten der Chemie, der Geschichte, der Physik die wertvollsten Arbeiten liefern können, darf man auch nur ein einziges Wort glauben, sobald er auf Philosophie zu sprechen kommt. (Mark Twain)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
wolle
Anti-Theist und Welt-Verbesserer



Anmeldungsdatum: 23.03.2015
Beiträge: 2573

Beitrag(#2191892) Verfasst am: 09.10.2019, 22:20    Titel: Antworten mit Zitat

Man kann nur froh sein, dass die Synagoge besser gesichert war als beispielsweise die Moscheen in Christchurch.
(Nämlich durch eine ehrenamtliche Sicherheitskraft, eine Video-Überwachung und eine stabile Türe)
Nicht auszudenken, wenn dem Attentäter der Zutritt gelungen wäre.
_________________
72. Generalversammlung der Vereinten Nationen, Presse-Mitteilung
http://www.un.org/en/ga/72/presskit/pdf/full_kit72_en.pdf
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
vrolijke
Bekennender Pantheist
Moderator



Anmeldungsdatum: 15.03.2007
Beiträge: 36871
Wohnort: Stuttgart

Beitrag(#2191893) Verfasst am: 09.10.2019, 22:29    Titel: Antworten mit Zitat

Skeptiker hat folgendes geschrieben:
Religionskritik-Wiesbaden hat folgendes geschrieben:
vrolijke hat folgendes geschrieben:
In NTV haben sie gerade erzählt, dass der Täter per Zufall gefasst werden konnte. Er stieß auf seiner Flucht mit einem LKW frontal zusammen.

interessant,
wenn man frontal mit einem LKW zusammenstößt,
kann das auch ein versuchter Suizid sein.


Schön. Wenn der Täter überlebt, können wir uns auf einen neuen NSU-Prozess freuen. Mit den Augen rollen


Ein Prozess gegen einen direkten Täter dürfte einfacher sein, als gegen ein Mitglied eine Terrorvereinigung die "den Haushalt geführt" hat.
_________________
Glück ist kein Geschenk der Götter; es ist die Frucht der inneren Einstellung.
Erich Fromm

Sich stets als unschuldiges Opfer äußerer Umstände oder anderer Menschen anzusehen ist die perfekte Strategie für lebenslanges Unglücklichsein.

Grenzen geben einem die Illusion, das Böse kommt von draußen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
schtonk
Korinthenliegenlasser



Anmeldungsdatum: 17.12.2013
Beiträge: 10941

Beitrag(#2191895) Verfasst am: 09.10.2019, 22:54    Titel: Antworten mit Zitat

tillich (epigonal) hat folgendes geschrieben:
Religionskritik-Wiesbaden hat folgendes geschrieben:
[...] Taten von Einzeltätern [...]

Das weißt du woher?

Einfach nachlesen und nicht durch pseudo-unschuldige Fragen immanente Verschwörungsideen in den Raum setzen:

Zitat:
...
Nach Informationen aus Sicherheitskreisen deutet alles auf einen Einzeltäter hin, wie die dpa erfuhr.
...

https://www.fr.de/panorama/halle-zwei-tote-schiesserei-verdacht-rechtsextremes-motiv-zr-13083592.html

_________________
Es ist schon alles gesagt worden. Nur noch nicht von allen. - Karl Valentin

Politial language is designed to make lies sound truthful and murder respectable,
and to give the appearance of solidty to pure wind. - George Orwell
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
wolle
Anti-Theist und Welt-Verbesserer



Anmeldungsdatum: 23.03.2015
Beiträge: 2573

Beitrag(#2191902) Verfasst am: 10.10.2019, 00:02    Titel: Antworten mit Zitat

Die Bild ist nun mal wieder am nächsten dran an dem Täter und dekliniert den Fall in 48 Minuten auf youtube durch:
+++ Rechter Terror in Halle +++ Neonazi Stephan Balliet streamte seinen Anschlag live
https://www.youtube.com/watch?v=BEr9WCDrfPg

