Freigeisterhaus Foren-Übersicht
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   NutzungsbedingungenNutzungsbedingungen   BenutzergruppenBenutzergruppen   LinksLinks   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Iran
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 25, 26, 27
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Politik und Geschichte
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Alchemist
Luminous beings are we, not this crude matter.



Anmeldungsdatum: 03.08.2004
Beiträge: 24634
Wohnort: Hamburg

Beitrag(#2234909) Verfasst am: 21.12.2020, 16:41    Titel: Antworten mit Zitat

sehr gut hat folgendes geschrieben:
Alchemist hat folgendes geschrieben:
beachbernie hat folgendes geschrieben:
Was waere Deiner Meinung nach eine angemessene Reaktion?


Ich weiß es wirklich nicht.

Was war denn die Reaktion auf den hingerichteten iranischen Wissenschaftler ein paar Tage vorher......?


Was meinst du mit „die Reaktion“?
_________________
"Does anybody remember laughter?"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sehr gut
im Hamsterrad



Anmeldungsdatum: 05.08.2007
Beiträge: 13288

Beitrag(#2234913) Verfasst am: 21.12.2020, 16:45    Titel: Antworten mit Zitat

Alchemist hat folgendes geschrieben:
sehr gut hat folgendes geschrieben:
Alchemist hat folgendes geschrieben:
beachbernie hat folgendes geschrieben:
Was waere Deiner Meinung nach eine angemessene Reaktion?


Ich weiß es wirklich nicht.

Was war denn die Reaktion auf den hingerichteten iranischen Wissenschaftler ein paar Tage vorher......?


Was meinst du mit „die Reaktion“?

Du sagst es...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Alchemist
Luminous beings are we, not this crude matter.



Anmeldungsdatum: 03.08.2004
Beiträge: 24634
Wohnort: Hamburg

Beitrag(#2234915) Verfasst am: 21.12.2020, 16:50    Titel: Antworten mit Zitat

sehr gut hat folgendes geschrieben:
Alchemist hat folgendes geschrieben:
sehr gut hat folgendes geschrieben:
Alchemist hat folgendes geschrieben:
beachbernie hat folgendes geschrieben:
Was waere Deiner Meinung nach eine angemessene Reaktion?


Ich weiß es wirklich nicht.

Was war denn die Reaktion auf den hingerichteten iranischen Wissenschaftler ein paar Tage vorher......?


Was meinst du mit „die Reaktion“?

Du sagst es...


Soll ich wieder raten, was du eigentlich sagen willst?
Wie wäre es mal statt deiner üblichen 3 Punkte mal vollständige Sätze zu schreiben? Mit den Augen rollen
_________________
"Does anybody remember laughter?"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
vrolijke
Bekennender Pantheist
Moderator



Anmeldungsdatum: 15.03.2007
Beiträge: 41216
Wohnort: Stuttgart

Beitrag(#2234918) Verfasst am: 21.12.2020, 16:52    Titel: Antworten mit Zitat

sehr gut hat folgendes geschrieben:
Alchemist hat folgendes geschrieben:
sehr gut hat folgendes geschrieben:
Alchemist hat folgendes geschrieben:
beachbernie hat folgendes geschrieben:
Was waere Deiner Meinung nach eine angemessene Reaktion?


Ich weiß es wirklich nicht.

Was war denn die Reaktion auf den hingerichteten iranischen Wissenschaftler ein paar Tage vorher......?


Was meinst du mit „die Reaktion“?

Du sagst es...


Immerhin war die Reaktion derart, dass:
https://www.n-tv.de/politik/Iran-bestellt-deutschen-Botschafter-ein-article22233343.html
Zitat:
Der Iran hat aus Protest gegen die Kritik aus der EU an der Hinrichtung eines iranischen Oppositionellen die Botschafter Deutschlands und Frankreichs einbestellt. Zur Begründung führte das Außenministerium in Teheran eine "inakzeptable Einmischung" in Irans "innere Angelegenheiten" an, wie die staatliche Nachrichtenagentur Irna berichtete.

