Freigeisterhaus Foren-Übersicht www.artikeldrei.de
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   NutzungsbedingungenNutzungsbedingungen   BenutzergruppenBenutzergruppen   LinksLinks   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   KarteKarte   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Neonatolog
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Kultur und Gesellschaft
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Religionskritik-Wiesbaden
homo est creator Dei



Anmeldungsdatum: 04.11.2008
Beiträge: 9415
Wohnort: Wiesbaden

Beitrag(#1961871) Verfasst am: 03.11.2014, 00:44    Titel: Bayern ist ungesund Antworten mit Zitat

Casual3rdparty hat folgendes geschrieben:
AdvocatusDiaboli hat folgendes geschrieben:
astarte hat folgendes geschrieben:
"Mir san die Raya, die Danya, da Ali und da Khalid. Und do san mir dahoam."


scnr


Obwohl sie hier geboren wurden, sind sie leider keine Bayern. zwinkern In Frankreich oder den USA hätten sie ein Anrecht auf Staatsbürgerschaft. Traurig
hauptsache gesund. Sehr glücklich


und damit das so bleibt,
müssen die aber so schnell wie möglich Bayern verlassen Smilie
_________________
Derzeit ohne Untertitel
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Casual3rdparty
dauerhaft gesperrt



Anmeldungsdatum: 21.07.2012
Beiträge: 6255

Beitrag(#1961873) Verfasst am: 03.11.2014, 00:56    Titel: Antworten mit Zitat

boah fies Sehr glücklich
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
AdvocatusDiaboli
erstbeste Hoffnung der Menschheit



Anmeldungsdatum: 12.08.2003
Beiträge: 22847
Wohnort: München

Beitrag(#1961877) Verfasst am: 03.11.2014, 01:45    Titel: Re: Bayern ist ungesund Antworten mit Zitat

Religionskritik-Wiesbaden hat folgendes geschrieben:
Casual3rdparty hat folgendes geschrieben:
AdvocatusDiaboli hat folgendes geschrieben:
astarte hat folgendes geschrieben:
"Mir san die Raya, die Danya, da Ali und da Khalid. Und do san mir dahoam."


scnr


Obwohl sie hier geboren wurden, sind sie leider keine Bayern. zwinkern In Frankreich oder den USA hätten sie ein Anrecht auf Staatsbürgerschaft. Traurig
hauptsache gesund. Sehr glücklich


und damit das so bleibt,
müssen die aber so schnell wie möglich Bayern verlassen Smilie


Die Kompetenz der Bayerischen Medizin veranlasst sogar Abudhabinenser nach München zu kommen. In Hessen hätte man allenfalls versuchen können, die Babys mit Äppelwoi zu stärken.
_________________
Was dem Ockham sein Rasiermesser, ist dem Addi sein Hackebeil.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Religionskritik-Wiesbaden
homo est creator Dei



Anmeldungsdatum: 04.11.2008
Beiträge: 9415
Wohnort: Wiesbaden

Beitrag(#1961883) Verfasst am: 03.11.2014, 02:20    Titel: Re: Bayern ist ungesund Antworten mit Zitat

AdvocatusDiaboli hat folgendes geschrieben:
Religionskritik-Wiesbaden hat folgendes geschrieben:
Casual3rdparty hat folgendes geschrieben:
AdvocatusDiaboli hat folgendes geschrieben:
astarte hat folgendes geschrieben:
"Mir san die Raya, die Danya, da Ali und da Khalid. Und do san mir dahoam."


scnr


Obwohl sie hier geboren wurden, sind sie leider keine Bayern. zwinkern In Frankreich oder den USA hätten sie ein Anrecht auf Staatsbürgerschaft. Traurig
hauptsache gesund. Sehr glücklich


und damit das so bleibt,
müssen die aber so schnell wie möglich Bayern verlassen Smilie


Die Kompetenz der Bayerischen Medizin veranlasst sogar Abudhabinenser nach München zu kommen. In Hessen hätte man allenfalls versuchen können, die Babys mit Äppelwoi zu stärken.


