Freigeisterhaus Foren-Übersicht
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   NutzungsbedingungenNutzungsbedingungen   BenutzergruppenBenutzergruppen   LinksLinks   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

"Man wird wohl noch..." Grauzone Antisemitismus
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... , 28, 29, 30  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Politik und Geschichte
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Tarvoc
would prefer not to



Anmeldungsdatum: 01.03.2004
Beiträge: 40684

Beitrag(#2251203) Verfasst am: 20.05.2021, 20:09    Titel: Antworten mit Zitat

tillich (epigonal) hat folgendes geschrieben:
Tarvoc hat folgendes geschrieben:
vrolijke hat folgendes geschrieben:
Ich glaube, du sollst das noch mal lesen.

Noch mal? Sein Beitrag klingt so, als habe er die vorhergehende Diskussion überhaupt noch nicht gelesen.

Nein, das war eine durchaus passende ironische Antwort auf DonMartins antimuslimische Hetze und Verharmlosung des Rechtsextremismus: Don Martins substanzlose Behauptung, der Artikel von Stephan Anpalagan sei ein Ablenkungsmanöver, ist, wie wolf 359 ganz richtig sagt, selbst Teil eines Ablenkungsmanövers.

Das wäre schon richtig, nur warum sagt Wolf359 dann, DonMartin habe Recht? Oder soll das Teil der Ironie sein? Am Kopf kratzen
_________________
Ne change rien pour que tout soit différent.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
jdf
Skyscrapers are winking
Moderator



Anmeldungsdatum: 30.05.2007
Beiträge: 21384
Wohnort: All Over The World

Beitrag(#2251207) Verfasst am: 20.05.2021, 20:46    Titel: Antworten mit Zitat

DonMartin hat folgendes geschrieben:
Ablenkungsmanöver mit alten Kamellen.

Schick, wie du die jüdische Bevölkerung für deinen Rassismus gegenüber Muslim*innen instrumentalisierst. Das finden die Jüd*innen, die hier mitlesen, bestimmt ziemlich lässig.
_________________
And the heat goes on, and the heat goes on, and the heat goes on, and the heat goes on. And the heat goes on, where the hand has been, and the heat goes on, and the heat goes on.
(The Sun)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
tillich (epigonal)
hat Spaß



Anmeldungsdatum: 12.04.2006
Beiträge: 19597

Beitrag(#2251208) Verfasst am: 20.05.2021, 20:54    Titel: Antworten mit Zitat

Tarvoc hat folgendes geschrieben:
tillich (epigonal) hat folgendes geschrieben:
Tarvoc hat folgendes geschrieben:
vrolijke hat folgendes geschrieben:
Ich glaube, du sollst das noch mal lesen.

Noch mal? Sein Beitrag klingt so, als habe er die vorhergehende Diskussion überhaupt noch nicht gelesen.

Nein, das war eine durchaus passende ironische Antwort auf DonMartins antimuslimische Hetze und Verharmlosung des Rechtsextremismus: Don Martins substanzlose Behauptung, der Artikel von Stephan Anpalagan sei ein Ablenkungsmanöver, ist, wie wolf 359 ganz richtig sagt, selbst Teil eines Ablenkungsmanövers.

Das wäre schon richtig, nur warum sagt Wolf359 dann, DonMartin habe Recht? Oder soll das Teil der Ironie sein? Am Kopf kratzen

Ja sicher. Wenn er danach dann sagt, das Ablenkungsmanöver bestehe darin, den "Antisemitismus nur auf den muslimischen Antisemitismus zu schieben", ist das ja recht deutlich das Gegenteil von dem, was Don Martin meint, und ein absichtliches Missverständnis.
_________________
"YOU HAVE TO START OUT LEARNING TO BELIEVE THE LITTLE LIES." -- "So we can believe the big ones?" -- "YES."

(Death / Susan, in: Pratchett, Hogfather)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wolf359
Auch ein schlechter Ruf verpflichtet.