_________________
Glück ist kein Geschenk der Götter; es ist die Frucht der inneren Einstellung.
Erich Fromm

Sich stets als unschuldiges Opfer äußerer Umstände oder anderer Menschen anzusehen ist die perfekte Strategie für lebenslanges Unglücklichsein.

Grenzen geben einem die Illusion, das Böse kommt von draußen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Alchemist
Luminous beings are we, not this crude matter.



Anmeldungsdatum: 03.08.2004
Beiträge: 24634
Wohnort: Hamburg

Beitrag(#2234920) Verfasst am: 21.12.2020, 16:55    Titel: Antworten mit Zitat

vrolijke hat folgendes geschrieben:
sehr gut hat folgendes geschrieben:
Alchemist hat folgendes geschrieben:
sehr gut hat folgendes geschrieben:
Alchemist hat folgendes geschrieben:
beachbernie hat folgendes geschrieben:
Was waere Deiner Meinung nach eine angemessene Reaktion?


Ich weiß es wirklich nicht.

Was war denn die Reaktion auf den hingerichteten iranischen Wissenschaftler ein paar Tage vorher......?


Was meinst du mit „die Reaktion“?

Du sagst es...


Immerhin war die Reaktion derart, dass:
https://www.n-tv.de/politik/Iran-bestellt-deutschen-Botschafter-ein-article22233343.html
Zitat:
Der Iran hat aus Protest gegen die Kritik aus der EU an der Hinrichtung eines iranischen Oppositionellen die Botschafter Deutschlands und Frankreichs einbestellt. Zur Begründung führte das Außenministerium in Teheran eine "inakzeptable Einmischung" in Irans "innere Angelegenheiten" an, wie die staatliche Nachrichtenagentur Irna berichtete.


'sehr gut' hat aber wie für ihn so themenspringend typisch den Anschalg auf den iranischen Physiker Fachrisadeh eingebracht
_________________
"Does anybody remember laughter?"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sehr gut
im Hamsterrad



Anmeldungsdatum: 05.08.2007
Beiträge: 13288

Beitrag(#2234929) Verfasst am: 21.12.2020, 17:33    Titel: Antworten mit Zitat

Alchemist hat folgendes geschrieben:
sehr gut hat folgendes geschrieben:
Alchemist hat folgendes geschrieben:
sehr gut hat folgendes geschrieben:
Alchemist hat folgendes geschrieben:
beachbernie hat folgendes geschrieben:
Was waere Deiner Meinung nach eine angemessene Reaktion?


Ich weiß es wirklich nicht.

Was war denn die Reaktion auf den hingerichteten iranischen Wissenschaftler ein paar Tage vorher......?


Was meinst du mit „die Reaktion“?

Du sagst es...


Soll ich wieder raten, was du eigentlich sagen willst?

Das es bei der einen Hinrichtung nicht "die Reaktion" gab?! Weil man davon ausging das es von den Guten™ ausgeführt wurde?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Alchemist
Luminous beings are we, not this crude matter.



Anmeldungsdatum: 03.08.2004
Beiträge: 24634
Wohnort: Hamburg

Beitrag(#2234937) Verfasst am: 21.12.2020, 18:00    Titel: Antworten mit Zitat

sehr gut hat folgendes geschrieben:
Alchemist hat folgendes geschrieben:
sehr gut hat folgendes geschrieben:
Alchemist hat folgendes geschrieben:
sehr gut hat folgendes geschrieben:
Alchemist hat folgendes geschrieben:
beachbernie hat folgendes geschrieben:
Was waere Deiner Meinung nach eine angemessene Reaktion?


Ich weiß es wirklich nicht.

Was war denn die Reaktion auf den hingerichteten iranischen Wissenschaftler ein paar Tage vorher......?


Was meinst du mit „die Reaktion“?

Du sagst es...


Soll ich wieder raten, was du eigentlich sagen willst?