Nö,
bei uns gehen Araber ein und aus in den Hospitals,
weswegen ja beispielsweise Kliniken wie die Deutsche Klinik für Diagnostik oder einige Kliniken im Aukamtal mehr Hotels als Krankenhäusern gleichen.
Die nehmen auch Kassenpatienten auf - und glaube mir - besser geht Dir als Kassenpatient sonst nirgends, denn vom Kuchen der Privatzahler aus den Burkaländern fällt auch was für uns 'gemeine' ab. Man braucht halt nur die richtigen Hausärzte, die Dich dorthin verschreiben.

Kleine Lektüre gefällig,
Artikel aus dem Propagandamedium - der hessischen, pardon, frankfurter allgemeinen zeitung

Reiche Araber sollen für gesunde Umsätze sorgen

http://www.faz.net/aktuell/rhein-main/wirtschaft/wirtschaftskontakte-reiche-araber-sollen-fuer-gesunde-umsaetze-sorgen-1331276.html

Zitat:
Die hessische Medizin-Wirtschaft wirbt in Dubai für hessische Kliniken und Kurbetriebe. Die politische Führung der Emirate wiederum will hessische Ärzte ins eigene Land holen.

(...)

In Wiesbaden stellen die Besucher aus dieser Region derzeit die drittstärkste Gästegruppe; 23.400 Übernachtungen wurden im Jahr 2005 gezählt. Verglichen mit dem Vorjahr, ist dies nach Auskunft der Stadt ein Plus von 36 Prozent.

(...)

Die politische Führung in den Emiraten ist indes nicht allein an guten Adressen für medizinische Betreuung in Hessen interessiert, sie wirbt auch intensiv dafür, daß hessische Ärzte in einem der sieben Emirate praktizieren.



und jetzt Du,
gibt es vergleichbares auch München oder Bayern zu berichten,
oder seit ihr nur die Salfistenkita mit Alpenglühen?
Smilie
_________________
Derzeit ohne Untertitel
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
AdvocatusDiaboli
erstbeste Hoffnung der Menschheit



Anmeldungsdatum: 12.08.2003
Beiträge: 22847
Wohnort: München

Beitrag(#1961885) Verfasst am: 03.11.2014, 02:35    Titel: Antworten mit Zitat

Gähn. Die paar Hanseln die nach Hessen kommen, haben sich nur verflogen... Wir sind auch in Sachen Medizin klar Deutsche Meister.

http://www.abendzeitung-muenchen.de/inhalt.gesundheit-muenchen-der-deutsche-meister-in-medizin.5516c864-1b41-46e7-b61c-d9709b0afddb.html
Zitat:

Nirgendwo in Deutschlaland ist die medizinische Versorgung so gut wie in München. Kein anderer Standort ist so attraktiv für Unternehmen der Gesundheitsbranche: Die AZ nennt zehn Gründe, warum München in Medizin Spitze ist


Zitat:
3.Medizintourismus:

München ist derzeit für Patienten aus dem Ausland das Maß aller Dinge: „Im Medizintourismus ist es deutschlandweit die erste Anlaufstelle. Jeder zehnte Patient aus dem Ausland lässt sich in München und Umgebung behandeln", sagt Jens Juszczak von der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg. Solvente Patienten sind dabei für viele Ärzte und Kliniken zu einer immer wichtigeren Einnahmequelle. Im Jahr 2012 ließen sich bereits rund über 224000 Menschen aus anderen Ländern stationär oder ambulant in Deutschland behandeln, Tendenz steigend. Viele von ihnen kommen aus den Vereinigten Arabischen Emiraten oder Russland nach München. Die Mehreinnahmen für die Kliniken, Ärzte und Kurorte liegen im dreistelligen Millionenbereich.

_________________
Was dem Ockham sein Rasiermesser, ist dem Addi sein Hackebeil.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Religionskritik-Wiesbaden
homo est creator Dei



Anmeldungsdatum: 04.11.2008
Beiträge: 9415
Wohnort: Wiesbaden

Beitrag(#1961886) Verfasst am: 03.11.2014, 03:10    Titel: Am Ende der Schlacht Antworten mit Zitat

Ach,
verlassen wir doch mal München und kommen auf 'Gesamtbayern' zu sprechen.
Wenn man lange genug die Suchmaschine füttert,
findet man bei der in Wiesbaden [ein Standort, der für Seriösität steht Smilie] ansässigen PR Agentur euro.marcom folgendes:

http://euromarcom.de/2013/07/studie-arztedichte-ist-in-bayern-miserabel/

Zitat:
Erschreckendes Ergebnis des kliniken.de-Stellenreports: Akuter Mangel an Oberärzten im Süden Deutschlands

Dortmund, 11. Juli 2013 – In Bayern fehlen nach Nordrhein-Westfalen deutschlandweit die meisten Ärzte.

