Freigeisterhaus Foren-Übersicht www.artikeldrei.de
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   NutzungsbedingungenNutzungsbedingungen   BenutzergruppenBenutzergruppen   LinksLinks   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   KarteKarte   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Kann man tiefer sinken als kreuzpunktnet? - Teil IV
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... , 148, 149, 150  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Kultur und Gesellschaft
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Petrus
registrierter User



Anmeldungsdatum: 21.07.2003
Beiträge: 170
Wohnort: Franke im bayerischen Ausland

Beitrag(#2186972) Verfasst am: 22.08.2019, 14:54    Titel: Re: sehr konsistent Antworten mit Zitat

antifant hat folgendes geschrieben:

Auf kath.net ist man da ja etwas raffinierter: Dort werden unliebsame Kommentare nicht einfach nur gelöscht, nein, dort haben sie einen Mechanismus, der diese Zensur verschleiert. Für den eingeloggten Verfasser des zensierten Kommentars erscheint dieser nämlich weiterhin unter den Kommentaren, während er für nicht eingeloggte (und höchstwahrscheinlich auch für die anderen Kommentatoren) nicht mehr sichtbar ist.

das ist mir bisher noch nicht aufgefallen (auf meine Kommentare dort kriege ich jedenfalls regelmäßig Antworten, also muß das wohl für Andere sichtbar sein).

was mir allerdings heute aufgefallen ist: unter zwei Artikeln, die ich kommentiert hatte, kann ich auf Kommentare, die sich auf meine Beiträge bezogen, nicht mehr antworten. (Andere Artikel kann ich kommentieren, ich hab's ausprobiert). Natürlich mit entsprechender Zeitverzögerung, da das erst jemand liest und dann freigibt.

schau'n wir mal - ob das ein (vielleicht unbeabsichtigtes) software-feature ist, oder etwas Anderes.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Petrus
registrierter User



Anmeldungsdatum: 21.07.2003
Beiträge: 170
Wohnort: Franke im bayerischen Ausland

Beitrag(#2186976) Verfasst am: 22.08.2019, 15:42    Titel: Antworten mit Zitat

so, Entwarnung: ist nix Zensur, ist software (oder so).

Anderes Endgerät ausprobiert, klappt problemlos.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Arkanum
"Biodeutscher" mit Migrationshintergrund



Anmeldungsdatum: 11.02.2008
Beiträge: 1786

Beitrag(#2187865) Verfasst am: 30.08.2019, 13:32    Titel: Antworten mit Zitat

Bei Gloriotens wird jetzt Hamermüll verbreitet:

gloria.tv/video/8tNqNM6PQEqqAHqyKWZJgGwtW

Wie war das noch mit dem "Relativismus"...?


PS: eben dort ist gerade ein gewisser "LarsLonte" an Bord gegangen. Ein alter Bekannter von kreuz.net, der dort (erstmals als "Bokrug" 2007) so übel gespammt hatte, daß es selbst den Kreuznattern zu bunt wurde. Bin gespannt, wann Nay & Co merken, daß ihr alter Kumpel zurück ist. Lachen
_________________
POE'S LAW
Ohne einen offenkundigen Hinweis auf Ironie ist es unmöglich, Extremismus oder Fundamentalismus so zu parodieren, daß niemand die Parodie für bare Münze nimmt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Petrus
registrierter User



Anmeldungsdatum: 21.07.2003
Beiträge: 170
Wohnort: Franke im bayerischen Ausland

Beitrag(#2188140) Verfasst am: 01.09.2019, 16:18    Titel: Antworten mit Zitat

Arkanum hat folgendes geschrieben:
Bei Gloriotens wird jetzt Hamermüll verbreitet:

gloria.tv/video/8tNqNM6PQEqqAHqyKWZJgGwtW

Wie war das noch mit dem "Relativismus"...?