Das es bei der einen Hinrichtung nicht "die Reaktion" gab?! Weil man davon ausging das es von den Guten™ ausgeführt wurde?


Wow! Hast du also herausgefunden, dass in der Weltpolitik Bündnispartner unterschiedlich behandelt werden als politische Gegenspieler?
Das ist ja mal was ganz Neues!
Mit den Augen rollen

By the way: ich halte solche Hinrichtungen auch für eine ganz große Schweinerei und moralisch zu verurteilen.
Ich bin aber auch Realist genug, um zu wissen, dass es in der Politik leider nicht immer moralisch einwandfrei zugehen kann. Schulterzucken

Zumindest bin ich nicht so ein Heuchler wie du, der sich angeblich um Menschenrechte und Opfer sorgt, diese dann aber nur als Vorwand für sein westliche Länder Bashing nimmt.
_________________
"Does anybody remember laughter?"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sehr gut
im Hamsterrad



Anmeldungsdatum: 05.08.2007
Beiträge: 13288

Beitrag(#2234941) Verfasst am: 21.12.2020, 18:39    Titel: Antworten mit Zitat

Alchemist hat folgendes geschrieben:
sehr gut hat folgendes geschrieben:
Alchemist hat folgendes geschrieben:
sehr gut hat folgendes geschrieben:
Alchemist hat folgendes geschrieben:
sehr gut hat folgendes geschrieben:
Alchemist hat folgendes geschrieben:
beachbernie hat folgendes geschrieben:
Was waere Deiner Meinung nach eine angemessene Reaktion?


Ich weiß es wirklich nicht.

Was war denn die Reaktion auf den hingerichteten iranischen Wissenschaftler ein paar Tage vorher......?


Was meinst du mit „die Reaktion“?

Du sagst es...


Soll ich wieder raten, was du eigentlich sagen willst?

Das es bei der einen Hinrichtung nicht "die Reaktion" gab?! Weil man davon ausging das es von den Guten™ ausgeführt wurde?


Wow! Hast du also herausgefunden, dass in der Weltpolitik Bündnispartner unterschiedlich behandelt werden als politische Gegenspieler?
Das ist ja mal was ganz Neues!
Mit den Augen rollen

Dann könnte man sich aber auch fragen ob es hier um Hinrichtung geht, oder wer hingerichtet hat, bei dem einen Schulterzucken und bei dem anderen der Aufschrei.

Zitat:
, diese dann aber nur als Vorwand für sein westliche Länder Bashing nimmt.

Das ist dein üblicher Vorwurf, für mich unberechtigt, ich sehe nur die Mehrfachstandards. Wieso sollte ich X nur dann kritisieren wenn es Böse™ gemacht hatte? Nach Syrien hat sich an meinem Weltbild einiges geändert.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
vrolijke
Bekennender Pantheist
Moderator



Anmeldungsdatum: 15.03.2007
Beiträge: 41216
Wohnort: Stuttgart

Beitrag(#2234946) Verfasst am: 21.12.2020, 19:21    Titel: Antworten mit Zitat

sehr gut hat folgendes geschrieben:

Nach Syrien hat sich an meinem Weltbild einiges geändert.


Weil Assad so ein gütige Landesvater ist, der Klöster besucht?
_________________
Glück ist kein Geschenk der Götter; es ist die Frucht der inneren Einstellung.
Erich Fromm

Sich stets als unschuldiges Opfer äußerer Umstände oder anderer Menschen anzusehen ist die perfekte Strategie für lebenslanges Unglücklichsein.

Grenzen geben einem die Illusion, das Böse kommt von draußen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
DonMartin
registrierter User



Anmeldungsdatum: 13.08.2013
Beiträge: 6512

Beitrag(#2234951) Verfasst am: 21.12.2020, 20:03    Titel: Antworten mit Zitat

sehr gut hat folgendes geschrieben:

Das es bei der einen Hinrichtung nicht "die Reaktion" gab?! Weil man davon ausging das es von den Guten™ ausgeführt wurde?