(...)

Da an allen Stellen Ärzte fehlen, ist außerdem auch kaum ein medizinischer Fachbereich in Bayern annähernd ausreichend besetzt.

(...)



man kann sich auch ohne
Code:
KenFM
in eine andere Welt googlen Smilie
_________________
Derzeit ohne Untertitel
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
astarte
Foren-Admin
Foren-Admin



Anmeldungsdatum: 13.11.2006
Beiträge: 38733

Beitrag(#1961887) Verfasst am: 03.11.2014, 07:10    Titel: Antworten mit Zitat

Bad Wiessee, Murnau, sicher noch andere.... Schulterzucken

http://www.augsburger-allgemeine.de/bayern/Gern-gesehen-Gaeste-aus-der-arabischen-Welt-id21859051.html

http://www.bgu-murnau.de/de-DE/news/emirate.php
_________________

"Gibt's denn niemand anderen, dem du auf die Nerven gehen kannst, Freunde, Familie, giftige Reptilien?"
"Wer nicht genießt, wird ungenießbar"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
AdvocatusDiaboli
erstbeste Hoffnung der Menschheit



Anmeldungsdatum: 12.08.2003
Beiträge: 22847
Wohnort: München

Beitrag(#1971181) Verfasst am: 12.12.2014, 00:15    Titel: Antworten mit Zitat

Die Piratensippschaft aus Südfrankreich hat gleich doppelten Nachwuchs

http://www.tagesschau.de/ausland/fuerstmonaco-103.html

Zitat:
Die Freude war groß in Monaco, als der Palast die Geburt des fürstlichen Zwillingspaares verkündete. Mit jeweils 21 Kanonenschüssen begrüßte das Fürstentum den Thronfolger und dessen erstgeborene Schwester.

_________________
Was dem Ockham sein Rasiermesser, ist dem Addi sein Hackebeil.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
vrolijke
Bekennender Pantheist
Moderator



Anmeldungsdatum: 15.03.2007
Beiträge: 34384
Wohnort: Stuttgart

Beitrag(#2007407) Verfasst am: 22.06.2015, 21:40    Titel: Antworten mit Zitat

Sarah Engels und Pietro Lombardi haben einen Sohn.
Zitat:
Sarah Engels und Pietro Lombardi sind Eltern geworden. In einer Kölner Klinik brachte die Sängerin laut Medienberichten einen gesunden Jungen zur Welt.


_________________
Glück ist kein Geschenk der Götter; es ist die Frucht der inneren Einstellung.
Erich Fromm

Sich stets als unschuldiges Opfer äußerer Umstände oder anderer Menschen anzusehen ist die perfekte Strategie für lebenslanges Unglücklichsein.

Grenzen geben einem die Illusion, das Böse kommt von draußen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
AdvocatusDiaboli
erstbeste Hoffnung der Menschheit



Anmeldungsdatum: 12.08.2003
Beiträge: 22847
Wohnort: München

Beitrag(#2128324) Verfasst am: 20.03.2018, 11:03    Titel: Antworten mit Zitat

http://www.faz.net/aktuell/gesellschaft/menschen/bastian-schweinsteiger-und-ana-ivanovic-im-babyglueck-15501154.html

Glückwunsch, Basti und Ana!


Zitat:
Der Fußball-Weltmeister Bastian Schweinsteiger (33) und die ehemalige Tennisspielerin Ana Ivanovic (30) sind zum ersten Mal Eltern geworden. Der kleine Junge sei am Sonntag zur Welt gekommen, schrieb die frühere Nummer Eins der Damen-Tennisprofis auf Instagram. „Willkommen auf der Welt, unser kleiner Junge. Worte können das Glück und die Freude nicht beschreiben, die wir in unseren Herzen spüren“, schrieb Ivanovic in der Nacht zum Montag.