PS: eben dort ist gerade ein gewisser "LarsLonte" an Bord gegangen. Ein alter Bekannter von kreuz.net, der dort (erstmals als "Bokrug" 2007) so übel gespammt hatte, daß es selbst den Kreuznattern zu bunt wurde. Bin gespannt, wann Nay & Co merken, daß ihr alter Kumpel zurück ist. Lachen


danke für die Information.

hasse ma ne link?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Arkanum
"Biodeutscher" mit Migrationshintergrund



Anmeldungsdatum: 11.02.2008
Beiträge: 1786

Beitrag(#2188146) Verfasst am: 01.09.2019, 16:34    Titel: Antworten mit Zitat

gloria.tv/LarsLonte

Links auf Archive des 2012 gelöschten kreuz.net darf ich hier (weil rechtsextrem) nicht posten.

Inhaltlich war Lonte/Bokrug weit davon entfernt, zu den übelsten kreuz.net-Kommentatoren zu gehören, auch kriminell war er m.W. nie, aber in Sachen Linkspam hatte er bis zuletzt Rang 1 inne. Soweit ich mich erinnere, war sein letzter aktiver kreuz.net-Nick "Soramonas" und sein Lieblingslink "zeit-fragen.ch" aus dem Umfeld der formell aufgelösten Schweizer Sekte "Verein zur Förderung der Psychologischen Menschenkenntnis (VPM)".
_________________
POE'S LAW
Ohne einen offenkundigen Hinweis auf Ironie ist es unmöglich, Extremismus oder Fundamentalismus so zu parodieren, daß niemand die Parodie für bare Münze nimmt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Religionskritik-Wiesbaden
homo est creator Dei



Anmeldungsdatum: 03.11.2008
Beiträge: 10093
Wohnort: Wiesbaden

Beitrag(#2188148) Verfasst am: 01.09.2019, 16:42    Titel: Antworten mit Zitat

ich brauche den Screenshot,
Smilie
_________________
Derzeit ohne Untertitel
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Arkanum
"Biodeutscher" mit Migrationshintergrund



Anmeldungsdatum: 11.02.2008
Beiträge: 1786

Beitrag(#2188160) Verfasst am: 01.09.2019, 17:25    Titel: Antworten mit Zitat

Religionskritik-Wiesbaden hat folgendes geschrieben:
ich brauche den Screenshot,
Smilie


Screenshot

Der Hamermüll selbst wurde auf gloria.tv gelöscht. Möglicherweise haben sie gemerkt, daß Hamer auch für Christen nicht viel übrig hatte.
_________________
POE'S LAW
Ohne einen offenkundigen Hinweis auf Ironie ist es unmöglich, Extremismus oder Fundamentalismus so zu parodieren, daß niemand die Parodie für bare Münze nimmt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Arkanum
"Biodeutscher" mit Migrationshintergrund



Anmeldungsdatum: 11.02.2008
Beiträge: 1786

Beitrag(#2188329) Verfasst am: 03.09.2019, 11:57    Titel: Laudetur Jesus Christus Antworten mit Zitat

Gloria.tv beweist: Homosexualität ist (ver)käuflich. despair
Kann man sie dann auch schenken, annehmen, (aus)leihen, (um)tauschen oder (ver)mieten?
_________________
POE'S LAW
Ohne einen offenkundigen Hinweis auf Ironie ist es unmöglich, Extremismus oder Fundamentalismus so zu parodieren, daß niemand die Parodie für bare Münze nimmt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
fwo
Caterpillar D9



Anmeldungsdatum: 05.02.2008
Beiträge: 24119
Wohnort: nicht fest

Beitrag(#2188331) Verfasst am: 03.09.2019, 12:30    Titel: Re: Laudetur Jesus Christus Antworten mit Zitat

Arkanum hat folgendes geschrieben:
Gloria.tv beweist: Homosexualität ist (ver)käuflich. despair
Kann man sie dann auch schenken, annehmen, (aus)leihen, (um)tauschen oder (ver)mieten?

An der Vokabel würde ich mich nun nicht aufhängen:

In der Politik haben wir doch inzwischen gelernt, dass gerade die Politiker, die sich am besten verkaufen, das meiste von sich behalten, und zwar für sich.
_________________
Ich glaube an die Existenz der Welt in der ich lebe.

