Freigeisterhaus Foren-Übersicht www.artikeldrei.de
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   NutzungsbedingungenNutzungsbedingungen   BenutzergruppenBenutzergruppen   LinksLinks   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   KarteKarte   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Flüchtlinge
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 174, 175, 176, 177  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Politik und Geschichte
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Lebensnebel
auf eigenen Wunsch deaktiviert



Anmeldungsdatum: 06.02.2016
Beiträge: 2845

Beitrag(#2193892) Verfasst am: 02.11.2019, 15:44    Titel: Antworten mit Zitat

https://www.spiegel.de/politik/ausland/fluechtlinge-warum-italien-den-deal-mit-libyen-verlaengern-will-a-1294417.html
Zitat:
Die neue Regierung in Rom könnte ein heftig kritisiertes Migrationsabkommen mit Libyen jetzt auslaufen lassen. Aber manche Kabinettsmitglieder fürchten einen Gesichtsverlust.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
swifty
auf eigenen Wunsch deaktiviert



Anmeldungsdatum: 26.03.2017
Beiträge: 5000

Beitrag(#2193894) Verfasst am: 02.11.2019, 16:02    Titel: Antworten mit Zitat

https://www.sueddeutsche.de/panorama/miri-clan-bremen-1.4664434
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
vrolijke
Bekennender Pantheist
Moderator



Anmeldungsdatum: 15.03.2007
Beiträge: 39018
Wohnort: Stuttgart

Beitrag(#2193896) Verfasst am: 02.11.2019, 16:13    Titel: Antworten mit Zitat

swifty hat folgendes geschrieben:
https://www.sueddeutsche.de/panorama/miri-clan-bremen-1.4664434


Offensichtlich Missbrauch. Und?
_________________
Glück ist kein Geschenk der Götter; es ist die Frucht der inneren Einstellung.
Erich Fromm

Sich stets als unschuldiges Opfer äußerer Umstände oder anderer Menschen anzusehen ist die perfekte Strategie für lebenslanges Unglücklichsein.

Grenzen geben einem die Illusion, das Böse kommt von draußen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
swifty
auf eigenen Wunsch deaktiviert



Anmeldungsdatum: 26.03.2017
Beiträge: 5000

Beitrag(#2193897) Verfasst am: 02.11.2019, 16:32    Titel: Antworten mit Zitat

vrolijke hat folgendes geschrieben:

Offensichtlich Missbrauch.

Warum?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tarvoc
Defund the Police!



Anmeldungsdatum: 01.03.2004
Beiträge: 38156
Wohnort: Bonn

Beitrag(#2193898) Verfasst am: 02.11.2019, 16:40    Titel: Antworten mit Zitat

uwebus hat folgendes geschrieben:
Ich erklärs dir nochmal: Leben muß sich Futter suchen, um zu überleben, gilt übrigens auch für Säuglinge, denn soviel ich mich noch an meine beiden Kinder erinnere, mußten die sich den Nippel suchen, an dem sie andockten. In modernen Ehen werden ihnen wohl Nuckelflaschen in den Mund geschoben, aber bei meinen beiden war das noch anders. Heute müssen Mütter wohl mehr auf Figur achten, da stört sie anscheinend das Genuckele der Brut.

Mit den Augen rollen In dem weit gefassten Sinne sucht sich auch jeder Afghane oder Eriträer hier in Deutschland selbst sein Futter. Also wo ist jetzt dein Problem? Mr. Green
_________________
So ein Gewimmel möcht ich sehn,
Auf freiem Grund mit freiem Volke stehn.
Zum Augenblicke dürft ich sagen:
Verweile doch, du bist so schön!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Yahoo Messenger
beachbernie
Von Kanada rausgepickte Rosine, feminism survivor



Anmeldungsdatum: 16.04.2006
Beiträge: 43539
Wohnort: Haida Gwaii

Beitrag(#2193912) Verfasst am: 02.11.2019, 18:30    Titel: Antworten mit Zitat

Kramer hat folgendes geschrieben:
uwebus hat folgendes geschrieben:
Ich erklärs dir nochmal: Leben muß sich Futter suchen, um zu überleben, gilt übrigens auch für Säuglinge, denn soviel ich mich noch an meine beiden Kinder erinnere, mußten die sich den Nippel suchen, an dem sie andockten.


Deine Kinder sind als Säuglinge selbstständig durchs Zimmer gerobbt und haben eigenhändig die Bluse Deiner Frau aufgeknöpft, um an Nahrung zu kommen? So ist das wohl in den Familien grosser Physiker.