Anmeldungsdatum: 31.01.2013
Beiträge: 466

Beitrag(#2251248) Verfasst am: 21.05.2021, 15:41    Titel: Antworten mit Zitat

tillich (epigonal) hat folgendes geschrieben:
Tarvoc hat folgendes geschrieben:
vrolijke hat folgendes geschrieben:
Ich glaube, du sollst das noch mal lesen.

Noch mal? Sein Beitrag klingt so, als habe er die vorhergehende Diskussion überhaupt noch nicht gelesen.

Nein, das war eine durchaus passende ironische Antwort auf DonMartins antimuslimische Hetze und Verharmlosung des Rechtsextremismus: Don Martins substanzlose Behauptung, der Artikel von Stephan Anpalagan sei ein Ablenkungsmanöver, ist, wie wolf 359 ganz richtig sagt, selbst Teil eines Ablenkungsmanövers.


Schön, dass du es verstanden und erklärt hast. Manche Leute haben offenbar Verständnisschwierigkeiten.
Die passende Lektüre für Philosophen und andere: https://www.grin.com/document/431163
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Skeptiker
"I can't breathe!"



Anmeldungsdatum: 14.01.2005
Beiträge: 16233
Wohnort: 129 Goosebumpsville

Beitrag(#2251249) Verfasst am: 21.05.2021, 15:43    Titel: Antworten mit Zitat

Wolf359 hat folgendes geschrieben:
tillich (epigonal) hat folgendes geschrieben:
Tarvoc hat folgendes geschrieben:
vrolijke hat folgendes geschrieben:
Ich glaube, du sollst das noch mal lesen.

Noch mal? Sein Beitrag klingt so, als habe er die vorhergehende Diskussion überhaupt noch nicht gelesen.

Nein, das war eine durchaus passende ironische Antwort auf DonMartins antimuslimische Hetze und Verharmlosung des Rechtsextremismus: Don Martins substanzlose Behauptung, der Artikel von Stephan Anpalagan sei ein Ablenkungsmanöver, ist, wie wolf 359 ganz richtig sagt, selbst Teil eines Ablenkungsmanövers.


Schön, dass du es verstanden und erklärt hast. Manche Leute haben offenbar Verständnisschwierigkeiten.
Die passende Lektüre für Philosophen und andere: https://www.grin.com/document/431163


Sehr glücklich
_________________
°
"Ich verwarne Ihnen!" (Schiri)
"Ich danke Sie" (Willi Lippens)

Keinem einzigen dieser Professoren, die auf Spezialgebieten der Chemie, der Geschichte, der Physik die wertvollsten Arbeiten liefern können, darf man auch nur ein einziges Wort glauben, sobald er auf Philosophie zu sprechen kommt. (Mark Twain)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
tillich (epigonal)
hat Spaß



Anmeldungsdatum: 12.04.2006
Beiträge: 19597

Beitrag(#2251261) Verfasst am: 21.05.2021, 18:58    Titel: Antworten mit Zitat

Wolf359 hat folgendes geschrieben:
Schön, dass du es verstanden und erklärt hast. Manche Leute haben offenbar Verständnisschwierigkeiten.

Nun, ohne nonverbale Kommunikation und wenn man das Gegenüber nicht kennt (du hast ja hier nicht so viel gepostet, dass dazu viel Gelegenheit wäre), ist es nicht immer einfach, Ironie zu erkennen. Dafür muss man nicht Sheldon Cooper sein.
_________________
"YOU HAVE TO START OUT LEARNING TO BELIEVE THE LITTLE LIES." -- "So we can believe the big ones?" -- "YES."

(Death / Susan, in: Pratchett, Hogfather)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tarvoc
would prefer not to



Anmeldungsdatum: 01.03.2004
Beiträge: 40684

Beitrag(#2251263) Verfasst am: 21.05.2021, 19:55    Titel: Antworten mit Zitat

Wolf359 hat folgendes geschrieben:
Schön, dass du es verstanden und erklärt hast. Manche Leute haben offenbar Verständnisschwierigkeiten.