The skills you use to produce the right answer are exactly the same skills you use to evaluate the answer. Isso.

Es gibt keinen Gott. Also: Jesus war nur ein Bankert und alle Propheten hatten einfach einen an der Waffel.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Arkanum
"Biodeutscher" mit Migrationshintergrund



Anmeldungsdatum: 11.02.2008
Beiträge: 1786

Beitrag(#2188338) Verfasst am: 03.09.2019, 14:38    Titel: Re: Laudetur Jesus Christus Antworten mit Zitat

fwo hat folgendes geschrieben:
Arkanum hat folgendes geschrieben:
Gloria.tv beweist: Homosexualität ist (ver)käuflich. despair
Kann man sie dann auch schenken, annehmen, (aus)leihen, (um)tauschen oder (ver)mieten?

An der Vokabel würde ich mich nun nicht aufhängen:

In der Politik haben wir doch inzwischen gelernt, dass gerade die Politiker, die sich am besten verkaufen, das meiste von sich behalten, und zwar für sich.


Staubsaugervertreter verkaufen Staubsauger, Bürstenvertreter verkaufen Bürsten, Volksvertreter verk.....
_________________
POE'S LAW
Ohne einen offenkundigen Hinweis auf Ironie ist es unmöglich, Extremismus oder Fundamentalismus so zu parodieren, daß niemand die Parodie für bare Münze nimmt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sünnerklaas
Mietzekatzenkater - treibt den Kessel



Anmeldungsdatum: 29.09.2006
Beiträge: 10464
Wohnort: Da, wo noch Ruhe ist

Beitrag(#2189078) Verfasst am: 11.09.2019, 09:16    Titel: Antworten mit Zitat

Margrethe hat folgendes geschrieben:
Oh mei, jetzt haben sie mal wieder einen Aufreger, und was für einen.
Der Bischof von Graz-Seckau hat es sich nun offensichtlich auch mit der Glaubenspolizei in Linz verdorben (Roland überschlägt sich geradezu):

http://www.kath.net/news/68288


Das ist doch nichts, gegenüber dem, was gerade in Linz abläuft. Da fliegen die Fetzen, Linda muss eingreifen:

Code:
kath.net/news/69075


Bin mal gespannt, wie lange es dauert, bis die Kommentar gelöscht und die Kommentarfunktion abgestellt wird. Gesperrt wurde schon einmal, in der Wurmstube herrscht gerade Hysterie pur.
_________________
"Bullshit ist eine dritte Kategorie zwischen Wahrheit und Lüge" (Harry Frankfurt)

Ausser Hypochondrie habe ich alle Krankheiten.

Ich fordere: JEDEM VOLLPFOSTEN SEIN EIGENES "Mimi-Mimi!"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lutherischer
registrierter User



Anmeldungsdatum: 27.07.2017
Beiträge: 49

Beitrag(#2190473) Verfasst am: 25.09.2019, 09:10    Titel: Wölki kurz vor kath.-Net-Heiligsprechung / Oster verliert im Ranking Antworten mit Zitat

Bischof Woelkie ist bei kath.net offensichtlich der neue Star. Schöne Bilder, begeisterte Kommentare.

Bischof Oster ist ganz klar Verlierer der woche. Nach einem Aufschwung durch Teilnahme am sogenanten "Marsch fürs Leben"musste er im Ranking durch seine Teilnahme an der Klimakundgebung doch heftige Einbußen hinnehmen. Garniert wird das mit einem unvorteilhaften Bild des Bischofs.

Abgeschlagen am letzten Platz bleibt der Lieblingsfeind von kath.net Kardinal Marx. Selbst wenn er übers Wasser laufen könnte würden wohl manche bemängeln, dass er nicht schwimmen kann.