Und eine wie auch immer geartete Karriere koennen die wohl auch vergessen, wenn sie bereits in solch jungen Jahren einer Frau ohne die vorher zu fragen unter die Wäsche gegangen sind. Sehr glücklich
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
uwebus
registrierter User



Anmeldungsdatum: 23.06.2011
Beiträge: 3603
Wohnort: Saarbrücken

Beitrag(#2193931) Verfasst am: 02.11.2019, 19:56    Titel: Antworten mit Zitat

Tarvoc hat folgendes geschrieben:
uwebus hat folgendes geschrieben:
Ich erklärs dir nochmal: Leben muß sich Futter suchen, um zu überleben, gilt übrigens auch für Säuglinge, denn soviel ich mich noch an meine beiden Kinder erinnere, mußten die sich den Nippel suchen, an dem sie andockten. In modernen Ehen werden ihnen wohl Nuckelflaschen in den Mund geschoben, aber bei meinen beiden war das noch anders. Heute müssen Mütter wohl mehr auf Figur achten, da stört sie anscheinend das Genuckele der Brut.

Mit den Augen rollen In dem weit gefassten Sinne sucht sich auch jeder Afghane oder Eriträer hier in Deutschland selbst sein Futter. Also wo ist jetzt dein Problem? Mr. Green


Das Problem ist, daß für erwachsene sog. Flüchtlinge, die nicht als solche anerkannt sind, das Sozialamt als Nippel betrachtet wird, an dem sie andocken. Kinder werden dazu erzogen, selbstständig zu werden, also irgendwann abzunippeln, notorische Sozialhilfebezieher aber nippeln erst ab, wenn sie den Schirm zumachen, und das kann Jahrzehnte dauern.

Wir haben in unsrer Gesellschaft genügend eigene Dauerbezieher von Sozialhilfe und sog. Aufstocker und müssen nicht noch welche aus aller Welt importieren, das geschieht aber zur Zeit. Die Asylgesetze wurden nach WK II mal entwickelt für politische Flüchtlinge aus der ehemaligen Sowjetunion, nicht für Armutsmigranten aus aller Welt.

Wie sieht es denn heute aus? Ich wohne in der Nähe einer Grundschule und sehe morgens die Kinder dahin gehen, manche allein, die meisten in Begleitung. Da sind kaum noch Einheimische dabei, wie erfolgt da der Unterricht? 5 und mehr verschiedene Sprachen in einer Klasse von bis zu 25 Kindern, wie soll da Unterricht erfolgen? Und aufgrund mangelnden Geldes fehlen immer mehr Lehrer, denn das Geld, was man für die Kinder ausgibt, steht nicht mehr für die Lehrer zu Verfügung. Hier ist mittlerweile ein Ungleichgewicht eingetreten zwischen Bildungsauftrag und Bildungsanspruch, die Verlierer sind die Kinder, sowohl die der Einheimischen, die die Steuern zahlen als auch die derer, die von Sozialhilfe leben.

Ihr könnt reden soviel ihr wollt, aber bei Fortsetzung dieser Immigrationspolitik gehen dem deustchen Staat die Mittel aus, seine Aufgaben noch erfüllen zu können. Über dem Reichstag steht "Dem Deutschen Volke", nicht "Für alle Elenden der Welt".


https://www.destatis.de/DE/Themen/Gesellschaft-Umwelt/Soziales/Sozialhilfe/Tabellen/liste-grundsicherung-reiter-03-bl-empf-staatsanehoerigkeitg-aufenthaltsrechtlicheml-status.html;jsessionid=4E4219A258C1B6F0AC3C245270418F0A.internet712
_________________
Man soll nicht alles glauben, was in Physikbüchern steht.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
tillich (epigonal)
Prinz Ipienreiter



Anmeldungsdatum: 12.04.2006
Beiträge: 17647

Beitrag(#2193936) Verfasst am: 02.11.2019, 20:16    Titel: Antworten mit Zitat

uwebus hat folgendes geschrieben:
Das Problem ist, daß für erwachsene sog. Flüchtlinge, die nicht als solche anerkannt sind, das Sozialamt als Nippel betrachtet wird, an dem sie andocken. Kinder werden dazu erzogen, selbstständig zu werden, also irgendwann abzunippeln, notorische Sozialhilfebezieher aber nippeln erst ab, wenn sie den Schirm zumachen, und das kann Jahrzehnte dauern.

