Freigeisterhaus Foren-Übersicht www.artikeldrei.de
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   NutzungsbedingungenNutzungsbedingungen   BenutzergruppenBenutzergruppen   LinksLinks   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   KarteKarte   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Eurovision Song Contest...
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... , 74, 75, 76  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Kultur und Gesellschaft
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
luc
registrierter User



Anmeldungsdatum: 15.04.2010
Beiträge: 1626
Wohnort: Nice. Paris. Köln

Beitrag(#2055732) Verfasst am: 15.05.2016, 16:56    Titel: Antworten mit Zitat

sehr gut hat folgendes geschrieben:
Mobienne hat folgendes geschrieben:
Aber abgesehen davon: Was genau soll uns dieses Zahlenverhältnis jetzt sagen? Ist das jetzt gut oder schlecht?

Das fiel mir nur auf, wegen mir können die auch alle auf klingonisch singen.

Allein in der EU sind 24 Sprachen als Amtssprache anerkannt, hinzu kommen noch die Sprachen der teilnehmenden nicht-EU-Staaten, aber ~90% der Lieder wurden in 1 Sprache gesungen, und insgesamt wurden nur 4 Sprachen genutzt.


Ich frage mich auch warum, die Songs auf Englisch gesungen werden, denn keiner kümmert sich um die Texte. Ob sie auf Englisch oder Flämisch gesungen werden, wird sich keiner mit den Texten auseinandersetzen und das ist wahrscheinlich auch gut so. Ich finde, es ist aber ein Irrtum zu glauben, dass Englisch unbedingt besser klingt als andere Sprachen. Italienisch, Französisch, Spanisch, Russisch usw....klingen auch sehr gut.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sünnerklaas
Mietzekatzenkater - treibt den Kessel



Anmeldungsdatum: 30.09.2006
Beiträge: 10374
Wohnort: Da, wo noch Ruhe ist

Beitrag(#2055736) Verfasst am: 15.05.2016, 17:40    Titel: Antworten mit Zitat

Mobienne hat folgendes geschrieben:
sünnerklaas hat folgendes geschrieben:
Nur zur Erinnerung: der Kandidat wurde von der ARD bestimmt, einen nationalen Vorentscheid gab es nicht. Ursprünglich hatten die ARD-Verwaltungsfuzzis am Grünen Tisch hinter verschlossenen Türen entschieden, Xavier Naidoo ins Rennen zu schicken - der Kandidat war aber auf Grund seiner Nähe zu den "Reichsbürgern" nicht zumutbar und musste zurückgezogen werden.

Danach war guter Rat teuer - und man entschied, dass Jamie-Lee antritt. Die sieht Lena Meyer-Landrut ein bisschen ähnlich, also musste das ein Erfolg werden, schliesslich sieht die so ähnlich aus und hat den ESC mal gewonnen - so haben sich das wohl einige Manager gedacht. Ein klassisches "Play-it-again-Sam". Und dann hat man sie in Klamotten gesteckt, von denen man der Meinung ist, der 0-8-15-Osteuropäer stünde auf sowas.
Kurz gesagt: das war wohl alles eine reine Marketingentscheidung am Grünen Tisch.


Nix Grüner Tisch. Es gab nach dem Rückzug der Naidoo-Entscheidung sehr wohl einen Deutschen Vorentscheid, bei dem Jamie Lee (zumindest teilweise - ich hab das nicht verfolgt) per Telefon-Voting von den Zuschauern gewählt wurde und was auch - soweit ich mich erinnere - live im TV kam.

https://www.eurovision.de/news/Jamie-Lee-Kriewitz-brilliert-beim-Vorentscheid,vorentscheid524.html

https://de.wikipedia.org/wiki/Unser_Lied_f%C3%BCr_Stockholm


Upps - das ist mir doch glatt entgangen...
Trotzdem ändert das nichts an meiner Auffassung, dass man da den x-ten Lena-Aufguss hingeschickt hat. Frei nach dem Motto "Herr Dietl, wann drehen Sie den nächsten Schtonk?" zwinkern
_________________
"Bullshit ist eine dritte Kategorie zwischen Wahrheit und Lüge" (Harry Frankfurt)

Ausser Hypochondrie habe ich alle Krankheiten.