Vielleicht hilft der Hinweis, dass es sich bei dem einen um einen zivilen friedlichen Blogger handelte,
beim andern um den Handlanger eines faschistischen Regimes, das sich zum Ziel gesetzt hat,
Israel - und damit alle 6 Millionen dort lebenden Juden - auszulöschen.
Einem Hans Kammler muss man keine Träne nachweinen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sehr gut
im Hamsterrad



Anmeldungsdatum: 05.08.2007
Beiträge: 13288

Beitrag(#2234956) Verfasst am: 21.12.2020, 20:57    Titel: Antworten mit Zitat

DonMartin hat folgendes geschrieben:
sehr gut hat folgendes geschrieben:

Das es bei der einen Hinrichtung nicht "die Reaktion" gab?! Weil man davon ausging das es von den Guten™ ausgeführt wurde?

Vielleicht hilft der Hinweis, dass es sich bei dem einen um einen zivilen friedlichen Blogger handelte,

Selbst die Tagesschau schrieb:
»war wegen seiner Rolle bei den Protesten 2017 verurteilt worden.
»Als Grund wurde seine führende Rolle bei Protesten gegen die iranische Regierung im Winter 2017/18 genannt.
»Ihm wurde vorgeworfen, mit seiner Webseite Propaganda gegen die Führung im Iran betrieben und Menschen zu teilweise gewaltsamen Protesten provoziert zu haben.


Ich weiss nicht was stimmt, aber die andere Seite sollte man sich schon mal anhören.

Ich muß aber sagen das ich Todesstrafe ablehne, egal ob durch Gas, Drohnen, Strang, etc

Zitat:
das sich zum Ziel gesetzt hat,
Israel - und damit alle 6 Millionen dort lebenden Juden - auszulöschen.

Du wolltest "wipe of map" schreiben? Dann das hier

Hattest du den Beitrag geschrieben, "DonMartin", oder jemand anders?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
beachbernie
male Person of Age and without Color



Anmeldungsdatum: 16.04.2006
Beiträge: 45792
Wohnort: Haida Gwaii

Beitrag(#2234985) Verfasst am: 22.12.2020, 03:19    Titel: Antworten mit Zitat

sehr gut hat folgendes geschrieben:
Alchemist hat folgendes geschrieben:
beachbernie hat folgendes geschrieben:
Was waere Deiner Meinung nach eine angemessene Reaktion?


Ich weiß es wirklich nicht.

Was war denn die Reaktion auf den hingerichteten iranischen Wissenschaftler ein paar Tage vorher......?


Welche Hinrichtung?

Meinst Du vielleicht den Terroranschlag gegen den Iranischen Atomphysiker durch unbekannte Attentaeter?
_________________
Defund the gender police!! Let's Rock
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
beachbernie
male Person of Age and without Color



Anmeldungsdatum: 16.04.2006
Beiträge: 45792
Wohnort: Haida Gwaii

Beitrag(#2234986) Verfasst am: 22.12.2020, 03:36    Titel: Antworten mit Zitat

Alchemist hat folgendes geschrieben:
sehr gut hat folgendes geschrieben:
Alchemist hat folgendes geschrieben:
sehr gut hat folgendes geschrieben:
Alchemist hat folgendes geschrieben:
sehr gut hat folgendes geschrieben:
Alchemist hat folgendes geschrieben:
beachbernie hat folgendes geschrieben:
Was waere Deiner Meinung nach eine angemessene Reaktion?


Ich weiß es wirklich nicht.

Was war denn die Reaktion auf den hingerichteten iranischen Wissenschaftler ein paar Tage vorher......?


Was meinst du mit „die Reaktion“?

Du sagst es...


Soll ich wieder raten, was du eigentlich sagen willst?

Das es bei der einen Hinrichtung nicht "die Reaktion" gab?! Weil man davon ausging das es von den Guten™ ausgeführt wurde?