Der 27jährige deutsche Täter streamt seine Tat ins Internet (Video wurde gelöscht).
Er wohnte bei seiner Mutter und bezeichnet sich selbst während der Tat als Loser.
Er hasst Feministinnen, Juden und Ausländer.
Einer Frau, die sich über den Lärm beschwert, erschießt er von hinten, eine weitere Frau an einem jüdischen Friedhof.
Ein Fahrzeug hat er mit Waffengewalt gekidnappt und den Eigentümer verletzt.
Während der Tat wurde er am Hals von der Polizei angeschossen (Streifschuss, kann mit dem Auto fliehen).
Seine Sprengkörper und das Einzel-Schuss-Schrot-Gewehr, vermutlich auch die Munition waren selbst gebastelt oder modifiziert.
Der LKW ist nach Zeugen-Aussage frontal in das Flucht Auto rein gefahren, wohl um ihn zu stoppen.
Der Vater ist konsterniert über seinen Sohn, seine Oma kann sich sein Verhalten nicht erklären.
_________________
72. Generalversammlung der Vereinten Nationen, Presse-Mitteilung
http://www.un.org/en/ga/72/presskit/pdf/full_kit72_en.pdf
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Religionskritik-Wiesbaden
homo est creator Dei



Anmeldungsdatum: 04.11.2008
Beiträge: 10081
Wohnort: Wiesbaden

Beitrag(#2191903) Verfasst am: 10.10.2019, 00:35    Titel: Incel - die Schläfer ohne Beischlaf Antworten mit Zitat

wolle hat folgendes geschrieben:
(...)
Er hasst Feministinnen, Juden und Ausländer.
Einer Frau, die sich über den Lärm beschwert, erschießt er von hinten, eine weitere Frau an einem jüdischen Friedhof.
(...)


Also ein Rechtsextremist,
der wahrscheinlich auch ein 'Incel' ist (den Begriff habe ich vorhin gesucht - aber erst jetzt wieder in eine FAZ - Artikel gefunden)


Amokfahrt in Toronto : Getrieben vom Hass auf Frauen?

https://www.faz.net/aktuell/gesellschaft/kriminalitaet/amokfahrt-in-toronto-getrieben-vom-hass-auf-frauen-15558175.html

Wenn ich mich recht entsinne - hatten Brevik und der Christchurch Attentäter auch keine Freundin,
und bei dem heutigen Attentäter wurde bisher nur erwähnt, das er noch bei Muttern lebe.

Damit hätten wir vielleicht schon mal Profil für PreCops,
also Männer, die eine rechtsextreme Gesinnung zeigen, und keine Freundin haben, neigen zum Amoklauf.
Und diese könnte durch gezieltes Durchstöbern sozialer Netzwerke ausfindig machen und vielleicht schon präventiv vorgehen.
_________________
Derzeit ohne Untertitel
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
beachbernie
Von Kanada rausgepickte Rosine, feminism survivor



Anmeldungsdatum: 16.04.2006
Beiträge: 41434
Wohnort: Haida Gwaii

Beitrag(#2191908) Verfasst am: 10.10.2019, 01:35    Titel: Antworten mit Zitat

Wenn "Hass auf Frauen" das Motiv fuer die Morde gewesen sein soll, weshalb hat sich der Taeter dann ausgerechnet eine Synagoge als Anschlagsziel ausgesucht? Da würden sich andere Ziele, an denen sich ausschliesslich oder überwiegend Frauen aufhalten, eher anbieten, zumal Synagogen in aller Regel auch besser geschützt sind als z.B. das Yogastudio um die Ecke.

Mag ja sein, dass der Taeter vielleicht ein "Incel" war, aber als Motiv fuer seine Gewalttat erscheint mir das in diesem Fall eher unwahrscheinlich.

Da liegt es nach Lage der Dinge schon erheblich näher Antisemitismus und "Fremdenfeindlichkeit" als Motiv zu vermuten.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Alchemist
Luminous beings are we, not this crude matter.



