Freigeisterhaus Foren-Übersicht www.artikeldrei.de
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   NutzungsbedingungenNutzungsbedingungen   BenutzergruppenBenutzergruppen   LinksLinks   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   KarteKarte   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Computerlobecke

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> DAU's Paradise
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
vrolijke
Bekennender Pantheist
Moderator



Anmeldungsdatum: 15.03.2007
Beiträge: 40045
Wohnort: Stuttgart

Beitrag(#2204126) Verfasst am: 22.02.2020, 14:30    Titel: Computerlobecke Antworten mit Zitat

Nachdem es hier schon lange, eine Computernervecke gibt, sollte man ab und an, mal ein Lob für Computer und Smartphones übrig haben.

Heute z. B.
Wir saßen in der S-Bahn, die einiges an Verspätung hatte. Neben uns saß eine ältere Dame, die immer nervöser wurde. Sie kramte in ihre Tasche und schaute auf ihren Fahrplan. Sie wollte wohl noch den Zug nach München bekommen. Das konnte durch unsere Verspätung knapp werden.
Ich schaute auf meine DB-App, und gab ihre Verbindung ein. Und siehe da: Der Zug führ in Stuttgart mit 15 Minuten Verspätung ab.
Wir konnten ihr dann noch den Weg zeigen, wie sie am schnellsten von der S-Bahn-Haltestelle zu den Fernzügen kommen konnte. Gleichzeitig nannte ich ihr noch das Gleis, wo der Zug abfuhr.
Das wäre alles, ohne Smartphone und Internet nicht möglich.
_________________
Glück ist kein Geschenk der Götter; es ist die Frucht der inneren Einstellung.
Erich Fromm

Sich stets als unschuldiges Opfer äußerer Umstände oder anderer Menschen anzusehen ist die perfekte Strategie für lebenslanges Unglücklichsein.

Grenzen geben einem die Illusion, das Böse kommt von draußen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Wilson
zwischen gaga und dada



Anmeldungsdatum: 04.02.2008
Beiträge: 14027
Wohnort: Swift Tuttle

Beitrag(#2204130) Verfasst am: 22.02.2020, 14:35    Titel: Re: Computerlobecke Antworten mit Zitat

vrolijke hat folgendes geschrieben:
Nachdem es hier schon lange, eine Computernervecke gibt, sollte man ab und an, mal ein Lob für Computer und Smartphones übrig haben.

Heute z. B.
Wir saßen in der S-Bahn, die einiges an Verspätung hatte. Neben uns saß eine ältere Dame, die immer nervöser wurde. Sie kramte in ihre Tasche und schaute auf ihren Fahrplan. Sie wollte wohl noch den Zug nach München bekommen. Das konnte durch unsere Verspätung knapp werden.
Ich schaute auf meine DB-App, und gab ihre Verbindung ein. Und siehe da: Der Zug führ in Stuttgart mit 15 Minuten Verspätung ab.
Wir konnten ihr dann noch den Weg zeigen, wie sie am schnellsten von der S-Bahn-Haltestelle zu den Fernzügen kommen konnte. Gleichzeitig nannte ich ihr noch das Gleis, wo der Zug abfuhr.
Das wäre alles, ohne Smartphone und Internet nicht möglich.


und wenn der zug entgleist wäre...

oder sie wäre, im cafe auf den nächsten zug wartend, der liebe ihres lebens begegnet.
_________________
"als ob"


Zuletzt bearbeitet von Wilson am 22.02.2020, 14:39, insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Skeptiker
"I can't breathe!"



Anmeldungsdatum: 14.01.2005
Beiträge: 15400
Wohnort: 129 Goosebumpsville

Beitrag(#2204131) Verfasst am: 22.02.2020, 14:37    Titel: Re: Computerlobecke Antworten mit Zitat

vrolijke hat folgendes geschrieben:
Nachdem es hier schon lange, eine Computernervecke gibt, sollte man ab und an, mal ein Lob für Computer und Smartphones übrig haben.

