Freigeisterhaus Foren-Übersicht www.artikeldrei.de
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   NutzungsbedingungenNutzungsbedingungen   BenutzergruppenBenutzergruppen   LinksLinks   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   KarteKarte   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Leichtathletik
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Kultur und Gesellschaft
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Religionskritik-Wiesbaden
homo est creator Dei



Anmeldungsdatum: 04.11.2008
Beiträge: 9385
Wohnort: Wiesbaden

Beitrag(#2146598) Verfasst am: 11.08.2018, 21:26    Titel: Antworten mit Zitat

Mihambo vor Bekh,
Cool
_________________
Derzeit ohne Untertitel
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Religionskritik-Wiesbaden
homo est creator Dei



Anmeldungsdatum: 04.11.2008
Beiträge: 9385
Wohnort: Wiesbaden

Beitrag(#2146599) Verfasst am: 11.08.2018, 21:46    Titel: Antworten mit Zitat

krass wie der Spanier am Ende geplatzt ist,
für einen 200m Mann hat er sich aber 300m respektabel geschlagen.
Ernüchternd das Ergebnis der Deutschen 4*400m sind momentan auf keiner Position konkurrenzfähig.
_________________
Derzeit ohne Untertitel
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
zelig
Kultürlich



Anmeldungsdatum: 31.03.2004
Beiträge: 23010

Beitrag(#2146636) Verfasst am: 12.08.2018, 09:44    Titel: Antworten mit Zitat

Religionskritik-Wiesbaden hat folgendes geschrieben:
Wahnsinn:
2:35 für Przybylko
Cool


Klasse Namen! : )
_________________
What game shall we play today?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Religionskritik-Wiesbaden
homo est creator Dei



Anmeldungsdatum: 04.11.2008
Beiträge: 9385
Wohnort: Wiesbaden

Beitrag(#2146640) Verfasst am: 12.08.2018, 10:09    Titel: Antworten mit Zitat

zelig hat folgendes geschrieben:
Religionskritik-Wiesbaden hat folgendes geschrieben:
Wahnsinn:
2:35 für Przybylko
Cool


Klasse Namen! : )


Smilie ,
gibt es aber auch umgekehrt bei den slawischen Nationen,
also eine Elwira Herman - Siegerin über 100m Hürden - aus Belarus,
und die oben schon erwähnte Maryna Bech (Weitsprung) aus der Ukraine.

Zu der Herman habe ich keine Artikel gefunden,
die nach der Namensherkunft fragen - das ist auch auch dort nicht so weit verbreitet wie bei uns.

Namenswechsel bei den Frauen sind natürlich auch immer recht wild und verwirrend.
Kutschina hat durch Heirat einen litauischen Namen angenommen,
und heißt jetzt Lassizkene.
Wobei wir mit Boris Henry jemanden haben, der eine Wetter verloren hatte und jetzt den Namen seiner Frau Obergföll trägt. Smilie
_________________
Derzeit ohne Untertitel
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Religionskritik-Wiesbaden
homo est creator Dei



Anmeldungsdatum: 04.11.2008
Beiträge: 9385
Wohnort: Wiesbaden

Beitrag(#2146644) Verfasst am: 12.08.2018, 10:21    Titel: Gelenkschonung ist die reinste Ekstase Antworten mit Zitat

Fitschen wirbt ja schon bei den 5000 und 10000 für Aquajogging,
nun auch hier beim Marathon.
Damit wird er aber die Jugend nicht zum Dauerlaufen bringen, Smilie
_________________
Derzeit ohne Untertitel
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Religionskritik-Wiesbaden
homo est creator Dei



Anmeldungsdatum: 04.11.2008
Beiträge: 9385
Wohnort: Wiesbaden

Beitrag(#2146653) Verfasst am: 12.08.2018, 11:34    Titel: Antworten mit Zitat

Mazuronak, Belarus, sehr starke Marathonsiegerin,
immerhin hatte sie im ersten Drittel mit starkem Nasenbluten zu kämpfen.
_________________
Derzeit ohne Untertitel
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Lebensnebel
Gieraffe