Anmeldungsdatum: 03.08.2004
Beiträge: 22170
Wohnort: Hamburg

Beitrag(#2191914) Verfasst am: 10.10.2019, 07:23    Titel: Antworten mit Zitat

Und ich hab mich öfters in Hamburg gefragt, ob die permanente Polizeipräsenz vor jüdischen Einrichtungen hier notwendig sei.
Offensichtlich leider ja
_________________
"Does anybody remember laughter?"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
DonMartin
registrierter User



Anmeldungsdatum: 13.08.2013
Beiträge: 5197

Beitrag(#2191917) Verfasst am: 10.10.2019, 09:05    Titel: Antworten mit Zitat

Der Typ ist doch eher von der Sorte "spätpubertierender Looser" als organisierter Rechtsextremist.
Also eher die Sorte, die in Schulen um sich schiesst.
Ideale Ziele sind dann solche, über die die Gesellschaft sich am meisten aufregt: Synagogen und Moscheen.
Bei einer Kirche hätte sich keiner aufgeregt.
War da nicht grade was in Limburg? Schon vergessen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tarvoc
Papst Tarvoc der Stæhlerne



Anmeldungsdatum: 01.03.2004
Beiträge: 36967
Wohnort: Bonn

Beitrag(#2191918) Verfasst am: 10.10.2019, 09:32    Titel: Antworten mit Zitat

DonMartin hat folgendes geschrieben:
Der Typ ist doch eher von der Sorte "spätpubertierender Looser" als organisierter Rechtsextremist.

Sekt wann schließt sich das gegenseitig aus? Cool
_________________
Si loqui aut non loqui potuisses, unicus mansisses.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Yahoo Messenger
Lila Einhorn
posthumanistischer Quantum-Feminist



Anmeldungsdatum: 30.11.2013
Beiträge: 563

Beitrag(#2191925) Verfasst am: 10.10.2019, 10:49    Titel: Antworten mit Zitat

Auf kiwifarms findet man das Tat-Video und Dokumente des Täters (Beschreibung der improvisierten Waffen, "Plan" hinter der Tat). Selbst gemessen an den eigenen Zielen, ist er in jeder Hinsicht ein Versager - es wird keine "Waifus" für ihn in Valhalla geben, keine "Cat Girls" und keine "Fox-Girls". Ein weiterer von diversen Chans (4chan/8chan/...) geprägter Täter. Erbärmlich.

Tarvoc hat folgendes geschrieben:
Sekt wann schließt sich das gegenseitig aus? Cool


Organisierte Rechtsradikale haben immerhin ein soziales Umfeld, das sie stützt - andere Rechtsradikale. Das ist schon mal etwas. Und wenn die es dann schaffen, eine Tat zu planen, ohne von Geheimdiensten und Polizei rechtzeitig gestoppt zu werden, haben sie auch schon eine gewisse Leistung vorzuweisen. Nichts was wir gutheißen, aber gemessen an ihren eigenen Maßstäben ein Erfolg.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
vrolijke
Bekennender Pantheist
Moderator



Anmeldungsdatum: 15.03.2007
Beiträge: 36871
Wohnort: Stuttgart

Beitrag(#2191927) Verfasst am: 10.10.2019, 11:02    Titel: Antworten mit Zitat

Lila Einhorn hat folgendes geschrieben:
Auf kiwifarms findet man das Tat-Video und Dokumente des Täters (Beschreibung der improvisierten Waffen, "Plan" hinter der Tat). Selbst gemessen an den eigenen Zielen, ist er in jeder Hinsicht ein Versager - es wird keine "Waifus" für ihn in Valhalla geben, keine "Cat Girls" und keine "Fox-Girls". Ein weiterer von diversen Chans (4chan/8chan/...) geprägter Täter. Erbärmlich.

Tarvoc hat folgendes geschrieben:
Sekt wann schließt sich das gegenseitig aus? Cool


Organisierte Rechtsradikale haben immerhin ein soziales Umfeld, das sie stützt - andere Rechtsradikale. Das ist schon mal etwas. Und wenn die es dann schaffen, eine Tat zu planen, ohne von Geheimdiensten und Polizei rechtzeitig gestoppt zu werden, haben sie auch schon eine gewisse Leistung vorzuweisen. Nichts was wir gutheißen, aber gemessen an ihren eigenen Maßstäben ein Erfolg.