Heute z. B.
Wir saßen in der S-Bahn, die einiges an Verspätung hatte. Neben uns saß eine ältere Dame, die immer nervöser wurde. Sie kramte in ihre Tasche und schaute auf ihren Fahrplan. Sie wollte wohl noch den Zug nach München bekommen. Das konnte durch unsere Verspätung knapp werden.
Ich schaute auf meine DB-App, und gab ihre Verbindung ein. Und siehe da: Der Zug führ in Stuttgart mit 15 Minuten Verspätung ab.
Wir konnten ihr dann noch den Weg zeigen, wie sie am schnellsten von der S-Bahn-Haltestelle zu den Fernzügen kommen konnte. Gleichzeitig nannte ich ihr noch das Gleis, wo der Zug abfuhr.
Das wäre alles, ohne Smartphone und Internet nicht möglich.


Wobei man sich immer noch nicht sicher ist, ob G5 nicht eventuell doch karzinogen ist.
_________________
°
"Ich verwarne Ihnen!" (Schiri)
"Ich danke Sie" (Willi Lippens)

Keinem einzigen dieser Professoren, die auf Spezialgebieten der Chemie, der Geschichte, der Physik die wertvollsten Arbeiten liefern können, darf man auch nur ein einziges Wort glauben, sobald er auf Philosophie zu sprechen kommt. (Mark Twain)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
vrolijke
Bekennender Pantheist
Moderator



Anmeldungsdatum: 15.03.2007
Beiträge: 40045
Wohnort: Stuttgart

Beitrag(#2204132) Verfasst am: 22.02.2020, 14:38    Titel: Re: Computerlobecke Antworten mit Zitat

Wilson hat folgendes geschrieben:
vrolijke hat folgendes geschrieben:
Nachdem es hier schon lange, eine Computernervecke gibt, sollte man ab und an, mal ein Lob für Computer und Smartphones übrig haben.

Heute z. B.
Wir saßen in der S-Bahn, die einiges an Verspätung hatte. Neben uns saß eine ältere Dame, die immer nervöser wurde. Sie kramte in ihre Tasche und schaute auf ihren Fahrplan. Sie wollte wohl noch den Zug nach München bekommen. Das konnte durch unsere Verspätung knapp werden.
Ich schaute auf meine DB-App, und gab ihre Verbindung ein. Und siehe da: Der Zug führ in Stuttgart mit 15 Minuten Verspätung ab.
Wir konnten ihr dann noch den Weg zeigen, wie sie am schnellsten von der S-Bahn-Haltestelle zu den Fernzügen kommen konnte. Gleichzeitig nannte ich ihr noch das Gleis, wo der Zug abfuhr.
Das wäre alles, ohne Smartphone und Internet nicht möglich.


und wenn der zug entgleist wäre...

oder sie wäre, im cafe auf den nächsten zug wartend, der liebe ihres lebens begegnet.


Manche Menschen finden sogar da Haare, wo gar keine Suppe ist. zwinkern
_________________
Glück ist kein Geschenk der Götter; es ist die Frucht der inneren Einstellung.
Erich Fromm

Sich stets als unschuldiges Opfer äußerer Umstände oder anderer Menschen anzusehen ist die perfekte Strategie für lebenslanges Unglücklichsein.

Grenzen geben einem die Illusion, das Böse kommt von draußen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Wilson
zwischen gaga und dada



Anmeldungsdatum: 04.02.2008
Beiträge: 14027
Wohnort: Swift Tuttle

Beitrag(#2204134) Verfasst am: 22.02.2020, 14:39    Titel: Re: Computerlobecke Antworten mit Zitat

vrolijke hat folgendes geschrieben:
Wilson hat folgendes geschrieben:
vrolijke hat folgendes geschrieben:
Nachdem es hier schon lange, eine Computernervecke gibt, sollte man ab und an, mal ein Lob für Computer und Smartphones übrig haben.

Heute z. B.
Wir saßen in der S-Bahn, die einiges an Verspätung hatte. Neben uns saß eine ältere Dame, die immer nervöser wurde. Sie kramte in ihre Tasche und schaute auf ihren Fahrplan. Sie wollte wohl noch den Zug nach München bekommen. Das konnte durch unsere Verspätung knapp werden.
Ich schaute auf meine DB-App, und gab ihre Verbindung ein. Und siehe da: Der Zug führ in Stuttgart mit 15 Minuten Verspätung ab.
Wir konnten ihr dann noch den Weg zeigen, wie sie am schnellsten von der S-Bahn-Haltestelle zu den Fernzügen kommen konnte. Gleichzeitig nannte ich ihr noch das Gleis, wo der Zug abfuhr.
Das wäre alles, ohne Smartphone und Internet nicht möglich.


und wenn der zug entgleist wäre...

oder sie wäre, im cafe auf den nächsten zug wartend, der liebe ihres lebens begegnet.