Wow! Hast du also herausgefunden, dass in der Weltpolitik Bündnispartner unterschiedlich behandelt werden als politische Gegenspieler?
Das ist ja mal was ganz Neues!
Mit den Augen rollen

By the way: ich halte solche Hinrichtungen auch für eine ganz große Schweinerei und moralisch zu verurteilen.
Ich bin aber auch Realist genug, um zu wissen, dass es in der Politik leider nicht immer moralisch einwandfrei zugehen kann. Schulterzucken

Zumindest bin ich nicht so ein Heuchler wie du, der sich angeblich um Menschenrechte und Opfer sorgt, diese dann aber nur als Vorwand für sein westliche Länder Bashing nimmt.


Auch ich lehne jede Art von Hinrichtung ab. Dies gilt auch fuer die des iranischen Bloggers, zumal ich dem Fall noch nicht einmal ansatzweise ein "todeswürdiges" Verbrechen erkennen kann.

Terroranschlaege und Attentate, egal von wem ausgeführt, lehne ich noch mehr ab. Auch wenn sie in staatlichem Auftrag begangen werden, auch gleichgültig von wem, ob von Russland, Saudi-Arabien oder einem der ueblichen westlichen Verdächtigen.

Im Falle des Attentats auf den iranischen Wissenschaftler wissen wir nicht mit Sicherheit wer dahintersteckt, obwohl es begruendeten Verdacht gegen mehrere Akteure gibt. Also tut man sich ohnehin recht schwer damit darauf zu reagieren. Man kann niemanden auf einen blossen unbewiesenen Verdacht hin mit Sanktionen belegen. Wer immer dafuer verantwortlich ist, gehoert auch dafuer zur Verantwortung gezogen, falls es sich um einen Fall von Staatterrorismus handeln sollte waere der internationale Gerichtshof in Den Haag dafuer zuständig und Entschuldigungsversuche der Art "Wo gehobelt wird, da fallen Späne", lasse ich dabei nicht gelten. Sollte es sich um nicht staatlichen Terrorismus handeln waere die Strafverfolgung Sache der iranischen Gerichte. Aber zuerst muessen einmal Täter und Hintermänner ermittelt werden.

Fuer eine durchaus angebrachte Bestrafung der Verantwortlichen fuer die Hinrichtung im Iran, waere dann irgendwann die Gerichtsbarkeit eines demokratischen Irans zuständig, falls der jemals kommt. Dessen ungeachtet kann man durchaus auch jetzt mit Sanktionen gegen den Iran reagieren, vielleicht mit Augenmass, damit man damit nicht vor allem die falschen trifft.
_________________
Defund the gender police!! Let's Rock
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Alchemist
Luminous beings are we, not this crude matter.



Anmeldungsdatum: 03.08.2004
Beiträge: 24634
Wohnort: Hamburg

Beitrag(#2235008) Verfasst am: 22.12.2020, 09:35    Titel: Antworten mit Zitat

sehr gut hat folgendes geschrieben:
DonMartin hat folgendes geschrieben:
sehr gut hat folgendes geschrieben:

Das es bei der einen Hinrichtung nicht "die Reaktion" gab?! Weil man davon ausging das es von den Guten™ ausgeführt wurde?

Vielleicht hilft der Hinweis, dass es sich bei dem einen um einen zivilen friedlichen Blogger handelte,

Selbst die Tagesschau schrieb:
»war wegen seiner Rolle bei den Protesten 2017 verurteilt worden.
»Als Grund wurde seine führende Rolle bei Protesten gegen die iranische Regierung im Winter 2017/18 genannt.
»Ihm wurde vorgeworfen, mit seiner Webseite Propaganda gegen die Führung im Iran betrieben und Menschen zu teilweise gewaltsamen Protesten provoziert zu haben.


Ich weiss nicht was stimmt, aber die andere Seite sollte man sich schon mal anhören.