Ich fordere: JEDEM VOLLPFOSTEN SEIN EIGENES "Mimi-Mimi!"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sünnerklaas
Mietzekatzenkater - treibt den Kessel



Anmeldungsdatum: 30.09.2006
Beiträge: 10374
Wohnort: Da, wo noch Ruhe ist

Beitrag(#2055737) Verfasst am: 15.05.2016, 17:44    Titel: Antworten mit Zitat

Nun zu etwas völlig anderem!
Erinert sich noch jemand an das hier?
_________________
"Bullshit ist eine dritte Kategorie zwischen Wahrheit und Lüge" (Harry Frankfurt)

Ausser Hypochondrie habe ich alle Krankheiten.

Ich fordere: JEDEM VOLLPFOSTEN SEIN EIGENES "Mimi-Mimi!"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Mobienne
Auf dem Weg
Moderator



Anmeldungsdatum: 09.06.2007
Beiträge: 2232
Wohnort: Allgäu

Beitrag(#2055753) Verfasst am: 15.05.2016, 20:14    Titel: Antworten mit Zitat

@sünnerklaas
Furchtbar. Wer ist das?

Der BR schreit schon nach der eigenen Folklore...
https://www.facebook.com/BR24/videos/10154054079815336/

Die Kommentare spiegeln auch das wider, was hier schon erwähnt wurde. Merkel ist Schuld...

Der ESC... Eine Geschichte voller Mißverständnisse und Fehleinschätzungen...
_________________
Kannst Du nicht Deinem Gummibaum auf die Nerven gehen? Nur noch Bekloppte... So ein Dreck...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
schtonk
Korinthenliegenlasser
Moderator



Anmeldungsdatum: 17.12.2013
Beiträge: 9955

Beitrag(#2055758) Verfasst am: 15.05.2016, 20:58    Titel: Antworten mit Zitat

sünnerklaas hat folgendes geschrieben:
Nun zu etwas völlig anderem!
Erinert sich noch jemand an das hier?

Das war glaub ich einer von diesen Fertigen aus Big Brother, oder?
_________________
Es ist schon alles gesagt worden. Nur noch nicht von allen. - Karl Valentin
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sünnerklaas
Mietzekatzenkater - treibt den Kessel



Anmeldungsdatum: 30.09.2006
Beiträge: 10374
Wohnort: Da, wo noch Ruhe ist

Beitrag(#2055759) Verfasst am: 15.05.2016, 21:11    Titel: Antworten mit Zitat

schtonk hat folgendes geschrieben:
sünnerklaas hat folgendes geschrieben:
Nun zu etwas völlig anderem!
Erinert sich noch jemand an das hier?

Das war glaub ich einer von diesen Fertigen aus Big Brother, oder?


Genau. Das war Zlatko aus Big Brother. Der Kumpel von "Jürgen".
Der Typ hatte sogar ein eigenes Mänätschment. Wikipedia weiss zu berichten:

wikipedia hat folgendes geschrieben:
Nachdem Trpkovski im Big-Brother-Container erklärt hatte, den englischen Dichter William Shakespeare nicht zu kennen, ließ sein Management von der Brauerei Iserlohn GmbH ein Bier mit dem Namen „Shakesbier“ brauen. Es wurde nach sechs Monaten wegen geringer Verkaufszahlen vom Markt genommen.


noc
_________________
"Bullshit ist eine dritte Kategorie zwischen Wahrheit und Lüge" (Harry Frankfurt)

Ausser Hypochondrie habe ich alle Krankheiten.

Ich fordere: JEDEM VOLLPFOSTEN SEIN EIGENES "Mimi-Mimi!"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Mobienne
Auf dem Weg
Moderator



Anmeldungsdatum: 09.06.2007
Beiträge: 2232
Wohnort: Allgäu

Beitrag(#2056056) Verfasst am: 18.05.2016, 06:48    Titel: Antworten mit Zitat

sünnerklaas hat folgendes geschrieben:
Mobienne hat folgendes geschrieben:
sünnerklaas hat folgendes geschrieben:
Nur zur Erinnerung: der Kandidat wurde von der ARD bestimmt, einen nationalen Vorentscheid gab es nicht. Ursprünglich hatten die ARD-Verwaltungsfuzzis am Grünen Tisch hinter verschlossenen Türen entschieden, Xavier Naidoo ins Rennen zu schicken - der Kandidat war aber auf Grund seiner Nähe zu den "Reichsbürgern" nicht zumutbar und musste zurückgezogen werden.