Ja, in der Tat. Ich hab' öfters mal Verständnisschwierigkeiten mit deinen Beiträgen. Wohl auch aus dem von tillich genannten Grund.
_________________
Ne change rien pour que tout soit différent.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wolf359
Auch ein schlechter Ruf verpflichtet.



Anmeldungsdatum: 31.01.2013
Beiträge: 466

Beitrag(#2251639) Verfasst am: 25.05.2021, 14:58    Titel: Antworten mit Zitat

tillich (epigonal) hat folgendes geschrieben:
Wolf359 hat folgendes geschrieben:
Schön, dass du es verstanden und erklärt hast. Manche Leute haben offenbar Verständnisschwierigkeiten.

Nun, ohne nonverbale Kommunikation und wenn man das Gegenüber nicht kennt (du hast ja hier nicht so viel gepostet, dass dazu viel Gelegenheit wäre), ist es nicht immer einfach, Ironie zu erkennen. Dafür muss man nicht Sheldon Cooper sein.


Deshalb habe ich zusätzlich ein Zwinkersmiley angehängt, in der Annahme, dass das die Ironie verdeutlicht. Leider werden hier auch Zwinkersmileys wohl sehr divers eingesetzt und können somit missverstanden werden.

Am besten sollte man also ggf. ganz fett "Achtung Ironie!", "Achtung, humoristische Bemerkung!" oder "Jetzt wird´s lustig!", dazuschreiben, damit erst gar keine Verständnisschwierigkeiten auftreten können. zwinkern
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Tarvoc
would prefer not to



Anmeldungsdatum: 01.03.2004
Beiträge: 40684

Beitrag(#2251680) Verfasst am: 25.05.2021, 18:04    Titel: Antworten mit Zitat

Hm, schwierig. Ich glaube, in diesem Falle wäre ein Lachen eindeutig gewesen. Aber bin mir nicht sicher. Schulterzucken
_________________
Ne change rien pour que tout soit différent.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
closeman
registrierter User



Anmeldungsdatum: 27.11.2007
Beiträge: 911

Beitrag(#2251705) Verfasst am: 25.05.2021, 22:00    Titel: Antworten mit Zitat

jdf hat folgendes geschrieben:
DonMartin hat folgendes geschrieben:
Ablenkungsmanöver mit alten Kamellen.

Schick, wie du die jüdische Bevölkerung für deinen Rassismus gegenüber Muslim*innen instrumentalisierst. Das finden die Jüd*innen, die hier mitlesen, bestimmt ziemlich lässig.

Mal eine Grundsatzfrage: Weshalb geht ihr davon aus, dass jüdische oder muslimische Leute in einem FGH mitlesen sollten?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
DonMartin
registrierter User



Anmeldungsdatum: 13.08.2013
Beiträge: 6817

Beitrag(#2251710) Verfasst am: 25.05.2021, 22:29    Titel: Antworten mit Zitat

closeman hat folgendes geschrieben:
jdf hat folgendes geschrieben:
DonMartin hat folgendes geschrieben:
Ablenkungsmanöver mit alten Kamellen.

Schick, wie du die jüdische Bevölkerung für deinen Rassismus gegenüber Muslim*innen instrumentalisierst. Das finden die Jüd*innen, die hier mitlesen, bestimmt ziemlich lässig.

Mal eine Grundsatzfrage: Weshalb geht ihr davon aus, dass jüdische oder muslimische Leute in einem FGH mitlesen sollten?

Es gab mal eine Jüdin, die sogar ein paarmal hier gepostet hat.
U.a. wg der FGH-typischen Relativierung des Islamterrors war sie schnell wieder weg.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
jdf
Skyscrapers are winking
Moderator



Anmeldungsdatum: 30.05.2007
Beiträge: 21384
Wohnort: All Over The World

Beitrag(#2251733) Verfasst am: 26.05.2021, 01:03    Titel: Antworten mit Zitat

closeman hat folgendes geschrieben:
jdf hat folgendes geschrieben:
DonMartin hat folgendes geschrieben:
Ablenkungsmanöver mit alten Kamellen.