Wer genau sind "wir"? Am Kopf kratzen
_________________
Glück ist kein Geschenk der Götter; es ist die Frucht der inneren Einstellung.
Erich Fromm

Sich stets als unschuldiges Opfer äußerer Umstände oder anderer Menschen anzusehen ist die perfekte Strategie für lebenslanges Unglücklichsein.

Grenzen geben einem die Illusion, das Böse kommt von draußen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Alchemist
Luminous beings are we, not this crude matter.



Anmeldungsdatum: 03.08.2004
Beiträge: 22170
Wohnort: Hamburg

Beitrag(#2191928) Verfasst am: 10.10.2019, 11:05    Titel: Antworten mit Zitat

DonMartin hat folgendes geschrieben:
Der Typ ist doch eher von der Sorte "spätpubertierender Looser" als organisierter Rechtsextremist.
Also eher die Sorte, die in Schulen um sich schiesst.
Ideale Ziele sind dann solche, über die die Gesellschaft sich am meisten aufregt: Synagogen und Moscheen.
Bei einer Kirche hätte sich keiner aufgeregt.
War da nicht grade was in Limburg? Schon vergessen.


Was du immer nur für einen Blödsinn schreibst. Erstaunlich
_________________
"Does anybody remember laughter?"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wilson
zwischen gaga und dada



Anmeldungsdatum: 04.02.2008
Beiträge: 11692
Wohnort: Swift Tuttle

Beitrag(#2191929) Verfasst am: 10.10.2019, 11:38    Titel: Antworten mit Zitat

TERROR IN HALLE:
Schüsse aus dem Bodensatz der Gesellschaft (fett von mir)

https://www.faz.net/aktuell/politik/kommentar-zum-terroranschlag-auf-synagoge-in-halle-16425307.html

widerlich, diese bezeichnung in der headline, unreflektierte hetze von der ...krone der gesellschaft?
_________________
"als ob"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
vrolijke
Bekennender Pantheist
Moderator



Anmeldungsdatum: 15.03.2007
Beiträge: 36871
Wohnort: Stuttgart

Beitrag(#2191932) Verfasst am: 10.10.2019, 12:00    Titel: Antworten mit Zitat

Wilson hat folgendes geschrieben:
TERROR IN HALLE:
Schüsse aus dem Bodensatz der Gesellschaft (fett von mir)

https://www.faz.net/aktuell/politik/kommentar-zum-terroranschlag-auf-synagoge-in-halle-16425307.html

widerlich, diese bezeichnung in der headline, unreflektierte hetze von der ...krone der gesellschaft?


Wie soll man den tumben unkultivierten Teil der Gesellschaft sonst nennen?
_________________
Glück ist kein Geschenk der Götter; es ist die Frucht der inneren Einstellung.
Erich Fromm

Sich stets als unschuldiges Opfer äußerer Umstände oder anderer Menschen anzusehen ist die perfekte Strategie für lebenslanges Unglücklichsein.

Grenzen geben einem die Illusion, das Böse kommt von draußen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
wolle
Anti-Theist und Welt-Verbesserer



Anmeldungsdatum: 23.03.2015
Beiträge: 2573

Beitrag(#2191933) Verfasst am: 10.10.2019, 12:02    Titel: Antworten mit Zitat

Vorläufige Bilanz:
drei Tote, (eine Frau vor der Synagoge, ein Kunde im Döner-Laden, eine Frau am jüdischen Friedhof)
Zwei Verletzte Opfer (ein Elektriker ("Kai's Garage") schwer am Hals verletzt in Wiedersdorf bei Landsberg, der dem Täter ein Auto nicht bereitstellen wollte, und seine Frau)
Der Täter selbst wurde nur leicht am Hals verletzt. An einer Baustelle wurde er mit seinem Taxi von einem durch die Polizei gesteuerten LKW nur blockiert, aber nicht gerammt, bevor er von der Polizei festgenommen wurde.
_________________
72. Generalversammlung der Vereinten Nationen, Presse-Mitteilung
http://www.un.org/en/ga/72/presskit/pdf/full_kit72_en.pdf
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Politik und Geschichte Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Disclaimer / Impressum


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group