Danach war guter Rat teuer - und man entschied, dass Jamie-Lee antritt. Die sieht Lena Meyer-Landrut ein bisschen ähnlich, also musste das ein Erfolg werden, schliesslich sieht die so ähnlich aus und hat den ESC mal gewonnen - so haben sich das wohl einige Manager gedacht. Ein klassisches "Play-it-again-Sam". Und dann hat man sie in Klamotten gesteckt, von denen man der Meinung ist, der 0-8-15-Osteuropäer stünde auf sowas.
Kurz gesagt: das war wohl alles eine reine Marketingentscheidung am Grünen Tisch.


Nix Grüner Tisch. Es gab nach dem Rückzug der Naidoo-Entscheidung sehr wohl einen Deutschen Vorentscheid, bei dem Jamie Lee (zumindest teilweise - ich hab das nicht verfolgt) per Telefon-Voting von den Zuschauern gewählt wurde und was auch - soweit ich mich erinnere - live im TV kam.

https://www.eurovision.de/news/Jamie-Lee-Kriewitz-brilliert-beim-Vorentscheid,vorentscheid524.html

https://de.wikipedia.org/wiki/Unser_Lied_f%C3%BCr_Stockholm


Upps - das ist mir doch glatt entgangen...
Trotzdem ändert das nichts an meiner Auffassung, dass man da den x-ten Lena-Aufguss hingeschickt hat. Frei nach dem Motto "Herr Dietl, wann drehen Sie den nächsten Schtonk?" zwinkern


So vollständig haltbar finde ich Deine Auffassung nun allerdings nicht mehr, nachdem klar geworden ist, daß die Entscheidung, wer am Endausscheid teilnimmt, per Telefonvoting zustande gekommen ist und nicht laut einer Entscheidung eines wie immer gearteten Jurygremiums. Wer will schon die Intension der Mehrheit der Anrufer einheitlich festlegen können... Und die Teilnehmer des Vorentscheids waren nicht allesamt Lena-Verschnitte. Vielleicht war Jamie-Lee ja innerhalb der Teilnehmer des Vorentscheids tatsächlich noch der vielversprechndste Beitrag, oder sie hatte die anrufaktivste Fanschaft, oder, oder, oder. Es muß also bei denen, die abgestimmt haben, nicht mehrheitlich das Bestreben dahinter gesteckt haben, einen Lena-Aufguß auszuwählen.
_________________
Kannst Du nicht Deinem Gummibaum auf die Nerven gehen? Nur noch Bekloppte... So ein Dreck...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kramer
postvisuell



Anmeldungsdatum: 01.08.2003
Beiträge: 28759

Beitrag(#2056218) Verfasst am: 19.05.2016, 01:05    Titel: Antworten mit Zitat

Ich wollte den ESC eigentlich nicht mehr schauen, aber meine Familie hat zum Grillen und ESC-Party eingeladen, was aber eine eher müde Veranstaltung wurde. Ich fand den Abend extrem anstrengend, irgendwie werden diese ESC-Sendungen immer länger und langweiliger. Der einzige Beitrag, der mir in Erinnerung geblieben ist, ist der schwedische. Da war alles etwas reduzierter und der junge Sänger hat es allein durch seine Präsenz geschafft, die Bühne zu füllen, auch wenn ich mich an den Song nicht mehr erinnern kann. Ganz am Anfang gab es noch eine nette Countrynummer mit einer 10sekündigen Pause im Lied, das war auch mal was Neues.

Das Jamie-Lee mit ihrem Song keine grossen Chancen hat, dachte ich schon vorher, obwohl ich ihren Auftritt im Gesamtkontext dann ganz gelungen fand.

Ich habe seit Jahrzehnten, wenn ich mal den ESC geschaut habe, hinterher immer das Gefühl, dass ich vielleicht gar nichts für Musik übrig habe. Und dann gehe ich an mein CD-Regal und frage mich: Warum hast Du dann so viele CDs? Vielleicht, weil sie mich nicht alle anschreien: "Höre mir drei Minuten zu und vote für mich." Musik ist kein Sport, vor allem kein Kurzstreckenweltkampf. Beim ESC kommt auch noch Politik dazu. Und die Kostüme und die Bühnenshow.