Das Passiv "betrachtet wird" hat hier die schöne Funktion, zu verschleiern, wer das so betrachtet: Nämlich im Wesentlichen Leute mit ausländerfeindlichen Vorurteilen. Die Leute, die ich in Integrations- und anderen Sprachkursen kennen gelernt habe, wollen zum größten Teil so schnell wie möglich arbeiten. Teilweise schneller, als ich das empfehlen würde: Teilweise sage ich den Leuten, sie sollten sich besser erst aufs Deutschlernen konzentrieren und dann auf Arbeitssuche gehen, statt irgendwelche Scheißjobs zu nehmen, die keine Perspektive bieten, und darüber das Deutschlernen zu vernachlässigen. Nicht immer mit Erfolg.
_________________
"YOU HAVE TO START OUT LEARNING TO BELIEVE THE LITTLE LIES." -- "So we can believe the big ones?" -- "YES."

(Death / Susan, in: Pratchett, Hogfather)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
swifty
auf eigenen Wunsch deaktiviert



Anmeldungsdatum: 26.03.2017
Beiträge: 5000

Beitrag(#2193959) Verfasst am: 02.11.2019, 21:29    Titel: Antworten mit Zitat

swifty hat folgendes geschrieben:
vrolijke hat folgendes geschrieben:

Offensichtlich Missbrauch.

Warum?

Ungeduldiges Händetrommeln...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
swifty
auf eigenen Wunsch deaktiviert



Anmeldungsdatum: 26.03.2017
Beiträge: 5000

Beitrag(#2193968) Verfasst am: 03.11.2019, 00:18    Titel: Antworten mit Zitat

swifty hat folgendes geschrieben:
swifty hat folgendes geschrieben:
vrolijke hat folgendes geschrieben:

Offensichtlich Missbrauch.

Warum?

Ungeduldiges Händetrommeln...

Also wenn du schon nicht den Anstand hast, auf einfachste Rückfragen zu antworten, dann behalt deine ausländerfeindliche Hetze gefälligst für dich. Danke.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
vrolijke
Bekennender Pantheist
Moderator



Anmeldungsdatum: 15.03.2007
Beiträge: 39018
Wohnort: Stuttgart

Beitrag(#2193973) Verfasst am: 03.11.2019, 00:40    Titel: Antworten mit Zitat

swifty hat folgendes geschrieben:
swifty hat folgendes geschrieben:
swifty hat folgendes geschrieben:
vrolijke hat folgendes geschrieben:

Offensichtlich Missbrauch.

Warum?

Ungeduldiges Händetrommeln...

Also wenn du schon nicht den Anstand hast, auf einfachste Rückfragen zu antworten, dann behalt deine ausländerfeindliche Hetze gefälligst für dich. Danke.

Immerhin wurde er schon mal abgeschoben. was hat sich geändert, dass er jetzt anerkannt werden sollte?
_________________
Glück ist kein Geschenk der Götter; es ist die Frucht der inneren Einstellung.
Erich Fromm

Sich stets als unschuldiges Opfer äußerer Umstände oder anderer Menschen anzusehen ist die perfekte Strategie für lebenslanges Unglücklichsein.

Grenzen geben einem die Illusion, das Böse kommt von draußen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
swifty
auf eigenen Wunsch deaktiviert



Anmeldungsdatum: 26.03.2017
Beiträge: 5000

Beitrag(#2193975) Verfasst am: 03.11.2019, 00:49    Titel: Antworten mit Zitat

vrolijke hat folgendes geschrieben:
swifty hat folgendes geschrieben:
swifty hat folgendes geschrieben:
swifty hat folgendes geschrieben:
vrolijke hat folgendes geschrieben:

Offensichtlich Missbrauch.

Warum?

Ungeduldiges Händetrommeln...

Also wenn du schon nicht den Anstand hast, auf einfachste Rückfragen zu antworten, dann behalt deine ausländerfeindliche Hetze gefälligst für dich. Danke.

Immerhin wurde er schon mal abgeschoben. was hat sich geändert, dass er jetzt anerkannt werden sollte?