Ein Blogger(!) wird hingerichtet und du sprichst von "anderer Seite anhören!"
Ja warum denn? Weil die andere Siete möglicherweise gerechtfertigt gehandelt haben könnte?
Was stimmt mit dir nicht? Erbrechen Pillepalle
_________________
"Does anybody remember laughter?"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
DonMartin
registrierter User



Anmeldungsdatum: 13.08.2013
Beiträge: 6512

Beitrag(#2235017) Verfasst am: 22.12.2020, 10:52    Titel: Antworten mit Zitat

sehr gut hat folgendes geschrieben:

Du wolltest "wipe of map" schreiben? Dann das hier

Hattest du den Beitrag geschrieben, "DonMartin", oder jemand anders?

Der Typ in MAD hiess Alfred.E.Neumann.

Ansonsten:
https://www.n-tv.de/mediathek/videos/politik/Iranischer-Geistlicher-droht-Israel-article20430037.html
Zitat:
"Werden Tel Aviv und Haifa auslöschen"

OK, nicht ganz Israel, nur fast.
Oder:
https://www.deutschlandfunkkultur.de/der-iran-und-die-juden-eine-geschichte-von-liebe-und-hass.976.de.html?dram:article_id=471701
Zitat:

„Israel sollte sich das Mittelmeer genau ansehen, denn es wird sein endgültiger Wohnort sein.“

etc etc
Äusserungen dieser Art gibt es zuhauf, https://de.wikipedia.org/wiki/Iranisch-israelische_Beziehungen
Gestern hat man den Balliet wg der Hallenser Morde maximal verknackt und alle Welt regt sich über seinen Antisemitismus auf.
In Teheran bilden die Balliets die Regierung. Und die sind nicht zu blöde, eine Synagogentür auf zu bekommen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Skeptiker
"I can't breathe!"



Anmeldungsdatum: 14.01.2005
Beiträge: 15731
Wohnort: 129 Goosebumpsville

Beitrag(#2235024) Verfasst am: 22.12.2020, 11:32    Titel: Antworten mit Zitat

DonMartin hat folgendes geschrieben:
sehr gut hat folgendes geschrieben:

Du wolltest "wipe of map" schreiben? Dann das hier

Hattest du den Beitrag geschrieben, "DonMartin", oder jemand anders?

Der Typ in MAD hiess Alfred.E.Neumann.

Ansonsten:
https://www.n-tv.de/mediathek/videos/politik/Iranischer-Geistlicher-droht-Israel-article20430037.html
Zitat:
"Werden Tel Aviv und Haifa auslöschen"

OK, nicht ganz Israel, nur fast.
Oder:
https://www.deutschlandfunkkultur.de/der-iran-und-die-juden-eine-geschichte-von-liebe-und-hass.976.de.html?dram:article_id=471701
Zitat:

„Israel sollte sich das Mittelmeer genau ansehen, denn es wird sein endgültiger Wohnort sein.“

etc etc
Äusserungen dieser Art gibt es zuhauf, https://de.wikipedia.org/wiki/Iranisch-israelische_Beziehungen
Gestern hat man den Balliet wg der Hallenser Morde maximal verknackt und alle Welt regt sich über seinen Antisemitismus auf.
In Teheran bilden die Balliets die Regierung. Und die sind nicht zu blöde, eine Synagogentür auf zu bekommen.


Wie ich ausführlich erläutert habe, ist jeglicher Antisemitismus im Osten ein Import aus dem christlichen Europa.

Der Antisemitismus hat auch heute noch sein Zentrum in Europa und Nordamerika.

Darüber hinaus habe ich auch schon darauf hingewiesen, dass die westliche Rechte sich neuerdings als Verteidiger von Russland und Israel geriert, quasi in scheinbarer Umkehrung ihres früheren antislawischen und antisemitischen Denkens.

Das zeigt uns aber nur, dass Faschismus flexibel ist. Seine Diskriminierungsziele können im Gefolge einer Umorientierung des jeweils aktuellen Imperialismus jederzeit geändert werden. Das diskriminierende Wesen des bürgerlichen Faschismus bleibt jedoch als einer seiner Grundbestandteile stets erhalten.