Anmeldungsdatum: 06.02.2016
Beiträge: 1726

Beitrag(#2146688) Verfasst am: 12.08.2018, 14:42    Titel: Antworten mit Zitat

Ist zwar nicht Leichtathletik, aber das Langstreckenfreiwasserschwimmen der Frauen ist echt dramatisch. Die holländische Favoritin hat sich mit klarem Vorsprung verschwommen. Sie musste eine erhebliche Distanz zurückschwimmen. Wird sie trotzdem gewinnen?
(Der Vorfall erinnert mich irgendwie an Kramers Eisschnelllaufmalheur. Holländer und ihr Orientierungsvermögen: Eine unendliche Geschichte.)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Religionskritik-Wiesbaden
homo est creator Dei



Anmeldungsdatum: 04.11.2008
Beiträge: 9385
Wohnort: Wiesbaden

Beitrag(#2146696) Verfasst am: 12.08.2018, 15:42    Titel: Antworten mit Zitat

Lebensnebel hat folgendes geschrieben:
Ist zwar nicht Leichtathletik, aber das Langstreckenfreiwasserschwimmen der Frauen ist echt dramatisch. Die holländische Favoritin hat sich mit klarem Vorsprung verschwommen. Sie musste eine erhebliche Distanz zurückschwimmen. Wird sie trotzdem gewinnen?

Im Zielsprint verlor sie noch laut Ticker den ersten Platz,
wurde also Zweite.

Für die 43 Jährige Wiesbadnerin Angela Maurer endete das Rennen auf Platz 4.
_________________
Derzeit ohne Untertitel
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Religionskritik-Wiesbaden
homo est creator Dei



Anmeldungsdatum: 04.11.2008
Beiträge: 9385
Wohnort: Wiesbaden

Beitrag(#2146722) Verfasst am: 12.08.2018, 19:51    Titel: Antworten mit Zitat

Geschockt
_________________
Derzeit ohne Untertitel
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
vrolijke
Bekennender Pantheist
Moderator



Anmeldungsdatum: 15.03.2007
Beiträge: 34186
Wohnort: Stuttgart

Beitrag(#2146723) Verfasst am: 12.08.2018, 19:53    Titel: Antworten mit Zitat

Religionskritik-Wiesbaden hat folgendes geschrieben:
Geschockt

Wir haben es auch gerade gesehen.
_________________
Glück ist kein Geschenk der Götter; es ist die Frucht der inneren Einstellung.
Erich Fromm

Sich stets als unschuldiges Opfer äußerer Umstände oder anderer Menschen anzusehen ist die perfekte Strategie für lebenslanges Unglücklichsein.

Grenzen geben einem die Illusion, das Böse kommt von draußen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Lebensnebel
Gieraffe



Anmeldungsdatum: 06.02.2016
Beiträge: 1726

Beitrag(#2146732) Verfasst am: 12.08.2018, 20:24    Titel: Antworten mit Zitat

Religionskritik-Wiesbaden hat folgendes geschrieben:
Lebensnebel hat folgendes geschrieben:
Ist zwar nicht Leichtathletik, aber das Langstreckenfreiwasserschwimmen der Frauen ist echt dramatisch. Die holländische Favoritin hat sich mit klarem Vorsprung verschwommen. Sie musste eine erhebliche Distanz zurückschwimmen. Wird sie trotzdem gewinnen?

Im Zielsprint verlor sie noch laut Ticker den ersten Platz,
wurde also Zweite.



Nach 25 km Schwimmen um eine Zehntel Sekunde geschlagen. Das war wohl das faszinierendste Langstreckenrennen, das bisher stattgefunden hat.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Religionskritik-Wiesbaden
homo est creator Dei



Anmeldungsdatum: 04.11.2008
Beiträge: 9385
Wohnort: Wiesbaden

Beitrag(#2146738) Verfasst am: 12.08.2018, 20:43    Titel: Antworten mit Zitat

Lebensnebel hat folgendes geschrieben:
Religionskritik-Wiesbaden hat folgendes geschrieben:
Lebensnebel hat folgendes geschrieben:
Ist zwar nicht Leichtathletik, aber das Langstreckenfreiwasserschwimmen der Frauen ist echt dramatisch. Die holländische Favoritin hat sich mit klarem Vorsprung verschwommen. Sie musste eine erhebliche Distanz zurückschwimmen. Wird sie trotzdem gewinnen?

Im Zielsprint verlor sie noch laut Ticker den ersten Platz,
wurde also Zweite.



Nach 25 km Schwimmen um eine Zehntel Sekunde geschlagen. Das war wohl das faszinierendste Langstreckenrennen, das bisher stattgefunden hat.


ja,
und bitter - nach mehr als 5 Stunden im Wettkampf den Sieg per Foto entscheiden lassen - wobei Zeitlupe hätte auch gereicht.