Er wurde mit dem Tode bedroht.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
vrolijke
Bekennender Pantheist
Moderator



Anmeldungsdatum: 15.03.2007
Beiträge: 39018
Wohnort: Stuttgart

Beitrag(#2193976) Verfasst am: 03.11.2019, 00:57    Titel: Antworten mit Zitat

swifty hat folgendes geschrieben:
vrolijke hat folgendes geschrieben:
swifty hat folgendes geschrieben:
swifty hat folgendes geschrieben:
swifty hat folgendes geschrieben:
vrolijke hat folgendes geschrieben:

Offensichtlich Missbrauch.

Warum?

Ungeduldiges Händetrommeln...

Also wenn du schon nicht den Anstand hast, auf einfachste Rückfragen zu antworten, dann behalt deine ausländerfeindliche Hetze gefälligst für dich. Danke.

Immerhin wurde er schon mal abgeschoben. was hat sich geändert, dass er jetzt anerkannt werden sollte?

Er wurde mit dem Tode bedroht.

Bestimmt nicht aus politischen oder religiösen Gründe.
_________________
Glück ist kein Geschenk der Götter; es ist die Frucht der inneren Einstellung.
Erich Fromm

Sich stets als unschuldiges Opfer äußerer Umstände oder anderer Menschen anzusehen ist die perfekte Strategie für lebenslanges Unglücklichsein.

Grenzen geben einem die Illusion, das Böse kommt von draußen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
swifty
auf eigenen Wunsch deaktiviert



Anmeldungsdatum: 26.03.2017
Beiträge: 5000

Beitrag(#2193977) Verfasst am: 03.11.2019, 01:04    Titel: Antworten mit Zitat

vrolijke hat folgendes geschrieben:
swifty hat folgendes geschrieben:
vrolijke hat folgendes geschrieben:
swifty hat folgendes geschrieben:
swifty hat folgendes geschrieben:
swifty hat folgendes geschrieben:
vrolijke hat folgendes geschrieben:

Offensichtlich Missbrauch.

Warum?

Ungeduldiges Händetrommeln...

Also wenn du schon nicht den Anstand hast, auf einfachste Rückfragen zu antworten, dann behalt deine ausländerfeindliche Hetze gefälligst für dich. Danke.

Immerhin wurde er schon mal abgeschoben. was hat sich geändert, dass er jetzt anerkannt werden sollte?

Er wurde mit dem Tode bedroht.

Bestimmt nicht aus politischen oder religiösen Gründe.

Obliegt das zu prüfen nicht dem BAMF?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tarvoc
Defund the Police!



Anmeldungsdatum: 01.03.2004
Beiträge: 38156
Wohnort: Bonn

Beitrag(#2193979) Verfasst am: 03.11.2019, 01:18    Titel: Antworten mit Zitat

uwebus hat folgendes geschrieben:
Über dem Reichstag steht "Dem Deutschen Volke", nicht "Für alle Elenden der Welt".

Stimmt, für so eine Idee wie The New Colossus braucht es nunmal auch ein zivilisiertes Volk wie die Amerikaner. Zentraleuropäischen Urwaldbarbaren wie uns Deutschen fällt sowas eben nicht ein. Schulterzucken
_________________
So ein Gewimmel möcht ich sehn,
Auf freiem Grund mit freiem Volke stehn.
Zum Augenblicke dürft ich sagen:
Verweile doch, du bist so schön!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Yahoo Messenger
Lebensnebel
auf eigenen Wunsch deaktiviert



Anmeldungsdatum: 06.02.2016
Beiträge: 2845

Beitrag(#2193986) Verfasst am: 03.11.2019, 10:52    Titel: Antworten mit Zitat

https://www.welt.de/politik/deutschland/article202882190/Fluechtlingshilfswerk-Weg-zur-Kueste-gefaehrlicher-als-Fahrt-uebers-Mittelmeer.html
Zitat:
Laut UNHCR-Schätzung sterben doppelt so viele Migranten auf dem Weg zum Mittelmeer wie bei der Überfahrt selbst. Todesursachen sind Verkehrsunglücke, Verdursten, Gewalttaten, Verhungern und Krankheiten.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
vrolijke
Bekennender Pantheist
Moderator



Anmeldungsdatum: 15.03.2007
Beiträge: 39018
Wohnort: Stuttgart

Beitrag(#2193988) Verfasst am: 03.11.2019, 11:44    Titel: Antworten mit Zitat

swifty hat folgendes geschrieben:
vrolijke hat folgendes geschrieben:
swifty hat folgendes geschrieben:
vrolijke hat folgendes geschrieben:
swifty hat folgendes geschrieben:
swifty hat folgendes geschrieben:
swifty hat folgendes geschrieben:
vrolijke hat folgendes geschrieben:

Offensichtlich Missbrauch.