Was für ein Theater.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sünnerklaas
Mietzekatzenkater - treibt den Kessel



Anmeldungsdatum: 29.09.2006
Beiträge: 10464
Wohnort: Da, wo noch Ruhe ist

Beitrag(#2190490) Verfasst am: 25.09.2019, 12:36    Titel: Re: Wölki kurz vor kath.-Net-Heiligsprechung / Oster verliert im Ranking Antworten mit Zitat

Lutherischer hat folgendes geschrieben:
Bischof Woelkie ist bei kath.net offensichtlich der neue Star. Schöne Bilder, begeisterte Kommentare.

Bischof Oster ist ganz klar Verlierer der woche. Nach einem Aufschwung durch Teilnahme am sogenanten "Marsch fürs Leben"musste er im Ranking durch seine Teilnahme an der Klimakundgebung doch heftige Einbußen hinnehmen. Garniert wird das mit einem unvorteilhaften Bild des Bischofs.

Abgeschlagen am letzten Platz bleibt der Lieblingsfeind von kath.net Kardinal Marx. Selbst wenn er übers Wasser laufen könnte würden wohl manche bemängeln, dass er nicht schwimmen kann.


Was für ein Theater.


...und man hat jetzt schon angst, Kardinal Marx würde aus dem nächsten Konklave als Papst auf die Loggia des Petersdoms treten.
Allerdings halte ich das für ziemlich unwahrscheinlich.
_________________
"Bullshit ist eine dritte Kategorie zwischen Wahrheit und Lüge" (Harry Frankfurt)

Ausser Hypochondrie habe ich alle Krankheiten.

Ich fordere: JEDEM VOLLPFOSTEN SEIN EIGENES "Mimi-Mimi!"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lutherischer
registrierter User



Anmeldungsdatum: 27.07.2017
Beiträge: 49

Beitrag(#2190511) Verfasst am: 25.09.2019, 14:06    Titel: Antworten mit Zitat

Ne das glaub ich nicht:
1. Deutscher
2. offensichtlich zu sehr Machtmensch/Manager

Ich glaub es wird ein echter Kompromisskandidat. Irgendwelche aus der kath.net-Heldenecke (Sarah & CO.) sind wohl nicht mehrheitsfähig. Ich glaub auch nicht an Afrikaner & Südamerikaner. Das Chaos des argentischen Hirten müssen sie erst mal verarbeiten.

Nordamerika muss noch schaun wer keinen Dreck am sprichwörtlichen Stecken hat und die Asiaten haben zu wenig Bedeutung. aus der Kurie eher nicht, ich glaub der traut man nicht.

Wahrscheinlich ist mal wieder ein italienischer Ortsbischof dran. Ich selbst stehe nicht zur Verfügung (mir fehlt da der rechte Glaube und habe ne Weihwasserallergie)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Petrus
registrierter User



Anmeldungsdatum: 21.07.2003
Beiträge: 170
Wohnort: Franke im bayerischen Ausland

Beitrag(#2190590) Verfasst am: 26.09.2019, 08:43    Titel: Re: Wölki kurz vor kath.-Net-Heiligsprechung / Oster verliert im Ranking Antworten mit Zitat

Lutherischer hat folgendes geschrieben:

Abgeschlagen am letzten Platz bleibt der Lieblingsfeind von kath.net Kardinal Marx. Selbst wenn er übers Wasser laufen könnte würden wohl manche bemängeln, dass er nicht schwimmen kann.

Sehr glücklich

Ich betrachte das Ganze vor allem unter wirtschaftlichen Aspekten. Nachdem seit dem Abgang von Kurt Krenn, gewesener Bischof von St. Pölten, die Österreichische Bischofskonferenz den Zuschuß gestrichen hat, verbleibt nur noch eine Subvention von "Kirche in Not" in Höhe von 10.000 € p. a.

Davon können die den Laden nicht finanzieren.

Also sind Sie auf das Geld der Kundschaft angewiesen. Also produzieren Sie das, was die Kundschaft "kauft". Was ja, wirtschaftlich gesehen, vernünftig ist. Wenn die z. B. kundtun würden, dass sie nun erkannt hätten, dass die Frauenweihe doch möglich wäre, könnten die den Laden dichtmachen.