Schick, wie du die jüdische Bevölkerung für deinen Rassismus gegenüber Muslim*innen instrumentalisierst. Das finden die Jüd*innen, die hier mitlesen, bestimmt ziemlich lässig.

Mal eine Grundsatzfrage: Weshalb geht ihr davon aus, dass jüdische oder muslimische Leute in einem FGH mitlesen sollten?

Keine Ahnung. Ich kann mich auch täuschen. Aber warum sollte das nicht der Fall sein?
_________________
And the heat goes on, and the heat goes on, and the heat goes on, and the heat goes on. And the heat goes on, where the hand has been, and the heat goes on, and the heat goes on.
(The Sun)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
jdf
Skyscrapers are winking
Moderator



Anmeldungsdatum: 30.05.2007
Beiträge: 21384
Wohnort: All Over The World

Beitrag(#2251734) Verfasst am: 26.05.2021, 01:04    Titel: Antworten mit Zitat

DonMartin hat folgendes geschrieben:
U.a. wg der FGH-typischen Relativierung des Islamterrors war sie schnell wieder weg.

Beleg?
_________________
And the heat goes on, and the heat goes on, and the heat goes on, and the heat goes on. And the heat goes on, where the hand has been, and the heat goes on, and the heat goes on.
(The Sun)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wolf359
Auch ein schlechter Ruf verpflichtet.



Anmeldungsdatum: 31.01.2013
Beiträge: 466

Beitrag(#2251872) Verfasst am: 27.05.2021, 13:38    Titel: Antworten mit Zitat

closeman hat folgendes geschrieben:
Mal eine Grundsatzfrage: Weshalb geht ihr davon aus, dass jüdische oder muslimische Leute in einem FGH mitlesen sollten?


Es gibt sehr freigeistige Juden. Bei Muslimen ist die Auswahl wohl beschränkter, andernfalls stehen sie schnell auf einer schwarzen Liste, siehe Hamed Abdel-Samad.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
vrolijke
Bekennender Pantheist
Moderator



Anmeldungsdatum: 15.03.2007
Beiträge: 42760
Wohnort: Stuttgart

Beitrag(#2251875) Verfasst am: 27.05.2021, 14:11    Titel: Antworten mit Zitat

Wolf359 hat folgendes geschrieben:
closeman hat folgendes geschrieben:
Mal eine Grundsatzfrage: Weshalb geht ihr davon aus, dass jüdische oder muslimische Leute in einem FGH mitlesen sollten?


Es gibt sehr freigeistige Juden. Bei Muslimen ist die Auswahl wohl beschränkter, andernfalls stehen sie schnell auf einer schwarzen Liste, siehe Hamed Abdel-Samad.


Ich weiß nicht, was du mit "freigeistige Juden" meinst. Oder gibt es auch "freigeistige Katholiken"?
_________________
Glück ist kein Geschenk der Götter; es ist die Frucht der inneren Einstellung.
Erich Fromm

Sich stets als unschuldiges Opfer äußerer Umstände oder anderer Menschen anzusehen ist die perfekte Strategie für lebenslanges Unglücklichsein.

Grenzen geben einem die Illusion, das Böse kommt von draußen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Tarvoc
would prefer not to



Anmeldungsdatum: 01.03.2004
Beiträge: 40684

Beitrag(#2251876) Verfasst am: 27.05.2021, 14:25    Titel: Antworten mit Zitat

Es gibt Juden, die noch nicht mal überhaupt religiös sind. Das hängt damit zusammen, dass das Judentum als Religion (anders als z.B. das Christentum) die Zugehörigkeit zu ihm nicht über die individuelle Glaubensüberzeugung definiert.
_________________
Ne change rien pour que tout soit différent.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
vrolijke
Bekennender Pantheist
Moderator



Anmeldungsdatum: 15.03.2007
Beiträge: 42760
Wohnort: Stuttgart

Beitrag(#2251877) Verfasst am: 27.05.2021, 14:46    Titel: Antworten mit Zitat

Tarvoc hat folgendes geschrieben:
Es gibt Juden, die noch nicht mal überhaupt religiös sind. Das hängt damit zusammen, dass das Judentum als Religion (anders als z.B. das Christentum) die Zugehörigkeit zu ihm nicht über die individuelle Glaubensüberzeugung definiert.