Warum?

Ungeduldiges Händetrommeln...

Also wenn du schon nicht den Anstand hast, auf einfachste Rückfragen zu antworten, dann behalt deine ausländerfeindliche Hetze gefälligst für dich. Danke.

Immerhin wurde er schon mal abgeschoben. was hat sich geändert, dass er jetzt anerkannt werden sollte?

Er wurde mit dem Tode bedroht.

Bestimmt nicht aus politischen oder religiösen Gründe.

Obliegt das zu prüfen nicht dem BAMF?

Klar doch! Ob die das nicht geprüft haben, vor sie ihn abgeschoben haben?
_________________
Glück ist kein Geschenk der Götter; es ist die Frucht der inneren Einstellung.
Erich Fromm

Sich stets als unschuldiges Opfer äußerer Umstände oder anderer Menschen anzusehen ist die perfekte Strategie für lebenslanges Unglücklichsein.

Grenzen geben einem die Illusion, das Böse kommt von draußen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
swifty
auf eigenen Wunsch deaktiviert



Anmeldungsdatum: 26.03.2017
Beiträge: 5000

Beitrag(#2194005) Verfasst am: 03.11.2019, 14:06    Titel: Antworten mit Zitat

vrolijke hat folgendes geschrieben:
swifty hat folgendes geschrieben:
vrolijke hat folgendes geschrieben:
swifty hat folgendes geschrieben:
vrolijke hat folgendes geschrieben:
swifty hat folgendes geschrieben:
swifty hat folgendes geschrieben:
swifty hat folgendes geschrieben:
vrolijke hat folgendes geschrieben:

Offensichtlich Missbrauch.

Warum?

Ungeduldiges Händetrommeln...

Also wenn du schon nicht den Anstand hast, auf einfachste Rückfragen zu antworten, dann behalt deine ausländerfeindliche Hetze gefälligst für dich. Danke.

Immerhin wurde er schon mal abgeschoben. was hat sich geändert, dass er jetzt anerkannt werden sollte?

Er wurde mit dem Tode bedroht.

Bestimmt nicht aus politischen oder religiösen Gründe.

Obliegt das zu prüfen nicht dem BAMF?

Klar doch! Ob die das nicht geprüft haben, vor sie ihn abgeschoben haben?

Wenn sich eine neue Faktenlage ergibt, muss eben neu geprüft werden. Ich kann hier jedenfalls keinen Missbrauch erkennen und schon gar keinen offensichtlichen. Das ist üble Hetze. Der Mann nutzt schließlich nur die ihm zustehenden rechtsstaatlichen Mittel.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
beachbernie
Von Kanada rausgepickte Rosine, feminism survivor



Anmeldungsdatum: 16.04.2006
Beiträge: 43539
Wohnort: Haida Gwaii

Beitrag(#2194090) Verfasst am: 03.11.2019, 21:21    Titel: Antworten mit Zitat

Wie "Flüchtlingskritiker" lügen:

https://www.mimikama.at/allgemein/migranten-nicht-in-muenchen/?fbclid=IwAR2CtHoFL8WmZ32vAa652RR2-AqGSmdENgmeiPbxUhguvpi8c4LRW9A_3V0
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
DonMartin
registrierter User



Anmeldungsdatum: 13.08.2013
Beiträge: 6137

Beitrag(#2194118) Verfasst am: 04.11.2019, 02:07    Titel: Antworten mit Zitat

beachbernie hat folgendes geschrieben:
Wie "Flüchtlingskritiker" lügen:

https://www.mimikama.at/allgemein/migranten-nicht-in-muenchen/?fbclid=IwAR2CtHoFL8WmZ32vAa652RR2-AqGSmdENgmeiPbxUhguvpi8c4LRW9A_3V0

Wie schön, dass es das in Kanada nicht gibt.
Die picken sich halt nicht nur bei Einwanderern, sondern auch bei Flüchtlingen die Rosinen raus.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
beachbernie
Von Kanada rausgepickte Rosine, feminism survivor



Anmeldungsdatum: 16.04.2006
Beiträge: 43539
Wohnort: Haida Gwaii

Beitrag(#2194123) Verfasst am: 04.11.2019, 03:51    Titel: Antworten mit Zitat

DonMartin hat folgendes geschrieben:
beachbernie hat folgendes geschrieben:
Wie "Flüchtlingskritiker" lügen:

https://www.mimikama.at/allgemein/migranten-nicht-in-muenchen/?fbclid=IwAR2CtHoFL8WmZ32vAa652RR2-AqGSmdENgmeiPbxUhguvpi8c4LRW9A_3V0

Wie schön, dass es das in Kanada nicht gibt.
Die picken sich halt nicht nur bei Einwanderern, sondern auch bei Flüchtlingen die Rosinen raus.