Die Israelin gerade hat sich zwar nicht verlaufen,
hatte aber den Zielsprint auf 4600m anvisiert. Dann kam noch eine Runde, Smilie
_________________
Derzeit ohne Untertitel
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Lebensnebel
Gieraffe



Anmeldungsdatum: 06.02.2016
Beiträge: 1726

Beitrag(#2146741) Verfasst am: 12.08.2018, 20:59    Titel: Antworten mit Zitat

Religionskritik-Wiesbaden hat folgendes geschrieben:


Die Israelin gerade hat sich zwar nicht verlaufen,
hatte aber den Zielsprint auf 4600m anvisiert. Dann kam noch eine Runde, Smilie


Sie tut mir leid. Sie hat sich schon so gefreut. Es muss wie ein Schlag in die Magengrube gewesen sein als sie realisierte, dass noch eine Runde zu Laufen war.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Religionskritik-Wiesbaden
homo est creator Dei



Anmeldungsdatum: 04.11.2008
Beiträge: 9385
Wohnort: Wiesbaden

Beitrag(#2146778) Verfasst am: 12.08.2018, 23:21    Titel: Triumph der Buntheit Antworten mit Zitat

Lebensnebel hat folgendes geschrieben:
Religionskritik-Wiesbaden hat folgendes geschrieben:


Die Israelin gerade hat sich zwar nicht verlaufen,
hatte aber den Zielsprint auf 4600m anvisiert. Dann kam noch eine Runde, Smilie


Sie tut mir leid. Sie hat sich schon so gefreut. Es muss wie ein Schlag in die Magengrube gewesen sein als sie realisierte, dass noch eine Runde zu Laufen war.


Sie hat ja schon Gold über 10000,
und ist damit Israels erste Europameisterin.

Trotz des zu frühen Sprintes kam sie nicht an Hassan vorbei, Hassan hätte also sicher auch Gold über die 5k geholt,
Silber oder Bronze wären dann noch möglich für Salpeter gewesen.

Zur Veranstaltung.
Die Kombination von unterschiedlichen Sportarten und ihren Europameisterschaften ist voll aufgegangen. Vielleicht hätte die eine oder andere Sache noch in Berlin stattfinden können - da das Übergewicht deutlich in Glasgow lag.

Ich denke,
dass die Nichtballsportarten sehr gut in dieser Fußballsommerlücke angenommen werden - für alle ein Gewinn.

Vielleicht kann man in ein paar Jahren dann auch mal in die Fußballzeit gehen - und so in direkter Konkurrenz starten.

Für die Berliner Leichtathleten sind jetzt natürlich viele Argument da,
um die blaue Tartanbahn im Stadion zu erhalten. Zumindest hört man schon sowas von Sebastian Coe:

https://www.morgenpost.de/berlin/article215066031/IAAF-Praesident-Laufbahn-im-Berliner-Olympiastadion-bleibt.html
_________________
Derzeit ohne Untertitel
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Religionskritik-Wiesbaden
homo est creator Dei



Anmeldungsdatum: 04.11.2008
Beiträge: 9385
Wohnort: Wiesbaden

Beitrag(#2146921) Verfasst am: 14.08.2018, 11:59    Titel: Salpeter auch disqualifziert Antworten mit Zitat

Lebensnebel hat folgendes geschrieben:
Religionskritik-Wiesbaden hat folgendes geschrieben:


Die Israelin gerade hat sich zwar nicht verlaufen,
hatte aber den Zielsprint auf 4600m anvisiert. Dann kam noch eine Runde, Smilie


Sie tut mir leid. Sie hat sich schon so gefreut. Es muss wie ein Schlag in die Magengrube gewesen sein als sie realisierte, dass noch eine Runde zu Laufen war.


Der Schlag wäre noch heftiger geworden,
wenn sie später als Medaillengewinnerin disqualifiziert worden wäre,
so wurde sie nur als 4 disqualifiziert,
weil sie am Start die Linie vorzeitig übertreten haben soll.

Klosterhalfen rückt damit auf Platz 4 vor,
vielleicht wird dann in ein paar Jahren eine Medaille draus - wäre ja nicht das erste mal.
_________________
Derzeit ohne Untertitel
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Kultur und Gesellschaft Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8
Seite 8 von 8

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Disclaimer / Impressum


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group