Ich habe mir jedenfalls noch nie nach einem ESC eine Platte gekauft, weil ich den Song so gut fand.

Moment, stimmt nicht. 1988 habe ich mir nach dem ESC eine Platte von den Hothouse Flowers gekauft, die ausser Konkurrenz auftraten. Die war aber auch nicht so toll.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kramer
postvisuell



Anmeldungsdatum: 01.08.2003
Beiträge: 28759

Beitrag(#2056742) Verfasst am: 24.05.2016, 01:21    Titel: Antworten mit Zitat

Mal was ganz anderes, was mich schon seit langem beschäftigt. Der ESC wird immer moderner, die Show immer aufwendiger - aber was immer gleich bleibt, ist die der Klang der Stimme von Peter Urban. Ich meine damit nicht den natürlichen Klang seiner Stimme, sondern wie sie im Fernseher klingt. Die klingt immer ein wenig wie Mittelwellenenradio, so wie die Stimmen, wenn man früher an Omas altem Röhrenradio durch die Sender gewandert ist - und dann standen da Sender wie Hilversum Helsinki oder Sundsvall.

Gibt es dafür irgendeine Erklärung?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
wuselle
dauerhaft gesperrt



Anmeldungsdatum: 25.03.2014
Beiträge: 12

Beitrag(#2056772) Verfasst am: 24.05.2016, 14:22    Titel: Antworten mit Zitat

@ Kramer:

ist mir auch schon aufgefallen. Aber ich finde das gehört schon irgendwie dazu bzw. hat man sich dran gewöhnt. Mich stört es ein wenig wie er andere Länder bzw. Auftritte kritisiert und persönlich wird. Klar Kritik ist natürlich normal aber ich finde er wird meist zu persönlich und beleidigend. Dadurch beeinflusst er meiner Meinung nach auch ein wenig die Zuschauer
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Bravopunk
Unvollender



Anmeldungsdatum: 08.03.2008
Beiträge: 25833
Wohnort: Edo

Beitrag(#2094892) Verfasst am: 14.05.2017, 08:44    Titel: Antworten mit Zitat

Hmmm... Gestern war anscheinend mal wieder ESC. skeptisch Oder auch Grand Prix Eurovision de la Chanson, wie Reichsbürger es nennen. Cool

Wie angenehm darüber berichten zu können, dass man rein gar nichts davon mitbekommen hat. Smilie
_________________
"Hier spricht Ramke. Wer jetzt allein ist, kriegt nur noch den Abschaum!"

Dunno What Went Wrong 6_9

Meine Freiheit, deine Freiheit

Kaguya-hime
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
luc
registrierter User



Anmeldungsdatum: 15.04.2010
Beiträge: 1626
Wohnort: Nice. Paris. Köln

Beitrag(#2094894) Verfasst am: 14.05.2017, 09:39    Titel: Antworten mit Zitat

Germany 6 points, l'Allemagne 6 points. Das war ein bisschen hart aber das Liedschelsche war auch schlecht. Ich weiß auch nicht, was die Jury und die Zuschauer an Portugal gefunden haben. Er schien zugedröhnt zu sein. Ein Rätsel. Insgesamt war das Ganze eher langweilig, und ich habe dabei die Wohnung geputzt. Auch gut! zwinkern

Edit. Frankreich war ganz nett aber so was gefällt nur den Franzosen. Naja... nicht allen.... Na dann.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Quéribus
Eretge



Anmeldungsdatum: 21.07.2003
Beiträge: 5619
Wohnort: Avaricum

Beitrag(#2094896) Verfasst am: 14.05.2017, 10:39    Titel: Antworten mit Zitat

luc hat folgendes geschrieben:
Germany 6 points, l'Allemagne 6 points. Das war ein bisschen hart aber das Liedschelsche war auch schlecht. Ich weiß auch nicht, was die Jury und die Zuschauer an Portugal gefunden haben. Er schien zugedröhnt zu sein. Ein Rätsel. Insgesamt war das Ganze eher langweilig, und ich habe dabei die Wohnung geputzt. Auch gut! zwinkern

Edit. Frankreich war ganz nett aber so was gefällt nur den Franzosen. Naja... nicht allen.... Na dann.