Manche Menschen finden sogar da Haare, wo gar keine Suppe ist. zwinkern



so ein handy- feind hätte die anekdote ganz anders erzählt: da saß ich in der u-bahn, die ankunft am bahnhof, wo mein zug wartete verzögerte sich. am ende habe ich ihn verpasst, weil ich , obwohl der zug verspätung hatte, noch gemütlich im zeitungsladen war.
hätte ich ein handy gehabt, hätte ich ja gewusst, dass ich ihn schaffen würde, wäre eingestiegen und tot.
_________________
"als ob"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
step
registriert



Anmeldungsdatum: 17.07.2003
Beiträge: 22297
Wohnort: Germering

Beitrag(#2204141) Verfasst am: 22.02.2020, 14:52    Titel: Antworten mit Zitat

Erschreckend, wie Leute bei einer (eher typischen) Positivmeldung gleich rumjammern und atypisch Krebs kriegen oder sogar sterben.
_________________
Was ist der Sinn des Lebens? - Keiner, aber Leere ist Fülle für den, der sie sieht.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
vrolijke
Bekennender Pantheist
Moderator



Anmeldungsdatum: 15.03.2007
Beiträge: 40045
Wohnort: Stuttgart

Beitrag(#2204149) Verfasst am: 22.02.2020, 15:02    Titel: Antworten mit Zitat

step hat folgendes geschrieben:
Erschreckend, wie Leute bei einer (eher typischen) Positivmeldung gleich rumjammern und atypisch Krebs kriegen oder sogar sterben.


Ich werde es auch nie verstehen. (Deswegen das Haar ohne Suppe) zwinkern
_________________
Glück ist kein Geschenk der Götter; es ist die Frucht der inneren Einstellung.
Erich Fromm

Sich stets als unschuldiges Opfer äußerer Umstände oder anderer Menschen anzusehen ist die perfekte Strategie für lebenslanges Unglücklichsein.

Grenzen geben einem die Illusion, das Böse kommt von draußen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Wilson
zwischen gaga und dada



Anmeldungsdatum: 04.02.2008
Beiträge: 14027
Wohnort: Swift Tuttle

Beitrag(#2204152) Verfasst am: 22.02.2020, 15:06    Titel: Antworten mit Zitat

vrolijke hat folgendes geschrieben:
step hat folgendes geschrieben:
Erschreckend, wie Leute bei einer (eher typischen) Positivmeldung gleich rumjammern und atypisch Krebs kriegen oder sogar sterben.


Ich werde es auch nie verstehen. (Deswegen das Haar ohne Suppe) zwinkern


ehrlich gesagt, habe ich herzhaft gelacht, als ich die zeilen schrieb.
_________________
"als ob"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
step
registriert



Anmeldungsdatum: 17.07.2003
Beiträge: 22297
Wohnort: Germering

Beitrag(#2204163) Verfasst am: 22.02.2020, 15:27    Titel: Antworten mit Zitat

Wilson hat folgendes geschrieben:
vrolijke hat folgendes geschrieben:
step hat folgendes geschrieben:
Erschreckend, wie Leute bei einer (eher typischen) Positivmeldung gleich rumjammern und atypisch Krebs kriegen oder sogar sterben.
Ich werde es auch nie verstehen. (Deswegen das Haar ohne Suppe) zwinkern
ehrlich gesagt, habe ich herzhaft gelacht, als ich die zeilen schrieb.

Puhhh ... da bin ich erleichtert, ehrlich.
_________________
Was ist der Sinn des Lebens? - Keiner, aber Leere ist Fülle für den, der sie sieht.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wilson
zwischen gaga und dada



Anmeldungsdatum: 04.02.2008
Beiträge: 14027
Wohnort: Swift Tuttle

Beitrag(#2204166) Verfasst am: 22.02.2020, 15:29    Titel: Antworten mit Zitat

step hat folgendes geschrieben:
Wilson hat folgendes geschrieben:
vrolijke hat folgendes geschrieben:
step hat folgendes geschrieben:
Erschreckend, wie Leute bei einer (eher typischen) Positivmeldung gleich rumjammern und atypisch Krebs kriegen oder sogar sterben.
Ich werde es auch nie verstehen. (Deswegen das Haar ohne Suppe) zwinkern
ehrlich gesagt, habe ich herzhaft gelacht, als ich die zeilen schrieb.