Und wie die Kundschaft dort so denkt, glaubt, und fühlt, wissen wir ja. Ein Hoch der dortigen Kommentarfunktion!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Petrus
registrierter User



Anmeldungsdatum: 21.07.2003
Beiträge: 170
Wohnort: Franke im bayerischen Ausland

Beitrag(#2190594) Verfasst am: 26.09.2019, 10:04    Titel: es wird lustig, zum Thema "Klimawandel" Antworten mit Zitat

ob jetzt Bischof Osters Aktion wieder steigen?

Die haben jetzt ein Statement des Papstes (Vorwort zu einem Buch) veröffentlicht. Alles folgende gebe ich in meinen Worten verkürzt wieder.

Papst: Klimawandelleugner sind Deppen. Greta Thunberg hat recht.

Lesermeinungen (in chronologischer Reihenfolge)

1. findet das statement des Papstes gut.
2. Das Heilmittel gegen die Gletscherschmelze ist die Umkehr zu Gott.
3. Geistige Umweltverschmutzung ist viel schlimmer. Außerdem könnte es sich beim Klimawandel um ein göttliches Strafgericht handeln.
4. In einer zerstörten Umwelt strebt der Papst eine zerstörte Kirche an.
5. Der Papst betet einfach Sachen nach. Außerdem gibt es keinen Klimawandel. Und schließlich wird es auf der Südhalbkugel immer kälter. Klimawandel kann also keine Ursache für Migrationsbewegungen sein.

am lustigsten finde ich das Abfälschen bei den Kommentaren zwei bis vier. Man hat ein(!) Lieblingsthema, mit dessen Hilfe man die ganze Welt erklärt.

Mal schauen, was da noch kommt. Smilie
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Petrus
registrierter User



Anmeldungsdatum: 21.07.2003
Beiträge: 170
Wohnort: Franke im bayerischen Ausland

Beitrag(#2190596) Verfasst am: 26.09.2019, 10:19    Titel: Antworten mit Zitat

Lutherischer hat folgendes geschrieben:
Ne das glaub ich nicht:
Ich selbst stehe nicht zur Verfügung (mir fehlt da der rechte Glaube und habe ne Weihwasserallergie)


Das sehe ich anders.

1. Das mit dem "rechten Glauben" ist ein so komplexes Thema, dass sich da sicher eine Lösung finden wird.
2. Du solltest bittschön vor (!) Deiner Wahl die Priesterweihe empfangen haben, was ja im Lutherischen Bereich durchaus real möglich ist. Solltest Du Dich da nicht so gut auskennen, kann ich Dir ggf. weiterhelfen
3. Du hast keine Weihwasserallergie, sondern Dein Körper reagiert nur (ganz natürlich) auf das Weihwasser, in dem sich sehr oft Fäkal- und sonstige Keime befinden.

Also: Auf nach Rom!

_____
für die Moderation: ja, das war etwas OT. ich brauche ab und zu so etwas. Danke für Eure Geduld.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Arkanum
"Biodeutscher" mit Migrationshintergrund



Anmeldungsdatum: 11.02.2008
Beiträge: 1786

Beitrag(#2192049) Verfasst am: 11.10.2019, 18:56    Titel: Halbsedisvakantismus Antworten mit Zitat

Soeben wurde in Linz der Semisedisvakantismus erfunden!

Papst Franziskus besetzt den Heiligen Stuhl nur mit der rechten Hinterbacke.
Die linke hängt hingegen im Schisma. Lachen
_________________
POE'S LAW
Ohne einen offenkundigen Hinweis auf Ironie ist es unmöglich, Extremismus oder Fundamentalismus so zu parodieren, daß niemand die Parodie für bare Münze nimmt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Petrus
registrierter User



Anmeldungsdatum: 21.07.2003
Beiträge: 170
Wohnort: Franke im bayerischen Ausland

Beitrag(#2192174) Verfasst am: 13.10.2019, 18:08    Titel: Re: Halbsedisvakantismus Antworten mit Zitat

Arkanum hat folgendes geschrieben:
Soeben wurde in Linz der Semisedisvakantismus erfunden!