Damit habe ich so meine Probleme.
_________________
Glück ist kein Geschenk der Götter; es ist die Frucht der inneren Einstellung.
Erich Fromm

Sich stets als unschuldiges Opfer äußerer Umstände oder anderer Menschen anzusehen ist die perfekte Strategie für lebenslanges Unglücklichsein.

Grenzen geben einem die Illusion, das Böse kommt von draußen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
TheStone
registrierter User



Anmeldungsdatum: 27.03.2015
Beiträge: 761

Beitrag(#2251885) Verfasst am: 27.05.2021, 16:05    Titel: Antworten mit Zitat

Tarvoc hat folgendes geschrieben:
Es gibt Juden, die noch nicht mal überhaupt religiös sind. Das hängt damit zusammen, dass das Judentum als Religion (anders als z.B. das Christentum) die Zugehörigkeit zu ihm nicht über die individuelle Glaubensüberzeugung definiert.


Das gilt streng genommen aber auch für die römisch-katholische Kirche. Römisch-katholisch ist, wer dementsprechend getauft wurde, was traditionell im Säuglingsalter geschieht. Ein Austritt ist aus der Sicht der Organisation unmöglich.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tarvoc
would prefer not to



Anmeldungsdatum: 01.03.2004
Beiträge: 40684

Beitrag(#2251923) Verfasst am: 27.05.2021, 21:50    Titel: Antworten mit Zitat

TheStone hat folgendes geschrieben:
Tarvoc hat folgendes geschrieben:
Es gibt Juden, die noch nicht mal überhaupt religiös sind. Das hängt damit zusammen, dass das Judentum als Religion (anders als z.B. das Christentum) die Zugehörigkeit zu ihm nicht über die individuelle Glaubensüberzeugung definiert.

Das gilt streng genommen aber auch für die römisch-katholische Kirche. Römisch-katholisch ist, wer dementsprechend getauft wurde, was traditionell im Säuglingsalter geschieht. Ein Austritt ist aus der Sicht der Organisation unmöglich.

Stimmt im Prinzip, aber im Gegensatz zur katholischen Kirche ist das Judentum keine Organisation.
_________________
Ne change rien pour que tout soit différent.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
tillich (epigonal)
hat Spaß



Anmeldungsdatum: 12.04.2006
Beiträge: 19597

Beitrag(#2251947) Verfasst am: 28.05.2021, 01:31    Titel: Antworten mit Zitat

Tarvoc hat folgendes geschrieben:
TheStone hat folgendes geschrieben:
Tarvoc hat folgendes geschrieben:
Es gibt Juden, die noch nicht mal überhaupt religiös sind. Das hängt damit zusammen, dass das Judentum als Religion (anders als z.B. das Christentum) die Zugehörigkeit zu ihm nicht über die individuelle Glaubensüberzeugung definiert.

Das gilt streng genommen aber auch für die römisch-katholische Kirche. Römisch-katholisch ist, wer dementsprechend getauft wurde, was traditionell im Säuglingsalter geschieht. Ein Austritt ist aus der Sicht der Organisation unmöglich.

Stimmt im Prinzip, aber im Gegensatz zur katholischen Kirche ist das Judentum keine Organisation.

Es ist zwar nicht eine Organisation, hat aber Organisationen, die die Idee, dass von einer jüdischen Mutter geborene Menschen Juden sind, auch wenn sie nicht religiös sind, auch praktisch aufrechterhalten.