Mein Mann und mein Sohn haben sich das teilweise angesehen:

was den frz Beitrag betraf, meinte mein Sohn, um das schwache Liedchen auszugleichen, hätte die Sängerin das kürzeste Kleid verpasst bekommen. Lachen


Ich hab mir derweil auf TF1-replay die Episoden einer Serie angesehen, die ich wegen meines 2-tägigen Paris-Aufenthalts diese Woche verpasst habe (war zwar ein Fernseher im Hotelzimmer, aber auf dem Programm stand an dem Abend Boulevardtheater und anschliessend Crêperie...). Cool

Offensichtlich hab ich ausser dem Typen, der während eines Gesangsvotrags mit ner Fahne über die Bühne gehopst ist und dann seinen Hintern gezeigt hat, nicht viel verpasst... Geschockt
_________________
Wenn ich Josef wäre und meine künftige Frau würde mir erzählen, dass sie schwanger ist, nachdem sie mit einem gutaussehenden Mann wie diesem Engel allein war, würde ich mir ein paar Gedanken über den Engel machen.
M. Zimmer Bradley - The mists of Avalon

De ceux qui n'ont rien à dire ... les plus interessants sont ceux qui se taisent !
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
vrolijke
Bekennender Pantheist
Moderator



Anmeldungsdatum: 15.03.2007
Beiträge: 34397
Wohnort: Stuttgart

Beitrag(#2134303) Verfasst am: 12.05.2018, 19:56    Titel: Antworten mit Zitat

Nicht, dass es noch jemand verpasst.
Gleich fängt es an. zwinkern
_________________
Glück ist kein Geschenk der Götter; es ist die Frucht der inneren Einstellung.
Erich Fromm

Sich stets als unschuldiges Opfer äußerer Umstände oder anderer Menschen anzusehen ist die perfekte Strategie für lebenslanges Unglücklichsein.

Grenzen geben einem die Illusion, das Böse kommt von draußen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Religionskritik-Wiesbaden
homo est creator Dei



Anmeldungsdatum: 04.11.2008
Beiträge: 9415
Wohnort: Wiesbaden

Beitrag(#2134304) Verfasst am: 12.05.2018, 20:01    Titel: Antworten mit Zitat

Oh ja,
die Tagesschau Ich liebe es...
_________________
Derzeit ohne Untertitel
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Wilson
zwischen gaga und dada



Anmeldungsdatum: 04.02.2008
Beiträge: 9914
Wohnort: Swift Tuttle

Beitrag(#2134309) Verfasst am: 12.05.2018, 20:09    Titel: Antworten mit Zitat

So ein sch***.
Da schau ich lieber hengasch in der wiederholung, sogar der 3,
_________________
"als ob"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
sehr gut
im Hamsterrad



Anmeldungsdatum: 05.08.2007
Beiträge: 10840

Beitrag(#2134315) Verfasst am: 12.05.2018, 21:13    Titel: Antworten mit Zitat

Wilson hat folgendes geschrieben:
So ein sch***.

Was bin ich froh keinen Volksempfänger zu haben...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wilson
zwischen gaga und dada



Anmeldungsdatum: 04.02.2008
Beiträge: 9914
Wohnort: Swift Tuttle

Beitrag(#2134316) Verfasst am: 12.05.2018, 21:17    Titel: Antworten mit Zitat

sehr gut hat folgendes geschrieben:
Wilson hat folgendes geschrieben:
So ein sch***.

Was bin ich froh keinen Volksempfänger zu haben...


Koenntest du sonst nicht widerstehen?
_________________
"als ob"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Zoff
auf eigenen Wunsch deaktiviert



Anmeldungsdatum: 24.08.2006
Beiträge: 21549

Beitrag(#2134317) Verfasst am: 12.05.2018, 21:20    Titel: Antworten mit Zitat

vrolijke hat folgendes geschrieben:
Nicht, dass es noch jemand verpasst.
Gleich fängt es an. zwinkern


Können wir leider nicht gucken, weil wir beschlossen haben weniger Alkohol zu konsumieren, was aber dringen nötig wäre, um diese Scheiße zu ertragen. Schulterzucken

Trotzdem viel Spaß. Lachen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
astarte
Foren-Admin
Foren-Admin



Anmeldungsdatum: 13.11.2006
Beiträge: 38736

Beitrag(#2134321) Verfasst am: 12.05.2018, 21:46    Titel: Antworten mit Zitat

Saufgelage Smilie
_________________

"Gibt's denn niemand anderen, dem du auf die Nerven gehen kannst, Freunde, Familie, giftige Reptilien?"
"Wer nicht genießt, wird ungenießbar"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sehr gut
im Hamsterrad



Anmeldungsdatum: 05.08.2007
Beiträge: 10840

Beitrag(#2134324) Verfasst am: 12.05.2018, 22:01    Titel: Antworten mit Zitat

Wilson hat folgendes geschrieben:
sehr gut hat folgendes geschrieben:
Wilson hat folgendes geschrieben:
So ein sch***.