Papst Franziskus besetzt den Heiligen Stuhl nur mit der rechten Hinterbacke.
Die linke hängt hingegen im Schisma. Lachen


danke, Arkanum, für diese wertvolle Information!

wäre ich Franke (ich bin Franke), fiele mir dazu folgendes ein:

Du, Arkanum, alzo: dem Babsd , schätz ich amoal, ged des sowas von am Oarsch vorbei. obs des glabsd odder ned.

(sollte jemand eine Übersetzung aus dem Fränkischen benötigen - bitte melden!

Sehr glücklich
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Margrethe
registrierter User



Anmeldungsdatum: 26.03.2013
Beiträge: 6001

Beitrag(#2192477) Verfasst am: 17.10.2019, 06:35    Titel: Re: Halbsedisvakantismus Antworten mit Zitat

Arkanum hat folgendes geschrieben:
Soeben wurde in Linz der Semisedisvakantismus erfunden!


Und Lorli übertrifft sich gerade mal wieder selbst (meine Güte, denen geht offensichtlich der Stoff aus)!
Code:
http://www.kath.net/news/69470
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
DonMartin
registrierter User



Anmeldungsdatum: 13.08.2013
Beiträge: 5377

Beitrag(#2192479) Verfasst am: 17.10.2019, 08:12    Titel: Re: Halbsedisvakantismus Antworten mit Zitat

Margrethe hat folgendes geschrieben:

Und Lorli übertrifft sich gerade mal wieder selbst (meine Güte, denen geht offensichtlich der Stoff aus)!
Code:
http://www.kath.net/news/69470

Das umstrittene Portal aus Linz hätte halt gerne was ab von den 2 Mio die das andere Portal bekommt,
statt alle Nase lang betteln gehen zu müssen.
Neid geht immer.
Man sollte sie mal ans 10. Gebot erinnern.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Grey
You will find only what you bring in.



Anmeldungsdatum: 07.03.2018
Beiträge: 2077
Wohnort: Raccoon City

Beitrag(#2192511) Verfasst am: 17.10.2019, 13:25    Titel: Antworten mit Zitat

Um mal die Eingangsfrage zu beantworten: Ja, tiefer geht immer.
_________________
Train yourself to let go of everything you fear to lose.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Margrethe
registrierter User



Anmeldungsdatum: 26.03.2013
Beiträge: 6001

Beitrag(#2192559) Verfasst am: 17.10.2019, 16:08    Titel: Re: Halbsedisvakantismus Antworten mit Zitat

DonMartin hat folgendes geschrieben:

Das umstrittene Portal aus Linz hätte halt gerne was ab von den 2 Mio die das andere Portal bekommt,
statt alle Nase lang betteln gehen zu müssen.
Neid geht immer.
Man sollte sie mal ans 10. Gebot erinnern.


Nnnaajaaa, wer seinen Lesern nichts anderes zu bieten weiss, als sich an irgendwelcher Oster-Kritik aufzugeilen und daran anknüpfend seinen Neid in die kleinkatholische Welt zu keifen, der muss zu Recht betteln gehen. Ab irgendwann könnte die Selbstachtung einer immerhin mal gelernten Diplom-Theologin vielleicht doch die Oberhand über Eitelkeit und Neidgekeife behalten ...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Arkanum
"Biodeutscher" mit Migrationshintergrund



Anmeldungsdatum: 11.02.2008
Beiträge: 1786

Beitrag(#2192600) Verfasst am: 17.10.2019, 18:49    Titel: Re: Halbsedisvakantismus Antworten mit Zitat

Petrus hat folgendes geschrieben:
Arkanum hat folgendes geschrieben:
Soeben wurde in Linz der Semisedisvakantismus erfunden!