Puhhh ... da bin ich erleichtert, ehrlich.


ich bin ein fröhlicher mensch.
ps und klinisch nicht manisch- depressiv oder so. obwohl das natürlich nur eine frage des richtigen psychiaters ist Sehr glücklich
_________________
"als ob"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
step
registriert



Anmeldungsdatum: 17.07.2003
Beiträge: 22297
Wohnort: Germering

Beitrag(#2204171) Verfasst am: 22.02.2020, 15:46    Titel: Antworten mit Zitat

Wilson hat folgendes geschrieben:
ich bin ein fröhlicher mensch.

Das freut mich zu lesen - ehrlichgesagt hätte ich Dich in diesem Punkt ziemlich anders eingeschätzt.
_________________
Was ist der Sinn des Lebens? - Keiner, aber Leere ist Fülle für den, der sie sieht.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Louseign
000KN



Anmeldungsdatum: 02.06.2006
Beiträge: 5585

Beitrag(#2204175) Verfasst am: 22.02.2020, 16:31    Titel: Re: Computerlobecke Antworten mit Zitat

vrolijke hat folgendes geschrieben:
Nachdem es hier schon lange, eine Computernervecke gibt, sollte man ab und an, mal ein Lob für Computer und Smartphones übrig haben.

Zu deiner Eingangsstory habe ich auch gleich noch eine »Lightversion« beizutragen:

Seit ich mich dazu aufgerafft habe, mir ein Smartphone zuzulegen, ist auch für mich der Heimweg aus der Stadtmitte per Stadtbahn deutlich einfacher geworden.

Die Ausgangslage: mitten in der Stadt gibt es eine unterirdische Station mit zwei Linien, die zu mir nach Hause führen. Das Problem: die beiden Linien fahren jeweils von den entgegengesetzten Gleisen ab. Auf die Fahrpläne in der oberen Ebene kann ich mich nicht verlassen, die Bahnen fahren nie pünktlich ab. Also habe ich mich immer auf Verdacht für eines der beiden Gleise entschieden. Wenn ich Pech hatte, fuhr die Bahn, die ich hätte nehmen wollen, gerade vor der Nase weg, und auf dem gegenüberliegenden Gleis stand die Bahn, die ich auch hätte nehmen können, schon bereit. Bis ich dann die Treppe wieder hoch- und auf der gegenüberliegenden Seite wieder heruntergelaufen bin, war diese zweite Bahn natürlich auch schon wieder weg.

Dank Smartphone brauche ich auf der oberen Ebene nur noch kurz in der App nachzuschauen, welche Bahn ich als nächste noch erreiche, und kann mich aufgrund dessen gezielt für eines der beiden Gleise entscheiden. Das funktioniert recht zuverlässig.
_________________
This is the best show yet!

Der Teufel ist ein Eichhörnchen und Gott ein Chamäleon.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
jdf
Skyscrapers are winking
Moderator



Anmeldungsdatum: 30.05.2007
Beiträge: 18032

Beitrag(#2217582) Verfasst am: 13.07.2020, 15:35    Titel: Antworten mit Zitat

Ich freue mich über meine neue Tastatur, die für mich die gleichzeitig hübscheste, funktional beste und haptisch angenehmste Tastatur ist, die ich bisher hatte.

(Wobei das nicht ganz stimmt. Habe die Baugleiche vor ein paar Jahren unrettbar mit Apfelsaft ersäuft. Dann war sie nicht mehr erhältlich und nun habe ich doch wieder eine bekommen. Wohl aus Restbeständen.)


Logitech G810 mit Romer G-Switches
_________________
Die Geschichte soll mich als jemanden in Erinnerung behalten, der sich zu hundert Prozent für den kleinen Mann eingesetzt hat.
(HC Strache)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> DAU's Paradise Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Disclaimer / Impressum


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group