Freigeisterhaus Foren-Übersicht www.artikeldrei.de
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   NutzungsbedingungenNutzungsbedingungen   BenutzergruppenBenutzergruppen   LinksLinks   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   KarteKarte   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Erneut zu dieser SPD
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Politik und Geschichte
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Lebensnebel
Sozial-Zombie



Anmeldungsdatum: 06.02.2016
Beiträge: 2521

Beitrag(#2180035) Verfasst am: 02.06.2019, 14:30    Titel: Antworten mit Zitat

Chaos gibt es auch bei den Umfragen. Die Forsa Umfrage hat wahrscheinlich zum Nahles-Rücktritt beigetragen. Die Emnid-Umfrage sieht ganz anders aus.

https://www.merkur.de/politik/gruene-staerkste-partei-neue-umfrage-von-emnid-widerspricht-forsa-extrem-zr-12047013.html
Zitat:
Und auch die Werte der Sozialdemokraten sind bei Emnid nicht ganz so katastrophal. Während Forsa auf 12 Prozent für die SPD kam, liegt die Regierungspartei bei Emnid immerhin noch bei 16% und verliert somit lediglich einen Prozentpunkt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
beachbernie
Von Kanada rausgepickte Rosine, feminism survivor



Anmeldungsdatum: 16.04.2006
Beiträge: 40878
Wohnort: Haida Gwaii

Beitrag(#2180050) Verfasst am: 02.06.2019, 18:05    Titel: Antworten mit Zitat

Soll das heissen der Unterschied zwischen 12% und !6% ist bei der SPD heutzutage der Unterschied zwischen Rücktritt und weitermachen wie bisher? Geschockt


Man merkt, dass ich schon lange weg bin aus Deutschland. Sehr glücklich
_________________
Achtung Triggerwarnung: Bei Halbzeitpausenrevoluzzern kann dieses posting möglicherweise Schnappatmung und Pickel auslösen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wilson
zwischen gaga und dada



Anmeldungsdatum: 04.02.2008
Beiträge: 11346
Wohnort: Swift Tuttle

Beitrag(#2185195) Verfasst am: 03.08.2019, 06:09    Titel: Antworten mit Zitat

https://www.welt.de/politik/deutschland/article197892293/Gabriel-rechnet-mit-SPD-ab-Linker-als-die-Linkspartei-geworden.html
Zitat:
Der frühere SPD-Chef Gabriel unterstützt die Gruppierung „SPDpur“ von Vertretern vorrangig des rechten Parteiflügels.
Erklärtes Ziel des informellen Zusammenschlusses ist es, einen Linksruck der Partei zu verhindern.


schön wäre es, er würde ununterbrochen essen statt zu reden. oder auch mal neu heiraten, wie der schröder, vll auch einfach nur die gleiche frau nochmal heiraten. und direkt nochmal hinterher. mit fest.
gut ist, dass er nicht allenthalben ein buch schreibt,also nicht so, wie sarrazin.
_________________
"als ob"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Politik und Geschichte Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10
Seite 10 von 10

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Disclaimer / Impressum


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group