Der springende Punkt ist m.E. eher, dass auch nicht religiöse Juden sehr häufig selbst diese Definition des Jüdischseins akzeptieren und sich als Juden verstehen, auch wenn sie nicht gläubig sind. "Jüdischsein" hat nun mal sowohl ethnische als auch religiöse Aspekte.
_________________
"YOU HAVE TO START OUT LEARNING TO BELIEVE THE LITTLE LIES." -- "So we can believe the big ones?" -- "YES."

(Death / Susan, in: Pratchett, Hogfather)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
DonMartin
registrierter User



Anmeldungsdatum: 13.08.2013
Beiträge: 6817

Beitrag(#2251949) Verfasst am: 28.05.2021, 02:49    Titel: Antworten mit Zitat

Wolf359 hat folgendes geschrieben:
closeman hat folgendes geschrieben:
Mal eine Grundsatzfrage: Weshalb geht ihr davon aus, dass jüdische oder muslimische Leute in einem FGH mitlesen sollten?


Es gibt sehr freigeistige Juden. Bei Muslimen ist die Auswahl wohl beschränkter, andernfalls stehen sie schnell auf einer schwarzen Liste, siehe Hamed Abdel-Samad.

Sogar im FGH.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
vrolijke
Bekennender Pantheist
Moderator



Anmeldungsdatum: 15.03.2007
Beiträge: 42760
Wohnort: Stuttgart

Beitrag(#2251960) Verfasst am: 28.05.2021, 09:57    Titel: Antworten mit Zitat

DonMartin hat folgendes geschrieben:
Wolf359 hat folgendes geschrieben:
closeman hat folgendes geschrieben:
Mal eine Grundsatzfrage: Weshalb geht ihr davon aus, dass jüdische oder muslimische Leute in einem FGH mitlesen sollten?


Es gibt sehr freigeistige Juden. Bei Muslimen ist die Auswahl wohl beschränkter, andernfalls stehen sie schnell auf einer schwarzen Liste, siehe Hamed Abdel-Samad.

Sogar im FGH.


Nachweis?
_________________
Glück ist kein Geschenk der Götter; es ist die Frucht der inneren Einstellung.
Erich Fromm

Sich stets als unschuldiges Opfer äußerer Umstände oder anderer Menschen anzusehen ist die perfekte Strategie für lebenslanges Unglücklichsein.

Grenzen geben einem die Illusion, das Böse kommt von draußen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Tarvoc
would prefer not to



Anmeldungsdatum: 01.03.2004
Beiträge: 40684

Beitrag(#2251967) Verfasst am: 28.05.2021, 11:05    Titel: Antworten mit Zitat

vrolijke hat folgendes geschrieben:
DonMartin hat folgendes geschrieben:
Wolf359 hat folgendes geschrieben:
closeman hat folgendes geschrieben:
Mal eine Grundsatzfrage: Weshalb geht ihr davon aus, dass jüdische oder muslimische Leute in einem FGH mitlesen sollten?

Es gibt sehr freigeistige Juden. Bei Muslimen ist die Auswahl wohl beschränkter, andernfalls stehen sie schnell auf einer schwarzen Liste, siehe Hamed Abdel-Samad.

Sogar im FGH.

Nachweis?

Nach Belegen für solche Behauptungen wurde DonMartin ja jetzt schon mehrmals (z.B. hier) gefragt. Ich würde das einfach unter die Kategorie absichtlich diskussionsstörender Bullshit ablegen.
_________________
Ne change rien pour que tout soit différent.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Pan narrans
just another monkey on the web



Anmeldungsdatum: 24.08.2020
Beiträge: 119

Beitrag(#2251979) Verfasst am: 28.05.2021, 12:29    Titel: Antworten mit Zitat

Wolf359 hat folgendes geschrieben:
closeman hat folgendes geschrieben:
Mal eine Grundsatzfrage: Weshalb geht ihr davon aus, dass jüdische oder muslimische Leute in einem FGH mitlesen sollten?


Es gibt sehr freigeistige Juden. Bei Muslimen ist die Auswahl wohl beschränkter, andernfalls stehen sie schnell auf einer schwarzen Liste, siehe Hamed Abdel-Samad.