Was bin ich froh keinen Volksempfänger zu haben...


Koenntest du sonst nicht widerstehen?

Widerstehen? Ist das so 'verlockend'?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
luc
registrierter User



Anmeldungsdatum: 15.04.2010
Beiträge: 1626
Wohnort: Nice. Paris. Köln

Beitrag(#2134335) Verfasst am: 12.05.2018, 22:35    Titel: Antworten mit Zitat

Bis jetzt finde ich das Niveau besser als sonst. Gut finde ich, dass einige in ihrer Landessprache singen. Nichts gegen Englisch aber auf die Dauer ist es langweilig. Für mich klingt Albanisch oder Serbisch genauso gut wie englisch und die Texte sind mir eh egal.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
vrolijke
Bekennender Pantheist
Moderator



Anmeldungsdatum: 15.03.2007
Beiträge: 34397
Wohnort: Stuttgart

Beitrag(#2134339) Verfasst am: 12.05.2018, 22:49    Titel: Antworten mit Zitat

luc hat folgendes geschrieben:
Bis jetzt finde ich das Niveau besser als sonst. Gut finde ich, dass einige in ihrer Landessprache singen. Nichts gegen Englisch aber auf die Dauer ist es langweilig. Für mich klingt Albanisch oder Serbisch genauso gut wie englisch und die Texte sind mir eh egal.

Und ich dachte schon, es läge an mein Alter, dass ich die Lieder dieses Jahr besser als jeweils zuvor empfinde. zwinkern
_________________
Glück ist kein Geschenk der Götter; es ist die Frucht der inneren Einstellung.
Erich Fromm

Sich stets als unschuldiges Opfer äußerer Umstände oder anderer Menschen anzusehen ist die perfekte Strategie für lebenslanges Unglücklichsein.

Grenzen geben einem die Illusion, das Böse kommt von draußen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Zoff
auf eigenen Wunsch deaktiviert



Anmeldungsdatum: 24.08.2006
Beiträge: 21549

Beitrag(#2134341) Verfasst am: 12.05.2018, 23:00    Titel: Antworten mit Zitat

vrolijke hat folgendes geschrieben:
luc hat folgendes geschrieben:
Bis jetzt finde ich das Niveau besser als sonst. Gut finde ich, dass einige in ihrer Landessprache singen. Nichts gegen Englisch aber auf die Dauer ist es langweilig. Für mich klingt Albanisch oder Serbisch genauso gut wie englisch und die Texte sind mir eh egal.

Und ich dachte schon, es läge an mein Alter, dass ich die Lieder dieses Jahr besser als jeweils zuvor empfinde. zwinkern


Die Möglichkeit besteht immer noch. luc wird ja auch nicht jünger.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
vrolijke
Bekennender Pantheist
Moderator



Anmeldungsdatum: 15.03.2007
Beiträge: 34397
Wohnort: Stuttgart

Beitrag(#2134351) Verfasst am: 12.05.2018, 23:20    Titel: Antworten mit Zitat

Zoff hat folgendes geschrieben:
vrolijke hat folgendes geschrieben:
luc hat folgendes geschrieben:
Bis jetzt finde ich das Niveau besser als sonst. Gut finde ich, dass einige in ihrer Landessprache singen. Nichts gegen Englisch aber auf die Dauer ist es langweilig. Für mich klingt Albanisch oder Serbisch genauso gut wie englisch und die Texte sind mir eh egal.

Und ich dachte schon, es läge an mein Alter, dass ich die Lieder dieses Jahr besser als jeweils zuvor empfinde. zwinkern


Die Möglichkeit besteht immer noch. luc wird ja auch nicht jünger.