Papst Franziskus besetzt den Heiligen Stuhl nur mit der rechten Hinterbacke.
Die linke hängt hingegen im Schisma. Lachen


danke, Arkanum, für diese wertvolle Information!

wäre ich Franke (ich bin Franke), fiele mir dazu folgendes ein:

Du, Arkanum, alzo: dem Babsd , schätz ich amoal, ged des sowas von am Oarsch vorbei. obs des glabsd odder ned.

(sollte jemand eine Übersetzung aus dem Fränkischen benötigen - bitte melden!

Sehr glücklich


Bin Münchner, habe es aber verstanden und stimme zu. Idee
_________________
POE'S LAW
Ohne einen offenkundigen Hinweis auf Ironie ist es unmöglich, Extremismus oder Fundamentalismus so zu parodieren, daß niemand die Parodie für bare Münze nimmt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Margrethe
registrierter User



Anmeldungsdatum: 26.03.2013
Beiträge: 6001

Beitrag(#2192680) Verfasst am: 19.10.2019, 09:00    Titel: Antworten mit Zitat

Linda herself auf Dienstreise: Gänswein hofieren.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Petrus
registrierter User



Anmeldungsdatum: 21.07.2003
Beiträge: 170
Wohnort: Franke im bayerischen Ausland

Beitrag(#2192837) Verfasst am: 21.10.2019, 11:34    Titel: Re: Halbsedisvakantismus Antworten mit Zitat

Arkanum hat folgendes geschrieben:


Bin Münchner


naa - echd?

Prost
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Margrethe
registrierter User



Anmeldungsdatum: 26.03.2013
Beiträge: 6001

Beitrag(#2192851) Verfasst am: 21.10.2019, 15:30    Titel: Antworten mit Zitat

Margrethe hat folgendes geschrieben:
Linda herself auf Dienstreise: Gänswein hofieren.


Und die neuesten Breaking News - kombiniert mit einem Aufruf, den Limburger Bischof Bätzing in bewährter Linzer Weise zuzuspammen:

Code:
http://www.kath.net/news/69506
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sünnerklaas
Mietzekatzenkater - treibt den Kessel



Anmeldungsdatum: 29.09.2006
Beiträge: 10464
Wohnort: Da, wo noch Ruhe ist

Beitrag(#2193284) Verfasst am: 27.10.2019, 13:26    Titel: Antworten mit Zitat

In Linz steht der Weltuntergang nicht nur bevor, er ist bereits eingetreten:

Code:
kath.net/news/69558


Es herrscht Endzeitstimmung pur.
_________________
"Bullshit ist eine dritte Kategorie zwischen Wahrheit und Lüge" (Harry Frankfurt)

Ausser Hypochondrie habe ich alle Krankheiten.

Ich fordere: JEDEM VOLLPFOSTEN SEIN EIGENES "Mimi-Mimi!"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sehr gut
im Hamsterrad



Anmeldungsdatum: 05.08.2007
Beiträge: 11687

Beitrag(#2193285) Verfasst am: 27.10.2019, 13:39    Titel: Antworten mit Zitat

sünnerklaas hat folgendes geschrieben:
Code:
kath.net/news/69558


Mein Browser gibt mir bei der Webseite nur eine Warnmeldung
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
DonMartin
registrierter User



Anmeldungsdatum: 13.08.2013
Beiträge: 5377

Beitrag(#2193287) Verfasst am: 27.10.2019, 14:03    Titel: Antworten mit Zitat

sünnerklaas hat folgendes geschrieben:
In Linz steht der Weltuntergang nicht nur bevor, er ist bereits eingetreten:

Code:
kath.net/news/69558


Es herrscht Endzeitstimmung pur.

Deshalb sind sogar Wochend-Kommentare erlaubt.
Obwohl sie eigentlich noch glimpflich davongekommen sind.
Der Zölibat ist (noch) nicht abgeschafft und Frauenpriester drohen auch nicht unmittelbar.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker freundliche Ansicht    Freigeisterhaus Foren-Übersicht -> Kultur und Gesellschaft Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... , 148, 149, 150  Weiter
Seite 149 von 150

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Disclaimer / Impressum


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group