Pedantisch gesehen ist Hamed Abdel-Samad ist aber auch kein Muslim (mehr), sondern Atheist. zwinkern

Beispiele für freigeistige Muslime wären eher Ahmad Mansour oder Seyran Ates.

(Die auch beide in Deutschland Polizeischutz benötigen. Mansour sogar seitdem er mal beim Besuch einer Synagoge eine Kippa aufgesetzt hatte).

Abdel-Samad steht hierzulande ja bei vielen auf der schwarzen Liste. In der arabischen Welt scheint er mit seiner politischen Youtube-Sendung aber wohl, von den üblichen Fatwas abgesehen, auch eine ganze Menge positiver Resonanz zu erfahren. Es gab vor kurzem mal ein interessantes und positives Gespräch mit ihm und Mansour, wo er der Ansicht war, dass die jungen Araber zunehmend die Schnauze voll davon haben, per Religion politisch vereinnahmt zu werden.

Außerdem meint er, dass der Islam in seiner derzeitigen Bedeutung das Jahrhundert nicht überleben wird, weil mit dem Internet Aufklärung und Wissen nicht aufzuhalten sind. Das scheint mir ein bisschen zu optimistisch, zumal es auch hierzulande noch jüngere gläubige Christen gibt – aber besser einschätzen als ich dürfte er das allemal können, also kann man ja hoffen.
_________________
Heute ist es zwar schlechter als gestern, dafür aber besser als morgen! – DAS ist mal Optimismus!

Klimawandel: "Wer glaubt, diese Mammutaufgabe den Marktkräften überlassen zu können, glaubt auch an den Trickle-Down-Effekt." -Ines Schwerdtner

"This shit is ugly to the core; When it comes to the poor; No lives matter!" -Body Count-No Lives Matter
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
closeman
registrierter User



Anmeldungsdatum: 27.11.2007
Beiträge: 911

Beitrag(#2252013) Verfasst am: 28.05.2021, 17:59    Titel: Antworten mit Zitat

jdf hat folgendes geschrieben:
closeman hat folgendes geschrieben:
jdf hat folgendes geschrieben:
DonMartin hat folgendes geschrieben:
Ablenkungsmanöver mit alten Kamellen.

Schick, wie du die jüdische Bevölkerung für deinen Rassismus gegenüber Muslim*innen instrumentalisierst. Das finden die Jüd*innen, die hier mitlesen, bestimmt ziemlich lässig.

Mal eine Grundsatzfrage: Weshalb geht ihr davon aus, dass jüdische oder muslimische Leute in einem FGH mitlesen sollten?

Keine Ahnung. Ich kann mich auch täuschen. Aber warum sollte das nicht der Fall sein?

Da ich die Zwischenfrage gestellt habe: Der Kreis der Leute, die hier diskutieren ist eh' schon recht überschaubar, der Kreis von Leuten, die ihren wie auch immer gearteten Glauben aktiv leben dürfte in einem FGH noch kleiner sein. Verkürzt: Mit wie vielen Leuten, die es betrifft, diskutieren wir hier in diesem Forum?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
jdf
Skyscrapers are winking
Moderator



Anmeldungsdatum: 30.05.2007
Beiträge: 21384
Wohnort: All Over The World

Beitrag(#2252045) Verfasst am: 28.05.2021, 20:46    Titel: Antworten mit Zitat

closeman hat folgendes geschrieben:
jdf hat folgendes geschrieben:
closeman hat folgendes geschrieben:
jdf hat folgendes geschrieben:
DonMartin hat folgendes geschrieben:
Ablenkungsmanöver mit alten Kamellen.

Schick, wie du die jüdische Bevölkerung für deinen Rassismus gegenüber Muslim*innen instrumentalisierst. Das finden die Jüd*innen, die hier mitlesen, bestimmt ziemlich lässig.