Gestern waren es *die Juden*, heute eben *die Moslems*, morgen ... [man wird sehen]. Die Geschichte der mittelalterlichen Gestalten Europas in der Neuzeit geht weiter, indem sie stehen bleibt.

Der westliche Imperialismus selbst hat gegen die Verfolgung und Ermordung demokratischer Oppositioneller überhaupt nichts einzuwenden. Siehe z.B. seine besonders herzlichen und freundlichen Beziehungen zu Saudi-Arabien oder auch seine ebenso freundlichen und herzlichen Beziehungen zu seinen eigenen Whistleblowern.

Wenn aber solche Menschenrechtsverletzungen wenigstens Vorwände bieten, mal wieder ein Land mit Bombenteppichen zu überziehen, dann werden solche Vorwände gern genommen. Es bleiben allerdings Vorwände und man darf sie nicht mit Gründen verwechseln. (Siehe Jugoslawien, siehe Irak, siehe Chile, siehe ...)
_________________
°
"Ich verwarne Ihnen!" (Schiri)
"Ich danke Sie" (Willi Lippens)

Keinem einzigen dieser Professoren, die auf Spezialgebieten der Chemie, der Geschichte, der Physik die wertvollsten Arbeiten liefern können, darf man auch nur ein einziges Wort glauben, sobald er auf Philosophie zu sprechen kommt. (Mark Twain)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
sehr gut
im Hamsterrad



Anmeldungsdatum: 05.08.2007
Beiträge: 13288

Beitrag(#2235057) Verfasst am: 22.12.2020, 16:11    Titel: Antworten mit Zitat

DonMartin hat folgendes geschrieben:
In Teheran bilden die Balliets die Regierung. Und die sind nicht zu blöde, eine Synagogentür auf zu bekommen.

Wovon es im Iran/Teheran genug gibt:
Code:
https://en.wikipedia.org/wiki/List_of_synagogues_in_Iran


nach der Liste gibt es 105 Synagogen im Iran(wenn ich richtig gezählt habe)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
beachbernie
male Person of Age and without Color



Anmeldungsdatum: 16.04.2006
Beiträge: 45792
Wohnort: Haida Gwaii

Beitrag(#2235079) Verfasst am: 22.12.2020, 19:06    Titel: Antworten mit Zitat

DonMartin hat folgendes geschrieben:
sehr gut hat folgendes geschrieben:

Du wolltest "wipe of map" schreiben? Dann das hier

Hattest du den Beitrag geschrieben, "DonMartin", oder jemand anders?

Der Typ in MAD hiess Alfred.E.Neumann.

Ansonsten:
https://www.n-tv.de/mediathek/videos/politik/Iranischer-Geistlicher-droht-Israel-article20430037.html
Zitat:
"Werden Tel Aviv und Haifa auslöschen"

OK, nicht ganz Israel, nur fast.
Oder:
https://www.deutschlandfunkkultur.de/der-iran-und-die-juden-eine-geschichte-von-liebe-und-hass.976.de.html?dram:article_id=471701
Zitat:

„Israel sollte sich das Mittelmeer genau ansehen, denn es wird sein endgültiger Wohnort sein.“

etc etc
Äusserungen dieser Art gibt es zuhauf, https://de.wikipedia.org/wiki/Iranisch-israelische_Beziehungen
Gestern hat man den Balliet wg der Hallenser Morde maximal verknackt und alle Welt regt sich über seinen Antisemitismus auf.
In Teheran bilden die Balliets die Regierung. Und die sind nicht zu blöde, eine Synagogentür auf zu bekommen.


Israel und der Iran bedrohen sich schon 'ne ganze Weile gegenseitig verbal. Aber bisher wirft nur eine der beiden Seiten Bomben auf die andere.
_________________
Defund the gender police!! Let's Rock
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Politik und Geschichte Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 25, 26, 27
Seite 27 von 27

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Impressum Datenschutz


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group