....und Eure Abendlandsverteidiger sind vom Gedanken an faule Aepfel so sehr besessen, dass sie ueberall im Ausland rumrennen um welche zu finden, die sie in der teuren Heimat dann als in Deutschland gelandetes Fallobst verkaufen koennen. Finden sich denn in Deutschland so wenig schlechte Immigranten, dass man welche dazuluegen muss um Migration als Schreckgespenst darstellen zu koennen? Am Kopf kratzen

Und klar, in Kanada kommen nur Migranten der aller aller höchsten Güteklasse rein, nur solche wie ich zum Beispiel. Darunter machen wir hier nix. Koennte ja jeder kommen. Tausendfach ausgesiebt und am Ende das Prädikat "worthy for Canada" aufgeklebt bekommen. So ein toller Hecht bin ich. Du solltest dankbar sein, dass Du im gleichen Forum wie ich posten kannst. Kannst ja Deinen Enkeln mal erzählen "Bei uns im Forum war damals einer, der war so Klasse, den haben sie sogar in Kanada reingelassen. Sehr glücklich
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
vrolijke
Bekennender Pantheist
Moderator



Anmeldungsdatum: 15.03.2007
Beiträge: 39018
Wohnort: Stuttgart

Beitrag(#2194129) Verfasst am: 04.11.2019, 10:20    Titel: Antworten mit Zitat

DonMartin hat folgendes geschrieben:
beachbernie hat folgendes geschrieben:
Wie "Flüchtlingskritiker" lügen:

https://www.mimikama.at/allgemein/migranten-nicht-in-muenchen/?fbclid=IwAR2CtHoFL8WmZ32vAa652RR2-AqGSmdENgmeiPbxUhguvpi8c4LRW9A_3V0

Wie schön, dass es das in Kanada nicht gibt.
Die picken sich halt nicht nur bei Einwanderern, sondern auch bei Flüchtlingen die Rosinen raus.

Was hat jetzt Deine Reaktion auf diesen Beitrag zu tun? Am Kopf kratzen
_________________
Glück ist kein Geschenk der Götter; es ist die Frucht der inneren Einstellung.
Erich Fromm

Sich stets als unschuldiges Opfer äußerer Umstände oder anderer Menschen anzusehen ist die perfekte Strategie für lebenslanges Unglücklichsein.

Grenzen geben einem die Illusion, das Böse kommt von draußen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
vrolijke
Bekennender Pantheist
Moderator



Anmeldungsdatum: 15.03.2007
Beiträge: 39018
Wohnort: Stuttgart

Beitrag(#2194162) Verfasst am: 04.11.2019, 15:02    Titel: Antworten mit Zitat

vrolijke hat folgendes geschrieben:
DonMartin hat folgendes geschrieben:
beachbernie hat folgendes geschrieben:
Wie "Flüchtlingskritiker" lügen:

https://www.mimikama.at/allgemein/migranten-nicht-in-muenchen/?fbclid=IwAR2CtHoFL8WmZ32vAa652RR2-AqGSmdENgmeiPbxUhguvpi8c4LRW9A_3V0

Wie schön, dass es das in Kanada nicht gibt.
Die picken sich halt nicht nur bei Einwanderern, sondern auch bei Flüchtlingen die Rosinen raus.

Was hat jetzt Deine Reaktion auf diesen Beitrag zu tun? Am Kopf kratzen

Keine Antwort?
Es ist offensichtlich, dass es nur als Ablenkung für die Lügengeschichte dienen sollte.
_________________
Glück ist kein Geschenk der Götter; es ist die Frucht der inneren Einstellung.
Erich Fromm

Sich stets als unschuldiges Opfer äußerer Umstände oder anderer Menschen anzusehen ist die perfekte Strategie für lebenslanges Unglücklichsein.