Mal eine Grundsatzfrage: Weshalb geht ihr davon aus, dass jüdische oder muslimische Leute in einem FGH mitlesen sollten?

Keine Ahnung. Ich kann mich auch täuschen. Aber warum sollte das nicht der Fall sein?

Da ich die Zwischenfrage gestellt habe: Der Kreis der Leute, die hier diskutieren ist eh' schon recht überschaubar, der Kreis von Leuten, die ihren wie auch immer gearteten Glauben aktiv leben dürfte in einem FGH noch kleiner sein. Verkürzt: Mit wie vielen Leuten, die es betrifft, diskutieren wir hier in diesem Forum?

Das ist irrelevant. Ich sprach ja von Menschen die mitlesen. Das schließt ausdrücklich nichtangemeldete Personen ein und genau so war es auch gemeint.
_________________
And the heat goes on, and the heat goes on, and the heat goes on, and the heat goes on. And the heat goes on, where the hand has been, and the heat goes on, and the heat goes on.
(The Sun)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
closeman
registrierter User



Anmeldungsdatum: 27.11.2007
Beiträge: 911

Beitrag(#2252053) Verfasst am: 28.05.2021, 21:11    Titel: Antworten mit Zitat

@ jdf. Das endlose Zitieren macht mir keinen Spaß. Deshalb auf diesem Wege: Auch das Potenzial an Mitlesenden schätze ich eher als nicht sehr erheblich ein. Aber ich kann mich täuschen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
jdf
Skyscrapers are winking
Moderator



Anmeldungsdatum: 30.05.2007
Beiträge: 21384
Wohnort: All Over The World

Beitrag(#2252064) Verfasst am: 28.05.2021, 21:33    Titel: Antworten mit Zitat

closeman hat folgendes geschrieben:
@ jdf. Das endlose Zitieren macht mir keinen Spaß. Deshalb auf diesem Wege: Auch das Potenzial an Mitlesenden schätze ich eher als nicht sehr erheblich ein. Aber ich kann mich täuschen.

Jetzt hast du meine Aussage richtig verstanden.
_________________
And the heat goes on, and the heat goes on, and the heat goes on, and the heat goes on. And the heat goes on, where the hand has been, and the heat goes on, and the heat goes on.
(The Sun)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
closeman
registrierter User



Anmeldungsdatum: 27.11.2007
Beiträge: 911

Beitrag(#2252077) Verfasst am: 28.05.2021, 22:21    Titel: Antworten mit Zitat

jdf hat folgendes geschrieben:
closeman hat folgendes geschrieben:
@ jdf. Das endlose Zitieren macht mir keinen Spaß. Deshalb auf diesem Wege: Auch das Potenzial an Mitlesenden schätze ich eher als nicht sehr erheblich ein. Aber ich kann mich täuschen.

Jetzt hast du meine Aussage richtig verstanden.

Dann wende ich mich per Zitat an die Millionen von gläubigen Menschen in diesem Internetz die hier alle mitlesen: Danke, daß ihr euch alle für ein erklärtermaßen säkulares Forum interessiert und hier massenhaft mitdiskutiert. Da ich hier selten dabei bin ist das wohl an mir vorbei gegangen, sorry.
@ jdf : aktuell sind hier eine handvoll Leute online. Nochmal: Mit wem reden wir? Also Du und ich... und wer??
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
jdf
Skyscrapers are winking
Moderator



Anmeldungsdatum: 30.05.2007
Beiträge: 21384
Wohnort: All Over The World

Beitrag(#2252089) Verfasst am: 29.05.2021, 00:10    Titel: Antworten mit Zitat

Ich habe mit DonMartin und mit dir "geredet". Keine Ahnung, mit wem außer mir du noch redest. Schulterzucken
_________________
And the heat goes on, and the heat goes on, and the heat goes on, and the heat goes on. And the heat goes on, where the hand has been, and the heat goes on, and the heat goes on.
(The Sun)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Politik und Geschichte Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... , 28, 29, 30  Weiter
Seite 29 von 30

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Impressum & Datenschutz


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group