Lachen
_________________
Glück ist kein Geschenk der Götter; es ist die Frucht der inneren Einstellung.
Erich Fromm

Sich stets als unschuldiges Opfer äußerer Umstände oder anderer Menschen anzusehen ist die perfekte Strategie für lebenslanges Unglücklichsein.

Grenzen geben einem die Illusion, das Böse kommt von draußen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
vrolijke
Bekennender Pantheist
Moderator



Anmeldungsdatum: 15.03.2007
Beiträge: 34397
Wohnort: Stuttgart

Beitrag(#2134369) Verfasst am: 13.05.2018, 00:18    Titel: Antworten mit Zitat

So wie es jetzt ausschaut, wird Deutschland nicht gewinnen, aber einen Platz unter den ersten 5 ist sicher drinn.
_________________
Glück ist kein Geschenk der Götter; es ist die Frucht der inneren Einstellung.
Erich Fromm

Sich stets als unschuldiges Opfer äußerer Umstände oder anderer Menschen anzusehen ist die perfekte Strategie für lebenslanges Unglücklichsein.

Grenzen geben einem die Illusion, das Böse kommt von draußen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
vrolijke
Bekennender Pantheist
Moderator



Anmeldungsdatum: 15.03.2007
Beiträge: 34397
Wohnort: Stuttgart

Beitrag(#2134370) Verfasst am: 13.05.2018, 00:44    Titel: Antworten mit Zitat

1) Israel
2) Zypern
3) Österreich
4) Deutschland
_________________
Glück ist kein Geschenk der Götter; es ist die Frucht der inneren Einstellung.
Erich Fromm

Sich stets als unschuldiges Opfer äußerer Umstände oder anderer Menschen anzusehen ist die perfekte Strategie für lebenslanges Unglücklichsein.

Grenzen geben einem die Illusion, das Böse kommt von draußen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
luc
registrierter User



Anmeldungsdatum: 15.04.2010
Beiträge: 1626
Wohnort: Nice. Paris. Köln

Beitrag(#2134372) Verfasst am: 13.05.2018, 00:48    Titel: Antworten mit Zitat

Ich verstehe nicht, dass Israel mit diesem Song gewinnen konnte aber ich verstehe vieles nicht. Egal.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
vrolijke
Bekennender Pantheist
Moderator



Anmeldungsdatum: 15.03.2007
Beiträge: 34397
Wohnort: Stuttgart

Beitrag(#2134374) Verfasst am: 13.05.2018, 00:50    Titel: Antworten mit Zitat

luc hat folgendes geschrieben:
Ich verstehe nicht, dass Israel mit diesem Song gewinnen konnte aber ich verstehe vieles nicht. Egal.


Gel? Es gab so viele schöne Lieder dieses Jahr. Warum muß dieses gräßliche Lied gewinnen? Am Kopf kratzen
_________________
Glück ist kein Geschenk der Götter; es ist die Frucht der inneren Einstellung.
Erich Fromm

Sich stets als unschuldiges Opfer äußerer Umstände oder anderer Menschen anzusehen ist die perfekte Strategie für lebenslanges Unglücklichsein.

Grenzen geben einem die Illusion, das Böse kommt von draußen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
luc
registrierter User



Anmeldungsdatum: 15.04.2010
Beiträge: 1626
Wohnort: Nice. Paris. Köln

Beitrag(#2134377) Verfasst am: 13.05.2018, 00:57    Titel: Antworten mit Zitat

Zoff hat folgendes geschrieben:
vrolijke hat folgendes geschrieben:
luc hat folgendes geschrieben:
Bis jetzt finde ich das Niveau besser als sonst. Gut finde ich, dass einige in ihrer Landessprache singen. Nichts gegen Englisch aber auf die Dauer ist es langweilig. Für mich klingt Albanisch oder Serbisch genauso gut wie englisch und die Texte sind mir eh egal.

Und ich dachte schon, es läge an mein Alter, dass ich die Lieder dieses Jahr besser als jeweils zuvor empfinde. zwinkern


Die Möglichkeit besteht immer noch. luc wird ja auch nicht jünger.


Tja.... Wenn man älter wird, wird man entweder nachsichtig oder verbittert. Ist doch allgemein bekannt oder.... Lachen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Kultur und Gesellschaft Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... , 74, 75, 76  Weiter
Seite 75 von 76

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Disclaimer / Impressum


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group