Grenzen geben einem die Illusion, das Böse kommt von draußen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
DonMartin
registrierter User



Anmeldungsdatum: 13.08.2013
Beiträge: 6137

Beitrag(#2194168) Verfasst am: 04.11.2019, 15:35    Titel: Antworten mit Zitat

Die Randale hat es tatsaechlich gegeben, halt nicht in Muenchen sondern in Italien.
Dass der Bericht eine alte Kamelle und der Ort Muenchen ein Fake ist, ist auf den Boesen Seiten laengst bekannt.
BB verbrennt hier einen Strohmann.
Im uebrigen darf man sich Belehrungen verbitten aus einem Land,
welches im Ggs zu Europa laecherliche Zahlen von Fluechtlingen aufnimmt, und selbst die sind noch handverlesen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
tillich (epigonal)
Prinz Ipienreiter



Anmeldungsdatum: 12.04.2006
Beiträge: 17647

Beitrag(#2194169) Verfasst am: 04.11.2019, 15:52    Titel: Antworten mit Zitat

beachbernie hat folgendes geschrieben:
Wie "Flüchtlingskritiker" lügen:

https://www.mimikama.at/allgemein/migranten-nicht-in-muenchen/?fbclid=IwAR2CtHoFL8WmZ32vAa652RR2-AqGSmdENgmeiPbxUhguvpi8c4LRW9A_3V0

Geil auch: Bei "PI-News", wo man ja selbst gerne immer wieder mal rechtsdrehende Lügen verbreitet, gerieren sie sich als große Aufklärer mit toller Recherche, weil sie darauf mal nicht reingefallen sind (einige ihrer Kommentatoren schon, da wurde der Fake auch lustig verbreitet), und das Video jetzt - nachdem es von anderer Seite schon längst als Fake entlarvt wurde - als solchen erkennen:

Code:
http://www.pi-news.net/2019/11/rassenunruhen-in-muenchen-und-niemand-berichtet-darueber/


Und wer sind für die Heinis die ersten Verdächtigen, die so etwas in die Welt setzen könnten? Nein, nicht etwa die rechtsextremen Hetzer, in deren Kreisen das rumgegangen ist ... sondern Linke, die gegen aufrechte Patrioten hetzen wollen. Nee, klar.

Und gleichzeitig kommen in den Kommentaren gleich wieder die übelsten rassistischen Ausfälle ...

-------------------------------------------------

DonMartin hat folgendes geschrieben:
Die Randale hat es tatsaechlich gegeben, halt nicht in Muenchen sondern in Italien.


Hmm, ja, nee klar. Ist zwar gelogen, aber irgendwie auch wieder richtig. Pillepalle
Dass es für diese Randale in Italien einen Anlass gab, nämlich einen rassistischen Mord, verschwiegst du natürlich auch fein.
_________________
"YOU HAVE TO START OUT LEARNING TO BELIEVE THE LITTLE LIES." -- "So we can believe the big ones?" -- "YES."

(Death / Susan, in: Pratchett, Hogfather)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kramer
postvisuell



Anmeldungsdatum: 01.08.2003
Beiträge: 30506

Beitrag(#2194170) Verfasst am: 04.11.2019, 15:58    Titel: Antworten mit Zitat

Björn Höcke ruft zum totalen Krieg auf: https://www.youtube.com/watch?v=md6lbxsF6J0

Ja, OK... ist ein Fake.
Aber die Rede hat es wirklich gegeben. Dass das Video eine alte Kamelle und das mit Höcke ein Fake ist, ist unter den bösen Gutmenschen längst bekannt.
Wer mir also eine Lüge nachsagt, verbrennt hier einen Strohmann.
_________________
Dieser Beitrag verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kramer
postvisuell



Anmeldungsdatum: 01.08.2003
Beiträge: 30506

Beitrag(#2194171) Verfasst am: 04.11.2019, 16:07    Titel: Antworten mit Zitat

tillich (epigonal) hat folgendes geschrieben:

Geil auch: Bei "PI-News", wo man ja selbst gerne immer wieder mal rechtsdrehende Lügen verbreitet, gerieren sie sich als große Aufklärer mit toller Recherche, weil sie darauf mal nicht reingefallen sind (einige ihrer Kommentatoren schon, da wurde der Fake auch lustig verbreitet), und das Video jetzt - nachdem es von anderer Seite schon längst als Fake entlarvt wurde - als solchen erkennen:

Code:
http://www.pi-news.net/2019/11/rassenunruhen-in-muenchen-und-niemand-berichtet-darueber/


Zitat daraus:
Zitat:
PI-NEWS hat eine in München lebende Medien-Expertin – keine selbsternannte, sondern eine mit Master-Abschluss – um entsprechende Recherchen gebeten. Das Ergebnis:

Die Randalieren schreien auf Italienisch: „Basta Rassisti“ (sinngemäß: Genug, ihr Rassisten!“). Ein Hinweis darauf, dass das Video in Italien gedreht wurde


Da wäre ich nie drauf gekommen. Aber jetzt, da ich es lese... ja, das leuchtet ein. Ganz schön klug, diese PI-Medien-Expertin.
_________________
Dieser Beitrag verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
tillich (epigonal)
Prinz Ipienreiter



Anmeldungsdatum: 12.04.2006
Beiträge: 17647

Beitrag(#2194173) Verfasst am: 04.11.2019, 16:33    Titel: Antworten mit Zitat

Kramer hat folgendes geschrieben:
tillich (epigonal) hat folgendes geschrieben:

Geil auch: Bei "PI-News", wo man ja selbst gerne immer wieder mal rechtsdrehende Lügen verbreitet, gerieren sie sich als große Aufklärer mit toller Recherche, weil sie darauf mal nicht reingefallen sind (einige ihrer Kommentatoren schon, da wurde der Fake auch lustig verbreitet), und das Video jetzt - nachdem es von anderer Seite schon längst als Fake entlarvt wurde - als solchen erkennen:

Code:
http://www.pi-news.net/2019/11/rassenunruhen-in-muenchen-und-niemand-berichtet-darueber/


Zitat daraus:
Zitat:
PI-NEWS hat eine in München lebende Medien-Expertin – keine selbsternannte, sondern eine mit Master-Abschluss – um entsprechende Recherchen gebeten. Das Ergebnis:

Die Randalieren schreien auf Italienisch: „Basta Rassisti“ (sinngemäß: Genug, ihr Rassisten!“). Ein Hinweis darauf, dass das Video in Italien gedreht wurde


Da wäre ich nie drauf gekommen. Aber jetzt, da ich es lese... ja, das leuchtet ein. Ganz schön klug, diese PI-Medien-Expertin.

Vor allem, weil genau das - mit weiteren Identifikationsmerkmalen - ja schon bei Mimikama stand. Die brauchten also bloß bei Linken abzuschreiben, um sich als die großen, kritischen Aufklärer darzustellen ... und die Schuld Linken unterzuschieben.
_________________
"YOU HAVE TO START OUT LEARNING TO BELIEVE THE LITTLE LIES." -- "So we can believe the big ones?" -- "YES."

(Death / Susan, in: Pratchett, Hogfather)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lebensnebel
auf eigenen Wunsch deaktiviert



Anmeldungsdatum: 06.02.2016
Beiträge: 2845

Beitrag(#2194174) Verfasst am: 04.11.2019, 16:41    Titel: Antworten mit Zitat

tillich (epigonal) hat folgendes geschrieben:

Dass es für diese Randale in Italien einen Anlass gab, nämlich einen rassistischen Mord, verschwiegst du natürlich auch fein.


Woher weißt du, dass das ein rassistischer Mord war?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lebensnebel
auf eigenen Wunsch deaktiviert



Anmeldungsdatum: 06.02.2016
Beiträge: 2845

Beitrag(#2194493) Verfasst am: 08.11.2019, 18:34    Titel: Antworten mit Zitat

https://www.zeit.de/politik/deutschland/2019-11/seenotrettung-bootsfluechtlinge-asylverfahren-verfassungsschutz-sicherheitsbedenken
Zitat:
Die Sicherheitsbehörden legen immer häufiger Einspruch gegen die Aufnahme von Asylsuchenden nach Deutschland ein, die vor Italien oder Malta aus Seenot gerettet wurden. Das geht aus einer Antwort der Bundesregierung auf eine Anfrage der Linksfraktion im Bundestag hervor, die den Zeitungen der Funke Mediengruppe vorliegt. Demnach machten die Behörden in den sechs Monaten von Ende April bis Oktober bei 323 Kontrollen in 47 Fällen Sicherheitsbedenken geltend, darunter bei Menschen aus dem Sudan, Tschad, Senegal, Ghana, Marokko und Libyen. Zwischen März 2018 und April 2019 waren es bei 324 Sicherheitsüberprüfungen 10 Fälle gewesen.


Was passiert eigentlich mit den Abgelehnten?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Politik und Geschichte Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 174, 175, 176, 177  Weiter
Seite 175 von 177

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Disclaimer / Impressum


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group