_________________
Was dem Ockham sein Rasiermesser, ist dem Addi sein Hackebeil.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wilson
zwischen gaga und dada



Anmeldungsdatum: 04.02.2008
Beiträge: 9892
Wohnort: Swift Tuttle

Beitrag(#2128336) Verfasst am: 20.03.2018, 13:50    Titel: Antworten mit Zitat

AdvocatusDiaboli hat folgendes geschrieben:
http://www.faz.net/aktuell/gesellschaft/menschen/bastian-schweinsteiger-und-ana-ivanovic-im-babyglueck-15501154.html

Glückwunsch, Basti und Ana!


Zitat:
Der Fußball-Weltmeister Bastian Schweinsteiger (33) und die ehemalige Tennisspielerin Ana Ivanovic (30) sind zum ersten Mal Eltern geworden. Der kleine Junge sei am Sonntag zur Welt gekommen, schrieb die frühere Nummer Eins der Damen-Tennisprofis auf Instagram. „Willkommen auf der Welt, unser kleiner Junge. Worte können das Glück und die Freude nicht beschreiben, die wir in unseren Herzen spüren“, schrieb Ivanovic in der Nacht zum Montag.


ist mir unbegreiflich.
_________________
"als ob"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
AdvocatusDiaboli
erstbeste Hoffnung der Menschheit



Anmeldungsdatum: 12.08.2003
Beiträge: 22847
Wohnort: München

Beitrag(#2128361) Verfasst am: 20.03.2018, 16:34    Titel: Antworten mit Zitat

Wilson hat folgendes geschrieben:
AdvocatusDiaboli hat folgendes geschrieben:
http://www.faz.net/aktuell/gesellschaft/menschen/bastian-schweinsteiger-und-ana-ivanovic-im-babyglueck-15501154.html

Glückwunsch, Basti und Ana!


Zitat:
Der Fußball-Weltmeister Bastian Schweinsteiger (33) und die ehemalige Tennisspielerin Ana Ivanovic (30) sind zum ersten Mal Eltern geworden. Der kleine Junge sei am Sonntag zur Welt gekommen, schrieb die frühere Nummer Eins der Damen-Tennisprofis auf Instagram. „Willkommen auf der Welt, unser kleiner Junge. Worte können das Glück und die Freude nicht beschreiben, die wir in unseren Herzen spüren“, schrieb Ivanovic in der Nacht zum Montag.


ist mir unbegreiflich.


Was ist dir unbegreiflich?

Männer und Frauen bekommen Kinder?
Männer und Frauen freuen sich über Kinder?
Schweini ist Vater und Poldi nicht die Mutter?
Die FAZ berichtet darüber?
Addi postet das im FGH?
_________________
Was dem Ockham sein Rasiermesser, ist dem Addi sein Hackebeil.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wilson
zwischen gaga und dada



Anmeldungsdatum: 04.02.2008
Beiträge: 9892
Wohnort: Swift Tuttle

Beitrag(#2128438) Verfasst am: 21.03.2018, 01:57    Titel: Antworten mit Zitat

AdvocatusDiaboli hat folgendes geschrieben:
Wilson hat folgendes geschrieben:
AdvocatusDiaboli hat folgendes geschrieben:
http://www.faz.net/aktuell/gesellschaft/menschen/bastian-schweinsteiger-und-ana-ivanovic-im-babyglueck-15501154.html

Glückwunsch, Basti und Ana!


Zitat:
Der Fußball-Weltmeister Bastian Schweinsteiger (33) und die ehemalige Tennisspielerin Ana Ivanovic (30) sind zum ersten Mal Eltern geworden. Der kleine Junge sei am Sonntag zur Welt gekommen, schrieb die frühere Nummer Eins der Damen-Tennisprofis auf Instagram. „Willkommen auf der Welt, unser kleiner Junge. Worte können das Glück und die Freude nicht beschreiben, die wir in unseren Herzen spüren“, schrieb Ivanovic in der Nacht zum Montag.


ist mir unbegreiflich.


Was ist dir unbegreiflich?

Männer und Frauen bekommen Kinder?
Männer und Frauen freuen sich über Kinder?
Schweini ist Vater und Poldi nicht die Mutter?
Die FAZ berichtet darüber?
Addi postet das im FGH?


alles.
_________________
"als ob"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Kultur und Gesellschaft Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Disclaimer / Impressum


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group